Preisvergleich

powered by geizhals

Bewertungen für Sony Alpha 7 IV Body (ILCE-7M4)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (83)

Bewertung: 4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Produkt bewerten
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via sony.at am

    Bestes Preis Leistungsverhältnis

    Vor einer Woche zum ersten mal für Langzeitbelichtungen in Venedig im Einsatz gehabt und mehr als nur zufrieden :-)

    Auflösung des 33MP Sensors sind der Hammer
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via sony.at am

    Sehr gut 👍

    Super Kamera hab sie sehr viel im Einsatz

    Einzig ein Focus stacking für Macro Aufnahmen fehlt mir manchmal
  • Bewertung: 2.0 von 5 Sternen
    via sony.at am

    Rauschen ist unteridrisch...

    Die 7IV sollte eine Zusatzkamera zu meiner 7RM3 sein, die zusätzlichen Features (kont. Augentracking, ausklappbarer Monitor etc.) die ich bei der 7R vermisse haben mich dazu bewogen mich für die 7M4 zu entscheiden. Die Begeisterung für die Kamera schwand realtiv schnell als ich die ersten Fotos überarbeitete. Ich habe mir ein besseres Rauschverhalten als bei der 7RM3 erwartet aufgrund der geringeren Pixelzahl, doch das leider war das ein Trugschluss. Die 7RM3 pulverisiert die 7M4 förmlich auf der Ebene des Rauschverhaltens. Warum das so ist kann ich mir nicht erklären, ich dachte die Sensoren der 7er Serie wären von der Konstruktion her annähernd gleich, aber hier scheine ich mich geirrt zu haben. Mein Hauptproblem ist dabei, dass ein Reframing bei hohem ISO Wert nicht mehr funktoniert (wie auch zB. APS-C Mode), weil dann sofort das brutale Rauschen sichbar wird. Selbst meine a6500 rauscht nicht so bei vergleichbaren ISO. Die Kamera wirkt wie eine schlechte Vollformatvariante der a6700, obwohl diese ein besseres Rauschverhalten zeigt und mehr Features hat (zB AI Tracking) und billiger ist, da kann man auch mit den 26MP leben ... Was hat sich Sony dabei gedacht ??
  • Bewertung: 3.0 von 5 Sternen
    SimZ am

    Sony A7 IV - Bildqualität super, aber auch viele Schwachpunkte

    Die Kamera hat sicher einige positive Aspekte, leider werden die negativen Seiten oft gar nicht erwähnt. Deshalb sollte sich jeder gut überlegen, ob er nicht mit einer anderen Kamera besser fährt.

    Positiv ist:
    - Guter Bildsensor, 33 MPix, Rückseitenbelichtet, kein Tiefpassfilter, Iso-Invariant, zwei Verstärkerstufen, TOP
    - Neuer Bildprozessor - die Kamera ist in jeglicher Hinsicht schnell (Fokus, Bedienung, Menü) - man muss nicht auf die Kamera warten
    - Autofokus ist gut trifft fast immer perfekt
    - der Videobereich wurde deutlich aufgebohrt und kann nun einige Codecs und Bitraten

    Es gibt jedoch auch sehr viele nervige Faktoren, die häufig verschwiegen werden:
    - das Menü wurde zwar überarbeitet, ist aber immer noch Murks
    - viel zu verschachtelt und mit Beschriftungen/Abkürzungen, bei der kein Mensch die eigentliche Funktion erraten kann
    - das Display hinten (nicht der Sucher) ist totaler Schrott (bedenkt was die Kamera kostet) - ob da ein Bild richtig scharf ist, ist unmöglich zu erkennen.
    - das Display ist zusätzlich viel zu dunkel und kann nur in der Einstellung SONNIG verwendet werden (meine 10 Jahre alte RX100 Mark 3 hat ein besseres Display)
    - das Gehäuse ist sehr klein (bekannt) und immer noch schlecht zu halten
    - bei der Sony hält man nicht mit der Kamera das Objektiv, sondern umgekehrt mit dem Objektiv die Kamera, weil der Griff so winzig ist
    - die Bedienung hat sich bezogen auf andere Sony Kameras schon wieder geändert - auf ein einheitliches Bedienkonzept müssen wir wohl nochmal 20 Jahre warten
    - die Tasten und Drehräder haben keine vernünftige Qualität (extrem schwergängig, oder leichtgängig, kein brauchbarer Druckpunkt usw.)
    - der Akku wird förmlich leergefressen, kurz mal 5 min im Menü was gesucht und schwupp sind 10% weg - What ??
    - da sind auf jeden Fall zwei Akkus notwendig nur um durch einen Tag zu kommen (liegt auch an Displayeinstellung = SONNIG, aber anders sieht man gar nichts)
    - die Filegröße ist gigantisch gross, ich würde sagen künstlich aufgeblasen, da Sony ja auch große und teure CF Express Speicherkarten verkaufen will
    - ein JPG File hat 35 MB !!, ein RAW File hat 80 - 85 MB, compressed immer noch 50 MB
    - das heißt etwas mehr als 1 Sek. Dauerfeuer und 1 GB auf der Speicherkarte ist weg
    - nur zum Vergleich: Canon R6 II, 1 unkomprimiertes RAW File = 25 MB (klar etwas weniger Pixel...aber der Trend ist klar, Canon verkauft auch keine SD Karten !)
    - wenn man viel Fotografiert, kann man sein NAS gleich mal mit zwei neuen 20 TB Platten aufrüsten
    - der Puffer in der Kamera ist winzig klein und läuft bei langsamen SD Karten sofort voll (nach 2 sek. war's das mit dem Dauerfeuer)
    - Sony zwingt die Kunden damit zu sehr teuren UHS2 V90 oder CF Express Karten, um die Serienbildrate der Kamera wirklich nutzen zu können
    - wäre der Puffer einfach etwas größer und für 5 sek. Dauerfeuer ausgelegt, könnte man jederzeit auch billige Karten verwenden

    Also den Begriff Qualität (ausgenommen die Bildqualität) sollte man bei der Sony A7 IV nicht in den Mund nehmen. Besonders wenn man vom Gehäuse, den Tasten, der Bedienung, dem Menü, dem Display spricht. Da ist vieles auf einem sehr niedrigem Niveau, vergleichbar mit einer 300€ Kamera.

    Falls jemand auf diese "Art von Qualität" steht (Bedienqualität, Anfassqualität), dann ist er sicher bei Canon/Nikon besser aufgehoben.
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via sony.at am

    Aktuell beste Hybridkamera am Markt

    Ich habe nach 4 Jahren von meiner Sony Alpha 7 II auf die Sony Alpha 7 IV gewechselt.

    Meine Erwartungshaltung war hoch - sie wurde nunmehr sogar übertroffen. Die Kamera bietet alles, was die Foto- und Videographie in neue Sphären katapultiert. Die Bedienung wird nochmals mehr erleichtert und unterstützt, die Bild- und Videoqualität sucht seinesgleichen. Ich bin rundherum zufrieden und kann die Kamera wärmstens weiterempfehlen.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via sony.at am

    eine Kamera, die alles in sich hat

    in Gebrauch, seit sie auf dem Markt ist u. seither mehr als zufrieden
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via sony.at am

    Sony Alpha 7 IV

    Ich habe die Kamera vor zwei Wochen gekauft. Meine Erwartungen an die Kamera sind voll eingetreten. Der Umstieg von der Alpha 7 III hat sich sehr gelohnt .
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via sony.at am

    Perfekte Kamera

    Für mich die perfekte Systemkamera. Würde mich wieder für dieses Modell entscheiden.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via sony.at am

    Spitzen Kamera

    Ich benutze die Alpha IV nun seit ca. einem Monat. Sie überzeugt mich mit ihrern vielseitigen Einsatzmöglichkeiten, die Nutzerfreundlichkeit sowie die Qualität der Verarbeitung. Beim ersten Einsatz war ich von der enormen Akkuleistung überrascht. Ich konnte über 1000 Bilder mit einem Akku auslösen. Diese Kamera überzeug mit ihrer Bildqualität und Geschwindigkeit. Ich benutze die Kamera vorwiegend für Portrait, Architektur, Streetphotopgraphy und Landschaftsfotografie. Die Kamera ist nicht zu schwer, sie kann gut getragen werden
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via sony.at am

    Tolle Kamera.Perfekt für mich.

    Seit 3 Wochen in meinem Besitz und keine Sekunde bereut.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via sony.at am

    Sorglosprodukt!

    Tolle Kamera für sowohl Profis als auch Liebhaber und Hobbyfotografen!
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via sony.at am

    Viele Einstellungsmöglichkeiten

    Bin sehr zufrieden mit der Bildqualität und dem geringen Rauschen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via sony.at am

    Sehr Mega nice

    Hatta nach 5 Jahren Alpha ii zu Alpha 4 gewechselt, es ist atemberaubend
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via sony.at am

    Tolle Kamera

    Hervorragende Bildqualität und Auflösung, habe vor 4 Wochen von einer Spiegelreflex-Kamera gewechselt, der Qualitätsunterschied ist enorm, was ich nicht erwartet hätte!
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via sony.at am

    Miene A Roll Kamera

    Benutze die Kamera Hauptsächlich zum Filmen, bzw. für die damit verbundenen Fotos für meinen Youtube Vlog.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via sony.at am

    Gute Kamera mit viel Luft nach oben.

    Was mir gefällt:

    Guter AF, flexibel anpassbar, Motiverkennung für Menschen ist gut und ordentlich für Vögel. Design und Gewicht. Liegt gut in der Hand. BIldqualität.



    Was mir misfällt:

    Displayauflösung ist unterirdisch für diese Preisklasse, Motiverkennung bei Tieren ist wohl eher ein Ratespiel. Wozu 2 Kartenslots unterschiedlicher Bauart? Das drosselt die Geschwindigkeit wenn man auf beide Karten simultan aufnimmt (spiegelt). Unverständlich! Mangelnde Serienbildgeschwindigkeit für RAW. Die Hilfskrücke lossless compressed hätte man sich sparen können! Motiverkennung greift relativ spät oder gar nicht wenn das Motiv weiter weg ist.



    Was fehlt:

    Kein Focus-Bracketing, kein Pre-Burst.



    Was könnte man besser machen?

    Ein Firmware-Update nachschieben das die Möglichkeiten der Kamera nutzt und ausbaut, die Motiverkennung erweitert und vor allem in Bereichen verbessert.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via sony.at am

    Der Umstieg hat sich gelohnt

    Ich bin von der a7 R3 auf die a7 IV umgestiegen, weil ich mit dem Autofokus nicht zufrieden war. Alles andere hat jedoch total gepasst. Jetzt habe ich den Eindruck, dass auch der Autofokus so funktioniert, wie ich das von einer Kamera der Spitzenklasse erwarte. Besonders die Tracking-Funktion klappt hervorragend, was für mich eine absolute Kaufempfehlung darstellt. Außerdem wird der Sensor beim Objektivwechsel durch den Verschluss abgedeckt, was Sensorflecken vorbeugt - auch ein Faktor, der für mich wichtig ist.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via sony.at am

    Sony a 7iv

    Erst vor kurzem erworben bis jetzt voll begeistert, es macht echt Spaß mit dieser Kamera Fotos zu machen. Ob sich meine Meinung in den nächsten Jahren ändert? Ich hoffe nicht😉
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via sony.at am

    Wunderbare Vollformatkamera

    Ich habe mir die Sony Alpha 7IV gekauft und bin absolut Zufrieden mit dieser Entscheidung. Die Kamera hat alles was man als Fotograf benötigt. Super Auflösung und Bildqualität, super Fokus, super Video und tolles Display das man jetzt auch seitlich neigen kann.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via sony.at am

    neu

    sehr leichte kamera ideal für foto am fußballplatz
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via sony.at am

    Eine konsequente Weiterentwicklung der A7 III

    Viele kleine Verbesserungen der schon sehr guten A7 III
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via sony.at am

    Beste camera

    Ich habe diese camera vor einem Monat gekauft und keine Sekunde bereut
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Saturn.de am

    Jeder Cent wert!

    Ich bin Hochzeitsfotografin und bin einfach so unglaublich happy mitnehmen diesen Kamera Body! Schneller Autofocus, präzise Fokussierung und einfache Handhabung. Der Touch Bildschirm ist auch eine enorme Erleichterung, genauso wie der Augen Fokus! Ich würde sie nicht mehr hergeben! Tolle natürliche Farben
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Saturn.de am

    Jeder Cent wert!

    Ich bin Hochzeitsfotografin und bin einfach so unglaublich happy mitnehmen diesen Kamera Body! Schneller Autofocus, präzise Fokussierung und einfache Handhabung. Der Touch Bildschirm ist auch eine enorme Erleichterung, genauso wie der Augen Fokus! Ich würde sie nicht mehr hergeben! Tolle natürliche Farben
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Saturn.de am

    Best camera

    Its really nice experience to use this camera. It is first camera, i was using iphone 14 pro but its really work for professional photography.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mediamarkt.de am

    Überragende Kamera

    Mit der Sony A7IV ist man für jegliche Situationen gewappnet. Egal, ob Profi oder Anfänger, mit dieser Kamera, hat man nahezu die beste Grundvoraussetzung.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via sony.at am

    genau nach was ich suche. perfekt

    Ich besitze schon die A7M3 und war überrascht vom Vollformat und der Qualität.

    Das wird die A7M4 doch locker überbieten. Habe sie erst heute erworben.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via sony.at am

    Hervorragende Qualität im Bereich Video und Foto

    Gestartet mit der Sony Alpha 7III und schlussendlich aufgerüstet zu der Sony Alpha 7 VI.

    MIt den 33 MP und der damit entsehenden Auflösung bleiben kaum wünsche offen.

    Die Bilder und Videos sind sehr scharf und hochauflösend.

    Der Autofokus ist on Point und lässt einen niemals im stich.

    Die Kamera fühlt sich auch sehr griffig an und ermöglicht eine gute Handhabung.

    Das Moduswahlrad mit dem einrasten für Foto/Video/ S&Q Modus ist hervorragend und wird unterstrichen mit dem separaten REC. Knopf auf der rechten Seite hinter dem Auslöser

    Viele Customisierbare Knöpfe für seinen Workflow

    Deutlich bessere Menüführung als bei den Vorgängermodellen.



    Der einzige "Nachteil" ist die geringe Auflösung des Displays im vergleich zu anderen Modellen der gleichen Preisspanne.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via sony.at am

    Gute Weiterentwicklung

    Für mich ideales Hybridgerät. Habe noch eine 7R3 und jetzt ist alles ein bischen besser. Von der Bedienung her, Bilder sind für mich als Amateur gleich, das macht die Optik. 33 Mega Pixel, wer es braucht, mir reicht das allemal. Ich bin zufrieden, habe mich vorher im Fachgeschäft gut beraten lassen, getestet, und gekauft.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via sony.at am

    Meine bisher beste Kamera von Sony

    Vor einem Monat gekauft und keine Sekunde bereut. Sie fühlt sich sehr wertig an und liegt gut in der Hand. Die Bedienung ist sehr intuitiv. Sehr heller Sucher bzw. Monitor und das Dreh- und schwenkbare Touch-LCD - ich liebe es - von dem bin ich überaus begeistert.

    Der Autofokus stellt sehr schnell, mit Präzision auf die Augen scharf, bei Menschen, Tieren und Vögel - eine Wucht! Viele Tasten und Einstellräder lassen sich umfangreich individualisieren. Das neue Menü beinhaltetet sehr viele Optionen, an Fotoprogrammen mangelt es ebenso nicht!

    Ja ich kann sagen, es ist bisher meine beste Kamera die ich je hatte, bei meiner fotografischen Laufbahn von fast 50 Jahren!!
Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.