Preisvergleich

powered by geizhals

Bewertungen für Kingston DataTraveler Max 256GB, USB-C 3.1 (DTMAX/256GB)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (4)

Bewertung: 4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Sehr gute Geschwindigkeit für den Preis. Gut verarbeitet. …

    Sehr gute Geschwindigkeit für den Preis. Gut verarbeitet. Zufrieden.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    tiger46 am

    Top Werte beim Lesen von vielen kleinen Dateien, z.b. 5000 Word Dateien

    Top Werte beim Lesen von vielen kleinen Dateien, z.b. 5000 Word Dateien.
    Würde ich jederzeit wieder kaufen.
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Ein moderner USB-Stick nur USB-C mit Leistung auf …

    Ein moderner USB-Stick nur USB-C mit Leistung auf SSD-Niveau, getestet bisher an USB2.0 und höher.
    Verarbeitung und Kapazität sind überdurchschnittlich gut für den geringen Preis.
  • Bewertung: 2.0 von 5 Sternen
    Elementardrache am

    Schreibgeschwindigkeit wird durch Überhitzung nach weniger als 60 s stark reduziert

    Zuerst ist man sehr beeindruckt durch die Schreib- und Lesegeschwindigkeiten wie diese auch beworben werden (~1000 / 900 MB/s).
    Allerdings hält der Stick die Schreibgeschwindigkeit weniger als 1 Minute lang durch und dann reduziert sich die Geschwindigkeit auf 54 MB/s! In einer anderen Bewertung sind es sogar nur ~21 MB/s.
    Crystaldiskinfo zeigt eine Temperatur von 88 °C an - der Stick überhitzt also und reduziert daher die Leistung.

    Das ist völlig inakzeptabel. Das man auf einen 256 GB Stick z.B. eine Datei mit 70 GB schreiben will dürfte nicht exotisch sein. Dass dann nach ca. 25 GB nur noch extrem langsam weitergeschrieben werden kann ist ein Designfehler.
    Ich würde es ja akzeptieren, wenn nach ein paar dutzend GB die Schreibrate etwas reduziert werden muss, aber nicht auf billig-USB-Stick Niveau.

    Wie in anderen Bewertungen schon angemerkt funktioniert die LED nicht, auch nicht an einem 10 GBits USB-C Anschluss.
    Wenn man den USB-Stick wie üblich hält bei dem Format (oben und unten) schiebt man den Steckerschutz nach vorne beim Versuch den USB-Stick in die Anschlussbuchse zu stecken. Das kann man verhindern durch einen anderen Griff, aber ist auch nicht grade durchdacht.

    Das Gehäuse allgemein ist von der Wertigkeit für mich ok, einfacher Kunststoff.
    • shitter2 am

      Re: Schreibgeschwindigkeit wird durch Überhitzung nach weniger als 60 s stark reduziert

      Laut Datenblatt beträgt die erlaubte Betriebstemperatur 0°C~60°C, funktioniert dein Stick überhaupt noch?

      Antworten
    Kommentar verfassen
Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.