Preisvergleich

powered by geizhals

Preisvergleich » Telefon » Mobiltelefone » Portable Lautsprecher » JBL Charge 4 grau

Zeige Angebote verfügbar in

Bewertungen für JBL Charge 4 grau

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (13)

4.3 von 5 Sternen
Produkt bewerten
  • 5.0 via Universal Versand am

    Toll Meine Tochter hat sich gefreut!!!

    Toll Meine Tochter hat sich gefreut!!!
  • 5.0 via OTTO Österreich am

    Top Qualität - Super Sound - Batterie nicht zum leer bekommen

    Negativ: * Mein Sohn hat sie in Beschlag genommen :)
  • 1.0 via OTTO Österreich am

    Frechheit

    Diese Box ist ein einziger Raub. Abgesehen von der halbwegs guten Bassdrum kann die Charge 4 gar nichts, der Sound ist viel zu sehr auf die eben besagte Basstrommel abgemischt. Der Klang ist meiner Meinung nach zu dünn, eine echte Bassgitarre kommt im Vergleich zur Bassdrum überhaupt nicht zum Vorschein. Je lauter das Teil wird, desto schlechter wird der ohnehin nicht grade göttliche Sound. Und diese Kritik kommt nicht von einem leidenschaftlichen JBL-Hasser, sondern von jemandem, der eigentlich ein großer Fan der Flip-Reihe ist. Wer unbedingt eine JBL haben will, sollte sich besser die Flip 4 zulegen, ansonsten kann ich aus eigener Erfahrung Modelle von Sony empfehlen: besserer Sound für weniger Geld. Wer einen noch besseren Klang haben will und auch bereit ist, tiefer in die Tasche zu greifen, ist mit Modellen von Marshall sicherlich hervorragend bedient.
  • 3.0 via OTTO Österreich am

    Passabel

    Ehrlich gesagt bin ich mir relativ unsicher, ob ich dieses Produkt empfehlen oder es nicht empfehlen soll. Zuerst zu den positiven Seiten: Die Box ist handlich, hat insgesamt einen passablen Sound und hat mit einer Akkulaufzeit von 20 Stunden auch eine realistische Herstellerangabe. Sie ist spritzwassergeschützt und überzeugt auch durch ein tolles Design, welches aber subjektiv zu bewerten ist. Was mir weniger gut gefällt ist die Tatsache, dass die Box bei höherer Lautstärke etwas verwaschen klingt. Ein echter Bass kommt bei der Box auch nicht gerade herüber, dafür ist die Bassdrum beinahe schon zu dominant. Auch wenn die Soundqualität insgesamt solide ist, haben Lautsprecher der Marken Bose oder vor allem Marshall einen besseren Klang. Für Rap und Pop ist die Charge 4 auf jeden Fall eine gute Wahl, wer allerdings auch Jazz, Rock oder Klassik hören will, fährt mit einem Marshall Kilburn oder einer UE besser. Und auch auf den Sektoren Rap oder EDM überzeugen diese beiden Marken meiner Meinung nach mehr.
  • 4.0 via Universal Versand am

    Geiles gerät

    Das gerät is einfach klasse schöner bass und echt geiler klang also ich kann es sehr empfehlen einziger Kritik punkt finde ich oder bin ich zublöd man kann nicht zu dem vorherigen titel schalten nur mit doppeldruck auf play zum nächsten
  • 5.0 via Universal Versand am

    Sehr gut

    Es ist ein tolles Gerät, der Akku dauert sehr lang und die Klangqualität ist super.
  • 5.0 via Universal Versand am

    Gutes Teil, super Akkuleistung.

    Gutes Teil, super Akkuleistung.
  • 5.0 via Universal Versand am

    Super Box

    Top!
  • 5.0 via Quelle.at am

    Super Sound

    Ich liebe diese Box, der Klang ist der Wahnsinn. Einfach mit dem Handy zu verbinden und die Ausdauer des Akkus ist sehr lange.
  • 4.0 via OTTO Österreich am

    Tooollll

    Tooollll
  • 5.0 via OTTO Österreich am

    Super

    Super
  • 5.0 via OTTO Österreich am

    Mein Sohn gefällt es sehr!!!! Schaut sehr gut aus und …

    Mein Sohn gefällt es sehr!!!! Schaut sehr gut aus und klinkt sehr gut!!!!
  • 4.0 via Mediamarkt.de am

    Preis/Leistung super!

    Ich bin überzeugt. Ein gutes Gerät, meinen Erwartungen entsprechend verarbeitet, leicht zu bedienen und mit einem guten Sound. Einen Stern Abzug gibt es, weil ich es mir noch ein klein wenig lauter vorgestellt habe und natürlich kann ein solches Gerät den Bass nicht perfekt wiedergeben, das kann Bose ein klein wenig besser.
Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.