Preisvergleich

powered by geizhals

Preisvergleich » Händlerbewertung: Mindfactory

Zeige Angebote verfügbar in

Händlerbewertungen für Mindfactory

Bewertungen (8058)

Info
3.4 von 5 Sternen

Teilnoten

Shop
4.0
Versand- und Bezahloptionen
3.8
Lagerstand und Lieferzeit
3.2
Informationen zum Bestellstatus, Paketverfolgung
3.4
Kundenservice
2.8

Jahresverlauf

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
    Dez 18
    Jan 19
    Feb 19
    Mär 19
    Apr 19
    Mai 19
    Jun 19
    Jul 19
    Aug 19
    Sep 19
    Okt 19
    Nov 19

Hinweis des Händlers

Wir sind zwar gut, wollen aber immer noch etwas besser werden.
Haben Sie Ideen, Anregungen, Vorschläge oder Kritikpunkte? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren! Unsere Mitarbeiter freuen sich schon auf Sie. Auch bei eventuellen Problemen innerhalb Ihrer Bestellabwicklung werden wir immer versuchen, einen Weg zu finden, der alle Beteiligten zufrieden stellt.

Unsere Community steht Ihnen ebenfalls mit Rat und Tat zur Seite. Hier geht's zum Mindfactory Forum!

Jetzt noch schneller: Die Mindfactory 30-Minuten-Garantie! Während unserer Geschäftszeiten beantworten wir alle E-Mails innerhalb von 30 Minuten - garantiert!

Nehmen Sie uns beim Wort!
Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr und Samstag von 9 bis 16 Uhr unter 04421 / 9131 010 oder per E-Mail info@mindfactory.de

Ihr Mindfactory Kundenservice-Team

« Alle Bewertungen für Mindfactory anzeigen

  • laryllan am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    CSV-Direct.de am
    CSV-Direct.de am
    Schwanthaler Computer am
    reichelt.de am

    Mindfactory im rechtlichen Irrgarten

    Kurzfassung:

    - 2x 7970 bestell via DHL Express gg. 15:00 Uhr -> 30 Euro dafür bezahlt -> Ware dennoch nicht rechtzeitig erhalten, wurde erst am nächsten Tag losgeschickt (obwohl genau für diesen Fall bereits eine schriftliche STORNIERUNG von mir vorlag).
    - Macht Werbung mit Never Settle Reloaded Programm ohne daran teilzunehmen: Liefert Codes nach Bestellung und NICHT nach Anzahl an GPUs. Klarer Verstoß gegen den Wettberwerb, da die Konkurrenz hierdruch benachteiligt wird.
    - MF sieht sich nicht in der Lage vor Wareneingang (trotz Annahmeverweigerung) eine RÜckerstattung vorzunehmen. Schlimmer noch, das Paket lieg jetzt seit einigen Tagen bei der DHL, weil Mindfactory es erst zurück fordern muss. Sonst bleibt es sieben Werktage dort. Selbstreden haben sie es damit nicht eilig, da sie dann ja Rückvergüten müssen.

    Hier wird mit dem Geld der Menschen Kasse gemacht. Rückzahlungen verzögert, Lieferversprechen nicht eingehalten und der Kunde belogen usw. usf.

    Unabhängig davon hat MF verdächtig oft einen Lagerbestand von 1. Hier vermute(!, also Stilwechsel, das vorher waren Tatsachenbeschreibungen)) ich mal soll die psychologische Kaufschranke angesprochen werden und / oder die Hoffnung, dass ein Depp via Vorkasse bestellt und die Ware dummerweise kurz nach Überweisung dann doch von jemand anderen gekauft wurde.

    Zurück zu den Tatsachen:

    Strafanzeige wird heute noch gestellt.
    Wettberwerbszentrale ist informiert
    Verbraucherschutz Niedersachsen ebenfalls.

    Kurzum: Das BGB gibt es für MF nicht, solche Unternehmen gehören aus dem Verkehr gezogen.

    Den Schrift- und Vorgangsverkehr stelle ich jedem auf Wunsch zur Verfügung.





    • laryllan am

      Re: Mindfactory im rechtlichen Irrgarten

      Update:

      Ganze SIEBEN Werktage hat Mindfactory gebraucht um eine Bezahlung über Paypal rückgängig zu machen (und ich saß denen dabei u.a. über Paypal im Nacken, wer weiß wie lange das sonst gedauert hätte) SIEBEN Werktage ohne das auch nur Ansatzweise so etwas wie ein Vertrag zustande gekommen ist oder i ch Ware in den Händen hielt. SIEBEN Werktage obwohl das Verschulden des verspäteten Versands eindeutig auf die Kappe vom MF ging.

      Ist schon schwer ein Knopf zu bedienen.
      Antworten
    • laryllan am

      Re: Mindfactory im rechtlichen Irrgarten

      Ein Musterbeispiel sprachlicher Eloquenz steht scheinbar stellvertretend für die Abwicklung.

      Von: Mindfactory AG Logistik [mailto:logistik@mindfactory.de]
      Gesendet: Dienstag, 12. März 2013 11:23
      An: xxx.xxx@gmx.de
      Betreff: Re: [Ticket#2013030610009451] Eingangsbestätigung 3397862 vom 06.03.2013 15:07

      Sehr geehrter Herr xxxx,

      zum einen haben Sie schon Pay Pal informiert. DHL aben wir informiert, damit die Sendung an uns zurück. Bezüglich der Anzeige sollte Sie einen rechtliche Beistand befragen.

      Mit einem freundlichem Ahoi von der Küste.

      Ihr Mindfactory Team
      Antworten
    • laryllan am

      Re: Mindfactory im rechtlichen Irrgarten

      Auszug aus der Paypal Konfliktlösung:

      "Von Verkäufer – Mindfactory AG

      12.03.2013 16:40 MEZ

      Sehr geehrter Herr XXX,

      sobald die Ware wieder bei uns eingegangen ist und eine Gutschrift erstellt wurde werden wir die Rückerstattung schnellstmöglich veranlassen.

      Mit freundlichen Grüssen"

      Bemerkung: Die Ware ist, gestern bei MF (DHL) eingegangen von Erstattung (über Paypal nur ein Knopfdruck), keine Spur.

      Soviel dazu....
      Antworten
    Kommentar verfassen

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen. Ausnahme: Wurde innerhalb eines Jahres keine Bewertung abgegeben, werden sämtliche Bewertungen zur Berechnung herangezogen.

Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.