Preisvergleich

powered by geizhals

Preisvergleich » Händlerbewertung: Olano GmbH

Zeige Angebote verfügbar in

Händlerbewertungen für Olano GmbH

Bewertungen (14)

Info
1.5 von 5 Sternen

Teilnoten

Shop
2.3
Versand- und Bezahloptionen
2.3
Lagerstand und Lieferzeit
1.0
Informationen zum Bestellstatus, Paketverfolgung
1.0
Kundenservice
1.0

Jahresverlauf

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
    Dez 18
    Jan 19
    Feb 19
    Mär 19
    Apr 19
    Mai 19
    Jun 19
    Jul 19
    Aug 19
    Sep 19
    Okt 19
    Nov 19
  • Stefan Pinz am

    Und wieder einmal negative Erfahrung im Kundenservice

    Die Lieferung soll in 8 Tagen erfolgen, was natürlich nicht geklappt hat.

    Die Spedition war telefonisch fast nicht zu erreichen, der Händler OLANO auch nicht.

    Warteschleifen..... Beim Recherchieren über das Internet konnte ich alternative Telefonnummern rausbekommen und habe nach weiteren 3 Versuchen den Pförtner
    erreicht, der mich weiterstellte - erfolglos, aber auch eine alternative Nummer nannte, die dann final Erfolg hatte (nach Weiterstellen natürlich).

    Warum muß ich mich als Kunde darum kümmern ? Andere stellen Pakete notfalls beim Nachbarn ab und fertig. So habe ich 6 Stunden lang versucht jemanden zu erreichen.

    Olano hat der Spedition auch keine E-mail mitgeteilt. 2x mal auf den Anrufbeantworter sprechen war alles, was die investiert haben. Es hat nicht geklappt und ist -bei fehlender Rückruferreichbarkeit- nur Panne.

    Olano angemailt: Lapidar: "Wieso, Sie haben doch schon einen Zustelltermin ?"

    Wer Stress und Ärger nicht fürchtet kann bei OLANO bestellen.

    Am Ende ist mir jetzt postalisch ein Zustelltermin vorgegeben worden, den ich verschieben kann, wenn er mir nicht passt.

    Natürlich nur, wenn ich telefonisch jemanden erreiche......

    Anbei unter "Bestellnummer" die Sendungsnummer für den Händler.
    Kommentar verfassen
  • Monica A am

    SCHLIMMSTER KUNDENSERVICE! Nicht zu empfehlen!

    2017 habe ich Über Amazon bei Olano eine Beko Waschmaschine gekauft. schon hier gab es Probleme mit der Lieferung.
    Dieses Jahr Ende Juni War die Waschmaschine Defekt! Da ich noch in der 2 Jahre Herstellergarantie bin hab ich mich versucht mit Olano zu Kontaktieren damit sie das Gerät reparieren oder ersetzen. Direkt kontaktieren war nicht möglich und auf Emails wurde 2 wochen lang nicht geantwortet. Plötzlich Standen dann zwei nicht Deutsch sprechende typen vor meiner tür die das Defekte Gerät nun mitnehmen wollten. Da mir aber nicht bescheid gegeben wurde, war die waschmaschine noch am wasser und strom angebaut. Da nicht bescheid gegeben wurde wollte ich mit ihrem Chef sprechen. Dieser beleidigte mich am Telefon und hat dann scheinbar den Männern gesagt das sie nicht kurz warten sollen bis ich die Waschmaschine vom wasser/strom abgebaut habe. Deswegen sind sie dann einfach ohne meine Maschine gegangen.
    Daraufhin habe ich mit dem amazon Kundendienst gesprochen die sich mit Olano kontaktierten. 2 tage später bekam ich dann post und am 10.07 wurde die Waschmaschiene abgeholt.
    Seit dem habe ich keine Information von Olano bekommen. Wenn ich mal den Kundendienst erreiche wird mir gesagt: verzögerubg wegen spedition, verzögerung wegen dem und das . alle möglichen ausreden. Nachdem ich mich beschweren wollte wurde auch sofort aufgelegt.
    Nun sind es schon mehr als 2 Monate das ich keine Waschmaschine habe und garnicht darüber informiert werde wann ich meine Waschmaschine zurück erhalte!
    Olano hat NULLL Kundenservice oder sonst was. Sie wollen einem auch nicht weiterhelfen. Und wenn man sich beschwert wird man direkt mit Schimpfwörtern beleidigt!
    Ich rate wirklich niemanden da etwas zu bestellen!
    Kommentar verfassen
  • Pezi (1) am

    Einfach nur ein Witz!!

    Hatte mein Paket ein Monat vor Weihnachten bestellt. Nachdem es am Liefertdatum nicht da war, hab ich bei Amazon dass Paket verfolgt. Dann den Paketdienst angerufen (natürlich wäre keiner da gewesen) Ausrede Nr. 1. Nachdem ich Olano kontaktiert hatte habe ich erfahren dass das Paket wieder zurück nach Deutschland geschickt wurde. Die Dame versicherte mir sie schicken es Gleich raus und es kommt zu Weihnachten. 2 Tage spätee rief ich wieder an.. Angeblich sei dass Paket schon 2 Wochen zuvor bei Ihenn eingetroffen er kümmert sich gleich. Im Enddeffekt hab ich eine E mail bekommen dass es auf einmal nicht mehr vorrätig ist bzw. Hergestellt wird. Tolles Weihnachten. Und jetz warte ich seit 2 Wochen auf zurück Überweisung des Betrages und kein Mensch Antworte auf meine Email. Super Schlechter Händler!!!
    Kommentar verfassen
  • Petra G. am

    Schlechter Kundenservice im Garantiefall

    Ich habe über Rakuten bei Olano einen Delonghi Kaffeevollautomaten zu einem günstigen Preis gekauft. Die Bestellung und Bezahlung über diesen zweistufigen Weg mit der Gutschrift von Rakuten zur Original-RG von Olano war für mich zwar neu und etwas umständlich, aber es hatte funktioniert. Lieferung ebenfalls. Gerät war OK. Nach fast 1 Jahr Garantiefall - Mahlwerk defekt. Kann vorkommen. Soweit nicht schlimm.

    Den Kundenservice von Olano konnte ich nach mehreren Versuchen und endlosem Verweilen in der Warteschleife kein einziges Mal telefonisch erreichen!

    Auf meine E-Mail Reklamation und Anzeige des Garantiefalls vom 15.10. erhielt ich keine Antwort. Am 18.10. erinnerte ich erneut per Mail.

    Am 23.10. erhielt ich eine Rückantwort mit dem Hinweis, dass sich bei Rücksendung an Olano die Bearbeitungsdauer verzögere, da Olano selbst auch das Gerät an den Hersteller versenden müsse. Man empfahl mir, mich gleich direkt an den Herstellerservice von Delonghi zu wenden...

    SUPER! Das nenne ich schlechten Kundenservice!
    Kann ich nicht weiterempfehlen bei komplexen und teuren Geräten, wo man Wert auf einen guten Kundendienst legt! Bei einem einfachen, günstigen Kaffeeautomaten ist das kein Problem, da kann ich mir selbst helfen...

    PS. Der Kundenservice von Delonghi war perfekt - kompetent, freundlich und hilfsbereit. So geht es auch... ;-)
    Kommentar verfassen
  • Erich Peusen am

    Gebraucht als neu verkauft

    Ueber Die Fakten laesst sich nicht streiten. Die OVP war schon einmal geoeffnet worden. Das Produkt war bereits zu irgendeinem anderen Zweck gebraucht worden. Zu welchem werde ich wohl nie heraus finden. Aber wie auch immer, der sonst sehr nette Kundenservice erzaehlte mir, es sei so vom Hersteller gekommen, was noch schlechteres Licht auf die Praktiken von Olano wirft. Es kursieren andere Verbraucherberichte ueber Olano im Internet, sie verkauften schon auch mal Retoure-Ware fuer groessere Onlineversandhaeuser. Das wuerde zu meinem Fall passen, bleibt aber wohl im Dunkeln.

    Dem Verbraucherschutz sind diese halblegalen Praktiken bekannt. Und was noch schlimmer ist, es machen wohl viele so. Olano gibt sich beim Vertuschen nur weniger Muehe.

    Dazu raten wuerde ich keinem. Haende weg von diesem Haendler!
    Kommentar verfassen
  • Hinweis: Benotung wird nicht berücksichtigt. Info

    Gründe für eine Nichtberücksichtigung der Benotung:

    - die Bewertung ist nicht objektiv (z.B. bei allen Punkten nur 1 Stern vergeben)
    - die Bewertung ist unverhältnismäßig (z.B. aus dem Text nicht nachvollziehbar)
    - es ist kein Kaufgrund zu erkennen
    - es wurde eine neuere Bewertung für den selben Händler abgegeben
    David Duc am

    Ich habe mit diesem Händler nur negative Erfahrungen gemacht.

    Bis jetzt nur sehr negative Erfahrungen gemacht :( Ich meide diesen Händler nun! Eine Empfehlung kann ich hier definitiv nicht aussprechen!
    Kommentar verfassen
  • Hoher Norden am

    Keine Ahnung?

    Ich habe eine WD-Festplatte für den Anschluß am Router als NAS-Speicher gekauft. Das klappt nicht! AVM vermutet, daß die FP mehr als 500 mA zieht. Hierzu keine Angabe im Internet und nicht beim Produkt. Olano kann diese Information nicht geben und lehnt sämtliche Fragen dazu ab. Ich solle mich an den Hersteller wenden. Ist das Kundendienst? Hat er überhaupt Ahnung von dem, was er verkauft? Einmal und nie wieder!!!
    Kommentar verfassen
  • Andreas Stahl am

    Super Händler

    Ich habe über Rakuten ein Gaming Notebook bei olano bestellt. Innerhalb zwei Tage war die Ware bei mir. Ware war neu und versiegelt. Von mir eine klare Shop Empfehlung
    Kommentar verfassen
  • Michael Strobel @FB am

    Achtung ! Kein Kundenservice !!!

    Nachdem ich mein Laptop vor ca. 1 Jahr über diesen Händler bei Ebay gekauft hatte und dieses defekt ist habe ich diese Firma schon 3 mal angeschrieben. Leider ist bis zum heutigen Tage kein Kontakt zustande gekommen ! Einfach nur schade, liebe Fa. ohne Service.
    Ich bin jetzt mal gespannt, ob dieser Händler die Versandkosten zurück erstattet !
    Kommentar verfassen
  • Marc Knittel @FB am

    Stellt Artikel bei Idealo unter falscher Rubrik ein

    Stellt Artikel bei Idealo unter falscher Rubrik ein, sodass das Produkt ganz oben (am günstigsten) erscheint, geliefert wird dann ein anderes Produkt.
    Kommentar verfassen
  • Yargaroo am

    8 Wochen nach Wiederruf immer noch kein Geld zurück!

    Leider auch schlechte Erfahrunge gemacht. Warte nach Wiederruf immer noch auf mein Geld. Seit nunmehr 8 Wochen gehen immer wieder email hin und her, dann fordern sie zus. Nachweise und zuletzt vor 2 Wochen kam endlich die Rückmeldung dass die Gutschrift erfolgt. Leider zu früh gefreut. Bisher ist immer noch nichts bei mir eingegangen!
    So kann man sich auch Kunden vergraulen!

    Sollte doch öfters vor dem Kauf die Erfahrungen anderer durchlesen;-)
    • John_Sheppard am

      Re: 8 Wochen nach Wiederruf immer noch kein Geld zurück!

      Sehr geehrter User Yargaroo,

      der Unternehmer - in ihrem Fall die Olano GmbH - hat alle Zahlungen, die er vom Verbraucher erhalten hat, gegebenenfalls einschließlich der Lieferkosten ab 40€ Warenwert, unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem er gemäß Artikel 11 über den Entschluss des Verbrauchers informiert wird, den Vertrag zu widerrufen. [Gemäß Art. 13 Abs. 1 der EU-Verbraucherrechterichtlinie]

      Sofern dies seitens des Unternehmers nicht eingehalten wird, würde ich in ihrem Fall Anzeige erstatten und meinen Anwalt sprechen lassen.

      Heutzutage kommt es leider immer vermehrt vor, das die kaufmännische Denkweise "Kunde ist König" keinen Wert mehr besitzt. :-/

      Ich hoffe das in ihrem Fall der Gesamtbetrag inzwischen erstattet wurde.

      Gruß,
      John_Sheppard.
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Artyx am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    computeruniverse.net am

    Nie wieder

    Laut Website war der Monitor auf Lager, und in 2-3 Werktagen lieferbar.
    Also bestellt.
    Erste Überaschung; Meine seit Gründung von GMX vorhandene Mailadresse wurde nicht akzeptiert.
    Zweite Überaschung; Meine Liefer-, und Rechnungsadresse wurde nicht akzeptiert!? Die benutze ich aber so seit mindestens 15 Jahren.
    Also Ersatz Emailadresse angegeben, und Adresse telefonisch geändert.
    Automatische Bestätigng usw. alles wie gewohnt erhalten.
    Bezahlt per Paypal, war auch normal, nit den selben Adressen wie oben angegeben.
    Dann herschte verdächtiges Schweigen.

    Erster Anruf olano; Keine Ahnung, der Händler "Meinpaket" ist neu auf dem Markt evtl. klapt es da noch nicht so mit der EDV.
    Zweiter Anruf Meinpaket; Antwort: Der Monitor müsste zuückgelegt sein, rufen sie olano an.
    Dritter Blick auf die gespeicherte Wesbite; Artikel ist ausverkauft!?
    Viertens Mail von olano; Artikel ist im Zulauf, kommt laut hersteller voraussichtlic mitte nächste woche an.

    Aha, dann kämen dann noch ein paar Tage Versand, und evtl. noch ein paar Ungereimtheiten.

    Fünftens:! Ich habe nun von meinem Rücktritsrecht Gebrauch gemacht. Mit Fristsetzung zur Zurückzahlung, hier geht es immerhin um über 1000.- €.

    Merke:! Wenn olano eine Unterfirma von DHL ist, und dem Kunden gegenüber dann eine rel. kleine Fa. wie Meinpaket vorschiebt ist größte Vorsicht geboten.
    Der gelbe Riese bedeutet nur, dick, fett, und unbeweglich.
    Ich weiß wovon ich rede; Die Schnitzer die sich DHL, in den letzten 10 Jahren hier amOrt, erlaubt hat erwähne ich lieber nicht.

    Also lieber Finger weg von olano!
    • Daniel.K am

      Re: Nie wieder

      Olano gehört nicht zu DHL sondern zu Alternate.
      Antworten
    • asdas am

      Re: Nie wieder

      was für ein Schwachsinn...
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Slimer111 am

    Versandrückläufer als Neuware verkaufen...so nicht!

    Hallo zusammen,

    Olano scheint, wie mittlerweile im Internet mehrfach geschrieben steht, der Weg von Alternate zu sein Versandrückläufer u.ä. unter das Volk zu bringen.
    Ich habe mir Neuware bestellt und damals ein gebrauchtes Gerät bekommen. Zu sehen an Dreck unter der Schutzfolie und überklebtem Siegel.
    Das habe ich reklamiert und um Austausch gegen Neuware gebeten. Man entschuldigte sich für das Versehen und der Austausch wurde abgewickelt. Schuld gab man dem Unterhändler, der das Gerät als Neuware ausgewiesen hat. Den Satz hab ich schon mal im Netz über Olano gelesen.
    Jetzt der Witz, das Austauschgerät kommt, und siehe da, es ist wieder ein gebrauchtes. Diesmal besser getarnt. Das alte Siegel wurde nicht einfach überklebt, sonder abgezogen und das neue aufgebracht. Zudem wieder, und diesmal noch mehr Schmutz unter der Folie, die zum Teil gar nicht mehr haftete.

    So gehts nicht Olano. Das ist schon echt unverschämt! Auch die eigentlich freundlichen Hotline-Mitarbeiter reißen das nicht raus. Schade...

    Ich schicks jetzt wieder zurück (leider nicht mal ein Rücksendeaufkleber dabei, super Leute, noch ein Minuspunkt!) und eine dritte Chance wirds nicht geben. Geld zurück ist wohl die einzige Lösung.
    Kommentar verfassen
  • Letstalktacheles am

    Retournierte und defekte Ware erneut verkauft???

    Olano ist eine Tochter der Gesellschaft zu der auch Alternate/Mix/etc. gehören und verkauft für diese Retourenware, Aussteller, etc. zu günstigeren Preisen.

    Bei den von mir gekauften (Server-)Festplatten war kein Hinweis auf B-Ware und sie schienen in einem Neuzustand zu sein. In meinem Synology NAS sind dann allerdings gleich 2 von 3 Festplatten ausgefallen und waren auch über Analysetools des Herstellers nicht wiederzubeleben. Da fragt man sich leider über retournierte Ware ohne vorherige Prüfung an den nächsten Kunden weitergereicht wird...

    Laut Hotline (kostenplichtig) dann der Hinweis, dass ich bis zu 6 Wochen für den Austausch rechnen muss. Ergo lieber einen Vorab-Austausch beim Hersteller eingeleitet.

    Leider war der Call-Center Mitarbeiter auch nicht besonders freundlich (mehrfache Unterbrechnungen mitten im Satz, etwas pampige Haltung bei der Aufnahme des RMA).

    Dann doch lieber wenige Euro mehr ausgeben und vernünftige Ware & Service bekommen. Sorry, aber Olano ist für mich durch.
    Kommentar verfassen

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen. Ausnahme: Wurde innerhalb eines Jahres keine Bewertung abgegeben, werden sämtliche Bewertungen zur Berechnung herangezogen.

Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.