Preisvergleich

powered by geizhals

Preisvergleich » Telefon » Mobiltelefone » Portable Lautsprecher » Marshall Stanmore schwarz

Zeige Angebote verfügbar in

Bewertungen für Marshall Stanmore schwarz

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (26)

4.8 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Marshall Stanmore

    Als Gitarrist bin ich natürlich auf die Produkte von Marshall aufmerksam geworden und war sofort begeistert! Die Box ist absolut hochwertig verarbeitet und steht in einem genialen Look da. Das Tolex ist dem sehr ähnlich, welches Marshall für seine Gitarrenverstärker verwendet und die Frontbespannung ähnelt alten Marshall 4x12 Gitarrenboxen, was ordentlich nach Qualität im Retrolook aussieht! Geschmackssache, aber wertig. Die Potis zum Einstellen der Lautstärke, der Bassanteile und Höhenanteile sind so ziemlich die Gleichen, die ebenfalls in den allseitsbekannten Gitarrenverstärkern verbaut sind wodurch sich so manch einer sofort zu Hause fühlen dürfte! Auch die goldene Platte worauf sich der ebenfalls im Gitarrenverstärkerstyle verbaute Einschaltknopf befindet trägt zum Vintagelook bei und da stören dann die Eingangswahlstatus LED's und die dezenten Umschaltknöpfe garnicht. Sie verleihen dem Ganzen den Hauch Moderne die es braucht, um ernst genommen zu werden. Zum Klang will ich nicht allzu viel sagen, da Sound IMMER subjektiv ist und jeder für sich entscheiden muss ob einem gefällt was man hört. Was man allerdings sagen kann ist das der Regler für den Bass sehr gut funktioniert und der Treble -Regler eine sehr schöne Präsenz und Klarheit erzeugen kann, was der Orientierung im Raum beiträgt. Man kann sie natürlich an den TV oder Computer anschließen. Die Lautstärkenreserven sind selbst zum Spielen mit der Gitarre zu den Lieblingsliedern mehr als ausreichend und richtig positioniert füllt die Box den Raum (oder Garten/ Grillplatz) ordentlich aus. Soundmäßig kann Stanmore qualitativ auf jeden Fall nicht nur mitspielen. Für meinen Geschmack klingt sie in jeglichen Genres überzeugend und besonders im Rock und härterem Bereich natürlich einfach genial! Soundechter kann man AC/DC nur Live genießen!
  • tolle Kiste

    alleine die Optik ist schon eine Wucht, vor allem für einen alternden Gitaristen der auf Marshall spielte . Tolles Klangerlebnis der kleinen Kiste. Würde ich wieder kaufen.
  • Schickes Retro-Design mit sehr gutem Klang

    Selbst ein großer Saal für 140 Personen konnte sehr gut beschallt werden. Das hat mich tasächlich sehr überrascht. Das Paaring mit dem Tablet, Handy und Co. Ist sehr einfach. Wer einen mp3 Player ohne Bluetooth besitzt kann auch über klinkenstecker und dem mitgelieferten Kabel eine Verbindung herstellen. Mit einer Radio app auf dem Tablet nutze ich den Lautsprecher auch um einfach nur mal Radio zu hören. Ich kann ihn nur empfehlen.
  • Bin begeistert

    Super klang und tolles Aussehen. Bin begeistert und kann ihn auch weiterempfehlen. Reicht locker um eine Gartenfete zu beschallen.
  • GEIL!!!

    Ich nutze draussen die UE Megaboom und war sehr gespannt aufgrund de vielen guten Bewertungen. MARSHALL ist einfach der Hammer und pustet die UE Megaboom voll weg: extreme Lautstärke, geile Bässe und sauberer Klang auch bei hoher Lautstärke.
    Ich kann das Teil jedem nur weiter empfehlen!!!
  • Sound, wie von Marshall erwartet

    Ich war auf der Suche nach einen recht kompakten Lautsprecher, welcher in meinem Partykeller für die Beschallung sorgen sollte.
    Preislich sollte sich das Teil auch noch im Rahmen halten.

    Marshall war alleine schon wegen der Optik in der engeren Auswahl. Als der Lautsprecher dann auch noch im Angebot war, musste ich zuschlagen.
    Und was soll ich sagen?!
    Ich bin mehr als begeistert.
    Für die Größe bietet der Lautsprecher einen super Klang! Was mir sehr gefällt, ist die Möglichkeit, Bass und Höhe direkt am Lautsprecher zu Regeln.

    Eine klare Kaufempfehlung!
  • der "kleine Bruder" Acton war schon klasse - der Stanmore ist genial!!

    Ich habe vor dem Stanmore schon den "kleinen Bruder" Acton im Einsatz gehabt. Und war bereits von der Leistung dieses begeistert!
    Im direkten Vergleich dazu legt der Stanmore aber nochmal einige Schippen drauf!
    Unglaublich, was für eine Leistung man hier für sein Geld bekommt.
    Satte Bässe, klare Höhen, klarer Klang sowohl bei niedriger als auch bei höherer Lautstärke.
    Und das zusammen mit klassischem Marshall-Look bei super Verarbeitung!
  • Klasse

    Wir waren auf der Suche nach einer Box die wir auf der Terasse auch mal laut stellen können. Hatten vorher eine von Bose; auch gut, aber eben nicht laut genug für uns.
    Wir waren also skeptisch und wurden mehr als überrascht. Super im Klang, laut auch kein Problem, eingach klasse. Aber Achtung: kein Akku! War uns klar, und da wir diese Box zu Hause oder im Urlaub nutzen gar kein Problem!
    Kann echt nur eine Kaufempfehlung geben!,,
  • Perfekter Lautsprecher

    Der Stanmore ist für mich und meine Musik ein perfekter Lautsprecher.Das heißt wer Gitarren betonte Musik liebt.Die gibt wirklich klar wieder,da die Bässe nicht so stark sind wie bei anderen Speakern.Die Qualität ist einfach nur super.Die Lautstärke ist okay für ein mittleres Wohnzimmer Wer allerdings viel bum bum Musik hört sollte sich einen anderen Speaker kaufen.Der Stanmore mag am liebsten Rock/Oldies 60er und 70er.
  • Achtung Bassreflexgeräusche!

    Sehr guter Klang, spitzen Höhen, die Bässe drücken.. Aber Vorsicht bei tiefen Bässen.. Man hört ein sehr störendes, röhrendes Geräusch was leider nicht nur bei mir so ist..
  • Sehr zu empfehlen

    Ich kann dieses Produkt sehr empfehlen. Es macht einfach Spaß dem tollen Klang zuzuhören. Die Verarbeitung ist echt hochwertig. Man merkt einfach dass es ein Lautsprecherhersteller ist.
  • Begeistert!

    Marshall zeigt was sie können und lässt es andere hören! Nicht nur die leichte handhabung und der klang der box ist perfekt! Nein das aussehen topt alles und noch viel mehr. Das geburtstaggeschenk für meinen freund kam auch sehr gut an! Und er freut sich riesig! Durfte schon oft rein hören. Und bin selbst begeistert. Kann diese box nur empfehlen!
  • Einfach klasse

    Soundqualität ist spitzenmäßig. Die Höhen sind glasklar und die Bässe richtig satt. Egal ob über WLAN (Chromecast,AirPlay,Internetradio getestet) oder über Bluetooth (da hat es allerdings ein/zweimal gehakt, was aber bei Bluetooth mit anderen Geräten auch immer mal wieder passiert, weswegen ich die Marshall Boxen mit WLAN empfehlen würde!).
    Die Qualität/Verarbeitung ist super, ebenso die Bedienung am Gerät (Ersteinrichtung erfolgt über die Marshall App UND Google Home App, anfangs etwas irritierend, aber im Prinzip ganz einfach und schnell).
    Das Design gefällt mir persönlich auch sehr gut (habe die schwarze), aber das ist ja nun Geschmackssache.
    Man sollte noch erwähnen, dass die maximale Lautstärke der Boxen nur durchschnittlich ist. Dafür lässt aber auch die Soundqualität nicht nach. Für eine kleine Party zuhause reicht es aber allemal.
  • Super Lautsprecher

    Super Lautsprecher . Für mich klingt er besser als vergleichbare von Bose oder sonos.
  • Super Sound

    War echt überrascht als ich das erste Mal diese Box getestet habe... nicht nur das Designs beeindruckt sondern auch der klare und bassreiche Sound...
  • Die Box ist der Hammer!!!

    Super Sound, irres Design und eine Top Verarbeitung. Nachdem ich schon den Kilburn als mobiles Gerät hatte, kam ich an dem Stanmore als stationären Lautsprecher nicht vorbei. Die Box hat einen super weichen Sound und das selbst bei voller Lautstärke ohne verzerren. Habe alles richtig gemacht und werde ihn auch weiter empfehlen.
  • MARSHALL Acton Wifi - Mulitroom-Speaker (App-steuerbar, Bluetooth, fassung Ihrer Bewertung

    Acton mag klein sein, aber sein Klang ist unzweifelhaft groß. Er erzeugt einen ausgewogenen, kraftvollen Klangeindruck, passt jedoch in die kleinsten Regale, so dass er sich perfekt für kleine Räume eignet. Verbinden Sie ihn drahtlos via Chromecast Built-In, Spotify Connect, AirPlay oder Bluetooth. Oder schließen Sie ihn über die 3,5 mm Klinkenbuchse an. Kombinieren Sie ihn mit anderen Marshall Wireless Multi-Room-Lautsprechern und verwandeln Sie Ihr Zuhause in einen Ort für das ultimative Hörerlebnis. Das Marshall Wireless Multi-Room System ist ein unvergleichliches Hörerlebnis für Ihr Zuhause. Betrachten Sie dieses System als Backstage-Pass zu jedem Song auf diesem Planeten, denn jdeder Lautsprecher der Baureihe bietet mehrere Möglichkeiten, sich zu verbinden und Ihre Lieblingstitel zu hören.
  • Marshall the best

    Manchmal sollte man doch etwas mehr Geld ausgeben, Marshall hält was es verspricht. Top
  • Umwerfend großer Klang des Kleinen.

    Die Verarbeitung ist wirklich auf einem sehr hohem Niveau.
    Alles ist akkurat verpackt und jedes noch so kleine Kabel hat einen eigens dafür vorgesehenen Stauraum. Schick und nicht lose rein geworfen :-)
    Als Extra gibt es die Zuleitung mit EU und GB Stecker.

    Der Klang dieses kleinen Wunderkastens ist für diesen Preis (Bezahlt 270€) mehr als überzeugend.

    Das Gerät kann Laut und Kraftvoll ohne zu verzerren, genau das was ich für die Nachtschicht gesucht habe ^_^

    Bluetooth ist ein nettes Feature und dazu noch mit APTX Zertifizierung so das, kompatibles Bluetooth Gerät vorausgesetzt, die Musik in CD Qualität übertragen wird.
    Da ich aber nur einen einfachen MP3 Player besitze kommt die Musik ganz klassisch über das mitgelieferte Klinkenkabel in die Box.

    Es ist ein solides und funktionierendes Stück Technik.
    Ich hoffe es wird lange halten.
  • MARSHALL Streaming Lautsprecher Stanmore WiFi

    Habe denn Marshall Acton bin sehr zufrieden, Klang finde ich spitze. Würde es mir wieder kaufen. Design alter luck finde einfach tool. Werde mir MARSHALL Stanmore WiFi kaufen.
  • Für mich das beste wifi/Bluetooth Gerät

    Hallo, das erste mal begeistert hat mich der kleine Bruder Action den ich in einem Hotelzimmer kennenlernen durfte :) Daraufhin wollte ich diesen Klang auch zu hause erleben und kaufte mir die größere Version den Stanmore und bin mehr als zufrieden. Egal ob im 15 oder 30 qm Raum der Klang ist für so ein kleines Gerät 1 a, auch bei hoher Lautstärke, die ich in meiner Mietswohnung leider gar nicht voll auskosten kann. Die Anschlussvarianten sind ausreichend vorhanden und er lässt sich mit sämtlichen Geräten verbinden. Das Design darf natürlich bei diesem Schmuckstück auch nicht außer acht gelassen werden. Eine sehr schöne box die eine wunderbare oldschool Optik hat. Mich hat sie rund herum überzeugt. Und bei Bedarf kann sie sogar mit nebenstehenden LED Kerzen ein Diskofeeling verbreiten da diese im Tackt an und aus gehen:)
  • Starke Wifi Box

    Super Sound, klasse Bedienung, kinderleichte Bedienung und Einrichtung, dank Google Chromecast....
    Auch die App gefällt mir sehr gut
    Bin sehr begeistert, einzig der Preis ist arg hoch.
  • Man muss wissen, auf welchen Klang man steht

    Die Lieferung erfolgte am nächsten Tag nach der Bestellung und wurde gut verpackt und geschützt geliefert.
    Habe den Lautsprecher auf einer Party benutzt und verschiedensten Einstellungen das beste aus ihm heraus zu holen.
    Der Lautsprecher funktioniert einwandfrei. Die Regler auf der Oberseite für "Volume", "Bass" und "Treble", haben es mir sehr angetan, da sie einwandfrei funktionieren und eine deutliche Klangveränderung und ein sehr präzise Einstellung ermöglichen.
    Der Lautsprecher ist äußerst robust und zugleich edel. Die Verarbeitung des Leders und der anderen Materialien ist sehr gut und der gleichpreisiger Lautsprecher um einiges Überlegen.
    Was der Lautsprecher für die Größe leistet ist schon ziemlich unglaublich.

    Als subjektive Einschätzung ist zu sagen, dass es sich um einen Röhren verstärkten Lautsprecher handelt. Das bedeutet, dass der Bass sehr weich daher kommt, was für einige Musik-Genre auch sehr gut ist und für viele Personen auch schön. Mir persönlich fehlt ein bisschen der Kickbass. Der ist zwar vorhanden, kommt aber fast gar nicht rüber.
    Wenn ein Audiokabel am Lautsprecher aber nicht am Musikabspielgerät angeschlossen ist, fängt der Lautsprecher stark an zu rauschen.
    Für das leise Hören zu Hause ist der Lautsprecher eher weniger geeignet, da der Klang bei leiser Lautstärke nicht sehr differenziert und trotz voll aufgedrehtem Bass nicht sehr basslastig einstellbar

    Insgesamt ist der Lautsprecher doch ziemlich gut, vor allem für den Preis!
  • Marshall Stanmore

    Ein super Teil. Möcht es nicht mehr vermissen. Ein super Klang. Absolute Kaufempfehlung.
  • Marshall zeigt, wie es geht

    Nachdem ich schon viel über die Marshall Bluetooth Lautsprecher gehört habe und diese Firma auch Ahnung vom Lautsprecherbau hat, konnte ich irgendwann nicht mehr widerstehen, und als dieser Lautsprecher im Angebot war, musste ich ihn haben.

    Als erstes betrachtet man natürlich das Äußere:

    Dieser Lautsprecher hat die beste Verarbeitungsqualität, die ich seit langem gesehen habe. Der Vergleich zu den großen Gitarrenboxen braucht er nicht zu scheuen. Die Optik ist keine billige Kopie, sondern wirklich wie die großen Vorbilder. Das ist wirklich was anderes als Lautsprecher im Einheitslook.
    Daneben auch etwas, was ich schon seit langem vermisse:
    Satt rastende Schalter und stabile Drehknöpfe, natürlich aus Metall. So was kenne ich nur noch von Stereoanlagen im gehobenen Preisbereich oder aus den 80er Jahren. Toll
    Dann habe ich den Lautsprecher zum ersten Mal eingeschalten und war um ehrlich zu sein erst mal enttäuscht. Ja, ich war enttäuscht. Nicht, weil der Klang bescheiden war, sondern weil er mit schlicht zu dumpf war. Spielen mit dem Bass und Treble Knopf hat nicht viel gebracht.
    Gut, also bin ich das Problem angegangen, es muss ja einen Grund haben.

    Nr.1: Ich saß direkt vor dem Lautsprecher, keinen Meter entfernt, das ist zu nah. 2 Meter daneben klingt alles gleich ausgeglichener.

    Nr.2: Jeder Lautsprecher klingt anders, das Ohr muss sich erst an ihn gewöhnen. Was es auch getan hat, nach jetzt einer Woche viel Nutzung ist das Gefühl eines zu dumpfen Klanges fast weg. Ich bin kein Vertreter der Theorie, Lautsprecher müssten sich ‚einspielen‘, ich denke eher, die an andere Anlagen gewöhnten Ohren, müssen sich erst etwas anpassen.

    Nr.3: Am Anfang stand der Lautsprecher zum ausprobieren mitten im großen Wohnzimmer. Bassreflextypisch ist die Aufstellung tatsächlich entscheidend, je nach Konstruktion können so Bässe dominanter oder abgeschwächt werden. Der Stanmore möchte die Bassreflexöffnung lieber auf eine Wand zeigen haben, dann werden die Mitten und Höhen gleich nicht mehr so übertönt.

    Nr.4: Ich bin nicht ganz fair herangegangen. Vergleichslautsprecher sind zwar alte aber dennoch hervorragende Yamaha Standlautsprecher, welche damals Mitte der 90er 1800 Mark gekostet haben. Der kleine Stanmore hat da natürlich keine Chance, aber ich hab mir dann auch durch den Kopf gehen lassen: „Für das Geld, was der Stanmore gekostet hat, schlägt er sich trotzdem so hervorragend gegen meine große Anlage?“ Und dann war für mich klar, Marshall hat hier eine herausragende kleine Box auf den Markt gebracht.

    Meine Zusammenfassung daher:

    Marshall hat hier wirklich bewiesen, dass sie zaubern können. Aus einer so kleinen Box einen Sound herauszubringen, der nicht nur an Stereoqualität herankommt, sondern diese auch raumfüllend bereitstellt war bisher ein Alleinstellungsmerkmal (Klipsch und andere ziehen inzwischen ja nach). Auch im jetzigen, akustisch sehr ungünstigen Raum, in dem er steht, welcher 4,5m hoch und unter einer Dachschräge ist, macht er einen hervorragenden Eindruck.

    Ich kann den Stanmore uneingeschränkt empfehlen.
  • Neues Modell ohne OPT IN

    Leider hat Marshall im Zuge der Produktpflege den optischen Eingang entfernt. Für mich ein entscheidenes Kaufkriterium und leider auch nicht in der Produktbeschreibeng ersichtlich. Diese bezieht sich noch auf das Urmodell. Für mich somit leider uninteressant und retouniert. Service von Mediamarkt dafür wie immer top und unkompliziert.

    PS: der Energiesparmodus wurde ebenfalls entfernt.
Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.