Preisvergleich

powered by geizhals

Preisvergleich » Händlerbewertung: PEARL Versandhaus

Zeige Angebote verfügbar in

Händlerbewertungen für PEARL Versandhaus

Bewertungen (32)

Info
1.2 von 5 Sternen

Teilnoten

Shop
1.6
Versand- und Bezahloptionen
1.1
Lagerstand und Lieferzeit
1.1
Informationen zum Bestellstatus, Paketverfolgung
1.2
Kundenservice
1.1

Jahresverlauf

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
    Feb 19
    Mär 19
    Apr 19
    Mai 19
    Jun 19
    Jul 19
    Aug 19
    Sep 19
    Okt 19
    Nov 19
    Dez 19
    Jan 20
  • Thorsten Passek am

    [snip]

    Muss mich leider dem Negativ Credo anschliessen: Minus 10 Sterne wäre angemessen. Produktbeschreibungen bei relativ teuren Artikel suggerieren, dass die Abbildung dem entspricht, was man bekommt, aber man wird negativ überrascht. Beispiel: Für 420.- (normaler preis, dafür kriegt man's überall) als Teil einer Sammelbestellung ein höhenverstellbares Pult bestellt. Kommt OHNE ARBEITSPLATTE ! Die soll man sich dann irgendwo selber beschaffen und draufschrauben lassen für ca. 150.-!!!! Also rund 600.- für den Dreck.
    Dafür kriegt man pampigen "Kundendienst", kaltschnäuzige und unverschämte Antworten. NIE wieder Prell-pearl!!!

    [snip] Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Geizhals (aus rechtlichen Gründen) editiert.
    Kommentar verfassen
  • Rodriguezbruder am

    Wehe, man muss etwas retournieren

    Hatte schon einige Male Ware bei Pearl bestellt. Solange man die Ware behält, ist es auch soweit in Ordnung.
    Dieses Mal entsprach ein Artikel nicht meinen Vorstellungen. Kein Problem, dachte ich mir - 14 Tage Rückgaberecht. Bei Pearl heißt das:
    - mehrere Formulare umständlich auf der unübersichtlichen Homepage zusammensuchen und per Kugelschreiber ausfüllen.
    - Paket selbst frankiren
    - erst ca. 2 Wochen nach Eintreffen der Rücksendung kommt die Gutschrift
    Kommentar verfassen
  • Hinweis: Teilnoten wurden moderiert. Info
    Schließen

    Gründe für eine Moderation von Teilnoten:

    - einzelne Punkte können auf Grund des Ablaufs nicht bewertet werden, wie z.B.
    - der Bestellstatus, wenn keine Bestellung erfolgt ist
    - der Kundenservice, wenn kein Kontakt aufgenommen wurde
    - etc.
    D.S. 2020 am

    Absolute Katastrophe

    Dieses Unternehmen PEARL arbeitet [snip]mit falschen Produktbildern, ködert damit Kunden, welche sich dann ungeheuerlich ärgern, dass dann ein anderes Produkt geliefert wird als es auf den Abbildungen aussieht. Sie geben aber natürlich auf Ihrer Homepage nicht bekannt, dass es sich bei den Bilder der Produktbeschreibung nur um Symbolbilder handelt. Man bestellt etwas, freut sich drauf, dann kommt ein anderes Produkt - das sehr billig wirkt und dann schreibt man dem Kundenservice...
    Der Kundenservice ist eine absolute Frechheit, sie schreiben einem, dass sich PEARL das Recht auf Änderung des Designs, Farbe, etc. vorbehält. Warum sucht man sich denn dann ein bestimmtes Produkt aus? Eine absolute Dreistigkeit! Dann wurde mir auch noch versichert, ich dürfe die Ware natürlich innerhalb der 14tägigen Frist zurücksenden, die Kosten dazu muss ich natürlich selbst tragen. Eine bodenlose Frechheit, man muss die Postgebühren für ein falsches Produkt selbst zahlen, lächerlich!

    Nach meinem Telefonat mit dem VKI (Verein für Konsumentenschutz) stellte sich dann heraus, dass sogar ein Tatbestand besteht und ich gegen das Unternehmen PEARL vor Gericht ziehen kann und mit absoluter Sicherheit gewinnen würde. Da mir meine Zeit aber zu kostbar ist, verzichte ich vorerst darauf.

    Daraufhin habe ich diese Erkenntnis natürlich 1:1 an sämtliche Mail Adressen des Unternehmens PEARL gesendet und vergeblich auf Rückmeldung gewartet. Ich werde dieses bescheuerte Klumpert zurücksenden und die Kosten dafür selbst tragen, aber ich werde diese bodenlose Frechheit mit der Internet Community teilen & bete dafür, dass PEARL bald zusperren kann.

    Dies ist eine absolute Warnung - Finger weg von den Produkten dieser Firma!! [snip]



    [snip] Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Geizhals (aus rechtlichen Gründen) editiert.
    Kommentar verfassen
  • Concorde am

    Warnung

    Ich habe am 28.11 einen LED Strahler bestellt, der lt.Pearl am 28.11 verschickt wurde.
    Er ist nie angekommen, obwohl vorrätig.
    Nach diversen Mails wurde eine Ersatzlieferung am 23.11 verschickt, auch dieser ist nicht
    angekommen (5..1.20)
    Es ist nahezu unvorstellbar, dass 2 Sendungen bei der Post als Warensendung verschwinden.
    Zwischendurch habe ich eine Mahnung erhaltenj, obwohl ich laufend nachgefragt habe.
    Ich kenne kein Versandhaus mit einer so schlechten Performance, es scheint aber auch nichts zu klappen.
    Für mich gibt es nur eins... NIE WIEDER
    Die vielen schlechten Bewertungen geben mir nur Recht.
    Kommentar verfassen
  • Hinweis: Teilnoten wurden moderiert. Info
    Schließen

    Gründe für eine Moderation von Teilnoten:

    - einzelne Punkte können auf Grund des Ablaufs nicht bewertet werden, wie z.B.
    - der Bestellstatus, wenn keine Bestellung erfolgt ist
    - der Kundenservice, wenn kein Kontakt aufgenommen wurde
    - etc.
    Gery100 am

    Nie wieder

    Die bekommen von mir keine Bestellungen mehr Versand Geschwindigkeit katastrophal.
    Nach jetzt 5 Tagen weis ich immer noch nicht wann ich meine Bestellung bekomme .
    Kommentar verfassen
  • KS1966 am

    Nach Ventilatorkauf Inkassounternehmen auf dem Halz gehätzt

    Ich möchte eine sachliche Bewertung zu PEAR abgeben. Ich habe einen Deckenventilator bei PERA gekauft. Zuerst wurde dieser mir nicht zugestellt. Nach dem erneuten nachfragen wurde mir dieser zu gesendet. Ich zahlte mit Kreditkarte und alles war gut. 4 Wochen später sollte ich erneut den Deckenventilator erneut bezahlen???. Nun schrieb ich PEARL das ich diesen schon bezahl habe. Sie Ignorierten mein Mail und so hatte ich nach 3 Monaten ein Inkassounternehmen am Hals. Sowas geht eigentlich gar nicht. Ich habe nun einen Rechtsanwalt einschalten müssen. Soll schon jetzt über 290€ bezahlen für einen Deckenventilator der mal gerade 51,90€ gekostet hat. Das ist doch nicht richtig oder. Bei AMAZON bin ich über 10 Jahre Kunde und habe noch nie solch ein Problem gehabt. Nun entscheidet Euch wo Ihr zukünftig einkauf.
    • online.oli am

      Re: Nach Ventilatorkauf Inkassounternehmen auf dem Halz gehätzt

      Deine Überschrift besteht aus 7 Worten und du schaffst es 2 Rechtschreibfehler und einen grammatikalischen Fehler zu machen. Prima!
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Persocom63 am

    Versand und Hotline Mitarbeiter unterirdisch

    Am 18.11.19 einfache beheizbare Handschuhe wegen Roller bestellt und per PayPal bezahlt.
    Trotz PayPal Zahlung verschickt Pearl erst am 23.11.19 die Ware raus.
    Am 29.11.19 gegen 20 Uhr hab ich dann die Rechnung erhalten, allerdings keine Ware erhalten.

    Warum braucht ein Unternehmen 5 Tage um eine Ware zu verschicken?

    Ausrede vom Hotline Mitarbeiter "es sind ja auch andere Menschen die die Ware bestellen. Dann ist es halt ausverkauft und muss auch Nachlieferung warten."
    Aber den Hinweis von mir, dass seit der Bestellung die Ware immer auf verfügbar bzw lieferbar angegeben wird, konterte mit Arroganz.


    Aktuell warte ich immer noch auf die Ware von 18.11.19 und obwohl ich die Versandkosten auch tragen muss, bekomme ich keine Sendungsnummer.


    Mittlerweile hab ich per Mail ein Widerruf gesendet. Mal abwarten, wie Geschichte bzgl meiner ersten und somit letzten Bestellung bei Pearl verlaufen wird.
    • Persocom63 am

      Re: Versand und Hotline Mitarbeiter unterirdisch

      Update:
      Am 18.11.2019 bestellt, per PayPal gezahlt, ABER bis heute 08.12.19 keine Ware erhalten. Die Hotline Mitarbeiter nehmen es nicht ernst und ein Widerruf wird von Pearl strikt verweigert.
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • oburny am

    Schweigen im Walde

    Für ein EUR 100,00 teures el. Türschloss, welches nach 2 Monaten defekt war, warte ich seit 8 Monate auf eine Antwort, schreibe immer wieder Emails, auch bereits einen eingeschriebenen Brief - Seitens PERL KEINE ANTWORT !!!!
    Absolut NICHT zu EMPFEHLEN wenn eine Reklamation oder ein Garantiefall auftritt.
    Kommentar verfassen
  • miss_marple_66 am

    In puncto Kundenzufriedenheit seit 2011 nichts dazugelernt, Pearl? :-(

    Mehr als einen Stern kann ich beim besten Willen nicht vergeben. Konnte ich 2012 noch verstehen, dass es einen Rückruf zu einem Produkt gab, welches ich bei Pearl erworben hatte (elektrischer Schuhwärmer), oder dass ein - unter Anderem - per Solarpanel betriebenes Batterieladegerät eben genau diese Fähigkeit vermissen liess - wir behielten es, da wir es nur von zu Hause aus nutzen und dafür genauso gut an die Steckdose anschließen konnten - so habe ich in 2019 eher wenig bis kein Verständnis mehr dafür, dass weiterhin Artikel (Sporttasche) mit Solarpanel angeboten werden, welche eben genau diese besondere Funktion nicht erfüllen. Also zurück an Pearl. Leider muss man jeden vollzogenen Schritt nochmal per umständlichem Kontaktformular pushen, damit Pearl diesen auch wirklich endlich bearbeitet, ganz egal ob es die Bestellung an sich ist (davon hatten wir allein 2019 drei Stück) oder eben jetzt die Prüfung meiner Retoure: abgesandt 19.8.19, angekommen bei Pearl - laut DHL-Sendungsverfolgung - am 21.8.19, Nachfrage am 23.8.19, wann mir der Eingang bestätigt wird, Vertröstung, heute, 4.9.18, erstmals ein Fortschritt in meinem Kundenkonto zu erkennen: mir wird die Gutschrift von der Pearl-Buchhaltung zugesprochen, auf telefonische Nachfrage beim Kundendienst ist der Vorgang intern bei Pearl aber noch gar nicht abgeschlossen, es kann u.U. bis Dienstag dauern, bis die Gutschrift bei PayPal(!) zu sehen(!) sein wird. Ernsthaft, Pearl? Auch die Webseite ist ja nun mehr als altmodisch. Ich wollte meine E-Mail-Adresse ändern und werde nach Klick auf diese Option auf der Folgeseite dazu aufgefordert, mein Passwort zu ändern - möchte ich aber nicht. Etc., pp. So gern ich ja Anfang diesen Jahres ja wieder einmal auf eure "Dienste" zurückgegriffen habe, so sehr weiß ich heute, wenige Monate später, warum ich so viele Jahre zwischendurch NICHTS bei euch bestellt hatte ... :-((( Hochachtungsvoll, eine sehr desillusionierte Kundin
    Kommentar verfassen
  • mattmiksys am

    erstaunlich ..

    .. die Diskrepanz zwischen Heise-Bewertungen und denen sozialistisch guten bei Amazon: Ich habe kürzlich meine Bewertung bezüglich zurückliegender Bestellungen bei Amazon hinterlassen und hatte prompt die "Korrektur-Abteilung" von Pearl am Hals, die letztendlich meine negative Bewertung löschen ließ. Ich vertiefe das hier nicht, aber wie zuvor: Pearl als Anbieter scheidet aus.
    Kommentar verfassen
  • Amsteff Spike am

    Kauft nicht bei diesen Verbrechern!!!!

    Habe Batterien bestellt die wieder aufladbar sein sollte in einem Kaufpreis von 30.75,-€ und nach 2wochen hin und her schreiben bekomme ich endlich einen Retourenschrein. Habe es zurück geschickt und nach noch mal eine Woche bekomme ich nur 6.95, - € zurück. Das ist ja mal echt eine Frechheit. Anzeige und Anwalt wird eingeschaltet wenn von Peral nix kommt.
    Kommentar verfassen
  • Sven Verärgert am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Thalia.at am

    Letztklassiger Service

    Auch ich habe ab und zu mal Kleinigkeiten bei denen bestellt, das war noch erträglich, aber bei der Bestellung eines "Sichler" Haushaltgerätes wurde mir mehrfach angekündigt, dass der Artikel in Kürze geliefert werden wird- IM ENDEFFEKT DAUERTE ES MEHR ALS EIN MONAT- und das Gerät wurde mitr einem defekten Verschlussventil geliefert, auf meine mehrmalige Urgenz erfolgte nunmehr seit mehreren Tagen KEINE REAKTION SEITENS DES KUNDENDIENSTES.

    FAZIT: LETZTKLASSIGER SERVICE, ICH ÜBERGEBE DIESEN FALL DEM KONSUMENTENSCHUTZ DER ARBEITERKAMMER; LÖSCHE MNEIN KUNDENKONTO UND EMPFEHLE HERSTELLERM UND KUNDEN SICH ANDERWERTIG ZU ORIENTIEREN!!
    Kommentar verfassen
  • Thomas Kopp (1) am

    Das war meine letzte Bestelllung bei pearl

    Habe über die letzten Jahre immer mal wieder was bei pearl bestellt und war auch immer zu frieden. Meine letzte Bestellung hätte ein Laderegler sein sollen, geleifert wurde mit aber eine Sonnenbrille. Entsprechend Versuch den telefonischen Kundenservice zu erreichen. Nach endloser Warteschleife entnervt aufgegeben und die Sache per Email geschildert. Ich erwarte ja auf eine Email keine unmittelbare Reaktion. Auch am gleichen oder am nächsten Tag erwarte ich noch keine Reaktion. Dann aber schon. Also wieder telefonisch versucht und diesmal auch jemanden erreicht. Die Dame konnte mit aber nicht weiterhelfen und gab mit eine andere Telefonnummer. Verbinden konnten Sie mit nicht, also wieder Warteschleife. Die nächste Dame bestätigte mir dann dass meine Email eingegangen ist, mehr konnte Sie aber auch nicht machen. Ich solle doch abwarten und man würde sich per Email an mich wenden. Die Antwort auf die Frage wann das sein würde war zeitnah. Am nächsten Tag kam dann tatsächlich eine Email, mit der Aufforderung die Artikelnummer der Sonnenbrille mitzeiteilen, was ich dann auch gemacht habe. Im Anschluss zunächst wieder zwei Tage nichts passiert. Dann kam eine Email von pearl. Inhalt war aber nicht die erwartete Lösungsmöglichkeit, sondern eine Zahlungserinnerung. Also wieder Anruf bei pearl. Diesmal schon die Ansage in der Warteschleife es wird länger dauern. Irgendwann ging dann doch ein Herr ans Telefon. Im Gegensatz zu seinen beiden Kolleginnen, die mir zwar nicht weiter geholfen haben, aber immerhin freundlich waren, hat dieser Herr im Kundenservice nichts zu suchen. Das einzige was er tun könne sei einen Stopp für weitere Zahlungserinnerungen zu setzen. Im Übrigen solle ich weiter abwarten und er verstehe nicht warum ich mich über die Sache so aufregen kann. Irgendein Zeitfenster konnte er mir nicht nennen. Die „Fachabteilung“ würde sich bei mir melden. Die Frage ob ich dort anrufen könne wurde verneint. Nächste Frage ob es denn so etwas wie einen Teamleiter gäbe der die Kompetenz hat etwas zu scheiden. Teamleiter gibt es dieser nimmt aber keine Anrufe entgegen ??
    Es blieb mit also nichts anderes übrig als zu kapitulieren. Nach drei Anrufen und zwei Emails ist eine Lösung keinen Schritt näher gerückt. So kann man über Jahre aufgebautes Vertrauen in einer Kundenverbindung leichtfertig zerstören. Ich werde bei pearl auf jeden Fall nichts mehr bestellen.
    Kommentar verfassen
  • chrismes am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    mylemon.at am
    mylemon.at am

    Kunden werden schon beim angeblichen Versand verarscht!

    Laut Pearl:
    Ihre Bestellung wurde ausgeliefert

    Sehr geehrter Herr XXX,

    Ihre Bestellung vom 21.06.2019 wurde am 24.06.2019 verpackt und per Österreichische Post auf den Versandweg gebracht.


    In Wahrheit ist der Status bei der österr. Post seit einer Woche unverändert: "Elektronische Auftragsdaten wurden vom Versender übermittelt".

    Übersetzung laut Post:
    Wichtig zu wissen: Das Übermitteln elektronischer Auftragsdaten bedeutet nicht, dass der Versandkarton bei der Österreichischen Post abgegeben wurde. Es wurde nur ein Paketaufkleber (Versandschein) gedruckt. Das Paket befindet sich in diesem Moment noch beim Absender.
    • chrismes am

      Re: Kunden werden schon beim angeblichen Versand verarscht!

      Es ist mir zwar gelungen, die Bestellung zu stornieren und ich erhielt auch rasch den Betrag auf mein Paypal-Konto gut geschrieben, doch eine Woche später lag das Paket vor meiner Wohnungstür.
      D.h. jetzt muss ich die Ware auf eigene Kosten (immerhin fast 10kg) wieder retournieren!

      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Worka am

    Riesiges Angebot von (lustigem) Quatsch den die Welt nicht braucht

    ...der sie aber etwas lustiger macht.

    Praktisch nichts was man hier kaufen kann, ist wirklich dringend erforderlich. Dennoch findet man hier alles um das Leben etwas interessanter zu gestellten. Die Produkte sind teilweise von guter, teilweise von durchwachsener Qualität.

    Die Webseite ist leider nicht in einer mobilen Version verfügbar. Bei der mobilen Version handelt es sich um ein eigenes System, welches angesehen von Logindaten der Kundenaccounts keine Gemeinsamkeiten kennen.

    Nachdem ich also seit Jahren meine Bestellungen über den "alten" Shop abwickle, kennt die mobile Version zwar meinen Benutzernamen und das Passwort, kennt aber weder meinen Namen, noch meine Adresse oder wüsste etwas über die dutzenden Bestellungen, welche ich in der Vergangenheit getätigt habe.

    Die Versandgeschwindigkeit ist leider wirklich schlecht. Wer halbwegs schnell beliefert werden möchte, muss über Amazon bestellen. Da man dort nach dem Kauf aufgefordert wird, unter anderem die Versandgeschwindigkeit zu bewerten, gibt man sich scheinbar bei Amazon Bestellungen Mühe, die Versanddauer möglichst kurz zu halten, um keine schlechten Bewertungen zu erhalten.

    Da im eigenen Shop keine Bewertungen vorgenommen werden (ich frage mich immer woher die sogenannten Kundenmeinungen zu den Produkten stammen, ich wurde noch nie aufgefordert ein Produkt zu bewerten) scheint man die Bestellungen, welche über den eigenen Shop abgewickelt werden, eine geringere Priorität einzuräumen. Daher kann ich nur empfehlen den Shop zu meiden und bei Bedarf einfach über Amazon zu bestellen.
    • zioo am

      Re: Riesiges Angebot von (lustigem) Quatsch den die Welt nicht braucht

      Habe einen Beamer bestellt, hochgelobt taugt aber nix. Dann einen mp3 Player von auviso, dreimal war das Ding kaputt, Akkus haben sich gewölbt. Nächstes Gerät Lautsprecher mit mp3, wieder wölbt sich der akku. Pearl ist der letzte Ramschladen, Zeug das die welt nicht braucht und sofort defekt. Ein absoluter Ramschladen, zum Vergessen
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Jörg Langguth am

    Finger weg von dieser Firma

    Vorsicht vor dieser Firma. Was ist pasiert? Nach 2 defekten Lieferungen im April die ich auch direkt mit telefonische Absprache zurückgeschickt hatte, hat Pearl die Frechheit besessen, mir am 7. Juni 2019 einfach mal so 3,90 Euro vom meinem Konto abzubuchen ohne das ich etwas gekauft habe. Der Telefonische Kundenservice ist sehr schlecht, wenn man dann jemanden von der Geschäftsleitung haben möchte gibt es nur eine Antwort "Nein" das ginge nicht. In dieser Firma scheint es drunter und drüber zu gehen. Keine Kommunikation unter den Kollegen und dann einfach mal Geld vom Konto abzubuchen was dennen nicht gehört.  Habe ganz schnell das Sepamandat widersprochen und auch die Abbuchung widersprochen. Bin ja mal gespannt was dieser Firma mir per emai antwortet. Also Finger weg von dieser Firma.
    • zioo am

      Re: Finger weg von dieser Firma

      Kann ich nur bestätigen, ein absoluter Ramschladen mit eigenem Fernsehsender ich lach mich schlapp. Ramsch per Fernsehen verticken. Zum Vergessen.
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • VirgilVox am

    Schwierigkeiten bei Widerruf und Inkasso Abzocke

    Pearl.de macht Schwierigkeiten bei der Rücksendung defekter Ware und verlangt Versandkosten.
    Wir hatten LED Kerzen bestellt, die dann teilweise defekt waren. Als wir die zurücksenden wollten, bestand Pearl auf Nachbesserung. Wir hatten dann geschrieben, dass wir nicht an einer weiteren Lieferung der Lampen interessiert sind, haben aber trotzdem nochmal diese Lampen bekommen. Die haben wir dann auf eigene Kosten wieder zurückgeschickt, weil wir das versprochene Rücksendelabel nicht bekommen hatten.
    Nach 4 Monaten dann der Hammer, eine Mahnung mit Inkasso Drohung für die Versandkosten von 4,90 plus Mahngebühren von 2,50 EUR und 7ct Zinsen.
    Wir können nur sagen, Finger weg von Pearl.
    • zioo am

      Re: Schwierigkeiten bei Widerruf und Inkasso Abzocke

      Den Inkasso Scheiss kann man vergessen, die mahnen mal und Schluß. Die wagen es garnicht bis es zum gerichtlichen Mahnverfahren kommt, da haben die Deppen keine Chance.
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • crazybach65 am

    Mangelhafter Lieferausgang

    Früher waren die bestellten Artikel am darauf folgenden Tag schon bei mir zu Hause. Meine jetzige Bestellung wartet nun schon seit 3 Tagen auf den Versand. Anscheinend hat sich das Managment zum negativen entwickelt. Leider schade, hatte nämlich immer gerne dort Bestellt. Denke aber dies war meine letzte Bestellung bei Pearl.
    • Gery100 am

      Re: Mangelhafter Lieferausgang

      Nur 3 Tage ich warte schon seit 5 Tagen und noch keine Lieferung in Aussicht.
      Ach ja es ist ein Weihnachtsgeschenk das ist wahrscheinlich erst zu Silvester Schenken kann wenn ich Glück habe .
      Da bestelle ich nie mehr was .
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Fanpost am

    So schlecht kaum zu glauben

    Abzocke vom Feinsten.
    Widerruf wird nicht beachtet , Ware sein nach 5 Stunden bereits versandt. Brauchen sonst mehrere Tage. Retourenabwicklung umständlich.
    [snip]

    #Für mich war es dass mit diesem Laden

    [snip] Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Geizhals (aus rechtlichen Gründen) editiert.
    Kommentar verfassen
  • DLi (1) am

    Nie wieder Pearl...

    defekte Tastatur erhalten, da erst nach 4 Wochen gemerkt, wird Rückabwicklung verweigert - es wäre Nichtgefallen. Nie wieder Pearl...
    Kommentar verfassen
  • MRP 1 am

    undurchsige AGB´s



    0 Sterne wären eigentlich besser!
    Schlechter Service

    Der Shop glänzt durch undurchsichtige AGB´s.
    Wenn waren zurückgesendet werden besteht Pearl auf den Ausgleich der ursprünglichen Versandkosten (4,90 Euro) sagt das aber nicht und versendet dann nach Wochen eine sehr unfreundliche Mahnung in welcher ausser den besagten Versandkosten nocht Zinsen und 2,50 Euro Mahngebühren verlangt werden und kröhnt das ganze noch mit der Drohung wenn der Betrag nicht in 10 Tagen ausgeglichen ist mit Inkasso!
    Wohl gemerkt der Kunde KANN die 4,90 Euro nicht vorab bei der Retoure zahlen da der Schein direkt "Frei" von Pearl kommt! einfach unverschämt so ein Geschäftsmodell.
    Desweiteren behält sich Pearl das Recht vor bei Retouren Eingang die Ware zu bewerten um dann entweder diese zu akzeptieren oder nicht, bei dem ganzen Vorgang bleibt das Kundenkonto im Negativen und der Kunde kann ja nicht überprüfen was mit seiner Retoure passiert und wie sie bei Pearl ankommt.
    Alles in Allem bleibt so das gesammte Risiko bei dem Käufer was nicht in Ordnung ist und für den schlechten Service spricht---- also Vorsicht mit Pearl----
    Kommentar verfassen
  • wschnee am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    0815 am
    Tonershop.at am

    POOLTHERMOMETER nach 3 Wochen in der Saison

    Ein Poolthermometer wurde mitten in der Saison defekt und zeigte total falsche Werte an.
    Versand an pearl am 21.8.2018 mit der Bitte um rasche Bearbeitung und Geräteaustausch, da mitten in der Poolsaison .
    Keine Reaktion der Firma , weder eine Empfangs. - noch eine Bearbeitungsrückmeldung.

    Nach von mir initiierten Mailkontakt Vertröstung, da in Prüfung....

    Nach weiteren Urgenzen endlich heute am 10. September (!!!) , also 3 Wochen später und somit am Ende der Badesaison - Übernahme eines Tauschgerätes.
    Wo bleibt hier die bei pearl so vielzitierte Kundenfreundlichkeit und wo die Überprüfung der Waren ("Ständige Qualitätskontriolle") vor dem Versand und warum wirbt pearl mit "Lange Reparaturzeiten sind bei uns nicht üblich", wenn sie diese Versprechen nicht einhalten kann???

    Ich ziehe meine Schlüsse ...
    Kommentar verfassen
  • valika am

    Artikel rechtzeitig storniert - trotzdem geleifert, Rückporto soll ich zahlen

    Pearl versendet einen Artikel trotz Storno - Ich soll jetzt die Rückportokosten bezahlen

    1. Artikel bestellt...
    2. Leider falschen Artikel bestellt - sofort mail an Pearl geschickt (innerhalb von 10 Minuten)...
    3. Mit der Bitte um Stornierung, da kein Umtausch möglich...
    4. Stornierung bestätigt...
    5. Der falsche Artikel wurde trotzdem geliefert...
    6. Jetzt soll ich das Rückporto zahlen, obwohl sofort storniert?!
    • MRP 1 am

      Re: Artikel rechtzeitig storniert - trotzdem geleifert, Rückporto soll ich zahlen

      Hallo,
      das ist von Pearl einfach unverschämt!! lesen Sie bitte meine Rezenssion.
      Pear macht so um Geld zu verdienen und eigentlich ist es besser wo anders zu kaufen!
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Jorgehahn am

    Klimagerät

    Ware hält nicht was es verspricht. Kühlung niemals 5° unter Raumtemp. Beratung auf Nachfragen miserabel und abspeisen. Über Lieferungsverzögerung wird man nicht informiert, Muss man zufällig auf der unübersichtlichen Website entdecken
    Fazit: NIE wieder Pearl !!!!
    Kommentar verfassen
  • Lexida am

    Ware vor einem Jahr bestellt und noch nicht erhalten

    Warte seit 1 Jahr auf bestellte Ware. Werde monat für Monat per automatischer Mail vertröstet.

    "Diese Bestellung enthält folgende Positionen (alle Preise in Euro, inkl. MwSt.): E-Preis G-Preis

    1 x NX8727 XXL-Nachfüllpack mit 180 Universal-Plättchen für Mückensteck... 9,90 9,90

    Artikel-Status: Ware ausgegangen, nächste Warenlieferung bereits überfällig.Diese Liefermenge reicht zur Belieferung aller noch offenen Kundenaufträge.
    Mögliche Ersatzartikel finden Sie unter: NX8727 "

    Unverständlich ist, dass der Ersatzartikel, auf den immer wieder verwiesen wird, der bestellte und nicht lieferbare Artikel mit gleicher Bestellnummer ist.
    Kommentar verfassen
  • wolph (1) am

    Service vom Feinsten

    Nach 4Wochen Wartezeit, bei angebl. Sofort-Verfügbakeit, wird Status als verschickt vermerkt.
    Tatsächlich verharrt die Ware aber seit 3Tagen im gleichen Status ,nämlich Paketschein geordert.
    Nachfragen werden entweder nicht beantwortet oder einfach ignoriert, werden vom Service als Erfindung des Kunden, nicht mal registriert. Es wird ja mit "Lieferzeit innerhalb 1-3 Tagen" geworben.
    Bisher kann man sich als Kunde nur verschaukelt fühlen. Nach 4Tagen kommt Mahnschein, man hätte noch nicht bezahlt, dabei fehlt die Ware zum Testen.
    Service, wie man ihn sich wünschen kann.
    Sehr zu empfehlen!?P
    Kommentar verfassen
  • Sven Bleamei am

    Von der Produktauswahl bis zur Reklamation: Steinzeit!

    Wie dieser mittelalterliche Shop funktioniert, ist mir ein Rätsel. Schlechte Webpräsenz, kein Versand-Tracking; Überteuerte Versand- und vor allem Rückversandkosten... das alles führt zu einem glatten Nicht-Genügend!

    Ich habe eine Ware mit dem Vermerk: GUTSCHRIFT zurückgeschickt und sie wurde mir trotzdem noch einmal geschickt. Also eine 2. Rücksendung auf meine Kosten und auch die wurden mir - trotz mehrmaliger Zusicherung seitens Pearl - nicht rückerstattet.

    Ich kann Pearl jedenfalls nicht empfehlen. Eigenmarken tlw. ziemlicher Schrott (Billigware).
    Kommentar verfassen
  • Tarock am

    Schlechtes Service

    Schlechtes Service
    Keine Lieferauskunft, lange Lieferzeit
    Bei angebotenen Rückruf, erfolgt dieser nicht.
    Zahlungsmahnung, obwohl Ware nach 2 Wochen noch nicht geliefert.
    Kommentar verfassen
  • JulS14 am

    Versand kann etwas dauern, kommt aber alles an.

    Ich habe mir vor Weihnachten die Somikon Professionelle Foto-Studio-Box bestellt. Die Lieferung dauert deutlich länger als bei Amazon. Da ich das bereits von anderer Seite gehört habe, hatte ich mich darauf eingestellt. Die Lieferung war dann aber nach einer Woche bei mir und ich bin jetzt immernoch mit der Fotobox super zufrieden. Leider bzw gut für andere ist jetzt der Preis von 70 auf 50€ gefallen. Ich kann nur sagen: Zuschlagen!
    Kommentar verfassen
  • Newsroomweb am

    Klasse Service bei Pearl!

    Gutes Preis - Leistungs Verhältniss - Super schneller Versand - und immer spaßige und interessante Gadgets.

    Auch ein Umtausch ist problemlos bei Pearl - rund um ein klasse Versandhaus!

    • nandemu am

      Re: Klasse Service bei Pearl!

      Bist Du gekauft?
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • ReneBerlin am

    13 Tage Lieferzeit und VERSANDKOSTENABZOCKE - NIE wieder PEARL !

    13 Tage Lieferzeit und VERSANDKOSTENABZOCKE !


    Memory Stick am 25.05.12 bestellt und 13 Tage später am 07.06.12 erst erhalten. Versandkosten wurden mit 4,90 Euro berechnet und als Brief für 1,45 Euro versendet. VERSANDKOSTENABZOCKE !!!

    Viele Kunden berichten von dieser Problematik und ich kann es Bestätigen. Lange Lieferzeit für einen USB Speicherstick und Versandkosten völlig übertrieben!

    NIE wieder PEARL !
    Kommentar verfassen
  • susipete am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    mylemon.at am
    Amazon.de am
    Graz Camera am

    TOUCHLET 1-GHz-Tablet-PC X3 Android 2.3, 7"-Touchscreen resistiv, HDMI

    Nachdem das Epad gut bewertet wurde, habe ich es bei Pearl bestellt.
    In 10 Tagen kam es ordentlich verpackt mit der Post an. (Ich bevorzuge Hermes; der Kundendienst ist ungleich besser als bei der Post)
    Das Gerät sah wirklich sehr gut aus. Nach dem Aufladen von ca 4 Stunden wollte ich es einschalten...
    Leider ohne Funktion. Die Garantie von Pearl ist in Ordnung, das kann man von der Kontaktfreudigeit des Kundendiestes nicht vorbehaltlos sagen.
    Leider keine Reaktion auf meine Mails bzw. auf mein Fax.
    Möglicher Weise einfach überlastet. Doch ist es Schade, das das Gerät genau so nicht funktioniert wie ein Epad das ich bei Ebay von einen Ebay Hädler gekauft habe.
    Nur da gab es keinen Kundendienst. Ich musste den Händler klagen.

    Kommentar verfassen

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen. Ausnahme: Wurde innerhalb eines Jahres keine Bewertung abgegeben, werden sämtliche Bewertungen zur Berechnung herangezogen.

Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.