Preisvergleich

powered by geizhals

Preisvergleich » Hardware » Speicherkarten/-sticks » Speicherkarten » Lexar Professional 1000x R150/W90 SDXC 128GB, UHS-II U3, Class 10 (LSD128CRBEU1000)

Zeige Angebote verfügbar in

Bewertungen für Lexar Professional 1000x R150/W90 SDXC 128GB, UHS-II U3, Class 10 (LSD128CRBEU1000)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (8)

4.6 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Super Karte, jedoch nach 8 Monaten defekt

    Ich habe die Karte für meine A6500 gekauft um Videos in voller 4K-Auflösung aufzunehmen.
    Alles funktionierte einwandfrei. Bis vor ein paar Tagen, da erkannte die Kamera die Speicherkarte nicht mehr und diese lässt sich nicht mehr formatieren. Nicht über die Kamera und auch nicht über ein PC.
    Schade!
    Versuche diese jetzt aber über die Garantie ersetzt zu bekommen.

    PS: Kauf über einen anderen Shop.
  • Lexar LSD129CRBEU1000

    Die Lexar Professional 1000X SDXC ist eine sehr schnelle und zuverlässige Karte. Beste für 4K Videoformat.
    Sehr gut passt zu meine Sony A 7 SII.
  • Empfehlenswerte sd karte

    Lexar Produkte sind stets qualitativ hochwertig, was sich oftmals auch im Preis niederschlägt. Ich habe diese SD-Karte mir wegen der Geschwindigkeit gekauft .
  • Karte schnell wenn Kamera UHS2 fähig ist!

    Diese Karte hat zusätzlich eine Reihe weitere Kontakte. Kamera muß UHS2 lesen und schreiben können um die volle Geschwindigkeit aus zunützen. Um die Leistung auch beim überspielen zur erhalten, Lesegerät mit UHS2 erforderlich.
  • Top Speicherkarte welche in Silber statt Gold geliefert wird

    Diese Speicherkarte habe ich für meine neue Videokamera erworben. Die Zugriffsrate ist hervorragend und ausreichend für 4K-Aufnahmen.
  • Zukunftssicher gespeichert

    Die Lexar Professional 1000X SDXC-Speicherkarte bietet alles, was das Herz eines 4K-Filmers begehrt: einen Datendurchsatz von spektakulären 150 MB pro Sekunde und satte 128 GB Speicherplatz für große Video-Dateien.Ich verwende sie mit einer Sony Alpha 6300. Die Kamera zwang mich zum Kauf einer schnelleren Speicherkarte zum Aufnehmen von 4k-Videos. Die Speicherkarte reagiert auch in der Adobe Bridge flüssig und ermöglicht einen schnellen Datentransfer zum PC sowie eine erste Sichtung des Materials aus dem Kartenleser.Meine 48 MB/s schnelle Samsung EVO reichte einfach nicht mehr aus. Oder jedenfalls möchte Sony, dass man schnellere Speicherkarten verwendet. Das war der hauptsächliche Kaufgrund. Ansonsten besitze ich noch Speicherkarten, die wesentlich langsamer sind – bis dato war das okay.
  • Zukunftssicher gespeichert

    Die Lexar Professional 1000X SDXC-Speicherkarte bietet alles, was das Herz eines 4K-Filmers begehrt: einen Datendurchsatz von spektakulären 150 MB pro Sekunde und satte 128 GB Speicherplatz für große Video-Dateien.

    Ich verwende sie mit einer Sony Alpha 6500. Bereits die A6300 zwang mich zum Kauf dieser schnellen Speicherkarte zum Aufnehmen von 4K-Videos.

    Die Speicherkarte reagiert auch in der Adobe Bridge flüssig und ermöglicht einen schnellen Datentransfer zum PC sowie eine erste Sichtung des Materials aus dem Kartenleser.

    Ich hätte nicht gedacht, dass das so viel ausmacht, aber eine schnelle Speicherkarte macht einfach Freude.
  • Alex

    Ich habe die Speicherkarte in meiner Nikon D7200 kurz getestet. Der Kurztest ist zu meiner vollen Zufriedenheit ausgefallen. Die Schnelligkeit bein Aufzeichnen von Serienbildern ist deutlich schneller geworden.
Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.