Preisvergleich

powered by geizhals

Preisvergleich » Hardware » Netzwerk » Mobilfunk-Modems/-Router » Alcatel LinkZone MW40V schwarz

Zeige Angebote verfügbar in

Bewertungen für Alcatel LinkZone MW40V schwarz

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (3)

3.3 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Funktioniert top, macht genau was er soll

    Habe den Router für unsren Urlaub in Schweden gekauft, weil es da keinen Fernsehempfang gibt. Funktioniert super: aktivierte SIM-Karte (mit Datenvolumen) einlegen und mit dem WLAN verbinden. Dass der WLAN-Schlüssel die letzten 8 Ziffern der IMEI sind, hätte man ruhig mit in die Anleitung schreiben können. Einrichtung per App super einfach. Surfen mit mehreren Handies und Laptop gleichzeitig überhaupt kein Problem.
  • Mittel auf Akku, schlecht auf Strom

    Ich testete das Produkt zweimal mit http://speedof.me Einmal eingesteckt, einmal auf Akku.
    Internettarif: Yesss Complete 21Mbps.
    Auf Akku: down 14,27 / up 5,62 Mbps
    Auf Steckdose: down 7,05 / up 2,74

    Bewertung:
    + Billig
    + Auf Akku brauchbar schnell
    - Auf Strom unbrauchbar langsam
    • _SoniX_ am

      Re: Mittel auf Akku, schlecht auf Strom

      Ich kannte diesen Speedtest bisher nicht und auch wenn dort steht "the most accurate online bandwidth test" so ist er bei mir auf voller Linie durchgefallen. Ich habe soeben einen Speedtest mit einer 100/10 und einer 125/12 Kabelverbindung durchlaufen lassen. Als Ergebnis bekomme ich 15,4/5,1Mbits angezeigt. Das ist doch wirklich ein Witz! Egal welchen anderen Speedtest ich nutze, ich komme immer auf knapp 100% derverfügbaren Bandbreite. Dieser Speedtest ist also nicht zu gebrauchen für irgendwelche Vergleiche. Da wundern mich deine schlechten Ergebnisse auch nicht. Antworten
    Kommentar verfassen
  • Router für Unterwegs

    Bisher ist die Bedienung sehr Einfach und er paßt in jede Tasche. Schön klein und Handlich
Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.