Preisvergleich

powered by geizhals

Preisvergleich » Hardware » Speicherkarten/-sticks » Speicherkarten » Toshiba Exceria M302-EA R90 microSDXC 128GB Kit, UHS-I U3, Class 10 (THN-M302R1280EA)

Zeige Angebote verfügbar in

Bewertungen für Toshiba Exceria M302-EA R90 microSDXC 128GB Kit, UHS-I U3, Class 10 (THN-M302R1280EA)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (4)

4.1 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Durchschnitts SD

    Leider geben die Hersteller kaum echte Schreib- und Lesewerte an, das ist ähnlich wie beim Autokauf mit Benzinverbrauch. Um eine halbwegs schnelle Karte zu bekommen muss man schon zu den speziellen Kamera oder Foto Karten greifen.

    Positiv ist das mein Mac Book Air sie im Nifty-Drive akzeptiert, dort komme ich auf 28MB/S schreiben und 65MB/S lesen. Keine Werte die mich vom Hocker hauen aber als Datenspeicher noch OK (wofür war noch mal USB 3.0? wohl nicht für die Schreibwerte) Die wenig günstige SanDisk ist so langsam das diese schon nicht mehr akzeptiert wird. Die gleich teure Samsung ließt schneller aber schreibt nur 14MB/S
  • Bärenstarke Leistung, starkes Preis/Leistungsverhältnis !!

    Muss meinen Senf dazugeben da ich RobertZ Bewertung las. Kann seine Messwerte nicht nachvollziehen.
    In der 128GB Ausführung besitze ich
    San Disk ultra
    Samsung EVO plus
    und eben auch die Toshiba Exceria M302-EA.
    Ich brauch jetzt hier gar nicht meine eigenen Testergebnisse auflisten, da der gelinkte Test von http://techtest.org/10x-128gb-microsd-speicherkarte-im-test-von-sandisk-samsung-toshiba-lexar/ die Ergebnisse recht genau abbildet. Zumindest kann ich die Resultate meiner eigenen Speicherkarten bestätigen.
    Und so gebührt die Leistungskrone imo deutlich der Exceria M302-EA.
    Ich vermute das RobertZ die Karten nicht optimal angebunden hat. Bei vielen Notebooks zB sind die SD-Kartenslots ungenügend angeschlossen. Ich machte meine Tests über USB3 und dem Kingston MobileLite G3 Kartenleser.
    gruss
    Kommentar verfassen
  • Sehr günstig, allerdings eher schwache Performance

    Laut Gnome-Disk-Utility:
    Mittlere Lesegeschwindigkeit: ~48 MB/s
    Mittlere Schreibgeschwindigkeit: ~8 MB/s
    • pandora70 am

      Re: Sehr günstig, allerdings eher schwache Performance

      Ich kann deine Angaben zur Schreibgeschwindigkeit nicht bestätigen. So gering ist sie nicht, realistisch sind 25-30 MB/s. Antworten
    Kommentar verfassen
  • Guter Preis für gute Geschwindigkeit

    Die Lesegeschwindigkeit ist super schnell, beim der Schreibgeschwindigkeit wird es beträtlich langsamer. Dies ist aber auch normal und für diesen Preis gemessen an der Schreibgeschwindigkeit auch akzeptabel. Würde wieder zugreifen
Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.