Preisvergleich

powered by geizhals

Bewertungen für Arctic Liquid Freezer II 420 (ACFRE00092A)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (20)

Bewertung: 4.1 von 5 Sternen
4.1 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    -Verarbeitet ist das LiquidFreezer 2 420mm TOP. Es gibt …

    -Verarbeitet ist das LiquidFreezer 2 420mm TOP. Es gibt nichts zu beanstanden, frage ist nur die Kupfer und Alu Kombination in sachen Korrosion mit der Zeit aber das dauert warscheinlich extremst lange bis das entstehen könnte.
    -Temperatur vom 7800X3D sogar unter Volllast in spielen bei um die 40-50 grad ohne Laute lüftergeräusche
    -Wasserkühlung macht ihre Arbeit perfekt.
    -Preislich Mega attraktiv zur Konkurrenz fast unschlagbar
    -Betonen möchte ich noch von Arctic die tolle idee den Heatspot zu kühlen der bei AMD ja versetzt ist.
    -5von5 Sternen weil am Markt nichts preislich so attraktiv und Kühlt wie das Produkt hier.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    War zu groß für mein Gehäuse und ging zurück. Ihr kleinrer …

    War zu groß für mein Gehäuse und ging zurück. Ihr kleinrer Bruder macht aber was er soll, wenn auch diese auch zu groß für zwei der drei Slots in meinem Gehäue war. Dort ist die Wakü zu hoch. Ließe sich mit kleineren Lüftern lösen.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Verwende Arctic Liquid Freezer schon seit Jahren und auch …

    Verwende Arctic Liquid Freezer schon seit Jahren und auch diese macht einen super Job.
    Der AMD 7950x3d wird unter Vollast nicht über 75 warm.
  • Bewertung: 1.0 von 5 Sternen
    Teletoby am

    Riesen Teil, Kühlleistung unter aller Sau.

    Das Teil ist ein Monster, es passt nicht in jedes Gehäuse. Soviel muss wissen und sich im Klaren sein. Die Kühlleistung entspricht dem einer 120er WaKü oder kleiner. Also unterirdisch. Das Teil schafft es nicht den 10900k auf unter 90°C bei 100% Auslastung zu kühlen, bzw. ohne das er drosselt.
    • Mr.Zero am

      Re: Riesen Teil, Kühlleistung unter aller Sau.

      Also wenn ich mit dem Teil ne 14900K unter Volllast ohne Thermalthrottling betreiben kann, stimmte bei deinem Modell etwas überhaupt nicht. Ich hoffe du hast mittlerweile einen Garantienatrag gestellt.

      Antworten
    • Teletoby am

      Riesen Teil, Kühlleistung unter aller Sau.

      Dazu sei npch erwähnt das die Pumpe kein Drehzahlsignal ausgibt, und man auf gut Glück das Ganze betreibt. Sollte die Pumpe ausfallen, merkt man davon nichts. Ich empfehle dann Arctic defekte Geräte in Rechnung zu stellen.

      Antworten
      • derTippfehler am
        Re: Riesen Teil, Kühlleistung unter aller Sau.
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    also muss ich schon sagen Qualität wurde bei produktion …

    also muss ich schon sagen Qualität wurde bei produktion vergessen
    Lackierfehler, radiator paar stellen eingedrückt aber nicht so schlimm wie letztes mal.
    aber wichtigste es funktioniert !!

    Ryzen 9 7950X trotzdem nicht unter Kontrolle zu bringen, bisschen besser als Luftkühlung
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Keeps my 7950X3D cool without any issues. Is pretty quiet. …

    Keeps my 7950X3D cool without any issues. Is pretty quiet. Could include instructions, had to view them online.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    It works great even though it barely fit in a Phanteks …

    It works great even though it barely fit in a Phanteks enthoo pro2, mounted above the CPU. I had 2 remove 2 fans to make it fit. I have enough case fans to offset this, so my Ryzen 7900x stays under 70°C in most circumstances!I couldnt really mount it vertically since the AIO tubes seemed too short! only 45cm! The radiator is 450mm to so if you mount it vertically, your radiator has to be really close to the board, just because of the geometry the tubes run diagonally to the CPU. Or you could just mount it with the tubes up
    P.S. Dont mount vertically with the tubes up, above the CPU, because it will cause problems see GNs video about it
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Top Qualität. Installation war relativ einfach und die …

    Top Qualität. Installation war relativ einfach und die Kühleffizienz, bei der CPU, ist einwandfrei.

    Klare Empfehlung
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Sehr gute und günstige All in One Kühlung. Man braucht für …

    Sehr gute und günstige All in One Kühlung. Man braucht für die 420mm Version auf jeden Fall ein großes Gehäuse wo man oben viel Platz zwischen dem Mainboard und dem Deckel hat, weil der Radiator hier dicker ist als bei den anderen Herstellern. Dafür kann er auch mehr Wärme abführen.

    Ich benutze den Kühler in einem be Quiet dark base 900. In dem Gehäuse muss man das Mainboard Tray nach unten schrauben, damit oben genug Platz ist.

    Ich kühle damit einen i9-13900k mit circa 85 bis 90 Grad unter Vollast bei 253 Watt. Dabei gehen die Lüfter auf 1600 Umdrehungen und sind immer noch ganz angenehm von der Laustärke. Auch weil es ein gleichmäßiges Geräusch ist.

    Alles in allem kann ich den Kühler empfehlen, wenn man ein großes Gehäuse hat.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Muss dem Ganzen 4 Sterne geben, weil leider die Schläuche …

    Muss dem Ganzen 4 Sterne geben, weil leider die Schläuche zu kurz sind um die in meinem Fall BeQuiet! 802 Silent Base vorne mit Schlauch Position unten zu montieren, da leider sonst die Grafikkarte nicht mehr hinpasst. Dazu kommt noch, dass es an einem Schlauch die Verkleidung aus der Halterung gezogen hat.
    Schläuche konnten ruhig etwas länger sein, weil nicht jedes Case Oben Platz für 420mm Radiatoren hat.

    Ansonsten ist es nen Super 420mm Radiator zum Kühlen von meinem I7-13700k.
  • Bewertung: 1.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Qualität fühlt sich sehr hochwertig an uns sieht …

    Qualität fühlt sich sehr hochwertig an uns sieht fantastisch aus.
    ABER
    Obwohl in der Beschreibung steht, dass es für den Sockel 1700 geeignet wäre, fehlen die Schrauben!
    Sorry, aber das sollte nicht passieren, hab sie mir jetzt bei Amazon gekauft für 8 und ja ich weiß, dass ich die Schrauben auch bestimmt gratis beim Händler holen hätte können, war mir aber zu umständlich.
    Bitte werbt nicht mehr für einen Sockel, wenn die Sachen nicht drin sind.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Vorteile Kriegt selbst den 7950X gut unter Kontrolle. …

    Vorteile
    Kriegt selbst den 7950X gut unter Kontrolle. Derweil ist die Laustärke sehr unter Kontrolle.

    Nachteile
    Die Größe macht es nicht mit jedem Case kompatibel. Auch die Dicke des Radiators + Lüfter beachten.

    Fazit
    Fette Kühlung für stromhungrige CPUs
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Ich habe es gekauft nach die Empfehung von GN,,, Klasse …

    Ich habe es gekauft nach die Empfehung von GN,,,
    Klasse Produkt Adapter für 1700 muss mann nicht extra kaufen da es fehlt in die Artekil beschreibung dass LGA1700 auch inhalten ist
    leise und kühl
    CPU 28 Grad für i7 12700K idel
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Kühlt sehr gut und die Montage ist nicht schwer. Aber aus …

    Kühlt sehr gut und die Montage ist nicht schwer. Aber aus irgendeinem Grund hat sie anfangs meinen 5800x nicht so gut gekühlt. Hatte auch nichts geändert währenddessen. Zur Verarbeitungsqualität kann man eigentlich nicht viel meckern, aber ein wenig Beleuchtung auf der Pumpe hätte bestimmt nicht geschadet. Kann man eigentlich schon weiterempfehlen.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Die Verarbeitung ist sehr gut und der Lüfter arbeitet auch …

    Die Verarbeitung ist sehr gut und der Lüfter arbeitet auch unter last noch recht leise.
    Was aber des öfteren problematisch sein kann ist der dickere Radiator. Ich habe ihn gerade so mit etwas fummelarbeit ins Gehäuse bekommen. Man sollte also vorher mal nachmessen ob es passt.

    Ich habe das Teil inzwischen gut 1,5 Jahre in Betrieb und es läuft noch alles rund.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Im Großen und Ganzen tut die AIO-Wasserkühlung, was es soll…

    Im Großen und Ganzen tut die AIO-Wasserkühlung, was es soll. Es kühlt meinen AMD Ryzen 5800 X im Leerlauf auf ca. 30 Grad und bei dem, was ich spiele bei ca 40-43 Grad.
    Einzig die Verarbeitung muss ich bemängeln Eine Schraube der Halterung an der Pumpe ließ sich nicht vollständig eindrehen und hält somit die Halterung nicht richtig.
    Für große Gehäuse, wie dem Thermaltake Level 20 TH, wie ich besitze, ist die Wasserkühlung nicht unbedingt zu empfehlen, da die Schläuche entweder zu lang oder sehr knapp bemessen sind. Je nachdem, wie man sie einbaut. Außerdem sind die Schläuche etwas störrisch beim Verlegen.

    Meine Erwartungen in die Funktion wurden Vollstens erfüllt. Der Einbau war etwas fummelig, die Beschreibung dazu war nicht wirklich das Gelbe vom Ei, aber es ließ sich, Dank Youtube, gut bewerkstelligen.

    Für normale und etwas größere Gehäuse durchaus empfehlenswert, für extreme Gehäuse, wie eben Thermaltake 20 HT eher nicht
  • Bewertung: 1.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    -Verarbeitungsqualität Die Verarbeitung der Schläuche …

    -Verarbeitungsqualität

    Die Verarbeitung der Schläuche einschließlich des Radiators und des CPU Kühlers sind ziemlich gut, jedoch ist die Kühlleistung nicht einmal auf dem Niveau ungenügend.

    - Verbesserungsvorschläge

    Die Pumpe nochmals überarbeiten und eine 2te Pumpe einbauen, welche voneinander entkoppelt sind.

    - Erwatungsansprüche
    Meine Erwartungen an diese AiO waren, dass die CPU ziemlich kühl bleibt selbst unter volllast, jedoch wurde ich diesbezüglich bitter enttäuscht.
    Meine CPU Ryzen 9 5900X ging nach 3 Minuten unter last ins Thermal Throtting und der PC hat unter der AiO sogar 2x notabgeschaltet. Unter meiner alten AiO be quiet! Pure Loop 280mm wurde die CPU max. 70 Grad warm
    Durch einige Tests konnte zudem ausgeschlossen werden, dass meine CPU aus einem schlechten sample stammt. Und das darf nicht sein. Selbst n stink normaler Luftkühler Thermalright Macho Rev. A hat die CPU besser gekühlt als die AiO.

    -Empfehlungsrate

    Nach meinen Erfahrungen definitiv nein. Ich weiß nicht genau, ob ich ne ziemlich schlecht verarbeitete AiO version bekommen habe oder nicht, jedenfalls erwarte ich von einer AiO die so riesig ist und über einen 38mm dicken Radiator verfügt, dass die Kühlleistung und einiges besser ist. Jedoch hab ich auch gehört, dass die AiO selbst nen 12900k gut kühlen kann ich selber fand nichts dazu im Netz.

    Abschließend sage ich nur, wer glück hat kann sicher ne gute AiO bekommen für das Geld, aber wenn man pech hat wie ich bekommt man eine AiO die selbst schlechter als ein Luftkühler mit nem 120mm Lüfter ist.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Die Arctic Liquid Freezer II 420 löste meine Liquid Freezer…

    Die Arctic Liquid Freezer II 420 löste meine Liquid Freezer II 240 ab und wurde auf einen ältern Intel i7 4790k genutzt. Die Kühlleistung ist enorm!
    Verpackung ist durchdacht, stabil und sicher. Bei der Verarbeitung konnte ich keine negativen Punkte finden.
    Selbst die verhältnismäßig günstigen Lüfter sind relativ leise jeder hat da sein empfinden und bringen den nötigen druck um die Wärme abtransportieren zu können

    Wer auf RGB verzichten kann, ein passend großes Gehäuse hat und die CPU gut kühl halten möchte ist hier richtig
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Diese AIO ist ein absolutes Monster! Um die in mein …

    Diese AIO ist ein absolutes Monster!

    Um die in mein Gehaeuse vorne reinzukriegen musste ich die Top-Plate meines Gehaeuses kurz abschrauben.
    Die passt aber sogar mit genug Platz fuer eine volle Reihe an 140mm Lueftern oben ohne dass die Schlaeuche gebogen werden.

    Der Grund warum ich diese AIO gekauft habe war weil ich mit meiner alten 360 AIO unzufrieden war Aorus 360 AIO.
    Irgendwas stimmte mit den Temperaturen nicht und die Luefter die zu der AIO gehoerten haben ein komisches Geraeusch gemacht.
    Diese AIO laeuft DEUTLICH kuehler, leiser und hat weniger als die haelfte von meiner alten gekostet
    Absolute Kaufempfehlung!
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Top Kühlung für einen Ryzen 5950X, Leise. Lies sich auch …

    Top Kühlung für einen Ryzen 5950X, Leise. Lies sich auch einfach installieren.
Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.