Preisvergleich

powered by geizhals
Händlerbewertungen OTTO | Golem.de Durchschnittsbewertung: 2.4 http://geizhals.at/ Gutscheincodes als LockmittelAn der Kasse versucht, den Gutscheincode einzulösen, klappt nicht! <br>Was soll das denn? <br>Zunächst mit dem Gutschein anlocken und dann abblitzen lassen. Haben wohl gehofft dass ich trotzdem klicke und kaufe?! <br>Wenn der durchgegangen wäre, hätten die wahrscheinlich sowieso storniert, wie bei vielen anderen, aber erst nach mehreren Monaten Wartezeit. <br>Ohne Gutscheincodes sind die Preise aber viel zu hoch. <br>Ziemlich stümperhaft die Jungs und Mädels da. Sollten mal besser kalkulieren lernen.<p/><b>Sterne: </b>1.0 http://preisvergleich.golem.de/?sb=863,,349527 2019-12-07T21:06:25Z Bestellung UmstandsmodeMehrere Artikel abends bestellt, die zwei Tage später mit Hermes geliefert wurden. Alle Artikel waren sehr gut verpackt. Ich hatte bisher noch keine Probleme. Auch die Retourenabwicklung funktioniert bei mir immer tadellos.<p/><b>Sterne: </b>4.8 http://preisvergleich.golem.de/?sb=863,,348668 2019-11-26T13:21:34Z Otto Katalog.Ich finde der Service von Otto Katalog super. Schnelle Bearbeitung von Bestellungen, super schneller Versand und sehr bequeme Bezahlung. Ich freue mich immer wieder etwas schönes zu bestellen. Danke :)<p/><b>Sterne: </b>5.0 http://preisvergleich.golem.de/?sb=863,,347638 2019-11-05T16:48:24Z Schnelle Lieferung und gute AngeboteZu allererst muss ich sagen, dass ich nur durch Zufall das Angebot für mein Laptop gesehen hab. Komischerweise war dieser nicht über Geizhals zu finden. Naja kurze Rede, langer Sinn: das Produkt kam noch am nächsten Tag, war einwandfrei. Werde ich weiter bei Otto bestellen? JA! <p/><b>Sterne: </b>5.0 http://preisvergleich.golem.de/?sb=863,,346927 2019-10-17T15:10:24Z Bester Ever!Kann hier das Gejammer nicht verstehen? Bin seit guten 10 Jahren Kunde. Bin bis jetzt immer zufrieden gewesen mit Otto. Gibt klar hier und da mal nen Schnitzer. Ist aber bei anderen auch nicht anders! <br> <br>Aber der Kundenservice hat bis jetzt immer geholfen so gut er konnte. Und wenn Ware defekt war, gab es bis jetzt immer wieder Ersatz. Versandkosten? Mein Gott! Erst lesen dann bestellen! ;) Bei Otto sind grundsätzlich Versandkosten dabei... außer sie werden einem erlassen, weil Gutschein oder ähnliches angeboten wird. <br> <br>ABSOLUT GRÖSSTER PLUSPUNKT! 100 Tage Zahlpause und dann auch noch im Anschluss auf Rate Zahlen?! Bietet so gut wie keiner an. Von daher würde ich die Kirche erstmal im Dorf lassen. Gibt denk ich KEINEN anderen Händler der einem sowas anbietet! <br> <br>Der Rest sind Kinkerlitzchen! Aufreger weil Hinz und Kunz sich gerne aufregen wollen. <br> <br>2,2 Punkte in der Skala is n Witz! <br> <br>4,7 Punkte wären angemessen! <br> <br>Otto! Find ich gut! IST so! Bleibt so!<p/><b>Sterne: </b>5.0 http://preisvergleich.golem.de/?sb=863,,346363 2019-10-01T07:54:53Z Otto GmbH & Co KG - Anekdote zum wahrscheinlich überflüssigsten Kundenservice DeutschlandsMeine erste Bestellung überhaupt bei Otto GmbH & Co KG - eine komplette Service-Katastrophe. Gleich vorweg: Wenn Ihr Seriosität bevorzugt, kauft bitte nicht bei Otto GmbH & Co KG! <br> <br>Hatte eine Matratze bestellt und im Voraus bezahlt. Geliefert wurde sie nach ca. angegebener Zeit im falschen Härtegrad. Unstrittiger Fall von nicht erbrachter Leistung bzw. von Sachmangel nach BGB § 434 (3). Soweit, so gut - kann ja mal passieren. <br> <br>Ich bat beim Kundenservice um Abholung der alten Matratze und um schnellstmögliche Lieferung der richtigen Ware. Die Abholung der alten Matratze wurde umgehend veranlasst - ich solle mich gedulden, die Spedition käme in ca. einer Woche. <br> <br>Die richtige Ware könne jedoch nicht geliefert werden, denn dafür müsse ich erst eine erneute Bestellung tätigen und somit auch noch einmal bezahlen. Ich wies darauf hin, dass ich ja bereits bestellt (und bezahlt !) hatte, man mir doch also einfach nur eine Matratze wie bestellt und bezahlt schicken müsse. Leider keine Einsicht seitens des Kundenservice. Soweit, so gut - ich wurde allerdings langsam etwas sauer. <br> <br>Ich wies darauf hin, dass ich bei Sachmangel und nach BGB § 439 ein Anspruch auf Nacherfüllung habe - doch das BGB scheint für Otto GmbH & Co KG keine Handlungsgrundlage zu sein. <br> <br>Als ich sodann um sofortige Erstattung des Betrags für die alte Matratze bat, um mit der Gutschrift ggf. eine neue Bestellung auslösen zu können, sagte man mir allen Ernstes, dass die Erstattung des Betrags für die falsch gelieferte Matratze leider erst veranlasst werden könne, nachdem die falsch gelieferte Matratze von mir retourniert und von Otto GmbH & Co KG geprüft wurde. Dies könne nach Eingang der Retoure ca. 14 Tage (!!!) dauern. <br> <br>Zusammengefasst: Otto GmbH & Co KG will tatsächlich eine durch ihr eigenes Verschulden falsch gelieferte Ware zunächst prüfen und hält aus diesem Grund einen dreistelligen Betrag, für den Otto GmbH & Co KG niemals eine Leistung erbracht hat, über einen Zeitraum von bis zu drei Wochen (eine Woche für Abholung der falschen Ware, zwei Wochen für deren Prüfung) zurück! <br> <br>Auch auf meinen mehrmaligen Hinweis, dass es sich hier nicht um meinen Fehler handelt, nicht um einen Widerruf meinerseits, sondern um einen nicht erbrachte Leistung seitens Otto Co.KG GmbH, rührt sich der Kundendienst nicht. Eine frühere Erstattung des Betrags für die von Otto falsch gelieferte Ware sei nicht möglich. Punkt. Ohne Begründung. <br> <br>Doch damit sind wir noch nicht am Ende, weiter geht die wilde Fahrt: <br> <br>In der Zwischenzeit holte die Spedition nämlich die falsch gelieferte Ware ab. Ich bekam einen Abholbeleg, mit dem ich die Rückgabe der falsch gelieferten Ware umgehend beim Kundenservice nachwies. Denn in den AGBs von Otto GmbH & Co KG heißt es: “[...] Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. [...]” <br> <br>Ich hatte also den Nachweis der Rücksendung der von Otto GmbH & Co KG falsch gelieferten Ware erbracht, wie in den AGBs von Otto GmbH & Co KG gefordert. Und die Reaktion des Kundenservice? Ihr könnt es Euch sicher denken. Wenn jemanden das BGB nicht interessiert, dann sind ihm vermutlich auch die eigenen AGBs egal. <br> <br>Mein Geld habe ich immer noch nicht zurückerhalten. Eine erneute Bestellung bei Otto GmbH & Co KG wird es natürlich niemals geben. <br> <br>Und mein Anwalt freut sich gerade wie Bolle, dass er in dieser Sache tätig werden darf. <br> <br><p/><b>Sterne: </b>2.2 http://preisvergleich.golem.de/?sb=863,,345270 2019-08-30T14:42:07Z Kundenservice bei fehlerhafter Ware: ungenügend.Liebe Leser*in, <br>normalerweise gebe ich ungern Rezensionen im Internet ab. Mittlerweile muss ich leider gestehen, dass meine Geduld am Ende ist und ich mit dieser Bewertung auch andere Käufer*innen darauf aufmerksam machen möchte, was alles schief gehen kann, wenn eine Firma nicht hinter dem Kunden steht. <br>Mitte Juni haben wir über den Internetauftritt von Otto ein Regal bestellt. Dieses Regal wurde am 04.07.2019 geliefert. Am 07.07.2019 fiel während des Aufbaues auf, dass ein Verbindungsteil 1.5 cm zu kurz ist. <br>Telefonat mit Kundencenter 1: <br>Die Mitarbeiterin von Kundencenter versicherte mir telefonisch, dass das Ersatzteil binnen 2 Wochen ersetzt wird. <br>Telefonat mit Kundencenter 2: <br>Nach 2 Wochen rief ich an, um mich nach dem derzeitigen Stand zu erkundigen (von otto sind Informationen jeglicher Art Mangelware!). Die Dame im Kundencenter teilte mir mit, dass das Ersatzteil bestellt ist und nicht genau sagen kann wie lange es dauern wird. Gut, das Regal liegt nun eh schon 2 Wochen im Flur, wird schon kommen, dachte ich mir also. Nach 4 Wochen (!) erhielt ich am 06.08.2019 das Ersatzteil. Siehe da, es war wieder 1.5 cm zu kurz. <br>Telefonat mit Kundencenter 3: <br>Die Mitarbeiterin des Kundencenters entschuldigte sich mehrmals und wies die Schuld von sich und machte den Möbelhersteller verantwortlich (Entschuldigung, aber ich habe das Regal bei Otto bestellt und ich kann definitiv am wenigsten dafür, wenn Otto mit unseriösen Firmen zusammenarbeitet). Die Kundencentermitarbeiterin versicherte mir dann, dass am 07.08.2019 das fehlerhafte Regal durch eine Spedition abgeholt wird (Erneut erhielt ich selbst keine Infos, wie oder wann das Regal abgeholt wird - glücklicherweise hatte ich Urlaub und war zuhause). <br>Nachdem am 07.08.2019 sowie am 08.08.2019 niemand kam, nahm ich erneut Kontakt zum Kundencenter auf. <br>Telefonat mit Kundencenter 4: <br>Das Regal soll am Samstag, 10.08.2019 abgeholt werden. Eine Uhrzeit, wann das Regal in etwa abgeholt werden soll, kann man mir nicht mitteilen, da die Spedition mit der Otto zusammenarbeitet das „nicht anbietet“ (Nochmals: es ist mir völlig egal, mit welchen Firmen Otto zusammenarbeitet - ich kann aber nicht erneut den gesamten Tag zuhause sitzen und warten), ebenfalls habe ich bisher noch keinen Nachweis (Sendungsnummer, Auftragsbestätigung der Abholung, o.Ä.) erhalten. <br>Kurz um: <br>Das Regal ist seit Anfang Juli bezahlt (399€) und liegt seit 04.07.2019 in Einzelteilen im Flur und kann nicht aufgebaut werden. Ob es nun am Samstag abgeholt wird, wage ich definitiv zu bezweifeln. <br>Ich bin einfach nur froh, wenn ich nichts mehr mit dieser Firma, denen der Kunde mehr als am ***** vorbei zu gehen scheint, zu tun haben muss und ich mein Geld zurückerhalte. <br><p/><b>Sterne: </b>1.8 http://preisvergleich.golem.de/?sb=863,,344419 2019-08-09T14:32:14Z Guter Preis und schnelle Lieferung bei Noctua NH-15 Alles komplikationslos und transparent abgelaufen. <br>Gerne wieder! Preis zwar nicht absoluter best Preis, dafür schnelle 24h Lieferung. <br><p/><b>Sterne: </b>4.5 http://preisvergleich.golem.de/?sb=863,,344216 2019-08-03T21:54:59Z völlig unzureichende information / schlechter serviceFinde otto.de sehr schlecht. <br> <br>Es fallen grundsätzlich Versandkosten an. <br> <br>habe letzte Woche etwas bestellt, Artikel wird als verfügbar angezeigt, Lieferdauer 2-3 Tage (bei Amazon bekommt man sowas am nächsten Tag geliefert und gratis) Nach nach 2 Tagen wird eine Trackingnummer angezeigt aber nach 3 Tagen sind dort immer noch keine Daten hinterlegt. Der Kundenservice erzählt, dass da wohl "was schief gelaufen" ist- man muss neu bestellen... man solle nochmal anrufen nach Erhalt der zweiten Lieferung damit man den Neukundengutschein übertragen kann (warum kann man das nicht sofort erledigen?) <br> <br>Artikel wurde zum zweiten mal verschickt, plötzlich erwacht auch der 1. Artikel zum Leben und wird AUCH verschickt. <br> <br>Dann wird alles per inkompetentem Hermes (gehört zu Otto) verschickt (Fahrer sprechen kein Deutsch und kein Englisch) und die Pakete wurden beim Nachbarn abgegeben obwohl nicht erwünscht und Ablagevereinbarung an anderem Ort aktiv. Jetzt laufe ich meinen Artikeln unnötig beim Nachbarn hinterher.<p/><b>Sterne: </b>1.2 http://preisvergleich.golem.de/?sb=863,,343260 2019-07-12T19:06:10Z Katastrophaler Versandhandel liefert ausschließlich defekte Ware!Alle meine in den letzten zwölf Monaten bestellten Geräte (Bauknecht-Waschmaschine sowie zwei lenovo-Laptops) waren defekt oder gingen nach einmaligem Bedienen kaputt. Nach nur einem Waschgang reißt der Keilriemen der Bauknecht-Waschmaschine, der erste lenovo-Laptop wurde bereits defekt geliefert und beim zweiten lenovo-Laptop war die Tastatur nach nur einem knappen Jahr defekt. Otto hat sich jedes Mal blamabel aus der Verantwortung gezogen und schlichtweg auf den Hersteller verwiesen, anstatt mir einen Schadensersatz zukommen zu lassen. Bitte kauft bloß nichts dort. Ihr werdet vom Kundenservice alleine gelassen und ärgert euch. Dazu kommen lange Wartezeiten der Service-Techniker: ich kann wieder Wochenlang nicht zu Hause waschen. <br> <br>Otto könnte sich schämen. <br><p/><b>Sterne: </b>1.0 http://preisvergleich.golem.de/?sb=863,,343010 2019-07-05T08:40:42Z Für ein alteingesessenes deutsches Versandunternehmen sehr enttäuschend.[snip]Es gibt allerlei Kritikpunkte, wie die Bestellung einer gar nicht vorhandenen Ware und der weitere Verlauf abliefen:<br><br>- 08.05.2019: Bestellung 3 * ICy Box IB-AC513 schwarz (70541) per Vorkasse<br><br>- Erst nach Zahlungseingang wurde Otto offenbar in irgendeiner Weise tätig<br><br>- 10.06.2019, also 1 Monat später: Benachrichtigung "Den Liefertermin können wir nicht einhalten". Vielleicht finden wir ja auf otto.de einen ähnlichen Artikel.<br>Keinerlei Info zu einem späteren Liefertermin, ob überhaupt mit einer späteren Lieferung gerechnet werden kann, oder eine Entschuldigung: NICHTS. <br><br>- 10.06.2019 Rückfrage, ob und wann mit einer Lieferung gerechnet werden kann:<br>- 11.06.2019 Antwort: "Aktuell sieht es so aus, dass der .... voraussichtlich in 2 Wochen geliefert wird."<br>- 30.06.2019: "Stornierung Ihrer Bestellung".<br>Das Geld wird auch nicht einfach zurücküberweisen, nein, man muss sich erst mühselig in das Otto-Konto einloggen und dort eine Bankverbindung mitteilen.<br><br>Der Knüller:<br>- 30.06.2019: <br>Der Artikel ist weiterhin im Otto-Shop gelistet!<br>Zitat: " Nur noch wenige Artikel auf Lager. lieferbar in 5-8 Werktagen".<br>Link (30.6.2019, 23:30 Uhr):<br><a href="https://www.otto.de/p/raidsonic-usb-3-0-auf-4k-displayport-1-2-adapter-icy-box-ib-ac513-462099128/#variationId=462099130" rel="nofollow" target="_blank">https://www.otto.de/p/raidsonic-usb-3-0-auf-4k-displayport-1-2-adapter-icy-box-ib-ac513-462099128/#variationId=462099130</a><br><br>Solche dreisten Lügen über nicht lieferbare Artikel habe ich selbst beim übelsten Ebay-Versender noch nicht erlebt!!!<br><br>Und das soll ein global agierendes Vorzeigeunternehmen sein, das andere Unternehmen auch noch berät!<br><br>P.S.: Gibt es da in deutschem Recht nicht etwas, dass nach Abschluss eines Kaufvertrages, dier hier nach Aufforderung zur Zahlung zweifellos vorhanden ist, der Händler verpfllichtet ist, die Sache zu liefern? Auch wenn das für ihn dann mit Verlusten verbunden ist?<br><br>Ich kritisiere:<br>- Die falschen Angaben zur Lieferbarkeit bei Bestellung<br>- Dass Prüfen auf Lieferbarkeit erst nach Eingang der Zahlung, und auch dann erst nach 3 weiteren Wochen.<br>- Das Hinhalten mit der Behauptung, der Artikel sei in 2 Wochen lieferbar ist, also das Hinhalten<br>- Der Umgang mit dem Kunden, nachdem klar ist, dass der Artikel nicht lieferbar ist - also dass der Kunde aktiv werden muss, um sein Geld zurück zu erhalten.<br><br>Absolut unseriös!<br><br>[snip] Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Geizhals (aus rechtlichen Gründen) editiert.<p/><b>Sterne: </b>2.0 http://preisvergleich.golem.de/?sb=863,,342828 2019-06-30T21:34:29Z BETRUG BEI OTTOOtto Verascht seine Kunden immer und immer wieder. Ob Peer, Steffi, Martina, Anka, Katrin und wie sie nicht alle heißen. <br>Bestellungen werden Falsch geliefert. Und dies vorsätzlich was daran sichtbar ist, da man bei diesen Lieferungen keine Rechnung bekommt, keinen Lieferschein, Kein Rücksendeschein. Kunden werden im Chat immer wieder an die Kostenpflichtig 0180 Nummer weiter geleitet das das Sie damit auch noch Geld verdienen. <br> <br>Neuste masche das die "Kundenberater" kein ärger bekommen lassen Sie die Chats alle Offen das man kein Feedback geben kann. Dadurch denken Sie das Sie kein Ärger bekommen. <br> <br> <br>Ferner ist es auch so bei Otto nach Kundenservice Aussage das Kundenkonto Guthaben mit Bestellungen nicht verrechnet wird. <br> <br> <br>Auch Gutscheine die man bei Bestellung eingelöst hatte und Artikel zurück geschickt wurde oder Artikel nicht angekommen ist, werden nicht wieder gut geschrieben! Sondern sind dann verfallen! <br> <br> <br> <br>OTTO ist das schlimmste unternehmen das ich Je erlebt habe. Und nicht nur mit ergeht dies so sondern sehr sehr vielen Kunden mit denen ich über Otto gesprochen habe in meinem Familien und Bekanntenkreis!<p/><b>Sterne: </b>1.0 http://preisvergleich.golem.de/?sb=863,,342062 2019-06-06T02:29:45Z Nicht zu empfehlenMich nervt vor allem die Abrechnung von Otto. Man weiß, oftmals nicht den genauen Kontostand. Beispiel: Im Portal angezeigter Kontostand 452,32 EUR, davon überfällig 504,44 EUR. Das ist für mich nicht nachvollziehbar. <br>Bei Paypal wurde 26 EUR zuviel abgebucht. Mir machte dann der patzige Support den Vorwurf, dass ich zuviel überwiesen hätte. Die Zahlen werden von den Händlern nicht von den Käufern bei Paypal übertragen. Also stimmt offensichtlich bei Otto nicht. <br>Ist eine Rechnung versehentlich nicht bezahlt worden, gibt es nach langer Zeit eine Mahnung mit einer saftigen Strafe statt kurzfristig eine Erinnerung wie bei allen normalen Händler, dass man vlt. etwas übersehen hat. <br>Ich habe Otto satt.<p/><b>Sterne: </b>1.4 http://preisvergleich.golem.de/?sb=863,,341815 2019-05-28T16:50:09Z Gute Alternative zum großen Internetversandhaus!Auf Grund der vielen Negativberichte und der vergleichsweise schlechten Shopbewertung war ich doch ein wenig gespannt, was mir widerfahren würde. <br>Ich habe mir hier einen Fernseher bestellt (Sonntags geordert - Mittwochs geliefert). Insofern passte der Hinweis auf eine Lieferzeit von 2-3 Werktagen. Eine Expesslieferung wäre gegen entsprechende Gebühr ebenfalls möglich gewesen - so eilig hatte ich es aber nicht. Ich konnte sogar einen Coupon (aus dem Internet) über einen Gratisversand in Anrechnung bringen. Somit sind mir gar keine Versandkosten entstanden. <br>Die Lieferung erfolgte über Hermes. Mit dem Versandunternehmen habe ich auch schon ganz unterschiedliche Erfahrungen gesammelt. Mein Fernseher kam aber unversehrt an und ich wurde laufend über den Versandstatus informiert. Insofern also auch hier alles tiptop. <br>Preislich hatte Otto für das TV-Gerät den mit Abstand günstigsten Preis angeboten. Bei dem bekannten US-Versandhaus wurde das aktuelle 2019er Modell (ist erst vor vier Wochen erschienen) zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht angeboten. Hier gibt es bis dato lediglich die Vorgängermodelle, welche noch nicht über die Einbindungsmöglichkeiten ins Smart-Home-Netzwerk verfügen. <br>Als Bezahloption hätte ich zusätzlich auch gerne PayPal genutzt, diese Option stand allerdings nicht zur Verfügung. (Ist wie bei der Wahl des Versandpartners sicherlich den damit verbundenen Kosten geschuldet). Ich konnte allerdings problemlos gegen Rechnung (also nach Erhalt der Ware) zahlen - ist zwar ein wenig oldschool - finde ich aber vollkommen in Ordnung. <br>Zum Kundensevice kann ich keine Aussage treffen, da ich weder eine Beratung genossen noch Reklamation etc. anzubringen hatte. Ich hatte mich im Vorfeld im Netz/Foren und nicht zuletzt auf der Herstellerseite zum Produkt informiert. Allerdings stelle ich überall den Trend zur Reduzierung der persönlichen Unterstützung/Beratung von Kunden fest. Personalkürzungen und miese Bezahlung in entsprechenden Callcentern führen zwangsläufig zu eine unbefriedigenden Situation in diesem Bereich - das gilt wohl branchenübergreifend. <br>Da man sich gerne (ich auch) den Frust nach einer schlechten Erfahrung von der Seele schreibt, wollte ich meine erste Erfahrung mit einer "größeren" Bestellung bei der OTTO GmbH - die durchweg positiv war, auch einmal festhalten.<p/><b>Sterne: </b>4.7 http://preisvergleich.golem.de/?sb=863,,341649 2019-05-23T08:11:14Z schlechter Service bei Garantiefällen!Ich habe Ladekabel für iOS Geräte bestellt (Lightning Anschluss). Dieses Kabel ist defekt und die Geräte werden entladen, wenn das Label eingesteckt ist. Man suchte den Fehler bei den iOS Geräten und riet mir, mich an einen Apple Store zu wenden, da ja ofensichtlich das iPad einen Fehler hatte (und die beiden iPhones anscheinend ebenfalls, an denen das Label nicht wie erwartet funktioniert). <br>Man war nicht bereit, die Reklamation weiter zu prüfen. Merke: Warte niemals länger mit dem Test der Ware, als die Widerrufsfrist dauert. Eine gesetzliche Gewährleistung bzw. Garantie scheint es für OTTO jedenfalls nicht zu geben.<p/><b>Sterne: </b>1.0 http://preisvergleich.golem.de/?sb=863,,341582 2019-05-21T17:46:42Z NIE WIEDERIch kann nur von diesem Versandhaus abraten. reine Abzocker mehr kann ich nicht dazu sagen<p/><b>Sterne: </b>1.0 http://preisvergleich.golem.de/?sb=863,,341023 2019-05-03T22:42:07Z Alles ist wundervoll verlaufenIch war mit dem flotten Service und der qualitativ guten Ware sehr sehr zufrieden. Bei Bedarf gerne wieder<p/><b>Sterne: </b>4.6 http://preisvergleich.golem.de/?sb=863,,340965 2019-05-02T06:21:53Z Keine Versandkosten bei StornierungDer bestelle Artikel kam und kam nicht. Nach Blick auf mein Kundenkonto wurde ersichtlich, dass er erst in 5!!! Wochen geliefert werden soll. Da es sich um ein Geschenk handelt, habe ich storniert. Nun bekomme ich per Paypal die Kaufsumme, aber nicht die Versandkosten zurück! Dabei sind ja nun gar keine entstanden! <br>Das empfinde ich mehr als unverschämt! <br> <br><p/><b>Sterne: </b>1.0 http://preisvergleich.golem.de/?sb=863,,340882 2019-04-28T10:32:36Z Betrug am Kunden - Stornierung von Bestellungen Otto hat mir zwei Bestellungen (Fire TV Stick) zum Aktionspreis storniert, nachdem man mich vorher zwei Monate hingehalten hat. <br> <br>Das ist für mich Betrug! Ich hätte damals zum Aktionspreis auch bei Amazon bestellen können. <br> <br>Otto, nie wieder!!!! <br> <br>Bestellen Sie besser bei der Konkurrenz! <p/><b>Sterne: </b>1.0 http://preisvergleich.golem.de/?sb=863,,340880 2019-04-28T10:06:55Z Gebrauchte/Benutzte Ware erhalten obwohl ich Neuware bestellt habehallöchen,klingt jetzt seltsam aber ich habe jetzt zweimal hintereinander ein bereits benutzes ,eines davon sogar total verdrecktes headset (ps4 vr) vom otto versand erhalten obwohl ich ja eigentlich was neues gekauft habe,vor einigen monaten ist das selbe mit einem 75 zoll fernseher passiert ,ebenfalls ein umtauschgerät wie ich annehme ,also augen auf beim auspacken <p/><b>Sterne: </b>2.7 http://preisvergleich.golem.de/?sb=863,,340620 2019-04-17T07:41:36Z [snip]Panasonic Blu-Ray Player DP UB9004 am 05.01.2019 bestellt, weil für nur 794.40 € im Angebot (kostet sonst ca. 1000€), am 07.04. (Nach fast 3 Monaten !) wird die Bestellung seitens Otto storniert, weil der Artikel angeblich nicht lieferbar sei. Der Artikel ist aber gleichzeitig weiterhin zu bestellen bei Otto, allerdings für 1000 €.<br><br>Nie wieder Otto!<br><br>[snip] Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Geizhals (aus rechtlichen Gründen) editiert.<p/><b>Sterne: </b>1.0 http://preisvergleich.golem.de/?sb=863,,340552 2019-04-15T04:56:27Z Serviceorientiert und Problemlöser: 0 PunkteDa ich eine neue Waschmaschine benötigte, rief ich vorher bei Otto an und fragte inwieweit mir die alte Maschine demontiert und die neue Maschine wieder montiert wird, da ich nichts selbst machen wollte/kann. Parallel schickte ich Fotos und beschrieb genau die Situation. Es handelte sich um eine freistehende Waschmaschine in der Küche. <br>Nachem man bei Otto mir versicherte, dass ich mir um nichts Sorgen machen muss ( „rundum-sorglos“) bestellte ich sogar noch eine teurere Maschine als ursprünglich von mir angedacht. <br>Als der Aufbauservice von Otto kam (Hermes) erste Aussage „wir demontieren eigentlich keine alte Maschine“, zweite Aussage „Maschine ist zu weit vom Abfluss“ (ca. 1,10 Meter). Genau diese Situation hatte ich aber vorher beschrieben und per Fotos genau dokumentiert bei Otto. Man versicherte mir seitens Otto, dass es kein Problem ist. <br>Daraufhin zogen die Hermes-„Monteure“ wieder unverrichteter Dinge ab, mein Tag Urlaub war umsonst. Die Maschine wollten sie einfach so stehen lassen, was ich nicht akzeptierte. Schließlich war meine Kaufentscheidung begründet, durch den angepriesenen Aufbauservice von Otto. <br>Otto „vertickt“ einfach die Geräte und lässt den Kunden danach im Regen stehen. Der Servicelevel zwischen Otto und Hermes scheint nicht eindeutig definiert zu sein - Otto verspricht hier viel mehr als Hermes leistet. <br>Alles in allem kann das der „amerikanische Bücherversand“ wesentlich besser als Otto. Preislich mag es keinen großen Unterschied geben, um den Kunden und seine Probleme wird sich aber überhand nicht gekümmert, sobald der Kunde den Kaufbutton gedrückt hat. Auf meinen Anruf kam nur ein „Schulterzucken“. <br>Ich stehe nun nach einer Woche warten mit einem Berg Wäsche und ohne Waschmaschine, weil ich den (telefonischen) Versprechungen von Otto geglaubt habe und werde dann doch wohl wieder bei dem großen amerikanischen Bücherversand bestellen. Da ist mir im Zweifel auch egal, ob die Maschine 20 Euro mehr kostest, weil der Prozess einfach zu Ende geführt wird und nicht wie bei Otto damit endet mit einfach eine Maschine vor die Tür zu stellen und zu gehen. <br><p/><b>Sterne: </b>1.0 http://preisvergleich.golem.de/?sb=863,,340342 2019-04-05T15:41:16Z Nicht mehr zeitgemäßWare nicht wie von Hermes bestätigt im Paketshop angeliefert. <br>Kontakt und Klärung mit OTTO nicht zufriedenstellend. <br>Warte auf Rückzahlung bis Hermes Paket wieder an OTTO gesrndet hat, obwohl ich nicht verantwortlich bin gibt es kein Geld. <br>Der letzte Laden<p/><b>Sterne: </b>2.2 http://preisvergleich.golem.de/?sb=863,,340068 2019-03-26T15:48:04Z Schlechte Erfahrungen im Schadensfall Ich bin sehr unzufrieden mit OTTO <br> <br>Ich bin sehr unzufrieden mit OTTO. Nach nur 11 Monaten war mein Lenovo Laptop trotz nur seltener Benutzung defekt. Der Kundenservice wimmelte mich gleich ab und verwies mich an Lenovo. Dort verlangte man nach einer Gerätenummer, die an der angegebenen Stelle nicht zu finden war, darauf fühlte sich Lenovo nicht mehr zuständig. Nach nervtötendem hin- und her schickte ich ihn dann doch zu OTTO. Kaum hatte ich das Gerät zurück, war es wieder defekt, OTTO verweist penetrant auf Lenovo, weist jede Zuständigkeit von sich. Aber da ich ja nach wie vor nicht weiss, wo diese Nummer zu finden sein soll, erspare ich mir diesen unsäglichen Sprachcomputer bei Lenovo. <br>Nun habe ich den Schaden, OTTO fühlt sich nicht zuständig und lässt mich mit dem Problem allein. Ich habe in den letzten Jahren tausende von Euro für Tablets und andere Geräte dort ausgegeben (ich nutze die Geräte beruflich) und werde als Kunde derart behandelt. Es versteht sich von selbst, dass ich NIE WIEDER bei dieser Firma einkaufen werde, im Schadensfall bei technischen Geräten wird man komplett allein gelassen und bleibt im Zweifelsfall auf dem Schaden sitzen, eine Unverschämtheit. <p/><b>Sterne: </b>1.0 http://preisvergleich.golem.de/?sb=863,,339561 2019-03-09T19:08:21Z Keine Ruhe ohne Bett!Ich habe mir Anfang Januar ein Boxspringbett bei OTTO bestellt, das „schon“ nach vier Wochen geliefert werden sollte. Bald werden es sechs Wochen, die ich auf meine Bestellung warte, aber nichts passiert. Ich habe auch angerufen, aber da wird man nur vertröstet. Dann dachte ich, versuch‘s via Mail, aber da bekommt man nur Antworten aus Textbausteinen, die den dummen Käufer bei Laune halten sollen. Mein altes Bett habe ich leider schon entsorgt, weil ich dummerweise dachte, man ist auch bemüht, die Lieferzeit einzuhalten. <br> <br>Für mich steht fest, ich bestelle in Zukunft dort nichts mehr und kündige nach Erhalt mein Kundenkonto. Keinen Service, aber die Rechnung habe ich immerhin schon, da war man schnell! <br> <br>Da gibt es Onlinehändler, die schaffen eine Lieferung innerhalb von zwei Tagen!<p/><b>Sterne: </b>1.4 http://preisvergleich.golem.de/?sb=863,,338825 2019-02-15T08:51:31Z Schlechteste Kundenservice den ich je erlebt habe, absolute glatte Note 6 Habe diesen Fernseher gekauft und mit 1 Stern bewertet. Otto.de hat die Bewertung einfach gelöscht. Seht selbst: lg-70uk6950pla-led-fernseher-178-cm-70-zoll-4k-ultra-hd-smart-tv-678035582-kundenbewertungen<p/><b>Sterne: </b>1.0 http://preisvergleich.golem.de/?sb=863,,338344 2019-02-01T22:55:09Z Gute Preise nutzen nichts bei schlechtem ServiceLeider wird man hier mit Garantie allein gelassen. Das nach drei Monaten......<p/><b>Sterne: </b>3.4 http://preisvergleich.golem.de/?sb=863,,338317 2019-02-01T13:43:59Z Einfach schlecht.Einfach schlecht. Kühlschrank gekauft. 3 Wochen Wartezeit. <br>Danach nochmal 2 Wochen und immer noch nicht da. <br>Nie wieder, einfach unglaublich. <br>Noch nie bei einen so schlechten Onlineshop bestellt. <br>Nie wieder.<p/><b>Sterne: </b>1.2 http://preisvergleich.golem.de/?sb=863,,338150 2019-01-28T07:30:27Z Niemals wiederGarmin Vivomove hr Sport Anfang Dezember bestellt mit einer Lieferdauer von 3 Wochen. Bis heute (5 Wochen später) wurde noch nichts geliefert. Liefertermin wurde von Otto zwei mal verschoben, das letzte mal auf Ende Januar. <br>Auf Nachfrage beim Service kommen nur allgemeine Platzhalter wie: "Die Ware wurde für Sie reserviert" "schnellstmöglich ausgeliefert" "Hersteller ist schuld" usw. <br>Allgemein scheint der Service recht träge zu reagieren und ich werde das Gefühl nicht los dass man mich für dumm verkaufen will. Laut Homepage ist die Uhr aktuell lieferbar für 30€ mehr als das damalige Angebot, wtf?, wieso werde ich also auf Ende Januar vertröstet. <br> <br>In der Zwischeneit habe ich die Uhr bei einem anderen Anbieter bestellt, kostet 10 € mehr, dafür stimmt der Service und die Uhr habe ich innerhalb der versprochenen Lieferdauer erhalten. <br> <br> <br>Fazit: lasst euch nicht durch die günstigen Preise locken! Für mich gilt: Nie mehr Otto.de!<p/><b>Sterne: </b>1.0 http://preisvergleich.golem.de/?sb=863,,337403 2019-01-09T08:31:11Z Bei einem Monat lieferzeit noch Ein Monat Verzögerung bei Lieferung Von SLRKamera - 2 Monaten her und sie ist immer noch nicht da Ich habe am 24.11.2018 einen Canon "EOS 2000D EF-S 18-55 IS II Value Up Kit" SLR Kamera von Otto gekauft, erstmal hieß es, "Lieferung Später möglich" dann "Lieferung In 4 Wochen". nach 5 Wochen, als ich weder die Kamera bekommen hatte, noch irgendwelche Benachrichtigung zum Lieferzustands bekommen hatte, habe ich "Otto" kontaktiert, dann hieß es "Die Lieferung in 5 Werktage", nach ein Paar Tage habe ich eine Email bekommen, in der Stand, dass die Lieferung wieder verzögert wurde, und erst in " 2 Wochen" möglich wäre, also schon 8 bis 9 Wochen, mehr als einen Monat länger als die Ursprünglichen Liefertermin. <br>Als ich nochmal die Service von Otto Kontaktiert habe: Wurde mir nur einen kurzen Nachricht geschickt: "... Hersteller ist schuld...". <br>Ich glaube jeder Internet-Onlineshop schon weißt, dass sie für die Einhaltung der Termine zuständig sind und nicht die Hersteller, schließlich habe ich beim Otto eingekauft und nicht bei Canon. Also die Kamera ist noch nicht da und es wurde nicht mal versucht die Verzögerung wieder gut zu machen .... <br>Bin Ziemlich Entseucht <p/><b>Sterne: </b>1.6 http://preisvergleich.golem.de/?sb=863,,337345 2019-01-07T20:58:48Z
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.