Preisvergleich

powered by geizhals

Preisvergleich » Hardware » Monitore » Monitore » ASUS ROG Swift PG42UQ, 41.5" (90LM0850-B01170)

Zeige Angebote verfügbar in

ASUS ROG Swift PG42UQ, 41.5"

90LM0850-B01170
Diagonale
41.5"/​105.4cm
Auflösung
3840x2160, 16:9, 106ppi
Helligkeit
450cd/​m² (typisch)
Kontrast
135.000:1 (statisch), keine Angabe (dynamisch), 1.500.000:1 (HDR)
Reaktionszeit
0.1ms (GtG), keine Angabe (MPRT)
Blickwinkel
178°/​178°
Panel
OLED
Form
gerade (flat)
Beschichtung
matt (non-glare)
Hintergrundbeleuchtung
N/​A
HDR
HDR10
Farbtiefe
10bit (1.07 Mrd. Farben)
Aktueller Preisbereich € 1847,00 bis € 2079,00
Anbieter aus:
Letztes Preisupdate: Filter zurücksetzen
nach:
Anbieter
Händlerbewertung
Verfügbarkeit / Versand*
Produktbezeichnung des Händlers
€ 1847,00
VISA MasterCard American Express
Derzeit nicht auf Lager
Kreditkarte, Lastschrift
GRATISVERSAND.

ASUS 90LM0850-B01170
ASUS ROG Swift OLED PG42UQ 41,5 Zoll Gaming-Monitor (4K, OLED, 138Hz (übertaktet), 0,1 ms (GTG), G-SYNC kompatibel, entspiegelte Mikrotextur-Beschichtung, maßgeschneiderter Kühlkörper) Schwarz
Preis vom:
(Preis kann jetzt höher sein!)
€ 2079,00
VISA MasterCard American Express sofortüberweisung.de PayPal
Lieferzeit ca. 3 Wochen
Vorkasse, Kreditkarte, PayPal, sofortüberweisung.de, Lastschrift, Rechnung € 7,99.

Lieferung in weitere Länder auf Anfrage.
Finanzierung ab € 99,- Warenwert möglich.
ASUS 90LM0850-B01170
Asus ROG Swift PG42UQ LED-Monitor 105.4 cm (41.5 Zoll) EEK G (A - G) 3840 x 2160 Pixel UHD 0.1 ms DisplayPort, HDMI, Kopfhörer (3.5 mm Klinke), USB 3.2 Gen 2 Schwarz
Energieeffizienzklasse: G (A-G)
Preis vom:
(Preis kann jetzt höher sein!)
[BVH Geprüfter Online Shop]

40 Produkteigenschaften

Diagonale
41.5"/​105.4cm
Auflösung
3840x2160, 16:9, 106ppi
Helligkeit
450cd/​m² (typisch)
Kontrast
135.000:1 (statisch), keine Angabe (dynamisch), 1.500.000:1 (HDR)
Reaktionszeit
0.1ms (GtG), keine Angabe (MPRT)
Blickwinkel
178°/​178°
Panel
OLED
Form
gerade (flat)
Beschichtung
matt (non-glare)
Hintergrundbeleuchtung
N/​A
HDR
HDR10
Farbtiefe
10bit (1.07 Mrd. Farben)
FRC
nein (10bit nativ)
Farbraum
133% (sRGB), keine Angabe (Adobe RGB), 98% (DCI-P3), keine Angabe (REC 709), keine Angabe (REC 2020)
Bildwiederholfrequenz
120Hz (138Hz OC)
Variable Synchronisierung
Adaptive Sync, NVIDIA G-Sync Compatible zertifiziert (48-120Hz via DisplayPort), HDMI VRR
Signalfrequenz
30-311kHz (horizontal), 48-138Hz (vertikal)
Anschlüsse
2x HDMI 2.1 (138Hz@3840x2160), 2x HDMI 2.0 (60Hz@3840x2160), 1x DisplayPort 1.4 (138Hz@3840x2160)
Weitere Anschlüsse
N/​A
USB-Hub Out
2x USB-A 3.0, 2x USB-A 3.0 (Schnellladefunktion)
USB-Hub In
1x USB-B 3.0
Audio
Lautsprecher (2x 10W), Subwoofer (15W), 1x Line-Out, 1x S/​PDIF (optisch)
Ergonomie
N/​A (höhenverstellbar), N/​A (Pivot), N/​A (drehbar), +5°/​-5° (neigbar)
Farbe
schwarz (Displayrahmen), schwarz (untere Blende), schwarz (Standfuß), schwarz (Rückseite)
VESA
300x300 (frei)
Leistungsaufnahme
300W (maximal), 42W (typisch), keine Angabe (Energielabel alt A+++ bis G), 0.3W (Standby)
Energieeffizienzklasse SDR (A bis G)
G
Energieverbrauch SDR
42kWh/​1000h
Energieeffizienzklasse HDR (A bis G)
G
Energieverbrauch HDR
70kWh/​1000h
Stromversorgung
AC-In (internes Netzteil)
Anwendung
stationär
Screen-to-Body-Ratio
92.3% (berechnet)
Abmessungen (BxHxT)
932.08x611.3x255.4mm (mit Standfuß), 932.08x551.96x37.38mm (ohne Standfuß)
Gewicht
14.77kg (mit Standfuß), 13.60kg (ohne Standfuß)
Besonderheiten
Slim Bezel, mechanische Tasten mit Steuerkreuz, Stativgewinde, Picture-in-Picture, Sicherheitsschloss (Kensington), HDCP 2.3, Werkskalibrierung (Delta-E <2), Fernbedienung
Herstellergarantie
drei Jahre
USB-Schreibweise
Link
Letztes Preisupdate
Gelistet seit
24.08.2022, 11:42

5 Dokumente

7 Testberichte

  • englisch
  • englisch
  • deutsch
    pcgameshardware.de: Asus ROG Swift PG42UQ im Test: Solide OLED-Leistung als Gaming-Monitor

    So langsam aber sicher verbreitet sich die OLED-Technologie endlich auf dem Monitormarkt. In den letzten Jahren haben viele Gamer in den TV-Bereich geschielt, um einen Bildschirm zu finden, der für den Einsatz am Schreibtisch geeignet ist und auf dieser Technologie basiert. Diese Mode nahm vor allem um das Jahr 2020 Fahrt auf, als LG mit seiner CX-TV-Reihe einen 48 Zoll großen OLED-Bildschirm einführte, der für einige Leute gerade noch als Desktop-Display taugte und 4K@120 samt G-Sync bot. Das Hauptproblem für die meisten Gamer war jedoch die Größe des Bildschirms. 42 Zoll ist nun etwas eher tauglich für den Schreibtisch. Was leistet ein PG42UQ als Monitor mit dem gleichen Panel eines ebenso großen LG-Fernsehers?

  • englisch
  • englisch
    tftcentral.co.uk: Asus ROG Swift PG42UQ OLED (translate)

    The PG42UQ provides another very viable OLED option for desktop monitor use, and we were pleased to see a screen specifically designed for this use case as opposed to being aimed at the TV market primarily. Probably unsurprisingly by now the OLED panel provides some excellent performance when it comes to response times for gaming, black depth, contrast ratio and for HDR content. There’s no doubt this technology can surpass LCD panel technologies and provide a significant improvement in these areas.

  • englisch
    guru3d.com: Asus ROG Swift OLED PG42UQ Monitor Review - A 120/138 Hz gaming OLED gaming panel with additional burn-in prevention (translate)

    This monitor will bring a smile to your face once power on; the colors just drip off your screen. Combined with a standard 120 Hz refresh rate and fast response time. The 42in ROG Swift OLED PG42UQ is a proper, gaming-grade display with higher refresh rates than any competitor, adaptive sync technology to play nicely with games consoles as well as PC graphics cards. ASUS beefed-up internal cooling to help the panel survive peak HDR brightness without. But yeah, the elephant in the room remains a potential burn-in; ASUS deals well with it by keeping the monitor cool enough and adding protections. We're not sure what the future will bring on this front, though. When we base our image quality conclusion on contrast, color saturation, color accuracy, and resolution, an OLED screen will always win over an LCD panel. However, some people include maximum brightness in that preference list. There LCD has an advantage. Furthermore, LCD has no concerns with image retention. This makes it ideal for gaming and computing, which produce a lot of static content on the screen. The panel includes an adaptive 120Hz refresh rate and Auto low latency mode (ALLM) for console gamers, but PC gamers can overclock to 138Hz when connected through DisplayPort. Demanding FPS players will appreciate the improvement on the OLED gaming monitor front, and sure few rivals can equal it in terms of speed. Support for FreeSync and G-Sync eliminates screen tearing. The PG42UQ has an advertised response time of 0.1 milliseconds, making it immune to unpleasant screen abnormalities such as ghosting and smearing. Another consideration in any gaming monitor selection is speed and connections. There are two console and future graphics card-friendly HDMI 2.1 ports, DisplayPort 1.4 (rare on OLED TVs of this size), two HDMI 2.0s for PC gaming, and a few additional USB3 ports and a 3.5mm headphone port. If you play console games, the PG42UQ runs at the maximum speed of the Xbox Series X and S, as well as the PlayStation 5, 120 Hz. It also supports Adaptive-Sync and HDR. PC gamers can enjoy even higher framerates. We need to talk audio. The frame houses a respectable set of speakers. Two Harman-tuned 10W drivers are coupled with a 15W woofer to deliver more forceful sound than the speakers on most desktop monitors. They sounded clear, and the volume got fairly loud, despite the fact that we weren't listening in a controlled atmosphere. We're expecting "decent TV" audio, not anything that will render your sound bar or PC speakers obsolete.

  • Serienübergreifende Testberichte
  • englisch

Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter.

* Preise in Euro inkl. MwSt. zzgl. Zahlart- und Versandkosten. Bei der Auswahl von "Preis inkl. Versand" nach Deutschland beinhaltet der Preis die Kosten für Versand und Zahlart. Die nicht angeführten Kosten in andere Länder entnimm bitte der Website des Händlers. Bei Sortierung nach einer anderen als der Landeswährung des Händlers basiert die Währungsumrechnung auf einem von uns ermittelten Tageskurs, der womöglich nicht mit dem im Shop angegebenen Preis exakt übereinstimmt. Bitte bedenke außerdem, dass die angeführten Preise periodisch erzeugte Momentaufnahmen darstellen und technisch bedingt teilweise veraltet sein können. Insbesondere sind Preiserhöhungen zwischen dem Zeitpunkt der Preisübernahme durch uns und dem späteren Besuch dieser Website möglich. Händler haben keine Möglichkeit die Darstellung der Preise direkt zu beeinflussen und sofortige Änderungen auf unserer Seite zu veranlassen. Der maßgebliche Preis für den Verkauf durch den Händler ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Händlers steht.

Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.