Preisvergleich

powered by geizhals

Bewertungen für Siemens iQ300 EH645BFB1E Induktionskochfeld Autark

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (13)

Bewertung: 4.1 von 5 Sternen
4.1 von 5 Sternen
Produkt bewerten
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Siemens am

    Erwartungsgemäß

    rasches Erhitzen der Speisen, einfache Reinigung, lediglich die Bedienung über die Touchfelder ist etwas gewöhnungsbedürftig
  • Bewertung: 1.0 von 5 Sternen
    via Siemens am

    Finger weg!!!

    Bitte tut euch den Gefallen und kauft dieses Induktionskochfeld nicht!!! Meine Lebensgefährtin und ich nutzen das Produkte Seite 5 Monaten und haben nicht als Probleme. Es beginnt bei der Bedienfreundlichkeit und hört mir der Funktionalität auf. Ich könnte hier ein Roman schreiben, aber ich belasse es bei den Worten: Siemens was habt ihr euch dabei nur gedacht? Viele Grüße, Fabian V
  • Bewertung: 2.0 von 5 Sternen
    via Siemens am

    Pflege

    Leider ist die Pflege des Kochfelds sehr aufwändig im Vergleich zu dem bisher von mir benutzten. Trotz Reinigung mit verschiedenen methoden sind Schlieren sichtbar. Bitte geben Sie mir Tipps, die die Pflege erleichtern.
  • Bewertung: 2.0 von 5 Sternen
    via Siemens am

    Nach nicht mal einem Monat defekt

    Nach nicht mal einem Monat hat sich die linke Seite des Kochfeldes mit einen lauten "Peng" verabschiedet (inkl. Sicherung ausgelöst). Techniker kommt.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Siemens am

    Sehr guter Induktionsherd

    Die Platten werden sehr schnell heiß. Die Verarbeitung ist sehr gut.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Siemens am

    Tolles Gerät

    Wir haben unsere Iduktions-Kochstelle gemeinsam mit dem Einbau-Backofen HB274ABS0 und der Siemens Insel Esse LF97GA532 gekauft und ich bin begeistert, alle drei Geräte sind einfach Spitze, bieten sehr viele Möglichkeiten vorallem der Backofen mit der activClean Funktion einfach ein Lob wert. Ich bin sehr zufrieden mit meinen Einbau-Geräten und bin ein großer Siemens Fan!Ein großes Dankeschön für die tollen und qualitativen Geräte
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mediamarkt.at am

    Sehr zufrieden

    Das Produkt ist sehr gut und mann kann perfekt darauf kochen. Wasser kocht unter einer Minute. Ich empfehle das Produkt auf jeden Fall weiter
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Quelle.at am

    Ein schönes Stück

    Bin begeistert von der kurzen Kochzeit
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Siemens am

    Was kochen wir Heute

    Ein muss für alle Familien
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Siemens am

    Super Toll

    Sehr zufrieden - excellent
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Siemens am

    Kochen macht Spaß

    Kochen mt Induktion macht richtig Spaß. Leider brauchte ich komplett neues Kochgeschirr, das die Markenware nicht Induktionsgeeignet war.
    Beim Einschalten, wird sofort die Kochzone, auf der ein Topf steht, angewählt. Mit der Boost-Funktion kann erhöhte Leistung abgerufen werden, sinnvoll um Wasser schnell zum Kochen zu bringen.
    Die Bedienung über das Touchfeld ist angenehm, hat jedoch seine Tücken.
    Wischt man mit einem Lappen über das Bedienfeld um Spritzer zu entfernen, kann es passieren, dass man dabei das Kochfeld unbeabsichtigt ausschaltet.
    Die Kindersicherung sollte man eingeschaltet lassen, da man sehr leicht das Kochfeld einschaltet, auch wenn diese manchmal etwas schwerfällig ist.
    Im ausgeschalteten Zustand kann man zum Schutz keine Abdeckung auf das Bedien-(Koch)feld legen, da auch bei eingeschalteter Kindersicherung der Kurzzeitmesser benutzbar ist und bei längerer 'Betätigung' ein lauten Fehlerton ertönt.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Siemens am

    Toll, sehr leise

    die Verwendung ist sehr einfach und übertrifft meine Erwartung.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via MediaMarkt.at am

    Ausgezeichnet

    Mittwoch bestellt und bereits am Freitag in der Filiale abgeholt! Einwandfrei
Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.