Preisvergleich

powered by geizhals

Preisvergleich » Telefon » Mobiltelefone » Gimbals » DJI Osmo Mobile schwarz (CP.ZM.000449)

Zeige Angebote verfügbar in

Bewertungen für DJI Osmo Mobile schwarz (CP.ZM.000449)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (5)

4.6 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • TOP und Wackelfrei

    Für Ambitionierte Mobil FilmMaker echt super. Man kann super Smoothe Aufnahmen mit dem Osmo bekommen und wenn dann noch das Handy 4k filmt brauch man für den Anfang nicht mehr. Vom Gewicht her ist der Osmo wirklich sehr gut, er lässt sich lange gut halten. Die Bedienung ist sehr sehr einfach und in der App kann man einiges noch anpassen wie man es will. Ich bin super zufrieden mit dem Osmo und würde ihm jeden Empfehlen der in die Spalte Film making gehen will
  • Begeistert

    Habs zwar im Lden gekauft und möchte es dennoch online bewerten. Das Teil erfüllt alle meine Erwartungen wackelfreie Videos zu erstellen. Endlich kann ich auch bewegliche Zeitrafferaufnahmen erstellen. Mit 2 Adaptern a 8 Eur kann man es an jedes Stativ schrauben. - Auslöser der Bewertung ist meine Entdeckung im Deckel der Verpackung: da ist noch eine Tasche drin.
  • Genial!

    Das Gerät ist einfach nur Super!!! Ich kann das wirklich jedem empfehlen wenn man gute Videos bzw. wackelfreie aufnehmen möchten. Die Verarbeitung ist auch sehr gut gelungen. Wirkt und ist auch sehr sehr stabil.
    Leider ist das Zubehör wie z.B. das Stativ schon ziemlich teuer das Original aber mit bisschen Geduld findet man bei Amazon ein ersatz dazu.
  • Einfach Smooth

    Die Verarbeitung ist wirklich sehr gut und das Handling einfach. Man kann eine deutliche Verbesserung sehen, wenn man geht oder läuft. Allerdings ist es natürlich nicht perfekt. Man muss sich einen "schleichenden" Gang aus den Knien her angewöhnen, dann wird das Ganze noch besser.

    Das Ausbalancieren des Smartphones ist sehr einfach. Ich habe ein Samsung Galaxy S6 und das passt auch wunderbar in die Halterung, auch wenn es von den Abmessungen recht groß ist.

    An das Bedienen gewöhnt man sich sehr schnell. Einfach mal mit dem Osmo durch die Gegend laufen und ausprobieren. Was mir nicht so gut gefällt ist, dass der Ladestecker kein Micro USB Stecker ist. Es ist ein spezieller Stecker. Hat man das Ladekabel vergessen, hat man ein Problem.

    Des weitern gefällt mir nicht so gut, dass die Anbringen für ein Stativ seitlich ist. Man müsste teures Zubehör kaufen, um den Osmo an einem Stativ zu befestigen. Das ist in meinen Augen Geldmacherei. Man kann es allerdings auch mit einem DYI Adapter hin bekommen, aber man muss immer ein bisschen Basteln.

    Was mir aufgefallen ist, während des Filmens zittert das Bild manchmal, das nervt und ich kann keinen ersichtlichen Grund dafür finden. Egal ob mit oder ohne eingeschaltetem Smartphone Stabi. Liegt irgendwie an de Osmo App.

    Die Panorama Schwenks sind ebenfalls top.

    Der Osmo liegt gut in der Hand und ist dabei noch halbwegs klein. Man bekommt ihn also gut in einer Tasche verstaut. Die mitgelieferte Tasche hätte meiner Meinung nach etwas besser gepolster sein können.

    Alles in allem eine gute Ergänzung zum Smartphone, wenn an gerne auch mal Videos aufnimmt.
  • Top Gimbal

    Mit diesem tollen Zubehör lassen sich ganz tolle Videos machen. Klasse Teil. In der App ist eine Videoschneidefunktion beinhaltet.
Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.