Preisvergleich

powered by geizhals

Preisvergleich » Händlerbewertung: Technik-Profis

Zeige Angebote verfügbar in

Händlerbewertungen für Technik-Profis

Bewertungen (116)

Info
4.5 von 5 Sternen

Teilnoten

Shop
4.7
Versand- und Bezahloptionen
4.7
Lagerstand und Lieferzeit
4.5
Informationen zum Bestellstatus, Paketverfolgung
4.3
Kundenservice
4.1

Jahresverlauf

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
    Dez 18
    Jan 19
    Feb 19
    Mär 19
    Apr 19
    Mai 19
    Jun 19
    Jul 19
    Aug 19
    Sep 19
    Okt 19
    Nov 19

« Alle Bewertungen für Technik-Profis anzeigen

  • patsoft am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    RABO Networks am
    Jacob Elektronik direkt am
    OTTO am
    Mindfactory am
    Mindfactory am
    Mindfactory am

    Bestellung völlig in der Luft

    Keine Bestellbestätigung, keine Versandbestätigung und die Lieferzeit ist jetzt gemäß Status , am 2.juli 2015 bestellt. Null Info und Bestellung immernoch in Bearbeitung.
    • patsoft am

      Re: Bestellung völlig in der Luft

      Noch eine kleinigkeit zu den AGB's.
      AGB's der Technikprofis wie in §2 Abs.2 sind rechtsunwirksam.

      Zitat:
      "2.2. Durch die Bestellung der gewünschten Waren per Internet, Telefon oder e-Mail gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Kaufvertragsabschluss ab. Wir sind berechtigt, dieses Angebot innerhalb von 14 Kalendertagen mit Übersendung einer Auftragsbestätigung an den Kunden, die den Vertragsabschluss darstellt, oder durch Zustellung der Ware anzunehmen. Nach Ablauf der 14tägigen Frist gilt das Angebot als abgelehnt. Über Produkte, die nicht in der Versandbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande."
      Zitat Ende.

      Warum, weil sie dem Prinzip zuwiderlaufen, dass nach Vertragsabschluss, der mit Bezahlung der Ware und der Belastung meines Kontos einhergeht und die Ware ist nachweislich bezahlt ein Lieferverzug eintreten kann. D.h. der Händler hat hier absolut rechtsunwirksame AGB's aufgestellt. Er ist verpflichtet nach Abschluss eines Kaufvertrages und der kommt mit der Bezahlung und Annahme des Geldes zustande.
      Ansonsten darf er keine Vorkassen machen.

      Sobald das Geld gebucht wurde, gibt nur noch zwei Gründe warum der Verkäufer vom Abgeschlossenen Kaufvertrag zurücktreten darf.
      1. Die Ware ist in ganz Deutschland nicht mehr lieferbar.
      Wenn das der Fall ist muss zusätzlich das Geld spätestens 48 h nach Vertragsabschluss das Geld zurücküberwiesen werden.
      Des weiteren hat ein Kunde das Recht, falls 1. nur vorgeschoben ist, die Ware anderweitig in Deutschland zu beschaffen und evtl. anfallende Mehrkosten können dem Vertragspartner in Rechnung gestellt werden.
      2. Der Kunde hat seine Mitwerkungspflicht verletzt, d.h. würde bedeuten, daß man z.B. am Preis eindeutig erkennt, hier liegt ein Fehler beim Angebot im Preis vor. Der berühmte Neuwagen Porsche 911 Trurbo (Maßstab 1:1) für 10.- . Das kann man kaufen, der Händler kann aber vom Kaufvertrag zurücktreten, weil offensichtlich ein Fehler in der Auszeichnung vorliegt.

      Viel zu viel Text, aber ich bin langsam angesäuert, weil bei meiner Bestellung immer noch nichts passiert.
      Antworten
    Kommentar verfassen

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen. Ausnahme: Wurde innerhalb eines Jahres keine Bewertung abgegeben, werden sämtliche Bewertungen zur Berechnung herangezogen.

Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.