Preisvergleich

powered by geizhals

Preisvergleich » Händlerbewertung: Cyberport.de

Zeige Angebote verfügbar in

Händlerbewertungen für Cyberport.de

Bewertungen (4612)

Info
4.0 von 5 Sternen

Teilnoten

Shop
4.3
Versand- und Bezahloptionen
4.3
Lagerstand und Lieferzeit
3.9
Informationen zum Bestellstatus, Paketverfolgung
4.0
Kundenservice
3.4

Jahresverlauf

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
    Dez 18
    Jan 19
    Feb 19
    Mär 19
    Apr 19
    Mai 19
    Jun 19
    Jul 19
    Aug 19
    Sep 19
    Okt 19
    Nov 19

Hinweis des Händlers

Liebe Cyberport Kundin, lieber Cyberport Kunde,

wir sind ständig bestrebt Ihnen zuverlässigen, individuellen und umfassenden Service zu bieten. Sollte es dennoch einmal Probleme mit der Abwicklung Ihres Auftrages oder einer Rücksendung geben oder ist Ihnen bei der Bearbeitung Ihrer Bestellung etwas aufgefallen, was wir noch verbessern können, erreichen Sie uns jederzeit unter kundenzufriedenheit@cyberport.de. Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir umgehend eine Lösung vereinbaren bzw. unsere Prozesse weiter verbessern können. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Erfahrungen, die Sie beim Kauf unter http://www.cyberport.de gemacht haben.

Ihr Cyberport Team

« Alle Bewertungen für Cyberport.de anzeigen

  • User17877 am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Alternate am
    Amazon.de am
    Caseking.de am
    Cyberport.de am
    Alternate am
    Cyberport.de am
    Amazon.de am
    Mindfactory am
    Caseking.de am
    Mindfactory am
    notebook.de am
    Mindfactory am
    Alternate am
    Cyberport.de am
    Cyberport.de am
    F&M am
    Alternate am
    Alternate am
    Alternate am
    Alternate am

    Vorverurteilung und Unterstellung seitens cyberport

    Nach 25 Jahren e-commerce ist mir so etwas noch nicht untergekommen.
    Nach einem Widerruf eines Monitors, der unten mittig einen deutlich sichtbaren Pixelfehler hatte, wurde der Monitor in absolut neuwertigem Zustand noch mit Schutzfolie und mit einem anwesenden Zeugen (meiner Frau), ordnungsgemäss verpackt und mit DPD (Katastrophenfirma) zurückgeschickt.
    Jetzt nach ein paar Tagen wird mir unterstellt, ich hätte einen defekten Monitor mit Displayschaden vorsätzlich an cyberport gesendet. Als Pseudo Beweis schickte man mir ein Bild der Verpackung bzw. des gesprungenen Displays und möchte nun satte 60% der 1400 Euro einbehalten.
    Wenn die Damen und Herren nur einmal einen Tag den DPD Menschen zusehen würden, wie die mit hochempfindlichen Sendungen umgehen, dann würde sich diese bodenlose Unterstellung in Luft auflösen. Ebenfalls kann ich nicht bewerten, was zwischen den Tagen bei der Transportfirma oder der Retouren-Abteilung alles passiert ist.
    Da werden Pakete direkt aus dem Transporter aus mehr als einem Meter Höhe flach auf den Boden geworfen, herumgeschoben und wie Bierkästen gestapelt.
    Da sieht man äusserlich auch nix und innen ist alles im A.....

    Ich kann nur eines sagen, so nicht. Mein ARAG Rechtsschutz wird umgehend eingeschaltet.

    Mit meinen 48 Lenzen muss ich mir so eine bodenlose Vorverurteilung und Unterstellung nicht gefallen lassen.
    Ich habe ja schon viel erlebt, aber eine derart boshafte Verhaltensweise eines Händlers hatte ich in 25 Jahren noch nicht.


    Kommentar verfassen

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen. Ausnahme: Wurde innerhalb eines Jahres keine Bewertung abgegeben, werden sämtliche Bewertungen zur Berechnung herangezogen.

Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.