Preisvergleich

powered by geizhals

Preisvergleich » Telefon » Mobiltelefone » Portable Lautsprecher » Bang & Olufsen BeoPlay A1 Natural

Zeige Angebote verfügbar in

Bewertungen für Bang & Olufsen BeoPlay A1 Natural

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (4)

4.8 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Klein bleibt klein, aber oho!

    Ich hatte mich im Vorhinein ausführlich über die momentan gängigen kleineren Bluetooth-Boxen informiert, und bin, wie schon so viele, zwischen der JBL Charge 3 und der Beoplay A1 hängen geblieben.

    Ich habe mich dann für die Beoplay entschieden, da viele Testberichten ihr den besten Klang zusprachen. Dieser ist auch echt super, v.a. relativ zu Größe dieser Box: Ausgewogen und (für mich ganz wichtig) nicht blechern oder allzu basslastig, und das sowohl bei hoher als auch niedriger Lautstärke! Man sollte trotzdem natürlich nicht vergessen, dass es sich immernoch um Monoklang handelt, das kann auch die beste Technik nicht verschleiern. ;-)

    Das weiße Rauschen ist mir auch sofort aufgefallen - Nicht perfekt, aber zu verschmerzen. Die App zur Bedienung ist allerdings in der Praxis eine mittelschwere Katastrophe, denn sie startet in 80% der Fälle nicht richtig! Das ist wirklich schade, da eine Modifikation des Klangs sehr hilfreich sein kann, v.a. wenn man zwischen Musik und Hörbüchern o.Ä. wechseln möchte. Okay, aber nicht 100%ig mein Geschmack ist zusätzlich, dass man den Klang über ein Vierfelderschema regelt ( Einstellungsdimensionen: "bright", "relaxed", "warm" und "excited"), was die Einstellung etwas ungenau macht. Das sollte aber nicht davon abhalten, dieses kleine Klangwunder zu kaufen!

    Gewundert hatte mich etwas, dass man die Beoplay anscheinend nicht drahtlos mit einem Laptop verbinden kann. Mit dem Kabel ist das allerdings möglich.

    Wer guten Klang haben will, ohne sich gleich eine große und noch teurere Anlage zu kaufen, wird mit der Beoplay bestimmt sehr glücklich! :-)
  • Super Lautsprecher!

    Sehr hohe Qualität und Verarbeitung, satter Sound und modernes Design! Bin vollends zufrieden!
  • Sehr gut Klang mit kleinen Hacken

    Ich habe mir die „Box“ im Mai gekauft und seither ausführlich im Alltag getestet.Auf der Suche nach einem kleinen, tragbaren Lautsprecher, ohne externe Energieversorgung und einem schönen Klang bin ich beim JBL Charge 3 oder dem Beoplay A1 hängen geblieben. Beide haben ihre gewissen Vorzüge, wobei meine Wahl auf den Beoplay fiel.Und das nicht nur wegen der Optik.Entscheidend war für mich aber letztendlich der deutlich bessere Klang.Da jedes Gehör aber andere Tonhöhen bevorzugt, sollte man aber sich einfach mal die Mühe machen alle interessanten Lautsprecher Probe zu hören.Für mich war die A1 sowohl dem JBL Charge 3 als auch der Bose Soundlink Mini II deutlich überlegen. Im Inneren sind ein Hochtöner und ein größerer Lautsprecher für die Bässe verbaut. Diese Kombination führt zu erstaunlich satten Bässen und einem sehr schönen Gesamtklangbild, dass sich mit Hilfe der App noch nach eigenem Belieben einstallen lässt.Bei klassischer Musik/Podcasts muss man diese App leider bemühen, da in der Grundeinstellung die Bässe doch recht dominant sind.Eine Akkuladung hält bei mir Momentan ca. 7-8 Stunden. 24 Stunden sind wohl nur bei minimaler Lautstärke möglich. Man muss allerding berücksichtigen, dass ich sehr oft mit der Box höre und somit der Akku schon mehrere Ladezyklen hinter sich hat.Sehr angenehm ist auch das Automatische abschalten der Box in den Standbymodus nach 15 Minuten ohne Musikwiedergabe.Vorteile:+ 360° Beschallung+ sehr guter Klang+ gleichbleibender Klang bei maximaler Lautstärke+ einfache, übersichtliche App+ Freisprecheinrichtung+ wirkt sehr hochwertig+ SpritzwasserschutzNachteile:- teuer- ganz leises weißes Rauschen bei verbundenem Smartphone- kein NFC/ Airplay
Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.