Preisvergleich

powered by geizhals

Preisvergleich » Telefon » Mobiltelefone » Smartwatches » Samsung Gear Sport R600 blau

Zeige Angebote verfügbar in

Bewertungen für Samsung Gear Sport R600 blau

« Zurück zum Produkt

  • Mehr SmartWatch als Sportuhr

    Die Samsung Gear Sport istmeiner Meinung nach mehr SmartWatch als Sportuhr. Die Schrittaufzeichnungen sind nicht genau, die Etagenmessungen mit 3 Meter pro Etage völlig falsch. GPS und Pulsmessung funktioniert einwandfrei. Auch die App Samsung health fürs Handy ist etwas kompliziert und unübersichtlich. Der Akku lässt auch zu wünschen übrig .
    Wer eine gute und genaue Sportuhr für verschiedene Aktivitäten sucht, sollte vielleicht doch etwas mehr Geld ausgeben und ein anderes Modell wählen.
  • Motivierend

    Ich trage die Uhr zwar erst kurz, bin aber schon jetzt vollends zufrieden damit. Es motiviert mich aktiv zu werden. Man will das gesetzte Ziel unbedingt erreichen. Also gehe ich dann nochmal die Treppe runter und wieder hoch um auf meine Etagen zu kommen. Es spornt wirklich ungemein an. Es ist wirklich sehr einfach zu bedienen und übersichtlich gestaltet. Man braucht eigentlich gar keine Beschreibung dazu. Auch das synchronisieren mit meinem Handy (samsung A 5) gelang sofort. Was ich besonders toll finde, ist das zufügen der Mahlzeiten. So hat man einen guten Überblick über seine zugeführten Kalorien. Aber auch die verbrauchten Kalorien werden übersichtlich dargestellt. Also ich bin total zufrieden damit und wirklich optimistisch, dass ich es jetzt schaffe mein Wunschgewicht zu erreichen.
  • Super Gerät

    Läuft super. Tracht automatisch Trainings und schlägt bei Inaktivität Übungen vor. Bin sehr zufrieden. Bei normalen Gebrauch reicht der Akku bei mir auch 4 Tage.
  • Sehr gute Uhr

    Habe mir die Uhr während des super Coups gekauft bin sehr zufrieden damit, mann kann alle möglichen apps über den Galaxy store installieren. Funktioniert am besten mit einem Samsung Handy, aber auch mit jedem anderen Android oder iOS gerät.
  • Top Swatch

    Bedenkenlos zu Empfehlen
    Sehr schicke und stylische Smartwatch mit Topleistungen.
  • Sehr gutes Produkt aus dem Hause Samsung, wie eigentlich zu erwarten

    DIe Smartwatch tut was sie soll, der Akku hält gut 1-2 Tage je nach gebrauch=) Top
    Einziges Manko ist, dass das Uhrenarmband komlett aus Gummi ist, und man ohne Belüftungslöcher stark schwitzt darunter, heißt im Umkehrschluss "Handgelenk riecht unangenehm"
    Ansonsten alles super. Gerne wieder
  • super

    Die Uhr ist schnell und einfach zu bedienen.
    Trotz der Größe ist die angenehm zu tragen und sieht auch an einem schmalen Frauenhandgelenk gut aus.
  • Top Sport-Uhr von Samsung

    Sportlich schickes Design, tolles Display, sehr viele Funktionen. Super Sport-Uhr, die meinen Mann begeistert hat. Sehr gelungenes Weihnachtsgeschenk.
  • Schöne Fitnessuhr

    Schnelle Lieferung. Passt beim Schwimmen und vielen anderen Sportarten! Meine Tochter hat Spaß damit ... schönes Weihnachtsgeschenk!
  • Topp Produkt

    Sieht gut aus. Klare Handhabung. Verbindet sich zügig mit meinem Smartphone LG. Keine Probleme mit GPS. Macht was es verspricht und würde ich wieder kaufen.
  • Optisch einfache, aber schöne Uhr

    Diese Smartwatch trage ich jetzt schon ein paar Tage und bin vollauf zufrieden. Sie ist sehr angenehm zu tragen und man bemerkt sie so gut wie jede andere Uhr. Alles ist gut zu erkennen und für den "Otto-normal-Verbraucher" sind die Funktionen ausreichend. Und meiner Meinung nach, muss im Alltagsgebrauch nicht alles sooo genau gemessen werden. Ob ich 10.151 oder 10.156 Schritte gehe, Hauptsache die 10.000 sind überschritten.
  • Super Sache!

    Hi, ich habe wirklich lange überlegt ob ich wirklich ne smartwatch brauche... Wer kennt das nicht . Es ist wirklich ein nettes Gimmick mit dem.man sich selbst bisschen überwachen kann. Es motiviert natürlich auch ein bisschen sich mehr zu bewegen . Von mir gibt's ein klares ja zu Uhr.
  • Bewertung leider erst nach Geschenkübergabe am 24.12.2018

    Eine echte Bewertung kann ich erst kurz nach Heiligabend über den Artikel abgeben.
  • Super smart!!!

    Die Uhr ist super für alle die jenigen, die Sport treiben. Seit 3 Monaten nutze ich aktiv die Uhr. Bis jetzt ist die mich kein Mal im Stich gelassen. Einziges Manko, mit der Uhr kann man keine Telefonate führen. Daher nur 4 Sterne.
  • Super product especially for 129 EUR

    From my point of view the best combination of a fitness tracker and a smart whatch that you can buy for these money! Quality is very good. Battery life is top of the. Screen is sharp also in bright conditions.
  • Gekauft und nicht bereut

    Also schnell geliefert ....und mit einem super Preis , nämlich 129 euro. Die Uhr ist einfach super und bin nicht mal durch alles was zum anbieten hat. Bin in Gran Canaria und wird gerade getestet im Wasser, Wärme wie es hält. Mit dem Workout muss ich noch sehen aber sonst hält was verspricht. Wenn du willst es dann leg los.
  • Smartwatch

    Tolle Uhr
    Hat meine Erwartung sogar übertroffen
    Kann sie für diesen Preis nur weiter empfehlen
  • Schöne Uhr

    Würde ich jederzeit wieder kaufen!! Preis Leistung ist perfekt !! Lange Akku Laufzeiten !! Angenehm zu tragen !! Online bestellt , sehr schnelle Lieferung!!
  • Samsung Gear Sport

    Einfache intuitive Bedienung, tolles Design , verständliche Bedienungsanweisung, einfach einzurichten
  • zauber Smart Watch

    Der bester lern Begleiter. Ich bin von Samsung gear Sport total begeistert. Hatte vorher ein Gear S2 und ein Samsung Fit 2 pro. Der Gear Sport liefert sehr gute Qualität . Schritte, Kalorien, Puls, Schlaf Analyse. .. Perfekter Weihnachtsgeschenk
  • Top Smartwatch von Samsung

    Ich hab mir dieses Smartwatch gekauft, da sie in Preis/Leistung einfach top ist (Preis im Angebot 129€ :-O). Als iPhone Fetischist war für mich immer klar, es muss eine Apple Watch werden. Nachdem ich aber gesehen habe was die Samsung Gear Sport leistet habe ich mich doch für ein Modell von Samsung entschieden und es bis heute nicht bereut.
  • Super Preis-Leistung

    Mein Sohn findet die Uhr Spitze! Er hat sie sogar einer Apple Watch vorgezogen . Das Design und die Verarbeitung sind sehr gut.
  • die beste Smartwatch

    ich find diese Smartwatch sehr hervorragend und glaube auch daran dass sie soger fast die beste ist. Sie hat eine große Vielfalt an Funktionen und ist eigentlich sehr leistungsstark.
  • Super Smartwatch

    Samsung hat die besten smartwatches. Der Akku hält bis zu drei Tage und die Uhr hat sehr viele Funktionen. Sehr schöne Uhr würde ich jederzeit wieder kaufen
  • Top

    Verbindet sich superleichte! Einrichten sehr einfach! Pulsmesser misst nicht immer aber kein Grund diese Uhr nicht zu kaufen
  • Viel Luft nach oben

    Wir haben uns die Gear Sport iim Doppelpack zugelegt, weil wir hofften, mit Samsung einen erfahrenen Hersteller zu wählen und ein ausgereiftes Produkt zu bekommen. Aber das Gegenteil ist der Fall: es gibt KEINE fehlerfreie Funktion - wirklich traurig. Obwohl: Die Uhrzeit zeigt es tatsächlich richtig an...
    Während beim anderen Produkt zumindest die Mechanik astrein funktioniert, fällt bei meiner Uhr die Lünette demnächst ab, und der obere rechte Knopf funktioniert jetzt nach 3 Monaten schon zeitweise nicht mehr. Schlimmer aber die Software: Etagen (ein Anstieg von 3 Metern) erkennt die Uhr nur, wenn man die Hand frei schwingen lässt. Trägt man eine Tasse Kaffee oder eien Aktentasche 10 Etagen hoch, erkennt die Uhr NULL.
    Die Uhr soll diverse Trainingsprogramme mitmessen können. Fahre ich Heimtrainer, verhindert eine interne Softwareschwelle die korrekte Anzeige des Pulses. In den ersten 5 min geht der Puls nicht über 80, obwohl anders gemessen schon 130. Nach exakt 5 min rampt der Puls dann auf den tatsächlichen Wert hoch. Und das ist keine einmalige Fehlmessung, sonder x-fach reproduziert. Beende ich nun das "Heimtrainer" Programm, erkennt die automatisch im gleichen Moment "Radfahren" und startet selbständig das nächste Programm.

    Genauso beschissen ist der Puls beim richtigen Radfahren. Das klappt nur auf topfebener Strecke; sobald es ruckelt setzt die Messung aus, also nicht zu gebrauchen.

    Bei Wandern in den Bergen zählt das Höhenmeter auch einen totalen Quatsch zusammen. 1000 Höhenmeter müssten ja über 300 Etagen geben, mir werden nur 250 ausgegeben.

    Beim Wandern in der Ebene kann man gar nicht so schnell eine Treppe hinunterrennen, dass nicht die Frage kommt "Beenden?". Eebnso stimmt die Strecke nicht. Ich laufe die gleiche Strecke 3 mal pro Woche, mal sind es 9,7, mal 9,3 km; diese Abweichung kann ich nicht innerhalb der Toleranz akzeptieren. Außerdem setzt die Pulsmessung sehr oft aus, wenn man zu verschwitzt ist (was beim Sport ja durchaus vorkommen soll).

    Beim Synchronisieren fehlen in der Höhe jedes mal 100 m, es handelt sich um genau 100m Offset. Mir unverständlich, wie das geht, aber offensichtlich ein weiterer Bug.

    Ich habe noch nicht alle Funktionen verwendet, bin aber wirklich stark enttäuscht - insbesondere, wenn man mit Gleichgesinnten ins Gespräch kommt, welche z.B. von einer Garmin Vivo 3 total begeistert sind und Fehler wie in der Samsung nicht im Ansatz haben.

    Ich kann nicht zur Samsung Gear Sport raten, war aus meiner Sicht ein Fehlkauf, da ich mich auf die gemessenen Wert nicht verlassen kann. Vielleicht ist es wie bei den Smrtphones, dass erst mit der Gear "9" ein brauchbares Produkt auf den Markt kommt. Nur für die Uhrzeit ist sie auf jeden Fall zu teuer!
  • Top Uhr

    Habe die Uhr schon mehrere Tage im Gebrauch macht alles was sie soll. Leichte Bedienung angenehm zu tragen. Auch mit nicht Samsung Handy Top zum verbinden. Bis jetzt eine gute Entscheidung. Nur zum empfehlen.
  • Für den Preis okay

    Uhr gefällt und ist wenn man nicht auch mit telefonieren bzw. Einen Anruf annehmen will okay.
  • viele Funktionen

    Einfach alles Top! Tolles Design, viele unterschiedliche Sportarten / Aktivitäten lassen sich damit tracken!
  • Sport gear

    Tolle uhr die funktionen sind gut angeordnet und übersichtlich ist sogar wasserdicht
  • sehr gutes Produkt

    Sehr gutes Produkt.
    Die Uhr sieht nicht nur gut aus, sie hat auch tolle Funktionen
  • Smartwatch samsung

    Ich finde die samsung smartwatch die ich mir vor kurzem gekauft habe sehr gut tolle Bedienung und auch tolles Aussehen.
  • Samsung Gear Sport

    Tolles Gerät, haben in der Familie eine Gear S3 und nun zusätzlich die Gear Sport angeschafft, die Sport wirkt auf den ersten Blick etwas schneller, auch das Display ist ein wenig schöner. Sehr schade ist, dass die Sport keinen Lautsprecher hat... ohne Bluetooth Lautsprecher oder Kopfhörer ist also das Abpielen von Musik und das Telefonieren mit der Uhr leider nicht möglich.
  • Smartwatch die endlich Spass macht

    Ich hatte schon einige Smartwatches doch diese spricht mich in allem an. Sie ist für mich persönlich sehr einfach zu bedienen, ist intuitiv, sehr einfach zu verstehen und meiner Meinung nach recht genau mit den Dingen die sie anzeigt/ misst. Das blaue Armband harmoniert sehr gut und die Smartwatch trägt nicht zu sehr auf. Ich empfehle sie sehr.
  • Einfach super

    Ich hatte vorher die Gear Fit 2Pro und nun die Gear Sport. Sie ist leichter zu bedienen, die Lünette ist genial, der Akku ist größer und sieht super aus. Klare Kaufempfehlung!
  • Sehr zufrieden

    Habe das Uhr nicht so lang, aber bis jetzt bin ich sehr zufrieden. Nur die Akku konnte etwas länger halten, finde ca. 2 Tage zu kurz!
  • Super uhr

    Super ihr. Genau was eine Frau braucht ist nicht zu groß am Handgelenk super zum Tagen einfach perfekt für den Alltag
  • Top Uhr besser geht nicht

    Ich kann die Uhr nur empfehlen sie sitzt super und hat super Funktionen sie ist einfach zu bedienen. Selbst für kleine Handgelenke ist die Ruhr nicht zu groß sie ist auch wasserdicht. Die Armbänder lassen sich schnell wechseln. Die Spracherkennung funktioniert gut. Ich kann im Großen und Ganzen die Uhr voll empfehlen danke Media Markt für das super Angebo.
  • Sportuhr

    Die uhr sieht schon mal optisch sehr gut aus. Genial ist auch die Grösse des displays. Wer eine uhr zum sport sucht die auch gut im Alltag aussieht macht mit der samsung nichts falsch
  • Sehr zufrieden

    Die Uhr ist ein Weihnachtsgeschenk, ich bin mir sicher, das sie richtig gut ankommt
  • Meine Frau wird sich freuen

    Konnte diese Uhr im Singles Day erwerben und meine Frau wird sie zu Weihnachten erhalten. Haben uns im Vorfeld über verschiedene Smart Watches mit Sportanteil informiert und da ist die Wahl Preis Leistung auf dieses Modell gefallen. Lieferung wie immer top.
  • Gute Sportwatch

    Habe schon die Gear S3 und binn voll zufrieden.Obwohl beide Uhren keinen großen Software Unterschied aufweisen finde ich die Sport Gear gerade für sportliche Aktivitäten besser.
    Vorteilhaft für mich die Uhr ist wasserfest für Schwimmer beim Laufen ohne lästigem Handy in der Tasche über Spotify Musik hören und sehr gute Gps Funktion.
    Sehr gute Verarbeitung leichte Smartwatch.
  • Super praktisch

    Ich verwende es nicht als Fitnesstracker, sondern um Emails oder Whatsapps zu bekommen, wenn ich gerade nicht auf das Handy schauen kann, wie zum Beispiel in Besprechungen. Dafür ist die Uhr hervorragend.
  • Sehr gutes Produkt

    Die Smartwatch lässt sich sehr angenehm am Handgelek tragen, so dass man das Gerät fast garnicht merkt. Sie ist Trotz viel Sonnenlicht bei niedrigster Helligkeitsstufe immernoch sehr gut lesbar. Außerdem gibt es viele Verschiedene Funktionen, die von der Schlafanalyse über die Herzfrequenzmessung sowie der GPS-Funktion einwandfrei funktionieren. Der Schrittzähler zählt allerdings ein paar Schritte zu wenig, aber trotzdem ist es alles in allem ein rundum sehr gutes Produkt.
  • Tolle Uhr

    Ich mag die Uhr sehr, sie ist handlich und für mich als Samsung Nutzer selbsterklärend. Ich bekomme meine Nachrichten auf die Uhr, kann über die Uhr meine Musik hören. Der Schrittzähler ist sehr motivierend und man kann die sportlichen Aktivitäten registrieren. Der Treppenzähler ist nicht ganz genau aber grundsätzlich kann ich die Sport Gear sehr empfehlen,
  • Sehr gute Fitnessuhr

    Sie ist leicht zu handhaben und hat viele einstellbare Sportmöglichkeiten. Leider cibt es kein Herzfrequenzmessungsband zusätzlich zur Uhr. Kompatibel mit dem Handy.
  • Superbon!

    Vorteile: Wasserfest, Schöne Optik, Gute Verarbeitung, Recht intuitive Benutzeroberfläche, Kompatibel mit standard Armbändern. Einfach COOLE Sache!
    Nachteile: Kein Lautsprecher. Sonst nichts.

    Ich habe für meine Frau als Geschenk gekauft. Sie ist total begeistert.
  • Tolle Uhr

    Ich bin sehr zufrieden mit der Uhr. Sie harmonisiert auch wunderbar mit meinem Samsung Telefon. Egal was ich in der Uhr eingebe, es überträgt sich automatisch auf das Telefon und umgekehrt. Auch beim Sport ist sie sehr angenehm zu tragen und liefert interessante Infos. Man kann selbst entscheiden was für einen wichtig ist und sich diese Infos auch auf dem ziffernblatt anzeigen lassen.
  • Super Motivation

    Ich mag meine neue Gear Sport. Ich habe sie in blau gekauft, weil ich schwarz bzw. das graue Gehäuse, relativ langweilig fand. Ich werde mir zu dem knallblauen Armband noch ein anderes, weniger auffälliges kaufen, dann passt das so. Die Uhr hat, was die Funktionen betrifft, meine Erwartungen übertroffen. Ich nutze sie einerseits als Fitnesstracker, andererseits als Smartwatch. Ich bekomme meine Whatsapp Nachrichten unauffällig auf die Uhr und kann sogar Fotos, die mir geschickt wurden , öffnen. Die Uhr trackt außerdem Schritte, Etagen, Puls und Aktivität. Weiterhin könnte ich meine Kalorien zählen, angeben wie viel Wasser oder Koffein ich zu mir nehme usw. Wer sich für die Uhr interessiert, sollte sich in jeden Fall die Samsung Health App und die Samsung Wear App ansehen. Dann wird einmal erst einmal bewusst, was die Uhr zu bieten hat. In vielen Reviews, die ich im Vorfeld auf YouTube gesehen habe, wurden nämlich immer nur die gleichen Dinge vorgestellt (GPS, Pulsmesser, Schritte und Etagen + die Möglichkeit, beim Sport Spotify ohne Handy nutzen zu können. Letzteres war unter anderem für mich wichtig). Die Uhr kann verschiedene Sportarten erfassen. Für mich war Laufen, Yoga, Schwimmen, Gehen und Zirkeltraining interesaantDer. Akku hält bei mir ca. 2 Tage. Ab und zu lasse ich die Uhr nachts um, um meinen Schlaf zu tracken. Das schöne ist, dass diese Daten alle auf der Uhr selbst eingesehen werden können. Ich brauche die App dazu nicht. Allerdings bekomme ich über die App eine wöchentliche Zusammenfassung, die sehr interessant ist. Die App soll außerdem bald überarbeitet werden. Ich bin gespannt. Bisher bin ich mit der Uhr überaus zufrieden. Einen Stern Abzug gibt es für die kurze Akkulaufzeit und lange Ladezeit. Ca. 2 Stunden muss man warten. Wer die Uhr nachts nicht trägt und in der Zeit läd, sollte aber keine Probleme damit haben (:
  • Macht echt Spaß!

    Ich habe die Uhr jetzt eine Woche testen können. Ihre Nutzung ist super einfach. Intuitives bedienen ist voll und ganz möglich. Über die passende App auf dem Handy vereinfacht sich das Handlung enorm. Man kann aber auch Apps ohne das Handy auswählen und installieren. Hier sollte man sich aber genau überlegen, was man sich vorstellt. Als Fitnesstracker in Kombination mit Samsung Heath ist sie genial. Im App-Store lassen sich genügend Ziffernblätter finden, so dass für jeden eines nach seinem Geschmack vorhanden ist. Sei es nun kostenlos oder gegen Bezahlung. Navigation über Google Maps funktioniert ebenfalls einwandfrei. Man steht nun nicht mehr blöd mit dem Handy in einer fremden Stadt sondern kann auf seine Uhr sehen, wohin man laufen muss. In Kombination mit den IconX Kopfhöhrern einfach genial. Keiner sieht was keiner merkt was, wenn man unterwegs ist. Akku Laufzeit ist auch in Ordnung. Bei normaler bis leicht intensiver Nutzung ca. 2 Tage. Am Anfang kürzer, da man doch einiges ausprobiert. War eine super Entscheidung!
  • schöne Smartwatch

    mir gefiel diese Uhr in blau, weil alle immer nur schwarze Uhren haben wollen. Ich muss die Uhr noch testen, aber sie macht schon einen robusten Eindruck.
  • Schönes Design, perfekt für Frauen!

    Habe die Uhr für meine Frau gekauft, da das Design deutlich schlanker ist als bei meiner S3 Frontier. Da die Gear Sport auch noch zum Schwimmen geeignet ist, werde ich sie mir aber sicher ab und an mal ausleihen. Die Verarbeitung ist wie gewohnt gut und die Akkuleistung aus meiner Sicht absolut ausreichend.

    Als einzigen Nachteil (welcher leider auch recht stark ins Gewicht fällt), sehe ich das sehr überschaubare Angebot an Apps. Die wichtigsten Funktionen, wie auf Nachrichten antworten, werden abgedeckt, Apple hat an dieser Stelle jedoch die Nase vorn.
  • Sehr praktische Smartwatch

    Die Uhr gefällt mir echt gut.
    Sieht sportlich aus. Einrichtung mit meinem Smartphone ging sehr einfach mit der Samsung Gear App.
    Sehr praktisch, dass einem die Benachrichtgungen direkt auf der Uhr angezeigt werden.
    Akkulaufzeit ist ok, wobei größerer Akku nicht schlecht gewesen wäre. Ladezeiten sind auch ok, da ich die Uhr immer über Nacht laden lasse.
  • Super Verarbeitung, tolle Funktionen und wasserfest

    Ich bin echt begeistert von der Akkulaufzeit. Meistens muss ich die Uhr 3 Tage lang nicht laden.
  • Top Smartwatch im Aussehen und Funktion

    !!!! Top Smartwatch im Aussehen und Funktion!!!! Die Smartwatch ist sogar wasserdicht bis 50 Meter außerdem besitzt sie einen Barometer!!!!
  • Top

    Bis dato sehr zufrieden mit der Gear Sport. Werde Sie aber noch sehr viel testen.
  • Super Sport/Smart Watch

    Hatte bisher die gear 2 getragen, war auch immer sehr zufrieden nur leider war sie nicht Wasserdicht. Da die Gear 3 mir aber zu gross war freue ich mich um so mehr über die kleinere Gear Sport. Auch das Blau sieht einfach klasse aus.
  • Zu Teuer

    Es ist voll die verarsche. 2 mal Samsung Gear Sport Smartwatch für 345 €. Nachdem ich gekauft habe ist das produkt für 249 € reduziert und außerdem gibt es im internet ein Samsung Gear Sport Smartwatch dür 160 €. Wieso kauf ich dann bei Mediamarkt ein ?. Warum macht ihr denn kein Angebot mit Samsung Note 8 2 stück für z.B. 699 € ?
  • Prima

    Sehr viele verschiedene Zifferblätter verfügbar. Mit einer Akkuladung komme ich 3 Tage aus. Super auch die automatische Workouterkennung.
  • Vollste Zufriedenheit

    Alles wie gewohnt, Online bestellt, am nächsten Tag abgeholt ohne Probleme.
    Danke.
  • gute uhr, aber ausbaufähig

    Die Uhr ist super hat tolle effekte und tolle feature. Beim ertsen mal tragen hatte ich schon angst das die ersten kratzer rein gehen, da das metall sehr edel aussieht (bis jetzt ist noch keiner drinn;)) die farbe ist auch sehr schön. nur leider reagiert die Uhr nicht immer wenn ich auf die Uhrzeit sehen möchte und diese "spezielle" armbewegung mache aber damit kann ich leben dann mache ich eine armbewegung mehr:D sie zählt gut die schritte und wie viel kalorien man verbraucht. Wenn man die Uhr beim Schlafen trägt misst sie sogar den schlaf z.B. wie lange man im tief schlaf war oder ob der schlaf unruhig war, das finde ich sehr gut:)
    Aber wenn man zwei Nachrichten in Whatsapp z.B. bekommt, wird leider nur eine Angezeigt, das wäre noch zum Ausbauen eine gut idee.
  • Beste Uhr für Androidgeräte

    Der Versand erfolgte sehr schnell innerhalb von 24 Stunden, TOP Ware, ebenso gut verpackt.
    Der Artikel an sich ist Top, es gibt derzeit keine bessere Uhr für Androidgeräte!
  • SAMSUNG Gear Sport Smartwatch Silikon, S/L, Blau

    Sehr gutes Produkt, optisch und auch funktionell, einziger Kritikpunkt ist, dass Akkulaufzeit einfach viel zu kurz.
  • Eine sehr gelungene Uhr

    Der Akku hält knapp 2 Tage und ich habe GPS immer an. Verarbeitung richtig gut und auch das tragen ist sehr angenehm! Besonders gut ist die Lünette
  • Samsung gear sport

    Habe die Gear S2 Classic mittlerweile seit knapp 3 Wochen und bin voll begeistert. Die Watch macht auf mich einen hochwertigen Eindruck und ist sehr gut verarbeitet.
  • Samsung Gear Sport Blau

    Habe die Uhr nun seit einer Woche. Bin soweit zufrieden.
    Allerdings habe ich festgestellt, dass bei sportlicher Aktivität die Pulsmessung nicht zufriedenstellend funktioniert. Es gab immer Abweichung von bis zu 15 - 20 Schläge. Diese Abweichung wurde anhand bei einem Belastungs EKG festgestellt. Für einen aktiven Sportler kann ich die Uhr leider nicht empfehlen. Für mäßigen Sport ist die Uhr schon gut zu gebrauchen. Besonders gut gefällt mir die viel Anzahl von unterschiedlichen Zifferblättern die Speziell über die App Samsung Gear bezogen werden können.
  • gute Smartwatch

    Ich habe mir die Gear S3 Classic in der Blue X Edition mit 2 Zusatzarmbändern & einer extra Ladestation im Dezember zugelegt.
    Da ich absoluter Samsung Fan bin & schon ewig Samsung Smartphones nutze war für mich klar, dass ich eine Smartwatch von Samsung haben möchte.
    Im Großen & Ganzen bin ich auch sehr zufrieden mit dieser hier. Man kann wahnsinnig viele Watchfaces installieren & verwenden, die Uhr indivduell anpassen, Apps draufladen oder deinstallieren & sie ist ein toller Begleiter im Alltag.
    Was ich negativ finde ist die dauernd variierende Akkulaufzeit. Mal hält sie über 3 Tage, mal nur einen Tag. Das ist ein bisschen schade. Davon abgesehen gibt es nicht allzu viele Apps, da nicht Android sondern Tizen verwendet wird. Aber für alles weitere hat man ja sein Smartphone ;)
  • Ein smarter Begleiter für Sport-affine Uhrenträger!

    Nach mehreren Wochen des Testens kann ich folgendes zur Samsung Gear Sport anmerken: Die Bedienung über die drehbare Lünette ist sehr intuitiv und auch gut mit feuchten oder schweißnassen Händen möglich.
    Ein Abgleich der Pulsdaten, welche die Gear Sport lieferte, mit denjenigen meiner Suunto Ambit 3 lieferten keine nennenswerten Ausreißer, so dass die Messungen an sich valide scheinen.
    Als sehr praktisch empfinde ich die Funktion, über eingehende Nachrichten auf dem Handy informiert zu werden, ohne dass ich dafür das Handy selbst in die Hand nehmen muss. Gerade beim Sport ein nicht zu unterschätzender Vorteil.
    Auch das Display aus Gorillaglas ist so nicht nur gegen externe feindliche Einflüsse geschützt, sondern auch unter direkter Sonneneinstrahlung wirklich sehr gut ablesbar.
    Fazit: Ein smarter Begleiter für sport-affine Uhrenträger.
  • Smarte Watch - nicht nur beim Sport

    In Sachen Optik ist die Gear Sport auf jeden Fall ein Hingucker. Das leicht schimmernde Metallgehäuse wirkt edel, bei der Verarbeitung gibt es nichts zu beanstanden. Am Handgelenk wirkt sie schlicht, aber doch eindrucksvoll und schick. Das Armband ist Standard, leider aber nicht sehr hautverträglich, an der unteren Seite meines Arms haben sich Wunden gebildet.
    Die Bedienung erfolgt über das 1,2" große, runde AMOLED Touchdisplay, sehr hochauflösend mit schönen Farben, und über die drehbare Lünette an der Uhr. An der rechten Seite sind eine Zurück- und eine Home-Taste zu finden, an der Unterseite ist ein optischer Pulsmesser verbaut, der ziemlich zuverlässig funktioniert. Auch andere Sportfunktionen laufen erstaunlich gut, u.a. das Aufzeichnen von sportlichen Aktivitäten wie Laufen oder Radfahren mit GPS. Einzig bei der Etagenmessung wird immer etwas weniger angezeigt. Das Schlaftracking ist gut, legt man sie aber bspw. in einen Rucksack, wird auch das als Schlaf aufgenommen.
    Im Galaxy App Store findet man einige nützliche Apps, wie z.B. Spotify und Here Maps (Here WeGo), aber auch wichtige Apps wie Stoppuhr und ein Timer. Über Gear Internet kann man mit der Smartwatch auch im Internet surfen, mit diesem kleinen Display macht das aber kaum Spaß, trotzdem ein nettes Gimmick. Über Spotify oder auch im MP3-Player der Uhr kann man über Bluetooth-Kopfhörer oder -Lautsprecher standalone, also ohne Handy, Musik hören, was sehr gut klappt. Wenn man die Uhr via Bluetooth mit einem Computer verbindet, kann man auch Powerpoints steuern. Internet gibt es über Bluetooth oder auch WLAN.
    Die Uhr verfügt über ein Mikrofon zum Steuern über S-Voice. Telefonieren kann man mit ihr im Gegensatz zu ihren Vorgängern aber nicht, denn ein Lautsprecher fehlt hier. Auf diesen musste man wohl verzichten, um die Wasserfestigkeit von 5ATM (50 Metern) gewährleisten zu können.
    Die Software ist intuitiv und selbsterklärend, man findet sich schnell zurecht. Die Bedienung läuft weitestgehend flüssig. Das Antworten und Schreiben auf/von SMS, Whatsapp und mehr ist möglich, klappt gut!
    Der Akku lädt sich über eine induktive Ladestation, eine volle Ladung dauert 1,5h. Dann hält der Akku bei intensiver Nutzung 1-2 Tage, bei normaler 3-4 und bei geringer Nutzung sogar ca. 6 Tage, ohne durch Energiesparmodi in den Funktionen eingeschränkt zu sein. WLAN und die automatische Pulsmessung musste ich für diese Werte aber ausschalten, sonst kommt man nicht über 2 Tage.
    Die Uhr hat es mir extrem angetan!
  • Klasse Produkt

    Ich habe die Samsung Gear Sport nun seit fast 4 Wochen und muss sagen, dass ich sehr zufrieden, nein begeistert bin. Sie war schon beim Auspacken ein Genuss, sehr hochwertig verpackt. Nach dem Auspacken stellte ich fest, dass noch ein weiteres Armband der Uhr beigelegt wurde. Auch das induktive Ladegerät begeisterte mich. Das Anlegen der Uhr war etwas fummelig, da das überstehende Armband sich schlecht in die Laschen stecken lässt. Nach dem Einschalten ist die Koppelung, selbst mit einem I-Phone kein Problem. Auch die Anbindung in ein WLAN ist kein Problem. WhatsApp Nachrichten auf der Uhr anzeigen lassen stellt ebenfalls kein Hindernis dar. Mit E-Mails funktioniert dies mit einem I-Phone leider nicht. Der Fitnesstracker der Uhr arbeitet, mit der auf dem Handy installierten Gear App hervorragend zusammen. Auch die austauschbaren Cover der Uhrzeitanzeige finde ich klasse. Ich habe auf der Uhr Spotify installiert. Dort habe ich dann die entsprechende Musik über einen WLAN-Anschluss auf die Uhr heruntergeladen. Mit einem gekoppelten Bluetooth Kopfhörer ist nun auch das offline Musik hören kein Problem und funktioniert einwandfrei. Ich habe noch nicht herausgefunden wie das mit dem GPS genau funktioniert. Werde dieses aber in den nächsten Tagen noch weiter testen und dann nach berichten. Ich würde die Uhr auf jeden Fall weiter empfehlen.
  • Täglicher begleiter? Oder besser nicht!

    Schon die Verpackung der Samsung Gear Sport macht einen edlen Eindruck und das zieht sich auch weiter beim auspacken der Uhr.
    Enthalten ist:
    Die Gear Sport
    Ein Ladegerät und die passende Ladestation
    2 verschieden lange Uhrbänder
    Eine Bedienungsanleitung

    Nach dem einschalten musste man die Uhr oder besser gesagt Smart-Watch erst einmal einrichten was sehr einfach ging, ebenfals wie das verbinden mit meinem Smartphone einem Samsung Galaxy S8+. Über Bluetooth wird eine Verbindung zum Smartphone hergestellt worüber man die daten Synchronisieren kann oder auch neue Daten auf die Uhr aufspielen. Mit der Uhr kann man viele sachen erledigen wie z.b. das aufnehmen von schritten, Kalorien, verschiedenen Sport Aktivitäten, abspielen von Musik auf dem Smartphone oder über Bluetooth Kopfhörer, es enthält ein Barometer, man erfährt wie das Wetter am jeweiligen Standort ist, und noch vieles mehr....
    Jedoch gehen diese vielen Funktionen auch auf kosten des Akkus das er bei mir mit glück 1 1/2-2Tage hält.
    Nach ungefähr 2 Wochen nutzen der Uhr konnte ich diese leider nicht mehr nutzen, was ich sehr schade da ich an meinem Handgelenk eine Allergische Reaktion auf das Gummi Uhrband hatte (zuviel Chemie oder andere Gründe?). Diese Entzündung zog sich einige zeit und war sehr unangenehm. Daher ist es wohl besser das Uhrband zutauschen was ich aber bei so einem Preis für die Uhr echt schade finde und von Samsung nicht gewohnt bin.

    Alles in Allem die Uhr ist wirklich Super und man hat alle wichtigen Daten immer am Handgelenk was man so braucht, beim Sport stört sie sogut wie Garnicht.
    Die Bedienung ist anfangs etwas fummelig und ungewohnt durch das drehen des Randes aber man gewöhnt sich sehr schnell daran und bedient sie fast Blind.
    Für Personen diese viel Sport machen aber auch für welche die nur ab und an mal Sport machen und eine Edle Uhr haben wollen ist die Gear Sport Bestens geeignet.
    Mit dem Uhrband muss jeder Selbst schauen da man anders auf das Material reagiert, ich werde wohl das Band wenn gegen eines aus Leder Tauschen was auch nochmals besser aussieht.
  • Nicht überzeugend

    Für den Preis hätte ich deutlich mehr erwartet. Gutes Aussehen und ein tolles Display reichen meiner Ansicht nicht aus. WhatsApp konnten nicht über die Uhr beantwortet werden, Spotify ließ sich zwar installieren aber eine Offine Playlist war nicht möglich. Der Akku der Uhr ist ein schlechter Scherz. Tägliches laden obwohl das GPS lediglich für 1h eingeschaltet war. Für mich ist sie zudem zu klobig und sitzt unbequem. Positiv sind die Pulsgenauigkeit, das Display und der Schrittzähler. Allerdings brauche ich dafür keine Smartwatch. Da reicht auch ein guter Schrittzähler. Alles in allem eine enttäuschende Erfahrung. Uhr wurde retourniert.
  • Super Gear für Sport und Freizeit

    Ich möchte gerne über meine Erfahrungen zu der Samsung Gear Sport berichten. Ich persönlich habe schon seit 2 Jahren ein älteres Modell, aus dem Hause Samsung in Nutzung und jetzt wurde es mal Zeit für was Neues. Da ich 2-3-mal die Woche ins Fitness gehe und beruflich viel unterwegs bin zu Fuß ist es sehr interessant zu sehen wieviel Kilometer/Schritte man am Tag läuft. Ich habe mich für die Blaue Samsung Gear Sport entschieden. Die Gear Sport ist sehr edel verpackt in ein Karton, das ganze macht durch die aufgedruckte 3D Optik einen sehr hochwertigen Eindruck. Im Karton waren 2 Armbänder verschiedener Größen und eine Ladestation. Die Inbetriebnahme der Gear Sport war ganz einfach und in weniger als 5 Minuten erledigt. Das Display ist von der Auflösung sehr klar ablesbar und hell genug für den Alltag. Die Armbänder sind sehr angenehm zum Tragen, man Spürt fast gar nicht dass man eine Uhr trägt. Die verschiedenen Funktionen für das Tracking der Schritte und Kalorien ist wirklich einfach und verständlich gemacht. Die Samsung Gear App wurde nochmals überarbeitet ich bin sehr überrascht. Auch die Pulsmessung ist sehr genau gegenüber anderer Hersteller. Beim Schwimmen habe ich Sie auch schon ausprobiert hier ist die Wasserfunktion sehr gut gelungen. (Das Display bleibt dauerhaft an und reagiert nicht aus Wassertropfen.) Sehr erstaunlich war für mich, dass der Akku bei täglicher Nutzung erst am Tag 3. aufgeladen werden muss richtig gut gemacht vom Samsung. Fazit von meiner Seite wer eine Hochwertige Sport & Freizeit Gear sucht dem kann ich die Samsung Gear Sport nur empfehlen.
  • Beste Smartwatch auf dem Markt

    meiner Meinung nach gibt es keine bessere die Bedienung über die Lünette ist sehr intuitiv und absolut genial. Schick sieht sie dazu auch noch aus und in der Blue X Edition ist ja ebenfalls noch ein 2. Ladestation dabei.
  • Upgrade zur Gear Fit 2 Pro

    Ich habe hier die Gear Sport seit einer Woche am Handgelenk.


    Seit Dezember 2017 nutze ich die Gear Fit 2 Pro und werde an der einen oder anderen Stelle Vergleiche ziehen.



    Technische Daten der Samsung Gear Sport


    Abmessungen: 42,9 x 44,6 x 11,6 Millimeter


    Gewicht: 50 Gramm


    Display: 1,2 Zoll (3,05 Zentimeter) Super AMOLED (360 x 360 Pixel), Gorilla Glass 3


    Prozessor: Dual Core mit 1 Gigahertz


    Arbeitsspeicher: 768 Megabyte


    Betriebssystem: Tizen OS 3.0


    Interner Speicher: 4 Gigabyte (1,5 GB sind frei verfügbar)


    Akku: 300 Milliamperestunden


    Funkstandards: Bluetooth 4.2, WiFi, Wi-Fi b/g/n, NFC, GPS/Glonass


    Wasserdicht: Ja, bis 50 Meter Tiefe


    Armbandbreite: 20 Millimeter (austauschbar)



    Die Verpackung ist sehr hochwertig. Eine Art kleiner Koffer mit Stoffschlaufe zum Öffnen.


    Neben der Uhr befindet sich ein Ladegerät und das kurze Armband in der Verpackung.


    Eine Kurzanleitung in Deutsch und eine in Englisch.


    Eine ausführliche Betriebsanleitung kann man sich online herunterladen. Diese ist sehr gut und sollte unbedingt genau beachtet werden. Ich persönlich hätte lieber eine solche Anleitung im Karton.

    Da dort wirklich wichtige Punkte erwähnt werden, die bei Missachtung zu Fehlfunktionen oder frühzeitigem Verschleiss führen.



    Die Samsung Gear Sport ist hervorragend verarbeitetet. Sie ist sie trotz Metallgehäuse erstaunlich leicht. Auch das Display ist angenehm hell und ausreichend scharf. Mich stört nicht die etwas klobig wirkende Gehäuseform. Die Verarbeitung ist sehr gut.

    Das mitgelieferte Armband ist sicherlich nicht jedermanns Sache, aber dazu weiter unten.
    Nach dem Auspacken, habe ich die Uhr gleich geladen. Das Ladegerät ist toll, man muss nicht mehr wie bei der Gear Fit 2 Pro auf die Kontakte achten.


    Funktion und Bedienung:


    Die drehbare Lünette dient einer logischen und einfachen Bedienung. Mit Hilfe des Rads scrollen Sie sich durch das Menü. Mit den 2 Knöpfen an der Seite bestätigen Sie ihre Eingabe oder kehren eine Ebene zurück. Die Gear Sport bietet einen runden Touchscreen, der mit 1,2 Zoll in der Diagonalen und einer Auflösung von 360 x 360 Pixel Inhalte scharf anzeigt. Die Darstellung der Inhalte ist etwas besser leserlich als auf der kleineren Gear Fit 2 Pro.


    Armband: einfachen Austausch von schmaleren 20- statt 22-Millimeter-Armbändern, egal ob nun von Samsung oder einem beliebigen anderen Hersteller. Supergut da man bei der Gear Fit2 Pro noch S,M,L kaufen musste.

    So kann man auch ein schönes Lederarmband dazu erwerben.


    Zum Akku kann ich noch nicht viel sagen, ich habe die Uhr 12 Stunden im Akkusparmodus und lade sie alle drei Tage. Die Gear Fit 2 Pro musste öfter an den Lader.


    Schwimmen - Die Gear Sport ist bis zu einer Tiefe von 50 Metern wasserdicht und erkennt die Aktivität, egal ob Süß- oder Salzwasser. Tracking via App von Speedo On. Natürlich ist ein Bahnenzähler mit an Bord. Mir persönlich gefällt es nicht (Auch bei Gear Fit 2 Pro), dass man noch zusätzlich Speedo On nutzen soll, anstatt das Schwimmen in die App zu integrieren.


    Natürlich ist auch ein Herzfrequenzmesser an Bord, der den Puls rund um die Uhr automatisch protokollieren kann. Die meisten Aktivitäten kann die Gear Sport selbstständig voneinander unterscheiden und dann mitsamt Herzfrequenz auch aufzeichnen.



    Verbindung mit App S Health wie auch schon bei Gear Fit Pro 2


    Ernährungsplan beziehungsweise -ratgeber. So könnt ihr im Tagesablauf eintragen wie viel und was ihr getrunken beziehungsweise gegessen habt. Die Uhr passt ihre Empfehlungen entsprechenden Daten an.


    Fahrmodus Erkennung, so dass die Uhr nicht während dem Auto fahren ablenkt. Das ist toll und neu gegenüber Gear Fit Pro2.


    Die Gear Sport connected sich via Bluetooth 4.2 mit iPhones (ab iOS 9), Android-Handys (ab Android 4.4) und natürlich Samsung-Smartphones. Der Funktionsumfang variiert von Modell zu Modell. ENDLICH!


    Ich selbst hatte in der zweiten Woche Probleme mit der Bluetooth Verbindung und mit der Synchronisation mit der S Health App. Oft musste ich das Handy wieder ganz neu mit der Uhr verbinden und minutenlang warten. Das war sehr ärgerlich. Seit ein paar Tagen (und einem Update) geht wieder alles.
    Schlecht finde ich an der Synchronisation, dass immer eine recht alte Email in der direkten Uhranzeige ist und ich die aktuellen Emails erst sehe wenn ich auf den Email Icon klicke. Bei Whatsapp dasselbe.
    Integriertes WLAN-Modul: So sparen Sie sich mit Samsung- und Android-Handys zum Großteil die Bluetooth-Verbindung. Auch bei der Gear Fit Pro 2.


    Super Funktion: Möglichkeit, auf einen eigenen Standalone-Player der Uhr zurückgreifen zu können, mit Zugriff auf eure Spotify-Bibliothek ermöglicht, mit oder ohne Handy.



    Beste Funktionen - wasserdicht, Pulsmesser, Erkennung von Aktivitäten, Spotify Anbindung auch offline, Verbindung auch mit "Nicht" Samsung Geräten.


    Ach und die Torso-Drehung zu der man angeregt wird, wenn man zu lange bewegungslos war. Topp!

  • Mein neuer treuer Begleiter

    Ich teste die Samsung Gear Sport nun seit über 2 Wochen und möchte etwas von meinen Erfahrungen berichten. Kurz vorab: ich habe eine kleine Tochter und da bleibt für regelmäßigen Sport leider nicht allzu viel Zeit - dennoch möchte ich mich ausreichend bewegen - meine Hoffnung war, dass die Samsung Gear Sport mich dabei unterstützt, etwas gesünder zu leben. Ob sie das geschafft hat? Lest selbst...

    Da ich zuvor nie eine SmartWatch hatte, war ich unsicher, ob ich so einfach damit zurecht komme. Völlig unbegründet, denn die Bedienung ist dank der drehbaren Lünette und der beiden Knöpfe kinderleicht und intuitiv.

    Neben der "Samsung Gear-App" zur Steuerung der Uhr, habe ich mir auch die "Samsung Health-App" installiert. Dort habe ich zwei Favoriten:
    - Kalorienverwaltung: alle erdenklichen Gerichte und Kaufprodukte sind mit ihren Nährwertangaben hinterlegt - gibt man also ein, man hat eine halbe Pizza der Marke xy gegessen, weiß man sofort, wieviele Kalorien das waren. Für mich perfekt, um sich einen Überblick über den eigenen Konsum zu verschaffen.
    - Community: man kann sich an der weltweiten monatlichen Challenge beteiligen - für den Monat März z.B. die Dschungelchallenge, in der man sich durch Laufen Sterne verdienen kann und sich mit der Community vergleichen kann.

    Nun zu den bereits erwähnten gesteckten Zielen (Etagen/Schritte) - es mag albern klingen, aber die Uhr spornt mich an, diese Ziele täglich zu erreichen. Mein Mann ertappt mich durchaus dabei, dass ich in den Abendstunden nochmals extra Treppen steige oder strammen Schrittes durchs Wohnzimmer spaziere, damit ich mein Tagesziel noch erreiche. Ein kleines Manko gibt es beim Treppensteigen: gezählt wird ab 3m Höhenunterschied, was bedeutet, dass ich im 1. Stock angekommen meinen "Uhrenarm" nochmals hoch strecken muss, damit die Etage als solche zählt. Nicht optimal, aber ich kann damit leben...was hingegen wirklich toll ist: ist man längere Zeit inaktiv, macht die Uhr einen darauf aufmerksam und schlägt einem Übungen vor (z.B. Dehnen), um nicht ganz einzurosten.

    Was auch gut ist, dass automatisch erkannt wird, wenn man länger zügigen Schrittes unterwegs ist - man muss also nicht explizit ein "Training" starten, sondern es wird automatisch dokumentiert, wie lange/schnell/weit man unterwegs war und auch zwischendrin angefeuert "weiter so" zu machen.

    Um es auf den Punkt zu bringen: die Gear Sport hat mich überzeugt und es tatsächlich geschafft, dass ich "aktiver" lebe. Daher: 5 von 5 Sterne
  • Klasse Smartwatch

    Wasserfest, Schöne Optik, Gute Verarbeitung, Akkulaufzeit recht passabel ( fast 4 Tage Laufzeit).
  • Empehlenswert!

    Ich möchte gerne über meine Erfahrung mit der Samsung Gear Sport berichten. Ich persönlich bin jemand, der die neuesten technischen Produkte nicht früh genug in die Finger bekommt und sie gerne auf Herz und Nieren testet. Zudem bin ich Hobbysportler und treibe ca. 3-4 mal in der Woche Sport (je nach dem, wie es die Zeit zulässt); vor allem gehe ich joggen und versuche dabei, mich immer etwas mehr zu steigern.
    Ganz allgemein spielen für mich beim Kauf eines technischen Gerätes Markenname und Qualität eine große Rolle. Gerne bin ich dann auch dazu bereit, etwas mehr Geld dafür auszugeben.
    Die Samsung Gear Sport, geliefert mitsamt einer Dockingstation, ist eine sehr schöne Smartwatch, die zugleich schlicht als auch schick daher kommt. Seit ca. drei Wochen bin ich stolzer Besitzer von ihr. Sie lässt sich angenehm tragen und das Armband lässt sich sogar für schmalere Handgelenke auswechseln; ein kürzeres Armband liegt dem Paket mit bei.
    Ihre Bedienung ist einfach und intuitiv gestaltet. Es gibt die Lünette, die man durch Drehen bedient sowie zwei Knöpfe, die sich rechts an der Uhr befinden. Die einzelnen Menüpunkte lassen sich per Touchscreen anklicken.
    Die installierte Software macht einen aufgeräumten und funktionalen Eindruck und die Kommunikation zwischen Handy und der Uhr funktioniert sehr gut. Anrufe sowie erhaltene Nachrichten auf dem Smartphone werden einwandfrei auf der Uhr angezeigt.
    Die Gear Sport verfügt über schon vorinstallierte, direkt auswählbare Sportarten. Diese wären: Laufen, gehen, Radfahren und Schwimmen. Insgesamt ist der Funktionsumfang der Uhr enorm groß. Sie sammelt Daten über Kalorienverbrauch, Schritte, zurückgelegte Distanz und den Puls. Sportaktivitäten lassen sich auswerten und grafisch via der Samsung Health App übersichtlich auf dem Handy darstellen. Sogar der Schlaf bzw. die Schlafqualität lässt sich anhand der Uhr tracken.
    Auch die Verbindung via Bluetooth mit Kopfhörern funktioniert ordentlich. Musik lässt sich über Spotify problemlos auf die Uhr übertragen und beim Joggen anhören.
    Der Akku hält bei normaler Nutzung ca. zwei Tage; die Aufladezeit beträgt ca. 2,5 Stunden, was ich persönlich etwas lange finde.

    Fazit:
    Ich bin mit der Samsung Gear Sport sehr zufrieden. Sie lässt sich perfekt in den Sportalltag einbinden; man hat jederzeit einen Überblick über seinen Kalorienverbrauch sowie seine geleisteten Sporteinheiten. Ich nutze sie zur Motivation mehr Sport zu machen und mir meine Erfolge anschließend anzuschauen.
  • Meine Gear Sport ist mein täglicher Begleiter

    Was mir positiv auffiel, als ich die kleine schwarze Box öffnete, ist das tolle Design in einem ansprechendem, unaufdringlichen blau. Die Uhr kann man in blau oder in schwarz erwerben.

    Am rechten Rand hat die ca. 50 g leichte Smartwatch eine Menü- und eine Zurücktaste, mit der man wunderbar navigieren kann. Das 1,2 Zoll große super AMOLED-Display bietet starke Farben und Kontraste mit einer Auflösung von 360 x 360 Pixel und ist aus Gorilla Glass 3. Ich bin schon das ein oder andere Mal mit der Uhr angeeckt, aber bis jetzt konnte ich noch keinen Kratzer feststellen.

    Abmessungen: 42,9 x 44,6 x 11,6 Millimeter
    Prozessor: Dual Core mit 1 Gigahertz
    Arbeitsspeicher: 768 Megabyte
    Betriebssystem: Tizen OS 3.0
    Interner Speicher: 4 Gigabyte (1,5 GB sind frei verfügbar)
    Akku: 300 mAh
    Funkstandards: Bluetooth 4.2, WiFi, Wi-Fi b/g/n, NFC, GPS/Glonass

    Die Armbandbreite der Uhr beträgt 20 mm, ist austauschbar und kommt in einem robusten und wasserfesten Material, damit man beim Kontakt mit Wasser nichts kaputt macht. Die Uhr selbst ist wassergeschützt bis zu 5 ATM oder 50 Metern, darauf ist auch das Hauptaugenmerk gerichtet, denn ab jetzt kann man auch seine Runden im Wasser zählen. Allerdings ist sie nicht für Tauchgänge oder Wasseraktivitäten unter hohem Druck geeignet, das muss noch erwähnt werden!

    Man kann mit der Lünette und den beiden Tasten auf der rechten Seite durch die Menüs navigieren oder auch den Touch-Display verwenden. Auf der Rückseite des Gehäuses befindet sich ein optischer Herzfrequenzmesser, der zusammen mit Bewegungssensoren verwendet wird, um die täglich Aktivität aufzuzeichnen. Neben GPS, zur genauen Standort-Bestimmung, verfügt die Uhr auch über einen Beschleunigungssensor, für Indoor-Sportarten.

    Körperliche Aktivitäten werden im Normalfall automatisch erkannt, es können allerdings auch Trainingseinheiten manuell gestartet werden, z. B. Fahrradfahren oder schwimmen. In diesem Fall starten eine kontinuierliche Überwachung der Herzfrequenz und GPS wird aktiviert, um die Strecke zu verfolgen, dies erhöht allerdings den Akkuverbrauch. Die Gear Sport verfügt über eine Vibrations-Funktion, welche bei eingehenden Nachrichten, Sport-Benachrichtigungen oder beim Wecker zum Einsatz kommt. Hier kann die Vibrationsstärke und Dauer im Menü-Punkt “Einstellungen” direkt an der Uhr eingestellt werden. Positiv anzumerken ist, dass gesuchte Einstellungen ohne großen Aufwand gefunden werden können.

    Fazit:

    Meine Gear Sport - mein täglicher Begleiter
  • Im Vergleich mit Gear S2 Sport nicht immer besser

    Ich konnte der Gear Sport mit der S2 Sport E-Sim vergleichen: Vorteile der Gear Sport: Wasserdicht 5 Atm, GPS Subjektiv: Neueres, in meinen Augen schöneres Design Vorteile der S2 Sport: Lautsprecher, so kann die Uhr zum Musik hören und Telefonieren genutzt werden, was ich als sehr großen Vorteil empfinde E-Sim, dies funktioniert zwar in Deutschland nicht, ermöglicht aber theoretisch in der Kombination mit dem Lautsprecher die S2 Sport als Smartphoneersatz zu nutzen. Subjektiv: Besser für Allergiker geeignet, ich habe meines Wissens nur eine Nickelallergie, reagiere sowohl auf das blaue Armband als auch auf das Gehäuse der Gear Sport allergisch (kleiner Tipp, dass Stoffband aus dem Samsung Store schafft Abhilfe, was das Band betrifft.) Beide Gear Smartwatches funktionieren ähnlich zuverlässig, die S2 ist meiner Meinung etwas genauer. Dafür bringt die Gear Sport ein schöneres Design, leicht zu wechselnde Armbänder und die Eignung fürs Schwimmen mit. Die Akkulebensdauer der Gear Sport ist ebenfalls ca. 50 bis 100% länger als bei der S2 Sport.
  • Sehr Schicke Smartwatch

    Habe die Samsung Gear Sport bei einem Test (per Kaution) Testen dürfen. Ich habe die Uhr in Blau gewählt sie sieht sehr Schick aus. Dabei ist noch eine hälfte vom Band zum Tauschen falls das was dran ist zu gross ist. Die Einrichtung ging Super Schnell und Einfach von statten. Habe erstmal meinen eigenen Hintergrund erstellt usw. Bin Schmerzpatientin und da ist oft das Laufen nicht viel und Einfach. Habe aber selber einen Hund und Gassi Hunde wo ich Spazieren muss finde es gut mal zu sehen wie viel man doch durch die Einschränkung wirklich Schafft. Die Watch erkannte bis jetzt gut Automatisch die Aktivitäten. Wenn ich mit den Hunden Spazieren war kurz darauf hat die Uhr Spazieren erkannt usw finde ich gut das man es nicht selber erst noch einstellen muss. Bis jetzt bin ich sehr Zufrieden damit und kann die Uhr wirklich Empfehlen.
  • Sehr gute Smartwatch

    Optik, Bedienung und Speed auf sehr gutem Niveau. Funktionalität vergleichbar mit Android Wear Geräten, wenn auch die App-Auswahl bei Tizen nicht so groß ist. Für die alltägliche Nutzung inkl. Fitness-Tracking völlig OK. Die Original-Armbänder sind sehr einfach und ohne Werkzeug austauschbar.
  • Edition Finger weg

    Uhr selber in Ordnung
    Edition nur für Leute mit starkem Handelenk
    Warum ?
    Zugabe Extra Armband nicht kürzbar
    Rechnet man: 100 € mehr für Edition, dafür Silikonband ca 20 ,- Ladegerät ohne USB Kabel ca. 30,- Zugabe ( Armband ) das nicht passt 0 € Ergibt eine Minusgeschäft von rund 50€
    Umtausch der Zugabe nicht möglich. Keinerlei Hinweis auf Verpackung und bei Bestellung der Zugabe darüber.
  • Samsung Gear Sport

    Tolle Uhr. Verbindung mit meinem Samsung Smartphone klappt einwandfrei. Die Bedienung mit der Lünette ist super.
  • Technisch ok

    Die Uhr sieht auf den ersten Blick billig aus, aber
    Funktionsmäßig ist Sie ok.
    Ich habe die Uhr meiner Frau gekauft, ich selber habe die S3 Classic. Eigentlich kein Vergleich äußerlich, da wirkt die S3 fertiger.
    Technisch auf gleichen Nivoue.
  • Super

    Einfach nur geil. Wasserdicht und genauso wie is wollte super........................
  • Sehr sehr gut

    Top zufrieden . Für Arbeit, Sport und auch Privat . Diese Uhr istceinfach toll . Tolles Design
  • Cooles Teil

    Eins vorweg: Smartwatches braucht fast niemand, sie sind meistens einfach ein nettes Gimmick. Darüber sollte man sich im Voraus immer klar sein.
    Wir waren eigentlich auf der Suche nach einem Fitnesstracker um ein wenig unsere Bewegung im - körperlich eher undynamischen - Bürojob im Überblick zu behalten. Idealerweise sollte uns das Gerät ermöglichen beim Joggen das Smartphone daheim lassen zu können. Dafür sollte es GPS und einen Pulssensor haben und die Wiedergabe von Musik über Bluetooth Kopfhörer (und idealerweise über Spotify) ermöglichen.
    Wir haben lange recherchiert und sind natürlich auch bei FitBit, Garmin & Co. gelandet. Da meine Frau ein iPhone hat, haben wir uns selbstverständlich auch die Apple Watch angesehen.
    Am Ende haben wir die Uhren vor Ort ausprobiert. Wenn man schon permanent damit herumläuft, dann sollte sie einem am besten auch gefallen.
    Hier konnten die Samsung Geräte deutlich punkten. Während ich mir die Gear Frontier gekauft habe, kam für meine Frau nur die Gear Sport in Frage. Das war einfach abhängig vom Umfang des Handgelenkes. Die Frontier ist eindeutig für dickere Handgelenke gemacht, während die Sport auch an schlankeren Gelenken einen guten Eindruck macht. Ganz klar; Das ist Geschmackssache. Andere Uhren haben uns auch gut gefallen, diese waren aber entweder zu teuer oder hatten in irgend einer Form nicht alle von uns gewünschten Kriterien erfüllt.
    Wer sich so ein Gerät kaufen möchte, der sollte sich vorher einfach gut damit auseinander setzen welches Gerät jeweils zur Person passt. Wir haben die Entscheidung mit den Samsung Geräten jedenfalls bisher nicht bereut, auch wenn sich meine Frau jetzt ein Android-Handy wünscht, da diese einfach viel besser mit den entsprechenden Uhren zusammenarbeiten.
    Die Probleme liegen hier aber auf der Seite von Apple, da diese hohe Limitierungen für firmenfremde Geräte setzen. Wer ein iPhone besitzt und mit dem Design der Apple Watch glücklich ist, dem würde ich eher zu dieser raten, da diese einfach besser mit dem Smartphone harmoniert. Mit Android Geräten kommen die Samsung Smartwatches aber super klar.
  • Ordentliche, ausgereifte Smartwatch

    Optik, Bedienung und Speed auf sehr gutem Niveau. Funktionalität vergleichbar mit Android Wear Geräten, wenn auch die App-Auswahl bei Tizen nicht so groß ist. Für die alltägliche Nutzung inkl. Fitness-Tracking völlig OK. Die Original-Armbänder sind sehr einfach und ohne Werkzeug austauschbar.
Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.