Preisvergleich

powered by geizhals

Preisvergleich » Hardware » Speicherkarten/-sticks » Speicherkarten » SanDisk R120/W60 CompactFlash Card [CF] Extreme 128GB (SDCFXS-128G)

Zeige Angebote verfügbar in

Bewertungen für SanDisk R120/W60 CompactFlash Card [CF] Extreme 128GB (SDCFXS-128G)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (4)

5.0 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Funkioniert super mit 4K filmen in der Canon 5D Mark4

    Schnelle Geschwindigkeit zum erschwinglichen Preis. Top! Klappt sogar mit der 4K Aufnahme in der Canon 5 D Mark4 ohne Abbrüche.
  • Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Die …

    Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.
    Die Geschwindigkeit reicht für meine fotografische Reportage.
    Die Compact Flash nutze ich hauptsächlich für RAW Dateien.

    Diese Dateien sind für mich sehr wichtig und Canon bietet zum Glück dieses Speichermedium an.
    Meiner Meinung nach ist dieses Medium robust und unzerstörbar bei normaler Benutzung.
    Als Sicherung speichere ich JPG Formate ebenfalls auf SanDisc UHS-I U3 SDXC Class 10.

    Mir ist bisher nicht bekannt, dass ich eine SanDisc Compact Flash Speicherkarte aufgrund eines defektes wegwerfen musste. Im Gegenteil, ich habe die ältere Generationen mit 2GB wegwerfen müssen, da die Speichergröße völlig unterdimensioniert ist.
    Andere Hersteller im SD Format habe ich bereits Defekte bei Freunde und Bekannte gesehen.
    Nicht am falschen Ende sparen. ;

    Auf Mindfactory.de habe ich den besten Preis erzielen können.
    Vertrauter Händler und guter Support.
  • Ich hoffe wie immer SanDisk-Qualität! Die Karte ist …

    Ich hoffe wie immer SanDisk-Qualität!
    Die Karte ist flott und riesengroß - wird endlich für einen ganzen Fotourlaub reichen.
  • Sehr schnelle CF Karte. Dank der hohen Speicherkapazität…

    Sehr schnelle CF Karte. Dank der hohen Speicherkapazität muss ich nie wieder befürchten, Aufnahmen wg disc full zu verpassen.
Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.