Preisvergleich

powered by geizhals

Preisvergleich » Telefon » Mobiltelefone » Handys ohne Vertrag » Huawei P20 Pro Dual-SIM schwarz

Zeige Angebote verfügbar in

Bewertungen für Huawei P20 Pro Dual-SIM schwarz

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (104)

4.9 von 5 Sternen
  • hammer Handy An Mindfactory Team auch ein Daummen hoch für…

    hammer Handy

    An Mindfactory Team auch ein Daummen hoch für den schnellen Versand
  • Für Fotografen ein Highlight !

    Ganz tolles Handy mit Android9 Betriebssystem (wird bei automatischem Update installiert).
    Die eingebauten Leica-Optiken sind absolut Klasse. Habe das P20 Pro dem Mate P20 Pro vorgezogen, ist günstiger, grossteils bessere Kontraste und hat eine Leica 20MP Monochrom-Linse noch mit dabei. Kleiner Tipp: Display- und Rückseiten-Schutz sind Pflicht, und lasst Euch den Display-Schutz gegen eine geringe Gebühr im Geschäft professionell aufkleben (Eigenversuch ging schief und 25 € waren in den Sand gesetzt).
  • Top Smartphone. Kamera und Display ist super. Update auf …

    Top Smartphone. Kamera und Display ist super. Update auf Android 9 vor ein paar Tagen erhalten.
    Wer keinen Wert auf eine besondere Schutzhülle legt, aber gerne eine benutzen möchte, dem wird die beigelegte klare Hülle vermutlich reichen.
  • Hammer

    Das Huawei P20 pro ist so geil der Fingerabdruckscanner ist so schnell das ist einem Spaß macht das Handy immer in der Hand zu halten ich hatte davor ein iPhone und dachte Huawei kann nicht mithalten neber bei iPhone aber ich werde nie wieder ein iPhone oder ein Samsung mir kaufen einfach vom Preis her und die Leistung ist genauso gut man kann sich überhaupt nicht beschweren über das Handy ich bin top zufrieden damit ich kann es nur weiterempfehlen
  • Huawei P20 Pro - sehr gut

    Schnelle und zuverlässige Lieferung vom MediaMarkt. Das Handy Huawei P 20 Pro ist wirklich für den Preis von 599 € sehr gut . Besonders de Kamera ist für Aufnahmen von Veranstaltungen, Feuerwerken und Sonnenuntergängen bestens geeignet. Sehr gute Hinweise zur Handhabung sind inden entsprechen den Clips auf Youtube zu finden.
  • Huawei betriebssystem

    Das Huawei hat eine super Kamera. Ist handlich hat ein schnelles Betriebssystem. Hat ein super Datenspeicher von 128 GB. Die Grundeinstellungen ist einfach zu bedienen. Nur leider hat es kein Menü. So hat man leider kein richtigen überblick über die Apps. Es hat ein unglaublich langanhaltendes Akku. Das Handy braucht nicht lang zum Voll laden. Die normale Kamera wie auch die Leica Kamera sind sehr gut und vorteilhaft. Man kann viele Einstellungen machen mit der Kamera wie zum Beispiel slow-motion Videos. So durch macht das Foto machen sehr viel Spaß
  • Bin wirklich positiv überrascht!

    War bisher die letzten Jahre ein iPhonejünger.
    Ich muss aber sagen, dass ich den Umstig nicht bereue.
    Das Handy ist erste Sahne. Akku hält wirklich lang. Ich bin ein ziemlicher Suchti und hänge ständig am Handy. Der Akku macht mir mittlerweile keine Sorgen mehr. Die Bilder sind auch sehr schön. Sollte sich meine Meinung ändern, werde ich das hier mitteilen.
  • Huawei

    Ich hab das Handy schon für meine Tochter
    gekauft, das beste was es momentan gibt.
    Die Kamera ist einfach super, da ich gerne Fotos
    mache und meine Digitalkamera brauch ich bei dieser Qualtität nicht mehr
  • Top Smartphone

    Ich musste mir ein neues Handy kaufen, da mein altes (HTC One M8) nach einem 3/4 Tag schlapp gemacht hat.
    Ich muss sagen das Huawei P20 Pro hat mich mehr als nur überrascht, kurz und knapp:
    - Grandioses OLED Display
    - Super Akku Laufzeit (bei mir 2,5 Tage) und Quick Charge
    - Richtig schöne Benutzeroberfläche
    - Sehr wertige Haptik
    bin nach mehreren Wochen immer noch super glücklich - mein nächstes wird wieder ein Huawei
  • Absolutes Top Smartphone

    Es ist in jeglicher hinsicht ein absolutes Top Produkt und meiner Meinung nach das Topflagschiff was dieses Jahr (2018) herausgekommen ist. Gleich auf mit dem Mate 20 Pro aus gkeichem Hause. Preis/Leistung absolut unschlagbar zum Vergleich der Konkurenz und in vielen Punkten ist es Apple, Samsung und Co. überlegen. Wireless Charg hat das Smartphone nicht was positiv oder auch negativ sein kann. Fingerprint hätte auch schon im Dispaly selber verbaut werden können damit man etwas mehr Display hat. Wenn Huawei so weiter macht seh ich keinen Grund warum Sie nicht Ihre Konkurrenten überhollen sollten.
  • Top Handy - mit Abstrichen bei Kameraqualität

    Die Performance ist top.
    Akku --> hielt bei meiner Nutzungsart nicht nur 2-3 Tage, sondern ist auch schnell wieder geladen. Die Ultra-Stromsparfunktion ist darüber hinaus sehr nützlich.

    Display --> ist gestochen scharf bei tollen Farben. So wie es voreingestellt ist, wäre mir eine Nutzung auf Dauer leider zu anstrengend. Aber zum Glück gibt es ja einen Modus zum Augenschonen.

    Nun zum aboluten Negativpunkt:
    Ein Grund für den Kauf war die
    --> Kamera. Leider konnte ich mich nicht mit ihr anfreunden. Die Qualität ist top - keine Frage. Bei schlechtem Licht, der Wahnsinn. Die Blende mit ihren Einstellungsmöglichkeiten, klasse.

    Schnell schaltete ich die Künstliche Intelligenz (KI) aus, weil die Farben unrealistisch wurden. Wie auch woanders gelesen - das Gras wird grüner als es ist. Krasses Foto ja, Realität nein. So wurde zB das Fotografieren von Dingen für eine Gebrauchtwarenplattform zur Anstrengung. Ein 6 Jahre altes Smartphone fing realistischen Farben ein, dafür halt etwas vepixelt. Eine Stadtbrücke, eingebettet in herbstlichen Bäumen - so extrem scharf, kontrastreich und überzogen in den Farben, dass mir das Betrachten unangenehm wurde.

    Am schlimmsten ist das Fotografieren von Personen. Selbst wenn man die KI ausstellt, den Beauty-Modus auf 0 setzt und "Foto" statt "Portrait" wählt - die Person hat zu weichgezeichnete Haut mit einem gelbstichigen (rot ist hier sicher unerwünscht), unrealistischen Teint. Zu auffällig unnatürlich. Geschmackssache, wie auch einige Nutzer die gebotene "Augen-Vergrößer-" oder "Schlankmachfunktion" gern nutzen. Wer es aber natürlich möchte, der wird nicht glücklich.

    Da die Kamera heraussteht, ist ein Linsenschutz per Folie oder klobiger Hülle unabdingbar. Auch das Display will geschützt werden. Kostet alles, wiegt vor allem -> zack, 220g! Grds lässt sich das Smartpone nicht gut aufheben und könnte griffiger sein. Es wirkt schon sehr zerbrechlich.
  • Huawei p20 pro 128 GB "Hammer..."

    kaufe schon wiederholte Male bei Media Markt online Shop.
    - sehr zuverlässiger Service und schnelle Lieferung.
    Ich werde diesen Service ganz sicher im Bekanntenkreis weiterempfehlen.
  • Huawei P 20 pro

    Ich bin froh online bestellt zu haben. Es war ein tolles Angebot und die letztendliche Lieferung war blitzschnell. Ich kann jedem empfehlen online zu bestellen. Es spart Zeit und Nerven. Danke MediaMarkt
  • Smartphone mit außergewöhnlicher Kamera

    Das Huawei P 20 Pro ist ein tolles Handy mit einer herausragenden Kamera. Die Bilder sind selbst mit maximalem Zoom scharf und auch bei Nacht sehr detailliert.
    Die Handhabung von Huawei ist sehr übersichtlich; dadurch ist ein Wechsel von Apple und Co sehr leicht.
    Die Größe ist noch angenehm, sodass es auch in eine Jackentasche passt.
    Die Akkulaufzeit beträgt knapp 2 Tage, trotz dass das Handy viel in Benutzung ist.
  • Hauwei p 20 pro

    Es war richtig schön ,das ist ein super Handy und gute price, ich bin sehr zufrieden damit
  • Überrschend glücklich

    Ich finde dieses Gerät ist eine Mischung von ios/Android/Spiegelreflexkamera. Die Bilder sind sowas von faszinierend gut, dass ich meine Spiegelreflexkamera nicht mehr brauche die Akkulaufzeit ist einfach genial und die Ladezeit genauso. Kann sagen, dass ich in Zukunft nur dieses Handy benutzen werde...
  • Super Preis/Leistungs Verhältnis

    Ich habe mir dieses Smartphone geholt da mein altes Iphone SE in die Jahre gekommen ist.
    Die Kamera bzw die Kameras sind der absolute Hammer.
    Beispielsweise erkennt mein Handy direkt das ich ein Bild von meiner Katze machen möchte und stell die Kamera dann in den passenden Modus. Der Akku hält ewig und die Bildschirm qualität ist super.
    Klare Kaufempfehlung !
  • Huawei P20 pro Smartphone mit super Kamera!

    Das Huawei P20 pro ist ein Smartphone mit einer spitzen Kamera, super Display und massig Speicher.
  • Vom Apple FanBoy zum Huawei FanBoy

    Nach 20 Jahren Handy, von Siemens S6 zu iPhone 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 5SE ist nun endlich Schluss.

    Ein Grund für den Kauf des Huawei p20 Pro, war definitiv die Kamera(s). Als alternative stand iPhone 8, X und Xr usw...jedoch wenn man mal die iPhones vergleicht, finde ich es persönlich langsam echt lächerlich. Fast selben Gehäuse, selben 12 MP Kameras, Face ID, selben Displayauflösungen usw.

    Also warum ein iPhone? Klar jemand der Mac eh hat, passt iPhone gut zusammen, aber selbst aus dem Grund entschied ich mich für das Huawei.

    Das Betriebsystem, abgesehen von Google Google und nochmals nervigen Google und den ganzen vorinstallierten Apps läuft dies absolut flüssig und ansich wie iOS.

    Fingerabdruck absolut fehlerfrei, blitzschnell.

    Hardware samt den 128 GB für mich völlig ausreichend, zumal es auch reichlich Cloud Services gibt.

    Kameras absolut TOP, allein der S/W Sensor ist ein Genuss, wer fotografie mag ;)...das ganze drum rum, mit Boké wird per Software gemacht und ist nicht ganz fehlerfrei. Klar bei solchen kleinen Kameras und Objektiven, wo soll dort Boké sonst herkommen ;)...

    Akku hält zumindest lang bei reger Benutzung im WLAN und das Laden ist auch extram schnell.

    Die Verbindung zu Beats Solor 3 Wireless sowie Samsung Gear Frontier klappt reibungslos.

    Einzig nervige ist das Foto herunterladen mit Mac Software (Digitale Fotos) da hier das Erstellungsdatum der Fotos auf 1970 permanent steht.

    Die Verarbeitung des Gerätes ist tadellos, das Display und Farben ebenfalls nichts zumeckern, selbst dann nicht, wenn man die Display Auflösung runterschraubt.

    Ich bin mit meinem ersten Huawei echt zufrieden und kann es reinsten gewissens weiterempfehlen.
  • Find i super!

    Gott sei Dank, Media Markt! Bin jedesmal begeistert. Top Beartung, immer freundlich und schnell- das Tüpelchen am I: auch noch billiger als die Konkurrenz. Was will mal mehr?
  • Tolles Smartphone

    Tolles Design, tolle Kamera mit brillante Farben und weiter Zoom. Lange Akkulaufzeit und schnelles Laden. Bin sehr zufrieden.
  • sehr gute Kamera bei schlechtem Licht

    Ich habe das Handy jetzt seid 10 Tagen und ich bin sehr zufrieden. Ich hatte vorher das Lumia 950, ein Mittelklassehandy mit einer guten Kamera und wollte ein Handy mit Android und längerer Akkulaufzeit und besserer Kamera. Das Handy ist erheblich schneller als mein altes und die Akkulaufzeit ist viel besser. 2 Tage hält es durch, auch wenn das wohl mit der Zeit schlechter werden wird. Das mit dem Fingerabdrucksensor geht sehr gut. Ich finde es auch vorne sehr gut. Die 128 GByte werden wohl für mich ausreichen, vorher hatte ich mit SD-Karte 96 MByte. Die Kamera ist sehr gut. Die Hauptkamera faßt 4 Pixel zusammen bei 10 M, aber es rauscht bei Aufnahmen in der Kirche ohne Blitz weniger als meine Spiegelreflex (Sony A58 mit ASPC-Chip und 2,8er Objektiv). Auch die 2. Kamera mit leichtem Tele (90 mm) schlägt sich da erstaunlich gut. Die Kamerasoftlware ist sehr gut, insbesondere das bei Bedarf auf den Pro-Modus umgeschaltet werden kann. Dort kann dann die Blende, Verschlußzeit, Weißabgleich und heller/Dunkler eingestellt werden. Aber die Automatik funktioniert gut. Es kommt die Wahl 1x, 3x,5x oder ein stufenloser Zoom zwischen 1 bis 10. Gute Ergebnisse gibt es nur mit den beiden echten Kameras 1x und 3x. Die anderen Zoomstufen sind ja gerechnet. Mit diesen Bildern war ich unzufrieden. Selfies habe ich bisher noch nicht gemacht. Schade finde ich den fehlenden 3,5 Klinkenstecker, aber ein Adapter USB-C auf Klinke liegt bei.
  • Top Smartphone

    Ich bin mit dem P20 Pro wirklich vollkommen zufrieden die Akkulaufzeit und die Kamera Qualität übersteigen meine Erwartungen. Ich nutzte vorher das Samsung Galaxy S7 welches überhaupt nicht mit halten kann.
  • Tolles Handy

    die Lieferung war schnell. ich bin mit dem Handysehr zufrieden. Alles ist klar und logisch geordnet.
  • Super schnelles Handy, leicht zu bedienen, super Knipse

    Super schnelles Handy, leicht zu bedienen, super Knipse
  • Huawei P20pro

    Super Gerät, ohne Probleme. Macht tolle Fotos. Läuft super schnell. Prima Display.
  • Beeindruckt

    Super gelaufen alles. Sehr schnell. Wäre einwandfrei. Immer wieder gerne bestelle ich nun über mediamarkt online
  • Sehr gutes Handy

    Sehr zufrieden mit dem p20 wie schon mit dem p9. Sehr zu empfehlen. Kamera macht super bilder
  • Sehr Gut

    Das Handy ist sehr gut! Der Akkumulator hält auch sehr lange. Die Kamera ist Toll!
  • also ersmal vielen Dank Mindfactory, sehr schnelle …

    also ersmal vielen Dank Mindfactory, sehr schnelle Lieferung! Das Huawei P20 pro ist genau wie es beschrieben ist, ein sehr gutes Produkt!
  • Das Produkt ist sofort am nächsten Tag angekommen. Es …

    Das Produkt ist sofort am nächsten Tag angekommen.
    Es hatte zwar eine kleine delle an der Ecke aber das ist glaube ich die schuld von UPS aber ist auch ein Stressiger Job also passt schon D
    Zudem ist der Support super sehr nett, schnell und hilfreich D
  • Fotos im Dunkeln eine Klasse für sich

    Fast zufällig für das Handy entschieden, da ich sonst immer Diensthandys hatte. Positiv überrascht schon beim Auspacken, Folie war schon drauf und direkt eine Hülle im Lieferumfang. Es hat keinen Kopfhöreranschluss, aber ein Adapter ist dabei, also könnte ich alles direkt nutzen. Es ist hochwertig und was absolut heraussticht ist die Kamera.
  • Gut

    Hätte ich nicht gedacht. Sehr guter Ablauf! Gerne wieder, vor allem bei Aktionen die Amazon weit unterbieten..
  • Kamera absolut überbewertet

    Ich befasse mich schon länger mit dem Thema Fotografie und dieses Smartphone verfügt meiner Meinung nach über eine Kamera, die den Namen "Diva" tragen sollte. Ich bin von einem Galaxy S7 auf das P20 Pro gewechselt, da ich mir eine deutliche Verbesserung der Kameraqualität erhofft habe. Für mich ist die Kamera die wichtigste Komponente im Smartphone und ich nutze sie hauptsächlich zum spontanen Fotografieren meiner Hunde oder anderer Situationen, in denen ich auf den Blitz verzichten möchte und somit gute "Low-Light" Fähigkeiten wünsche.
    Das P20 Pro erfüllte diese Anforderungen nur zum Teil: Die Aufnahmen bei schwachem Licht gelingen gut. Die Kamera nimmt dabei über einen längeren Zeitraum auf und errechnet dann das Gesamtbild. Wenn es allerdings während der Aufnahme zu kurzer Bewegung einzelner Objekte kommt, kann es sein, dass nicht die größtenteils ruhigen Momente für die Aufnahme verwertet werden - das ist allerdings Meckern auf hohem Niveau, der Nachtmodus ist insgesamt wirklich gelungen.
    Was für mich jedoch ausschlaggebender Punkt war, das Smartphone zurückzugeben ist die schwache Alltags- und Schnappschusstauglichkeit. Ich finde die Idee toll, mit einem Doppelklick auf die "Leiser-Taste" direkt ein Foto zu knipsen. Leider ist diese Funktion unbrauchbar, da dabei scheinbar keine Fokusierung erfolgt und die Bilder fast immer unscharf werden. Auch ein schnelles Fotografieren meiner Hunde war nicht so einfach. Im Kameramodus "Foto" erkannte die KI häufiger Pflanzen als meine Hunde und sorgte für Fotos mit verwaschenen Hundebewegungen. Auch nach Deaktivierung der KI-Vorschläge wurden die Fotos eher blass und unscharf. Teilweise wurde ein Vermerk angezeigt, das Gerät länger ruhig zu halten (für mehrere Sekunden) um die Schärfe zu erhöhen - bei besten Lichtverhältnissen. Es nervte dann einfach, wenn von 10 Hundefotos 9 nicht zu gebrauchen waren, und das trotz guter Lichtbedingungen, vorherigem Fokusieren und mehrer Sekunden ruhigen Haltens während der Aufnahme. Es ließen sich natürlich auch schöne Aufnahmen mit dem Gerät machen, allerdings eher im manuellen Modus nach langem Einstellen einer geeigneten Szene/ISO/Belichtung... und dann war die Situation für das Foto auch meistens wieder vorbei.
    Die Zeitlupe mit 960fps konnte ebenfalls nicht überzeugen: Man kann nicht einfach selbst den Startzeitpunkt festlegen, sondern man startet die Funktion und das Smartphone entscheidet selbsständig ab wann eine Bewegung aufnahmewürdig ist und beginnt erst dann mit der Aufnahme.
    Die Kamera steht sehr weit aus dem Gehäuse hervor, das macht das Gerät deutlich dicker als es angegeben ist und somit ist auch eine sehr dicke Schutzhülle Pflicht, wenn man das Gerät nutzen möchte, während es z. B. auf dem Tisch liegt, da es sonst kippelt.
    Bei genauerer Betrachtung der Kameramodule fiel mir bei meinem Gerät auf, dass eine Kameralinse nicht 100% mittig in dessen Aufnahme sitzt - ob das einen negativen Einfluss hat, kann ich jedoch nicht beurteilen.
    Genug zur Kamera (den Kameras). Das Smartphone hat auch seine guten Seiten: das Display ist klasse und selbst in der Sonne gut ablesbar. Der Fingerabdruckscanner reagiert toll und befindet sich auf der Vorderseite. Die Akkulaufzeit ist gut, aber nicht überragend, da der mittelmäßig schnelle Prozessor wohl nicht zu den effizientesten Vertretern gehört. Der (Stereo-)Sound des Gerätes hat mich sehr positiv überrascht, hier kann man gut zuhören, auch wenn man mal keine Bluetoothbox dabei hat. Der WLAN und Netzempfang sind sehr gut.
    Wie bereits erwähnt werde ich das Gerät zurückgeben - aufgrund der für mich enttäuschenden Kamera, welche für mich das wichtigste Kaufkriterium darstellte. Ich nutze nun wieder mein S7 welches über eine zwar über die vermeintlich schlechtere Kamera verfügt, dafür aber spontane Aufnahmen deutlich besser gelingen lässt.
  • Top Handy

    Preis Leitung OK. Beratung zu gerät Super
  • çok iyi

    hayatımda gördüğüm en iyi telefon keşke benim de böyle bir telefonum olsa lütfen bana da 300 euro verin
  • Absolut klasse Smartphone

    Dieses Smartphone ist echt der Knaller.

    Verarbeitung: Insgesamt würde ich diese als sehr gut bezeichnen. Die Knöpfe könnten etwas fester sein, aber ansonsten bin ich echt top zufrieden. Fühlt sich sehr hochwertig an.

    Display: Das Display ist ebenfalls Top. Die Farben sind sehr realistisch im Vergleich zu meinem kalibrierten Monitor und die Schärfe ist auch mehr als in Ordnung. Blickwinkelstabilität ist ebenfalls gut und der leichte Blaustich tritt erst relativ spät ein. Insgesamt sehr gutes Display, aber nicht ganz so gut wie das vom iPhone X.

    Kamera: Das Highlight das Handys. Es ist bis jetzt die beste Handykamera, die ich hatte und die es momentan mMn gibt. Wenn man sich etwas mit den Einstellungen beschäftigt kann man sooo viel rausholen. Die Bilder sind knackscharf, auch beim 3x optischen Zoom und der Nachtmodus ist einfach absolut genial.

    Geschwindigkeit ist ebenfalls absolut top. Mit dem Nova Launcher nochmal eine gute Ecke besser. Keine Mikroruckler, alles läuft flüssig.

    Fingerabdrucksensor und Faceunlock funktionieren einwandfrei. Entsperrt innerhalb weniger Millisekunden. Keinerlei Verzögerung, funktioniert selbst im Dunkeln einwandfrei.

    Der Sound ist in Ordnung, weder besonders gut, noch besonders schlecht. Das einzige was noch stören könnte, ist EMUI, dass die Benachrichtigungen nicht immer alle und sofort kommen, aber das wird hoffentlich noch behoben.

    Ich bin absolut begeistert von diesem Gerät und kann es jedem nur empfehlen.
  • Klasse handy

    Die Foto Qualität übertraf meinen vorstellungen Durch die zusatz Funktion mit dem zusätzlich erworbenen USB c zu hdmi Kabel kann ich das Handy wie ein Notebook nutzen die eigenst@ndige Desktop Oberfläche ist praktisch bin mit dem Handy sehr zufrieden
  • Displayfolie P20 Pro

    Kann mir wer bestätigen, das im Mediamarkt gekaufte P20 Pro eine originale Displayfolie oben haben!
    Eine Hauchdünne und eine etwas scharfkantige festere!
  • Für das was das P20 Pro geht der Preis in Ordnund

    Leider besitze ich noch kein Huawei P 20 Pro
    Habe mir aber durch ein gespräch mit einem Media Markt Mitarbeiter das Smartphone erklären lassen.
    Und bin zum Entschluss gekommen dass ich micht dann wen ich mir ein neues Smartphone hole nur noch entscheiden muss ob es das P20 Pro oder das wird Lite
  • Kaufentpfehlung: TOP Smartphone

    Mittlerweile nenne ich dieses Smartphone seit 2 Monaten mein eigen und ich muss sagen der WOW-Effekt vom ersten Tag ist bislang nicht verflogen.

    Ihr erhaltet wirklich ein Top-Smartphone, welches fast keine Wünsche offen lässt. Das Design, die Leistung, die Kamera, die Ladezeit (~1,25h) und das Bundle sprechen für sich. Alle Komponenten werkeln ohne Abstriche mit dem Android 8.1 zusammen. Daumen hoch für dieses Produkt!
  • Sehr gutes Telefon mit überragender Kamera

    Nachdem ich bei meinem letzten Smartphone ziemlich enttäuscht von der Kamera war, war ich sehr gespannt auf das P20 Pro und bestellte es im MM Onlineshop. Die Lieferung erfolgte sehr schnell, so dass ich das Telefon gespannt ausprobieren konnte. Ich wurde nicht enttäuscht, die bisher gemachten Fotos übertreffen alles, was ich bisher von einem Smartphone kannte. Auch der Rest abseits der Kamera gefällt mir sehr gut. Ich würde das Telefon bedenkenlos weiterempfehlen.
  • Einmalige Momente mit einmaligen P20 einfangen!

    Ich teste das Huawei P20 nun seit 2 Wochen. Mehr oder weniger durch Zufall kam das Smartphone nur 2 Tage vor der Geburt meiner Tochter an, was uns die Möglichkeit gab wirklich einmalige Momente kurz nach der Geburt mit dessen unvergleichbaren Kamera-Eigenschaften festzuhalten.

    SPITZEN-KAMERA Wo jedes andere Smartphone durch mittelmäßge Lichtverhältnisse, fehlende Auflösung und Blendeneffekte enttäuscht hätte, hat uns das P20 durch seine Foto-Qualität begeistert. Durch die künstlich erzeugte Tiefenschärfe, die man sonst nur in Spiegelreflexkameras findet, ist es uns gelungen Fokus und Emotionen so zu betonen, dass Familienmitglieder und Freunde zu Tränen gerührt waren. Werbung hat dieses Smartphone gar nicht nötig, denn Bilder die wir von Freunden und deren Kindern auf dem Spielplatz gemacht haben waren Werbung genug. Nur durch die Fotografie haben wir bereits zwei weitere Freunde von dem Smartphone begeistern können. Das spricht aus meiner Sicht für sich! Einzig auffällig bei Porträt-Photos: Diese sehen zwar super aus, jedoch setzt die Tiefenschärfe nicht immer treffsicher an dem Gesicht/Körper an der Grenze zum Hintergrund an, sodass manchmal nicht nur der Hintergrund, sondern auch Teile der Person unscharf erscheinen.

    BENUTZERFREUNDLICHKEIT Zusätzlich positiv hervorheben möchte ich die blitzschnell funktionierende Gesichtserkennung beim Entsperren, sowie die grundsätzlich hohe Prozessorgeschwindigkeit.

    AKKU Hält bei intensiver Nutzung locker über einen Tag ohne Zwischenladung. Hier hat Huawei es geschafft eines meiner bisher größte Schwierigkeiten mit Smartphones zu addressieren. Kein lästiges Zwischenladen mehr nötig - kein ständiger Blick auf die Akku-Anzeige!
  • Ein mehr als würdiger Nachfolger für mein P9

    Seit knapp einem Monat nutze ich nun das P20 Pro und hatte somit viel Gelegenheit es im Alltag zu testen. Besonders gespannt war ich natürlich auf die Kamera mit Triple Objektiv und KI-Unterstützung. Auch ein begeisterter Hobbyfotograf möchte natürlich nicht immer die sperrige Spiegelreflexkamera dabei haben und trotzdem Bilder machen können, die später im Fotobuch gut aussehen.
    Gleich beim Auspacken fällt auf, wie edel das P20 aussieht und wie hochwertig es sich anfühlt. Das Design finde ich sehr gelungen und das Handy liegt gut in der Hand. Die Kamera steht etwas aus dem Gehäuse heraus, was ich aber bei der hervorragenden Bildqualität durchaus gerne in Kauf nehme. Die Rückseite aus Glas sieht sehr edel aus und scheint auch entgegen meiner Erwartungen nicht anfällig für Kratzer zu sein.
    Das Display macht auf mich einen sehr guten Eindruck. Das OLED Panel sorgt für hervorragende Kontraste und tolle Farben. Bei hellem Sonnenlicht und bei der Blickwinkelstabilität kann das Display besonders punkten. Die Notch-Lösung ist sicherlich Geschmacksache, ich möchte jedoch einen Punkt hervorheben, den Huawei meiner Meinung nach besonders gut gelöst hat: Der Bereich links und rechts von der Frontkamera wird nur dann als Display verwendet, wenn es auch wirklich sinnvoll ist. Schaut man beispielsweise Bilder oder ein Video an, wird der Bereich auf schwarz geschaltet und man sieht somit keine störende Notch, die ins Bild bzw. ins Video herein ragt.
    Das absolute Highlight ist natürlich die Kamera. Hier gibt es für mich drei Aspekte, bei denen die Kamera den P20 die Konkurrenz in den Schatten stellt:
    - Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen funktionieren für eine Smartphone Kamera hervorragend. Es kann mehrere Sekunden Belichtungszeit aus der Hand scharf aufnehmen und generiert wenig Rauschen.
    - Es ist die erste Smartphone Kamera mit einem brauchbaren Zoom.
    - Man bekommt schöne Aufnahmen mit Tiefenunschärfe. Hier muss man jedoch erwähnen, dass die Algorithmen noch nicht immer perfekt arbeiten und die Unschärfe nicht in jedem Bild sauber aussieht.
    Ich habe an diesem Handy viel Freude und kann es absolut weiterempfehlen.
  • Top Smartphone

    Hatte vorher das Mate 10 Pro und da war ich schon begeistert. Das P20 Pro ist nochmal eine Nummer besser. Die Kamera ist der absolute Hit. Als Fotograf weiß ich was 8ch da sage :) Der Rest ist wie gewohnt perfekt. Schlanke Firmware und schnelle Navigation. Der Akku ist auch sehr gut. Hält locker 2 Tage bei normaler Nutzung. Schön ist auch das eine Hülle beiliegt und eine Folie auf dem Display ist. Meiner Meinung nach ist das P20 Pro das derzeit beste Smartphone auf dem Markt. Hervorheben muss man auch die Superzeitlupenfunktion mit 960Bilder/sek da lassen sich tolle Sachen mit machen.
  • Hervorragend

    Beste Camera, schnelles System, leuchtende Farben, dual sim, grosser Bildschirm,
  • Die neue Oberklasse

    Mein HUAWEI P20 Pro lege ich nicht mehr aus der Hand. Ich bin nicht leicht zu überzeugen, wenn es um Smartphones geht. Doch dieses Gerät erfüllt alle meine Anforderungen an Verarbeitung, technische Finesse und Bedienbarkeit.

    Verarbeitung und Einrichtung
    Das schwarze P20 Pro ist tadellos verarbeitet, alles fühlt sich wie aus einem Guss an. Die Haptik wird einem Oberklasse-Smartphone mehr als gerecht. Es hat mich schnell und effizient durch das Einrichtungsmenü geführt und war nach 30 Minuten vollständig einsatzbereit.

    Speicher und Dual Sim
    Im P20 Pro sind 128GB Speicher und 6 GB Arbeitsspeicher verbaut. Schade finde ich, dass der Speicher nicht per MicroSD erweitert werden kann. Darauf verzichte ich aber gern, weil ich eine O2- und eine Telekom-Sim im P20 Pro nutze. Beide Karten sind ständig im Netz eingebucht. Bei den mobilen Daten kann ich innerhalb von Sekunden wechseln.

    Akku und Leistung
    In 90 Minuten zu 100 % geladen, das ist spitze. Mit 2 Simkarten komme ich auf anderthalb Tage Akkulaufzeit, mit einer Simkarte hält der Akku fast zwei Tage lang durch. HUAWEI hat mit dem Kirin 970 die Balance zwischen Leistung und Stromsparen geschafft. Da ruckelt nichts, selbst bei schnellen Games keine Schlieren auf dem Display. Wahnsinn!

    Kamera und Display
    Am stärksten begeistern mich Kamera und Display. AI-gestützt ist der Fokus sehr flink, die Bilder werden immer sehr detailreich und die Farben sind knackig. Der 3-fache optische Zoom und die Bildstabilisierung sorgen dafür, dass es nur noch sehr wenig „Ausschuss“ bei den Fotos gibt. Das Display ist gestochen scharf und blickwinkelstabil, die Farbtreue ist exzellent.

    Fingerabdruckscanner und Gesichtserkennung
    Der Fingerabdruckscanner ist extrem schnell und präzise. Auf die Gesichtserkennung verzichte ich, denn diese wird leider nur in 2D vorgenommen und lässt sich mit einem Selfie überlisten.

    HUAWEI Easy Projektion
    Jetzt habe ich meinen PC immer dabei. Schnell via Bluetooth die Maus und Tastatur angeschlossen und mit einem USB-C zu HDMI-Adapter wird das P20 Pro an jedem HDMI-fähigen Bildschirm zu einem einfachen Desktop PC. Auch hier ist die Performance top.

    Fazit
    Der Kauf hat sich gelohnt. Das HUAWEI P20 Pro ist ein echter Genuss, ein Multifunktionsgerät der Oberklasse. Es ersetzt eine hochwertige Kamera, einen einfachen PC und ist auch noch ein hervorragendes Smartphone.
  • Hervorragend

    Etwas skeptisch war ich allgemein aufgrund des Herstellers. China Produkte seien ja immer etwas schlechter. So oder so ähnlich zumindest oft der glaube. Auch was die Sicherheit angeht glaubt man scheinbar oft, dass Daten abfließen könnten. Dem ist jedoch nicht so. Das Gerät macht ganz hervorragende Fotos, es hat eine absolut einwandfreie Qualität. Ein durchsichtiges Case wird gleich mitgeliefert um das Gerät von der ersten Sekunde an zu schützen. Mit Bluetooth Kopfhörer harmoniert das Gerät hervorragend und die Tonqualität überzeugt.
  • Smartphone der Oberklasse mit Triple Kamera

    Der chinesische Hersteller hat sich in den letzten Jahren immer mehr zum ernstzunehmenden Konkurrenten für die etablierten Anbieter entwickelt. Die Ähnlichkeit zum Marktführer Apple lässt sich nicht abstreiten und auch den Preis sollte man bei saftigen 899 Euro nicht aus den Augen verlieren. Mit dem neuen Huawei P20 Pro orientieren sich die chinesischen Entwickler an vergleichbaren Geräten aus der Smartphone Oberklasse und rühren mit fetten Kampagnen die Werbetrommel. Wer auch mit weniger Leistung auskommt oder nicht so tief in die Tasche greifen möchte, sollte sich die Standardvariante oder das günstige P20 Lite ansehen.

    Das Smartphone macht visuell und von der Haptik her einen sehr wertigen Eindruck. Es liegt mit seinem geringen Gewicht gut in der Hand und hat ein hochwertiges Metallgehäuse. Der untere Homebutton enthält praktischerweise auch gleichzeitig den Fingerabdrucksensor des Gerätes, allerdings ist auch eine Gesichtserkennung möglich. Das Display ist mit einer Bilddiagonale von 6,1 Zoll riesig. Die Auflösung entspricht Full-HD und ist durch die verwendete OLED Technologie beeindruckend detailreich. Auch die Helligkeit des Displays passt sich optimal der Situation an. Im Vergleich zu den üblicherweise verwendeten LCD- oder TFT-Displays erzielt das OLED Display herausragende Kontrastwerte, die sich grade bei Fotoaufnahmen oder Bildbearbeitung besonders bemerkbar machen.

    Das Herzstück ist ohne Frage die Kamera mit 3 hochwertigen Leica Objektiven. Die Triple Variante ist eine Innovation auf dem Markt und verspricht beeindruckende Ergebnisse. Jede Linse ist für einen bestimmten Zweck spezialisiert, aus allen 3 Informationen wird dann digital das optimale Bild zusammengesetzt. Die Hauptkamera (Mitte) liefert mit 40 Megapixeln einen extrem beeindruckenden Detailgrad. Unter der Hauptkamera befindet sich ein 20 Megapixel Monochrom-Sensor. Dieser ist durch seine erhöhte Blendengröße besonders lichtempfindlich und verbessert so den Detailgrad bei schlechteren Lichtverhältnissen, wie z.B. während der Dämmerung. Oberhalb der Hauptkamera befindet sich ein 8 Megapixel Tele-Sensor, der aufgrund seiner höheren Brennweite Motive mit dreifachem Zoom einfangen kann. Für perfekte Selfies soll die Frontkamera mit 24 Megapixeln sorgen, die mich aber leider nicht überzeugen konnte. Der Weichzeichner lässt sich nur vermeintlich ausschalten, den Portraits fehlt es an Schärfe und Kontrast. Was leider fehlt ist ein optischer Bildstabilisator, hier arbeitet der chinesische Hersteller ausschließlich mit elektronischer Unterstützung.

    Vom Eindruck her erreichen die Bilder durch das Zusammenspiel der 3 Kameras und der Software eine hervorragende Schärfe, exzellente Belichtung und eine tolle Farbsättigung. Die Vielzahl an Einstellungsmöglichkeiten im Pro-Modus dürften selbst professionellen Fotografen für Schnappschüsse reichen. Über den Blende-Modus der Kamera lässt sich zudem ein sehr schönes Bokeh erstellen. Man merkt jedoch, dass hier im Hintergrund ein gewaltiger Aufwand an Nachbearbeitung erfolgt. Fast jedes Bild sieht aus, wie von einem Werbeflyer. Wer das nicht wünscht, dem bleibt nur der Pro-Modus. Dieser neigt aber dazu, den Benutzer mit der Vielzahl an Einstellungsmöglichkeiten zu erschlagen. Videos nimmt das P20 Pro standardmäßig in Full-HD und mit 30 Bildern pro Sekunde auf. Von der Videoqualität bin ich jedoch enttäuscht. Den Aufnahmen fehlt es meiner Meinung nach an Schärfe und Farbechtheit. Ein sehr nettes Gimmick ist jedoch die Superzeitlupe. Damit lassen sich kurze Sequenzen mit 960 Bildern pro Sekunde aufzeichnen! Eine Spielerei, die zu sehr coolen Aufnahmen führen kann, wenn man denn den richtigen Moment erwischt, was leider nicht ganz so einfach ist.

    Was die Hardware betrifft, ist das Gerät wirklich im High-End Sektor anzusiedeln. Der verwendete Kirin 970 Octa-Core CPU arbeitet mit 4 Prozessoren à 2,36 GHz und weiteren 4 à 1,8 GHz. Im Zusammenhang mit den bärenstarken 6 GB RAM spielt das Huawei P20 Pro aktuell in der Oberliga mit. Das P20 Pro lässt sich mit Dual-SIM betreiben. Was jedoch fehlt, ist ein Slot für Speichererweiterung per Micro-SD. Auch wenn das Smartphone über einen großzügigen internen Speicher von 128 GB verfügt, wäre es doch nett gewesen, diese Option zu haben. Für den Großteil der Nutzer sollte der interne Speicher jedoch ausreichen. Der Akku ist mit satten 4000 mAh großzügig bemessen. Insgesamt zeigt sich Huawei mit dem P20 Pro von einer sehr guten Seite. Mit diesem Smartphone ist der Sprung in der Smartphone Oberklasse gelungen. Ein wenig enttäuscht bin ich von der Selfiekamera und der Videoqualität. Trotzdem bin ich sehr zufrieden mit dem Gerät und kann es bedenkenlos weiterempfehlen. Allerdings würde ich mit dem Kauf warten, bis sich der Preis entsprechend normalisiert hat. Das Huawei P20 Pro ist definitiv eine ernstzunehmende Konkurrenz für Samsung, Apple & Co. und kann sich sehen lassen.
  • DER Samsung und Apple Killer

    Schon oft kamen diese sogenannten "Killer" der beiden großen Smartphone Platzhirsche..aber sie gingen auch schnell wieder, denn letztlich konnte bisher kaum jemand den beiden Herrschern das Wasser reichen, die IPhones und Samsungs S und Note Reihen waren bisher einfach das Maß der Dinge. Auch ich war bis heute ein absoluter Applenatiker, bin es immer noch, da ich das Gefühl habe, dass man zu seinen Apple Geräten eine wirkliche Beziehung aufbaut, während man andere "nur" besitzt. Hier habe ich zum ersten Mal ein richtiges "Wow" Gefühl! Das P20 Pro sieht nicht nur unglaublich gut aus, ist fantastisch verarbeitet, nein, es steckt auch wahnsinnig viel hochwertige Technik drin. Huawei ist wirklich angekommen, bei den ganz Großen...apropos Größe, das Display ist einfach Wahnsinn...gefühlt jeder Milimeter des Gerätes ist nun Display, und das mit einer Auflösung die einen nur in Staunen versetzt. Alles läuft super schnell und flüssig, der Akku hält ewig, egal was man macht...und die Kamera, nun, zur Kamera sollte man sich online Videos ansehen, denn ich finde hier keine Worte, die ihr gerecht werden würden...ich bin verliebt...zum ersten Mal, in einen NichtApfel!!! WOW
  • Königin der Smartphones

    Normalerweise war ich immer treuer IPhone Kunde, aber als ich nun Teil der Kampagne sein durfte, hab ich mich riesig gefreut. Ich bin die typische Handynutzerin, soziale Netzwerke, WhatsApp und co. nutze ich täglich. Mit dem neuen P20 Pro werden die Fotos für Instagram nun gestochen scharf. Nun komme ich aber zur eigentlichen Rezension und zum ersten Punkt Design & Verarbeitung: Das Design des P20 Pro lässt absolut keine Wünsche offen. Durch das verbaute Glas auf der Rückseite und das riesige, fast komplett randlose Display auf der Vorderseite, wirkt es sehr hochwertig. Die Verarbeitung lässt keine Wünsche offen. Man findet keinen einzigen Spaltmaß, Nasen oder sonstiges. Software: Die auf dem Huawei P20 Pro aufgespielte Software, bestehend aus Android 8.1 und dem von Huawei hinzugefügten EMUI, ist sehr schlank und arbeitet sehr effizient. Einziges Manko ist meiner Meinung nach die hohe Anzahl an System-Apps, die Huawei vorinstalliert. Diese Apps lassen sich nämlich leider nicht vom Gerät entfernen. Gerade für den Speicherplatz doch etwas ärgerlich, bei 128GB aber wohl noch zu verkraften. Kamera: Die Kamera erzielt atemberaubende Fotos & Videos. Sie erinnert mich oft an Fotos meiner Spiegelreflex-Kamera. Die AI, welche sich beispielsweise um die Tiefenschärfe kümmert, arbeitet herausragend gut. Besonders angetan haben es mir die Zeitlupenaufnahmen in 960p. Wahnsinn! Haptik & Bedienung: Das Gerät liegt für seine Größe doch recht gut in der Hand. Hatte ich bis dato ein 5,5 Zoll großes Handy, machen sich die 0,6 Zoll mehr auf jeden Fall bemerkbar, lassen sich aber gerade noch gut bedienen. Nutzt man kein Case, ist das Gerät durch die Glasoberfläche doch etwas rutschig. Da ich aber sowieso immer eine Hülle nutze, ist dies kein Problem für mich. Der Fingerprint-Sensor funktioniert sehr gut und schnell. Auch das Entsperren mit Gesichtserkennung funktioniert sehr zuverlässig. Absolut verliebt habe ich mich in die Funktion des Always-On Displays! Fazit: Grandioses Handy der Premiumklasse mit absolut atemberaubender Kamera. Rundum durchdachtes Konzept mit einer nahezu perfekten Umsetzung. Trotz kleinerer Kritikpunkte, volle Punktzahl von mir und die Testnote Sehr Gut -
  • Hält gut mit !

    Erster Blick : Sowohl die Verpackung als auch die Inhalte entsprechen den Standard eines Top Smartphones unserer Zeit.
    In der Verpackung ist aber noch ein kleiner Bonus vorhanden !
    Zusätzlich zu dem Handy, dem Ladekabel und den Kopfhörern die man immer bei jedem Hersteller findet stockt HUAWAI das ganze nochmal auf und legt dem Handy eine hochwertige Hülle bei welche das Handy gut schützt und nicht plump wirkt.
    Auch an die Vorderseite denkt Huawai und liefert das Handy schon mit einer Folie. (TOLLER SERVICE)

    Quaität:
    Das Smartphone an sich hat eine Top Qualität aber das dürfte auch nicht geringer sein da es den gleichen Preis wie vergleichbare Handy Hersteller in dem Segment hat.

    Die Verarbeitung des Smartphones und der zusätzlichen Teile (Kopfhörer,Ladekabel...) ist sehr gut und hochwertig.

    Einstieg:
    Dieser fällt einem sehr leicht , ist intuitiv gut durchdacht und alles läuft flüssig und ultra schnell daher.
    Auch für einen NICHT ANDROID Liebhaber einfach zu handhaben.

    Funktionen:
    Im Gegensatz zu anderen Herstellern konnte ich bei dem Huawai Pro wirklich hilfreiche interessante Optionen entdecken. Da diese sich sehr weit strecken empfehle ich ein kurzes Youtube Einstiegsvideo welches alle nochmal genau erklärt.Eins sollte gesagt sein ... es sind jede Menge kleiner Hacks vorhanden die man lieben wird!

    KAMERA (für mich war das der wichtigste Punkt)

    Mittlerweile bieten handys nichts neues mehr. Lediglich bestimmte Faktoren wie Schnelligkeit des Systems , das Flüssige arbeiten und die Kamera werden regelmäßig geupgrated. Dass das Huawai eine Top Qualität für die Kamera hat wurde immer angepriesen jedoch war ich nicht in allen Punkte zufrieden mit der Kamera.
    Zum Test nahmen wir alle anderen Top Handys in der Preisklasse und dabei schnitt das Huawai leider nicht immer gut ab.
    Ja die automatische Einstellung der Kamera ist interessant ABER leider manchmal nicht ganz passend sodass die automatische Einstellung der anderen Hersteller meistens besser war , vor allem als es um Personen Fotografie ging.
    Wo das Huawai auf jeden Fall besser war war die Objekt Fotografie, Bilder bei Abend oder Nacht und vor allem beim ZOOMEN.

    Die Video Aufnahmen waren vergleichbar mit den anderen Herstellern gleich gut .

    Nur bei der Zeitlupen Funktion war ich sehr enttäuscht.
    Diese passend hinzukriegen sodass die Zeitlupe an gewünschter Stelle ist war leider sehr umständlich und kompliziert.

    Im guten und ganzen liefert Huawai einen guten Job ab und das Handy ist in seiner Klasse definitiv oben mit dabei.

    Weitere Bonus Punkte:
    -Super schnelle Gesichtserkennung
    -Extrem viele Hilfreiche Hacks für die Benutzung
    -Super schnelles System
    -Android typisch sehr stabil
    -eingebauter Speicher reicht vollkommen ist aber leider nicht erweiterbar
    -TOP Qualität
    -Kamera bis auf einige Punkte sehr gut
    -Akku hält super lang

    Ich bin zufrieden !
  • Smartphone - Smartkamera

    #Huawei P20 Pro:
    meine persönlichen Erfahrungen:
    Schon beim Auspacken merkt man, ein sehr hochwertiges Gerät in der Hand zu halten. Die Verarbeitung ist auf einem hohen Niveau und es gibt nichts auszusetzen. Die Einrichtung ging wie von selbst, wenn man sich etwas auskennt. Leider hat meine Micro-Sim nicht in den Schacht gepasst und ich musste mir eine neue Nano-Sim bestellen. Die kam dann den nächsten Tag. In der Zwischezeit konnte man ja bequem die bei GOOGLE gesicherten Daten auf das #Huawei P20 Pro übertragen. Das ging alles problemlos, wie auch die Sicherung von WHATSAPP und K9MAIL. Sehr schön finde ich auch die Möglichkeit der Personalisierung über Huawei-Designes. Nachdem die Nano-Sim gekommen und eingesetzt wurde, habe ich gleich die Telefonfunktion ausprobiert. Die Sprachqualität ist beeindruckend. Am Wochenende konnte ich dann die ersten Fotos im Garten machen. Am Anfang fotografiere ich immer mit der eingebauten Automatikfunktion und muss sagen, dass Diese bis auf Kleinigkeiten super funktioniert. Die Fotos werden scharf, detailreich und farbintensiv. Die manuelle Pro-Funktion des Huawei P20 Pro ist sehr umfangreich und man hat diverse Einstellungen. Da kann sich der Hobby-Fotograf voll austoben. Je nach gewählten Einstellungen bekommt man sehr schöne Bilder. Wegen der Vielzahl an Einstellmöglichkeiten ist die Pro-Funktion nichts für Schnappschüsse, da es schon ein wenig Zeit erfordert, die richtigen Einstellungen zu wählen. Die meisten User werden die Automatik der Kamera nutzen, da sie schnell und gut funktioniert. Die Videoaufnahme funktioniert tadellos, man sollte nur keine ruckartigen Bewegungen machen, da ein Bildstabilisator fehlt. Musik- und Video-Wiedergabe klingen dank DOLBY ATMOS hervorragend. Zur Akkulaufzeit kann ich sagen, dass ich damit sehr zufrieden bin. Als "Normal-User" komme ich locker 2 Tage bis zum nächsten Aufladen hin. Die Performance ist spitze, keine Ruckler oder Aussetzer. Da ich nicht so der Gamer bin, konnte ich nur einfache Spiele, wie Rally Fury, Fly und Spider testen. Positiv zu Erwähnen ist noch die Möglichkeit der Farbanpassung des Displays. Wer es nicht so knallig mag, kann hier seine eigene Farbdarstellung einstellen.
    Mei Fazit:
    Das #Huawei P20 Pro ist ein sehr hochwertig verarbeitetes Smartphone. Es hat einen schnellen Prozessor und die KI funktioniert, soweit ich es testen konnte, sehr gut. Die Kamera ist das Beste, was es im Moment auf dem Smartphonemarkt gibt. Der Akku ist ausreichend und die Aufladung ist in 1,5 Stunden vollzogen. Die Sprachqualität und der Ton bei Musik und Video sind spitze. Alles in Allem ein gelungenes Stück High-End-Technik. Ich kann das #Huawei P20 Pro mit bestem Gewissen jedem empfehlen, der Wert auf eine gute Kamera im Smartphone legt. Nach jahrelang SONY Z-Reihe jetzt Huawei, ich habe es nicht bereuht.
  • Eine Kamera mit Telefonfunktion - Absolute Kaufempfehlung!

    Als "Hobbyfotograf" hatte ich bisher so häufig wie möglich meine Kamera dabei - Handy Fotos haben mich bisher nicht zufrieden gestellt. Also habe ich mit Spannung den Marktstart des Huawei P20 Pro erwartet.

    Das Handy ist wirklich gut verarbeitet. Die Installation und auch das Übertragen der Daten meines alten Handys eines Mitbewerbers gingen dank der Übertragungsapp problemlos.

    Der Akku hält was er verspricht. Das Display bringt saftige Farben mit und die sonstigen Smartphonefunktionen funktioneren sehr gut.

    Die Leica Triple Cam topt sogar die Erwartungen. Die Kamera liefert erstklassige Bilder und eine tolle Video Funktion.

    Von meiner Seite 100 von 100 Punkten :)
  • Huawei, ein neuer Stern am Smartphone Himmel

    Seit 4 Wochen bin ich nun stolzer Besitzer des Huawei P20 Pro in schwarz, es war für mich die erste Wahl nach dem ganzen Werbehype über die Leica Triple Kamera.

    Nach dem auspacken, war ich erst einmal etwas ernüchtert von den Maßen des P20 Pro, da ich bisher mein Huawei Mate 9 gewohnt und davon verwöhnt war. Dieses ist deutlich breiter als das P20 Pro.

    Nun zu meinem Test:

    Die Erstinstallation und Übertragung der Dateien, Bilder und Anwendungen des Mate 9 auf das P20 Pro mit der PhoneClone App von Huawei funktionierte innerhalb von wenigen Minuten sauber und ohne Probleme.

    Haptik und Bedienung:
    Das Aussehen des P20 Pro in schwarz ist sehr elegant, modern aber durch die hochlänzende Rückseite auch sehr anfällig für Kratzer.
    Also lieber eine Schutzhülle dazu kaufen.
    Die Reaktionsschnelligkeit des Finger Sensors beim Entsperren ist wirklich sehr schnell und schaltet das Telefon in Millisekunden frei. Ebenso überzeugt das Entsperren per Gesichtserkennung, welche gleichermaßen schnell und genial funktioniert. Von der Bildschirm Helligkeit geht das Display des P20 Pro etwas ins Beige und hat leider nicht das schöne Hell-weis, wie bei seinen Vorgängern.
    Was ich persönlich für sehr interessant empfinde, sind die Ordner explizit für Google, Werkzeuge und Top Apps.
    Hier kann man sich seine Apps selbst zusammenstellen für jeden Ordner. Das hat definitiv Vorteile für ein schnelleres auffinden der Apps und es herrscht kein wirres durcheinander mehr.
    Die Verbindungen zu verschiedenen Bluetooth Geräten wie Auto-Radio, Lautsprecher und PC klappen ebenfalls zügig und ohne Verbindungsabrisse.
    Beim Telefonieren schluckt das Pro die Umgebungsgeräusche überaus gut und der Gesprächspartner ist somit auch bei lauterem Umfeld perfekt zu verstehen.

    Leistung :
    Der eingebaute Kirin 970 Octa-Core Prozessor ist rasend schnell und ohne Verzögerung bei der Verarbeitung von Anwendungen und Daten am Smartphone, was auch dem 6 GB Ram-Speicher an Bord zu verdanken ist.
    Videos werden flüssig wieder gegeben und die Farbgebung ist nahezu genial.

    Kamera:
    Das Highlight des P20 Pro ist natürlich die Leica Triple Kamera welche mit KI versehen ist, was ich definitiv bestätigen kann. Wenn man bei 10 Megapixel - Auflösung z. B. mit 9fachem Zoom fotografiert, sind wahrlich kaum Einbußen im Bild zu erkennen. Die Zoom Funktion ist bei der 40 Megapixel Einstellung leider nicht möglich.
    Aber mit der 10fach Zoom Möglichkeit sind sowieso keine Grenzen gesetzt.
    Die Kamera schaltet blitzschnell um bei Gesichtserkennung, Himmel oder z. B. Gras / Wald um die bestmöglich Bildqualität zu erhalten.
    Panorama - Bilder werden leider nur bis 180 Grad aufgezeichnet, was aber zu verschmerzen ist.

    Maße und Akku:
    Die beiden Mankos sind jedoch der Akku, dieser entlädt sich genauso schnell oder langsam, wie der meines Mate 9, daher kann ich nicht bestätigen, dass der Akku extrem lange hält. Ich bin oft und viel im Internet unterwegs und arbeite auch täglich am Smartphone mit Videos.
    Das zweite Manko ist das etwas kleine Breiten - Grössenverhältnis des Displays.

    Fazit meines Tests ist !!!!!!

    Sehr schönes, durchdachtes und hochwertiges Smartphone. Die Geschwindigkeit beim App öffnen und das Arbeiten am Handy machen Spaß und spiegeln erneut die gute Qualität von Huawei wieder.
    Und auch wer nur gerne fotografiert, für den ist das P20 Pro das absolute Non-plus-Ultra  im Smartphone Bereich.
    Kommentar verfassen
  • Bin voll zufrieden mit dem Handy . Alles funktioniert so …

    Bin voll zufrieden mit dem Handy . Alles funktioniert so wie beschrieben . Akku hält überraschend lange. Nach 2,5 Tagen noch 43% voll. Es ist sehr schnell und das Display ist einfach nur gut.
  • Das P20 Pro, der neue Stern am Smartphone Himmel

    Nach gut einer Woche, die mich das neue Huawei P20 Pro nun begleitet, möchte ich gerne meine Erfahrungen teilen. Schon beim Auspacken des Kartons und dem ersten "in die Hand nehmen" hab ich mich regelrecht in das Gerät verliebt! Das Design ist einfach umwerfend und das Gerät selber ist trotz des großen 6,1 Zoll Displays, durch die abgerundeten Kanten und die top Verarbeitung ein wahrer Handschmeichler. Ein Case zum Schutz liegt bei und eine Display Folie ist ab Werk schon angebracht. Beim ersten Einschalten springt einem direkt das Display ins Auge. Mit seinen tollen Farben, einem satten Schwarz und tollen Kontrast Werten überzeugt es auf Anhieb und die FH+ Auflösung ist scharf und ausreichend hell. Die schmalen Ränder stehen dem Gerät sehr gut und wer die "Notch" nicht mag, kann diese sogar softwaremäßig ausblenden lassen. Die Einrichtung ist ein Kinderspiel und die Software (EMUI 8.1, basierend auf dem neuesten Android 8.1) intuitiv zu bedienen und überzeugt durch einige sinnvolle Features. Viele Gesten, Short Cuts und einige nützliche Apps aus dem Hause Huawei erleichtern einem die Arbeit und den Alltag. Alles in allem eine in meinen Augen sehr gute Erweiterung der Android Software. Die Lautsprecher wissen zu überzeugen und liefern auch dank Dolby Atmos einen durchaus sehr guten und klaren Sound für diese Größe. Auch das Streamen via Bluetooth bietet eine hervorragende Qualität und gefällt mir als Audiophilem ausgezeichnet.Der Kirin 970 Prozessor bietet ausreichend Power für alle aktuellen Apps und Spiele und dank 6 GB RAM läuft alles flüssig und schnell. Der Akku ist mit 4000 mAh echt riesig, aber trotzdem schnell geladen und bringt einen locker durch den Tag. Der interne Speicher bringt mit 128 GB ausreichend Kapazität mit sich. Das größte Highlight aber ist die mit Leica entwickelte dreifach Kamera. Bei guten Lichtverhältnissen schießt diese herausragende Bilder, die dank der mitdenkenden AI (künstliche Intelligenz) einfach nur umwerfend ausschauen. Bei schlechten Lichtverhältnissen und sogar bei Nacht macht die Kamera Bilder, die bis dato für ein Smartphone unvorstellbar waren. Hell, scharf und einfach nur wow! In Zukunft kann ich meine Kamera getrost zu Hause lassen, denn das P20 Pro übernimmt diesen Job nun mit Bravur. Mein Fazit nach einer Woche: Ich hab mich echt verliebt in das P20 Pro und kann es allen, die auf der Suche nach einem rundum gelungenen Smartphone mit top Ausstattung und einer beeindruckenden Kamera sind, nur ans Herz legen.
  • Wunsch-Handy

    super Fotos, würde ich weiterempfehlen.
    Toller Zoom und schöne Nachtaufnahmen möglich.
    Der Akku hält ca. 2 Tage und ist in etwa 1,5 Std voll aufgeladen.
  • Ein Smartphone wie kein anderes

    . Nun komme ich aber zur eigentlichen Rezension und zum ersten Punkt Design & Verarbeitung: Das Design des P20 Pro lässt absolut keine Wünsche offen. Durch das verbaute Glas auf der Rückseite und das riesige, fast komplett randlose Display auf der Vorderseite, wirkt es sehr hochwertig. Die Verarbeitung lässt keine Wünsche offen. Man findet keinen einzigen Spaltmaß, Nasen oder sonstiges. Software: Die auf dem Huawei P20 Pro aufgespielte Software, bestehend aus Android 8.1 und dem von Huawei hinzugefügten EMUI, ist sehr schlank und arbeitet sehr effizient. Einziges Manko ist meiner Meinung nach die hohe Anzahl an System-Apps, die Huawei vorinstalliert. Diese Apps lassen sich nämlich leider nicht vom Gerät entfernen. Gerade für den Speicherplatz doch etwas ärgerlich, bei 128GB aber wohl noch zu verkraften. Kamera: Die Kamera erzielt atemberaubende Fotos & Videos. Sie erinnert mich oft an Fotos meiner Spiegelreflex-Kamera. Die AI, welche sich beispielsweise um die Tiefenschärfe kümmert, arbeitet herausragend gut. Besonders angetan haben es mir die Zeitlupenaufnahmen in 960p. Wahnsinn! Haptik & Bedienung: Das Gerät liegt für seine Größe doch recht gut in der Hand. Hatte ich bis dato ein 5,5 Zoll großes Handy, machen sich die 0,6 Zoll mehr auf jeden Fall bemerkbar, lassen sich aber gerade noch gut bedienen. Nutzt man kein Case, ist das Gerät durch die Glasoberfläche doch etwas rutschig. Da ich aber sowieso immer eine Hülle nutze, ist dies kein Problem für mich. Der Fingerprint-Sensor funktioniert sehr gut und schnell. Auch das Entsperren mit Gesichtserkennung funktioniert sehr zuverlässig. Absolut verliebt habe ich mich in die Funktion des Always-On Displays! Fazit: Grandioses Handy der Premiumklasse mit absolut atemberaubender Kamera. Rundum durchdachtes Konzept mit einer nahezu perfekten Umsetzung. Trotz kleinerer Kritikpunkte, volle Punktzahl von mir und die Testnote Sehr Gut -
  • Huawei P20pro

    Ich teste das neue Huawei und bin vom ersten Ergebnis positiv überrascht, dass Akku hält schon mal über den Tag, bei verschiedenen Aktionen am Handy. Die Akkuladung funktioniert sehr schnell, bin ich gar nicht mehr gewohnt. Die Einstellungen wurden super erklärt und ich konnte mein Huawei einfach einrichten. Die Kamera wurde auch getestet, es wird teilweise angezeigt was ich fotografiere, z.B. Hund/Grün. Besonders überrascht mich die Gesichtserkennung, super schnell. Das Huawei P20pro liegt gut in der Hand und die Handhabung ist eigentlich einfach zu bedienen. Es gibt noch viel zu probieren. Ich finde die Speicherkapazität von 128 GB sehr gut und ich kann viel mehr Speicherplatz nutzen als beim alten Smartphone. Ebenso ist das Display gestochen scharf, das macht sich gut sichtbar beim anschauen von Bildern und Fotos, diese wiederum werden von der Kamera super fotografiert und sind ebenfalls gestochen scharf, auch bei kleineren wacklern. Habe jetzt noch den Fingerprint eingerichtet, mit einem super Ergebnis, es funktioniert sehr schnell, ebenso wie die Gesichtserkennung. Die Game spielen laden schnell und lassen sich auch schnell spielen. Das Betriebssystem funktioniert sehr schnell, was wohl auch am großen Arbeitsspeicher liegt. Die Größe vom Bildschirm ist ausreichend groß.
  • Sehr gutes Produkt.

    Guten Abend liebe Kunden, Schon seit fünf Jahren bin ich schon ein Kunde bei Media Markt und ich bin total begeistert von den Produkten dort. Ich habe das Huawei P20 pro vor drei Tagen erworben und bin total begeistert von diesem Produkt. Davor hatte ich ein Samsung Galaxy S6 Edge, ebenfalls von Media Markt und bin jetzt auf das Huawei P20 pro gewechselt. Die Kamera allein ist sehr einzigartig. Ich finde das Huawei sich bei diesem Handy diesmal richtig Mühe gegeben hat. Falls ihr euch entscheidet zwischen Doppelpunkt Media Markt Saturn und real, nimmt auf jeden Fall Media Markt den Saturn und real sind nur Abzocke. Sie tun die gleichen Preise ins Angebot, um die Kunden zu abzuzocken, doch Media Markt hat immer die realen Preise. Bei Media Markt bin ich sowas von zufrieden. Und ich werde auch weiterhin hier einkaufen. Sehr schöner Laden, sehr nette Bedienung und alle Sachen dort sind übersichtlich. Media Markt weiter so ;)
  • Tolle Kamera mit Handyfunktion;-)

    Mein bisheriges Smartphone war das P10plus ebenfalls von Huawei. Leider war ich von der Kamera sehr enttäuscht. Da mir diese Funktion sehr wichtig ist, kam das P20Pro natürlich gerade recht. Ja, es ist teuer, aber leider liegen alle Smartphones mit guten Kameras im hohen Preissegment.
    Umstellen mußte ich mich bei der Bedienung zum Glück nicht, auch ist der Fingerabdrucksensor immer noch vorn, das war mir wichtig. Enstperren per Fingerabdruck funktioniert zuverlässig, aber auch FaceUnlock ist ein nettes Feature. Wie oft hatte ich schmutzige, nasse Finger und musste den Code eingeben, ab sofort ist das dank FaceUnlock nicht mehr nötig.
    Das Display ist schön groß, für mich tatsächlich schon einen Hauch zu groß (ich dachte das geht gar nicht), da ich mit einhändiger Bedienung nicht in den oberen Bereich komme. Auch bin ich kein Fan der Notch, dies kann man aber zum Glück abschalten und hat somit oben einen durchgängigen Rand/Balken. Offensichtlich war aufgrund der Displaygröße nur noch sehr wenig Platz für eine LED, die wirkt oben mittig etwas gequetscht.
    Zwei weitere Punkte, die mich stören sind der fehlende Kopfhörerausgang und die fehlende Möglichkeit, eine Micro-SD Karte einsetzen zu können. Beides ist wahrscheinlich der kompakten Bauweise geschuldet. Ich persönlich würde aber lieber ein minimal größeres Telefon mit diesen Möglichkeiten bevorzugen.
    Der fehlende Lautsprecheranschluss wird mit Hilfe eines Adapters (USB-C auf Klinke) gelöst, wahlweise kann man natürlich Bluetooth-Lautsprecher benutzen. Beides für mich umständlich, da ich weder Bluetooth-Kopfhörer besitze, noch immer einen Adapter zusätzlich mitnehmen möchte. Ich vermisse den normalen Anschluss.
    Trotz aller Kritik bin ich schwer begeistert vom Huawei P20Pro. Denn das für mich wichtigste Kaufargument, die Kamera, ist einfach nur klasse. Der Nachtmodus macht bei dunkelster Nacht freihändig passable Fotos (das ist als Kompliment zu sehen). Die normalen Schnappschüsse sind klar und scharf. Die vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten helfen, in jeder Situation ein ordentliches Foto hinzubekommen. Endlich kann ich meine Kamera auch mal zu Hause lassen, ohne Angst zu haben, mir würde ein schönes Foto entgehen.
    Die Akkulaufzeit ist top, ich hoffe das bleibt so, der Akku ist ja leider nicht austauschbar.
    Ebenfalls positiv ist der Lieferumfang. Das P20Pro wird mit Adapter für Kopfhörer, Displayschutzfolie und Silikonhülle geliefert.
    Mein Fazit: ein rundum gelungenes Smartphone, das begeistert.
  • Das Huawei P20 Pro hat mich überzeugt

    Ich bin ein leidenschaftlicher Smartphonenutzer, habe nicht viel Ahnung von Technik und bin kein Gamer. Die Dual-SIM-Funktionsmöglichkeit nutze ich nicht.

    Ich habe noch nie ein Huawei besessen und bin schon seit Jahren einer einzigen Marke treu. Nun bin ich aber fremd gegangen. Mein letztes Handy war ein 2016er Flaggschiff.
    Das Design ist gelungen, das Smartphone wirkt hochwertig. Die Display-Größe ist für mich perfekt.

    Die Einrichtung war relativ leicht, im Nu hatte ich meine Fotos, Dokumente und Apps auf dem neuen Smartphone. Es gab keine große Umgewöhnung, es ist Bedienerfreundlich.
    Mit der OLED-Display-Helligkeit bin ich sehr zufrieden, der Modus „Augenschonen“ ist toll.

    Das Huawei wird 7 Stunden am Tag intensiv genutzt (Online oder Musikstreaming), den Rest der Zeit ist es im Standby. Der Akku hält einen ganzenTag. Mein altes Smartphone (1,5 Jahre alt) musste ich alle 6–8 Stunden laden. Dass man nicht induktiv aufladen kann/wireless charging, stört mich nicht.

    Ich finde die Stereo-Lautsprecher klingen sehr gut. Mitgeliefert wurde ein Adapter für 3,5 mm Klinkenbuchsen und Kopfhörer.

    Die Apps starten sofort, Verzögerungen konnte ich nicht feststellen. Die Gesichtserkennung und der Fingerabdrucksensor funktionieren einwandfrei. Bin begeistert von der Screenshot-Scrollfunktion.

    Im Lieferumfang ist eine vormontierte Displayfolie und eine Silikonhülle enthalten.

    Die Leica-Triple-Kamera konnte ich am Wochenende bei einem Basketballturnier testen. Ich hatte sehr viele Bilder von aktiven Bewegungen gemacht. Nicht ein Bild ist verschwommen. Auch die Videos sind gut gelungen. Mit den Selfies via Front Kamera bin ich sehr zufrieden.

    Schade dass es nur einen internen Speicher von 128 GB gibt, der sich auch nicht erweitern lässt/kein Micro SD Slot vorhanden.

    Das HuaweiP20pro hat eine kleine Benachrichtigungs-LED, welche in der Nacht überhaupt nicht stört, den Raum nicht erhellt. Am Tage sieht man das Blinken nicht.

    Fazit: Die Vorteile überwiegen klar und deswegen werde ich es auf jeden Fall behalten und weiter empfehlen.
  • Top

    Ware und Service durch MediaMarkt TOP. Fragen wurden durch DEN Support zeitnah beantwortet. Der Akku des Handys hält sehr lange und die Kamera ist einfach perfekt :-)
  • Sehr gut, aber nicht "perfekt"

    Als Mitglied der Community "The Insiders" wurde ich ausgewählt, das neue Huawei P20 Pro zu testen und meine Meinung darüber zu teilen. Nachdem ich innerhalb der letzen 12 Monate auch andere Flaggschiffe genutzt habe (Oneplus 5, Huawei Mate 10 Pro, Google Pixel 2 XL), habe ich genug Vergleichswerte um sagen zu können was das P20 Pro gut macht und wo es besser sein könnte.
    Aber beginnen wir am Anfang:

    HAPTIK:
    Das P20 Pro ist in meinen Augen ein sehr schönes Gerät, die Verarbeitung ist auf höchstem Niveau, es wackelt nichts und knarzt nichts. Das Inhandgefühl vermittelt hohe Qualität und für ein Gerät dieser Größe liegt es super in der Hand, wobei komplett einhändige Bedienung für die meisten wohl nicht möglich ist. Die Vorderseite bietet (zusammen mit Oneplus) den wohl schnellsten Fingerabdrucksensor auf dem Markt, er hat bei mir noch nie Probleme gemacht. Am oberen Rand sitzt die berüchtigte Notch mit Frontkamera, Lautsprecher und Benachrichtigungs-LED, was man davon hält oder nicht ist jedem selbst überlassen, ich finde Sie allerdings nicht störend und habe Sie demnach auch nicht deaktiviert. Das 6,1 Zoll OLED Display löst zwar "nur" in Full HD+ auf, ist in meinen Augen allerdings sehr stark und kann im Vergleich mit der Konkurrenz definitiv mithalten. Es ist nicht so überragend wie bei Samsung oder Apple, folgt aber dicht dahinter und bleibt farblich sogar näher an der Realität (keine übertrieben knalligen Farben o.ä.).
    Die Glasrückseite ist in meinen Augen ein Kritikpunkt des Handys. Ja, sie sieht super aus und fühlt sich hochwertig an, aber hat im Gegenzug auch Nachteile, hohe Kratzer- und Fingerabdruckanfälligkeit sind vorprogrammiert. Die Frage ist, warum überhaupt Glasrückseite, nachdem das Gerät kein wireless charging bietet, was eigentlich der Hauptgrund für Glasrückseiten ist. Meine Empfehlung daher, das Handy definitiv mit Hülle zu nutzen, zudem das Handy ansonsten aufgrund der herausstehenden Kameras auch nicht eben auf dem Tisch liegt.

    LEISTUNG:
    Der Kirin 970 Prozessor im P20 Pro leistet grundsätzlich einen sehr ordentlichen Job, Apps öffnen sehr schnell, Multitasking ist kein Problem und auch sehr anfordernde Spiele laufen super. Einzig Leute wie ich, die reines unverändertes Android eines Google Pixel 2 oder auch Oneplus 5 gewohnt sind werden feststellen, dass dort alles nochmal etwas flüssiger und noch schneller läuft. Das liegt an Huaweis Nutzeroberfläche EMUI, welche Sie über Android stülpen. Hier ist die Optik etwas bunter und verspielter als bei vielen anderen Herstellern, die optische Anlehnung an Apple ist oft erkennbar. Sehr lobenswert ist, dass das Handy mit der neuesten Androidversion 8.1.0 kommt und Huawei mittlerweile schneller geworden ist, was das Nachliefern neuer Versionen betrifft.

    AKKU:
    Zum Akku mit 4000 mAp bleibt wenig zu sagen, außer dass man hier für Smartphoneverhältnisse aktuell wohl fast das Beste findet was man bekommen kann. Ein normaler Nutzer, der sein Handy für Telefonieren, Musikhören und Internet (surfen, Facebook, Whatsapp u.ä.) verwendet, wird locker zwei Tage mit einer Ladung auskommen. Das wahnsinnig schnelle Ladegerät tut sein Übriges zu der sehr guten Akkuerfahrung bei P20 Pro.

    KAMERA:
    Das meistbeworbene Thema beim P20 Pro und für viele wohl Kaufargument Nummer 1 ist wohl die Leica Triple Cam. Ich gehe hier nicht auf die Spezifikationen ein, die kann sich jeder selber raussuchen, hier sollen meine Erfahrungen geschildert werden.
    Zuerst das positive. Die Kamera ist in zwei Bereichen auch in meinen Augen die beste im Smartphonebereich. Zum einen sind das Nachtaufnahmen. Was die Kamera hier rausholt ist Wahnsinn. Man muss hierzu nach drücken des Auslösers die Kamera etwa 4-6 Sekunden ruhig halten, aber dieses Warten lohnt sich. Helligkeit und Details sind unglaublich für ein Handy. Mein Google Pixel 2 hat in diesem Bereich keine Chance. Zweites Alleinstellungsmerkmal ist der Zoom. Dreifach optischer, d.h. verlustfreier Zoom ist keine Lüge, qualitativ 1A, beim fünfachen Hybridzoom sind minimale Einbußen zu machen, aber immer noch wesentlich besser als jedes andere Handy.
    Beim normalen Fotografieren an gut belichteten Orten ist die Kamera immer noch richtig gut, in meinen Augen aber nicht mehr besser als die Konkurrenz Samsung Galaxy S9+ oder Google Pixel 2.
    Wo die Kamera sogar hinter der Konkurrenz liegt, ist der Portraitmodus (sog. Bokeh), die Frontkamera (gut, aber nicht überragend) sowie die Videofunktion. Bei letzterem fehlt wie in vielen professionellen Testberichten zu lesen tatsächlich eine gute Stabilisierung, Videos sind oft sehr verwackelt. Diese „Kritikpunkte“ sind allerdings Jammern auf hohem Niveau, das P20 Pro ist hier keinesfalls schlecht, nur eben nicht ganz so gut wie einige Konkurrenten, welche ich bereits ausprobiert habe.

    SONSTIGES:
    + mitgelieferte Silikonhülle
    + von Werk aufgebrachte Displayschutzfolie (Qualität ok)
    + Starke Lautsprecher (für ein Handy)
    + Dual SIM
    - kein Kopfhöreranschluss (aber mitgelieferter Adapter)
    - keine Speichererweiterung (aber 128 GB interner Speicher)
    - „nur“ Bluetooth 4.2 (aktueller Stand eigentlich schon 5.0)

    FAZIT:
    Nachdem ich das Gerät jetzt zwei Wochen als Haupthandy (Daily Driver) verwendet habe, bin ich wirklich positiv überrascht, wie gut Huawei mittlerweile geworden ist. Sie können echt im Kabinett der Großen mitspielen. Das P20 Pro ist ein wirklich gelungenes Handy, das zurecht sehr weit oben in allen Bestenlisten steht. Die Kamera ist in einigen Punkten tatsächlich der Konkurrenz voraus, in anderen auf Augenhöhe.
    Alles in alle, würde ich gerne 4,5 Sterne geben, aber da das nicht geht und doch ein paar kleine Kritikpunkte bleiben, gebe ich gute 4 Sterne.
  • Huawei, ein neuer Stern am Smartphone Himmel

    Ich durfte stolzer Besitzer des Huawei P20 Pro in schwarz werden. Das P20 pro für mich die erste Wahl nach dem ganzen Werbehype über die Kamera. Nach dem auspacken, war ich erst einmal etwas ernüchtert von den Maßen des P20 Pro, da ich bisher mein Huawei Mate 9 gewohnt und davon verwöhnt war. Dieses ist fast 1 cm breiter als das P20 Pro. Nun zum Test: Die Reaktionsschnelligkeit des Finger Sensors bei Entsperren ist wirklich sehr schnell und schaltet das Telefon in Millisekunden frei. Ebenso überzeugt das Entsperren per Gesichts-Erkennung, 50 Versuche und kein Fehler, auch wenn jemand anderes es testet, der ähnlich aussieht. Sehr überzeugend. Von der Bildschirm Helligkeit geht das Display des P20 etwas ins Beige und hat nicht das schöne Hell-weis, wie bei den Vorgängern. Was ich für sehr interessant empfinde, sind die Ordner explizit für Google, Werkzeuge und Top Apps, wo man sich seine Apps selbst zusammenstellen kann für jeden Ordner. Das hat definitiv Vorteile für ein schnelleres auffinden der Apps und es herrscht kein wirres durcheinander mehr. Die Datenverbindung ist konstant und schnell wenn man im Internet außerhalb von WLAN Netzwerken surft. Das Manko ist jedoch der Akku, dieser entlädt sich genauso schnell oder langsam, wie der meines Mate 9, daher kann ich nicht bestätigen, dass der Akku extrem lange hält. Ich bin oft und viel im Internet unterwegs und arbeite auch täglich am Smartphone mit Videos. Der Akku ist bei meiner Arbeit am Nachmittag schon wieder zum Aufladen bereit. Der eingebaute Prozessor und Speicher ist rasend schnell bei der Verarbeitung und arbeiten am Smartphone. Das Highlight des P20 Pro ist natürlich seine Kamera, was ich definitiv bestätigen kann. Wenn man bei 10 Megapixel - Auflösung z. B. mit 9fachem Zoom fotografiert, sind wahrlich kaum Einbußen im Bild zu erkennen. Die Zoom Funktion ist bei der 40 Megapixel Einstellung leider nicht möglich, aber der 10fach Zoom lässt keine Wünsche offen. Panorama Bilder werden leider nur bis 180 Grad aufgezeichnet. Fazit des erst am Anfang stehenden Tests ist: Sehr schönes, durchdachtes und hochwertiges Smartphone. Die Geschwindigkeit beim App öffnen und das Arbeiten am Handy machen Spaß und spiegeln die gute Qualität von Huawei wieder. Wer gerne fotografiert, für den ist das P20 Pro das absolute Muss. Für mich einziges Manko ist das etwas kleine Breiten - Grössenverhältnis des Displays und die Akkuleistung.
  • Super Gerät

    Ich kann das Huawei P20 Pro wirklich nur weiter empfehlen. Ich bin schon eine Weile Huawei-Fan, aber mit diesem Gerät hat der Hersteller noch einmal einiges drauf gelegt.

    Lieferumfang:
    Hier war ich gleich positiv überrascht. Das Smartphone ist natürlich sehr schön verpackt und das Auspacken macht Spaß. So sollte es ja auch sein. Aber hier wurde bereits im Lieferumfang einiges besser gemacht als bei der Konkurenz.
    Unter der abzuziehenden Transport-Displayschutzfolie befindet sich eine weitere Schutzfolie, die für den Gebrauch gedacht ist. Sehr schön. Und Huawei legt sogar noch eine Handyhülle aus Silikon bei, sodass man gar nichts mehr nachkaufen muss und direkt loslegen kann.
    Zudem bekommt man ein Schnellladegerät, das wirklich sehr schnell lädt und USB-C Kopfhörer plus USB-C auf 3,5er Klinke-Adapter zum Anschließen normaler Kopfhörer. Das finde ich sehr positiv und das schmälert auch den Verlust der 3,5er Klinkenbuchse.

    Optik:
    Da Optik immer im Auge des Betrachters liegt, möchte ich dazu gar nicht so viel sagen. Mir persönlich gefällt es sehr gut. Das Gerät zeigt beim ersten hinsehen schon eine qualitativ hochwertige Verarbeitung und das spiegelt sich auch im folgenden Punkt wieder.

    Haptik:
    Hier kann man sagen, dass sich das Gerät genau so gut anfühlt, wie es aussieht. Die Taster an der Seite haben einen sehr angenehmen Druckpunkt und wackeln nicht umher. Das Gerät liegt sehr gut in der Hand, wie ich finde, obwohl ich am Anfang Bedenken hatte, da es ja doch relativ groß geraten ist. Mittlerweile muss ich sagen, bin ich sehr glücklich mit der Größe, die Bedienung ist weitestgehend einhändig realisierbar und ein flüssiges arbeiten ist somit gegeben.
    Den einzigen Punkt, den man hier vielleicht ankreiden könnte ist aus meiner Sicht der Home-Button. Da ich zuvor ein Huawei P9 hatte, bin ich den Fingerabdrucksensor auf der Rückseite gewohnt, was ich auch zur Bedienung ein wenig schöner fand. Dann hätte auch das Display die Vorderseite vollständig füllen können. Aber das ist vielleicht auch Geschmackssache. Der Home-Button hat den Vorteil, dass man damit das komplette Handy steuern kann, da Huawei in dieser Android Version erlaubt hat die Navigationstasten auf dem Bildschirm auszublenden, um mit Gesten auf dem Home-Button alles zu steuern. Ich persönlich arbeite auch gerne mit diesen Gesten, sodass der Home-Button wieder seinen Zweck erfüllt.

    Funktionen:
    Die wichtigste Funktion eines modernen Smartphones ist sicherlich die Kamera. Da man hierzu massig Youtube-Videos findet und ich einfach nur bestätigen kann, dass die Kamera die Beste auf dem Markt (der Smartphones) ist, belasse ich es mal dabei.
    Aber um kurz auf die künstliche Intelligenz (AI) der Kamera zu sprechen zu kommen muss ich sagen, dass diese wirklich gute Arbeit leistet. In 8 bis 9 von 10 Fällen erkennt die AI wirklich was gerade fotografiert werden soll. erschreckend gut, denn es wird sogar Hund von Katze unterschieden. Die AI hilft dann teilweise wirklich Bilder dramatischer wirken zu lassen und interessanter zu gestalten. Manchmal deaktiviere ich diese aber auch, da die Farben dann gern einmal übertrieben werden. Hat definitiv Vor- und Nachteile...
    Für mich waren auch die kleinen Neuerungen interessant. Ich arbeite zum Beispiel gern im abgedunkelten Modus. Das spart nicht nur Akku (der ja sowieso eeewig hält), sondern ist auch für meine Augen angenehmer. Eine sehr schöne Funktion. Zum anderen ist die Dual-SIM Funktion für mich ein absoluter Pluspunkt. Wer ein Arbeitstelefon und ein Privates hat wie ich, wird es lieben. Dazu kommt die wirklich sehr sehr nützliche Funktion "Private Space". Diese stellt ein weiteres Benutzerkonto auf dem Handy zur Verfügung, das einen seperaten sicheren Bereich auf dem Speicher bekommt. Das heißt komplett getrennt vom eigentlichen Konto. Seperat verschlüsselt, mit seperatem Fingerabdruck erreichbar und komplett autark. Hier kann man sein Arbeitsprofil einrichten, damit nichts durcheinander kommt. Sehr schön, wie ich finde in Kombination mit der Dual-SIM Funktion. (Ich bin mir hier nicht sicher, ob das bei anderen Herstellern auch umgesetzt wird ohne zusätzliche App, aber ich finde es wirklich einen Pluspunkt wert)
    Der Fingerprint-Sensor funktioniert mal wieder wie von Huawei gewohnt außerordentlich schnell, zuverlässig und gut.
    Face Unlock funktioniert auch sehr zuverlässig, ich benutze aber lieber Fingerprint.
    Apps können gesperrt werden...ein weiterer schöner Punkt. Wenn man zum Beispiel nicht möchte, dass jemand seine Fotos ansieht, aber Zugriff auf das Handy haben soll, dann einfach die Foto-App sperren mit Fingerabdruck oder Kennwort. Ähnlich funktioniert der Dateisafe für Dateien.
    Nun aber auch mal ein kleines Manko zwischen der ganzen Euphorie: Die deutschen Übersetzungen der Menüs sind doch manchmal recht fragwürdig. Vor dem letzen Update wurde die AI in der Kamera zum Beispiel mit "Masterlautstärke" übersetzt, was dazu geführt hat, dass ich es langenicht gefunden habe. Mit dem neuen Update von vor zwei Tagen hat man es in "Master AI" geändert. Das sind Sachen, die bei diesem Preis finde ich nicht passieren sollten.
    Um kurz auf den Akku zu kommen. Der hält wirklich sehr lange, auch mit Dual-SIM Funktion und vielen Telefonaten. Ich komme in der Regel gut über 1,5 Tage ohne zu laden.
    Sehr gut finde ich auch die noch vorhandene Infrarot Schnittstelle, mit deren Hilfe man Fernbedienungen von zum Beispiel Fernsehgeräten spielend ersetzen kann.
    Ein kleiner Minuspunkt muss trotzdem noch sein. Die Menüs in den Einstellungen finde ich irgendwie unübersichtlich oder teilweise komisch zugeordnet. Ich suche manche Funktionen teilweise schon recht lange, um sie dann an Stellen zu finden, wo ich sie nicht vermutet hätte.
    Der Speicher ist nicht erweiterbar, aber ich finde 128GB sind doch sehr ausreichend, sodass es hier von mir nur erwähnt wird.

    Alles in Allem von mir eine ganz ganz klare Kaufempfehlung!
  • Super alternative zu IOS und Android

    Die Handhabung dieses Huawei P20 pro ist ist trotz dieser Größe sehr gut zu bedienen, ich stelle kaum ruckeln fest, ausser der seitenaufbau durch das Internet kommt nicht nach , ich habe mir auch die menüführung komplett in den Fingerspitzengefühl sensor gestellt, so daß ich das gesamte schöne Display mit dem Notchdesign nutzen kann, ich habe mir auch die Symbole und Anzeigen im Notchdesign Feld aufs minimaliste reduziert, meine akkulaufzeit hat trotz das ich das Handy (Gefühle 24 Stunden) in der Hand hatte, den ganzen Tag gereicht, ich habe noch nicht ganz so viele Bilder schießen können, aber ich muss sagen die die ich tagsüber gemacht habe gefallen mit von den Farben sehr, die portrait Funktion ist glaube ich bis jetzt mein Favorit , ich liebe einfach Fotos mit bokeh. Ich muss wirklich sagen, ich hatte bis jetzt eigentlich nur Smartphones mit anderem Betriebssystemen, aber dieses von Huawei gefällt mir wirklich wirklich sehr gut. Ich muss sagen ich liebe dieses große Display, die Farben und die Qualität sind wirklich sehr gut, ich hätte mich auch vorstellen können ein noch größeres Display auf dem gleichen Geräte vormat zu nutzen, ich finde die handhabung wirklich super gut, die breite und Länge vom meinem Huawei P20 pro find ich super. Ich bin auch ein totaler Freund von dem fingerprint sensor, ich hasse es Passwörter einzugeben, man muss sie sich sonst immer merken , jetzt lege ich nach einmaliger Eingabe meinen Daumen drauf und Voilà bin ich eingeloggt. Ich muss sagen das fast Chargen finde ich auch absolut cool, 1,5 Stunden an der Ladebuxe und man hat wieder einen vollen Akku.
  • Hidden Champion

    Ich möchte mich hier auf die weniger offensichtlichen Punkte beschränken und kurz berichten, was aus meiner Sicht herausragende, aber vielleicht bisher unbekannte Punkte am Huawei P20 Pro sind.

    Bisher kam Huawei für mich nicht in Frage, da mir hier eine saubere Trennung von Arbeit und privaten Daten fehlte. Daher war für mich die größte Überraschung zu sehen, dass sich auch mit dem P20 Pro Arbeit und Privates mit dem PrivateSpace gut voneinander trennen lassen – de facto sogar besser und komfortabler als ich es bisher von anderen Herstellern gewöhnt war. So können Geschäftsdaten ohne Probleme geschützt im PrivateSpace liegen. Das wusste ich vorher wirklich nicht und habe ich so auch nicht in der Werbung gesehen.

    Eine weitere bemerkenswerte Besonderheit ist für mich der Fingerabdrucksensor. So schnell habe ich das noch nie erlebt. Gerade wenn ich unterwegs bin oder Sport treibe, war es früher oft mit verschwitzten Händen gar nicht mehr möglich so das Handy zu entsperren. Mit dem P20 Pro erneut kein Problem, also wirklich erste Sahne!

    Die Kamera habe ich als Hobby-Fotograf natürlich auch schon getestet und bin bisher positiv überrascht. Die 40 Megapixel sind anscheinend kein reiner Marketinggag sondern sorgen auch in der Realität für viele saubere Details im Bild. Tele- und Nachtaufnahmen werde ich in den nächsten Tagen noch ausführlicher testen. Die KI erkennt tatsächlich Motive gut. Ob man dann nun die vorgeschlagenen Stile mag, ist natürlich Geschmackssache. Der Kuchen auf dem Foto wurde aber korrekt als Essen erkannt und das Ergebnis taugt für einen Foodpost auf Instagram auf jeden Fall. Das andere Beispielbild habe ich morgens bei Sonnenaufgang im Gegenlicht aufgenommen und anschließend mit Snapseed bearbeitet. Ich habe hier bewusst ähnliche Bearbeitungsschritte gemacht wie sonst und war überrascht, wie viel Informationen das Bild hergibt. Hier kann man für ein Smartphone noch erstaunlich viel nach der Aufnahme korrigieren.

    Und wer viel unterwegs oder draußen ist, wird den großen Akku zu schätzen wissen. Während bei meinem vorherigen Samsung Galaxy S6 mittlerweile am frühen Nachmittag der Akku alle ist, hält das P20 Pro bei ähnlicher Nutzung nun sogar bis nach Mitternacht durch. Das dürfte also über den Daumen gepeilt etwa die anderthalb- bis zweifache Ausdauer sein. Da kann man jetzt wirklich nichts mehr dran aussetzen.
  • Bestes Android Smartphone

    Ich habe mich sofort entschieden und es gekauft, bereue es nicht ein bisschen. Die Geschwindigkeit, die Kamera und Optik ist der Hammer! Mein "altes" LG V10 war auch schon sehr schnell. Aber das P20 pro ist unvergleichbar schnell. Die Kamera toppt alles! Ich könnte Stundenlang die Einstellungen und Co. ausprobieren, die Fotos sind farbenfroh und scharf wie ein Messer ; )
    Der Akku hält locker 2,5 Tage durch, das bei SmarBand traking, Car2Go, BlueTooth Box und aktiver Nutzung von FB und Co.
  • Ein Multitalent

    Als ich das Smartphone das erste Mal angeschaltet habe, war ich sofort begeistert. Das OLED-Display stellt die Farben einfach wahnsinnig gut dar und mit den schmalen Displayrändern (insbesondere oben und an den Seiten) sieht das Smartphone klasse aus. Über die Notch am oberen Rand kann man sich streiten. Nach ein paar Tagen hat man sich aber völlig daran gewöhnt, da der Platz neben der Frontkamera, dem Frontlautsprecher und der kleinen Benachrichtigungs-LED, sinnvoll genutzt wird. Allerdings lässt diese sich auch verbergen, indem das Display links und rechts neben dem Einschnitt schwarz wird.
    Insgesamt ist das Huawei P20 Pro mit seinen 6,1 Zoll nicht gerade klein, aber wem das Display zu groß ist, kann durch ein einfaches Wischen über die virtuelle Navigationsleiste in den Einhandmodus gelangen.

    Weitere Vorteile im Überblick:
    Der Fingerabdrucksensor kann bis zu 5 Fingerabdrücke speichern und reagiert rasant schnell.
    Die Standortermittlung funktioniert auch innerhalb von Gebäuden in geringer Zeit, draußen ist aber natürlich die Genauigkeit höher.
    Das Display kann nach eigenen Vorlieben in der Farbtemperatur angepasst werden und ein Blaulichtfilter für abends ist auch an Bord.
    Außerdem bietet das System einem auch Platz für Spielereien, wie z.B. die Knöchelgesten, durch die sich bei zweifachen Klopfen mit dem Knöchel ein Screenshot machen lässt.
    Der Akku ist wirklich der Knaller; Ich komme sogar fast zwei Tage klar ohne laden zu müssen und wenn der Akku leer ist, kann er innerhalb von 90 Minuten aufgeladen werden.

    Nachteile:
    Der Speicher von 128 GB ist nicht erweiterbar, dürfte aber für die meisten Nutzer völlig ausreichen.
    Leider verzichtet auch Huawei bei diesem Modell auf einen 3,5mm Klinkenanschluss, aber ein Adapter liegt in der Verpackung bei. (Dann ist das Aufladen und Musikhören aber nicht parallel möglich.)
    Huawei setzt noch auf Bluetooth 4.2 und nicht 5.0, wodurch nicht zwei bluetoothfähige Geräte gleichzeitig mit dem Smartphone verbunden werden können.

    Nun zur Kamera:
    Die Kamera erkennt mittels künstlicher Intelligenz was für ein Objekt fotographiert wird und stellt die optimalen Bedingungen für ein schönes Foto ein. Wem diese Einstellung nicht gefällt, kann auf die künstliche Intelligenz verzichten oder im Pro-Modus selber über beispielsweise die Belichtung entscheiden. Die Kamera macht in jeder Situation echt gute Fotos und auch der Porträt Modus mit dem Bokeh-Effekt gefällt mir sehr gut. Doch das Highlight an der Kamera ist zum einen der beinahe verlustfreie 3 und 5-fach Zoom, sowie die starken Nachtaufnahmen. Im Nachtmodus hält man das Smartphone 4-6 Sekunden in der Hand (kein Stativ notwendig, da die künstliche Intelligenz und die Bildstabilisierungdas Wackeln ausgleichen) und die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen. Durch die lange Belichtungsdauer kann man manchmal Dinge auf dem Bild sehen, die einem sonst gar nicht aufgefallen wären.
    Allerdings ist die Kamera nicht in allen Dingen gut. Denn die Videos konnten mich bisher noch nicht überzeugen.

    Insgesamt bin ich absolut begeistert und kann das Smartphone nur jedem empfehlen.
  • Huawei p20

    Klasse Smartphone, Bilder sind hervorragend und gestochen scharf, accu hält sehr lange.
  • Hervorragendes Handy!

    Sehr gutes Handy mit überragenden Kameras und extrem guten Fingerabdrucksensor.
    Bestes Handy, das ich jemals im Einsatz hatte.
  • Absolut zu empfehlen

    Ich bin von der gesamten Performance, der Kameraleistung etc absolut begeistert. Für mich als Hobbyfotografen fehlt es an nichts. Besonders bei Nacht sind die Fotos einsame Sahne.
  • Super Laufzeit und Kamera

    Bin bisher vollauf zufrieden mit dem Kauf. Der Akku hält bei normaler Benutzung mit Chat, browsen und googlen fast zwei Tage. Videos anschauen geht dann aber schon. Die Kamera macht sehr gute Bilder, auch wie versprochen bei nicht optimalen Lichtverhältnissen.
  • Hervorragendes Gerät

    Habe das Galaxy S9+, das Pixel 2 XL und diverse andere Handys berufsbedingt im Einsatz. Das P20 Pro bietet im Vergleich das beste Gesamtpaket aus Handlichkeit, Displayqualität, Akkulaufzeit und Kamera. Das P20 Pro macht Spaß, wirklich empfehlenswert. Ich habe mich allerdings trotzdem gegen das P20 Pro als mein "daily driver" entschieden und dem Pixel 2 XL den Vorzug gegeben aufgrund eines teils drastischen Vorteils bei dem was das Pixel 2 an Fotos aufnimmt, insbesondere wenn Gesichter abgelichtet werden oder im Portrait Modus ist der Unterschied in 3 von 4 Aufnahmen sehr deutlich - es sei denn man mag die matschige Auflösung von Gesichtern wie es bei Smartphones leider üblich geworden ist (beauty modus leider nicht abschaltbar beim P20 Pro und S9). Wenn man nicht die beste Kamera oder einfach nur nach einer besseren Handykamera sucht (sofern man nicht vom Pixel 2 kommt) wird man aber mit der Kamera absolut happy sein und mit dem Gesamtpaket sowieso. Für bestimmte Zwecke ist das P20 Pro sogar unschlagbar gut (Nachtaufnahme und Zoom).
  • Perfekt

    Das Gerät ist super schnell. Die Kamera besticht durch brilliante Bilder. Der vorn sitzende Fingerabdruck Sensor ist rasant. Mitgeliefert wird ein Kabel welches einem ermöglicht einen Klinkenkopfhörer am USB Port anzuschließen. Eine Schutzhülle befindet sich auch mit in dem Paket. Durch die Glas Rückseite und der Hülle sieht das schwarz etwas bläulich aus. Fingerabrücke bleiben nicht auf dem Telefon "kleben". Durch die schnelllade Möglichkeit und dem großen Akku läßt sich das fehlen von "wireless Charging" verschmerzen. Das Gerät ist die nächsen Jahr auch noch auf einem Top level.
  • Gelungen

    Tolle Fotos, schnell, lange Akkulaufzeit. Negativ nur der etwas zu hohe Preis. Ansonsten sehr zufrieden.
  • Das wohl Beste Smartphone der Welt

    Was für ein leistungsstarkes Handy mit großartiger Kamera, welche wie die Vorgänger P-Reihe sehr gut verarbeitet ist. Es ist bereits mein zweites Huawei (das alte P8 ist immer noch Top, bekommt Mutti) und habe dieses Smartphone wegen seiner bildgewaltigen Kamera und starken Leistung gekauft haben. Bis jetzt bin ich rundum zufrieden.
  • Top Smartphone

    Top Smartphonemit einer Top Kamera, preislich leider etwas zu teuer. Die eigene Software ist grauenhaft. Die Kopfhörer sind auch nicht so toll . Aber im ganzen ein super Gerät.
  • Sehr gut aber Teuer

    ein sehr gutes Handy aber man könnte für diesen Preis auch ein IPhone X kaufen. Aber optisch ist es schöner als seine Konkurenten
  • Es hat tatsächlich mein iPhone verdrängt...

    Ich habe das Huawei P20 Pro nun eine Woche im Einsatz - dank Media Markt sogar einen Tag vor der Veröffentlichung erhalten, großes Kompliment dafür. Ich habe das P20 Pro als Ersatz für mein iPhone gekauft, da mich es sehr gestört hat, für meine Privat- und Geschäftsnummer immer 2 Geräte bei mir haben zu müssen. Da ich aber meine iPhone X vom Design mit der Notch sehr lieb gewonnen hatte, kam für mich nur dieses Gerät in Frage. Man braucht keine Angst beim Umstieg zu haben. Ich habe mich bereits komplett daran gewöhnt. Das Smartphone reagiert wahnsinnig schnell, die Gesichtserkennung funktioniert einwandfrei. Die Bose Kopfhörer aus der Vorbesteller-Aktion habe ich auch schon erhalten.
  • Top Kamera, ein tolles Handy

    Habe das p20 pro seit 5 Tagen und bin begeistert - die Qualität der Fotos lässt sicj sehen - besonders bei schwachen Lichtverhältnissen. Die Anzeige ist Top, die Akku hält fast 2 Tage. Einziges Minus - sind zu viele Apps vorinstalliert, die kein Mensch braucht und das Handy hat kein induktieves Laden
  • P20 pro das kleine Wunder

    P20 pro Starker Akku Aufladen sehr schnell und TÜV geprüft Infrarot mann kann alles steuern Schneller Prozessor und KI Viel Speicher und guter RAM Sehr gute Kamera dank LEICA 3er Kamera Einfach ein top Smartphone Inhalt: P20 pro Silikon Schutz follie die schon drauf ist HUAWEI Kopfhörer mit mic und auf Typ c Anschluss gesetzt Super Charge Adapter USB auf USB type c zum Laden oder Dateien übertragen USB type c auf 3,5mm klinke adapter
  • Super Smartphone

    Preis:
    Ja der preis ist bei diesem Handy eine Abschreckung, aber wenn man ehrlich ist bei Samsung und Apple zahlt man genauso viel.

    Produkt: Das Handy ist wirklich klasse! Face ID funktoniert rasend, ebenso wie die Finger ID. Die Optik ist einfach klasse, wobei ich dachte das schwarz würde etwas mehr herausstechen, dass ist der einzige (Nachteil). Sieht eher so grau/blau aus. Das System läuft wie gewohnt einwandfrei. Zudem hält der Akku echt sehr lange!!
    Zur Größe noch kurz, größer dürfte das Handy meiner Meinung nach nicht sein, sonst gibt es Probleme mit den Hosentaschen.

    Kamera:
    Die Kamera muss man nochmal extra erwähnen, weil die in der P- Serie ja eigentlich immer das Hauptaugenmerkmal ist. Die Kamera macht einen fast sprachlos. Die Fotos sind echt super, meiner Meinung nach, im Dunkeln, wie im Hellen!

    Fazit:
    Der Preis ist für dieses Top Smartphone echt gerechtfertigt
  • kein Bluetooth Equalizer verfügbar

    Hallo zusammen,

    ich hab mir am 06.04.2018 das Handy gekauft. War auch ziemlich beeindruckt über Qualität in fast jeder Hinsicht. Daher richtete ich es sofort komplett ein. WhatsApp, Spotify usw. Dann traf mich echt der Schlag. Kurz zu meiner Person: "Music is my Destiny" Deswegen kaufte ich mir das Handy in der Aktion mit den Bose Quiet Comfort 35 ii. Ich besitze diese Kopfhörer schon seit langem und wollte noch so welche haben, denn die sind einfach nur die besten Kopfhörer. Nun hab ich die Verbunden über Bluetooth und so ein plastischen Sound bekommen. Der intigrierte Equalizer wird nur unterstützt, wenn die Kopfhörer mit Kabel angeschlossen sind. Hab auch ältliche Equalizer Apps mir aus dem PalyStore geladen aber nicht einmal ansatzweise konnte der Sound zum Vergleich meines altem Handy eingestellt werden.

    Fazit, ich bleib bei meinem S7 Edge und gib das Huawai P20 Pro zurück. Wer ein SmartPhone mit einer extrem guten digital Kamera sucht und nicht über Bluetooth Musik hört, ist hier sehr gut aufgehoben. Ein Manko hab ich noch, manche Einstellungen sind meiner Ansicht nach nicht logisch angeordnet und man sucht sich schon das eine oder andere Mal tot.
  • super Handy mit überlegener Kamera

    Habe mich nach langer Überlegung zwischen S9+ und P20 Pro für das Huawei-Gerät entschieden und bereue es nicht!
  • Teuer aber gut

    Ich bin von einem Google Nexus 6p (ebenfalls von Huawei produziert) umgestiegen. Natürlich war ich gespannt, ob das P20 pro wirklich so gut ist, wie die Testberichte behaupten.
    Kurzum: ja, ist es.

    Mit EMUI habe ich nicht lange experimentiert, sondern gleich mit dem Nova Launcher ersetzt.
    Das Gehäusedesign ist viel ansprechender als auf den Produktfotos. Es ist auch minimal kleiner, als das Nexus obwohl das Display minimal größer ist.
    Die Lautsprecher sind wirklich gut und das Display top. Performance ist ebenfalls gut (war sie aber auch beim "alten" Nexus schon). Der Fingerabdrucksensor ist vorne und arbeitet problemlos.
    Sehr gut finde ich die Option "Face unlock". Damit ist das Telefon ohne Wischen rasend schnell entsperrt.
    Der "Notch" am oberen Rand ist eher lustig als störend, aber das ist natürlich Geschmackssache.
    Im Lieferumfang ist sogar eine Hülle enthalten (ist ja leider selbst bei solch exorbitant teuren Geräten selten) !

    Nun aber zu den "Knallern":
    Der Akku ist genial. Obwohl ich gestern stundenlang mein Telefon eingerichtet habe und auch heute kaum die Finger davon lassen konnte, hat der Akku noch immer 40%. Das ist extrem stark!

    Last but not least: die Kamera! JA die wird ihrem Ruf gerecht. Speziell bei dämmrigem Licht hängt sie das Nexus um Welten ab. Der optische Zoom ist auch erstaunlich.

    Von mir eine ganz klare Kaufempfehlung!
  • super

    Das smartphone ist richtig gut vorallen dingen kann es mehr als das huawei p20
  • Super DerGeräät

    Mit dem p20 pro steigt Huawei im Smartphone Segment in neue Sphären. Das Handy ist Top verarbeitet .Die Bilder sind Erste Sahne.Noch keine besseren Bilder gesehen die von einem Smartphone geschossen worden sind.
    Der Fingerabdrucksensor ist blitzschnell und (was mir persönlich wichtig war) vorne.
    Ich kann dieses Gerät jeden der unentschlossen ist was er nehmen soll wärmstens empfehlen .
  • Butce

    Telefon güzel ama biz fotoğrafçı değiliz Avec un capteur si bien défini, on pouvait espérer tout de même que le passage à la définition maximale apporterait un gain quelconque. Certes, nous ne nourrissons pas d'espoir en basse luminosité, mais en plein jour, le P20 Pro promettait plus de détail. Ce n'est pas le cas. La différence entre les images en 40 et en 10 Mpx est loin d'être flagrante, même quand la lumière est suffisante. Sur certaines zones de l'image, on note que c'est le mode 10 Mpx qui s'en sort le mieux.
  • wowwww

    Huawei überbietet sich mehr und mehr. Richtig cooles Smartphone!
  • super Gerät

    das beste Handy .. die Leistung des Kameras ist ehrlich gesagt unfassbar wunderbar
  • Kamera als Smartphone getarnt?

    Die Kamera ist einfach Atemberaubend , für viele könnte sich schon die gute alte Kamera ersetzen. Zu dem finde ich die Akkulaufzeit sehr gut , was störend ist das der Speicher nicht mehr erweiterbar ist. Das Design und die Verarbeitung sind 1 a, ich denke Huawei wird in naher Zukunft Samsung den Rang ablaufen.

    Contra: Smartphone äußerst rutschig Speicher nicht erweiterbar Preis 250 Euro teurer als beim normalen P20
    Pro: Schickes Glas-Design mit frischen Farben Großes Full-HD-Plus-Display ohne viel Rahmen und mit farbenfrohem OLED-Panel Innovative Dreifach-Kamera Wahnsinns-Akkulaufzeit Sinnvolle KI-Funktionen hinzugekommen Dual-SIM mit Doppel-LTE
  • Huawei Sehr Gute Qualität

    Super Gerät, immer zuverlässig! Lange Akkulaufzeit!
    Hochwertige Verarbeitung, super Kundenservice! Ich würde immer wieder die Geräte von Huawei empfehlen. Mehr Leistung für weniger Geld als bei Sasmung und Apple! Die Schnelladung ist der Hammer! Fotoqualität perfekt! Schnell Reaktion bei umswitchen von einer App in die Andere! Hochwertige Verarbeitung, ganz tolle Haptik und Optik! Mit dem Homebutton die Navigation durch führen ist ganz toll! Alles in allem reichen nur wenige Worte aus um das Gerät zu bewerten. Es ist ein Oberklassengerät das seines Gleichen sucht! Viel Spass mit der BEwertung! Ich hoffe Sie hilft bei der Entscheidungsfindung! Viel ERfolg bei Eurer Entscheidung!
Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.