Preisvergleich

powered by geizhals

Golem Preisvergleich » Drogerie » Rasur & Haarentfernung » Haarschneider & Trimmer » Braun Series X XT5200 Wet&Dry All-in-One

Zeige Angebote verfügbar in

Bewertungen für Braun Series X XT5200 Wet&Dry All-in-One

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (5)

Bewertung: 3.6 von 5 Sternen
3.6 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mediamarkt.de am

    Leicht in der Handhabung

    Der Rasierer ist leicht in der Handhabung. Die Aufsätze sind einfach zu wechseln.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mediamarkt.de am

    Perfekt für den Körper - Bart Verbesserungswürdig

    Ich hatte sonst immer die Philips Bodygroomer. Nur sind da die Akkus immer kaputt gegangen und die Klingen nur verschimmbessert. Bei jeder Rasur ist ständig die Klinge rausgefallen. Hier haben wir das Problem nicht. Eine super angenehme Klinge die immer fest sitzt und sich am gesamten Körper inkl. Intimbereich gut verwenden lässt ohne Hautirritationen oder Schnitte. Nur beim Barttrimmen hat das Ding seine Probleme. Da muss man schon etliche Male über dieselbe Stelle gehen, um dort alles zu erwischen und es zieht auch gerne mal. Da fehlt leider noch die Power oder entsprechende seitliche Klingen.
  • Bewertung: 2.0 von 5 Sternen
    via Saturn.de am

    Ozan

    Habe den XT5200 bei Saturn für 41.99€ gekauft. Nach mehrmaligem versuch mit der Hoffnung für eine gründliche Rasur gebe ich nun auf. Bei mir ist die Gesichtsbehaarung (3 Tage Bart) etwas dicker, stärker und obendrauf auch noch gedreht und wächst in jede Richtung. Habe extra 2 Wochen lang mein Bart wachsen lassen um es auszuprobieren aber wie erwähnt die Schneidleistung des Scherkopfes ist ungenügend. Schermesser wird warm und kämpft sich schwer durch. Schade hatte eigentlich mehr gehofft. Investition das in der Schublade endet. Philipps kommt für mich auch nicht in Frage denke das es auch nicht anders ist.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via MediaMarkt.at am

    Guter Rasierer mit Verbesserungspotenzial

    Hab ihn jetzt seit über 1 Monat. Rasierergebnis ist ok im Gesicht, zwischen Mund und Nase könnte das Ergebnis besser sein. Er ist sehr handlich und eignet sich gut zum reisen. Ich hatte vorher den OneBlade und finde den Braun deutlich besser. Die Aufsätze dabei sind ganz nett. Eine Akku anzeige wäre wünschenswert. Für den Rest des Körpers kann ich ihn nicht ganz empfehlen, dafür ist der Rasierkopf zu klein, man braucht daher viel Zeit und Geduld um ein gutes Ergebnis zu erzielen.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Saturn.de am

    Okay,aber nicht Sehr gut

    Die Rasur Leistung ist okay, allerdings bricht die Drezahl des Motors sofort zusammen sobald man den Rasierer am Bart ansetzt. Er Quält sich quasi durch den Bart,schafft es aber dennoch ein gutes Rasurergebnis zu schaffen. Ausserdem hätte man dem Gerät ruhig eine Akkuanzeige mit z.b 3 kleinen LEDs spendieren können bei dem Preis,so wie es Oneblade und Co auch haben. Ansonsten leicht zu händeln,sehr einfach zu reinigen und Handlich.
Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.