Preisvergleich

powered by geizhals

Preisvergleich » Telefon » Mobiltelefone » Handys ohne Vertrag » Huawei Mate 20 Dual-SIM schwarz

Zeige Angebote verfügbar in

Bewertungen für Huawei Mate 20 Dual-SIM schwarz

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (8)

5.0 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Ich liebe dieses Handy ! Ein sehr gutes Modell zu einem …

    Ich liebe dieses Handy !
    Ein sehr gutes Modell zu einem unverschämt gutem Preist Leistungs Verhältnis.

    Wie immer Top Einkauf bei Mindfactory.de
  • Wow für HUAWEI

    Da ich schon viel über das neue HUAWEI MATE 20 gelesen habe und eh auf der Suche nach einem neuen und leistungsfähigerem Handy war, dachte ich mir, bewirbst dich mal, vielleicht haste Glück. Und was soll ich sagen, Juchu und Jawoll es hat funktioniert. Also schon gespannt gewartet und voller Vorfreude auf das Päckchen hoffend konnte ich letzte Woche in Empfang nehmen und auspacken. Erster Eindruck- Wow. Optik und Haptik des Gerätes sind sehr anspruchsvoll und edel und sprechen einfach für sich. Ausgepackt, angemacht, Simkarte rein, Einrichtung, Übertragung von meinem anderen Handy erledigt und dann ausprobiert, getestet, fotografiert usw..Ich muss sagen einfach Klasse, es ging wirklich alles sehr einfach und schnell sowie ohne grösseren Probleme einzurichten, Dank der tollen App Phone Clone von Huawei. Einige technische Details: Bildschirmdiagonale 6,53", LCD, HUAWEI Kirin 980 Prozessor, Android 9,0 Betriebssystem, Speicher - intern 4 GB RAM, 128 GB ROM (erweiterbar um bis zu 256 GB), Kamera Front 24 MP, Hauptkamera Leica Triple Kamera mit Autofokus, Fingerabdrucksensor, Umgebungslicht, Gyroskop, Farbtemperatur, Gesichtserkennung zum entsperren des Displays, Lithium-Akku 4000mAh, Bluetooth 5.0, USB 3.1 Anschluss. Das Handy ist wirklich eine Extraklasse für sich und es macht einfach Spaß, damit zu arbeiten, zu telefonieren, Nachrichten zu schreiben oder auch anzuschauen, Videos anzuschauen und, und, und. Am allermeisten Spaß macht es damit zu fotografieren. Die Kameras sind echt der Hit, die Bilder werden, egal ob bei Tag oder Nacht, einfach Top. Super Farben, super Qualität und auch bei wenig Licht wirklich gute Bilder, besonders auch die Makrofunktion. Über die Lautsprecher erfolgt eine gute Klangwiedergabe egal, ob Musik oder Sprache. Auch sehr gut funktioniert der Fingerabdrucksensor und die Gesichtserkennung zum entsperren des Displays. Das Display an sich ist auch sehr schön, sehr gute Auflösung, Helligkeit und Kontur. Trotz seiner Größe ist das Handling des Gerätes immer noch einfach und unkompliziert und es liegt auch gut in der Hand. Die Akkuleistung ist auch bei extrem häufigem Einsatz und Gebrauch sehr lobenswert und durch die Schnellladefunktion ist es im Nu wieder einsatzbereit. Mein persönliches Fazit ist für diese Gerät absolut empfehlenswert und es kann gut und gerne mit anderen Markensmartphons mithalten bzw ist es um weiten besser. Es ist einfach ein tolles Handy, womit man Spaß und Freude hat.   Ich durfte dieses Produkt im Rahmen eines Produktestest Kautionshinterlegung bei the insiders durch führen.
  • Bestes Gerät 2018

    Nach Galaxy S9, S9 plus und Huawei P20 habe ich letzte Woche das Mate 20 gekauft.
    Bin absolut begeistert.
    Ist dem Pro Modell vorzuziehen: längere Akkulaufzeit,größeres Display, kein Serienfehler mit grünen Rändern am Display wie vereinzelt beim Pro Modell mit LG Oled Display,preislich attraktiver (habe für 590 Euro zugeschlagen).Die Kamera schlägt tagsüber das S9 plus, nachts ist das S9 plus etwas besser. Akkulaufzeit etwa doppelt so lang wie beim S9 plus.Sehr guter Empfang, hält LTE viel länger als das S9 plus. Beste Akustik bei Telefonie, sehr laut.Kaufe sehr selten zum Marktstart, aber dieses Gerät erfreut das Auge und das Herz. Must have.
  • Ich liebe das Huawei Mate 20

    Ich habe immer nur ein Smartphone von einer Marke benutzt.  Als mit dieses Mal ins Klo geplumst ist, bekam ich von einer Freundin ein huawei. Ich weiss nicht welches model das war. Aber etwas älter. Dennoch war ist sehr angetan. Seitdem war ich immer am überlegen,  ob ich mir ein huawei kaufen soll.  Und so kam es. Ich hab seit april 2018 wieder ein neues von dieser einen Marke und dann kam ich auf diese Seite. Und ich dachte.,  wie cool ich mach da mal mit und schwub war das Mate 20 bei mir. Ich benutzte es seit einer Woche und hab schon soviel neues entdeckt.  Es gibt natürlich das ein oder andere was ähnlich ist wie mein altes. Aber das huawei bietet mehr. Foto machen:  die Kamera ist mega und auch die Features die es gibt dazu. Ich liebe es Fotos von meinen Katzen,  von Blumen und sonstigen schönen Dingen zu machen. Es ist einfach zu bedienen und ich entdecke immer wieder neues. Es gibt viele individuelle Einstellungen.  Auch finde ich es super wie man von einem Programm zum nächsten kommt,  also bei Bearbeitungen egal worum es geht. Ich hab mit Sicherheit noch nicht alles erkundet,  aber mir werden sicherlich noch mehr tolle Dinge auffallen. Ich bin mega happy. Auch für die Arbeit ist es sehr gut. Viel E-Mails schreiben, Fotos... Der Akku hält megaaaaa lange.
  • Großes Akkuwunder

    Vor kurzem habe ich mich bei „The Insiders“ dafür beworben, das neue Huawei Mate 20 zu testen. Da ich ein Faible für aktuelle technische Geräte habe und wissen möchte, ob und wie diese den Alltag sinnvoll erleichtern, hatte ich mich vor einigen Monaten dort angemeldet. Da ich das Handy fast immer bei mir habe, lege ich Wert darauf, dass das Handy auch problemlos in die Hosentasche passt und ich keine weiteren Taschen dabei haben muss, um unterwegs mobil zu sein. Das Huawei Mate 20 passt gerade noch in die Hosentasche, ohne dass ich es dabei im Alltag als störend wahrnehmen würde. Das würde aber wahrscheinlich für Hosen mit eher kleinen und/oder engen Taschen nicht funktionieren. Jedoch ist das große Display absolut vorteilhaft, wenn es darum geht, Inhalte wie Internetseiten oder Videos anzuzeigen. Besonders positiv ist meiner Meinung nach der Akku. Am Ende eines normalen Arbeitstages mit durchaus häufiger Benutzung hatte ich beim Huawei Mate 20 noch etwa 60% Akkuleistung, was ich für einen sehr guten Wert halte. Ebenso funktioniert die Gesichtserkennung sehr gut und auch bei schlechten Sichtverhältnissen erstaunlich gut. Überlisten lässt sich die Gesichtserkennung mit einem Foto nicht, was ich in puncto Sicherheit sehr gut finde. Einen letzten Aspekt möchte ich hier noch hervorheben, den ich als Mehrwert bei Huawei sehe und den ich so bei anderen Handys nicht kenne. Durch das zweimalige Klopfen des Fingerknöchels gegen das Display lässt sich ein ganzer Seitenbereich von oben bis unten als Screenshot aufnehmen. Insgesamt erfüllt das Huawei Mate 20 meine Erwartungen an das Gerät und kann mit ein paar kleineren Zusatzfunktionen diese sogar ein wenig übertreffen. Es arbeitet schnell, hat ein schön großes Display, eine gute Kamera und einen extrem ausdauernden Akku. Bleibt nur noch offen, ob die großen Ausmaße alltagstauglich sind.
  • Bin begeistert

    Ich bin 32 Jahre Jung und habe gespannt auf dieses Huawei Mate 20 gewartet
    Auf den ersten Blick erinnert das Huawei Mate 20 mit seinem seitlich gekrümmten Display und den schmalen Rändern stark an ein Samsung Galaxy S9. Dreht man das Handy um, fällt eine Unterscheidung schon leichter. Das Gehäuse besteht aus Glas und gestaltet den Look der neuen Mates edel und modern. Allzu rutschig ist die Rückseite dafür aber nicht. Huawei hat das Handy insgesamt sehr gut verarbeitet. Vor Wasser- und Staubschäden sind die Mate-20-Modelle offiziell nach IP68-Zertifizierung geschützt.
    Was den Akku angeht, hat das Huawei Mate 20 im Vergleich zu einigen direkten Konkurrenten die Nase vorn. In unserem Online-Laufzeit-Test hielt das Mate 20 10:42 Stunden durch – das iPhone XS macht dagegen nach knapp achteinhalb Stunden schlapp. Sehr beeindruckend ist die Akkuladezeit: In 90 Minuten ist der 4.200 mAh-Akku wieder bei 100 Prozent. Das liegt unter anderem am mitgelieferten 40-Watt-Netzteil. In den ersten dreißig Minuten lädt das Handy auf bis zu 65 Prozent auf – das ist wirklich klasse.
    Wenn Schärfe auf den Aufnahmen fehlt, versucht die Cam nachzuschärfen, hebt dabei Kontraste zu sehr an und verstärkt dadurch Reflexionen, bis sie etwas unnatürlich aussehen. Hierbei mecker ich aber auf hohem Niveau. Insgesamt ist die Fotoqualität nämlich immer noch im sehr guten Bereich. Wo ich auch meckern muss aber auf hohem Niveau ist die Cam vorne auf dem Display das hätte anders gelöst werden können.

    Das Huawei Mate 20 kommt hierzulande mit 4 GByte RAM und 128 GByte internem Speicher auf den Markt. Wem das nicht ausreicht, der kann den Speicherplatz auf bis zu 256 GByte erweitern. Allerdings setzt Huawei dabei auf seine neuen Nano Memory Cards, die – wie der Name schon sagt – im Nano-SIM-Format gebaut sind. Diese gehören noch nicht zum Industriestandard, sind also begrenzt erhältlich und etwas teurer als microSD-Karten. Wer keine Speichererweiterung braucht, kann die Dual-SIM-Funktion nutzen.

    Aber alles im allem kann ich sagen ist das ein Handy was mich echt begeistert und ich freue mich dieses Handy gefunden zu haben.
  • Tolles Smartpohne

    Moin Moin,


    diese Woche habe ich mich spontan Entschieden von meinem treuen Begleiter Huawei Mate 9 auf das Huawei Mate 20 um zu schwenken. Das Huawei Mate 20 ist sehr schön und elegant, sowie es liegt gut in der Hand. Die Bedienung der Oberfläche ist einfach und sehr schnell. Beim Huawei Mate 9 läuft schon alles sehr flüssig, aber beim Mate 20 ist alles eine Schippe mehr. Insbesondere die Kamera die ich jeden Tag mehrmals nutze um Fotos und Videotelefonie nach Asien durch zu führen, ist sehr gut. Der kleine Notch hatte mir am Anfang nicht zu gesagt aber jetzt nach ein paar Tagen achte ich nicht mehr darauf. Was mir nicht gefällt, das bei diesem hohen Preis keine Schutzhülle mit geliefert wird. Beim Huawei Mate 9 gab es eine schicke Hülle dazu, aber das schöne ist, die Hülle vom Mate 9 passt auf das Mate 20. Da ich den Fingerabdrucksensor nicht nutze habe ich hinten an der Hülle mit einer Nagelschere einfach die Aussparrung für die Kamera erweitert und es passt. Für meine Bereiche im Geschäftlichen ist dieses Smartphone mit dem großen Display ein guter Wegbegleiter. Danke Huawei :)
Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.