Preisvergleich

powered by geizhals

Bewertungen für Ninebot by Segway MAX G2D Elektro-Roller

« Zurück zum Produkt
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Saturn.de am

    Sehr Praktisch

    Preis Leistung sehr gut, gute Verarbeitung, macht sehr viel Spaß damit zu fahren!
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Saturn.de am

    Sehr Praktisch

    Preis Leistung sehr gut, gute Verarbeitung, macht sehr viel Spaß damit zu fahren!
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Saturn.de am

    Next Level! Bester Scooter für 700€

    Ich habe ihn wegen der Federung gekauft und sie hat mich nicht enttäuscht. Sie verbessert den Fahrkomfort erheblich womit der Scooter meilenweit über der Konkurrenz ist! Außerdem fühlt sich alles sehr wertig an, noch besser als bei älteren Ninebot Modellen. Die Blinker sind sehr sinnvoll aber wieso an den Lenkern wo man die Arme davor hat? Der Scooter ist außerdem sehr schwer, grenzwertig im Alltag. Für 700€ im Angebot ist es sein Geld absolut wert! Für viele ist Tuning ein großes Thema und tatsächlich ein entscheidender Faktor, wieso sich manche Modelle so gut verkaufen. XiaoDash ist schon kompatibel, aber sehr teuer geworden und außerdem derzeit nicht mehr entfernbar. Die SHFW Entwicklung ist im Gange. Vorherige Ninebot's hatten Problem mit Regen beim vorderen Kugellagger - man konnte sie mit etwas Geschick aber wechseln. Ich hoffe diese originalen gehe nicht so schnell kaputt wie beim G30.
  • Bewertung: 1.0 von 5 Sternen
    via Saturn.de am

    Ninebot max g2d

    Fahre es seit 2 Wochen. Ich wiege 78kg und ich komme auf 35 Kilometer Reichweite maximal. Die Federung ist zu leicht und bräuchte eine Spannung. Der Roller ist sehr groß und schwer. Ich rate jedem ab den Roller zu kaufen. Ich fahre übrigens immer auf D. Knapp tausend Euro für ne Lüge ausgegeben.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Saturn.de am

    Überragend

    Ich finde den Roller sehr gut Qualität technisch brauchen wir gar nicht drüber zu reden. Ist halt Ninebot Ich selbst habe 100 Kilo und der Roller fährt mit mir 46 km im Sport Sport Modus. Ich finde Roller überragend.🤓
  • Bewertung: 1.0 von 5 Sternen
    via Saturn.de am

    Ninebot Service sehr schlecht

    E scooter nach 3 Monaten defekt, Reparatur direkt über Ninebot schon seit 20.12. Immer noch keine Ersatzteile da. Nicht zu empfehlen. Auch kein Support vom Saturn.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mediamarkt.de am

    Sehr guter Roller 🛴

    Ein Punkt ist offensichtlich: Das Fahren des Segway Max G2 D macht wirklich viel Spaß und ist nicht mehr mit den üblichen Leihrollern vergleichbar. Die Vorder- und Hinterradfederung ermöglicht eine angenehme Fahrt selbst auf unebenen Strecken. Die Blinker sind im Straßenverkehr hilfreich und ausreichend hell. Die Möglichkeit, sogar das Blinkergeräusch anzupassen, ist sehr praktisch. Leider ist die integrierte "Hupe" enttäuschend, sie ist zwar laut, aber ihr Klang ist so seltsam, dass niemand erwarten würde, dass er von einem Fahrzeug oder Roller kommt, weshalb niemand darauf reagiert. Es ist bedauerlich, dass der Ton nicht über die App angepasst werden kann. Die Möglichkeit, einen eigenen Ton hochzuladen, wäre perfekt gewesen. Persönlich finde ich es auch schade, dass es keine guten Möglichkeiten gibt, Zubehör am Roller zu befestigen. In den Griff oder die Lenkstange könnten problemlos Aussparungen für Schrauben oder ähnliches eingearbeitet sein (abgesehen von den für die Verbindungen von Lenker und Stange). Die Einrichtung über die App ist schnell erledigt. Die einzige Einschränkung ist, dass ohne erstmalige Freischaltung mit dem Smartphone die maximale Geschwindigkeit auf 15 km/h begrenzt ist. Dies sollte jedoch kein Problem sein, da ein Roller-Update ohnehin sinnvoll ist. Die restlichen Einstellungsmöglichkeiten sind einfach und übersichtlich in der App dargestellt. Die kleinen negativen Punkte zeigen aber nur wie gut der Roller wirklich ist, denn abgesehen davon gibt es nichts an ihm auszusetzen. Ich hätten nicht gedacht das es so viel Spaß machen kann damit zu fahren.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Saturn.de am

    Ninebot max g2

    The G2 is the best scooter I ever owned. By far. The ride quality and the stability on wet roads is amazing.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mediamarkt.de am

    Super Teil

    Lieferung erhalten leider 3 Tage später als angekündigt😩
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mediamarkt.de am

    Scooter mit Potential

    Der Segway Escooter Ninebot Max G2D bietet eine solide Leistung, jedoch gibt es einige Vor- und Nachteile: **Vorteile:** 1. *Verarbeitung:* Die Verarbeitung des Ninebot Max G2D ist hochwertig und robust. Die Materialien fühlen sich langlebig an, was auf eine gute Qualitätskontrolle seitens des Herstellers hindeutet. 2. *Federung:* Die Federung des Elektrorollers ist bemerkenswert. Sie sorgt für ein angenehmes Fahrgefühl, selbst auf unebenen Oberflächen. Dies ist besonders wichtig, um Fahrten komfortabler und weniger anstrengend zu gestalten. 3. *Fahrgefühl:* Das Fahrgefühl ist insgesamt angenehm. Die Kombination aus der Federung und den soliden Reifen trägt dazu bei, dass das Fahren auf dem Ninebot Max G2D eine vergleichsweise ruhige Erfahrung ist. **Nachteile:** 1. *Akku-Leistung:* Ein entscheidender Nachteil des G2D ist die begrenzte Akku-Leistung. Nutzerberichte deuten darauf hin, dass die Reichweite nicht den Erwartungen entspricht. Dies könnte für manche Anwender ein Ausschlusskriterium sein, insbesondere für längere Strecken. 2. *Klingel:* Die Klingel des Ninebot Max G2D lässt zu wünschen übrig. Dies mag als Nebensächlichkeit erscheinen, aber eine effektive Klingel ist wichtig für die Sicherheit im Straßenverkehr. Hier wäre eine Verbesserung wünschenswert. Zusammenfassend bietet der Segway Escooter Ninebot Max G2D eine solide Gesamtleistung mit einigen kleinen Schwächen. Die herausragende Federung und das angenehme Fahrgefühl könnten für viele Nutzer die negativen Aspekte ausgleichen. Dennoch ist es wichtig, die eingeschränkte Akku-Leistung und die weniger effektive Klingel bei der Kaufentscheidung zu berücksichtigen.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mediamarkt.de am

    Tolles Fahrerlebnis

    Endlich war er da: Der Tag, an dem der Segway Ninebot Kickscooter Max G2 D bei uns zuhause einziehen durfte. Mit wenigen Handgriffen konnte er schnell zusammen gebaut werden. Kaum steht er da, vermittelt er eine unheimliche Macht. Das Design ist schlicht, aber von wunderbarer Eleganz. Durch die Federung und die Stossdämpfer sieht der Scooter etwas „höher gelegt“ aus und wirkt auf den ersten Blick tatsächlich riesig, wenn ich mit meiner Körpergröße von 1,64m direkt daneben stehe. Zum bequemen Schieben wäre es sicher vorteilhaft ein paar Zentimeter größer zu sein. Kaum aufgestiegen, ist die Größe aber absolut nebensächlich und der Scooter passt perfekt auch zu meiner, eher kleinen, Körpergröße. Die App ist schnell heruntergeladen und leicht verständlich. Der Scooter lässt sich super fahren und lenken. Er vermittelt sofort die nötige Sicherheit um sich von Anfang an wohl zu fühlen. Gleichgewicht halten ist auch in Kurven kein Problem. Dank eingebauter Blinker, Scheinwerfer und elektrischer Hupe fühlt man sich auch im Straßenverkehr besser aufgehoben. Einziges Manko: die Hupe ist mir persönlich viel zu schrill und der Ton tut in den Ohren weh. Ich hoffe, dass ich die Hupe möglichst wenig nutzen muss. Kurzum: der Segway Ninebot Kickscooter Max G2 D ist ein absolut komfortables Luxusmodell, das durch hohe Qualität und sein edles Design besticht. Ich freue mich schon darauf, wenn das Wetter wieder besser wird und ich mir den Fahrtwind auf kurzen und auf langen Strecken um die Nase wehen lassen kann.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mediamarkt.de am

    Schwerer Kraftprotz

    Ich konnte in Ermangelung einer Versicherung das Gerät leider noch nicht im Straßenverkehr testen, muss aber sagen, dass der Aufbau bisher problemlos war. Außerdem war auch die Konnektivität zur App wunderbar. Diese enthielt auch viele wichtige Informationen und war intuitiv bedienbar. Außerdem finde ich die Optik des Segways hervorragend. Das Gewicht bereitet mir indes einige Probleme. Darum benötige ich gewiss einen Tragegurt, damit ich es die Treppen hinauftragen kann. Ansonsten kann ich bisher sagen, dass mich das Gerät durchaus überzeugt. Auch von der Stabilität her, der Wegfahrsperre und der Reichweite. Ich konnte all diese Funktionen allerdings bisher, wie bereits erwähnt, noch nicht draußen testen, daher werde ich die Rezensionen zum gegebenen Zeitpunkt noch einmal überarbeiten.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mediamarkt.de am

    Robuster E-Scooter mit Stärken und Schwächen

    Der Segway Ninebot Max G2 ist ein leistungsstarker E-Scooter mit beeindruckenden Eigenschaften. Seine einfache Einrichtung, die Reichweite von etwa 70 km und das Fahrkomfort machen ihn zu einer lohnenswerten Anschaffung. Die Montage war unkompliziert und die Bedienungsanleitung gut verständlich. Allerdings stellt das Gewicht von 25 kg eine Herausforderung beim Tragen dar, obwohl sich der Scooter leicht lenken lässt. Die verschiedenen Fahrmodi bieten Flexibilität während die App-Funktionen wie das Freischalten und Orten des Scooters per Handy praktisch sind. Die Federung sorgt für eine angenehme Fahrt, besonders auf unebenen Strecken. Die begleitende App funktioniert zuverlässig auf iOS und Android, jedoch fehlen Optionen für mehrere Benutzerprofile. Die Verarbeitung des Scooters ist hochwertig, mit rutschfestem Boden und stabilen Rädern, die mit Unebenheiten gut umgehen. Das moderne Design ist ansprechend, allerdings wäre eine Auswahl an Zubehör in verschiedenen Farben wünschenswert. Der Nachteil liegt im Gewicht des Scooters, was den Transport erschwert. Insgesamt bietet der Segway Ninebot Max G2 eine praktische Alternative zum öffentlichen Straßenverkehr und zum Fahrrad, insbesondere für Nutzer ohne Treppen :). Trotz des Gewichts ist er eine robuste und hochwertige Wahl.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mediamarkt.de am

    Nachhaltig und modern unterwegs!

    Optisch betrachtet finden wir den Segway Max G2 super. Der Aufbau geht schnell, die Verbindung zur APP ist ebenfalls unkompliziert und intuitiv bedienbar. Technisch lässt sich auch nichts auszusetzen. Allerdings konnten wir das Gerät leider noch nicht im Straßenverkehr testen, da wir noch keine Versicherung und Kennzeichen haben, müssen aber sagen, dass wir bisher problemlos zurecht gekommen sind. Das Gerät verfügt über viele technische Vorteile - super Stabilität, die Wegfahrsperre ist klasse, die Bremsen sind gut, die Stoßdämpfer vorne, die Blinker und die Reichweite von bis zu 70 km. sind sehr wertvoll und nachhaltig. Das Gewicht ist für diese Stabilität auch in Ordnung. Die meisten Funktionen konnten wir bisher nur zu Hause in der Wohnung ausprobieren, wie bereits erwähnt, sind aber dennoch voll überzeugt von diesem E-Scooter und von seiner Verarbeitung und Qualität und freuen uns auf die Fahrten damit.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mediamarkt.de am

    Sehr guter Roller

    Ein Punkt ist offensichtlich: Das Fahren des Segway Max G2 D macht wirklich viel Spaß und ist nicht mehr mit den üblichen Leihrollern vergleichbar. Die Vorder- und Hinterradfederung ermöglicht eine angenehme Fahrt selbst auf unebenen Strecken. Die Blinker sind im Straßenverkehr hilfreich und ausreichend hell. Die Möglichkeit, sogar das Blinkergeräusch anzupassen, ist sehr praktisch. Leider ist die integrierte "Hupe" enttäuschend, sie ist zwar laut, aber ihr Klang ist so seltsam, dass niemand erwarten würde, dass er von einem Fahrzeug oder Roller kommt, weshalb niemand darauf reagiert. Es ist bedauerlich, dass der Ton nicht über die App angepasst werden kann. Die Möglichkeit, einen eigenen Ton hochzuladen, wäre perfekt gewesen. Persönlich finde ich es auch schade, dass es keine guten Möglichkeiten gibt, Zubehör am Roller zu befestigen. In den Griff oder die Lenkstange könnten problemlos Aussparungen für Schrauben oder ähnliches eingearbeitet sein (abgesehen von den für die Verbindungen von Lenker und Stange). Die Einrichtung über die App ist schnell erledigt. Die einzige Einschränkung ist, dass ohne erstmalige Freischaltung mit dem Smartphone die maximale Geschwindigkeit auf 15 km/h begrenzt ist. Dies sollte jedoch kein Problem sein, da ein Roller-Update ohnehin sinnvoll ist. Die restlichen Einstellungsmöglichkeiten sind einfach und übersichtlich in der App dargestellt. Die kleinen negativen Punkte zeigen aber nur wie gut der Roller wirklich ist, denn abgesehen davon gibt es nichts an ihm auszusetzen. Ich hätten nicht gedacht das es so viel Spaß machen kann damit zu fahren.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mediamarkt.de am

    Geiles Ding

    Kurz und knapp, das Ding ist der Hammer. Ich hatte vorher einen Xiaomi 1s aber nach dem ich nun auf den max g2d aufgerüstet habe, wirken andere e-scooter wie Elektromüll auf 2 reifen. Die Reichweite ist wie bei jedem Hersteller etwas überzogen, wenn man wie ich 100kg auf die Waage bringt kommt man im Sport-Modus so c.a 55km weit +- 5km. Für den weg zur Arbeit (hin und zurück ~32km) und danach noch zum Fitness-Studio (hin und zurück c.a 15km) reicht es aber auf jeden fall. Im Eco-Modus lässt sich bestimmt noch mehr Reichweite raus holen. Das Fahrgefühl ist wirklich eine 1+ mit Sternchen, es fühlt sich alles sehr Hochwertig an, und ich finde (zumindest als Mann bei meiner Größe und Gewicht) lässt er sich wenn man ihn zusammen klappt auch wunderbar Treppen hoch und runter tragen. Alles in allem würde ich jedem raten Finger weg von dem Elektromüll den man für 500€ bekommt, und sich den g2 max zu kaufen.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mediamarkt.de am

    auch im Gelände gut und spaßig

    Der Roller funktioniert auch im Gelände wirklich gut und ist gut zu Fahren. Bei sehr langsamer Fahrt muss man mit dem Gashebel sensibel umgehen, aber das ist reine Übungssache. Beim Absteigen fällt auf, dass die Standfläche wirklich weit über dem Boden ist - daran muss man sich gewöhnen. Insgesamt fährt der Roller wirklich stabil und vermittelt ein gutes Fahrgefühl. Er ist allerdings auch zusammengeklappt recht sperrig und sehr schwer, also etwas weniger flexibel einzusetzen als eigentlich gedacht. Helles Licht, gute Blinker - auch in der Stadt ein Hingucker.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mediamarkt.de am

    Perfekt für die Stadt

    Ein wirklich gemütlicher E-Scooter, mit dem man schnell und sicher von A nach B kommt. Die Federung sorgt dafür, dass man auch bei Kopfsteinpflaster die Unebenheiten der Straße kaum merkt. Ich fühle mich sehr sicher und auch die Funktion, dass ich blinken kann erhöht für mich die Sicherheit. Der Lenker hat auch eine super Höhe und ist nicht (wie bei günstigeren Modellen) zu niedrig! Die Reichweite ist top und ersetzt bei mir nun das Auto. Der Scooter ist nur leider ziemlich schwer, aber ich muss ihn auch so gut wie nie tragen, daher stört mich das nicht. Ich bin sehr begeistert.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mediamarkt.de am

    Top Scooter !

    Der Ninebot KickScooter MAX G2 D, entwickelt von Segway, beeindruckt mit einer durchdachten Kombination aus Leistung, Design und Benutzerfreundlichkeit. Der Scooter kommt in einem sehr sperrigen Karton und in einem zerlegten Zustand an. Um ihn benutzen zu können muss man zunächst den Lenker auf die Lenkstange draufstecken und festschrauben. Der Akku des Rollers war zur Hälfte geladen, bis der Akku vollständig geladen ist braucht es ca. 6 Stunden. Der Ladeschluss befindet sich rechts hinten unterhalb des Trittbretts. Allgemein ist der Scooter sehr schlicht gehalten jedoch im Vergleich zu anderen trotzdem schick. Bei der ersten Fahrt bemerkte ich dass sich die Bremsen relativ straff betätigen lassen. Der Roller besitzt zwei unabhängige Bremsen. Eine Trommelbremse vorne und eine elektronische Bremse hinten beide werden jedoch über den selben Bremshebel betätigt. Da die Griffe gummiert sind liegt der Lenker jederzeit gut in der Hand und verhindert ein Abrutschen bei beispielsweise schlechten Wetter. Unebenheiten wie zum Beispiel Bordsteine werden durch eine einstellbare Doppelfeder-Hinterradaufhängung abgefedert. Der Scooter besitzt zwei selbstheilende schlauchlose Luftreifen, dadurch wird das Pannenrisiko minimiert. Der Roller schafft einen Steigungswinkel von 22 Grad, dies ermöglicht ein komfortables Fahren. Das kleine Display, direkt oben am Lenker lässt sich klar und deutlich ablesen. Das Display zeigt die aktuell gefahrende Geschwindigkeit an, zudem sieht man in welchen Fahrmodus man sich befindet wie beispielsweise Eco, Standard usw. Die verschiedene Modi lassen sich über den an-aus Knopf einstellen. Er verfügt außerdem über eingebaute Blinker im Lenker. Der Roller hat ein sehr hohes Eigengewicht mit rund 24 kg dafür aber auch eine hohe Reichweite von ca. 70 KM. Ingesamt würde ich den Roller weiterempfehlen aufgrund seiner Benutzerfreundlichkeitundlichkeit, hohe Reichweite, schlichtes Design und komfortablen Fahrverhalten.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mediamarkt.de am

    Extrem gut

    Ich liebe den Roller hab ihn jetzt knapp 2 Wochen bin auch schon etwas Rum gefahren.Ich liebe es einfach die Blinker sind wirklich extrem sinnvoll vorallem im Straßenverkehr das Licht ist definitiv Hell genug und reicht völlig aus und dann noch diese wirklich Tolle Federung ich bin zuvor schon den Vorgänger gefahren von Meiner Tante und fand den schon echt Spitze aber alles was mich teils etwas gestört hat an dem wurde hier verbessert bzw Hinzugefügt die Federung macht ihren Dienst Sehr gut viele Vibrationen werden absorbiert zudem selbst auf Kopfsteinpflaster klappert absolut gar nichts an dem Scooter was mir jedenfalls zeigt das der Roller auch qualitativ extrem gut ist und man nicht an irgendwelchen Stellen groß spart das einzige was mich teils etwas stört ist das mit der Versprochenen Steigung von 22 Grad was bei mir jedenfalls nicht ganz zutrifft dennoch reicht es in 95 % der fälle aus was man an Leistung vom Roller hat im Großen und ganzen kann ich mich definitiv nicht beschweren.Kann ich jedem der das nötige Kleingeld hat definitiv Empfehlen ihr werdet euren Spaß Haben!
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mediamarkt.de am

    Ninebot g2d

    Ist ein super Ding damit kann man schön in der Innenstadt herumfahren ohne Problem
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mediamarkt.de am

    Hochwertiger E-Scooter

    Ich habe beim Auspacken des Rollers einen guten Eindruck gehabt. Das Gerät ist gut verarbeitet und wirkt sehr hochwertig. Besonders gut finde ich die Warnblinker am Lenker und die Optik. Leider ist der Roller extrem schwer, ich weiß nicht so recht, ob ich ihn ohne Weiteres länger tragen könnte. Zudem habe ich die Anleitung genau gelesen und bin darüber gestolpert, dass der Roller nicht bei Regen oder Schnee genutzt werden darf. Das ist natürlich auch ein Minuspunkt. Leider gibt es in Hamburg eine Versicherungspflicht für E-Scooter, sodass eine Probefahrt nur auf privatem Boden möglich war, das Fahrerlebnis war aber total super. Die Federung scheint sehr gut zu sein, der Roller ist gut auf holprigem Boden zu nutzen.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mediamarkt.de am

    Einwandfreier Fahrgenuss mit vielen Möglichkeiten

    Vor kurzem habe ich mir den neuen Segway Ninebot Max G2 zugelegt und bin mehr als zufrieden. Hierbei handelt es sich um einen sehr benutzerfreundlichen E-Scooter mit sehr starker Reichweite von ca 70 km. Zu allererst war ich schon vom Zusammenbauen mehr als begeistert, da dies ruckzuck ging und in der Einleitung alles verständlich erklärt war. Ein wenig Schwierigkeiten bereitet mir zwar das Gewicht von 25 Kg beim Tragen, hab mich aber daran gewöhnt. Beim Fahren gibt es die Möglichkeit in 3 verschiedene Fahrmodis zu wechseln und vor allem das Freischalten und Orten per Handy finde ich sehr nützlich. Beim Fahrgefühl überzeugt mich vor allem die Federung, welche ländliche Strecken super angenehm macht. Alles in allem bin ich sehr happy mit dem neuen Ninebot MaxG2 und kann diesen nur wärmstens weiterempfehlen.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mediamarkt.de am

    Ich bin zufrieden!

    Gleich zu Beginn... Ich bin technisch versiert, aber es ist mein erster e-scooter im Privatbesitz. Also musste ich mich trotzdem kurz über diе Funktionalität der App informieren, bevor ich mich an das eigentliche Doing "gestürzt" habe. Die App funktioniert sauber, ohne Freezes. Wie auf iOS so auch auf Android. Menü ist sehr übersichtlich. Erstellung des Account war reibungslos. Was mir jedoch gefehlt hat, sind die Sektionen für mehrere Benutzer/Fahrer mit separaten Statistiken. Vielleicht habe ich aber die Funktion noch nicht finden können. Ein paar mehr Funktionen, wie bei einer Smartwatch, wären interessant, wenn man keine Smartuhr besitzt. Ansonsten Note 4/5 für die App. Die Beschaffenheit, Verarbeitung und die Materialien sind schon recht hochwertig. Nichts hängt oder klappert. Hier ist alles sauber. Auch der rutschfester Boden macht einen sicheren Fahrgefühl. Lenker ist etwas fest. Aber dennoch stabil uns sehr leicht manövrierbar. Kann vielleicht für die Nutzung in einer Großstadt wichtig sein. Also auch hier 4/5. Abzug für den Neigungswinkel. Hätte hier, beim seitlichen Fussdruck paar Grad mehr gewünscht, auch wenn bei den anderen ähnlichen E-Scooter sehr ähnlich ist. Die Räder sind groß genug um über kleine Bodenunebenheiten durchzukommen. Auch hier alles in Ordnung und mehr als genug! Farbfestaltung ist top! Modern und zurückhaltend. Zubehörteile in Lieblingsfarben wäre dennoch ideal. Hier insgesamt auch 4/5. Zu Gewicht gibt es nicht viel zu sagen. Das Ding ist halt nicht leicht. Auch für einen Mann. Auf- und Zuklappen klappt einwandfrei, aber wenn man keinen Fahrstuhl hat, dann kann man seine tägliche Krafttraining in der Gym um paar Sets verkürzen. Alles in einem finde ich den E-Scooter für eine sinnvolle Bereicherung. Vorallem wenn man das Treppenproblem nicht hat. Hier definitiv 5/5. Eine Alternative zum Fahrrad - auf jeden Fall! Daher mein Fazit und die Endnote: 7/10. Würde ich den Segway weiterempfehlen? Wer auf Qualität achtet und kein
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mediamarkt.de am

    Top Roller mit mehr Reichweite

    Hier mal meine ersten Eindrücke vom neuen Segway Scooter. Ich muss vorweg sagen, das ich das Vorgänger Modell den G30 D2 hatte und mit dem auch mega zufrieden war. Ich wiege 115 Kilo und komme mit dem neuen Roller mindestens 40 Km, natürlich wenn jemand weniger wiegt kommt er auch weiter. Die Federung vorne wie auch hinten ist das I Tüpfelchen beim neuen Modell auch die Blinker an dan Griffen sind super, schade ist das der Scooter hinten keine Blinker hat aber es ist auch zu verkraften für einen Roller in der Preisklasse. Ich werde weiter berichten sobald ich das gute Stück allen meinen Anforderungen durchgetestet habe.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mediamarkt.de am

    Ein super E-Scooter, besser wie sein Vorgänger

    Nach einer kurzen Versanddauer, kam er nun endlich unbeschadet bei mir an. Als erstes ausgepackt, den Lenker fest montiert. Und die Verbindung zum Smartphone hergestellt. Dieses ging schnell und einfach. Die Verarbeitung und die Optik sind sehr stark. Der Segway Max G2 D ist ein wenig schwerer als der Vorgänger, dennoch bekommt man ihn leicht zutragen. Ich musste ihn gleich testen, also hab ich schnell die Versicherung abgeschlossen. Und nun ging es los. Ab zur Arbeit. Ich weiß genau, wo Unebenheiten sind und es normalerweise nicht so schön zufahren ist. Aber der Segway Max G2 D besitzt vorne und hinten eine Federung. So easy und entspannt war der Weg zur Arbeit noch nie. Ich habe kaum Unebenheiten bemerkt. Auch die Blinkerfunktion ist super. So fühlt man sich deutlich sicherer im Straßenverkehr. Die Hupe, naja, an diesen sehr lauten Piepton muss man sich erstmal gewöhnen. Dennoch ist man nicht zu überhören. Auch ist dieses Modell von der Trittfläche größer und der Lenker ist höher. Sehr gut für die größeren unter uns. Und auch das Körpergewicht darf bis 120kg betragen. Mit einer Reichweite von bis zu 70km kann man ordentlich Touren planen. Ich kann den Segway aus ganzer Überzeugung weiterempfehlen. Man macht mit diesem Modell nix falsch.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mediamarkt.de am

    Mein neuer Begleiter

    Endlich ist der neue Scooter da, auf welchen ich so gewartet habe. Ich war vorher mit einem anderen Modell einer anderen Marke unterwegs. Jeden Tag bei Wind und Wetter fuhr ich 4 km pro Weg zur Arbeit. Der Max G2D ist super verarbeitet, hat eine tolle Federung und bietet mir alles was ich brauche und sicher von A nach B zu kommen. Einziges Manko, er ist 5 KG schwerer als sein Vorgänger. Trotzdem hier für mich keinerlei Grund einen Stern Abzug zu geben, da es an der viel höherwertigen Verarbeitung liegt. Ich freue mich schon wieder auf Montag, mit meinem neuen und treuen Begleiter den Arbeitsweg zu bestreiten. Ich kann den Max G2D nur empfehlen, vorallem auch allen, die viel und lange fahren.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mediamarkt.de am

    Ninebot Max G2D

    Mit 70 km und 22kmh einer der besten Ninebots die es gibt.Zudem eine gute Federung + Stoßdämpfer besser als der Ninebot Max G30 D2
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mediamarkt.de am

    Revolution aus dem Hause Segway Ninebot

    Seit vielen Jahren war der Segway Ninebot Max G30D mein treuer Begleiter. Doch mit dem Wechsel zum neuen Segway Ninebot Max G2 habe ich eine regelrechte Revolution in der Mobilität erlebt. Fahrkomfort und Laufruhe: Die auffälligste Verbesserung ist zweifellos der erheblich gesteigerte Fahrkomfort und die beeindruckende Laufruhe des Segway Ninebot Max G2. Selbst auf holprigem Untergrund bietet das neue Modell eine bemerkenswerte Stabilität und ein angenehmes Fahrgefühl. Dieser Unterschied macht sich besonders im direkten Vergleich deutlich, und für mich ist dies ein entscheidender Fortschritt. Agilität und Handling: Die Agilität des Segway Ninebot Max G2 setzt einen neuen Maßstab. Die verbesserte Manövrierfähigkeit macht das Fahrerlebnis nicht nur unterhaltsamer, sondern auch sicherer. Die Reaktion auf Lenkbewegungen und die insgesamt verbesserte Handhabung haben mich beeindruckt und machen das Fortbewegen in der Stadt zum Vergnügen. Neue Features: Die hinzugefügten Features wie Blinker und Hupe sind nicht nur nette Ergänzungen, sondern tragen auch zur Sicherheit im Straßenverkehr bei. Die Integration dieser Elemente zeigt, dass Segway Ninebot nicht nur auf Komfort, sondern auch auf innovative Sicherheitsaspekte Wert legt. Fazit: Insgesamt betrachtet ist der Segway Ninebot Max G2 für mich nicht nur eine Evolution, sondern eine regelrechte Revolution im Bereich der Elektromobilität. Die gesteigerte Agilität, der beeindruckende Fahrkomfort und die neuen Sicherheitsfeatures machen das neue Modell zum neuen Benchmark in dieser Produktkategorie. Ich bin begeistert von diesem Produkt und kann es nur wärmstens empfehlen. Weniger anzeigen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Saturn.de am

    Richtig schöner E-Sccoter

    Grob zusammengefasst: ich bin begeistert vom E-Scooter. Der E-Scooter wird vormontiert geliefert. Man muss nur den Lenker einstecken und mit 6 Schrauben festziehen und schon ist er startklar. Die App ist notwendig da man dem Scooter koppeln muss. Die App ist modern und leicht zu verstehen. Software Updates laden schnell runter und die Installation ist unkompliziert. Es gibt nette Spielerein in der App die man einstellen kann. Zum Scooter: der ist total schön. Schönes Design, klasse Verarbeitung. Die Stoßdämpfer verleihen dem Scooter ein schön sportlichen Look. Die gelben Farbakzente passen sehr gut zum Look. Die ersten Fahrten waren super. Der Scooter lässt sich einfach bedienen, beschleunigt sehr gut. Ich hab nichts daran auszusetzen. Was mich persönlich stört ist die Hupe. Die ist ekelhaft laut und der Ton ist nicht schön. Hoffe da kommt mal ein update wo man evtl. den Ton anpassen kann. Zusammengefasst: sportliches Teil. Schaut richtig modern aus. So macht e-Scooter fahren Spaß.
Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.