Preisvergleich

powered by geizhals

Preisvergleich » Hardware » Monitore » Monitore » Samsung Odyssey Neo G9 G95NA, 49" (LS49AG950NUXEN / LS49AG952NUXEN / LS49AG954NUXEN)

Zeige Angebote verfügbar in

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (4)

Bewertung: 4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • Bewertung: 3.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Was den Monitor an sich angeht kann ich den bisherigen …

    Was den Monitor an sich angeht kann ich den bisherigen Bewertungen nur zustimmen. Ich möchte dieses Format nicht mehr missen.
    Jedoch braucht man Glück einen Monitor zu erwischen der fehlerfrei ist. Weshalb ich zwei Sterne abziehe. Dies ist der 4 Monitor von 5. Nur einer läuft bis jetzt Fehlerfrei. Ich habe zwei Stück im Einsatz. Auf meinem Schreibtisch und mein Simrig. Der an meinem Simrig scheint ohne Probleme zu laufen, konnte zumindest keine feststellen. Der zweite auf meinem Schreibtisch wurde nun von Seiten Samsung mehrfach repariert und getauscht. Leider immer ohne Erfolg. Weshalb ich den zurück gab und bei mindfactory einen neuen Bestellt habe. Der Preis war unschlagbar mit 1500 Euro zu dem Zeitpunkt.

    Leider gab es hier einen Punkt den ich nicht so schön fand. Man erhält nicht das Produkt welches man bestellt hat. Auch wenn man darüber vll streiten könnte. Beworben wird der LS49AG952NUXEN erhalten habe ich den LS49AG950NUXEN. Laut Samsung ist dies nur ein Ländercode und das Produkt ist Identisch dennoch sollte dann in der Artikelbeschreibung die richtige Bezeichnung stehen.

    Kurzfassung
    Der Monitor ist eine glatte 5 sofern dieser fehlerfrei ist. jedoch bei den möglichen Problemen kann ich Ihn nur jenen empfehlen die Geduld haben oder sehr viel Glück! Daher nur 3 Sterne.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Nach gut 3 Monaten werde ich immer noch von der Immersion …

    Nach gut 3 Monaten werde ich immer noch von der Immersion und Bildqualität dieses Monitors beeindruckt.

    Nach Anfänglichen Schwierigkeiten die 240hz Zum laufen zu bekommen Fehler lag im Nvidia Control Panel, nach nem Resets lief alles wie gewünscht. konnte mich der Monitor immer mehr von sich überzeugen.
    Außerdem musste ich mich, vor allem für die Arbeit etwas an die doch sehr Aggressive Curve Gewöhnen, Diese fällt beim Spielen allerdings nicht auf und steigert nur die Immersion.
    Das Bild ist so ziemlich das Beste, dass die Verwendete Technologie erreichen kann, Die Dimming Zones sind bei Forntalansicht kaum bemerkbar, wenn Mann jedoch etwas off angle schaut deutlich zu erkennen. Die richtige Positionierung ist also wichtig.
    Die HDR Performance ist bislang die beste die ich sehen konnte, aber meine alten Displays waren nur Olle HDR 400 Geräte.

    Die Verarbeitung ist bei meinem Exemplar einwandfrei, das gerät sieht wertig aus. Pixelfehler sind mir nicht aufgefallen.
    Der Fuß ist allerdings etwas wackelig, was bei der Größe verzeihbar ist. Mein Monitor hängt mittlerweile and er Wand, und hier macht er eine Wirklich gute Figur.

    Wer den Doch sehr Hohen Preis für Sich rechtfertigen kann wird meiner Meinung nach viel Spaß mit dem Monitor haben.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via MediaMarkt.at am

    Top Monitor, besser gehts kaum!

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil, HDMI schafft derzeit keine 240hz bei 5144x1440p, daher DP 1.4 oder USB C 3.2 Wenns der PC/Laptop kann kein Problem, sonst, bei HDMI 2.0 geht nur 120hz. Betreib den Monitor mit Tower und teilweise Laptop, mit RX 6900xt und RTX3080 Mobile Max Power Version. Geht beides top.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Sehr schöner Bildschirm. Man braucht etwas Glück…

    Sehr schöner Bildschirm.
    Man braucht etwas Glück in der Panellotterie, dass man keine toten Pixel oder andere Fehler z.B. Scanlines o.ä. erwischt.

    Ansonsten sehr zu empfehlen!
Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.