Preisvergleich

powered by geizhals

Preisvergleich » Telefon » Mobiltelefone » Handys ohne Vertrag » Huawei P20 Dual-SIM 128GB schwarz

Zeige Angebote verfügbar in

Bewertungen für Huawei P20 Dual-SIM 128GB schwarz

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (85)

4.8 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Super Handy

    Bin wirklich super zufrieden. Konnte es noch für 399€ ergattern. 
    Ich würde es wirklich jedem Weiter Empfehlen.
    Kamera ist der Top!! Alles Bestens
  • Top Smartphone mit guter Ausstattung

    Sehr gute Kamera und inklusive Silikonhülle, usbc Kopfhörer und usbc Adapter auf Klinke und Schnellladegerät.
  • Super Preis-/Leistungsverhältnis

    Ich bin mit dem P20 super zufrieden! Das P20 bietet Spitzenqualität zum angemessenen Preis. Eine echte Schwäche habe ich noch nicht entdeckt. Hervorzuheben sind auch die guten Funkeigenschaften sowohl über LTE wie auch über WLAN. Sehr gute Verständigungsqualität auch über Freisprechen/Lautsprecher.
    Ich bin jahrelanger iPhone-Nutzer (zuletzt iphone 8+) und nicht mehr bereit, den Preiswahnsinn von Apple weiter zu unterstützen. Das P20 ist dem iphone 8+ m. E. in allen Belangen mindestens ebenbürtig oder sogar überlegen. Allerdings habe ich dafür nur 50% des iPhone-Preises gezahlt.
  • Super smartphone!

    Ich habe Huawei p10 gehabt und war total zufrieden,aber mit dem p20 macht es noch mehr Spaß! Super Design, liegt gut im Hand , schnell und macht gute Fotos.
  • Rund herum zufrieden

    Bin sehr zufrieden mit dem Kauf! Die Kamera ist noch besser als erwartet und auch sonst ist die Hardware wie versprochen. Einzig der Lautsprecher klingt etwas dumpf. Die EMU Software nervt allerdings etwas weil sie in den letzten 10 Tagen schon 3 Updates gemacht hat.
  • Wunschlos glücklich

    Mit dem Huawei P20 bin ich sehr zufrieden. Die Bedienung ist übersichtlich und einfach. Apps öffnen sich schnell und laufen wie das gesamte System sehr flüssig. Die Kamera macht sehr gute Fotos und Videos, wobei ich sagen muß das ich im Urlaub usw. natürlich meine richtige Kamera bevorzuge. Für Schnappschüsse einfach perfekt. Auch die Größe ist für meine Hände gerade noch ok. Von der Akkulaufzeit bin auch positiv überrascht, nutze das Handy aber auch nicht soviel wie andere, trozdem komme ich mit einer Akkuladung ca. 3 Tage aus. Speicher mit 128GB für mich mehr als ausreichend. Allerdings feht mir der Klinkenstecker, hier legt Huawei aber einen Adapter bei.
  • Gutes Handy

    Sieht schön aus hat ein super Display und eine gute Kamera................................
  • P20 huawei

    Das huawei ist ein top Handy hat meiner Meinung nach das Samsung s9 schon überholt
  • Tolles Smatphone

    Schnelle Lieferung super Preis an Singlesday.
    Voll gut gebrauchsfähig sogar mit Hülle.
    Handlich und flexible Software
  • Super Handy nur zu Empfehlen

    Ich habe mir vor paar Wochen das Huawei p20 gekauft. Als ich es ausgepackt habe, war ich schon total begeistert. Das Handy ist dünn und liegt super in der Hand( ähnlichkeiten mit einem Iphone). Die Handhabung von dem Handy ist echt einfach und für jeder Mann/ jeder Frau gedacht. Die Kamera's sind der Hammer. Ich war hin und her zwischen diesem und dem Huawei p20 pro. Habe mich aber dann doch für dieses entschieden, da es preisgünstiger ist und fast genau die gleichen Leistungen hat wie das Huawei p20 pro. Ich kann es zu 100% empfehlen.
  • Nice mobile compare with the price

    High quality mobile and easy to buy with mediamarkt. I bought online and pay in shop while i received the phone.
  • Super Smartphone

    Das neue Huawei P20 überzeugt mich auf ganzer Linie. Die Akkulaufzeit ist trotz des großen Displays sehr überzeugend.Trotz der langen Akkulaufzeit wurden keine Kompromisse in Sachen Performance und Bildqualität gemacht. Die Kamera schießt gestochen scharfe Bilder und die Kirin CPU lässt zu keinem Zeitpunkt dem Smartphone die Luft ausgehen. Der üppige Speicherplatz von 128GB reicht für normale Anwender aus, daher ist auch der fehlende Speicherkarten-Slot nicht tragisch. Die direkte Konkurrenz ist deutlich teurer, bei teils schlechteren Werten. Für jemanden den die Größe des Smartphones nichts ausmacht, kann ich das Huawei P20 nur ans Herz legen.
  • wieder top!

    nachdem ich das mate 10pro seit 1 jahr voll zufrieden nutze hat sich nun auch meine frau, nach jahrelanger apple-treue, erstmals für android und das p20 entschieden. sie ist einfach super zufrieden. tolles design, displayfolie, hülle, adapterkabel...wow. für einen deutlich geringeren preis ein top gerät. danke, auch für die prompte lieferung nur 2 tage nach der bestellung.
  • Huawei P20 günstig bei Media Markt

    Habe das Huawei P20 gekauft und bin top zufrieden. Wozu ein teures Markenmodel, wenn man etwas gleichwertiges auch von einem anderen Hersteller bekommt. Mann kann sagen/schreiben was man will, aber bei Media Markt kauft man noch immer sehr gute und günstige Artikel mit persönlichem vor Ort Service.
  • Top Smartphone

    Nach zwei Wochen in täglicher Benutzung bin ich sehr zufrieden was Kamera und Performance angeht. Die Akkulaufzeit ist mit zwei Tagen meiner Meinung nach auch mehr als ausreichend. Der Fingerscanner funktioniert teilweise bei nassem Finger unzuverlässig, ansonsten jedoch einwandfrei und sehr schnell. Die Funktion Face-Unlock wurde bisher nicht getestet. Das Design ist beim schwarzen Modell schlicht gehalten und für mich sehr ansprechend. Die transparente Hülle aus Lieferumfang ist einfach jedoch ausreichend. Alles in Allem top Smartphone bei einem vernünftigen Verkaufs Preis.
  • Tolles Smartphone zum fairen Preis

    Ziel war es ein gutes Mittelklasse Produkt zum fairen Preis zu erwerben. Bisher nutzte ich ein Huawei Smartphone P9lite, konnte es bei Reisen in die USA jedoch nicht nutzen, da die Frequenzbänder nicht unterstützt wurden. Im Weiteren erfüllte die Kamera bei lichtschwachen Motiven nicht meinen Qualitätsansprüchen. Um für diese Anforderungen ein gutes Produkt zu bekommen, habe ich mich für jetzt das Huawei P20 entschieden. Produkt erfüllt alle meine Erwartungen. Bin noch in der Lernphase, in Bezug auf die abweichenden Funktionen, die ich bisher vom P9Lite nicht kannte. Nachteile kann man erst als Nachteile bezeichnen wenn man sie vermisst. Ich habe bisher noch nichts vermisst und bin begeistert von der Displayauflösung und der schnellen Reaktion beim Tippen. Sicher wäre eine Kopfhörerklinke im Gerät wünschenswert, jedoch reicht der mitgelieferte Adapter. Ein tolles Hightech Produkt zum fairen Preis. Bisheriger Eindruck ist hervorragend. Ich würde es wieder kaufen und kann es somit nur weiterempfehlen.
  • Tolles Smartphone Preis/Leistung stimmt

    Glaube für den Preis aktuell eins der besten Smartphones auf dem Markt.
    Prozessor und Arbeitsspeicher sorgen für eine schnelle Performance.
    Fingerabdrucksensor und Gesichserkennung sorgen für einen sehr schnellen Zugriff auf das Gerät. Das Display ist kein OLED Display, aber trotzdem sehr blickwinkelstabil und die Farben werden sehr gut dargestellt. Das Display kann auch in der Software auf die eigenene Vorlieben eingestellt werden. Generell bietet die Huawei Oberfläche viele Personalisierungsmöglichkeiten.
    Die Kamera ist gut bis sehr gut, der Portraitmodus funktioniert, hat aber seine Schwächen bei der Kantenerkennung. Der Nachtmodus hingegen hat mich sehr positiv überrascht.
    Mit dem Akku kommt man auch als Heavy-User bequem durch den Tag und sollte der Akku doch mal leer sein, ist er mit der Quick-Charge Funktion schnell geladen.

    Vermissen kann man bloß den Kopfhöreranschluss und Kabellosesladen, gerade Letzteres kann man in der Preisklasse schon erwarten. Außerdem zieht das Gerät Fingerabdrücke magisch an.

    Positiv ist der Lieferumfang zu bemerken: Eine Displayschutzfolie ist bereits aufkelebt, außerdem kommt eine durchsichtige Hülle und ein USB-C auf Klinge Dongle mit.
  • Klasse Smartphone!

    Das Huawei P20 ist ein tolles Smartphone, das top verarbeitet ist, super Kameras verbaut hat und auch die HW ist klasse!
    Die Fotos sehen um Welten besser aus als mit meinem alten Smartphone. Mein absolutes Highlight ist der Bildstabilisator, da ich bisher doch schon mal das ein oder andere Bild verwackelt habe.
    Auch der Empfang (sowohl Daten- als auch Telefonempfang) ist um einiges besser als mit meinem Vorgänger. Da hat Huawei scheinbar ein sehr gutes LTE Modem und gute Antennen verbaut. Die Sprachqualität ist auch toll, nur der kleine Lautsprecher in der Notch ist am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig.
    Da ich kein Poweruser bin (gelegentliches Telefonieren, Nachrichten schreiben, News in diversen Apps und im Web lesen) reicht der Akku recht lange. Meißt eineinhalb Tage. Aufgeladen ist das P20 aber dann auch ziemlich fix mit dem beiliegenden Netzteil (ein weißes Netzteil zu einem schwarzen Smartphone?).
    Was mir nicht so gut gefällt ist die Glasrückseite. Das P20 an sich ist ein sehr stylishes Teil und liegt gut in der Hand. Aber die Rückseite ist doch recht rutschig, von den Fingerabdrücken ganz zu schweigen. Die beiliegende Hülle schafft hier zwar für den Anfang Abhilfe. Für mich ist das Teil aber auf Dauer unbrauchbar und ich habe mir eine andere, recht dünne Hülle gekauft.
    Unter dem Strich ist das P20 ein super Smartphone, das Spaß macht!
  • Schnell und gute Kamera

    Top Handy zu einem angenehmen Preis. Der Akku hebt mindestens einen Tag und das bei starker Benutzung. Kamera macht super Fotos und ist einfach zu bedienen.
  • Sehr tolles Hand

    Ich hatte schon ein Samsung und ein IPhone und seit dem ich das Hand habe, bin ich super zu fiesen bisher.
  • Rund um Perfekt

    Ich habe jahrelang ausschließlich Smartphones der Marke Samsung genutzt und bin lediglich durch ein sehr gutes Angebot auf Huawei umgestiegen - zum Glück! Das Huawei P20 hat mich voll und ganz überzeugt. Es läuft super flüssig, lange Akkulaufzeit,... Das größte Plus geht aber an die Kamera. Die Bilder sind einfach Klasse. Ausßerdem bietet die Kamera viele zusätzliche funktionen vom Automatischen erkennen einer Katze bis hin zum Pro Modus in dem man jede einstellung selbst vornehmen kann.
  • Super Handy

    Ich kann das Handy wärmstens empfehlen es ist sehr schnell macht Super Bilder und sonst ist es einfach nur der Hammer
  • Huawei P20, ein Handy der Extraklasse

    das neue Huawei P20 ist zwar etwas größer und schwerer als das abgelöste Samsung S5, aber es biete umfangreiche Möglichkeiten, einen 128 GB Speicher und eine Leica-Kamera. Die Datenübernahme klappte nach Installation der empfohlenen App auf dem Samsung reibunglos und erfolgreich.
  • Klasse Handy

    Ich liebe mein neues Handy Bin von IPhone zu Huawei gewechselt und habe es nicht betreut. Ganz im Gegenteil ich bin total zufrieden und finde es sogar besser als das IPhone. Die Bilder sind der Hammer Der einzige Nachteil wo ich sehe sind die Anschlüsse für Kopfhörer und Audiokabel fürs Auto. Es hat leider nur den Anschluss fürs Ladekabel wo auch gleichzeitig die Headset Anschluss ist. Also Handy laden und Musik hören geht leider nicht Es war eine Silikon Schutzhülle dabei
  • Super Handy, super Kamera, sehr schnell

    Ich habe mein P10 leider verloren und zu diesem aufgestockt.
    Das Handy ist im Vergleich zum P10 noch einmal deutlich schneller. Das Diplay ist klasse.
    Besonders überzeugt mich die geniale Kamera. Der Assistent ist wundervoll, die "kräftige Farben"-Funktion finde ich jedoch zu übertrieben.
    In der Pro-Foto Funktion kann man sogar im RAW Format speichern und so später noch grandiose Fotos herausholen :)
    Ich bin restlos überzeugt :)
  • Durschnitt

    Vorläufige Bewertungen nach zwei Wochen Benutzung. An sich ist das P20 okay. Jedoch nichts besonderes. Für 650€ hätte ich es nicht gekauft (oder dann zurück geschickt). Im Vergleich zu iPhones FÜHLT es sich billig an. Es sieht zwar gut aus und ist anständig verarbeitet, jedoch wenn man es in die Hand nimmt merkt man wieso es auf knapp 400€ reduziert war und Apple seine Smartphones nie reduziert. Android ist für mich gewöhnungsbedürftig. iOS ist intuitiver und einfacher zu bedienen. Android macht den Eindruck als ob die Entwickler viel zu viel Optionen reinprogrammiert haben, so dass die Bedienung eher erschwert wird. Andererseits sind einfach Optionen nicht anständig programmiert. Zum Beispiel, wenn ich mein Smartphone stumm schalte ist es nur für Anrufe stumm. Apps spielen Musik und Klänge in normaler Lautstärke ab. Was beim iPhone mit einem Klick an der Seite erledigt ist. Apps öffnen sich schnell. Es ruckelt nichts (wäre aber auch seltsam wenn es bei einem neuen Gerät ruckeln würde). Die Kamera hingegen ist super. Da kann ich an nichts meckern. Die Bilder sind sehr scharf und die Farben werden nach Bedarf so dargestellt wie man es möchte. Beim Speicher kann Apple auch nicht mithalten. Für den Preis sind 128 GB top. Beim Display bin ich mir nicht sicher. Kann keinen Unterschied zu meinem alten sehen. Ist vielleicht einen ticken dunkler als ich es gerne hätte. Vielleicht ändere ich noch meine Meinung bezüglich des Betriebssystems wenn ich mich daran gewöhne. Im Moment aber deshalb nur 3, 5 Sterne.
  • Huawei P20

    Ich bin immer sehr skeptisch was Handy's angeht, jedoch hat mich das P20 mehr als nur aus den Latschen gehauen...
    Ich habe es 1 Tag vor der Mondfinsternis bekommen, war wärend des Spektakels ziemlich verärgert das mein Handy den Himmel kaum einfangen konnte... Jedoch das P20, ich war wirklich überrascht was für fantastische Bilder sich damit machen lassen.
    Nicht nur die Leistung und Schnelligkeit überzeugte mich rasch.
  • Top Gerät!

    Sowohl das Gerät als auch die Bestellung war super! Was mich sehr überzeugt hat ist das große Display, die Aussparung darin und selbstverständlich die Kamera. Noch nie hab ich solch super Fotos von einer Smartphone Kamera gesehen! Es gibt soviele Funktionen, die meisten habe ich noch garnicht ausprobiert!
  • Kamera begeistert

    Das Huawei P20 ist nach einigem Kampf mit der Datenübernahme von meinem alten Samsung S5 fertig eingerichtet und ich bin sehr zufrieden. Läuft alles schnell, Akku hält extrem lange und die Kamera ist im Gegensatz zum S5 ein riesen Fortschritt. Die zugehörigen Kopfhörer haben einen guten Klang, leider gibt es keine extra Kopfhöreranschlüsse sondern man muss die Ladestelle nutzen.
    Gut hat mir gefallen, dass eine transparente Handyhülle beilag.
  • Top Smartphone

    Richtig gute Geschwindigkeit, tolle Bilder, gute Akkulaufzeit und dazu noch 128gb internen Speicher - bin sehr zufrieden mit dem Handy.
  • Huawei P20

    Huawei - Ein Hersteller, der hier in Deutschland vor kurzem noch ganz unbekannt war - jetzt ganz groß! Das Huawei P20 ist ein Top Smartphone. Die Kameraleistung ist herausragen. Der Beautyfilter lässt sich von der "stärke" einstellen, jedoch nicht vollständig aus machen. Die Soundqualität ist für ein Smartphone sehr gut, die Lautsprecher geben einen satten, lauten Klang her. Die Anzeige auf dem Display ist gestochen scharf. Filme lassen sich nicht zu letzt Dank dem schnellen Prozessor flüssig abspielen. Auch aufwändigere Spiele machen auf dem Huawei P20 Spaß. Der Akku hält auch bei Vielnutzung lange und bringt einen gut über den Tag. Lediglich die hauseigene Oberfläche von Huawei - EMUI, ist gewöhnungsbedürftig. Dies ist aber selbstverständlich Geschmackssache. Es wirkt so, als würde die Anzeige das volle grafische Potenzial nicht auskosten. Vorteil ist allerdings, dass Huawei viele Personalisierungen erlaubt. Das Gerät lässt sich unterm Strich zu 100% empfehlen und ist sein Geld Wert.
  • Huawei P20 black

    Das Huawei P20 kommt in einer schnörkellosen, guten Verpackung, inklusive Kopfhörern, einem Adapter für selbigen zur Nutzung via Ladebuchse, einer transparenten Hülle und einer Schnellstartanleitung. Es arbeitet unter dem aktuellen Android 8.1.
    Das Handy sieht edel aus und die Qualität erscheint einem Premium-Smartphone entsprechend. Dass Huawei dieses Smartphone im Premiumbereich angesiedelt sehen möchte, zeigen die technischen Daten, die Verarbeitungsqualität, eine tolle Kamera – und ein entsprechend hoher Preis, der bei einem UVP von immerhin 649€ liegt.
    Dafür bekommt man allerdings auch einiges. Die gute Haptik wird ein wenig getrübt von der zwar schicken Glasrückseite, die allerdings auch etwas rutschempfindlich ist. Von daher ist die Nutzung der beiliegenden, oder einer adäquaten Schutzhülle unbedingt zu empfehlen.
    Das 5,8“ große Display füllt fast die komplette Vorderseite, ein Rahmen existiert quasi nicht. Oben hat das Smartphone eine Notch, auf deren Höhe sich dann diverse Zusatzinformationen (Ladezustand, Uhrzeit, Feldstärke etc.) anzeigen lassen. Sehr positiv ist die ausgezeichnete Displayqualität, die selbst bei ungünstigem Blickwinkel ein sauberes Bild darstellt. Perfekt funktioniert auch der Fingerabdruck-Sensor. Der eingebaute (und nicht erweiterbare) Speicher ist mit 128 GB ausreichend groß bemessen.
    Die Kamera hat gegenüber ihrem großen Bruder P20 Pro zwar „nur“ eine Dualkamera, mit der sich aber, auch dank diverser Hilfsprogramme, richtig gute Fotos schießen lassen, selbst bei weniger guten Lichtbedingungen.
    Der Akku hält -zumindest bis jetzt- mit gut 14 Stunden bei (m)einer normalen Nutzung erfreulich lange und auch die ca. 1,5h, die es braucht, um das Smartphone über das mitgelieferte Ladegerät wieder komplett aufzuladen, sind sehr gut. Schade, dass es nicht induktiv geladen werden kann…
    WLAN funktioniert problemlos, die Empfangswerte für das normale Telefonieren sind gut und die Möglichkeit, eine zweite SIM-Karte zu nutzen, gefällt.
    Da das P20 so vielfältige Einstell- und Nutzungsmöglichkeiten bietet, wäre eine ausführliche, gedruckte Betriebsanleitung wünschenswert.
    Insgesamt kann ich das Huawei P20 empfehlen und würde 4,5 von 5 Sternen vergeben. Einige Kleinigkeiten sind m.E. noch optimierbar und inwieweit man 649€ ausgeben möchte, ist womöglich auch Geschmackssache. Aber ich denke, dass Preis/Leistung bei dieser Version besser ist als beim Lite oder Pro.
  • Perfektes Handy für Fotoliebhaber

    Ich habe das Huawei P20 (schwarz) nun schon einige Tage testen können und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis.
    Ausgepackt und los geht's: Das Handy liegt sehr gut in der Hand. Begeistert war ich, dass eine Schutzhülle gleich dabei war. Nach genauem Hinsehen habe ich sogar festgestellt, dass ebenfalls eine Schutzfolie auf das Display geklebt war. Hierfür schon mal beide Daumen hoch.
    Anschließend folgte das Einrichten des Handys: Dank der ClonePhone App war dies kein großes Unterfangen. Lediglich mit meinen WhatsApp Nachrichten und der Synchronisation einiger Google Kontakte tat ich mich etwas schwer, was aber auch irgendwann klappte.
    Total begeistert bin ich von der Gesichtserkennung. Ewiges Tippen oder den Finger in die richtige Position bringen, gehören nun der Vergangenheit an.
    Der Akku: Bei mir reicht eine Ladung ca. 1,5 - 2 Tage, je nachdem, wie viel ich mit dem Handy mache. Aber diese Dauer ist für mich schon zufriedenstellend und mehr habe ich auch nicht erwartet.
    Der Prozessor: Wow, ich bin begeistert. Bei meinem alten Handy war ich meist ziemlich genervt, dass ich parallele Prozesse immer wieder schließen musste, damit andere Apps vernünftig laufen. Das Huawei P20 läuft absolut flüssig und Spiele (Disney Kingdoms, wie ich glaube schon eine etwas aufwändigere App was die Grafik angeht) laufen ruckelfrei und schnell. Top!!!
    Das Display: Super scharf, kristallklar. Ich habe das Gefühl, ich schau auf einen kleinen HD-Fernseher. Es hört sich vielleicht etwas übertrieben an, aber ich bin wirklich sehr begeistert. Auch die Auflösung ist sehr angenehm und ein Raster von 4x6 über 5x5 bis 6x5 variabel auswählbar.
    Die Kamera: Auf die war ich von Anfang an sehr gespannt und bin mehr als begeistert. Selbst im Dunklen kann ich mich nachts fotografieren (ist natürlich die Frage, ob man das muss ;-)). Die Kamera macht superklare Bilder, egal, ob Panorama oder Nahaufnahme. Erschreckend und doch genial ist, dass das Handy einem direkt sagen kann, ob man "Essen" fotografiert hat oder eine Bühne mit Musikern.
    Einziges Manko: Die Bedienleiste ist aufgrund der Auflösung immer eingeblendet. So passiert es ab und zu, dass man Apps schließt, obwohl dies nicht beabsichtigt war.
    Alles in allem bin ich bisher sehr zufrieden mit dem Handy und kann es definitiv weiterempfehlen.
  • Huawei statt Samsung oder Apple!

    Nachdem ich vor einem Jahr bereits als bisherige Samsung-Nutzerin zum Huawei P10 begeistert gewechselt habe, hab ich gedacht "Ach, P20 - was soll denn da jetzt noch kommen?!"
    (und bitte keine Angst vor einem Systemwechsel. "Das sieht doch alles anders aus" ist echt nach 2 Tagen selbst für mich als Wenignutzerin piepegal)
    Aber: es hat sich gelohnt. Wie auch beim P10 kommt praktischerweise das Handy direkt mit Displayschutzfolie und transparentem Bumper daher. Auch wenn die Maße bei größerem Display gleich sind, werde ich das Gefühl nicht los, dass es irgendwie besser in der Hand liegt.
    Die Akkulaufzeit hat sich verlängert, zudem lädt es auch noch schneller auf (komplett in nem Stündchen, bravo). Praktisch sind auch wieder die mitgelieferten Kopfhörer (meine persönliche musikalische Rettung im Fitness-Studio). Bei der Perfomance gab es bislang zu keinem Zeitpunkt Probleme.
    Mein persönliches Highlight - und das als Berufsfotografin: die Kamera. Ob für Instastories oder das "kleine Portrait" zwischendurch; Hut ab, die wurde nochmals verbessert! Deswegen allein hat ein Kollege sich schon direkt ein P20 gekauft.
    Statt des zweiten Sim-Kartenslots hätte ich mir doch lieber wieder einen SD-Kartenslot gewünscht.
    Abschließendes Fazit: ich bin zufrieden!
  • Super Preis-Leistungs Model

    Das Handy ist super flott, die Leica Kamera ist unschlagbar da kann jedes Iphone einpacken. Habe das Handy jetzt schon 1 Woche und bin Hals über Kopf verliebt. Die Verarbeitung ist sehr hochwertig, die Gesichtserkennung und der Fingerabdruckssensor funktionieren so schnell das man vergisst das mein eine Displaysperre eingerichtet hat. Das Display löst sehr gut auf und liefert im Beteieb gestochen Scharfe Bilder. Der Akku ist nach meines Ermessen top, ich komme mit einer Akkuladung und regelmäßiger Nutzung entspannt durch den Tag ohne das ich nach einer Steckdose Ausschau halten muss. Durch den mitgelieferten Supercharge Adapter ist das Smartphone bei ca. 10% Akkuleistung binnen 1 Stunde wieder komplett auf 100% voll geladen. Beiligend ist noch eine Silikonhülle, das Display hat bereits eine Schutzfolie, ein USB 3.1 auf USB C 3.1 und einen 3,5mm Klinkenstecker auf USB C liegt ebenfalls bei. Der Service im Markt war sehr gut und es lief alles Reibungslos, keinerlei Beschwerden. Empfehlenswert
  • Wirklich tolle Kamera

    Ich durfte das Huawei P20 testen. Ich nutze mein Handy nicht so häufig und bin auch kein großer Technik-Fan. Hauptsächlich benutze ich mein Handy, um Nachrichten zu schreiben, für kurze Telefonate, zum Spielen, Fotos zu machen und um unterwegs mal schnell was im Internet nachzusehen.
    Geliefert wird das Huawei P20 mit einer Schutzhülle, Ladekabel mit Netzstecker, Kopfhörer, einer Schnellstartanleitung und einer Sim-Karten Stecknadel. Es lassen sich zwei Nano-Sim-Karten einsetzen. Ich habe allerdings eine neue bessere Hülle dazu gekauft.
    Das P20 ist flach, leicht und an den Ecken abgerundet. Das eindrucksvolle TFT-Display bedeckt nahe zu die gesamte Vorderseite. Es liegt gut in der Hand. Ich finde das schlichte Design optisch sehr ansprechend.
    Das TFT-DISPLAY ist scharf und hat mit 2240x1080 px eine sehr gute Auflösung. Für mich ist die Qualität mehr als ausreichend. Praktisch finde ich die Funktion des intelligenten Splitscreen.
    Überrascht war ich von dem großen Speicher mit 128GB. Platz für viele Bilder und Apps. Meines Empfinden nach leidet auch die Geschwindigkeit nicht darunter. Die Apps öffnen sich schnell und ruckeln nicht.
    Der „Home-Button“ auf der Vorderseite hat ein Fingerabdruck-Sensor angebracht, der gut reagiert. Ein Highlight für mich ist unter anderem die Screenshot-Funktion mit dem Knöchel, mit der es sogar möglich ist Scroll-Screenshots zu erstellen. Kein nerviges mehrere Tasten auf einmal drücken. Diese und weiter tolle Funktionen kann man unter intelligente Unterstützungen aktivieren.
    Die Leica Dual-Kamera der 3. Generation mit 20MP + 12MP (Hauptkamera) sowie die Frontkamera mit 24MP macht wundervolle Bilder. Mit den vielen möglichen Effekten kann man einiges zaubern, zum Beispiel mit dem Bokeh-Effekt, wobei das Hauptmotiv scharf ist und der Hintergrund verschwimmt. Die Bilder werden immer gelobt.
    Zu der Hauptfunktion beim Handy: das Telefonieren. Die Qualität beim telefonieren ist gut. Ich konnte alle klar und deutlich verstehen. Der Akku hält bei mir (mittlere bis wenig Nutzung) im Durchschnitt 2 Tage.
    Alles in allem finde ich das P20 absolut super. Und die gute Kamera und andere tolle Highlights rechtfertigen auch den Preis. Allein die Kamera ist ein Grund das Smartphone zu kaufen.
    Weniger anzeigen
  • Huawei P20

    Ich teste jetzt schon seit fast 14 Tagen das Huawei P20 in schwarz. Angfangen beim auspacken begeistert mich das P20 nur. Es wird von Werk aus mit einer Schutzhülle und einer schon aufgebrachten Displayschutzfolie geliefert. Das P20 mit Alugehäuse liegt gut in der Hand und ist vom Gewicht sehr angenehm. Die Auflösung des 5,8 Zoll großen Displays ist sehr gut und gestochen scharf desweitern reagiert es gut und mit leichtem Fingerdruck. Alle Tasten sind gut erreichbar und auch der unten verbaute Fingerscanner funktioniert immer tadellos. Zum entsperren des gerätes kann man auch die FaceID nutzen. Auch diese funktioniert immer tadelos. Die mitgelieferten Kopfhörer machen eine guten Klang und werden in der USB-C Anschluss gesteckt. Man hat sich hier den 3,5 mm Klinkerstecker gespart. Wer Kopfhörer mit 3,5mm Klinkerstecker benutzen möchte greift auf den mitgelieferten Adapterstecker zurück. Die 24 MP Leica Daual Kamera macht sher gute Fotos und hat viele Einstellungsmöglichtenen im "Pro" Modus kann man unteranderem die Belichtung und auch Verschlusszeit ändern. Ansonsten erkennt die Kamera auch im Normalen Modus ob man Essen oder zum Beispiel Blumen fotografiert und wählt das nach seiner meinung beste Einstellungen aus. Auch die Scannerfunktion des P20 ist echt sehr nett. Diese erkennt Schriftstücke und scheidet sie aus dem Bild aus und vergrößert sie auch Bildschirmgröße. Der Cota Core Prossessor mit 4x1,8 Ghz Taktung leisten mit den 6 GB Ram sehr gute schnelle und flüssige Arbeit. Das P20 arbeitet ohe ruckeln einwandfrei. Die 128 GM Rom sind für meine Begriffe völlig ausreichend. Der Speicher kann nicht durch eine SD-Karte erweitert werden. Ich bin als ich das P20 bekommen habe von einem Huawei P9 auf das neue Telefon quasi umgezogen die mitgelieferte App Phone Clone funktioniert super und hat auch alle Apps mit fast allen Einstellungen übernommen. es wurden Googeleinstellung sowie zum Beispiel auch meine Wecker übernommen. Der verbaute 3400mAh große Akku wird mit dem SuperCharger Ladegerät schnell geladen. Der Akku hält bei mir je nach Nutzung fast zwei Tage. Alles im allem ein sehr empfehlenswertes Smartphone.
  • Es gibt kein besseres

    Ich bin begeistert von dem P20. Vor allem die Kamera hat es mir angetan. Damals (mit meinem alten Handy) nahm ich bei Ausflügen immer noch eine Kompaktkamera mit, um sicher zu gehen dass nicht nur Handy -Schnappschüsse unter den Fotos sind. Jetzt mit dem P20 habe ich mit der Handykamera alles am 'Mann'. Jede Aufnahme gelingt gerade auch wegen den vielseitigen Einstellungs- und Bearbeitungsmöglichkeiten. Die Kamera erkennt automatisch Selfies, Nahaufnahmen und stellt sich automatisch darauf ein. Selfies können mit einem persönlich eingestellten 'Schönheitsfilter' aufgenommen werden und unterschiedliche Filter garantieren kreative Aufnahmen. Die Videofunktion verspricht genau die gleiche Qualität und verfügt über einen Zeitraffer. Wie bei der Kamera ist auch das P20 allgemein logisch aufgebaut und sehr benutzerfreundlich. Es verfügt über einige praktische Funktionen wie den Scroll-Screenshot oder den geteilten Bildschirm. Optisch macht das P20 auch einiges her. Es hat sehr lange Akkulaufzeiten und die Akkuaufladezeit ist sowas von schnell! Kurz und knapp das P20 ist jeden Cent wert und mehr als empfehlenswert.
  • Das Huawei P20 in Schwarz ist mein neuer Superstar.

    Das Huawei P20 in Schwarz ist mein neuer Superstar.
    Das große Display mit 5,8 Zoll und die ausgezeichneten Kameras auf der Vorder- und Rückseite sind für mich genau richtig, die Kameras sind gut platziert und lassen sich perfekt, auch mit nur einer Hand, bedienen.
    Das Smartphone sieht sehr hochwertig aus und macht einen wirklich tollen Eindruck.

    Das P20 funkt auf allen Kanälen in den derzeit neusten Standards:
    Mobilfunk: 2G 3G 4G GPRS, UMTS, GSM, LTE, EDGE, WCDMA, LTE-Advanced und VoLTE.
    Wlan: 802.11a, ac, b, g und n im 2,4 Ghz oder 5 Ghz Frequenzband.
    Bluetooth: Bluetooth 4.2
    Der Akku lässt sich dank Quick Charge innerhalb von 1,5 Stunden komplett voll laden und hält bei mir trotz intensiver Nutzung einen ganzen Tag. Wenn das Handy nicht bzw. wenig genutzt wird bin ich schon bei 2 Tagen „stand by“ gelandet, ein absolutes Top Ergebnis!
    Dank des großen internen Speichers von 128GB kann man sehr viel Musik und sehr viele Fotos bzw. Videos speichern.

    Die Kameras des P20 von Leica sind wirklich umwerfend.
    Die KI (Künstliche Intelligenz) erkennt selbstständig was fotografiert wird und passt dann automatisch die Einstellungen der Kamera an. Natürlich kann man das im Profimodus auch selber einstellen.
    Für mich war vor allem wichtig das man in dunklen Umgebungen bzw. Nachts eine ausreichende Bildqualität erreicht – ich wurde nicht enttäuscht sondern bin sehr positiv über das Ergebnis überrascht. Dafür gibt es in dem Kamera-Menü sogar eine extra Einstellung, TOP.

    Ausserdem gibt es noch die neue Möglichkeit, 3D Panoramen um ein Objekt mit der Kamera aufzunehmen. Da meine Freundin gerade den Brautstrauß auf einer Hochzeit gefangen hat, ein vorzüglicher Augenblick um das mal auszutesten. Ich bin also einmal mit der dem Handy um den Brautstrauß gegangen und das Ergebnis war ein Foto welches ich mir von allen Seiten anschauen kann – WOW.

    Das Entsperren per Gesichtserkennung oder Fingerabdruck funktioniert ebenfalls atemberaubend schnell. Der Fingerabdrucksensor auf der Vorderseite ist sehr leicht zu bedienen und funktioniert in 360° Grad, egal wie man den Finger hält.

    In dieser Preisklasse für mich im Augenblick das absolute Top Handy!
    Klare Kaufempfehlung
  • Huawei und was macht die Konkurrenz

    Wenn man das Huawei P20 mit anderen Smartphone Herstellern vergleicht hat es ganz klar die Nase vorn.

    Schon beim Auspacken merkt man die hochwertige Verarbeitung und ein erstklassiges Design. Aber hält das Smartphone in Punkto Leistung, Haptik und vor allem der Kamera das, was es verspricht?

    Um dies herauszufinden habe ich mich gleich an die ersten Tests gewagt. Im Vergleich zu meinem bisherigen Smartphone reagiert dieses direkt auf alle Gesten, ist super schnell und überrascht durch die aufgeräumte EMUI Oberfläche. Es macht einfach wieder Spaß ein Handy ohne Verzögerungen bedienen zu können.
    Nicht nur die Gesichtserkennung, auch der Fingerprintsensor entsperren das Handy sosoft und ohne Verzögerungen. Mein bisheriger Handyhersteller hat hier ordentlich nachzubessern.
    Die Optik und Haptik sind 1a. Das Handy liegt sehr gut in der Hand, läßt sich mit einer Hand bedienen, besticht durch das nahezu randlose, brilliante Display mit dem Notch und ist sehr hell.

    Doch mit ein Hauptgrund für dieses Smartphone war für mich eine Kamera, die vergleichbar gute Aufnahmen macht, wie eine Digitalkamera. Bisher konnte auch hier das Huawei P20 voll punkten. Beim Fotovergleich mit meiner Spiegelrefelx EOS550 macht die P20 einen super Eindruck!

    Fazit:
    Pro:
    -super Design, sehr gute Haptik
    -super Display
    -beste Performance (reagiert sofort auf alle Eingaben)
    -schnelle Entsperrung durch Gesichtserkennung und Fingerprintsensor!
    -lange Akkulaufzeit
    -Hülle und Schutzfolie direkt dabei
    -super Kamera (was ich bisher beurteilen kann, hierzu später mehr)

    Contra:
    -die Kameras stehen aus dem Gehäuse hervor (aber bei Nutzung der Schutzhülle ist dies

    uninteressant und wer Qualität will muß dies wohl in Kauf nehmen)
    -fehlender SD Karten Slot (für mich der einzige, richtige Kritikpunkt)

    Der Vergleich zur Konkurrenz:
    Bisher bin ich User anderer Smartphone Hersteller (vom Apfel bis zum Android Marktführer hatte ich schon alles) gewesen. Was mich bisher störte:
    Apfel viel zu teuer und iOS agiert in Containern (Daten sind in Apps isoliert, zumindest war es mal so). Der Android Martführer, hat mich lange begleitet, allerdings gefallen mir dort die TouchWiz Oberfläche nicht so gut, denn diese reagiert trotz des immer noch aktuellen Handys im Vergleich zum Huawei sehr träge. Auch die Akkulaufzeit ist deutlichst geringer.
    Das Huawei läuft bei mir ca. 1,5 x so lange.

    In Summe bin ich sehr zufrieden mit dem P20 und die Kamera erfüllt voll meine Anforderungen! Klare Kaufempfehlung!
  • Top Smartphone mit gutem Formfaktor und grandioser Kamera

    Nach 2 Jahren war es an der Zeit mein One Plus 3 in den wohlverdienten Ruhestand schicken. Das One Plus 3 war ein großartiges Gerät, dass zu der Zeit in der High-End-Liga mitspielte.
    Somit waren meine Anforderungen hoch und ich war sehr gespannt auf das Huawei P20.
    Besonders hatte ich hohe Erwartungen an die Kamera, die bereits von namhaften Kameratestseiten wie DxO Mark in den Himmel gelobt wurde.

    Ich entschied mich für das P20 in der Farbe schwarz, da mir das Blau nicht wirklich gefällt.

    +++ Design, Display, Gehäuse und Verarbeitung +++
    Mit dem P10 hat das P20 nichts mehr gemeinsam. Huawei setzt hier auf auf eine schicke Glasrückseite in Kombination mit einem schicken Metallrahmen in mattem schwarz. Auch die Kameraanordnung an der Rückseite hat sich verändert und ähnelt die dem Iphone X.
    Die Screen-to-Body-Ratio ist bei dem P20 wirklich hervorragend. Der Abstand vom Display zur Gehäusekante ist an den links, oben und rechts fast gleich. Die Notch ist im Gegensatz zum Iphone X sehr klein gehalten und wird von mir nicht als störend empfunden. Softwareseitig gibt es auch die Möglichkeit die Notch auszublenden. Natürlich gibt es einige Apps, die nicht auf die Notch angepasst sind.... aber ich sehe es eher praktisch: Ich habe lieber die Notch und insgesamt mehr Displayflache, als keine Notch und weniger Display + einen fetten Rand oben. A propos Rand – den gibt es leider unten auch. Hier hat Huawei aber wenigstens einen superschnell reagierenden Fingerabdrucksensor eingebaut. Der Fingerabdrucksensor von meinem One Plus 3 war schon sehr schnell, aber der im P20 reagiert nochmal um einiges schneller. Das Display löst mit 1080x2240 ausreichend hoch auf. Die Farben sind trotz IPS gut, genauso wie wie die Blickwinkelstabilität.
    Obwohl Huawei hier eine Glasrückseite verbaut, gibt es bei diesem Oberklasse Modell kein induktives Laden. Nicht sehr 2018 Huawei, schade! Eine Benachrichtigungs-LED ist zwar eingebaut, die aber leider sehr klein ist und nicht hell leuchtet. Ich verstehe es nicht warum viele Hersteller den Schritt gehen, den Klinkenanschluss wegzulassen. Lasst den Kunden die Entscheidung ob sie Bluetooth Kopfhörer benutzen wollen oder nicht!

    +++ Performance +++
    Die Perfomance ist für mich als Nicht-Zocker vollkommend ausreichend. Multitasking mit mehreren Apps ist kein Problem. Trotzdem hätte ich mir 6GB Ram gewünscht. Auch wenn der ältere Kirin 970 verbaut ist, sehe ich da keinerlei Performance Probleme.

    +++ Kamera +++
    Die Kamera ist wirklich das Highlight des Huawei P20! Der Bokeh-Modus zaubert einen wunderschönen Tiefenunschärfen-Effekt. Selbst als ambitionierter Hobbyfotograf, könnte ich auf den ersten Blick nicht sehen ob die Tiefenunschärfe softwareseitig oder hardwareseitig erzeugt wurde. Die Lowlight Performance ist der Wahnsinn!!! Bilder bei Nacht sind scharf und rauscharm. Hier hat Huawei mit dem P20 und dem P20 Pro sehr gute Arbeit geleistet.

    +++ Software+++
    Vorweg: Ich bin kein Fan der EMUI-UI. Nach einem ausgiebigen Test bin ich bei meiner Meinung geblieben. Die Oberfläche ist mir einfach viel zu bunt und verspielt. Ein Stock Android oder nahezu Stock-Android wie beim Pixel, den Moto-Geräten wäre toll!

    +++ Sonstiges+++
    Die Schnellladefunktion ist wirklich top! Eine halbe Stunde am Ladegerät reicht für einen Tag normale Nutzung aus. Für die Gerätegröße ist der Akku mit 3300mAh groß dimensioniert.

    +++Fazit+++
    Nach einem Monat Nutzung kann ich sagen, dass das P20 ein super Alltagsbegleiter ist. Sehr kompaktes Gehäuse (und das bei einem 5,8 Zoll Display), ausreichend gute Performance, gute Akkulaufzeit und die wirklich sehr gute Kamera sind Punkte, die das P20 zu einem der besten Geräte in der Klasse machen.
  • Perfekter Nachfolger für mein Galaxy S7

    Das Huawei P20 hat eine sehr wertige Haptik. Hierbei muss es sich auch vor meinem bisherig genutzten Samsung Galaxy S7 nicht verstecken, wobei dieses durch seine Rundungen etwas besser in der Hand liegt. Ich persönlich empfehle dabei jedoch auch beim P20 die Verwendung einer Hülle, weil das Gerät ebenso wie das S7 schon sehr rutschig ist. Die beiliegende tut es auch. Ich habe aber auch die passende von Spigen gleich am ersten Tag angelegt. Das Huawei P20 läuft flüssig, nur gelegentlich gibt es Ruckler oder Verzögerungen beim Scrollen durch Webseiten, die kaum spürbar sind, alles wie man es sich wünscht. Die Performance kann in jedem Fall in der Oberklasse mithalten, jedoch nicht ganz mit meinen bisherigen Samsung S7. Möglicherweise ist hier die Software der Verursacher, ein Update sicher bereits in Vorbereitung. Grandios ist wieder mal der Fingerabdrucksensor auf der Front funktioniert bestens - und zwar deutlich schneller und zuverlässiger als beim S7. Ebenso schnell ist die Gesichtserkennung, welche ich aber bereits widere deaktiviert habe. Es gibt Situationen, wo man einfach nur die Nachrichten auf dem Sperrbildschirn lesen möchte. Dies wird jedoch durch die rasante Gesichtserkennung nahezu unmöglich. es sei denn, man hält das Gerät so weit vom Gesicht abgewandt, dass es nicht erfasst werden kann. Dies mutet dann allerdings seltsam an... Das Display ist ein herausragend gutes IPS-Display, sowohl von der Stabilität der Blickwinkel als auch von Kontrast und Farbtreue. Auch von der Dual-Kamera mit Unterstützung von Leica bin ich nun richtig positiv überrascht. Die Bilder haben eine beeindruckende Tiefenschärfe und die Farben wirken sehr natürlich. An das S7 kommen sie nun endlich auch heran, dank neuer f/1,6 Blende auch im schwachen Umgebungslicht! Auch den Auto-HDR vermisse ich nun nicht mehr. 128 GB interner Speicher sind eine sehr solide Größenordnung, mit der fast alle Nutzer bestens auskommen sollten. Dennoch ist beim S7 eine Speichererweiterung mit Micro-SD-Karte bis 256 GB drin. Ein verschmerzbarer Fakt und für mich kein wirklicher Nachteil. Beim Huawei P20 ist wieder der Micro-USB-Typ C Anschluss vorhanden, sehr zu empfehlen auch das wirkliche Schnellladen über diesen. Die Akkulaufzeit ist ordentlich. 3400 mAh lassen den Tag sehr gut überstehen, auch bei Dauernutzung von Datenverbindung und GPS, deutlich besser als beim S7. Die Kopplung des Huawei P20 mit der Freisprecheinrichtung meines Ford Mondeo klappte problemlos. Fazit: 5 von 5 Sternen!
  • Top

    Super tolles Handy Tolles Design Super Kamera Leichte Handhabung Leicht und einfach toll
  • Mein neuer alltäglicher Begleiter

    Das Huawei P20 ist nun zu meinem neuen Begleiter geworden. Das fast randlose Display, die exzellente Kamera und den schnellen Prozessor möchte ich nicht mehr missen. Es liegt wunderbar in der Hand und lässt sich auch gut bedienen. Zum Schutz des Smartphones habe ich es in die beiliegende Hülle gesteckt, diese macht es kaum dicker. Das P20 sieht sehr wertig aus und macht einen robusten und stilvollen Eindruck. Am Anfang hat mich die Notch etwas gestört, mittlerweile gefällt mir auch das sehr. Sämtliche Signalübertragungen sind sehr schnell und stabil. Das Gerät unterstützt den WLAN Standard ac und somit ist 4K Streaming auf dem brillanten Display kein Problem. Für Musikliebhaber ist auch interessant, dass der BT Standard APTX unterstützt wird und man so auch HiFi Kopfhörer gut mit dem P20 nutzen kann. Der Akku lässt sich dank Quick Charge sehr schnell, leider nur per Kabel, laden und hält bei intensiver Nutzung einen Tag. Bei gemäßigter Nutzung habe ich bereits ca. 45 Stunden erreicht. Die Kameras des P20 sind atemberaubend. Es wird automatisch dank KI erkannt, was fotografiert wird. Die Kamera App passt dann automatisch die Blende und Farbwerte an. Im Profimodus kann man derartige Änderungen auch selbst vornehmen. Die Hauptkamera verfügt sogar über einen 4x optischen Zoom, dieser funktioniert geräuschlos. Selbst wenn es dunkel ist oder man gegen die Sonne fotografiert erhält man großartige Fotos. Dank des großen internen Speichers von 128gb kann man sehr viele Fotos und Videos speichern. Das Handy schlägt sich im Alltag sehr gut. Es reagiert schnell, auch beim Entsperren per Fingerabdruck oder Gesicht. Der Akku ist ausdauernd und das Betriebssystem leicht zu bedienen. Zuvor hatte ich ein Galaxy S8 und dieses werde ich verkaufen, da mir das P20 deutlich besser gefällt. Kritik gibt es trotzdem: Induktives Laden beherrscht leider nur das P20 Pro, in der Preisklasse hätte das bereits drin sein müssen. Auch die IP Spezifikationen hätten besser sein können. Wasserdichtigkeit bei Untertauchen, wie beim S8 wäre wünschenswert gewesen. Dennoch macht der Gesamteindruck diese Kritikpunkte wieder wett.
  • Ein Handy das FAST keine Wünsche offen lässt

    Ich durfte das Huawei P20 black mit einem tollen 5,8" Display testen und muss sagen alle Achtung, eine tolle Arbeit vom Hause Huawei. Das P20 ist mit 4 Gigabyte Arbeitsspeicher und einem Huawei Kirin 970 Prozessor ausgestattet und dies ist vollkommen ausreichend. Es gib dem Handy die Geschwindigkeit und ein ruckelfreies Arbeiten wie man es sich nur wünschen kann. 128 GB Datenspeicher sind eine tolle Vorgabe, doch würde ich mir noch einen separaten Speicherkartenslot wünschen, einfach um vielleicht mal Fotos extern zu speichern. Der Akku des P20 könnte meines Erachtens ein wenig mehr Power haben, so wie ich das Handy nutze, komme ich mit dem Akku gerade mal sechs Stunden zurecht und das finde ich für mich leider etwas zu wenig. Von der Leica Kamera bin ich richtig geflasht, sie macht wahnsinnig tolle Bilder und darüber hinaus erkennt die Kamera automatisch ob ich einen Text, eine Katze oder einen Baum fotografiere und stellt selbst die bestmögliche Einstellung her. Beeindruckend finde ich auch die sichtbaren Details bei Nachtaufnahmen und bei Makroaufnahmen. Etwas störend finde ich die leichte Erhebung der Kamera auf der Rückseite des Handys, was beim Ablegen auf flachen Untergrund etwas wackelig ist. Das Face Unlock sowie der Fingerabdrucksensor sind einfach spitze, kann meines Erachtens kein anderer Hersteller mithalten. So nun noch kurz zum Sound, was da aus den kleinen Lautsprechern kommt ist einfach galaktisch, was nur die sehr billig wirkenden mitgelieferten Kopfhörer etwas abschwächt, da hätte Huawei noch etwas zu legen können. Aber nichts desto trotz, dieses Gerät ist jeden Cent seines Preises Wert und wird die nächste Zeit mein Handy bleiben
  • Gutes Smartphone zum angemessenem Preis

    HUAWEI P20 Smartphone (14,7 cm (5,8 Zoll) TFT Bildschirm, Auflösung 2244x1080px, Prozessor Kirin 970, 128GB interner Speicher, 4GB RAM, 20 MP Plus 12 MP Leica Dual Kamera, Batterie: 3400mAh, Android 8.1, EMUI 8.1) Gehäuse Schwarz
    Nach 4 Jahre iPhone jetzt der Umstieg auf das P20 – der Einstieg war einfach, (Voraussetzung ist ein Google-Konto) und ich bin vielfach positiv überrascht. Die Bedienung ist vergleichbar und ich vermisse mein iPhone nicht. Mit 128GB Speicher komme ich super aus, so dass ich das Fehlen des SD-Kartenslot nicht vermisse.
    Die Kamera hat eine sehr gute Qualität und als Spiegel-Reflex-Kamera-Anhänger ziehe ich meinen Hut, wie manche Bilder bei schwierigen Lichtverhältnissen doch einfach super gelingen (z.B. Mond-Nächte oder Sonnenuntergänge) Kamera einfach ins Licht halten und auslösen, die Bilder werden was. Das bekomme ich mit meiner Spiegel-Reflex nicht oder nicht so einfach hin!
    In manchen Apps (z.B. Health) kommen bei Dialogen dann doch manchmal die chinesischen Schriftzeichen, wenn etwas falsch eingeben wurde – das führt dann zu Verständnisschwierigkeiten. Da könnte noch nachgearbeitet werden.
    Die Fingererkennung arbeitet schnell, die Anwendungen laufen flüssig, beim Akku hätte mehr spendiert werden können – da ist das P20 PRO die bessere Wahl.

    Fazit: Klare Kaufempfehlung!
    Positiv: schickes Design, abgerundete Glasflächen, sehr gute Kamera, gute LTE-Verbindung, USB-C Buchse, bereits angebrachte Schutzfolie, mitgelieferte Schutzhülle.
    Negativ: -hervorstehende Kameralinse (fällt bei Schutzhülle nicht auf), vorinstallierte Huawei- und Google-App`s. die sich nicht alle deinstallieren lassen.
  • Hochwertiges Handy mit überragender Kamera!

    Seit ich das neue Huawei P20 in Benutzung habe, mache ich viel mehr Fotos als gewohnt. Die Kamera mit ihren Funktionen und besonders der hohen Qualität ist wirklich herausstechend. Der Blendeneffekt kommt nahe einer Spiegelreflexkamera. Die Bilder wirken sehr professionell.

    Auf die verbaute Hardware ist ebenfalls Verlass. Mit einer eingebauten Speicherkapazität von 128 GB kann man erstmal fleißig knipsen, bis der Speicher einmal ausgereizt ist. Auch der Prozessor macht seinen Dienst zuverlässig und schnell. Der Bildschirm mit hoher Auflösung ist glasklar. Die Größe des Displays ist für den täglichen Gebrauch nicht zu groß.

    Großer Pluspunkt ist auch die hohe Akkulaufzeit bei regelmäßiger Nutzung. Teilweise sind 2 Tage keine Seltenheit - Respekt Huawei!

    Besonders möchte ich an dieser Stelle das mitgelieferte Zubehör hervorheben. Neben eine bereits aufgebrachten Schutzfolie, die gut haftet, wurde noch ein transparente Kunststoffhülle gleich mitgeliefert. Eine Kleinigkeit, aber mit großer Kundenzufriedenheitswirkung, da man nicht noch extra eine bestellen muss.

    Alles in Allem ein toller Wegbegleiter! => Klare Kaufempfehlung!
  • Ich bin begeistert

    Ich freue mich darüber dieses tolle Handy jetzt seit einigen Wochen testen zu dürfen und werde es auf jeden Fall behalten. Meine kompletten Daten, Musik, Fotos, einfach alles, was zuvor auf meinem vorherigen Smartphone gewesen ist, konnte ich auf dem Huawei P20 "mitrübernehmen". Ist zwar bei vielen Smartphones so, aber ich bin immer froh, wenn das tatsächlich alles so klappt und nicht zwischen beiden Smartphones hin-und herswitchen muss. Die Akkulaufzeit und die Größe des Speichers begeistern mich. Man muss nicht ständig überlegen, welche App man noch runterladen kann oder von welchen Daten oder Apps man sich aufgrund einer kleinen Speicherkapazität trennen muss. Mit meinem alten Handy konnte ich morgens mit 100% Akku das Haus verlassen und gegen späten Nachmittag / abends war es meist schon leer, obwohl das Handy etwas über zwei Jahre alt war. Die Laufzeit des P20 ist super, jetzt muss ich nicht ständig Angst haben, ob der Akku den Tag durchhält oder nicht. Die Kamera ist der Wahnsinn, die Bilder haben eine verdammt gute Qualität. Gerade jetzt im Frühjahr werden die Aufnahmen der Blumen, Gärten etc. so klar und deutlich, dass man denkt, man sieht die Objekte im Original und nicht auf dem Handy, echt toll. Was mir auch besonders gut gefällt, dass man bei dunkleren Lichtverhältnissen die Objekte gut erkennen kann. Noch etwas Gutes, der Screenshot bzw. der Scrollshot...was für eine phantastische Idee...jetzt hat das versenden von einigen Screenshots endlich ein Ende, so geht es um einiges einfacher und sieht auch noch besser aus....und die Freunde sind begeistert, nicht ständig zwischen den gesendeten Screenshots auswählen zu müssen.
  • Top Smartphone & schnelle Lieferung

    top Smartphone, arbeitet schnell und zuverlässig, gute Größe.- man gewöhnt sich auch nach Umstieg von IPhone SE schnell daran - viel Ähnlichkeit mit IPhone X von der Optik (geringfügig größer) alles in allem bin ich sehr zufrieden mich stört auch nicht das Nodge, das viele immer kritisieren
  • Top Handy für einen guten Preis

    Ich konnte mittlerweile das neue HUAWEI P20 intensiv testen. Beim Auspacken ist mir direkt die edle Verarbeitung aufgefallen. Es wirkt auf mich sehr hochwertig. Leider kann ich das HUAWEI P20 nicht ausschließlich mit einer Hand bedienen. Dafür ist es für meine Hände etwas zu gross. Das sehe ich jedoch nicht als Nachteil, da es mich nicht weiter stört. Positiv war, dass bei der Lieferung gleich die passende Hülle mit dabei war. Von der Bedienung her finde ich das HUAWEI P20 super. Die Einrichtung verlief ohne Probleme & war innerhalb kürzester Zeit abgeschlossen. Ich benutze zurzeit den Fingerabdrucksensor. Dieser funktioniert hervorragend. Bei meinem alten Handy (SAMSUNG GALAXY A3) hatte ich öfter das Problem, dass der Sensor angeblich verschmutzt war, was bei dem HUAWEI P20 wirklich selten der Fall ist. Das gibt definitiv Pluspunkte. Telefonieren mit dem HUAWEI P20 ist auch sehr angenehm. Der Klang ist sauber & klar. Die generellen wichtigen Funktionen laufen alle einwandfrei. Bluetooth, WLAN, GPS - keine Verbindungsprobleme. Der Speicher mit seinen 128 GB ist sehr großzügig bemessen & völlig ausreichend. Dadurch wird auch kein SD Karten Fach benötigt. Dieses fehlt nämlich. Auch alle Apps & Spiele funktionieren bisher fehlerfrei & laufen flüssig. Beim Thema Akku habe ich ebenso wenig zu kritisieren. Die Akkuleistung ist sehr gut. Ich muss das HUAWEI P20 nicht jeden Tag aufladen, obwohl ich es oft benutze. Klasse! Wenn der Akku doch mal leer ist, kann man es innerhalb 1 Stunde mit dem mitgelieferten Schnellladegerät fast komplett aufladen. Definitiv ein Pluspunkt. Last but not least: die Kamera. Davon bin ich ehrlich gesagt etwas enttäuscht Dauernd habe ich gehört, wie toll sie doch sei. Nachdem ich sie ausprobiert habe, kann ich sagen: Sie macht gute Bilder, aber ist nicht perfekt. Die Bilder werden super bei jeglichen Lichtverhältnissen. Sobald sich jedoch das Ziel bewegt, werden sie unscharf. Da habe ich mehr erwartet. Das ist sehr schade. Deshalb gibt es auch einen Stern abzug. Schließlich ist die Kamera das Feature, mit dem das neue HUAWEI P20 beworben wird. Positiv wiederum ist der Ki Assistent. Die Kamera erkennt automatisch, was gerade fotografiert wird & stellt die optimales Einstellungen bereit. Das ist wirklich sehr beeindruckend. Alles in allem ist das neue HUAWEI P20 wirklich ein top Handy, dass ich jedem weiterempfehlen wuerde. Gerade Akkuleistung & Design sind sehr überzeugend & auch die Kamera ist ausgezeichnet, dafür dass es "nur" ein Handy ist!
  • Top Smartphone mit super Preis-Leistungs-Verhältnis

    Mein erster Eindruck nach dem Auspacken war, dass es sich bei dem HUAWEI P20 um ein sehr flaches und durch das weit zur Seite gezogene DIsplay um ein sehr modern designtes Smartphone handelt. Beim Einschalten fiel direkt auf, wie gestochen scharf Farben und Animationen übers Display dargestellt werden. Das sieht deutlich lebendiger aus als bei meinem bisherigen Smartphone. By the way: DIe im Lieferumfang enthaltene Hülle finde ich eine gute Idee, so ist das Smartphone gleich zu Anfang geschützt. Das DIsplay dürfte größer nicht sein, sonst wäre es unhandlich - in dieser Größe lässt sich alles noch relativ gut erreichen, wenn man das Smartphone mit nur einer Hand bedient.

    Positiv fiel nach ein paar Tagen des Gebrauchs auf, dass das System rund läuft und es zu keinen Abstürzen einzelner Apps kam und auch bei mehreren gleichzeitig geöffneten Apps kein Ruckeln festzustellen war. Als absolut nützlich stellte sich für mich der Fingerabdruck-Scanner dar. Diesen auf der Rückseite des Geräts anzubringen war eine ausgesprochen gute Idee, da man beim Griff zum Smartphone automatisch mit seinem Zeigefinger an der oberen hinteren Seite landet, wo sich der Sensor befindet. Das ständige Entsperren des Displays mittels Zahlencode hat sich somit erledigt. Der Sensor erfasst den Fingerabdruck blitzschnell und auch dann, wenn man den Sensor mit dem Finger nur zur Hälfte "trifft". Auch die Kamera mit ihren vielen Funktionen hat mich begeistert. Bei Aufnahmen im Dunkeln ist die Qualität nicht nur zufriedenstellend, sondern auffallend gut. Hier zeigt sich besonders deutlich die Weiterentwicklung zu vorherigen HUAWEI-Modellen. Aufnahmen tagsüber sind aufgrund der Dualkamera gestochen scharf und nicht zuletzt bieten zahlreiche Bildbearbeitungsoptionen viele Möglichkeiten, die man sich sonst als App herunterladen muss.

    Wie lange der Akku hält, hängt natürlich von der Intensität der Benutzung ab. Ich habe das Smartphone sehr oft im Gebrauch und trotzdem hält der Akku bis zu zwei Tagen. Als sehr nützlich empfinde ich die Schnelllade-Funktion, bei der der Akku in ca. einer Dreiviertelstunde komplett geladen wird. Insgesamt bin ich von dem HUAWEI P20 absolut überzeugt und kann keine Kritikpunkte anführen. Es erfüllt sämtliche Anforderungen, die ich an ein Smartphone habe und das zu einem unschlagbaren Preis. Vergleichbare Modelle mit dem gleichen Leistungsspektrum kosten oftmals ein Vielfaches. Ich kann dieses Modell uneingeschränkt empfehlen.
  • Top Handy mit vielen Funktionen

    Viel braucht man eigentlich von dem neuen Huawei P20 eigentlich nicht zu sagen. Es ist schon fast ein Top Produkt, was man nicht mehr verbessern kann. Beim ersten Auspacken und Installieren konnte man schon merken, dass es andere Smartphones schwer dran kommen können. Auch wenn auf den Smartphones ein Android läuft, ist dieses natürlich nicht schlecht. Selbst mit den drei Kameras übertrifft sich das Handy fast von selbst. Durch meinem Urlaub, ist das Gerät richtig in Fahrt gekommen und es überzeugt total. Neben guter Sichtbarkeit im Hellen bzw. auch im Dunkeln liefert die Kamera ein verblüffendes Ergebnis. Bilder können mit 20 MP aufgenommen werden, was aber leider nur im Bildformat 4:3 möglich ist. Wer hingegen lieber 16:9 bzw. 18:9 (da 16:9 nicht zur Verfügung steht) haben möchte, muss sich mit 8 MP zufrieden geben. Aber auch diese Bilder sind ausgezeichnet. Im Pro-Modus könnt ihr eure Bilder auch noch besser machen und die ISO-Werte etc. selbst einstellen. Für Foto-Verrückte genau das richtige. Überrascht hat mich auf jeden Fall die Video-Funktion. Mit Aufnahmen in bis zu 4K ist es ein Handy auf dem neusten Stand. Für Outdoor-Videos auch super geeignet, wenn man ein ruhiges Händchen besitzt, denn ein Bildstabilisator ist verbaut, aber leider nicht in 4K möglich. Den Bildstabilisator gibt es erst bei FullHD-Aufnahmen (1920x1080p), aber auch nur mit 30 FPS. Das finde ich etwas mau, denn wenigstens in 60 FPS hätte man dieses ruhig aktivieren können. Dafür überzeugt der Bildstabilisator, was andere Handyherstellen nicht schaffen. Er hält das so stabil, dass man schon ordentlich wackeln muss, damit dieses dann auch im Video zu sehen ist. Überzeugt hat uns auch der Autofokus. Dieser reagiert so enorm schnell und detailgetreu, dass man schon fast denkt, man hat eine hochwertige Kamera vor sich. Im großen und ganzen ist das Huawei P20 ein klasse Handy. Für alle die, die Überlegen sich ein neues Handy zu kaufen, sollten sich auf jeden Fall überlegen sich das P20 bzw. das P20 Pro zu besorgen. Neben Dual-Sim und einer klassen Kamera sollte es für alle ein Top-Handy sein, was es bisher auf dem Markt gibt. Meine Empfehlung bekommt das Handy auf jeden Fall, denn selbst mit der Geometrie des Fingerabdrucksensors hat Huawei nichts falsch gemacht. Ein Abschluss-Video wird es hier auch noch geben.
  • Huawei as its best

    Unser Haushalt ist vor einigen Jahren von Apfelprodukten auf Android umgestiegen. Letzendlich sind wir dort bei Huawei gelandet. Nachdem wir bereits das P8, P9, P10 und das Mate 10 lite haben und hatten, haben wir das P20 angeschafft.

    Ich bin im Großen und Ganzen sehr angetan von dem Gerät. Trotz seines großen Displays liegt es sehr gut in der Hand. Das Display ist toll, sehr farbenprächtig und relativ gut entspiegelt. Die "Notch" (Aussparung am Display oben) gefällt vielleicht nicht jedem, kann aber in den Einstellungen "unsichtbar" gemacht werden,

    Apropos Display: Ich empfehle jedem zusätzliches Geld in Panzerglasschutzfolie (eine liegt übrigens dabei) und eine Schutzhülle zu investieren. Mein P20 ist schon auf eine Ecke aus
    ca. 1,50 m Höhe gefallen. Das Smartphone hat keinen Kratzer abbekommen .

    Zu erwähnen ist, dass es nur einen USB-C-Anschluß gibt, über den das Gerät geladen und der gleichzeitig der Kopfhöreranschluss ist. Das ist manchmal nicht ganz optimal. Aber die Hersteller gehen langsam alle diesen Weg. In diesem Zusammenhang muss man den Akku erwähnen. Ich habe den Eindruck, dass dieser besonders lange das Gerät mit Strom versorgt. Ich habe gestern diverse Stunden mit dem P20 gespielt und abends war der Akku immer noch bei 35%. Bei normaler Nutzung ist eine Aufladung nur alle 2-3 Tage nötig.

    Das P20 hat einen internen Speicher von 128 GB und einen Arbeitspeicher von 4GB. Diese 128 GB sind schon toll. Ich habe wahnsinnig viele Downloads (Musik, Netflix, etc.) auf dem Spartphone und es sind immer noch 40 GB frei. Der Arbeitspeicher ist angemessen. Das Gerät läuft sehr flüssig, sowohl bei Anwendungen als auch bei relativ anspruchsvollen Spielen.

    Ich bin von Anfang an ein Fan der Huawei-eigenen Androidoberfläche. Andere Mitbewerber konnten mich nicht überzeugen. Ich finde diese sehr aufgeräumt und angenehm.

    Das Fotografieren geht dank automatischer Erkennung der Objekte gut von der Hand. Profis können allerlei Einstellungen manuell vornehmen. Die Qualität der Bilder ist sehr gut. Videoaufnahmen (aber dann ohne Bildstabilisator) sind mit bis zu einer 4K-Auflösung möglich. Hier ist meiner Meinung nach dann weniger mehr.

    Also: KLARE KAUFEMPFEHLUNG!
  • P20 - überzeugt auf ganzer Linie

    Gut zwei Wochen habe ich jetzt das Huawei P20 auf Herz und Nieren getestet und bin noch immer vollends begeistert.

    Bereits das erste HandsOn zeigt ganz klar, Huawei hat längst verstanden, wie High-End-Smartphones gebaut werden.
    Wertige Materialien, tadellose Verarbeitung und eine edle Optik sorgen für den ersten “Wow-Moment“.

    Natürlich musste ich das P20 sofort in Betrieb nehmen. Einmal eingeschaltet setzt sich der perfekte äußere Eindruck auch im Inneren fort.
    Alles läuft flüssig, kein Ruckeln und flottes arbeiten in den Apps - auch dann, wenn im Hintergrund noch jede Menge Apps rödeln. Um die Performance so richtig zu fordern, habe ich das P20 mal ordentlich mit Apps zugeladen. Das hat das P20 aber kalt gelassen, es performt wie am ersten Tag. Hier arbeiten Prozessor, Arbeitsspeicher und Android 8.1 perfekt zusammen. Einfach top!

    Und als wenn scheinbar unendliche Power nicht schon genug wäre, liefert das P20 auch in Sachen Kamera voll ab.
    Die Dual-Kamera bietet im Zusammenspiel mit der Software nahezu unbegrenzte Möglichkeiten bei hervorragender Bildqualität. Neben dem Standardmodus, der nahezu alle Situationen perfekt erkennt und dementsprechend die Einstellungen wählt, gibt es die Möglichkeit manueller Einstellungen sowie jede Menge Spezialfunktionen wie HDR, 3D oder bewegte Momentaufnahmen.
    Perfekt für kreative Köpfe! Für mich die bisher beste “Smartphoneknippse“.

    Wer so eine Kamera hat, wird sie auch nutzen und wer viele Bilder knipst, braucht Speicherplatz. Wie gut, dass das P20 mit üppigen 128GB daher kommt. Zwar lässt sich der Speicher nicht erweitern, aber 128GB muss man auch erstmal voll bekommen.

    Ansonsten bietet das P20 aktuellste Konnektivitätskomponennten, die auch alle samt ohne wenn und aber funktionieren. Da gibt es nichts zu meckern.

    Stellt sich nur noch die Frage, wie denn der Akku damit so umgeht?
    Nun ja. Dass Huawei weiß, wie man Performance und Akkuleistung unter einen Hut bekommt, haben sie schon in früheren Modellen bewiesen. Auch das P20 macht da keine Ausnahme. Ich komme mit einer Ladung über 2 Arbeitstage bei durchschnittlicher Nutzung. Da muss sich selbst der Extrem-Nutzer keine Gedanken mehr machen.

    Ganz klar steht das P20 den High-End-Konkurrenten in nichts nach und erhält von mir eine genauso klare Kaufempfehlung!
  • Top Smartphone für Jedermann

    #InsidersHuaweiP20 Seit einigen Tagen teste und beschäftige ich mich nun intensiv mit dem Huawei P20 und kann folgendes berichten: Qualität und Optik: Das Gehäuse ist sauber verarbeitet und liegt sehr gut in der Hand. Durch das Zusammenspiel aus Glas und Metall wirkt das Handy sehr hochwertig. Am großen Display ist jetzt ebenfalls ein "Notch" verbaut und sieht somit sehr nach einen X-Klon aus. Die Farbpracht des Displays ist gigantisch. Der Fingerabrucksensor ist hier unterhalb vom Display angebracht, er reagiert schneller als ein Smartphone vom großen S. Ebenfalls an Board ist ein Face Unlock, was das Handy nach abscannen des Gesichts entsperrt. Das war anfangs sehr ungewohnt für mich. Durch das Anheben vom Handy kann man es deshalb gleich entsperren. Was man aber dazu sagen muss, das diese Methode nicht die sicherste ist. Was hier aber leider fehlt ist der Schutz IP67 (gegen Wasser und Staub). dieses Extra gibt es leider erst im P20 Pro. Die Audiobuchse ist leider verschwunden, aber im Lieferumfang ist ein Adapter von USB-C auf Klinke dabei. Kamera: Mit der Leica Dual-Kamera und 2 fach Optischer Zoom, entstehen gestochen scharfe Bilder auch wenn das Objekt mal weiter entfernt ist. Durch den intelligenten Chip wechselt die Kamera immer in den richtigen Modus egal ob bei Tages- oder Nachtlicht. Akkuleistung: Mit dem 3400 mAh Akku ging trotz intensiven Gebrauch mit Surfen, Kamera und verschiedene Spiele den ganzen Tag über, der Saft nicht aus. Abends waren immernoch ca. 30 Prozent Akkuleistung vorhanden, was mit anderen Premium Handys nicht möglich war. Leider ist ein kabelloses Laden nicht möglich, hier sind andere Premium Hersteller besser. Das Laden mit dem Ladegerät funktioniert statt dessen sehr flott. Systemleistung: Der Kirin 970 Prozessor in Verbindung mit 4 GB RAM sorgen in allen Situtation für ausreichend Power. Ich konnte keine Ruckler festellen und die Spiele liefen flüssig. Speicher: Der festeingebaute Speicher lässt sich nicht erweitern. Aber mit 128 GB (118 GB frei) stehen ausreichen Platz für Apps und Bilder zuverfügung. Fazit: Mit dem P20 ist Huawei ein starker Konkurrent für den "angebissenen" Apfel und das große S gelungen. Vorallem passt hier das Preis/Leistungsverhältins. Die Oberfläche ist sauber und schön, wenig Bloatware. Man findet sich sehr schnell zurecht. Im Lieferumfang ist neben eine Display Folie auch ein Schutzhülle, ein Rundum Sorglos Paket.
  • Absolut verliebt in das Huawei P20!

    Ich bin sehr begeistert vom Huawei P20! Dass schon eine Schutzfolie angebracht war und auch eine Hülle enthalten war, finde ich sehr gut. Am Smartphone selbst begeistert mich alles, die sehr guten Bilder (auch noch beim Zoom) sowie die Verarbeitung, das Design, und und und. Ich bin daher sehr froh,dieses Smartphone testen zu dürfen. Nach weiterer Testzeit kann ich nun sagen, dass ich absolut begeistert bin. Sogar bei Nacht macht das Huawei P20 sehr gute Bilder, und Pflanzen oder Bäume leuchten in wunderschönem Grün. Auch Filme oder Serien kann man prima auf dem P20 schauen - dazu trägt die gute Displayqualität und die Tonqualität bei. Falls dann nach wirklich langer Zeit (bei intensiver Nutzung mindestens ein Tag) der Akku einmal leer sein sollte, kann man ihn mit dem Super Charge sehr schnell wieder aufladen. Das Handy liegt gut in der Hand, obwohl es beispielsweise größer als das Smartphone ist, das ich davor hatte. Mit der Fingerabdruck-ID lässt es sich in Null komma nichts entsperren und steht sofort zur Nutzung bereit. Es läuft reibungslos und hilft mir so, meinen Alltag produktiv zu gestalten und lässt mich nicht im Stich. Zusammenfassend kann ich nur noch einmal betonen, dass ich mehr als begeistert vom neuen Huawei P20 bin! Ich kann daher jedem nur empfehlen, dieses Smartphone selbst zu testen und zu nutzen!
  • Huawei P20 WOWWWW

    Hallo, ich wollte auf diesem Wege meine Erfahrungen mit dem Huawei P20 teilen, welches ich nun seit ca 2 Wochen besitze. Was für mich ausschlaggebend für den Kauf war, war zu einem der große interne Speicher von 128 GB und die laut Huawei hervorragende Kamera, mit welcher ich auch meine Rezension beginnen möchte. Die Frontkamera löst mit 24 Megapixeln scharfe und detailgetreue Bilder auf. Die Tiefenwirkung haut einen vom Hocker. Dabei wird man selber in den Vordergrund geschoben, indem man selber scharf und die Umgebung unscharf gemacht wird. Alle Selfies gelingen sehr gut. Die Hauptkamera löst mit einer Auflösung von 12 Megapixeln aus. Unterstützt wird dies mit einer Dual-Kamera, welche aus dem Hause Leica kommt. Auch hier arbeiten Hardware und Software sehr gut zusammen. Die Tiefenwirkung ist bei der Hauptkamera noch besser Dank der Dual-Linse. Teilweise wirken die Bilder, als wären diese 3d. Wer die Tiefenwirkung nicht haben möchte, kann diese in den Einstellungen deaktieren. Das Display des P20 ist in modernem und zeitgemäßen Notch-Design. Dadurch kommt eine Displaygröße von 5,8 Zoll zustande. Die Auflösung ist in FHD+. Sogar kleine Buchstaben lassen sich hervorragend ablesen. Das Notch-Design gefällt mir persönlich sehr gut und übertrumpft fast das komplette Display bis auf den unteren Bereich mit Homebutton. Hier hat Huawei den Homebutton mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet. Man kann den Homebutton wie gewöhnlich als Taste benutzen um auf den Hautpbildschirm zu kommen und als Zurücktaste benutzen. Kurzes drücken auf den Homebutton löst die Zurückfunktion aus, und durch langes drücken kommt man wieder zurück zum Hauptbildschirm. Wenn man den Homebutton zur Seite streicht, werden die offenen Tabs angezeigt. Das nenne ich liebe Apfel-Freunde intuitiv. Diese Funktionen kann man in den Einstellungen vornehmen. Wem das Notch-Design nicht gefallen sollte, der kann diese in den Einstellungen ausschalten. Dadurch wird der obere Bereich des Displays mit einem schwarzen Balken versehen. Sowohl Front und Rückseite des p20 sind in Glas gehalten. Das Handy liegt sehr gut in der Hand und wirkt sehr Edel. Damit das P20 vom ersten Tag an geschützt ist, spendiert Huawei eine Schutzhülle. Die Arbeitsgeschwindigkeit ist Dank der 4gb flüssig. Bisher konnte ich kein ruckeln oder ähnliches feststellen. Vorinstalliert ist Android 8.1, welches mit der eigenen Oberfläche EMUI von Huawei versehen ist. Leider ist bei dem P20 keine übliche Kopfhörer Klinke verbaut. Die mitgelieferten Kopfhörer werden an die Ladebuchse USB Type C angeschlossen. Der Sound und Tragekomfort ist okay. Wer seine eigenen Kopfhörer benutzen möchte, kann diese an den mitgelieferten Adapter anschließen. Der Akku mit 3400 mAh ist Dank der optimal abgestimmten Software und Hardware völlig ausreichend. Sogar bei intensiver Nutzung kommt man locker über den ganzen Tag aus. Ich bin immer noch, wie vom ersten Tag an, begeistert und würde das P20 bedenkenlos weiterempfehlen.
  • super Handy

    Das Huawei P20 ist derzeit das aktuellste Modell der beliebten P-Reihe. Von der Optik ist das Smartphone edel verarbeitet: Mit seinen 165g ist es ein absolutes Fliegengewicht und das bei einem 5,8“ Full view Display mit einer Auflösung von 2240*1080 Pixel. Dadurch wirken die Farben klar, leuchtend und satt. Aber wie sagt man so schön: Es kommt auf die inneren Werte an. Im „Inneren“ hat das P20 das Betriebssystem Android 8,1 mit Emui 8,1 zu bieten, wodurch das Handy ziemlich schnell und flüssig läuft. Es verfügt über die Dual Sim Nanofunktion.Zudem kommt mein Liebling mit einem 3400 mAh Akku, welches bei meinem 16 Stunden Tag in der Uni und auf der Arbeit bei sehr langer Nutzung, mich nicht auf halber Strecke lässt. Vergisst man das Handy mal über Nacht zu laden, so ist es binnen 1,5 Stunden, dank des Schnellladegeräts aufgeladen. Alles schön und gut, das können doch andere Smartphones doch auch magst du vielleicht denken. Warum also das Huawei P20 ? Meiner Meinung nach ist ein Hauptargument die Kamera. Bei der Hauptkamera handelt es sich um eine Leica Dual-Sim Kamera der dritten Generation mit 20 Megapixeln. Mit der Frontkamera mit unfassbaren 24 Megapixel, sehen Selfies klar und deutlich aus. Dank verschiedener Modi wie gelingen hammer Bilder egal ob bei Tag oder Nacht. Gerade Personen, die sich ein wenig mit Fotografie, mit den Blendeneinstellungen, ISO-Werten auskennen wird das Herz aufgehen, da man diese Einstellungen nach Belieben ändern kann. Serienmäßig kommt das P20 mit mindestens 128 GB, sodass man unendlich viel Platz für alle Fotos, Videos und Musik hat. Ich persönlich hatte mit meinem alten Smartphone beim telefonieren Probleme. Mein Gegenüber hat mich entweder sehr leise bis kaum verstanden. Mit dem P20 hingegen versteht man mich sogar flüsternd in der Bücherei oder anderen stillen Umgebungen. Alles in allem erfüllt dieses Smartphone genau meine Erwartungen, da das Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar ist.
  • Sehr gutes Telefon

    Ich habe mir das Huawei P20 Handy gekauft, weil die ersten Test in der Computerbild seh Positiv war. Ich musss sagen, das Telefon enttäuscht mich nicht. Die Kamera macht super tolle Bilder, der Fingerabdruckssensor funktioniert zuverlässig. Einzig die Gesichtserkennzung ist nicht 100% ig zuverlässig. Laut einigen Berichten in Foren kann man die Gesichtserkennung austricksen
  • Spitzen-Kamera, langer Akku und edles Design

    Schlicht, edel und gutes Handling. Das sind wohl die drei Dinge, die mir einfallen, wenn ich etwas über das Design des Huawei P20 sagen möchte. Das Handy ist flach, die 5,8 Zoll des Displays füllen fast die gesamte Vorderseite aus und somit ist es auch für kleine Hände gut gemacht. Ich kann den gesamten Displaybereich bedienen und den Fingerabdrucksensor an der Vorderseite finde ich persönlich deutlich praktischer als die Lösungen bei anderen Geräten oder Herstellern. Die Verpackung und der Lieferumfang sind absolut funktional und unterstreichen das schlichte aber edle Design des Handys.
    Sicherlich wichtiger als das ist ja das Innere des Handys und auch die Bedienbarkeit. Hier möchte ich im Punkt Design noch auf die beiden Kameras sowie den Blitz auf der Rückseite eingehen und mich natürlich auch dem Thema „Notch“ widmen. Die Rückseite war für mich erst einmal gewöhnungsbedürftig, da die beiden Kameras aus dem Handy stark herausstehen. Ansonsten in meinen Augen aber für das Design gut gemacht und auch die Anordnung untereinander macht für mich als Benutzer Sinn.
    Die Notch am oberen Rand des Bildschirms ist für mich erst einmal neu, aber durchaus interessant. Der gesamte vordere Bereich des Handys wirkt damit als Display, auch wenn es bei einigen Apps eher störend ist, da man die Dinge „unter“ der Notch einfach nicht sieht (z.B. den Verlauf von Stories bei Instagram). Die Notch lässt sich bei Bedarf aber auch einfach im Menü ausschalten, damit ist aber meiner Meinung nach das Design des Huawei P20 nicht voll getroffen. Wenn man das Handy das erste Mal einschaltet, wird man von dem sehr hellen und scharfen Display begrüßt. Die Farben und Kontraste, aber auch der Blickwinkel macht von Anfang an Spaß und ich habe diesen nach zwei Wochen Nutzung nicht verloren!
    Design: 5 Sterne
    Neben dem Design ist natürlich die eigentliche Ausstattung das wohl wichtigste bei einem Handy. Die Akkulaufzeit ist bei mir bei normaler (man könnte gegenüber anderen Menschen wohl „intensive Nutzung“ sagen) Nutzung mit ungefähr 12-14 Stunden sehr hoch. Dank der Schnellladetechnik und dem mitgelieferten Ladegerät dauert der Ladevorgang nicht ganz 1,5h, ein wirklicher Top-Wert. Für mich allerdings gewöhnungsbedürftig: Das Huawei P20 hat keine Möglichkeit, es induktiv zu laden!
    Der große Speicherplatz von 128GB, von denen sich 116GB nutzen lassen, ist ein wirklicher Vorteil gegenüber anderen Handys, ein Nachteil ist allerdings, dass dieser Speicher sich nicht mehr erweitern lässt. Schade eigentlich, hat man doch die Möglichkeit zwei Simkarten zu benutzen, wäre ein Hybridfach (also ein Einschub, bei dem man entscheiden kann, ob man eine zweite Simkarte oder eine Speicherkarte einsetzt) ebenso nett gewesen.
    Ebenso fehlt eine Anschlussmöglichkeit für einen klassischen Kopfhörer, da ich persönlich aber seit langem Bluetooth Kopfhörer benutze, ich dies für mich nicht ausschlaggebend. Wer auf seine Klinken-Kopfhörer nicht verzichten möchte, kann diese mit dem mitgelieferten Adapter über die Ladebuchse anschließen.
    Ausstattung: 4 Sterne
    Die Kamera, mit der beim „großen Bruder“ dem P20 Pro so stark geworben wird, kann sich auch beim hier bewerteten Huawei P20 sehen lassen! Die Dualkamera an der Rückseite nimmt gestochen scharfe Fotos auf, die Farben sind für mich brillant und die Schärfe für ein Handy wirklich sensationell. Vor allem in der Dunkelheit bin ich von den Bildern angetan, die Details und Kontraste sind gut zu erkennen. Toll sind auch die Zoomfunktion und die unterschiedlichen weiteren Features, die die Kamera bietet. So kann man im „Pro-Modus“ wie bei einem klassischen Foto Blende etc. selber einstellen, mit den verschiedenen Automatik-Modi wie z.B. Portrait oder Dokumenten-Scanner sind die optimalen Werte bereits voreingestellt.
    Kamera: 5 Sterne
    Nun zum wohl wichtigsten Punkt: Wie verhält sich das Huawei P20 bei normaler Nutzung, wie bedienfreundlich ist es und wie viel Spaß macht es? Ich bin in allen Punkten begeistert. Kein Wackler, kein Ruckeln, schnelle Schaltung zwischen verschiedenen Apps und grafikintensiven Spielen. Das P20 schlägt sich wirklich super. Der Touchscreen reagiert prompt, die Einstellungen bieten die Möglichkeit, das Handy nach den eigenen Vorstellungen zu konfigurieren. Die von mir am Anfang ungenutzte und nun nicht mehr wegzudenkende Splitscreen-Funktion ist für mich besonders praktisch: Man kann auf dem Bildschirm verschiedene Apps öffnen, schaut man im oberen Bereich zum Beispiel ein Video, kann man im unteren Bereich des Displays nebenher noch die Mails checken oder Nachrichten versenden.
    WLAN, die Dual-Sim Funktion, der Empfang dieser und die Einbindung in mein Smart-Home-Netz zuhause mit verschiedenen Bluetooth-Anbindungen etc. klappt alles einfach und problemlos.
    Handhabung: 5 Sterne

    Von mir also eine volle Kaufempfehlung für das Huawei P20! Ich persönlich bin vollumfänglich zufrieden und könnte mir aktuell kein besseres, edleres und mit toller Kamera ausgestattetes Smartphone vorstellen. Der tolle Akku und das einfache Handling überstrahlen die kleinen Schwachstellen wie die fehlende Möglichkeiten, den Speicher zu erweitern und das Handy induktiv zu laden.
  • Ein toller Wegbegleiter

    Seit einer guten Woche ist das Huawei P20 nun mein täglicher Begleiter.
    So ein täglicher Begleiter muss für mich ein Allrounder sein, sodass auch der Laptop die meiste Zeit im Schrank bleiben kann.

    Positiv überrascht war ich beim Auspacken. Das Handy sieht super aus, ist gut verarbeitet und liegt angenehm in der Hand. Dem Gerät liegt von Haus aus eine transparente Schutzhülle bei, die auch der Optik und Haptik des Geräts nicht schadet. Außerdem wurde dem Display direkt eine Schutzfolie spendiert. Wer das nicht mag, hat sie schnell entfernt. Ich finde es super, man spart sich selbst die Fummelarbeit.

    Zunächst habe ich die Kamera getestet, die mein Hauptargument für den Kauf war. Nach den ersten Aufnahmen trat tatsächlich etwas Ernüchterung ein. Die Aufnahmen waren weniger scharf und detailreich als die meines alten Smartphones. Außerdem übertreibt es der durch künstliche Intelligenz automatisch ausgewählte Szenenmodus häufig ein wenig mit der "Bildoptimierung". Die Bilder im Modus "Grün" zum Beispiel wirken deutlich übersättigt. Während der nächsten Tage stand auch schon das erste Systemupdate zur Verfügung (8.1.0.110), welches auch eine neue Version der Kamera-App auslieferte. Sie ist nun optisch aufgeräumter, liefert Bilder die nicht mehr so "vermatscht" waren und bietet die Möglichkeit die "Master-AI" (automatischer Szenenmodus) abzuschalten. So ist mein Fazit zur Kamera letztendlich doch "hervorragend".
    Die Frontkamera macht ebenfalls gute Bilder. Einzig einen Frontblitz für dunkle Situationen hätte ich mir noch gewünscht.

    Als Fan von purem Android habe ich mich auch auf dem EMUI 8.1 sofort zurecht gefunden. Das Betriebssystem und alle Apps laufen sehr flüssig. Die vorinstallierten Apps sind zum Teil nützlich, lassen sich ansonsten auch entfernen oder deaktivieren.
    Im Alltag vermisse ich das "Double-Tap to wake"-Feature ein wenig, welches ich von anderen Smartphones gewohnt war.
    Der Fingerabdrucksensor und die Gesichtserkennung reagieren schnell. Das Display ist sehr klar und hell. Die Auflösung konnte ich auf HD+ herunterstellen. Der Akku bringt mich bei intensiver Benutzung locker über den Tag, bei geringer Benutzung würde er sogar zwei Tage durchhalten.

    Das Huawei P20 hat mich überzeugt und wird mein neuer Wegbegleiter bleiben. Es gibt wenige Kritikpunkte an dem Gerät. Die Performance ist super, die Kamera macht tolle Bilder, die Features überzeugen, die Oberfläche ist aufgeräumt und es sieht zudem verdammt gut aus.
  • Nah an der Perfektion * HUAWEI P20

    Das Smartphone ist sehr edel verarbeitet und macht einen ausgezeichneten und wertigen Eindruck. Handling und Bedienung sind herrlich einfach und es liegt wunderbar in der Hand.

    Dieses Smartphone braucht sich vor den anderen nicht zu verstecken. Im Gegenteil, es gehört mit seinem Leistungsumfang zu den Besten in seiner Preisklasse. Die Kamera von Leica ist sicherlich das Prunkstück und das Highlight dieses Smartphone. Sowohl Nacht- wie auch Tagaufnahmen gelingen in bestechend scharfer, kontrastreicher und farbgetreuer Darstellung. Ich habe bislang mit keinem anderen Handy so wunderbare Bilder hingekriegt. Note 1.

    Der Speicher ist mit 128 GB so grosszügig bemessen, dass man wirklich keine Sorge haben muss, das er nicht ausreichen könnte. Auch der Arbeitsspeicher hat mit 4 GB eine excellente Grösse, mit der man komfortabel und flott arbeiten kann. Der Kirin 970 arbeitet zuverlässig und schnell.

    Die Gesichtserkennung und der Fingerabdrucksensor funktionieren fast perfekt. Hier habe ich bei anderen Herstellermodellen schon erhebliche Probleme gehabt. Nicht aber bei HUAWEI. Schon beim P10 Lite funktionierte der Fingerabdrucksensor vorbildlich. Note 1. Auch Telefonieren kann man mit dem P20. Funktionalität und Handling sind auch hier tadellos. Bluetooth klappt ebenfalls ohne irgendwelche Schwierigkeiten. Das ist für mich besonders im Auto sehr wichtig. Daher gibt es auch in diesem Punkt die Note 1.

    Als sportbegeisterter Nutzer ist für mich selbstverständlich auch die fehlerfreie Funktion von Apps wie Sky Ticket, DAZN oder auch Eurosport Player sehr wichtig. Aber auch in diesem Punkt glänzt das HUAWEI P 20. Ohne Probleme konnte ich Bundesliga Live bei Sky Ticket sehen. Und dass ohne irgendwelche Unterbrechungen wie aus einem Guss. Gleiches lief auch über DAZN und Eurosport Player. Auch das Streamen über Google Chromecast auf den Smart TV war perfekt.

    Was soll ich noch schreiben? Ein tolles Smartphone zu einem ausgezeichneten Preis. Wer sich dieses Smartphone kauft macht alles richtig. Wer noch etwas mehr will kann bei HUAWEI bleiben und sollte über das P20 Pro nachdenken. Allerdings kostet es dann gleich ca. 250 Euro mehr.

    Dann möchte ich die grandiose Akkuleistung des HUAWEI P20 erwähnen. Bei normaler Nutzung reicht diese für mehr als 1 Tag. Das Aufladen mit dem Schnellladegerät ist in gut 1 Stunde erledigt. Gigantisch gut. Zum grossen koreanischen Hersteller deutlich besser. Etwa 30 bis 50 % mehr Akkulaufzeit und Aufladen geht doppelt so schnell.  

    Mit dem HUAWEI P20 macht man alles richtig.
  • das P20 konnte mich persönlich überzeugen.

    Ich selbst habe vor dem Huawei P20 das Huawei P 8 Lite 2017 verwendet. Ich bin also mit den Smartphones von Huawei schon etwas vertraut. Da ich persönlich aber gerne ein Smartphone mit besserer Kameraqualität haben wollte, habe ich mich dann für das P20 von Huawei interessiert.

    zum Design:
    Vom Design her gefällt mir das P20 recht gut. Es sieht sehr modern aus und liegt auch gut in der Hand. Auch von der Verarbeitung her hat es soweit auf mich einen guten Eindruck gemacht.

    zum Display:
    Das TFT Display hat eine Auflösung von 1.080 x 2.240 Pixel und hat eine Pixeldichte von 428 ppi. Die Auflösung finde ich persönlich hier optimal. Die Farben und Kontraste werden sehr gut dargestellt.

    zur Bedienung:
    Die Bedienung finde ich persönlich dank der recht schlanken EMUI-Oberfläche sehr angenehm.
    Das P20 reagiert schnell und zuverlässig auf jedes Klicken, Wischen und Schieben. Das P20 läuft mit dem Kirin 970 Oct-Core Prozessor und weist einen verbauten Speicherplatz von 128 GB auf. Man kann den Speicher aber nicht mehr erweitern. Von der Leistung her finde ich es super schnell; ich kann z.B. ohne Probleme Videos schauen. Alles läuft ruckelfrei.

    Besonderheiten:
    Das P20 hat noch einen praktischen Fingerabdruck-Scanner, so dass ich es einfach und schnell mit meinem Fingerabdruck entsperren kann. Weiterhin kann ich hier auch dank dem SplitScreen Apps gleichzeitig nutzen. Das ist wirklich praktisch.

    zum Akku:
    Im Smartphone befindet sich ein 3.400-Milliamperestunden-Akku. Was die Akkulaufzeit angeht, bin ich bis jetzt soweit zufrieden.

    zu den Kameras:
    Was mir persönlich heutzutage bei Smartphones wie schon gesagt super wichtig ist, ist die Kameraqualität. Mein erster Eindruck von der Kameraqualität ist sehr gut.
    Die Kameraeinheit auf der Rückseite hat ein Dual Objektiv mit 12 Megapixel.
    Mir persönlich ist hier der KI Kamera-Assistent sofort positiv aufgefallen. Ich wollte nämlich eigentlich nur ein Bild von meiner Basilikumpflanze zu Testzwecken schießen und die Kamera hat sofort die grüne Pflanze als Objekt erkannt und sie super professional in ein gutes Licht gesetzt. Das hat mich hier sofort positiv begeistert. Die Kamera trifft hier gute Einstellungen und hat meine persönlichen Erwartungen hier übertroffen. Ich bin wirklich begeistert. Die Kamera ist sowohl bei Tages- als auch bei Nachtlicht meiner Meinung nach überzeugend. Ich kann hier bei der Kamera auch viele Einstellungen treffen und so auch bei Nacht gute Fotos machen.
    Neben der Rückseitenkamera gibt es auch eine Frontkamera, welche Fotos mit 24 Megapixeln schießt. Ich kann hier einfach Selfies von mir machen. Auch diese haben eine sehr gute Fotoqualität.

    Insgesamt gesehen bin ich mit dem Huawei P20 recht zufrieden. Es arbeitet sehr schnell, schießt sehr gute Fotos und hat eine gute Akkulaufzeit.
  • Sagenhaftes Gerät mit einzigartiger Kamera

    Das Huaweip20 hat mich sofort begeistert als ich es im netz vor ein paar Wochen entdeckt hatte. Als Smartphone Fotograf bin ich immer auf der Suche nach neuen technischer Erungenschaften. Das Huawei p20 hat mich total überzeugt. Top Kamera die ultrascharfe Bilder macht und auch vom Handling und der Verarbeitung einen Klasse Eindruck hinterlässt. Für alle die ein Smartphone suchen mit dem Sie ihre fotografischen Skills erweitern können und Spaß am Fotografieren haben ein echtes Muss.
  • Beste Kamera in einem Handy

    Ich darf das Huawei P20 von #Insidershuaweip20 testen. Keine Worte! Die Kamera ist UNGLAUBLICH! Und deswegen kann ich auch erst darüber sprechen. Das P20 hat eine Leica Dual-Kamera eingebaut. Hauptkamera: Leica Dual-Kamera 3.Generation, 20 MP +12 MP. Frontkamera: 24 MP, Light-Fusion-Farbsensor. Es macht so tolle Bilder und Videos. Ich bin einfach nur sprachlos. Die Kamera erkennt automatisch verschiedene Motive. Vor allem die Bilder in der Natur und Portrait finde ich bis jetzt am besten. Das Handy an sich finde ich ein bisschen schwer. Gewicht 165g. Das Design ist sehr edel, hat eine sehr hochwertige Verarbeitung und kann sich unter den ganzen "Top Smartphones" sehen lassen. Andere Marken sind sehr teuer und haben nicht annähernd eine solche Kamera. Für jeden der eine Kamera wichtig ist. Jeder Cent ist es wert und mein Mann will sich auch ein Huawei kaufen, vielleicht auch ein P20 Pro. Ich hab das Handy fast den ganzen Tag in Benutzung und der Akku hält den ganzen Tag, was ich auch sehr wichtig finde. Toll finde ich auch, dass das Gerät mit einer neutralen Hülle verschickt wird und die Display Schutzfolie auch schon drauf ist. Da muss man es nicht selber machen. Das P20 hat einen 128GB Speicher, was sehr toll ist. Jemand der noch kein Huawei Smartphone hatte, wird sich gleich damit auskennen, da es echt kinderleicht zu bedienen ist.
  • Tolles Smartphone!!

    Tolle Verarbeitung und tolle Kamera mit 12 MEGAPIXEL (RGB) und 20 Megapixel monochrom. Frontkamera hat 24 MP. Der interne Speicher liegt bei 128 GB. Außerdem hält der Akku ziemlich lange.
  • Top Smartphone, Rundum-Sorglos-Gerät

    Ich habe das Huawei P20 in Dauernutzung, bisher hatte ich ein Google Pixel XL, davor reichlich Erfahrungen mit diversen iPhones und Android Phones gesammelt.

    Optik, Haptik & Qualität
    Das Smartphone sieht fantastisch aus, fasst sich super an und ist ein absoluter Handschmeichler, die Kombination aus Glas und Metall ist top! Keine Verarbeitungsmängel, alles sitzt fest, keine auffälligen Spaltmaße!

    Erste Schritte
    Man wird komplett durch die Einrichtung geführt und kann problemlos Daten, Kontakte und Dateien vom alten Handy (egal ob iPhone oder Android) auf das neue kopieren.

    Speicher & RAM
    Das Huawei P20 bietet 128 GB Speicher (nicht erweiterbar) bei 4 GB RAM. Notfalls kann man seine Dateien wie zB. Bilder auch in die Cloud auslagern.

    Kamera
    Tolle Bilder, die Kamera wählt automatisch die richtigen Einstellungen. Auch Aufnahmen in der Dämmerung gelingen meist. Nicht weit vom P20 Pro entfernt!

    Display
    Es wurde ein 5,8 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 2240x1080 Pixel (FHD+ bei einer Pixeldichte von 428 ppi) verbaut, das bedeutet für den Nutzer ein gestochen scharfes Display, hohe Blickwinkelstabilität und eine farbenfrohe, knackige Darstellung.

    Akku & Aufladen
    Die komplette Ladung dauert keine 90 Minuten, in den ersten 15 Minuten werden bereits über 50% erreicht! Auf kabelloses Laden wird verzichtet, ist zu verschmerzen bei diesen Ladegeschwindigkeiten. Der Akku hält als Poweruser knapp 1,5 Tage.

    Performance
    Empfang und Sprachqualität sind hervorragend. Die Performance des Prozessors ist top, bildet mit Arbeitsspeicher und EMUI eine perfekte Symbiose. 30 Tabs im Browser öffnen oder anspruchsvolle Spiele, das P20 meistert alles. Kein Ruckeln, keine Wartezeiten.

    Fingerabdruckscanner und Face Unlock
    Der Fingerabdruckscanner funktioniert perfekt, blitzschnell und sicher. Außerdem bietet das P20 Face Unlock, also Entsperren durch Scannen des Gesichts. Eine tolle Sache, wenn man gerade keinen Finger frei hat (Winter zB.), ist aber lange nicht so sicher. In meinem Test konnte ich das P20 sogar mit einem Selfie entsperren, welches ich auf meinem Google Pixel vor das P20 gehalten habe. Top ist, dass mich das P20 auch mit Brille erkennt!

    Fazit zum Huawei P20
    Ich bin begeistert vom P20. Das fängt bei Optik & Haptik an, aber vor allem die Performance, EMUI und die Kamera wissen zu begeistern. Bisher war ich mit meinem Google Pixel XL sehr zufrieden (nicht zuletzt mit der Kamera) aber mittlerweile habe ich mich in das Huawei P20 verliebt!
  • Wechsel von P10 auf P20

    Habe gestern mein neues Huawei P20 erhalten. Natürlich habe ich es direkt ausgepackt und getestet. Der erste Eindruck ist sehr hochwertig. Es ist zwar groß, wirkt aber dennoch nicht klobig. Nach dem Einschalten ertönt der gewohnte Huawei-Jingle. Die Einrichtung ging schnell und einfach. Da ich bereits im Vorfeld in Besitz eines Huawei-Phones war, konnte ich per Phone Clone alle wichtigen Daten direkt auf das neue P20 kopieren. Nach ca. 20Minuten war die Einrichtung inklusive kopieren aller Daten abgeschlossen. Wüsste ich es nicht besser, hätte ich gesagt mein altes Handy liegt vor mir. Es wurde alles exakt übernommen. Sogar die Anordnung der Icons. In der Bedienung ist das Handy ein absoluter Traum. Alles läuft super flüssig. Die Bedienung ist diesselbe wie beim P10, daher keinerlei Umgewöhnung nötig. Aber auch Neueinsteiger finden sich hier auch sehr schnell zurecht. Der Fingerabdruckscanner ist Huawei-like perfekt. Gefühlt sogar noch schneller wie beim P10. Face Unlock funktioniert ohne Probleme. Natürlich nicht so schnell wie der Fingerabdruck, aber gerade für Situationen in denen der Finger zB in einem Handschuh steckt perfekt. Face Unlock erkennt das Gesicht sogar mit und ohne Brille. Die Navigation funktioniert entweder über die Android On-Screen-Buttons, über den Fingerabdruckscanner (mit den Gesten lang, kurz, wischen), oder über eine virtuelle Navigationsleiste. Diese funktioniert wie der Fingerabdruckscanner, wird allerdings On-Screen eingeblendet. Kann aber auch automatisch ausgeblendet werden. So, genug eingerichtet, jetzt zum wichtigen. Das Display ist der Hammer, der Platz ist optimal genutzt. Um Längen besser wie vergleichbare Hersteller. Alles super scharf. Den Platz unten frei zu lassen für den Fingerabdruckscanner finde ich hervorragend. Ein noch größeres Display braucht man nicht, und dafür hat man eben noch Fingerabdruck und einen immer verfügbaren Button. Die Bilder der Kamera sind absolut einmalig. Was soll man sagen, die Kooperation mit Huawei und Leica ist die perfekte Symbiose. Gestochen scharfe Bilder mit unglaublichen Farben. Ich war vom Vorgänger schon einiges gewöhnt, aber das P20 legt nochmal einen drauf. Im vergleich zu meiner normalen Kompaktdigitalkamera muss ich nun echt überlegen diese zu verkaufen und nurnoch das P20 zum fotografieren zu nutzen. Alles in allem ein absolut perfektes Smartphone. Super Display und grandiose Kamera. Ich werde den Umstieg sicher nicht bereuen.
  • Stereo-Lautsprecher Ja oder Nein?

    Hallo Leute,
    kann mir jemand sagen ob der P20 Stereo-Lautsprecher hat?
    Laut Youtube Präsentationen hat er keine?!!
    Kommentar verfassen
  • Technischer Hochgenuss

    #InsidersHuaweiP20 Bei dieser Kampagne kann ich das brandneue Huawei P20 auf Herz und Nieren testen. Es ist schon erstaunlich, dass man mittlerweile bei einem Smartphone sein Augenmerk auf ganz andere Dinge richtet, als auf das Telefonieren. Für mich persönlich ist das Smartphone eine "eierlegende Wollmilchsau". Es managt meine Termin, verwaltet meine Ereignisse und Notizen. Ich möchte Fotos und Videos in brillanter Qualität erstellen. Ein schnelles Internet ist das Tor zur virtuellen Kommunikation. Es wird gepostet, recherchiert, Finanzgeschäfte getätigt, etc. Kurzum, ein Smartphone ist ein wahres Meisterwerk. Und das Huawei P20 verkörpert dies alles! Es ist schlank mit einem dennoch großem 5.8" FHD+Display. Der 3400 mAh Akku hat enorme Power, so dass man ohne Probleme lange Surfen, Skypen oder Spielen kann. Die Leica-Dual-Kamera mit 20MP+12MP schießt unglaublich tolle Fotos. Wenn man möchte kann man die Funktion "Momente aktiviert" nutzen, so dass sich die Bilder leicht bewegen. Tolle Spielerei. Selbst bei Dämmerung oder in der Nacht gelingen richtig tolle Aufnahmen. Die Selfie-Kamera hat stolze 24MP. Das kann sich sehen lassen. Des weiteren bietet die Kamera noch andere technische Finessen. Diese werde ich ausgiebig nach Herzenslust testen. Und mit einem internen Speicher von sage und schreibe 128 GB kann man jede Menge brilliante Fotos und Videos machen. Leider gibt es keinen SD-Kartenslot zur Speichererweiterung. Wem das nicht reicht, kann auf eine Cloud zurückgreifen. Dank einem Octacore-Prozessor und 4 GB RAM Arbeitsspeicher ist die Performance flüssig und unschlagbar schnell. Die Künstliche Intelligenz kurz gesagt "KI" optimiert die Technik des Huawei P20. Die KI-Funktion steuert unter anderem die Prozesse, Akku, Kamera usw. Auf den Einbau eines Klinkensteckers für Kopfhörer hat Huawei gänzlich verzichtet. Stattdessen müssen Nutzer folglich den USB-Typ-C-Anschluss oder den mitgelieferten Adapter nutzen. Ich persönlich würde eh Bluetooth Kopfhörer empfehlen. Das Telefon lässt sich nun auch mit Gesichtserkennung entsperren. Das System bei Huawei nennt sich FaceUnlock. Alternativ kann man aber auch den Fingerabdruckscanner verwenden. Er reagiert schnell und zuverlässig. Das Huawei P20 bietet zudem viele Möglichkeiten und Funktionen, um es nach den eigenen Bedürfnissen zu personalisieren. Rundum ein gelungenes Smartphone der Extraklasse, dass der Konkurrenz die Stirn bietet. Meine Erwartungen wurden mehr als übertroffen. Angaben zu meiner Person: Ich bin ein ambitionierter Nutzer und lerne intuitiv. Alle Angaben sind persönliche Eindrücke und recherchierte Fakten.
  • Klasse Smartphone :)

    Das Gerät macht mega schöne Fotos, und der Akku ist spitze. Es ist echt lobenswert, das Huawei eine Folie auf dem Gerät schon mit angebracht hat. Auch das eine Handyhülle mit in der Verpackung war. Bin wirklich begeistert von diesem Gerät und konnte es meiner Schwester, so wie meiner Schwägerin weiterempfehlen. Zum Versand : Das Paket wurde noch am selben Tag Versand und ich konnte es am nächsten Tag in Empfang nehmen. Ich bestelle gerne wieder bei Media Markt.
  • Super Smartphone

    Das P20 hat mich richtig überzeugt. Vorallem die Kamera ist grandios. Tolle Bilder auch bei schlechten Licht. Dazu die tolle Akkulaufzeit. Einen Samsung Galaxy S9 habe ich es vorgezogen und auch nicht bereut.
  • Blitzschnelles Handy

    Seit ein Paar Wochen habe ich dieses Handy und bin ich total begeistert. Es ist mit den Kopfhörer von Bose angekommen und für den Preis eine klare Kaufempfehlung.
    Über das Handy werde ich keine technische Date sagen, kann man überall die tolle technische Daten finden.
    Materialien sind top verarbeitet und im Hand es liegt angenehm. EMUI ist wie immer sehr einfach und freundlich zu nutzen, die Akku haltet ziemlich lang... einfach Hammerhandy.
    Und natürlich sind die Fotos top.
  • Topp Smartphone für einen guten Preis!

    Ich habe das Smartphone nun seit ca. 1 Woche und bin absolut begeistert! Insbesondere die Kamera überzeugt. Super Blendenmodus (auch nachträglich veränderbarer Fokus). Die Akkulaufzeit reicht bei normaler Nutzung für ca. 1-1,5 Tage.
  • einfach die Beste

    eine freundin von mir hat das gekauft und das war einer der Beste.funktioniert super und auch hohe qualität-
  • Huawei p20

    Beste Handy was ich je in den Händen hatte. Die Kamera ist einfach der Hammer. Bilder in einer Schärfe und Videos in einer Qualität und diese Farben einfach geil. 5 Sterne verdient und zur weiter empfehlen Daumen hoch.
  • sehr sehr schönes Handy

    Top Handy, kann nur Empfehlen ;)
    Beim Mate 10 Pro ist er bei mir öfter mal abgestürzt, aber beim P20 lief er bisher doch ganz rund.
    Die Notch scheint bei optimaler Ausnutzung des Bildschirms derzeit eine Notwendigkeit zu sein.
    Das Wort "Nachbau" scheint mir da wenig angebracht.
    Das impliziert ja, dass diese Notch einfach sinnfreien da ist, nur um dem iPhone ähnlich zu sein. Ich denke, dass das nicht so ist.
    Der preis ist bischen zu hoch, sonst alles Top.
  • Überragende Leistung :)

    Nach ein Paar Fotos kann ich schon sagen das neue HUAWEI P20 hat eine überragende Dual-Kamera 20+12 MP.

    Der Verbaute Kirin 970 Prozessor 4x 2.36 GHz, 4x 1.8 GHz ist der Knaller schlecht hin. Ruckelfreies zocken ist garantiert :)

    Nun mal zum Gewicht dieses liegt by 165 Gramm. Und nicht wie angegeben bei den Produktdetails 155 Gramm.
  • 250 Euro günstiger als das Pro

    Ein neuer Stern am Himmel
    Die Kamera ist einfach Atemberaubend , für viele könnte sich schon die gute alte Kamera ersetzen. Zu dem finde ich die Akkulaufzeit sehr gut , was störend ist das der Speicher nicht mehr erweiterbar ist. Das Design und die Verarbeitung sind 1 a, ich denke Huawei wird in naher Zukunft Samsung den Rang ablaufen.

    Pro: Schickes Glas-Design Panel Innovative Dreifach-Kamera Wahnsinns-Akkulaufzeit Sinnvolle KI-Funktionen hinzugekommen Dual-SIM mit Doppel-LTE
  • Super Smartphone

    Ich bin sehr zufrieden mit dem Smartphone, da es sehr schön aussieht und super schnell arbeitet. Die Kamera ist der Hammer!
  • Ich bin glücklich mit diesem Produkt

    Ich möchte das Produkt, das ich vor ein paar Tagen im Laden gekauft habe, das ist Huawei p20 pro bewerten. Es ist ein sehr gutes Telefon, es macht schöne Bilder, es stottert nicht, die Batterie ist auch genug für mich, und außerdem ist dieses Produkt ein guter Preis für seine technischen Daten. Nach diesem Kauf empfahl ich dieses Smartphone mehreren Leuten, von denen zwei es in Ihrem Geschäft kauften. Mit diesem Telefon kann ich Momente mit meiner Familie und Freunden genießen und teilen.
  • Schöne Haptik

    Wirklich schönes Smartphone. Kamera ist im VERGLEICH mit meinem alten IPhone 7 der Burner. Zu den technischen Details muss man nichts mehr sagen, guckt euch einfach die verschiedenen Tests an. Bin sehr zufrieden!!
  • Sehr gut

    Schnelle Prozessor, Doppel cam mit super Auflösung, Doppel sim
    Umgebung Licht Sensor , Kompass, mit Größe Arbeit Speicher. Sehr gute Smart fon
Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.