Preisvergleich

powered by geizhals

Golem Preisvergleich » Hardware » PC-Audio/-Video » Soundkarten intern » ASUS Strix Raid DLX, PCIe x1 (90YB00H0-M0UA00/90YB00H0-M1UA00)

Zeige Angebote verfügbar in

Bewertungen für ASUS Strix Raid DLX, PCIe x1 (90YB00H0-M0UA00/90YB00H0-M1UA00)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (3)

Bewertung: 2.7 von 5 Sternen
2.7 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • Bewertung: 2.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Bringt nur nachteile mit sich.

    Bringt nur nachteile mit sich.
  • Bewertung: 1.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Leider muss ich hier nur einen Stern geben und werde das …

    Leider muss ich hier nur einen Stern geben und werde das auch in einem kurzen Statement meinerseits begründen.

    PRO
    1. Die Soundkarte selbst sieht gut aus und läuft von den Treiber her auch super stabil.
    2. Das Wechseln zwischen Kopfhörern und Lautsprechern ist wegen der Tischstation sehr angenehm und funktioniert einwandfrei.

    Kontra
    1. Wie auch schon in mehreren Reviews angegeben, werden Störgeräusche der Grafikkarte von der Soundkarte aufgenommen und sind dann akustisch auch wahrnehmbar, was total nervig ist.
    Dies ist nur durch eine bessere Schirmung der Soundkarte zu entfernen und mir wurde dies vom Asus Support komplett verneint und ich habe sogar angeboten dafür zu bezahlen, denn es gab eine Lösung, welche Asus einem Reviewer zukommen lies. Sie wurde mit einer extra Matte geschirmt und es wurde eine Backplate verschraubt, welche das Problem anscheinend komplett beheben sollen. Ich habe das dem Support mitgeteilt, wurde aber komplett ignoriert.


    1 Stern mag zwar eine heftige Bewertung sein, aber die Störgeräusche sind deutlich wahrnehmbar und wie Asus beim Support reagiert hat, hat mich zu dieser Bewertung bewegt.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Der Sound ist eine gute Verbesserung, auch wenn man …

    Der Sound ist eine gute Verbesserung, auch wenn man vorheer schon eine Soundkarte hatte. Die Tischstation ist größer als auf den Fotos, in etwa so groß, wie eine CD. Aber man kann sehr gut die Lautstärke darüber steuern, da sie sehr Fein gerastert ist. Mit 250 Ohm Kopfhörern kommt die Soundkarte problemlos an die Schmerzgrenze.


    Sehr zu empfehlen, solange man vernümftige Wiedergabegeräte hat.
Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.