Preisvergleich

powered by geizhals

Bewertungen für DeLOCK 5x SATA 6Gb/s, PCIe 3.0 x4 (90498)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (4)

Bewertung: 3.5 von 5 Sternen
3.5 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Der Controller funktioniert auf Anhieb und ohne Treiber in …

    Der Controller funktioniert auf Anhieb und ohne Treiber in meinem TrueNAS BSD-Unix und bedient dort Platten auf allen 5 Ports. Es kam mir merkwürdig vor, dass die Kontakte den PCI-Slot nicht ganz ausfüllen, doch Verrutschen wird durch eine Kerbe mechanisch verhindert. Main Raid ist flott. Ich nehme an, die Platten laufen mit 6 GBits weiß aber nicht, wie ich das unter BSD prüfen kann. Den Controller finde ich günstig und gut.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Arbeitet einwandfrei und zur vollsten Zufriedenheit

    Arbeitet einwandfrei und zur vollsten Zufriedenheit
  • Bewertung: 1.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Diese Karte mag gut sein, wenn man NICHT Windows 7 x64 hat,…

    Diese Karte mag gut sein, wenn man NICHT Windows 7 x64 hat, denn diese Karte hat KEINEN Support für Windows 7, auch wenn man im Netz einen Treiber findet. Geht nicht! Der eine Treiber hat keine Funktion, der Andere bringt das System beim Bootvorgang zum Crashen. Minimum ist Windows 8 und da helfen auch keine Tricks und erst recht nicht der Support von Delock...
    Auch wenn sie einen schönen Kühler verbaut hat und der Chip grundsätzlich unter Windows 7 laufen könnte,
    diese Karte macht das nicht.
  • Bewertung: 3.0 von 5 Sternen
    Assault am

    Kleine Mogelpackung

    Der Adapter wirbt mit PCI 3.0 x4 (8*4=32 Gigabit/s) was für 5x SATA 3 (6*5=30 Gigabit/s) ausreichend wäre.
    Allerdings unterstützt der JMB585 Chipsatz nur PCI 3.0 x2 (8*2=16 Gigabit/s), was dafür sorgt das die angeschlossenen Festplatten nicht die volle SATA 3 Geschwindigkeit erreichen wenn sie parallel genutzt werden.

    Wenn man nur HDDs verwendet sollte die Bandbreitenbeschränkung nicht ins Gewicht fallen aber für SSDs ist dieser Adapter schlecht geeignet.
    Die Festplatten werden als SATA 3 erkannt und der Adapter funktioniert perfekt mit Linux (getestet mit 5.4).

    Trotzdem ist diese Einschränkung NICHT auf der Verpackung oder im Benutzerhandbuch vermerkt!!

    • mgutt am

      Re: Kleine Mogelpackung

      Es gibt nur zwei SATA Controller, die schnell sind. Der hier verbaute JMB585 (5x SATA) und der ASM1166 (6x SATA). Keiner lastet SSDs voll aus, was aber außer in einem RAID wohl eher irrelevant sein dürfte. Wenn du was schnelleres brauchst, musst du einen HBA Controller nehmen.

      Antworten
    Kommentar verfassen
Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.