Preisvergleich

powered by geizhals

Preisvergleich » Telefon » Mobiltelefone » Handys ohne Vertrag » LG Electronics K8 (2017) M200N dunkelgrau

Zeige Angebote verfügbar in

Bewertungen für LG Electronics K8 (2017) M200N dunkelgrau

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (40)

4.5 von 5 Sternen
  • Top Handy

    Super schönes Handy, es ist klein und macht für den Preis einen soliden Eindruck. Das Handy ist absolut zu empfehlen.
  • cool !

    Sehr einfach zu bedienen! Leistung stark! Super! Sehr gute mobile Internet Empfang!
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis

    Angesichts des Preises bekommt man ein gut funktionierendes "Alltagsgerät" mit guter Akkuleistung.
  • Ein sehr gutes Handy zum täglichen Gebrauch

    Ein leichtes, sich selbst erklärendes Smartphone. Es ist leicht und hat sehr gute Darstellungen in Kontrast und Farbe.
    Die Gehäuseoptik ist soweit ok, verschwindet aber, für den, den es stört, in der dazu passenden Schutzhülle. (Bookcover)
    Im Gesamten ist es empfehlenswert!
  • Smartphone LG

    Sehr gutes Smartphone,leicht in der Bedienung,sehr schneller Versand,toller Shop,sehr gerne wieder
  • Lg K8

    Super Geschenk gewesen für meine Mama, leichte Handhabung und übersichtliches System. Die Farbe und alles ist genau beschrieben wie auf der Anzeige. Meine Mama ist vollkommen zufrieden mit dem Handy.
  • Gutes Einsteiger-Handy

    Gutes Einsteiger-Handy, kann mit teueren Modellen locker mithalten sieht gut aus, aber Punkte abzug da schlechter Support (Für Garantie-Reperatur 3 Wochen geht gar nicht!)
  • Smartphone L G K8

    Als erstes, eigenes Handy für meinen Sohn eine tolle Anschaffung. Leicht im Gewicht und in der Bedienung. Preis-Leistungsverhältnis super!
  • Super top Smartphone.

    Ich bin mit dem LG k8 sehr zufrieden, das fährt super schnell hoch und die Kamera die macht sehr gute Fotos und Videos , macht aber kein Panorama Foto. Akku ist super beim lg k8 . TOP!
  • Super Gerät

    Ich habe das bestellte LG Smartphone innerhalb von 24 Stunden per DHL erhalten. Das Gerät entspricht zu 100% meinen Vorstellungen. Bedienung problemlos. Ein super Phone!!! Laufzeit des 2500 mAh Akkus ist zufriedenstellend. Die Tonqualität ebenfalls. Das Display (Schärfe und Farbe) ist o.k. Die Kameras (12 undd 5 Megapixel) liefern gute Bilder. Alles in allem ist das LG K8 (2017) ein preiswertes Einsteigergerät mit recht guter Ausstattung. Ein Kopfhörer befand sich jedoch nicht im Lierumfang. Ich spreche hier meine ausdrückliche Kaufempfehlung aus.
  • Tolles Handy für denn Alltag

    Super Handy, bin sehr zufrieden! Preis Leistung gut . Und sehr schelle Lieferungen !
  • Tolles Handy

    Das Handy hat alles was man brauch, die Bedienung ist einfach der Akku hält die Kamera ist auch sehr gut . Alles im allen ,für den Top Preis, gibt es einfach nichts zu meckern.
  • Low Budget

    Hält genau, was es verspricht. Kann nicht mehr, als es soll. Design nett anzuschauen.
  • Optisch und preismässig ein tolles Handy

    Bereitstellung im Laden ging superschnell. Habe das Handy zu Weihnachten verschenkt. Kann also noch nicht sehr viel über die Qualität des Handys Aussagen. Würde allerdings bis jetzt auch noch nichts bemängelt.
  • Gut für meine Ansprüche

    Ich habe es mir als Arbeitshandy gekauft. Meine Ansprüche waren gute telefonie Eigenschaften und überhaupt whatsapp nutzen zu können.
    Das macht dieses LG K8 meiner Meinung nach sehr gut.
    Ausdauernder Akku und sehr gute Gesprächsqualität im D1 Netz.
    Ich würde es weiterempfehlen.
  • LG K8

    Ich habe für mich und meine Freundin dieses Smartphone gekauft.
    Das Handy einzurichten war sehr leicht.
    Die Kamera macht schöne Bilder.
    Das Design sehr apart.
    Leicht zu bedienen.
    Ich bin rundum zufrieden.
  • Lg k8 2017

    The phone is as specified. Flat, sharp and Inclucive of LG backup for those who do no have other back up accounts.
  • nacoroller

    Top gerät auch von der Handhabung her Für den preis kann man nix sagen Kann ich nur weiter empfehlen sieht auch gut aus top Ich bin zufrieden
  • LG halt

    cooles phone,
  • Super

    Hat alles was man braucht. Preisleistung hervorragend. In Betriebnahme ging problemlos. Ca. 4 Tage Akkulaufzeit, bin darüber höchst erfreut, wenn man manch andere Teure Geräte bedenkt, die nur einen Tag Akkulaufzeit haben. Bisher keine Nachteile gefunden, Apps sind schnell geladen, Videos ohne ruckeln. Absolut zu empfehlen 5 Sterne
  • Super Smartphone zum günstigen Preis

    Das Smartphone ist schnell und macht super bilder dank der 12 mp kamara! Habe es mir eigentlich als ersatz handy geholt aber behalte es jetzt als mein haupt handy ! Wer viel leistung für wenig geld sucht, kann hier gepflegt zugreifen
  • Handy online kaufen

    Das ging ratz fatz bestellt am nächsten tag abgeholt im Markt . Bezahlt im Markt .war voll isi
  • Absolut in Ordnung und ausreichend für den Preis

    Hatte vorher das Samsung Galaxy J5 (2016) und ich finde da kommt es nicht ganz ran. Das Display ist etwas größer und die Kanten schön abgerundet. Dafür wirken die Farben leicht blasser als beim J5. 16 GB interner Speicher sind für den Preis von 139,- € schon gut. Der Akku läd recht flott auf. Allerdings finde ich schade das keine Kopfhörer oder Headset im Lieferumfang enthalten waren.
  • DANKEN

    DANKEN
  • Toller und schneller Service/Lieferung

    die Bestellung über das Online Portal hat super geklappt. Die ersten Eindrücke des LG sind ebenfalls gut, allerdings konnte ich noch nicht alles testen, da mir noch die entsprechende SIM Karte zum Einbau fehlt (neu bestellen, da noch altes Format). Aber die Funktionen über W-Lan sind vorhanden, die Kamera ist besser als beim Vorgängermodell. Preis/Leistung passen.
  • Preis/Leistung super

    Für den Preis ein klasse Gerät. Wurde als Einstiegssmartphone verschenkt. Leichtes Handling und schneller Einstieg dadurch super möglich.
  • Leichte Schwächen

    Klasse Handy mit toller Displayqualität.
    Kann alles was jedes andere Handy auch kann. Fotos sind gut. Viele Grundeinstellungen kann man leider nicht mehr ändern ohne das ganze Handy zurück zu setzen. Der Akku ist bei starker Nutzung etwas schwach.
    Dennoch: Preis/Leistung Topp
  • Schwacher Akku, schlechte Telefonverbindung, gutes Display

    Seit 1 Monat habe ich das LGk8 2017 nun in Benutzung.
    Während des Telefonierens bricht immer mal wieder die Verbindung ab, durchschnittlich 1x pro 1 Stunde telefonieren, das nervt. Der Akku hält höchstens 1 Tag und die Aufladezeit dauert lange.
    Screenshots sind nervig zu bewerkstelligen, da man den Lautstärkeknopf dafür drücken muss, weshalb manchmal die Lautstärke verstellt wird.
    Was mir gefällt ist das Display (keine Pixel) und die Bedienung ist auch zuverlässsig, Internet funktioniert auch gut und es ist die neuste Android Version drauf. Außerdem ist der Akku wechselbar. Ebenso finde ich gut, dass die Bedienungsknöpfe auf dem Display verbaut sind, sonst käme ich mit meinen kleinen Händen garnicht damit zurecht.
    Für mich war es ein Schnellkauf, denn ich brauchte unbedingt ein neues Handy. Nochmal würde ich das Smartphone nicht kaufen. Es gibt bessere für den Preis!
  • Meine Wünsche wurden erfüllt und mehr

    Das Smartphone kann mehr als ich es erwartet hatte. Die APP's auf dem Gerät und die kostenlosen noch dazu, geben mir div. Möglichkeiten, welche bei mir ein Lächeln im Gesicht zaubern.
  • Gut

    Für den Preis kann man nicht meckern.
    Sehr gute Kamera.
    Starke Akku für HD Display voll ausreichend.
    Schnell genug mit 4 Kern CPU
    "Double tap to wake" ist ein tolles Feature nebenbei.
    Bequemer einschalt/entsperren Button auf der Rückseite
  • Gut händelbares Handy

    Leichte Bedienung, schönes Display.Für Einsteiger besonders geeignet, aber auch für Könner ein brauchbares Gerät.
  • Super tolles Gerät

    Super tolles Gerät für einen Hammer spitzen Preis. Sehr zu empfehlen. Alles dran was man braucht.
  • LG K 8

    Top Zufriedenheit und Empfehlenswert Gut Beraten worden. Und der Preis stimmt und würde es jeden Empfehlen!
  • Sehr gutes Produkt

    Läuft flüssig und ohne Probleme. Wurde von LG positiv überrascht. Display auch bei starker Sonnen Einstrahlung noch gut lesbar.
  • Allgemein gut

    Das handy ist ansonsten gut, nur 2 probleme hab ich damit: Das Radio ist viel zu leise und das Display spiegelt draußen ziemlich stark
    Kommentar verfassen
  • Nicht schlecht

    Das handy ist ansonsten gut, nur 3 probleme hab ich damit: Das Radio ist viel zu leise und wenn man neustartet ist jedesmal die adaptive Helligkeit ausgeschaltet und Helligkeit auf maximum gestellt. Es wäre auch besser, wenn der Bildschirm nicht so spiegeln würde draußen
  • Nicht Schlecht

    dafür das das Handy nur 150 Euro kostet kann es alle mal mithalten mit den Handys ab 300 Euro was mich aber ein Wenig stört ist das die Grafik in Spielen nicht so dolle ist aber ansonsten Klasse gerät
  • Nach zwei Wochen

    Nach zwei Wochen muss ich meine vorherige Bewertung nun deutlich revidieren und satte zwei Punkte (insgesammt 3) abziehen. Nach eingehenden Gebrauch haben sich nun doch deutliche Schwächen herauskristalliesiert. 1.Der Akku ist doch nicht so stark wie zu Beginn vermutet. Ich komme gerade so über den Tag. Manchmal ist Abends um 18h Sense. Ich vermute es liegt daran, dass das Gerät im Internet oder beim Öffnen von Apps doch erheblich zu arbeiten hat. Die Displayhelligkeit muß man sehr oft voll aufdrehen um was zu erkennen und auf Grund der fehlenden Benachrichtigungs LED ist man dazu geneigt das Gerät immer wieder einzuschalten. 2.Die bereits von mir kritisierte Display"helligkeit" ist doch störender als erwartet. Jetzt, wo der Sommer naht, bei gutem Wetter ist im Außenbereich kaum etwas zu erkennen. Auch nicht im Schatten. Vielleicht lässt sich noch die Uhrzeit ablesen oder das Telefonbuch durchstöbern. Aber googeln oder whatsappen wird unter freien Himmel zur Mamutaufgabe für die Augen. Spielen? Geht gar nicht. 3.Google Suche muss regelmäßig zurückgesetzt werden (Datenlöschung) sonst ist das Ding nur am Hängen. 4.Die Pixeldichte sollte bei einem 5"-Gerät eigentlich locker ausreichen. Doch das Das K8 (2017) gibt Internetseiten zum Teil sehr schlecht wieder. Seiten sehen zum Teil aus wie Fälschungen (Kantenabrisse)/Farbdarstellung) Bilder der Google Suche werden sehr unscharf angezeigt wofür mir jede Eeklärung fehlt. 5.Sehr schlechte Telefonie. Die Kamera sorgt nach wie vor für positive Überraschungen und so könnte das Gerät gerade so mit drei Sternen durchgehen. Doch der eigentliche Punktetod für das Gerät ist die absolut miese , ja inakzeptable Sprachqualität. Es vergeht kaum ein Telefonat bei dem ich meinen Gesprächspartner nicht mehrmals um Wiederholung des Gesagten bitten muß. Ganze Silben gehen verloren - ein einziges Gestottere - einfach nur anstrengend. Nun kostet das Gerät "nur" 159--€. Aber hier sind es Grundanwendungen die versagen. Und das muß im Jahr 2017 auch in der Einsteigerklasse nicht mehr sein, wie Sony , Huawei, Wiko und Co. beweisen. Übrigens: LG ordnet dieses Gerät in der Mittelklasse(!) ein. Vielleicht sollten sich die Verantwortlichen in der LG-Chefetage mal aus dem Büro begeben , einen Elektromarkt aufsuchen und sich mit der Realität in der Smartphonebrache beschäftigen. Und nein, ich würde das Gerät niemanden mehr empfehlen.
  • Brauchbares Low Budget Handy

    Mit dem Rückendeckel aus sehr minderwertigen Material (Vorsicht beim Öffnen!) wirkt das Handy mit seinem abgerundeten Display (2.5D-Glas) und seinen verchromten Kanten zwar schick aber nicht sonderlich wertig. Das ist auch mit Kunststoff besser zu machen. Von vorne gefällt das 5"Zoll-Handy jedoch durchaus und mit dem Apex Launcher , meiner "Mond Icone Pack"-App und dem vorinstallierten Themen konnte ich den Bildschirm noch etwas veredeln. (Fremde Launcher und Icon-Packs funktionieren bei LG-Smartphones übrigens tadellos). Das Display ist ausreichend hell solange die Sonne nicht voll drauf knallt. Etwas Spiegelung und Fettschmierigkeit inbegriffen (dafür halt 2.5D-Glas - man kann halt nicht alles haben). Blau- und Garautöne wirken sehr satt und lassen keine Farbstiche erkenne. Nur im hellblauen Bereich ist ein minimaler Lilastich zu erahnen. Töne wie Gelb, Grün, Rot oder Lila wirken jedoch mitunter sehr blas. Was bei Spiele-Apps wie z.B Trafic-Rider oder Subwaysurfer etwas Ernüchterung aufkommen lässt. Das Gerät liegt an sich gut in der Hand. Das glatte Material des Rückendeckels und der Kanten verlangen allerdings schon den Gebrauch einer Silikonhülle. Schon allein wegen des labilen Eindrucks den die Akkuabdeckung macht. Auf dem unteren Belastungs-Level läuft das Handy sehr angenehm und Flüssig. Auch beim Öffnen von Apps braucht man nicht viel Geduld. Das Handy ist kein Hochgeschwindichkeitszug. Für ein sog. Einsteigergerät tut es hier aber was es soll. Das Endet jedoch beim Spielen bereits mäßig anspruchsvoller Spieleapps. Schon bei Subwaysurfer sind mit unter deutliche Ruckler zu spüren, die das Spielen nicht unmöglich machen aber den Spaßfaktor doch deutlich reduzieren. Der Druckpunkt und die Display-Haptic ist gut bis angenehm. Der Akku macht einem selbst bei etwas stärkeren Gebrauch keine Probleme. Die Sprach-und Empfangsqualität ist zufriedenstellend. Und das bei einem recht niedrigen SAR-Wert (Strahlungswert). Die Kameras sind für die Preisklasse absolut akzeptabel. Wie auch beim Vorgänger dem K8(2016) lassen sich slebst im Dunkeln (bei Stadtlicht) erstaunlich brauchbare Fotos machen. Wer mehr erwartet, liegt in dieser Preisklasse falsch. Der Sound des MP3-Players reißt einen nicht vom Hocker. Hier muß man vielleicht mit einer Equalizer-App und guten Kopfhörern nachbessern. Die Lautstärke dürfte jedoch nah an das -leider- von der EU bestimmte Maximum heranreichen und reicht aus um Musik ins Blut übergehen zu lassen. (Wie gesagt braucbare Kopfhörer vorausgesetzt). Ein besonderes Plus bekommt das Handy für die LG-eigene Nutzeroberfläche sammt Einstellungsmöglichkeiten: Schriftart ändern, Fettschrift, Lesemodus oder Dropdown individuell einstellen. Das alles ist vor allem für die Augen und das Gemüt angenehm und kommt dem Nutzer sehr entgegen ohne zu kompliziert oder überladen zu wirken. Die Doppelwindow-Funktion mit der man zwei Apps gleichzeitig geöffnet halten kann ist hier noch das durchaus brauchbare i-Tüpfelchen. Fazit: Wer nicht all zu viele Ansprüche vorausetzt ist mit dem K8 (2017) -wie mit seinem Vorgänger- als alltagstaugliches Handy gut bedient. Optic und Nutzerfreundlichkeit stechen besonders hervor. Wenn auch eine fehlende Benachrichtigungs-LED letzeres einschrenkt. Mit dem Handy lässt sich gut telefonieren und whatsappen. Auch zum Musikhören taugt das Teil durchaus wenn man kein Klangfanatiker ist. Bei den Kameras darf man in dieser Preisklasse nicht mehr erwarten und wird hier hin und wieder sogar die eine oder andere positive Überraschung erleben. Die Softwar läuft -wie bei LG gewohnt- sehr stabil darf hier aber nicht all zu sehr beansprucht werden. Das Gerät kann sogar irgent wie Spaß machen. Wenn man auf Farbenpracht und Topdisplayauflösung keinen all zu großen Wert legt, kann man sich durchaus darauf freuen das Handy ein zuschalten - natürlich mit dem praktischem Knock-On :) Würde ich das Smartphone entsprechendem Klientel weiterempfehlen? Auf jeden Fall!
Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.