Preisvergleich

powered by geizhals

Bewertungen für Arctic MX-4, 45g (ACTCP00024A)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (4)

Bewertung: 4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Ich habe diese Paste schon häufiger benutzt und die …

    Ich habe diese Paste schon häufiger benutzt und die Leistung ist einfach gut. Das Einzige was mich stört ist die hohe Viskosität. Das macht es etwas schwieriger sie zu entfernen, aber keine große Sache.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Meiner Meinung nach eine der besten Wärmeleitpasten …

    Meiner Meinung nach eine der besten Wärmeleitpasten für PC-Systeme am Markt. Lässt sich sehr gut und Sparsam auftragen, tropft nicht und verläuft nicht. Dazu trocknet sie nicht so schnell aus, wie die Billigvarianten.
    Für Prozessoren, Chips und Leistungselektronik in meinem Arbeitsumfang das einzige, was in Frage kommt. Gerne verwende ich diese Wärmeleitpaste auch bei High-Power COB LED Chips um eine Vernünftige Wärmeabfuhr auf Gehäuse zu realisieren. Im Vergleich zu der Standardpaste, die überall ab Werk Verwendung fand, konnte ich die Chip-Temperatur so teilweise um 10°C reduzieren. Das einzige, das mich an den Arctic Wärmeleitpasten immer wieder stört ist, dass sie doch sehr klebrig sind. Meine Playstation 3 Hauptplatine bekomme ich so zum Beispiel nicht mehr ohne weiteres ausgebaut, ohne etwas zu beschädigen. Hier hilft oft nur abdrehen. Das muss man im Hinterkopf behalten!
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Der Klassiker jetzt in der Jahrespackung xD Meiner Meinung …

    Der Klassiker jetzt in der Jahrespackung xD

    Meiner Meinung nach die beste Wärmeleitpaste, die es auf dem Markt gibt!
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Einfach zu verarbeiten und liefert bessere Werte als meine …

    Einfach zu verarbeiten und liefert bessere Werte als meine bisherigen
Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.