Preisvergleich

powered by geizhals

Preisvergleich » Händlerbewertung: Mediamarkt.de

Zeige Angebote verfügbar in

Händlerbewertungen für Mediamarkt.de

Bewertungen (734)

Info
2.1 von 5 Sternen

Teilnoten

Shop
2.6
Zahlungsmöglichkeiten, Versandoptionen
3.0
Lagerstand und Lieferzeit
1.7
Informationen zum Bestellstatus, Paketverfolgung
1.8
Kundenservice
1.3

Jahresverlauf

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
    Feb 20
    Mär 20
    Apr 20
    Mai 20
    Jun 20
    Jul 20
    Aug 20
    Sep 20
    Okt 20
    Nov 20
    Dez 20
    Jan 21
  • nowe am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Tonerpreis.de am
    notebooksbilliger.de am
    Future-X.de am

    Keine Rechnung erhalten - Verkäufer stellt sich tot

    Viele haben vom nicht existenten Service berichtet. Bei mir rückt Mediamarkt Ingolstadt nicht einmal eine Rechnung rüber, die sie für mich als Gewerbetreibenden erstellen muss (Privat ist es anders). Ich habe wenig Lust, sie auf Rechnungsstellung zu verklagen, aber offenbar geht das nicht anders.

    Ich habe jetzt langsam alle Portale durch und habe ihnen 1-Stern-Bewertungen gegeben, aber das interessiert die ja nicht die Bohne, wie man hier sieht.

    Dann buche ich die Rechnung also raus und nehme es auf Privatausgaben. So was habe ich noch nie irgendwo erlebt, und Mediamarkt ist dann erst mal komplett durch bei mir. Ich kann jedem nur empfehlen sich zu überlegen, wo er kauft.
    Kommentar verfassen
  • Björn H. am

    Unverschämte Telefonberatung

    Die Frau hatte einen Ton an sich - ging gar nicht. Lagerbestand nicht aktuell.....
    Kommentar verfassen
  • PowerGoose am

    Kathastrophe der Verein

    Mitarbeiter am Telefon eine einzige Katastrophe (kein Vergleich zu den Amzn Personal).

    Ware zurückgesendet, erst 3 Wochen später und nur Dank PayPal Geld zurückerhalten (Amzn regelt das innerhalb 24 Std.).

    Das war das Erste und das Letzte Mal das ich bei dem Verein (MM) bestellt habe, hätte ich nur mal auf die Bewertungen hier gehört und hätte die Bestellung gelassen.

    So macht ihr keinen Stich gegen Amzn, ich würde sogar sagen:
    Selber Schuld, wer so einen schrecklichen Service bietet und so mit seiner Kundschaft umgeht, der hat es nicht anders verdient.

    An die, die das hier Lesen:
    Leute solltet ihr eine Bestellung bei MM tätigen wollen lasst es, ihr erspart euch unter Umständen eine Menge Ärger.

    Fazit: NIE wieder MM

    Kommentar verfassen
  • Don Vinschi am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Media Markt.at am

    Kathastrophaler Kundenservice!

    Ich habe am 11.01.21 einen Büro- bzw. Gaming Stuhl beim Media Markt Onlineshop bestellt. Auf Grund der aktuellen Situation kam das Paket später als angegeben an. Kein Problem. Doch als ich das Paket öffnete musste ich feststellen, dass mir der Stuhl in der falschen Farbe geliefert wurde. Auch das ist zwar unglücklich aber auch noch kein Problem für mich, wenn der Service stimmt und die Abwicklung funktioniert. Was dann aber passiert ist, ist einfach nur eine bodenlose Frechheit. Ich musste mich beinahe täglich, über einen Monat gestreckt, mit dem Service entweder per E-Mail oder via Telefon in Verbindung setzen, da ich jedes Mal eine andere falsche Information des Mitarbeiters erhalten habe.

    Ein Beispiel: Nachdem ich das erste Mal den Kundenservice in Anspruch nahm, um den Artikel in der richtigen Farbe umzutauschen, bekam ich die Information, dass der Stuhl abgeholt wird, der neue in der richtigen Farbe versendet wird und für mich kein weiter Handlungsbedarf besteht. Nach 2 Tagen erhalte ich eine E-Mail in der steht, dass ich doch bitte das Typenschild abfotografieren soll. Dies habe ich gemacht. Wieder 2 Tage stille. Nach 3 Tagen habe ich den Kundenservice diesmal über die Hotline kontaktiert. Da bekam ich die Aussage, dass der Service gar nicht angeboten wird, indem Falschlieferungen abgeholt werden. Ich solle das Gerät zur Post bringen. Der Mitarbeiter wies mich darauf hin, dass ich den Retourenschein ausdrucken und auf das Paket kleben soll, er werde mir das Retourenlabel nachdem wir das Telefonat beenden zuschicken. Nach 24 Stunden und selbstverständlich keiner E-Mail rief ich wieder beim Kundenservice an. Der Kundenservice verwies mich zunächst an ein Speditionsunternehmen, dass nun doch den Stuhl abholen sollte. Das Speditionsunternehmen habe ich am selben Tag kontaktiert, doch die wussten natürlich nicht von mir und meinem Problem und konnten mir nicht weiterhelfen, da sie keinerlei Informationen über einen Abholauftrag von Media Markt haben. Also mehr anzeigen wieder den Kundenservice kontaktiert, von dem ich zum 3. Mal eine andere Aussage bekam.

    Soll ich weiter ausführen oder konnten Sie sich ein Bild von dem schäbigen Online-Shop von Media-Markt und dem ebenso miesen "Kundenservice" machen? Nach über einen Monat voller unzähliger E-Mails und Anrufe, sowie nach der Androhung einen Anwalt einzuschalten, wurde mir mitgeteilt, dass der Stuhl nicht mehr in der richtigen Farbe verfügbar sei und mir das Geld erstattet werde. Als kleine Randnotiz: Der Stuhl ist auch jetzt noch im Online Shop als verfügbar und versandbereit deklariert.

    Würde man nicht wissen um welches Unternehmen es sich handelt, könnte man meinen es geht um eine dubiose Firma aus dem fernen Osten. Nein, dies ist der "Service" eines deutschen Unternehmens mit mehreren Milliarden Euro Umsatz im Jahr. Dank Amazon und Co muss man sich so einen Mist nicht mehr antun.

    Sollten Sie jedoch durch den Lockdown Langeweile verspüren, so wäre eventuell doch der Media-Markt Online Shop eine Option. Denn durch Media Markt haben Sie garantiert die nächsten Monate eine Beschäftigung.
    • never am

      Re: Kathastrophaler Kundenservice!

      na ja wie heißt es schon in der Werbung "Media Markt ich bin doch nicht blöd" :-)
      Antworten
    • BenBucksch am

      Re: Kathastrophaler Kundenservice!

      Danke für den erheitenden und realistisch anmutenden Bericht.

      Ja, genau das ist der Grund, warum ich nur noch bei Amazon einkaufe. Wenn ich aus irgendwelchen Gründen doch mal einen anderen Händler benutze, erlebe ich fast immer Dramen.

      Warum die Händler nicht verstehen, dass sie sich damit das Geschäft selbst kaputt machen und die Kunden zu Amazon treiben, das verstehe ich nicht. Zumal "Freundlichkeit zu den Kunden" ja auch eine gesellschaftlich gute Strategie ist.
      Antworten
    • Der_Misthaufen_Umwälz-Mann am

      Re: Kathastrophaler Kundenservice!

      Alter, ich schiess mich nur noch weg hier. :D))
      Das ist besser als jeder Kinofilm...! :D
      Das Problem ist nur - bei amazon kannste doch auch nicht mehr bestellen??
      Bitte - wer macht das denn noch? Alle die ich kenne, die halbwegs vernüntige Ware haben wollen, bestellen dort nicht mehr, weil das Zeug permanent nur noch defekt, zerbrochen oder beschädigt ankommt.
      Ich bestell schon seit Jahren nix mehr dort - wenn mal ´n Buch oder so.
      Aber Festplatten, Laufwerke, wichtige Sammlereditionen ect. ect. - wird alles im Laden gekauft und vorher ganz genau begutachtet.
      Sonst isses jetzt eben so langsam vorbei mit der Online-Sammel-Bestellerei.. ?
      So long, bleibt cool und geschmeidig - allen einen schönen Abend wünsch ich Euch. :)
      Frieden
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Stefan Schuchardt am

    Nie wieder... Absolutes Desinteresse und Geld unterschlagen

    Wir haben Mitte November 2020 einen Wäschetrockner bestellt nachdem niemand im Ladengeschäft in der Lage einen der von uns gewünschten Trockner zu bestellen. Das können angeblich nur die Kunden über die Homepage machen, aber nicht die Mitarbeiter im Laden. Allein da hätten wir schon hellhörig werden sollen und das Ganze sein lassen.
    Aber wir haben dann (leider) doch online bestellt. Der Trockner (über 1000€ Einkaufswert) war laut der Homepage verfügbar und lieferbar.
    Nach der Bestellung die erste Ernüchterung, als Lieferdatum wurde der 05.01.21 genannt, also gut 6 Wochen.
    Als dann Mitte Januar noch nichts passiert ist habe ich versucht die Hotline zu erreichen. Nach zahllosen Versuchen wurde mir gesagt dass man nicht wisse wann der Trockner kommt weil der Hersteller wohl nicht liefern könne. Auf meine Frage warum der Trockner als lieferbar angegeben war konnte natürlich keine Auskunft gegeben werden.
    Anfang Februar habe ich wieder telefonisch nachgefragt, da hieß es die Fachabteilung meldet sich. Es kam dann auch eine Mail in der KW5 als Liefertermin genannt wurde. Der Termin ist natürlich auch ohne irgendeine Reaktion seitens MediaMarkt verstrichen.
    Ich habe dann wieder mit der "Fachabteilung" Kontakt aufgenommen und mir wurde gesagt dass meine Bestellung eine erfolglose Bestandsreservierung ist und das jetzt auf einmal wieder völlig unklar ist wann der Trockner lieferbar ist.
    Darauf hin habe ich eine etwas ernster formulierte E-Mail geschrieben auf die auf sofort eine Antwort kam.
    Darin wurde mir ein Liefertermin in KW32 (August 2021!!!) genannt. Und es wurde mir nahegelegt doch lieber zu stornieren.
    Das habe ich dann auch getan. Die Stornierungsbestätigung kam relativ schnell.
    Aber hier wurde versucht die Lieferkosten von 30€ nicht zu erstatten sondern nur der Kaufpreis des Geräts.

    Ich frage mich wie man so einen schlechten Kundenservice haben kann...
    Kommentar verfassen
  • Alkan Şahin am

    Katastrophaler Kundenservice!!!


    Der Side-by-side Kühlschrank, den ich für knapp 1700€ knapp bestellt habe hatte Transportschäden!
    Man wollte mir den Kühlschrank nicht umtauschen, da es ANGEBLICH nicht mehr verfügbar ist. Stattdessen bot man mir 150€ an damit ich den beschädigten Kühlschrank behalte oder man würde es abholen lassen und mir mein Geld überweisen. Laut Mediamarkt.de ist der Kühlschrank noch da aber jetzt für 2000€!!!

    Habe mich natürlich für Retoure entschieden und warte seit Wochen auf eine Rückmeldung damit das Ding endlich abgeholt wird! Fast jedes Mal wenn ich anrufe werden die Mitarbeiter unfreundlich und legen einfach auf! Das Ding steht seit Dezember in meiner Wohnung und ich kann wegen Platz Mangel kein neues holen!

    Ich werde noch eine Woche warten und falls sich nichts ergibt werde ich alle möglichen rechtlichen Schritte einleiten.
    [snip]

    [snip] Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Geizhals (aus rechtlichen Gründen) editiert.
    Kommentar verfassen
  • media92 am

    Probleme sind bei der Verbraucherzentrale bekannt

    Die Probleme die die Leute hier schildern sind leider wahr. Habe auch diverse Dinge bestellt auf dich ich schon 3 Monate warte.
    Sogar die Verbraucherzentrale weiß von den Problemen Bescheid unternimmt allerdings nichts da sie sich nicht in der Verantwortung sehen, das Kommentar lautete : " wir müssen erst mal alle Shops abmahnen die ihre agbs falsch geschrieben haben, für verbraucherbeschwerden haben wir nur eine halbe Arbeitsstelle vergeben, und deswegen wird dahingehend nichts passieren," Ich soll einfach mein Geld zurückverlangen und hoffen das ich es auch bekomme.
    Hatte bereits einen nachliefertermin gesetzt, der wurde einfach ignoriert, dann hatte ich einen Schadensersatz verlangt da die Ware doppelt so teuer ist wie der online Händler es mir verkauft hatte. Doch auch das ignorieren die einfach.
    Für mich hört sich das einfach wie ein lockangebote an, die ganz klar illegal sind. Ähnlich dem Fall mit den PS 5
    Kommentar verfassen
  • Detlef.P am

    Bestellt, bezahlt und nichts bekommen

    Am 05.02.21 einen Drucker online bestellt (verfügbar)Lieferung bis 10.02.21 bei Bezahlung via Paypal bestätigt bekommen.
    Am 09.02. Abends .Mail mit Tenor.. Ware überverkauft!!!, nicht lieferbar, wissen nicht wann wieder verfügbar. Angebot : Stornierung.
    Ich hab storniert und Rückerstattung gefordert: Die Antwort ..Ware zur Zeit nicht lieferbar, man sendet Info wenn Ware versendet wird.
    Keine Reue, Kein Verständnis, Kein Angebot--Einfach SCHLECHT
    Voll das Chaos in dem Verein, Nie wieder
    Kommentar verfassen
  • jkljkl68 am

    Reibungslos

    Controller für eine Spielkonsole am Mi. 03. Feb. bestellt.
    Aus Hamburg-Altona wurde gesendet und am Fr. 05. Feb war mein Päckchen (sehr gut und sicher verpackt) da. Danke und gerne wieder.
    Kommentar verfassen
  • DieLiebeOmi am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Mindfactory am

    Hat leider stark nachgelassen im Service!

    Artikel wurde als abholbereit deklariert. Nach Bestellung plötzlich Abholtermin um eine Woche verschoben.
    Service-Hotline freundlich, aber versteht leider kaum ein Wort Deutsch.
    Abholung eine Katastrophe! (zumindest in der Corona-Zeit).
    Kein Plan und wenig motivierte Mitarbeiter. So kriegt man ein Geschäft auch irgendwann kaputt. Amazon wird es freuen...
    Schade, denn Mediamarkt war mal TOP!
    Kommentar verfassen
  • drifter.42 am

    Schlimmstes Online-Bestell-Erlebnis EVER

    Am 27.12. ein Smartphone zum Angebotspreis bestellt
    Am 29.12. kam Versandbestätigung und Rechnung. Bis zur Anzeige einer Tracking-Nummer kann es laut E-Mail "u. U. 24 Stunden dauern"
    Am 5.1. den Support angerufen, der Mitarbeiter bestätigte, dass es keine Paketnummer gibt und verspricht "unverzüglich im Versand nachzuhaken, was los ist". Für Rückfragen wollte er noch meine Mobilnummer, ein Rückruf hat aber nie stattgefunden.
    Am 6.1. den Support angeschrieben, den Fall geschildert. Nach wenigen Stunden Rückmeldung, sie hätten "DHL eine Statusanfrage zum Verbleib Ihrer Ware geschickt".
    Am 15.1. erneut den Support angeschrieben, Frist zur Lieferung bis zum 25.1. gesetzt. Darauf nie eine Antwort erhalten
    Am 18.1. kam eine Rückmeldung, "die Nachforschung bei DHL hat ergeben, dass der von Ihnen bestellte Artikel [...] auf dem Versandweg verloren gegangen ist." verbunden mit der Frage, ob ich Ersatzlieferung oder Erstattung wünsche.
    Am 26.1. zurückgeschrieben, dass ich eine Ersatzlieferung wünsche
    Am 3.2., also 8 Tage später (!) kam die Nachricht, der Artikel wäre "nicht mehr auf Lager, es wäre daher nur eine Erstattung möglich". Quasi zeitgleich die Nachricht zur Rückbuchung.
    Natürlich darf bei geschlossenen Kaufverträgen nicht der Händler entscheiden, dass er mit einer Erstattung aus dem Vertrag kommt. Ich werde nun das Smartphone woanders bestellen und die Preisdifferenz als Schadensersatz einklagen.
    Ach so, und natürlich werde ich nie wieder bei MediaMarkt bestellen!
    Kommentar verfassen
  • Nico Schilling am

    Verfügbarkeitsmanagement ist ein Witz

    Mediamarkt deklariert nicht verfügbare Ware als verfügbar.
    Kunde kauft, zahlt und wartet....

    Der Service ist absolut keine Hilfe....
    Kommentar verfassen
  • Arndtagonist am

    Vom Weihnachtsgeschenk, das nie ankam

    16.12.2020: Bestellung eines Fernsehers bei MediaMarkt für Weihnachten für ca. 1400€; Lieferung in 4-5 Tagen angegeben (Lieferung also 20./21.12.2020)

    18.12.2020: Bestellung soll laut Verfolgung an Hermes übergeben worden sein. Liefertermin aber 23.12.2020

    23.12.2020: Anruf von einem Hermes-Lager vor Ort, dass die Ware nicht mitgeliefert worden ist und ein neuer Termin vereinbart wird.

    29.12.2020: Bisher keine Rückmeldung vom Produkt; Kontaktaufnahme zur Mediamarkt-Hotline. Nach 10 Minuten Warteschlange wird mir mitgeteilt, dass das Produkt als verloren gegangen gemeldet und gesucht wird. Eine weitere Kontaktaufnahme zu meinem Fall soll innerhalb kurzer Zeit durch MediaMarkt Logistik erfolgen.

    05.01.2021: Noch immer keine Rückmeldung von MediaMarkt. Kontaktaufnahme zu MediaMarkt und Hermes. Eine Durchsuchung des Lagers wird veranlasst.

    07.01.2021: Status der Lieferung wird bei Hermes aktualisiert. Es wird in der Meldung vermerkt, dass ein Fehler vorliegt und eine Erstattung erfolgt, das Gerät aber angeblich trotzdem zugestellt worden ist. Telefonat mit Mediamarkt-Hotline verspricht erneut Rückmeldung von Mediamarkt-Logistik binnen 24 Stunden.

    09.01.2021: Es ist keine Kontaktaufnahme von MediaMarkt erfolgt, so dass ich mich erneut eigenständig melde. Nun wird zum ersten Mal eine zu der Bestellnummer abweichende Bearbeitungsnummer übermittelt und man wisse, dass der Fernseher nicht angekommen sei. Rückmeldung soll in den nächsten 1-2 Werktagen erfolgen.

    11.01.2021: Mail von MediaMarkt erhalten, in der unspezifisch nach weiteren Informationen gefragt, um das Anliegen weiter bearbeiten zu können, obwohl alles vorhanden sein sollte. Die Situation zur Lieferung wird erneut (nun schriftlich) geschildert.

    12.01.2021: Rückmeldung von MediaMarkt, dass meine Mail an die Spedition zur Stellungnahme weitergeleitet wird. Noch am Abend erhalte ich eine weitere Mail, die mir anbietet, ein anderes Produkt mehr anzeigen mit bis zu 10% Mehrkosten zu wählen oder eine Erstattung zu beantragen. Mein gewünschtes Produkt ist nunmehr 200€ teurer und nicht direkt lieferbar, so dass die Option, einfach länger zu warten, gar nicht angeboten wird.

    13.01.2021: Ich habe um eine Rückzahlung gebeten und um die Weiterleitung meines Falls in die Beschwerdeabteilung gebeten.

    19.01.2021: Fast eine Woche später erhalte ich erst die Bestätigung per Mail, dass mir das Geld erstattet werden soll. Mittlerweile ist das von mir gekaufte Produkt zu einem günstigeren Preis wieder bei MediaMarkt aber auch bei anderen Händlern verfügbar.

    22.01.2021: Das Geld ist nun wieder bei mir angekommen, mittlerweile habe ich das Gerät günstiger bei einem anderen Händler gekauft, der auch direkt geliefert hat.

    Kurz gesagt: Nie wieder MediaMarkt. Ich habe mit noch keinem Elektronikfachmarkt derart schlechte Erfahrungen gemacht.
    Kommentar verfassen
  • Jasmin Hähn am

    Garantie ? Ja ist klar...

    Ich habe mir im Januar 2019 einen Laptop von Acer gekauft. Nach kurzer Zeit merkte ich das irgendwas nicht stimmt. Er brauchte länger zum hochladen und Bilder öffnen als mein alter Laptop. Ich wartete gute 15 min bis er hochgefahren war. Also ging ich zu Media Markt. Sie schickten Ihn ein und ich dachte gut er wird repariert zurück kommen. Beim Abholen wurde mir gesagt sie hätten nichts gefunden. Okay, ging nach Hause, probierte den Laptop hochzufahren. Ging wieder nicht. Ich brachte Ihn wieder hin. Er wurde eingeschickt. Wieder bekam ich Ihn zurück ohne das sich etwas geändert hatte. Beim 3. Mal dachte ich, gut jetzt ist es soweit ich habe Anspruch auf mein Geld oder vielleicht einen neuen Laptop. Nichts, mir wurde gesagt das Problem läge an der Festplatte und darauf hätte ich keine Garantie. Aber so nett wie Media Markt doch ist bekam ich einen gratis AntiViren Schutz. Für einen Laptop den ich gah nicht benutzen kann!!

    Also habe ich jetzt seit 2 Jahren einen defekten Laptop für 600 € mit dem ich noch nie etwas gemacht habe. Absolut letzter Laden was Kundenservice,Kundenzufriedenheit und Kompetenz angeht !!!
    • Kapuze am

      Re: Garantie ? Ja ist klar...

      Kann es sein das der Speicher von dem Laptop sehr voll ist?
      Eine Festplatte brauch ein bisschen Freiraum (so mindestens 15% freien Speicher)
      Die Festplatte kann die Geschwindigkeit des Laptops beeinträchtigen
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Roland G. am

    Angaben zu Marktabholung unwahr / keine Bestellbestätigung / keine Kommunikation

    Der Kauf erfolgte ausschließlich wegen der Möglichkeit der sofortigen Marktabholung.

    Nach mittlerweile einem Tag weder Bestellbestätigung, noch Reaktion auf Nachfragen.




    Kommentar verfassen
  • Niggou am

    Media Markt ist der schlechteste Online Webshop

    Im letzten Jahr mit den ganzen Lockdowns und Corona bestellt man natürlich mehr im Internet.
    So auch bei Media Markt. Man merkt schon stark dass Media Markt komplett mit dem Online Versandhandel überfordert ist. Das erste was mir aufgefallen war ist dass wohl das System für die Markt Abholung geändert wurde. Es werden nicht mehr die Sachen im Laden online Angeboten sondern ich bestelle was online und die schicken das dann von irgendwo in den Laden. 1-2 Tage warte Zeit. Somit ist di Marktabholung (klick und collect) sinnlos geworden. Zudem ich 2x Was bestellt hatte und 2x kam die Ware erst Tage später so dass ich Storniert habe und direkt im Markt gekauft habe. Hier wurde der Prozess zur Markt Abholung zu gunsten Media Markt und zu lasten des Kunden optimiert. Das 2. was mir auffiel war dass Videospiele nicht zum release in den Märkten stehen? Wie kann das sein? Logistikprobleme? Das selbe wenn ich Spiele online bestelle. Die kommen auch immer zu spät an weil Media Markt die erst am Releas Tag abschickt anstatt einen Tag vorher wie alle anderen auch. Das habe ich dann auch bereits 3x Stoniert in einem Jahr und die Spiele zurück geschickt. Über das Playstation5 Dilemma brauchen wir ja wohl nicht reden. Hier wurde Inkompetenz in alle Himmelsrichtungen geschriehen. Auch das jetzt im Januar bestellte Hitman 3 wurde wieder zu spät losgeschickt und wurde dann auf dem Transportweg beschädigt. Jetzt liegt es irgendwo und kann auf Grund fehlender Daten (Wahrscheinlich Adresslabel beschädigt) nicht mehr bearbeitet werden. Media Markt macht da gar nix. Ich muss jetzt warten bis das Paket ankommt damit ich es zurück schicken kann. Darauf beharrt Media Markt jetzt. Was anderes könne man nicht machen. Nach der Frage was ich machen soll wenn das Paket nicht ankommen würde bekam ich keine Antwort und es wurde aufgelegt. Ich warte noch bis nächste Woche ob sich was am Sendestatus verändert....danach Anwalt.
    Kommentar verfassen
  • H.Schw. am

    Unverschämte Servicemitarbeiterin

    Ich habe eine KitchenAid bestellt und 2 Pizzaöfen dafür bekommen. Die Dame vom telefonischen "Service" hat mir erklärt, dass ein Umtausch nicht möglich sei. Ich kann die falsch gelieferte Ware nur zurück schicken und meine KitchenAid neu bestellen. D.h. die Ware erneut bezahlen und auf die Rücküberweisung warten. Als ich nochmal nachfragen wollte, hat die Dame am anderen Ende der Leitung einfach aufgelegt. Absolute Frechheit.
    Kommentar verfassen
  • Johny-Franklin am

    Bodenlose Frechheit!

    Dieser Schuppen ist die reinste Frechheit!
    Hier wird nichts in Sachen Kundenservice unternommen.
    Die Berater sind alle inkompetent und lustlos.
    Bestellungen werden nach Lust und Laune einfach auf unbestimmte Zeit verschoben und man hält es nicht für nötig sich zumindest zu entschuldigen oder einen Schadenersatz anzubieten.
    Fazit: Dieser Laden muss boykottiert werden! Bloß nicht mehr hier bestellen!
    Kommentar verfassen
  • HardwareLover am

    Nie wieder!

    Ich habe vor ein paar Wochen eine Grafikkarte bestellt und diese Wochen auch gewartet, dann nach einer Zeit wurde sie storniert. Kundenservice ist Müll, sowie das ankomm Datum. Nie wieder.

    Toller laden
    Kommentar verfassen
  • rivede am

    Geschirrspüler

    Am 09.12.2020 bestellt. Lieferung wurde für spätestens den 19.12.2020 zugesagt.
    Wurde bis heute 17.01.2021 nicht geliefert.
    Keine Entschuldigung / Erklärung bekommen.
    Ganz schlechte Kommunikation mit Mediamarkt.
    Kommentar verfassen
  • Limubai am

    Nie wieder

    Hier merkt man den Unterschied, zwischen MM und zb.Amazon. oder andern nur Online Händlern. Es ist einfach ein Produkt im Laden auszustellen und Live zu verkaufen aber online, gehört schon mehr dazu.

    Habe 3x in den letzten Monaten bei MM bestellt, weil ich den lokalen Händler unterstützen wollte. 2 Bestellungen wurden nach 3 Wochen warten Storniert und die dritte wartet nur darauf.

    Nie wieder.
    ich bestelle nun nur noch bei Amazon. das Packet ist in 2 Tagen bei mir und es wurde noch nie etwas storniert. Über Rücknahmen und Kulanz brauchen wir gar nicht diskutieren

    Nie wiederrrrrrr
    Kommentar verfassen
  • BeneGizer am

    Media Markt schafft es daß man sich verarscht vorkommt!

    Google Pixel 4a am 13.1.2021 zum Aktionspreis bestellt.
    Bestellung wird einen Tag später storniert.
    Angeblich Fehlbestand im System.
    Laut Website aber lieferbar ab 19.1. ..
    Kundenservice angerufen, die Dame sei jedoch machtlos.
    Sie könne nur eine neue Bestellung zum regulären Preis entgegen nehmen.
    Bei Abholung im Markt solle ich dann den Preis mit dem Markt besprechen.
    Echt unfassbar!
    So vergrault man Kunden.
    • Zocker_13 am

      Re: Media Markt schafft es daß man sich verarscht vorkommt!

      Ging mir genauso, schon am zweiten Tag der Aktion. :/
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Ulbanau am

    Mediamarkt - 800.- € für nichts!

    Habe (dank Corona) auf Onlinebestellung zurück gegriffen. Drei Geräte bestellt (1 Soundbar, 2 Laptops). Diese kamen auch sehr schnell, Verpackung aber eher sehr gewagt.

    Der Lautsprecher ungenügend und wurde unten überdurchschnittlich warm, die 2 Laptops waren sehr sehr langsam (entgegen Beschreibung). Also alle drei Artikel als Retoure zurück geschickt.

    Und nun der Hammer:
    Angeblich kam nur der Lautsprecher an und wurde auch sofort zurück erstattet. Die beiden Laptops (799.- €) werden nicht zurück erstattet, da sie ja nie angekommen sind.

    Habe unter der Telefonnummer des Marktes in Schwabach angerufen, man kommt bei der Hotline irgendwo raus. Dort saß ein Mitarbeiter [snip] Jedenfalls verstand er mein Problem nicht und es interessierte ihn auch nicht. Ich solle eine Mail an den Markt schicken und "vielleicht kümmere man sich ja darum" (wortwörtlich)!
    Bin dann doch noch zum Markt gefahren und habe mehrmals am Liefereingang geklingelt (Licht brannte und Stimmen waren zu hören) - keine Reaktion. Einfach mal Tot stellen...

    Danke - Strafanzeige meinerseits folgt.

    Resümee:
    Niemals mehr Online - nur noch persönlich abholen oder übergeben !!! Aber bitte nicht mehr Mediamarkt unterstützen. Schlechter geht es nicht.

    [snip] Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Geizhals (aus rechtlichen Gründen) editiert.
    • theincogtion am

      Re: Mediamarkt - 800.- € für nichts!

      Gibt es dazu schon was neues?
      Antworten
    • 2020Marie am

      Re: Mediamarkt - 800.- € für nichts!

      Würde mich auch interessieren. Seit dem 30.11.2020 warte ich auf meine Gutschrift und laut der Info 20.01.2020 von DHL kommt die Rücksendung schon wieder zu mir zurück. MM hält sich nicht mehr an geltendes Recht. Jetzt schreibt mein Anwalt.
      -Am 30.11.2020 Widerruf im Portal angemeldet und Bestätigung per Mail erhalten mit den Worten "...Stornierung..." und "...die Rücksendung gilt als Rücktritt vom Kaufvertrag...". Ferner noch das Standard Formular für Widerruf ausgefüllt und mehrmals in E-Mails den Widerruf genannt. Aber nichts passiert. Mal heißt es gibt die Rückerstattung und wieder nicht. Am Telefon wird einfach aufgelegt.
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Remington am

    [snip] zur Warenenverfügbarkeit

    Artikel wurde trotz landesweiter Knappheit als verfügbar ab Lager angegeben. Dies hat sich nicht bewahrheitet und ich wurde zu keinem Zeitpunkt informiert, dass die Ware nicht lieferbar ist. Auf manuelle Nachfrage hin, wurde ich vom Kundensupport beschwichtigt, dass die Waren schon unterwegs ist und in 1-2 Tagen kommt. Das hat sich nach einem weiteren Anruf beim Kundensupport als Lüge herausgestellt. Auf Nachfrage wurde die Ware nur aufgrund eines "Fehlers" zum Bestellzeitpunkt als lieferbar angegeben. Zum jetzigen Zeitpunkt ist die Waren erst in mehreren Monaten lieferbar und auch in keinen anderen Shops mehr zu kaufen. Mediamarkt stellt eigenen Profit über jegliche Kundeninteressen

    [snip] Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Geizhals (aus rechtlichen Gründen) editiert.
    Kommentar verfassen
  • Avatar110 am

    Alles gut gelaufen

    Ich bin ein wenig irritiert über die ganzen negativen Bewertungen über ein, so will man meinen, Unternehmen, dass sich das eigentlich nicht leisten kann und man das auch nicht vermuten würde.

    Ich kann nichts schlechtes sagen, außer das die Lieferzeit ein bisschen lang war. Aber, ich hab bestellt, habe meine E-Mail über den Sendungsstatus bekommen und wurde zeitnah beliefert. Lediglich die Angabe mit "Lieferung in 1-3 Tagen" war ein bisschen dürftig. Geliefert wurde dann mit UPS. Gut, über UPS könnte man jetzt meckern, aber da kann Media Markt nix für, außer sich für diesen Lieferanten entschieden zu haben.

    Verpackung war auch top und der Zustand der Ware, da gibt es auch nix zu meckern.
    Kommentar verfassen
  • Bit Rider am

    Click and collect funktioniert leider nicht!

    Die bestellte Ware konnte von mir beim MM F-Borsigallee nicht abgeholt werden, weil die Mitarbeiter nicht in der Lage waren, die in der Kälte wartenden Kunden zeitnah zu bedienen. Als nach einer guten halben Stunde gerade mal zwei Kunden bedient waren, haben wir es vorgezogen, woanders zu kaufen.
    Kommentar verfassen
  • heikohemmerling am

    Auf Lieferung 4,5 Monate erfolglos gewartet

    Ich habe bei Mediamarkt eine Kaffeemaschine (Bosch) bestellt. Diese wurde von Mediamarkt auch nach 4,5 Monaten nicht geliefert. Eine brauchbare Auskunft gab es nicht, immer nur Vertröstungen. Auch ein Ersatzangebot wurde nicht gemacht, selbst nach Anfrage nicht.
    Ein Kundendienst zum heulen .....
    Kommentar verfassen
  • Rumen Yordanov am

    Kundenservice ist eine große Katastrophe!

    Weihnachtsgeschenk am 07.12.2020 gekauft, aber erst am 28.12.2020 erhalten! Online Kundenanfragen werden einfach ignoriert und telefonisch erreicht man da wenn überhaupt erst jemanden nach 30 Minuten. Ich habe auch schriftlich kontaktiert, aber bis heute (02.01.2021) kam keine Antwort!
    Ich werde da nichts mehr bestellen.
    Kommentar verfassen
  • ErMa am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Cyberport.de am

    Verhalten beim Defekt der Ware eine absolute Katastrophe

    Ich hatte mir bei MM eine Festplatte gekauft, welche nach nicht einmal 3 Monaten ausfiel. Diese Platte wurde online bei MM gekauft. Beim ersten Kontakt mit dem "Kundenservice" wurde mir nahegelegt die Platte an den Hersteller zu schicken und alles Weitere mit diesem auszumachen.
    Nach dem Hinweis auf die gesetzliche Sachmänglehaftung und daß Mediamarkt (online) doch mein Vertragspartner sei, kam der Vorschlag einen MM vor Ort aufzusuchen und dort eine Reperatur in die wege zu leiten. Da der nächste Markt ca. 20km entfernt ist, die Post aber nur 1km bat ich um eine direkte Abwicklung per Rücksendung. Dies müsse mit der Reperaturabteilung abgesprochen werden und ich solle mich etwas gedulden, man würde sich per mail bei mir melden.
    Die mail von der Reperaturabteilung kam dann nach einigen Tagen mit dem Vorschlag (man höre und staune) ich solle mich doch an den "nächtgelegenen" MM wenden und dort alles abwickeln!!!
    Nach einem erneuten Anruf geht die Sache nun wieder von vorne los!!! Man müsse die Reperaturabteilung kontaktieren ... . Scheinbar gibt es keine Option für den Kunden mit diesen "göttlichen Reperaturwesen" direkt in Kontakt zu treten. Auch scheint den Vertretern des first level Telephonservices nicht in den Sinn zu kommen, daß man für solch eine Sache ungern mehrfach 40km hin und zurück in einen Media-Markt fährt. Weiterhin dauern Reparaturen dort auch gerne mal einige Wochen, weil jeder Markt sein eigenen Süppchen kocht und im Zweifel das Gerät auch nur einschickt.
    Mal sehen, wie die Sache ausgeht, aber das Verhalten, welches Media-Markt inzwischen an den Markt legt ist einzig als unterirdisch zu bezeichnen. Da wird mit allen Mitteln versucht sich seiner Verantwortung zu entziehen (Hinweis auf den Hersteller), usw. ... . An dieser Stelle nochmals der Hinweis, daß wir uns in einem Zeitraum von 3 Monaten bewegen, also die Beweislast bei MM liegt. Die Verweigerung als Vertragspartner einzustehen grenzt für mich schon an Rechtsbeugung, denn mehr anzeigen der Vertragspartner ist nicht der MM vor Ort!!! In diesem Falll ignoriert MM sogar seine eigenen AGB.

    Mich hat man als Kunde auf jeden Fall verloren ... .
    • theincogtion am

      Re: Verhalten beim Defekt der Ware eine absolute Katastrophe

      Habe ich genau so erlebt. Es vergehen erst einmal 1-2 Wochen durch unsägliche Diskussionen bis man überhaupt einsenden kann. In der Zeit hab ich bei vielen online Händlern den Fall schon abgeschlossen.
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Nico2119 am

    Katastrophe - Wenig kompetente Mitarbeiter, die ausversehen Abholbestätigungen schicken.

    Neuen Fernseher bestellt am 28.12 da gewesen um den Fernseher zu holen da ich ihn ab diesem Datum holen könnte. Ich hatte zwar keine Abholbenachrichtigung die ich noch erhalten sollte bevor ich das Produkt holen kann jedoch dachte ich das das Produkt vor Ort ist , da ich ausschließlich in dieser Filiale (Marsdorf) den TV zur Abholung auswählen konnte und auch ein Versand nach Hause war nicht möglich. Vor Ort wurde mir dann mitgeteilt das er noch nicht angekommen ist. Als ich dort stand wurde mir 10 min später eine abholbenachrichtigung gesendet in der es hieß ich könne ab sofort den Fernseher holen. Am nächsten Tag hingefahren zum abholen, bezahlt, dann zur Waren Ausgabe und dann hieß es - ist noch nicht da , war ausversehen von einem Mitarbeiter die Benachrichtigung. Wie kann sowas passieren , das ein Mitarbeiter ausversehen eine abholbenachrichtigung raus schickt???
    Jetzt steht im Kundenkontp auch noch das meine Ware abgeholt wurde obwohl ich sie nicht erhalten habe.
    Das beste kommt noch, der Kundenservice sagte mir auf meine Frage ob es denn nun Probleme bei der künftigen Abholung geben würde weil es ja als bereits abgeholt verzeichnet wurde, das es dort ja Überwachungskameras gebe und man diese dann auswerten könne.
    Jetzt kann ich ein weiteres Mal 25 Minuten hin und wieder zurück fahren.
    Super Laden👍
    • theincogtion am

      Re: Katastrophe - Wenig kompetente Mitarbeiter, die ausversehen Abholbestätigungen schicken.

      Sie haben gezahlt und die Ware nicht erhalten? Mich würde der Ausgang Ihres kleinen mm Abenteuers interessieren. Ich musste bei einer Reparatur leider einen Anwalt nehmen nach mehreren Wochen und verstrichenen Fristen.
      Antworten
    • Ulbanau am

      Re: Katastrophe - Wenig kompetente Mitarbeiter, die ausversehen Abholbestätigungen schicken.

      Sorry - aber ich hätte mir mein Geld gleich wieder geholt.

      Weder Gutschein noch sonst etwas akzeptieren.
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • firni am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Future-X.at am
    notebooksbilliger.de am
    0815 am

    Kundenservice gleich null

    Ich habe am 25.11.2020 einen Monitor und eine Maus bestellt,auf die Maus warte ich immer noch.Online Kundenanfragen werden einfach ignoriert und telefonisch erreicht man da wenn überhaupt erst jemanden nach 20 minuten Dauerschleife.Am Telefon wird man dann mit gebrochenem Deutsch vertröstet.Sowas brauche ich nicht.
    Ich werde da nichts mehr bestellen.
    Kommentar verfassen
  • Frank Pietsch am

    Schlechter Kundenservice

    Über Playback bei Mediamarkt einen Kaffeevollautomat zur Abholung im Mediamarkt Wiesbaden bestellt und abgeholt. Leider verbucht der Markt die Abholung nicht, was zu einer Stornierung der Zahlung und der Playback Punkte im Wert von über 100€ führt. Es folgt darauf eine Rechnung vom Markt zur Überweisung. Auf Anfrage beim Markt, was dann jetzt mit den stornierten Punkten ist, wird mir geantwortet, die Punkte hätten nichts mit dem Kauf zu tun und werden mir auch nicht wieder gut geschrieben. Habe jetzt über 100€ mehr für das Gerät bezahlt. Zum Glück gibt es auch noch andere Shops. Habe mein Kundenkonto bei Mediamarkt gelöscht. Kundenservice geht anders.
    Kommentar verfassen
  • Ratko am

    Immer TOP und echt auf Zack!

    Habe gerade eine Samsung X5 SSD bestellt! Der absolute Hammer, als Club Mitglied bei Media Markt mit 30 Euro Direktabzug und einer 64GB micro SDXC Karte geschenkt dazu für geschmeidige 148,99 Euro! :-P Sooo mag ich das!
    Kommentar verfassen
  • enno50 am

    absolute Verarsche, nie wieder Mediamarkt

    Habe am 12.12.2020 einen Artikel für € 545,- bestellt als Weihnachtsgeschenk. Lt. Webseite sollte die Lieferung zwischen dem 18. und 19.12.2020 erfolgen. Sofortige Bezahlung über paypal. Es kam keine Bestellbestätigung und keine Versandbestätigung. Daher Anruf in der hotline am 17.12.2020. Auskunft der Beraterin: die Ware wurde versandt und kommt sicher rechtzeitig an. Negativ!
    Am 22.12.2020 erneuter Anruf in der hotline: Auskunft jetzt, die Ware ist nicht am Lager und es läuft eine Nachfrage. Erneuter Anruf in der hotline am 23.12.2020, Auskunft des Beraters jetzt: die Ware ist nicht mehr lieferbar und wurde storniert. Auf meinen Hinweis, dass die Ware schon bezahlt wurde kam der unfreundliche Hinweis, ich müsse Geduld haben, das Geld wird zurückgezahlt. Eine Mitteilung über die Stornierung per mailhabe ich auch nicht erhalten.
    Seltsam, der Artikel wird auf der Webseite von media-markt immer noch als lieferbar angeboten.
    Schade, ich hatte die vielen schlechten Bewertungen erst jetzt gelesen. Nie wieder media-markt, weder im Shop noch online. Mal sehen, wann ich das Geld zurückerhalte.
    • 2020Marie am

      Re: absolute Verarsche, nie wieder Mediamarkt

      Ich warte seit 3.12.20 auf mein Geld aus einer Retoure und jedes Mal gibt es andere Aussagen. Ich musste die Retoure erneut sogar an MM ins Hauptlager schicken, weil MM die Annahme verweigert hat und zurückgeschickt hat, wo ich ursprünglich die Ware hinschicken sollte laut Rücksendeunterlagen. Zudem wurde ich aufgefordert meinen Paypalkonflikt zu schließen von MM, andernfalls gebe es eine Nachbelasstung. Die Emails sind zum Teil auch ziemlich schroff formuliert nach meiner Meinung nach. Diesen habe ich eingeleitet, weil keine Reaktion kam von MM. Alle Belege habe ich hochgeladen, aber MM interessiert das nach meiner Meinung nicht inkl. Verweise auf FAG. Die haben mein Geld und die Retoure wurde zugestellt im Hauptlager. Bei MM und Saturn werde ich niemals mehr etwas einkaufen, da gehe ich lieber zu den anderen Shops und bezahle die Versandkosten und bekomme noch freundlichen Service.
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Christian Kdwn am

    Katastrophe! Nie wieder!

    Katastrophe! Am 11.11.2020 einen Monitor im Onlineshop bestellt. Liefertermin sollte der 18.-19.12.2020 sein. Natürlich kam nichts. Auf mehrfache Nachfrage von mir kam am 23.12.2020 einen kurze Antwort, dass man nicht wüsste, wann der Artikel geliefert werden könnte. Vermutlich aber erst im Februar 2021. Na Danke, für die Information! Meine Kreditkarte wurde natürlich schon vor Wochen belastet. Als ich dann gerade die Kunden Hotline anrief und nachfragte, was mit meinem Geld passiert, bekam ich ernsthaft die Antwort, dass ich gerne eine Beschwerde Mail schreiben soll und der Hörer wurde einfach aufgelegt. Ende vom Lied: ich hab nochmal angerufen und die Lieferung stornieren lassen. Habe das letzte mal dort bestellt!
    Kommentar verfassen
  • Angelina Mary am

    Enttäuschender Kundenservice - man ist als Kunde machtlos!

    Seit dem 3. Dezember ist unser (3 Monate alter) Kühlschrank KGNF 182 SW kaputt, leider warten wir immernoch. Auf Beschwerde-Mails wird seitens der Kundenbetreuung erst gar nicht reagiert, dafür darf ich jedem Hotline Mitarbeiter (unter der Vorgangsnummer 201215-088134) erneut erklären wie der Stand der Dinge ist. Ganz zu schweigen davon, dass ich mir diverse Unverschämtheiten gefallen lassen muss (eine davon: Es ist doch erst seit 16.12.2020 klar welches Modell Ihnen geliefert werden soll, was wollen Sie denn?). Unser Modell steht seit 30.08.2020 KAUFDATUM! fest.Vielleicht stellen Sie in Zukunft Leute an die bei Ihnen arbeiten und nicht nur ihre Zeit gegen Geld tauschen. Wir warten nun bereits knapp 3 Wochen, Weihnachten steht vor der Türe und wir können keine Lebensmittel kühlen und das zu Zeiten einer globalen Pandemie. Wir hätten uns wirklich gerne bereits am 18.12 nach dem Großeinkauf in freiwillige Quarantäne begeben, um mit unseren Eltern (die leider bereits zur Risikogruppe zählen) Weihnachten zu feiern. Das fällt dann wohl ins Wasser! Aber vermutlich sitzen wir an Silvester immernoch ohne Kühlschrank zu Hause. Unser Kühlschrank ist in allen Kölner Märkten vorrätig und es ist wirklich schwer nachvollziehbar, warum uns einer davon nicht einfach geliefert werden kann. Keine Kommunikation mit den Kunden, kein Service und jeder Mitarbeiter erklärt einem aufs Neue, dass sie Verständnis haben aber nichts tun können. Bittet man um die Weiterleitung an einen Vorgesetzten, ist dies leider nur per E-Mail möglich. Auf diese reagiert nur leider niemand!!! In Zukunft sehe ich mich dann doch gezwungen einen bekannten Internetriesen zu bereichern, da wäre mein Kühlschrank bereits seit einer Woche geliefert. Achso und natürlich wird einem von der Kundenhotline zunächst einmal die Plus-Garantie empfohlen!! Die schließe ich sicherlich nicht ab, wenn mein bestehendes Problem nicht mal behoben werden kann. UNTERIRDISCHER Kundenservice. Keine Werbung. Keine Kaufempfehlung.
    Kommentar verfassen
  • DonSchlundo am

    Perfekt

    Leider habe ich lesen müssen, dass andere Personen mit Mediamarkt keine guten Erfahrungen gemacht haben. Bei mir was das anders. Ich habe mir 2 Xbox Series X gekauft. Vom ersten Klick bis zur Lieferung... alles perfekt abgelaufen! Ich wurde ständig über den Status informiert. Das finde ich herrlich. Statt dauerhaft am PC oder Handy zu hängen um den Status zu aktualisieren, bekam ich gezielt eine Mail. Beim nächsten mal kann ich ohne Stress mich auf die Couch legen und erst bei der finalen Mail nervös am Fenster warten ;)
    • Ulbanau am

      Re: Perfekt

      Vielleicht besser im Laden abholen als wie ständig am Fenster zu hängen?
      Zudem:
      Muss man ständig und überall einen "Status" zu irgendwas haben?

      Und wenn man all die ganzen Bewertungen zu Mediamarkt ließt (auch auf anderen Bewertungsseiten) - hier bildet Mediamarkt immer und überall die absolute Spitze - am Ende der Skala.

      So viele Leute können nicht irren. Aber freue Dich, das es bei Dir geklappt hat und Du glücklich bist.
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Wasm am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    e-tec.at am

    Echt der schlimmste Onlineshop

    Habe am 30.11 einen Smart TV und einen Amazon fire tv stick bestellt
    Beide zusammen. 820 Euro vorab bezahlt
    Am 18.12 habe ich nach viel Ärger endlich das Geld vom tv zurück
    Den Stick habe ich bis heute noch nicht bekommen will aber eh nur noch die Kohle zurück.
    Pfui die sollen sich vielleicht Schämen
    Kundenservice sieht anders aus
    Kommentar verfassen
  • Nes108 am

    Asus VG259Q

    Hallo,

    der Asus VG259Q kam gut verpackt und zügig an. Davon abgesehen ist der Zusammenbau auch selbsterklärend und schnell gemacht - zusammenstecken, einmal festschrauben und fertig.
    Der Monitor steht sehr stabil und die Ergonomiefunktionen können sich bei dem Preis sehen lassen. Pivot, Neigung, Drehen, alles dabei.
    Das Bild ist im Spiel etwas kontrastarm, was sich aber mit "Shadow Boost" auf mittlerer Stufe sehr gut ausgleichen lässt und außerdem immernoch preisleistungstechnisch völlig in Ordnung geht.
    Freesync und die 144 Hz funktionieren wunderbar und sind eine tolle Umstellung, wenn man von einem 60 Hz Monitor kommt.
    Ansonsten könnte man noch die Farbausgabe ansprechen, die ist nämlich optimal für den Preis, alles wird dargestellt wie auf dem werkskalibrierten Dell, den wir noch hier haben.

    Alles in allem eine Preisleistungsempfehlung für unter 300 Euro.

    Grüße
    Kommentar verfassen
  • Darkness am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Mindfactory am
    reichelt.de am

    Lieferung OK, Kundenservice Katastrophal

    Ich habe in diesem Jahr schon mehrfach Elektronik (Fernseher, Festplatten, Handy, Grafikkarte und Kleinkram) bei MediaMarkt bestellt. Jedesmal bei Angeboten die im Preisvergleich zum entsprechenden Zeitpunkt den Bestpreis (mit Versand) erzielten.

    Bezahlt habe ich immer über Paypal und das Produkt wurde auch dementsprechend schnell geliefert, sofern lagernd. Bei längerer Lieferdauer wurde der Liefertermin immer eingehalten. Empfindliche Elektronik (Festplatten!) kamen auch jedes mal ordentlich verpackt an.

    Soweit könnte ich den Onlineshop eigentlich empfehlen.
    Allerdings habe ich mir als Grafikkarte eine 5700XT (über den Ebay-Shop von MM) gekauft und musste nach einigen Wochen Lieferzeit (schlechte Verfügbarkeit wegen Corona)für ein neues Netzteil feststellen, dass nicht das alte Netzteil, sondern die neue GPU für ständige, spontane Abstürze sorgt.

    Treiberprobleme konnte ich sowohl mit dem neuem als auch altem Netzteil ausschließen, da ich alle Treiberversionen (sowohl Empfohlene als auch die optionalen) getestet habe und die GPU auch in einem anderen Rechner mit dann frisch installiertem Treiber getestet habe.

    Da ich schon einige Zeit fürst Testen und >8 Wochen Lieferzeit für ein neues Netzteil benötigt habe, wollte ich die Karte dann nach ca. 80 Tagen reparieren oder austauschen lassen.

    Also habe ich zuerst eine Kontaktaufnahme über den Ebay-Shop probiert
    Ergebnis: Bis heute keine Antwort bekommen.

    Nach 2 Tagen habe ich bei MediaMarkt angerufen und meinen Fall geschildert.
    Ergebnis: Bei Online-Bestellungen kann mir leider telefonisch nicht helfen. Ich solle es doch mal im nächsten Laden probieren. Weil ich dafür eine gute Stunde reine Fahrzeit habe, habe ich noch nach einer anderen Lösung gefragt.
    Ergebnis: Keine andere Lösung bekannt > in den nächsten Laden fahren

    Am gleichen Tag bin ich noch in den Laden gefahren. Dort wollte man damit nichts zu tun haben und wollte das ich selbst eine RMA beim Hersteller mache (besser wärs gewesen). Nachdem ich denen erklärt habe, dass bei Sapphire RMA-Anfragen eigentlich nur über den Händler möglich sind und sich die Karte noch in der Gewährleistung befindet, wurde mir angeboten die Karte zum Hersteller zu schicken, was etwa 2-3 Wochen dauern würde (bis ich die Karte wieder abholen kann).
    Nachfrage nach Umtausch durch ein gleiches im Shop lagerndes Modell wurde abgelehnt. (Aus Händlersicht durchaus verständlich, schließlich hatte ich die Karte schon bald 3 Monate und die lagernde Karte war teurer, da ich die Karte im Angebot gekauft habe).

    Soweit so gut. Habe gedacht, dass damit der Fall erledigt ist und ich benachrichtigt werde, sobald die Karte abholbereit ist. Da dass nicht meine erste RMA ist, die etwas länger dauert, habe mir auch noch nichts dabei gedacht, dass nach 3 Wochen noch keine Benachrichtigung gekommen ist.

    Nach 4,5 Wochen habe ich Kontakt zu MM aufgenommen, da ich wissen wollte, wann die Karte vmtl abholbereit ist. Meine Fragen wurden vollkommen ignoriert und anstattdesen wurde ich aufgefordert sämtliches noch vorhandenes Zubehör mitzubringen (Karton wurde mir bei Abgabe wieder mitgegeben) damit ich eine Gutschrift erhalte.

    Telefonisch habe ich mitgeteilt, dass ich keine Gutschrift sondern eine GPU brauche. Auch eine erneute Anfrage bzgl. RMA-Dauer wurde ignoriert. Anstattdessen wollte der Abteilungsleiter mit dem Chef abklären, ob ich aufgrund der Preissteigerung eine andere langsamere GPU günstiger bekommen kann. (Der Leiter der Serviceabteilung darf wohl noch nicht mal Entscheidungen fällen)

    Nachdem ich keinen Rückruf (wie abgesprochen) erhalten habe, habe ich nochmal angerufen. Nachdem der Leiter der Serviceabteilung gerade nicht zu sprechen war, wurde mir dann nach Angabe der Reperaturnummer mitgeteilt dass meine GPU bereits abgeholt wurde (was natürlich nicht stimmt). Nach Schilderung des Sachverhaltes und Wartezeit (Rücksprache mit Kollegen) wurde mir mitgeteilt, dass ich zurückgerufen werde.

    Da man mich dann immer noch zurückgerufen wurde, habe ich es nochmal probiert. mehr anzeigen
    Abteilunglseiter mal wieder nicht erreichbar, aber dafür wurde mir versichert, dass ich am gleichen Tag noch zurückgerufen werde.

    Da dass mit den Rückrufen so gut geklappt hat (nicht), bin ich am nächsten Tag zum MM gefahren. Fragen nach RMA-Dauer und Status wurden (mal wieder) geschickt ignoriert. Anstattdessen drängt man mich wieder zur Gutschrift.
    Auf Nachfrage, ob ich nicht irgendeine 5700XT kriegen könnte wurde mir mitgeteilt, dass mein Modell nicht lieferbar ist und ich das lieferbare Modell (aufgrund der Preisteigerung) auch nicht vergünstigt bekomme ("Rabatte sind nicht mögich"), selbst wenn ich bereit wäre noch etwas aufzuzahlen.
    Da man mir noch nicht mal die restliche RMA-Dauer mitteillen wollte und man dementsprechend weder das Abwarten der RMA, noch Umtausch gegen eine andere lieferbare GPU anbieten konnte/wollte, wurde ich förmlich zur Gutschrift gedrängt.
    (Wenigstens traf die Gutschrift noch am gleichen Tag ein)

    Aufgrund der Preisteigerung während der RMA musste ich jetzt zu Wucherpreisen eine neue GPU bestellen und musste 5 Wochen ohne GPU auskommen.
    Normalerweise würde ich jetzt die GPU von der RMA geliefert bekommen (wenn ich selbst eingeschickt hätte) anstattdessen geht die GPU jetzt an MM und die können die für die derzeitig üblichen absurden Preise wieder verkaufen.
    Ich werde anstattdessen mit einer lächerlichen Gutschrift abgespeist, mit der ich vor 2 Wochen noch die selbe GPU hätte kaufen können, aber aufgrund des Preisanstieges und mangelnder Verfügbarkeit jetzt nur noch altes Eisen bekomme.

    Kommentar verfassen
  • JensW. am

    Alles gut geklappt

    Habe trotz der vielen Negativ-Bewertungen bestellt und hab nur positives zu berichten. Es scheint wohl große Unterschiede zu geben, ob es von der Zentrale oder von einem Markt geliefert wird.
    Bei mir ging auf jedenfall alles Problemlos. Schneller Versand, super Verpackt, Artikel wie bestellt :)
    Kommentar verfassen
  • Dennis Scheuerer am

    Lieferzeiten katastrophal

    Nicht, das erste mal, dass ich bei Media Markt etwas bestellt habe, doch egal um welche Jahreszeit ich hier bestelle, die Lieferzeiten und die Infos dazu passen eigentlich nie. Wenn man nicht hinterherruft wird man wahrscheinlich nie von selbst ne Information erhalten, wie es mit der Lieferung aussieht..
    Kommentar verfassen
  • usefulvid am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    allego.de am

    Nur dank Anwalt nach mehreren Monaten Geld zurück

    Mein Smartphone hat nach einigen Monaten einen Defekt. Beim ersten Einsenden wurde der Fehler einfach negiert. Das Gerät wurde nach Spanien zum Hersteller versendet und ich musste Wochenlang warten bis das weiterhin defekte Gerät zurück kam.
    Beim zweiten Einsenden kam dann Wochenlang gar nichts. Selbst nach Fristsetzung keine Erstattung. Erst nach Einschalten eines Anwaltes wurde 1 Tag vor Fristablauf das Geld erstattet. Danach durfte ich mir noch telefonisch mangelndes Sozialverhalten attestieren lassen weil ich nicht das Ladegerät zur Filiale fahren wollte (wohlgemerkt: es war ein Online Kauf).
    Auch der Anwalt war erstaunt wie unprofessionell sich ein Unternehmen verhalten kann.
    Kommentar verfassen
  • Said Baba am

    Nie wieder!!!

    keine Antwort auf Email/Tel, keine Statusänderung, seit zwei Wochen warten wir immer noch auf Versand, hatte vorher soviel negative Bewertungen gesehen trotzdem habe ich bestellt mit der Hoffnung dass Mediamarkt sowas nicht erlauben dürfte, aber tatsächlich ist der Service KAO, finger weg...
    Kommentar verfassen
  • 2020Marie am

    Mediamarkt verweigert Retoure innerhalb der 14 Tage

    ...und behauptet, dass das IPhone 11 einen Kratzer hat, laut Telefonhoteline von MM. Das IPhone hatte bei Rückversand keinerlei Kratzer. Es gibt Photos. Folglich setzen sie sich über das Widerrufsrecht hinweg. Das IPhone 11 wurde nicht benutzt, eingeschaltet, aktiviert und es wurde in der Verkaufsverpackung mit Folie belassen. Es wurde unverzüglich nach ein paar Tage zurückgeschickt von mir. Anscheinend wird ein Ablehnungsgrund gesucht. MM hat das Paket einfach wieder zurückgeschickt. Die Annahme habe ich verweigert. Jetzt warte noch immer auf mein Geld. Wenn man den Kunden nicht beliefern möchte und/oder das Widerrufsrecht einseitig aufheben möchte, muss dies mitgeteilt werden. Es handelt sich bei mir um eine Onlinebestellungen. Das FAG gilt ohne wenn und aber. Auf E-Mails wird entweder nicht beantwortet oder man bekommt die Standard-Antwort man recherchieren im Lager bzw. bei der Fachabteilung nach.
    • 2020Marie am

      Re: Mediamarkt verweigert Retoure innerhalb der 14 Tage

      Heute hat sich mal Mediamarkt gemeldet wo die Ware laut Rücksendeunterlagen hingeschickt werden sollte. Dort wurde mir geschrieben, man würde von mir keine Retoure annehmen und ich solle mich an das Hautlager wenden von MMS. Nach eigener Recherche ist das in Greven. MM hält sich an seinen AGBs nicht und kennt wohl die Gesetzeslage von 2020 in FAG eindeutig nicht. So werden eindeutig alle Fristen ignoriert. Wenn man sich nicht an das FAG halten möchte, dann sollte man den Onlineshop wieder schließen und die Kunden vorher warnen. Jetzt habe ich das Paket abgeholt im UPS Store und war 5 Minuten später bei DHL die Sendung wieder neu zu versenden ohne zu öffnen. Der Karton wurde jetzt mit allen Unterlagen von mir bereichert. Wenn das Paket wieder zurück kommt, dann werde ich Visa beauftragen den Betrag zu sperren und mein Anwalt wird sich freuen. Interessanterweise hat jetzt das Smartphone keine Kratzer mehr und jetzt liegt es generell an den Widerruf.
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Baris Keskin.1 am

    Unfreundlichster Kundenservice

    [snip]Man wird bloß gestellt. Am Kundenservice Hotline [snip]Der Kunde wird nicht mal beachtet . Bei dem gekauften Einbauherd stehe im Artikel als Zubehörteil im Lieferumfang universal Pfanne die natürlich NICHT mitgeliefert wurde . Nach der Reklamation kommt die unfassbare Aussage , woher sollen wir wissen das sie es nicht im Umfang hatten. Letzter saftladen. Ich werde keinen Fuß mehr in den Laden setzen .

    [snip] Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Geizhals (aus rechtlichen Gründen) editiert.
    Kommentar verfassen
  • MatthiasLMB am

    Fühle mich betrogen

    Media Markt schießt den Vogel ab. Ein und das selbe Produkt ist nicht Lieferbar, wenn man es am Black Friday gekauft hat, aber sofort lieferbar, wenn man es jetzt teurer kauft. Das ist keine Vermutung, ich habe es getestet. Werde das auch an die Verbraucherzentrale weitermelden.
    Kommentar verfassen
  • St. St. am

    Lieferadresse kann nach der Bestellung nicht mehr geändert werden

    Lieferadresse kann nach der Bestellung nicht mehr geändert werden. Hatte einen Zahlendreher in der PLZ und deshalb ging Paket zurück und wurde storniert. Ich hätte es verstanden wenn es direkt nach der Bestellung losgeschickt worden wäre. Aber es war eine Vorbestellung (2 Monate vorher) und es war mir 2 Monate nicht möglich den Zahlendreher zu korrigieren. Support Mitarbeiter haben dann obendrauf noch blödsinn erzählt um mich loszuwerden. Nie wieder Media Markt oder Saturn!
    Kommentar verfassen
  • Kaiotic am

    Unterirdisch

    Über 2 Monate vor Release das Produkt bestellt, leider konnte man nur mit Vorkasse zahlen.
    Vor zwei Wochen hätte es ankommen sollen, allerdings kam weder ein Paket noch die Information wann es denn nun ankommen sollte.

    Bei Anfragen wird man nur abgewimmelt.
    Kommentar verfassen
  • rootdir am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    CSV-Direct.de am

    Keine Lieferung möglich bei Black Week Angebot!!

    Ich habe am 24.11.2020 in der Black Friday Week einen Sony KD-75XH9005 bestellt. Im Onlineshop und in der Bestellbestätigung wurde mir als Lieferfrist verbindlich 18.-19.12.2020 zugesagt. Am 28.11.2020 wurde mir dann mitgeteilt: Leider können wir Ihnen aktuell keinen konkreten Lieferzeitraum nennen, da sich die Lieferung auf Nachfrage beim Hersteller auf unbestimmte Zeit verschiebt.

    Mein Geld hat Mediamarkt sofort am 24.11.2020 abgebucht.

    Nach den AGB von MediaMarkt kommt ein Vertrag erst zustande, wenn dem Kunden eine Auftragsbestätigung oder die Ware geschickt wird, und das innerhalb von 5 Tagen.
    Ich habe nur eine Bestellbestätigung ist gerade keine Auftragsbestätigung erhalten, also haben wir keinen wirksamen Vertrag!

    Das weiß MediaMarkt, macht aber keine Anstalten von sich aus, mir mein Geld zu retournieren. Worauf warten die denn bloß?

    Ich habe mein Geld per E-Mail zurückgefordert, aber meine E-Mail wurde seit 3 Tagen nicht beantwortet. Jetzt habe ich einen Mitarbeiter sprechen können, der die Bestellung storniert hat. Skuril, denn sie haben meine Bestellung ja gar nicht angenommen nach ihren AGB.
    Ich bin gespannt, wie lange es dauert, bis ich mein Geld zurück habe.

    Ich erwarte von MediaMarkt, dass im Onlineshop als verfügbar angezeigte Ware auch wirklich verfügbar ist. Wenn ein Lieferzeitpunkt angegeben wird, dann ist auch dieser einzuhalten. Alles andere ist unlauterer Wettbewerb. Also ich bin sehr enttäuscht!
    • MatthiasLMB am

      Re: Keine Lieferung möglich bei Black Week Angebot!!

      Genauso bei Saturn, ist aber auch der gleiche Verein...
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • DEDE99 am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    0815 am
    Amazon.de am
    akatronik am
    Amazon.de am
    e-tec.at am
    Action Sports am
    Games2Game am
    mylemon.at am
    mylemon.at am

    Alles gut soweit

    Wegen des guten Preises habe ich zugeschlagen und die Lieferung war auch sehr schnell und gut verpackt bei mir angekommen.
    Weiter so :-)
    Kommentar verfassen
  • Fühle mich total verarscht!! am

    Falsche Versprechungen/ bei Bestellung lieferbar, nach Bezahlung Lieferzeit auf 8 Wochen geändert

    Ich habe im Black Friday - Angebot eine Smartwatch bestellt. Diese sollte innerhalb von 3 Tagen bei mir eintreffen. 4 Tage nach Bestellung bekomme ich eine Mail, in der mir mitgeteilt wird, dass es zu einer Lieferverzögerung von 8 Wochen (!!!) kommt!! Ich habe die Uhr als Weihnachtsgeschenk bestellt und bekomme sie jetzt erst ENDE Januar!! Hab nochmal auf der Internetseite nachgeschaut. Dort steht die Uhr immer noch als "lieferbar innerhalb einer Woche"! Ich habe beim Kundenservice angerufen ... mir wurde gesagt, dass ich die Bestellung gerne stornieren kann und mir die Uhr im Markt kaufen könne. Tolle Idee!! Aber für einen deutlich höheren Preis!! Der reduzierte Preis und die Tatsache, dass die Uhr pünktlich zu Weihnachten geliefert wird, waren für meinen Kauf ausschlaggebend!!
    Jetzt fühle ich mich betrogen, da die Uhr laut Website immer noch lieferbar ist! Ich habe die Uhr bereits bezahlt und soll weitere 8 Wochen warten!? Ich habe definitiv das erste UND LETZTE MAL bei Media Markt bestellt!
    • MatthiasLMB am

      Re: Falsche Versprechungen/ bei Bestellung lieferbar, nach Bezahlung Lieferzeit auf 8 Wochen geändert

      eine Samsung? Ich auch, wenn man sie aber danach bestellt hat, war sie sofort lieferbar!
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Tobias_Riehm am

    Einzigartige Erfahrung

    Wie ich mal versuchte bei MediaMarkt (MM) einen Geschirrspüler zu kaufen – Ein Erlebnisbericht
    Hier finden Sie stichpunktartig unsere Erfahrungen mit dem Kundenservice von MM.
    • 23.11. Wir bestellen einen Geschirrspüler bei MM
    • 30.10. Neff Geschirrspüler wird geliefert und eingebaut, ist jedoch defekt. Dies teilen wir direkt dem MM Kundenservice direkt mit
    • 5.11. MM teilt uns mit, dass Neff Geschirrspüler nicht zugestellt werden konnte (?)
    • 11.11. MM entschuldigt sich, dass der bestellte Artikel defekt ist, und dass wir genauer beschreiben sollen, was mit dem Gerät nicht stimmt. Außerdem teilen sie uns mit, dass der Geschirrspüler nicht mehr verfügbar ist. Dies ist die erste Reaktion, die wir von MM auf unsere Beschwerde, dass der Geschirrspüler defekt ist, erhalten.
    • 12.11. MM teilt uns mit, dass wir uns einen Ersatzartikel bis 510€ aussuchen können
    • 12.11. Wir teilen MM mit welchen Ersatzartikel wir gerne hätten. Zum Zeitpunkt der Mail ist dieser Ersatzartikel laut Homepage von MM sofort lieferbar.
    • 12.11. MM teilt uns mit, dass der Ersatzartikel ebenfalls ausverkauft ist
    • 12.11. Auf der Homepage von MM gibt es inzwischen keine vergleichbare Maschine für unter 510€ mehr. Wir teilen MM mit, dass wir dann gerne eine Maschine für 540€ nehmen würden, und die 30€ Differenz selbstverständlich draufzahlen
    • 13.11. MM teilt uns mit, dass dies aus buchhalterischen Gründen nicht möglich ist
    • 13.11.Wir entscheiden uns schweren Herzens für eine wesentlich schlechtere Alternative, und teilen MM dies mit
    • 13.11. MM teilt uns mit, dass der Versand dieser Maschine veranlasst wurde
    • 19.11. Nachdem wir eine knappe Woche nichts mehr von MM gehört haben, fragen wir mal vorsichtig nach, wo unsere Ersatzmaschine eigentlich bleibt.
    • 20.11. MM teilt uns mit, dass das Produkt leider nicht mehr verfügbar ist
    • 20.11. Wir mehr anzeigen teilen MM mit, dass das Produkt laut ihrer Homepage verfügbar ist, und sie uns dies eine Woche vorher bereits selbst bestätigt haben
    • 20.11. MM teilt uns folgendes mit: „Da Sie den Artikel bei uns Bestellt haben, müssen Sie sich bitte auch einmal einen Alternativ-Artikel bei uns im Shop aussuchen“
    • 23.11. Nachdem MM mal wieder den Kontakt abgebrochen hat, fragen wir nach, was jetzt eigentlich so als nächstes passiert
    • 25.11. MM teilt uns mit, dass sie die Spedition kontaktieren
    • 26.11. MM teilt uns mit, dass wir ihnen den (bei uns fest eingebauten) Geschirrspüler von Neff zurückschicken sollen (?)
    • 26.11. MM teilt uns mit, dass die Retoure bei ihnen eingetroffen ist (?)
    • 27.11. Der Spediteur meldet sich, dass sie am 30.11. kommen, um die Neff Maschine mitzunehmen
    • 30.11. Der Spediteur kommt ohne Ersatzgerät in unsere Wohnung, und weigert sich zudem die Maschine von Neff wieder mitzunehmen, weil diese noch eingebaut ist (was der Spediteur selbst gemacht hat). Dies teilen wir MM umgehend mit
    • 30.11. MM teilt uns mit, dass sie es bedauern dass unsere Lieferung auf dem Versandweg beschädigt wurde, und dass wir ihnen Bilder mit den Beschädigungen schicken sollen (?)
    • 30.11. Der Spediteur meldet sich, dass er am 1.12. vorbeikommt, um sowohl die alte Maschine mitzunehmen als auch die neue einzubauen
    • 1.12. Der Spediteur erscheint einfach nicht
    • 1.12. Wir kontaktieren den Spediteur. Dieser sagt, dass der Artikel leider nicht auf dem LKW von MM war. Der Liefertermin wird deshalb auf unbestimmte Zeit verschoben.
    Da ich viel unterwegs bin, führt all dies dazu, dass meine hochschwangere Frau nun seit 5 Wochen mit der Hand abwaschen muss. Wichtig zu erwähnen ist noch, dass wir zusätzlich noch ca. 20 Mal bei MM angerufen haben, und jeweils die Nachricht erhalten haben, dass unser Anliegen an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet wird.
    Kommentar verfassen
  • Juaf am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    computeruniverse.net am
    Amazon.de am
    computeruniverse.net am
    Mindfactory am
    Mindfactory am
    ACom PC am

    Bekanntheitsgrad != Kundenfreundlichkeit

    Der einzige online-Shop, in dem eine größere Bestellung nicht einwandfrei funktioniert ist dieser, MediaMarkt. Bei allen anderen Shops habe ich mir die Bewertungen angeschaut, hier aus vermeintlicher Vertrautheit nicht.

    Neben mangelhaften Produktbeschreibungen und fehlerhaften Zahlungsmöglichkeiten ohne Benachrichtigung im Bestellprozess ist nach Aufgabe der Bestellung keine Bestellbestätigung per eMail eingegangen. Angeblich passiert dies innerhalb von 15 Minuten. Andere Shops können das instantan, ich warte nun schon 2 Stunden.

    Immerhin bekam ich nach der Bestellaufgabe eine Bestellnummer angezeigt.

    Bevor hier überhaupt Geld geflossen ist und die Ware hoffentlich ganz, vollständig, pünktlich, fehlerfrei angekommen ist, gibt es schon große Probleme.

    Fazit: Nicht noch mal bei MediaMarkt bestellen!
    Kommentar verfassen
  • Brakker am

    Günstiger Preis und kurze Lieferzeit

    Bestellt am 25.11. am späten abend und mit Paypal bezahlt, laut Shop und E-Mail lieferung bis 1.12.
    Die Bestellung wurde am 26.11. verschickt und ist am 28.11 unbeschädigt und gut verpackt bei mir angekommen.
    Ich kann mich den vielen schlechten Bewertungen nicht anschließen und habe daher auch eine Bewertung abgegeben.
    Den Kundenservice kann ich natürlich nicht bewerten.

    Ich würde wieder bei Mediamarkt.de bestellen.
    Kommentar verfassen
  • 1880 am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Saturn.de am

    Liefert nicht und stornierung ist auch nicht möglich

    Liefert nicht und stornierung ist auch nicht möglich, Liefert nicht und stornierung ist auch nicht möglich,Liefert nicht und stornierung ist auch nicht möglich unterirdisch die sollen doch den laden dicht machen online geschäfte sind reine täuschung
    Kommentar verfassen
  • Paul Su am

    Bestellung mit garantierten Lieferzeiten? Ehe woanders suchen.

    Die Bestellung abgegeben, die Lieferzeit war für mich dabei entscheidend, denn ich konnte das MacBook woanders günstiger bekommen, aber mit Wartezeit. Der Liefertermin mit Marktabholung wurde nicht eingehalten, keine genaue Information von Kundenservice, absolut nicht transparente Lieferzeit, also nicht zu empfehlen. Schade.
    Kommentar verfassen
  • Bulli am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    rofu.de am
    Cyberport.de am

    Wochenlang im voraus Geld Kassieren um seine Bilanzen zu schönen.....

    Wochenlang im voraus Geld Kassieren um seine Bilanzen zu schönen , das können sie gut!
    Was gar nicht geht ist die quasi nicht vorhandene Kommunikation zum Kunden wenn sich etwas verspätet oder oder verschiebt. Wenn etwas nicht pünktlich versendet werden kann ist es völlig in Ordnung wenn man wenigstens bescheid weiß und rechtzeitig die Reißleine ziehen kann oder einfach abwartet. Würden sie das Geld erst einziehen wenn die Ware verschickt ist, würde es eine deutlich bessere Bewertung geben.
    Eigentlich wollte ich meine Läufe auf mehrere Händler verteilen um ihnen eine Lebensgrundlage zu geben, MM und Saturn verdienen dies eindeutig nicht mehr und ich werde dies nur noch mit den verbleibenden seriösen Händlern machen zu denen sie nicht gehören.
    Kommentar verfassen
  • Rene1992 am

    Nie wieder Mediamarkt

    Hat mit garantiertem Lieferdatum beworben. Dann Wochen später mit einem email Textbaustein die Lieferungverzögerung angekündigt.
    Kommentar verfassen
  • mm001 am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    bueromarkt-ag.de am
    Klarsicht IT am
    computeruniverse.net am
    computeruniverse.net am
    Caseking.de am
    Mindfactory am
    notebooksbilliger.de am
    Cyberport.de am
    Alternate am
    notebooksbilliger.de am
    Cyberport.de am
    ao.de am
    Saturn.de am
    Cyberport.de am
    Cyberport.de am
    Future-X.de am
    notebooksbilliger.de am
    büroshop24 am

    Tolle Rabatte am Singles Day

    Ich habe am Singles Day ein Samsung-Tablet zu einem sehr guten Preis gekauft. Die Lieferung erfolgte auch sehr schnell. Danke, gerne wieder!
    Kommentar verfassen
  • Auron79 am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    OTTO am
    Amazon.de am
    digitalo.de am
    Easynotebooks.de am
    computeruniverse.net am
    Amazon.de am
    Cyberport.de am
    Amazon.de am
    computeruniverse.net am
    notebooksbilliger.de am
    Alternate am
    Elektroshop Wagner DE am
    Mindfactory am

    Ganz schlechter Kundenservice - Playstation 5 Vorbestellung

    Habe meine Playstation 5 nur bei Media Markt vorbestellt da ich von meiner Firma noch so viele Gutscheine hatte.

    Tja und dann haben wir alle Vorbesteller diese stümperhafte Email bekommen, das man als Vorbesteller leer ausgehen könnte.

    Niemand wird gezielt angeschrieben, wäre ja zu viel verlangt.

    Das unverschämte ist dabei noch man geht in Vorkasse (teilweise Gutscheine bei mir).

    Hätte ich nur bei Amazon vorbestellt...

    Werde in Zukunft auch online Media Markt meiden, Läden betrete ich schon seit über einem Jahrzent nicht, bei den Wucher Preisen.
    Kommentar verfassen
  • Felix S. am

    Rückzahlung erfolgt nicht

    Bestellter Fernseher hatte leider Verschmutzungen unter dem Display. Ich habe ihn daher zurückgeben wollen und er wurde bereits wenige Tage später abgeholt.

    Die Abholung ist nun über drei Wochen her und ich habe immer noch keine Rückerstattung erhalten. E-Mails werden nicht oder nur vertröstend beantwortet (Anfrage wurde an zuständige Stelle weitergeleitet). Nach zweimaliger Fristsetzung werde ich jetzt einen Anwalt mit der Geltendmachung der Rückzahlung beauftragen. Wenn ich mir andere Bewertungen so anschaue, bin ich leider wohl nicht der einzige.
    • 2020Marie am

      Re: Rückzahlung erfolgt nicht

      Hallo, wie ist es ausgegangen? MM ändert mindest. zweimal die Meinung und es würde sich die Rechtsabteilung bei mir jetzt melden und es wird Druck ausgeübt.
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • MircoB. am

    Es ist ein Trauerspiel

    Es ist ein Trauerspiel, was Media Markt mit Kunden so macht. Am 22.10. habe ich mir über den Onlineshop die X Box Series X zur Abholung im Markt bestellt. Voller Vorfreude wollte ich diese gestern zum Release Tag abholen und habe mir extra einen Tag Urlaub genommen. Um 10 Uhr im Media Markt Metrostraße in Düsseldorf stehend wurde ich aber erst einmal nach Hause geschickt mit der Info, dass die Warenlieferung erst um 14 Uhr eintrifft. Und das, obwohl die ersten Kunden mit neuer Konsole (Ja, eine XBox Series X) bereits an der Kasse standen. Diese seien wie man mir mitteilte Kunden gewesen, welche (nach dem 22.10.2020) die Konsole direkt im Markt und nicht über den Onlineshop reserviert haben. Also erst einmal nach Hause gefahren und um 15 Uhr einmal mehr den Markt aufgesucht. Nun erfahre ich, dass (angeblich) keine Lieferung gekommen sei und ich meine Konsole heute nicht mehr bekomme. Das macht mich echt sauer, da ich rechtzeitig vorbestellt habe und Kunden die nach meiner Bestellung im Markt geordert haben Ihre Ware früher erhalten als ich!!! Nun geht ein weiterer Tag ohne neue Konsole zu Neige und ich ärgere mich maßlos über (und auf) die mangelhaften Prozesse und den Kundensupport bei Media Markt. Denn keiner kann mir verlässliche Informationen liefern. Ware ist bereits angezahlt, Unternehmen arbeitet seit vielen Wochen mit meinem Geld und es wird sicherlich der letzte Artikel gewesen sein den ich dort kaufe. Vielleicht lasse ich mich weiterhin sehr aufwendig und kostspielig lange von einem qualifizierten Mitarbeiter bei Media Markt beraten und kaufe das Produkt dann bewusst und offen mitteilend dann bei der Konkurrenz. Und es muss ja nicht Amazon sein. Es gibt sehr gute Electronic Partner, Euronics oder Expert Märkte.
    Kommentar verfassen
  • pts am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    edigital.de am

    Garantie und Service sind ein Witz!!!

    Habe mir bei Media Markt ein Xbox One Controller gekauft und ein Usb Kabel.

    Beides ist innerhalb von 1 1/2 Jahren 3x kaputt gegangen und Media Markt weigert sich nach 6 Monaten das Kabel umzutauschen sowie den Controller nach einem Jahr weiter auszutauschen OBWOHL Mediamarkt meinen Controller ÜBER 3 (!!!) Monate zur Reparatur eingezogen hatte und diese 3 Monate wurden der Garantie NICHT verlängert, eine Schweinerei!!!

    Bei Amazon hätte ich sogar nach 2 Jahren noch eine Rückerstattung bekommen, nie mehr Media Markt!
    Kommentar verfassen
  • C.Gonzales am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    bueromarkt-ag.de am
    myoem am

    Handy zu gutem Preis und guter Lieferzeit

    Während einer der zahlreichen Online-Aktionen im Oktober ein Handy gekauft, gab es sonst nirgendwo so günstig. Bestellung, Zahlung problemlos. Es kamen regelmäßig Info-Emails (Bestellung eingegangen, Bestätigung, Versand, Lieferung in kürze). Sonntag bestellt, Mittwoch da, das geht in Ordnung, wurde auch so auf Webseite angekündigt.
    Kommentar verfassen
  • Konni Sumer am

    Rechtwidriges Gebaren bei Online-Bestellung

    MediaMarkt bzw. die MMS E-Commerce GmbH erfindet für die Online-Bestellung mit Abholung im Markt vor Ort einfach mal neue "Gesetze" nach ihrem Gutdünken:

    Will der Kunde eine online getätigte Bestellung, deren Lieferung an einen Markt vor Ort zur Selbstabholung erfolgte, per Widerruf (§ 355 BGB) retournieren, erhält der Kunde online (Ironie off) folgende Mitteilung:

    "Dieser Artikel kann nicht zurückgegeben werden, da die Bestellung mit einem Bezahlmittel getätigt wurde, welche den Online-Retourenprozess nicht unterstützt"

    DAS ist glatt rechtswidrig, da es nicht auf das Bezahlmittel oder die Bezahlmethode ankommt, sondern einzig auf die Rechtsbelehrung während des Online-Bestellprozesses. Und dort verweist MediaMarkt-Online auf das Widerrufsrecht gemäß § 355 BGB.


    Der Kunde wird hier vorsätzlich irregeführt bzw. abgewimmelt, mit der unwahren Behauptung, das Widerrufsrecht gemäß § 355 BGB gelte für ihn nicht.

    Diese Erfahrung deckt sich leider mit MediaMarkt Erlebnissen in der Vergangenheit. Ich dachte, ich versuchs's nochmal bei dem Laden ("Lockangebot"). Doch DAS war ein Fehler.
    Ich bereue es, mit diesem aufgeblasenen möchte-gern-Online-Konzern nochmal ein Geschäft versucht zu haben. Es ist und bleibt halt eine Servicewüste.

    Solcherlei wird sich garantiert nicht wiederholen. Bald ist mein Anwalt an der Reihe.

    Wer masochistische veranlagt ist und russisch Roulette liebt, kann mit dem MediaMarkt "Geschäftsmodell" viel *Spaß* haben.
    Kommentar verfassen
  • (wo)men am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Media Seller OHG | eBay.de am
    mylemon.at am

    Lieferfrist 7 Tage?

    Nach bestellung wandelte sich die lieferzeit von 7tagen auf unbestimmte Zeit um!
    Kundenfangerei ist das, weil andere anbieter eben wirklich schreiben "Liefertermin ist unbekannt!.
    Kommentar verfassen
  • mediamarktistscheisse am

    Eine Bestellung bei Mediamarkt sollte man sich sehr gut überlegen

    Ich hatte einen Monitor für die Marktabholung bestellt. Als Abholdatum wurde der 30.10. angegeben. Ich kenne den Ablauf von Bestellung bei der Tochterfirma "Saturn". Ich warte seitdem auf meine Abholbestätigung. Der Kundenservice sagt mir nur, ich solle mich gedulden und schiebt mir dieselben Standardantworten zu. Angeblich ist der Monitor mittlerweile (nach mehr als einer Woche) endlich auf dem Weg zum Markt. Ob das so stimmt, kann ich leider nicht überprüfen. Hinweis: Wer nicht als Gast sondern eingeloggt in seinem Kundenkonto bestellt, kann den Vorgang selbst verfolgen und muss sich nicht vom unterirdisch schlechten Kundendienst abspeisen lassen.

    Weil ich jetzt seit fünf Tagen ohne Monitor hier sitze, sind mir effektiv auch fünf Tage Arbeitszeit ausgefallen. Auf Nachfrage nach Entschädigung wurde mir ein 10-Euro-Gutschein angeboten. Das halte ich schon für sehr dreist.

    Mit Saturn hatte ich im Übrigen noch keine solchen Probleme. Ob man also dort bestellen möchte und damit den Konzern und sein Verhalten unterstützt, oder lieber faire Unternehmen unterstützt, muss jeder für sich entscheiden.
    Kommentar verfassen
  • Schinge am

    Aufpassen: WD40EFAX statt WD40EFRX geliefert

    Ich habe bei der 16%-Aktion u.a. eine WD Red Plus 4 TB (also eine WD40EFRX - stand so auch in der Artikelbeschreibung) bestellt und in den lokalen Markt liefern lassen. Auf der Umverpackung aus Pappe stand WD40EFRX drauf, allerdings war nur eine billigere WD40EFAX (somit auch keine WD Red PLUS) drin. Zum Glück habe ich noch auf dem Parkplatz den Inhalt kontrolliert und konnte sie daher gleich noch zurückgeben. Daher die Warnung: Wenn man den Verpackungsinhalt nicht direkt sehen kann, ist es wohl am Besten, noch vor Ort die Ware aus neutralen Umverpackungen zu entnehmen und zu prüfen.
    Leider lässt Mediamarkt keine Warnungen vor solchen Falschlieferungen (ist ja gerade bei diesen WD-Platten nicht das erste Mal, dass die falsche geliefert wird) auf seiner Seite zu, weshalb sie nun hier zu finden ist.
    Kommentar verfassen
  • Classclaven am

    Kundenservice Top

    Kundenservice Top
    Ich als Kunde habe mit Mediamarkt einen kulanten und zuvorkommenden Händler gefunden. Jederzeit würde ich mich bei der Wahl der Technik auf den Händler des Vertrauens, Mediamarkt verlassen. Vielen Dank für den Kundenservice! Darüber hinaus war mein Produkt einfach schon nach 1!!! Tag bei mir. Das hat mich überrascht und sehr gefreut. Gerne wieder.

    Kommentar verfassen
  • Nibiru am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    digitalo.de am
    365tageoffen.de am
    Jacob Elektronik direkt am
    Jacob Elektronik direkt am
    SNOGARD am

    PHILIPS DVT 6010 Diktiergerät gebraucht statt neu erhalten

    PHILIPS DVT 6010 Diktiergerät online bestellt,kam recht zügig bei mir an,ausgepackt,Versiegelung war bereits komplett durchtrennt,Kopfhörer hatten Gebrauchsspuren.Online-Support meldet sich nach mehrfachem Anschreiben erst nach sieben Tagen.Keine Lösung parat.Telefonischer-Support,eine Katastrophe,mitten im Gespräch wurde aufgelegt,obwohl ich sachlich und freundlich war.
    Fazit: MediaMarkt...nie wieder!
    Kommentar verfassen
  • vockster am

    Katastrophale online Bestellung

    Ich habe dringend ein Produkt gebraucht und habe dann online die schnellstmögliche Versandoption gesucht. Und siehe da Mediamarkt konnte das Produkt nur einen Tag nach Bestellung angeblich im Markt meiner Wahl bereitstellen.

    Dieser Tag ist jetzt schon 2 Tage her ohne jegliche Infomartion zu meiner Bestellung. Nach mehrmaligen Anrufen des Kundencenters wurde mir dann mitgeteilt dass die Bestellung doch gerne mal 3-4 Tage länger auf sich warten lässt (vorher wurde mir mehrmals fälschlicher weiße bestätigt dass die Abholbestätigung am selben Tag noch in meinem Postfach landen wird)

    Die sollen einfach korrekte Versandinformationen online preisgeben dann würde ich meine Produkt direkt bei einem anderen Anbietet bestellen.



    Kommentar verfassen
  • DSandmayer am

    Sehr schlechter Kundendienst und Liefertreue

    Guten Tag,
    leider ist die Kommunikation und die Liefertreue von Seite Media Markt besonders schlecht.

    Eine solch schlechte Art der Dienstleistung ist mir im Online-Handel bisher noch nicht vorgekommen.

    Unsere bestellte Spülmaschine soll nach 14 tägiger Bestellzeit am 11.09.2020 angeliefert werden.
    unzählige Nachfragen beim Kundenservice aber auch an de Reklamationsstelle bleiben unbeantwortet !!!!

    Heute ist der 11. Oktober und noch keine Anzeichen der Lieferung.

    Kommentar verfassen
  • themonlight13 am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Di-Life am

    Wenn Liefertermine nicht eingehalten werden...

    Ich habe das neue Star Wars Squadron extra bei Media Markt vorbestellt, da es dort die "Liefergarantie zum Release" (also zum 02.10) gab.
    Tja und was habe ich von dieser "Garantie"? Nichts. Keine Versandbenachrichtigung, keine Auskunft über den Support, keine Entschuldigung.
    Das schaffen andere Shops besser.
    Kommentar verfassen
  • deeva am

    Schlechtester Service

    Die bestellte Waschmaschine mit Beauftragung von Anschluss des Geräts und Mitnahme des Altgeräts sollte bis zum 26.8. erfolgen. Über die Lieferverzögerung um 2 Wochen wurde man nicht informiert. Die Spedition sollte sich vorab zur Terminvereinbarung telefonisch melden, was nicht erfolgt ist. Plötzlich ruft die Spedition früh morgens an, dass sie in einer halben Stunde da sind. Ich hatte als 74-jährige allein lebende Frau daher keine Möglichkeit mehr, jemanden um Abschluss meiner alten Waschmaschine zu bitten. Die Spedition Hermes hat sowohl den Anschluss des Neugeräts als ach die Mitnahme des Altgeräts verweigert. Dieses Vorgehen schein bei Hermes Programm zu sein, da die unfreundlichen Mitarbeiter nicht einmal Werkzeuge dabei hatten. Zuerst hat der Media Markt Kundenservice mir zugesagt, die Abholung des Altgeräts neu zu veranlassen. Da nichts passiert ist, hieß des dann plötzlich, dass dies nun doch nicht mehr möglich ist. Ich weiß nun nicht, wie ich mein Altgerät loswerden soll und war gerade an der Dienstleistung Anschluss der Waschmaschine und Mitnahme des Altgeräts interessiert.
    • willi55 am

      Re: Schlechtester Service

      Versuchen Sie mal bei Markt.de oder Ebay Kleianzeigen die Maschine zu verschenken dann wird sie abgeholt
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Hubbeldubbel am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    svh24.de am
    Mindfactory am
    digitalo.de am
    Mindfactory am

    Artikelrückgabe, warte seit 3 Monaten auf Rückzahlung. Service unbrauchbar.

    Im Onlineshop eingekauft und die Ware per DHL zurück gegeben.
    (Tipp, hebt den DHL Beleg gut auf).
    Sollte übrigens an den lokalen Media Markt geschickt werden.

    2 Monate passierte überhaupt nicht. Keine Rückzahlung.
    (Ja, war sehr Geduldig und hatte anderes zu tun).

    Dann mehrfacher eMail Kontakt mit der Hotline mit zusätzlich gestellten Fragen.
    Antwort, dass geprüft würde und ich Geduld haben solle.
    Passiert ist nichts, Fragen wurden nie beantwortet.

    Versuch den lokalen Media Markt anzurufen. Man landet an der allgemeinen Telefonhotline.
    Dort nur Inkompetenz und keine Lösung. Nachdem die Dame nicht weiter kam hat sie einfach aufgelegt.

    Fazit: Nach 3 Monaten laufe ich immer noch meinem Geld hinterher. Nie wieder Media Markt.
    Kommentar verfassen
  • FreeTom am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Tintenfässle am
    ComStern.de am

    Schlecht, schlechter, Mediamarkt? Ich bin entsetzt

    Was ist dort im Online Shop passiert? Früher lief es ok bis gut und jetzt komme ich mir vor wie in einer Döner Bude, die keine Lust auf Kundschaft hat und die gewillten Kunden noch überheblich ablaufen läßt.

    Kritikpunkt ist der Retourenbereich (Telefonmenü Punkt 3). Vielleicht wurde das Callcenter in die Türkei ausgelagert? Geiz ist eben geil. Das einfache Anfordern eines Retourenlabels (in der Packung lag nichts bei) zwecks Austauschlieferung führte zu unwilligen Äußerungen und einer Mail am Folgetag, daß eine Online-Retoure nicht möglich sei, ich solle zum nächsten MM fahren. Über den Kunden/Clubbereich war eine Retoure auch nicht möglich und das trotz vierwöchigem Retourenversprechen.
    Ein erneuter Anruf am Folgetag lief identisch ab, mit der Zusage innerhalb 72 Stunden Antwort zu bekommen. Fehlanzeige. Eine schriftliche Rückruf-Bitte mit kurzer Sachverhaltsschilderung führte 2 Tage später zu einer Antwort "gerne können Sie uns schriftlich Ihr Anliegen zukommen lassen". Ein erneuter Anruf im Bestellbereich (Telefonmenü Punkt 1) führte zu einem deutschen Callcenter, der sich zwar die Story anhörte, jedoch für diese Art von Beschwerde nicht zuständig sei und eigentlich die MM Zentrale Ingolstadt darüber von mir informiert werden sollte. Nun - ich erspare mir eine Vorstandsvorlage - und kaufe definitiv wieder bei Amazon. Die dürfen gerne teurer sein, aber Service hat man dort verstanden, dafür zahle ich auch. Geiz ist einfach nicht geil.
    Kommentar verfassen
  • Walter F am

    Selten so enttäuscht

    Handy vor eine Weile gekauft, ging nach unter einem Jahr kaputt. Mit sehr genauer Beschreibung an den Service abgegeben. Ein mal 3 Wochen auf das Handy verzichtet, selber Defekt noch da. Mit noch genauerer Beschreibung wieder abgegeben, 3 Wochen später wieder da und... immernoch kaputt. Trotz dem Recht auf einen Zurücktritt vom Kaufvertrag (Geld zurück), nach zwei Reparaturversuchen, musste es damals ein drittes mal versucht werden, da es "nicht anders geht". Musste es in der Zwischenzeit mit einem Handy aushalten, mit kaputtem Akku und kaputtem Ladeanschluss. Zwei Worte: "Nie... wieder"... Seitdem auf alles von Mediamarkt verzichtet. Auch wenn ich für den neuen Fernseher 100€ mehr bei Amazon zahlen müsste (was sehr unwahrscheinlich ist), weiß ich, wer von mir kein Geld mehr bekommt.
    Kommentar verfassen
  • theoretisch am

    Absolut nicht empfehlenswert!

    Absolut nicht empfehlenswert! Habe dort im Laden einen Lenovo Laptop gekauft. Zuerst hat der Verkäufer dort mir ziemlich aufdringlich versucht noch jede Menge anderen Kram und Versicherungen anzudrehen. Würde ich mich damit nicht selber ein bisschen auskennen hätte ich wahrscheinlich noch 10 weitere Sachen gekauft. Nach 2 Wochen war der Laptop nicht mehr nutzbar aufgrund irgendeines Defekts. Als ich dann wieder dort war, war die einzige Option die langwierige Reparatur. Kein Geld zurück / kein neuer Laptop / kein Ersatzlaptop. In Zukunft werde ich wieder dazu übergehen wo anders online zu kaufen. Dort bekommt man im Falle eines Defektes innerhalb weniger Tage ein neues Gerät ohne den ganzen Aufwand den Media Markt dort betreibt. Einmal und nie wieder!
    Kommentar verfassen
  • Kunde_85 am

    Kundenservice

    Ich muss leider meinen Vorgängern bezüglich des Kundenservices recht geben.
    Der Bestellvorgang sowie Anlieferung von Hermes verliefen wie versprochen.

    Das Altgerät sollte mitgenommen werden, allerdings passierte dies nicht, weil anscheinend der Elektroinstallateur (von Media Markt!) es nicht an Hermes weitergegeben hatte und so die Bestellung als "Altgerät wurde abgeholt" markiert wurde.

    Nach etlichen Versuchen mit dem Kundenservice das "Missverständnis" aufzuklären, wurden wir immer wieder vertröstet (oder nicht ernst genommen...). Zudem war der Kundenservice sehr unfreundlich und gestresst.

    Beim nächsten Einkauf überlegen wir uns, ob es nicht doch sinnvoller ist ein anderes Unternehmen zu unterstützen, diesbezüglich hat uns Media Markt sehr enttäuscht.
    Kommentar verfassen
  • Levi am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Mindfactory am

    Kundenservice: absolute Frechheit !!!

    Mit dem unterirdischen Kundenservice macht sich Mediamarkt selber kaputt. Hatte einen Gamingheadset (noch in Garantie) reklamiert... Nach über 3 Wochen, kam die Antwort, ich soll den Hersteller kontaktieren... Habe daraufhin Logitech kontaktiert, sie sagten: ich soll den Handler wo ich gekauft habe kontaktieren... sie müssen es einsenden... Wieder zurück zum Mediamarkt... Nach erneute 3-4 Wochen: ich soll den Hersteller kontaktieren... die haben nicht mal meine Mail gelesen... peinlich.
    Tja, ich sitze da, Headset kaputt, habe noch Garantie, aber keiner ist „Verantwortlich“. (Logitech ist auch nicht besser!)
    Das ist eigentlich ein Fall für einen Anwalt, aber für die Summe lohnt sich der Aufwand nicht... und genau damit kalkuliert Mediamarkt auch... echt Mies.

    Lösung: habe wo anders einen neuen Headset gekauft (kein Logitech mehr! Und NICHT bei Mediamarkt)

    Kauft woanders ein! Da wird man „für blöd gehalten“...
    Kommentar verfassen
  • yomii161 am

    Bei Bezahlung nur hinteherrennen

    Eine Nintendo Switch wurde Ende März über Media Markt Ebay bestellt, kam zunächst nicht an. Es wurde über Paypal bestellt und ein Gutscheincode verwendet. Den Umständen dieser Zeit gegeben, wurde noch etwas gewartet, aber selbst nach einschalten von Ebay kam keine Antwort zu dem Bestellstatus des Produktes an. Im offiziellen Shop auch mal nachgeschaut und gemerkt, dass Produkt sei eigentlich schon ausverkauft.
    Nach Überlegen wurde nun also, dass Geld zurück gefordert unter der Annahme der Artikel würde nicht mehr ankommen.

    Ende April/Anfang Mai kam das Produkt dann plötzlich doch an und es wurde auf eine Meldung Mediamarkts gewartet. Diese kam dann erst zwei Wochen später und forderte mich auf den vollen Betrag (ohne Berücksichtigung des Gutscheines) auf ein Bankkonto zu überweisen.
    Es wurde also beim Kundenservice angerufen und gefragt ob die Bezahlung nicht noch einmal über Paypal möglich wäre und zunächst hieß es es seie möglich und es solle in den nächsten Tagen eine Aufforderung über Paypal erscheinen. Es kam jedoch nie etwas.
    Mehrere Email und Kontaktformen wurden geschrieben bzw. ausgefüllt und immer wieder sah es danach aus als ob jeder seine Antwort schrieb und dann hoffte, dass jemand anders sich schon darum kümmern würde. Es wurden auch nach weiteren Kontaktdaten gefragt, da Überweisungen auf Bankkonten auch über Paypal möglich sein sollten, doch darauf wurde nie eingegangen.
    Im Juni kam es dann zur ersten Mahnung, die immer noch den orginalen Preis ohne Abzug des Gutscheines hatte. Beim erneuten Anrufen kam raus, dass der Gutschein nie bei ihnen vermerkt wurde und dass wir nun abwarten sollen was die Buchhaltung dazu sagen würde. Eine Bezahlung über Paypal seie nun nicht mehr möglich.

    Wir wurden aufgefordert erneut alle Datein zu schicken die beweisen, dass ein Gutschein verwendet wurde und dass wir auf eine Antwort der Buchhaltung warten würden, wie das weitere Geschehen aussehen soll. Die Antwort darauf waren ein mehr anzeigen paar Sätze die die Frage nicht im geringsten beantwortete.

    Ein erneuter Anruf und es hieß, dass der Fall erneut an die Buchhaltung weitergegeben wird und dass wir auf eine Antwort warten sollen.
    Die Mahnfrist kam immer näher und es kam wieder nichts, und nun kam die zweite Mahnung, die erneut den Gutschein nicht beachtet hat.
    Natürlich wurde erneut angerufen und es wurde uns gesagt, dass ein Gutschein immer noch nicht vermerkt wurde. Es ging darauf hinaus, dass wir das Produkt zurück senden wollten.
    Einige Sachen waren dabei jedoch wieder zu beachten:
    1. Es kann anscheinend keine Bestätigung gegeben werden, dass der Artikel zurückgeschickt werden soll. Es wäre also darauf hinausgehen können, dass es heißen würde der Artikel wäre niemals angekommen.
    2. Der Artikel wird nun als benutzt und/oder beschädigt deklariert und es sollen extra Kosten anfallen.
    Es wäre also wieder schlecht für mich als Kunden ausgegangen.

    TLDR.: Ich will bezahlen, aber Mediamarkt macht es mir schwer.

    Was hab ich aus der Geschichte gelernt? Mediamarkt schafft es Mahnungen zu verschicken, aber auf Fragen einzugehen, damit haben sie Schwierigkeiten.
    Kommentar verfassen
  • Sille70 am

    Kundenservice 6 -

    Am 13.05.2020 wollten wir vor Ort das angebotene Bundle IPad + Stift kaufen, leider nicht möglich, da nicht vorrätig. Schon mal seltsam. Empfehlung....kaufen Sie online, Lieferzeit 1-2 Tage.

    Gesagt, getan. Am selben Tag bestellt und per Paypal bezahlt. Seitdem warten wir. nach ungefähr 47 Versicherungen, dass die Ware versandt wurde, wurde uns das doch noch mitgeteilt, dass die Ware zwar im Markt in Meppen vorrätig sei, aber noch nicht verschickt wurde. Wir konnten aber aufgrund von Homeschooling nicht länger warten, haben die Bestellung storniert und beim großen A gekauft (Lieferung kam am nächsten Tag an).

    Seitdem warten wir auf Rückzahlung. Bestimmt 20 x den Kundenservice kontaktiert. Standardantwort....bitte gedulde dich....Meine Geduld ist zuende. Ich werde jetzt rechtliche Schritte einleiten.
    Kommentar verfassen
  • Klam am

    ich wollte wirklich vor ort einkaufen, das ist aber in berlin-charlottenburg unmöglich


    ich wollte wirklich vor ort einkaufen.. zunächst einen teuren bluetooth-kopfhörer, über den ich (hört, hört) im internet informiert hatte und dann vor ort kaufen wollte, damit die lokalen läden unterstützt werden.. ich also in die abteilung.. erstmal ein gruseliger einlasswächter, der meinte über seine politik kontakt zu jungen mädels zu bekommen.. und die ständig vorließ.. er sollte mal in den spiegel gucken.. dann in der abteilung ewig langes warten, bis ein verkäufer kam.. der dann in einem patzigen ton.. die gibt s nur in der computerateilung.. auf meine frage, wo die denn sei: da hinten .. als ich "da hinten" endlich gefunden hatte.. waren da nur massige kopfhörer aber keinerlei von mir gesuchte headsets.. also zurück.. dann die antwort: ICH HABE IHNEN DOCH GESAGT; DIE SIND "DA HINTEN".. wir haben hier keine.. als ich mich sprachlos umdrehte, um zu gehen, sah ich in dem regal direkt vor uns.. einige.. ich kaufe jetzt aber definitiv wieder im internet.. vor ein paar tagen versagte mein geschirrspüler.. ich dacthe eine letzte chance.. dann habe ich bei so einem großgerät wenigstens einen ansprechpartner vor ort.. wieder kein verkäufer.. die wenigern, die es im markt gibt, sind die meiste zeit MITEINANDER bechäftigt.. ist ja auch ne art von geSCHÄFT.. als ich endlich jemanden im vorbeigehen fragen konnte.. nicht jetzt ich habe kundschaft.. und verschwand.. warum um alles in der welt tue ich mir das an, wenn ich 800 euro für ein gerät ausgeben möchte.. die ganze zeit ein einziges gejammer, alle kunden würden nur noch gucken kommen und schließlich im internet bestellen.. ich wollte es bewußt anders machen.. aber NIE WIEDER .. pure zeitverschwendung.. unfreundlich und inkompetent.. wenn überhaupt auffindbar.. ich kaufe jetzt nur noch im internet.. und wünsche eine schöne zukunft.. karstadt lässt grüßen..
    die absurd hohen lieferrbedingungen bei diesem shop vergraulen mich auch im internet.. so dass ich lieber woanders einkaufe.. mal wieder einen kunden mehr anzeigen verloren.. na dann..
    Kommentar verfassen
  • SideEffect am

    AOC 24G2U bestellt, nie bekommen!

    Habe vor gut 3 Wochen bei Media Markt Online den AOC 24G2U bestellt. Da er im Zentrallager angeblich nicht mehr verfügbar war, sollte er von Media Markt Bochum versendet werden. Nach ein paar Tagen habe ich einen Abholschein/ Versandschein bekommen. Was schon mal ziemlich bescheuert ist, da man dann verunsichert ist, ob er jetzt wirklich versendet wird oder man ihn abholen soll. Eine Sendungsnummer war ebenfalls nicht angegeben. Also habe ich beim Support angerufen:

    1. Telefonat: "Machen Sie sich keine Sorgen, der wird bald verschickt. Wegen Corona kommt es zu Lieferschwierigkeiten" (Komisch, das sonst alle meine Produkte bei anderen Händlern immer pünktlich angekommen sind).

    2. Telefonat paar Tage später: "Keine Sorge, der wird bald verschickt"

    Nach 1 1/2 Wochen hatte ich weder eine Sendungsnummer noch den Monitor.

    3. Telefonat: "Keine Sorge, wird bald verschickt"

    4. Telefonat nach 2 Wochen: "Der geht heute noch mit UPS raus. Sie bekommen dann eine Sendungsnummer"

    Nach 2 1/2 Wochen bekomme ich per Mail wirklich eine Rücksendebestätigung und der Betrag wurde meiner Kreditkarte gutschgeschrieben. Einfach unglaublich sowas, habe den Monitor nie gesehen. Diese Unfähigkeit macht mich fassungslos.

    5. Telefonat (Wo zum Teufel ist mein Monitor?!): "Oh, da ist wohl was schief gelaufen. WIR kümmern uns darum und benachrichtigen sie dann"

    Nach 3 1/2 Wochen habe ich natürlich keine Benachrichtigung bekommen. Einen Scheiß haben die sich darum gekümmert. Habe auch das Gefühl, dass die meisten Call-Center Mitarbeiter überhaupt keinen Bock haben, irgendwas zu regeln. Hauptsache der Anrufer ist schnell abgewimmelt.

    6. Telefonat heute (23.06.2020): Ich: "Wo ist mein Monitor. Will diesen immer noch haben" Servicemitarbeiter: "Wenn der online nicht mehr bestellbar ist, dann tut es mir leid" Ich: "Is ja wohl ein Witz, der Monitor muss doch irgendwie sein. Sie müssen das doch anhand der Bestellnummer, mehr anzeigen Sendungsnummer, etc. rausfinden können, wo sich der Monitor befindet? Servicemitarbeiter: "Nein, das kann ich nicht sehen"...

    Jetzt habe ich keine Lust mehr. Habe online noch nie einen schlechteren und unfähigeren Service erlebt. Vielleicht sollten die Call-Center Mitarbeiter besser geschult werden, was das teilweise rüberkommt, ist erschreckend. Nie wieder Media Markt!
    • Sille70 am

      Re: AOC 24G2U bestellt, nie bekommen!

      Das bestätigt meinen Eindruck vom Kundservice, totale Unfähigkeit. Ich warte schon seit dem 13.05.
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • bernjul am

    Liefert nicht, reagiert nicht, unterirdisch

    Ich habe vor zwei Monaten einen Brotbackautomaten bestellt, der angeblich lieferbar war. Bestellt und kurz darauf wurde das Lieferdatum mehrere Wochen in die Zukunft verschoben. Ich habe abgewartet und das Gerät ist nie geliefert worden. Auf meine Aufforderung das Geld zu erstatten habe ich auch keine Reaktion bekommen. Ich musste den Paypal Käuferschutz einschalten, sonst hätte ich mein Geld nicht wieder gesehen.

    Mediamarkt finanziert sich offensichtlich über Vorrauszahlungen seiner Kunden und bietet Geräte als angeblich lieferbar an, die gar nicht vorhanden sind.

    Bloß nicht hier berstellen. NIE wieder.
    Kommentar verfassen
  • User475815 am

    Grottenschlechter Kundenservice

    Grottenschlechter Kundenservice. Bestellte Ware wird nicht von der Zentrale sondern von einer Filiale geliefert und die haben Lieferprobleme obwohl der Artikel im Sortiment als sofortm lieferbar ausgewiesen wird. Telefonischer Support "warten" oder "stornieren und neu bestellen". Der Markt ist nicht erreichbar sondern nur die Zentrale. Das ist nicht die erste Bestellung, wo es so schlecht läuft! Absoluter Mist. Nie wieder.
    Kommentar verfassen
  • hoffi2002 am

    Schlimmer geht es eigentlich nicht

    hier funktioniert die Kundenabwehr auf allen Ebenen.

    Im Laden darf man eine halbe Stunde warten und wird dann mit dem falschen Produkt zur Kasse geschickt.
    Wenn man dann zurück zum Verkäufer geht, hat der Heute keine Zeit mehr.
    Am nächsten Tag habe ich dann erfahren, dass das Produkt nicht mehr vorrätig war.

    Im Onlineshop wird das Produkt als verfügbar angezeigt und wenn man es dann im Warenkorb liegen hat, gibt es keine Bestelloptionen.

    Eine Anfrage beim Kundenservice ergibt, dass das Produkt auch hier nicht verfügbar ist.
    Das wird im Shop natürlich nicht angezeigt.

    So macht das keine Freude

    Ich werde in Zukuft einen großen Bogen um sämtlichen Mediamärkte machen.

    Kommentar verfassen
  • RAZR am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    equippr am
    Proshop.de am

    Inno3d RTX2070 Super iChill Frostbite

    Dienstag Nachmittag bestellt über die App und Donnerstag Mittag konnte ich das gute Stück schon in den Händen halten.

    Grafikkarte war sehr gut verpackt und Lieferung war schnell.

    War erst skeptisch wegen den ganzen schlechten Bewertungen, wurde aber nicht enttäuscht!
    Kommentar verfassen
  • Lehrter am

    Smartphone

    Entgegen der Vielzahl negativer Bewertungen konnte ich gute Erfahrungen machen.
    Smartphone am Freitag vor Pfingsten gegen 21.00 Uhr bestellt. Lieferung am Dienstag nach Pfingsten um ca. 14.00 Uhr. Das können andere auch nicht besser.
    Kommentar verfassen
  • einBraunschweiger am

    Lieferzeit irreführend angegeben, kein Lagerbestand

    Im Angebot waren wenige Tage Lieferzeit für den Lautsprecher angegeben. Lagerbestand: Ja. Einen Tag vor dem geplanten Lieferdatum kam eine E-Mail, das Lieferdatum sei unbestimmt. Als ich dann nachgefragt habe, wurde die Bestellung ohne Angabe von Gründen storniert. Habe jetzt woanders bestellt.
    Die Firma ist offensichtlich ihrem alten Werbespruch treu geblieben: Mediamarkt? Ich bin doch nicht blöd!
    Kommentar verfassen
  • Rudi_3300 am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    galaxus am
    digitalo.de am
    OTTO am
    computeruniverse.net am
    OTTO am
    galaxus am
    ComStern.de am

    Immer alles 1A

    Egal ob Bestellungen, Rückgaben oder 15% Aktionen, ich kann Mediamarkt nur empfehlen. Das es zu Lieferverzögerungen wegen der Pandemie kommt ist absolut NORMAL.
    • Daniel.K am

      Re: Immer alles 1A

      Ja, deshalb bekommen es die ganzen anderen Händler ohne Einschränkungen hin, trotz angeblicher "Pandemie"! ;)
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Zoggis am

    Lange geht das nicht mehr gut.

    Wert seit fast drei Wochen auf meine Bestellung. Geld wurde natürlich sofort abgebucht, da ist Media Markt super flott, ansonsten schrott. Auf Emails wird nur mit einer vorgefertigten Email geantwortet, telefonisch komm ich gar nicht durch. Mir reicht's. Versuche jetzt über PayPal mein Geld zurück zu bekommen. Die machen mit mir keine Geschäfte mehr.
    Kommentar verfassen
  • Celais am

    Kundenservice ein grauß

    Habe bei MM ein PC Gehäuse bestellt. Aus der artikelbeschreibung war nicht klar herauszulesen das es sich hier um die MINI Variante des gewollten Normalen Gehäuses handelt.

    Kurzerhand bei MM angerufen und eine Stornierung veranlasst. Am Telefon wurde mir versichert das diese auch bearbeitet wird und siehe da... Meine Bestellung wurde mir zugesendet.
    Der nächste Kollege am Telefon konnte mir dann auch nicht beantworten wann ich nach verweigerung der annahme mein Geld zurück erhalten werde...

    Ich wusste schon warum ich MM Jahrelang gemieden habe. Werde das wohl nun wieder tun.
    Kommentar verfassen
  • Bastard2k2 am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Saturn.de am
    Aquatuning am

    Warte seit über zwei Wochen auf Retourbearbeitung

    Hatte einen MSI Prestige Monitor berstellt.

    Bestellung ging sehr gut, Lieferung in der aktuellen Zeit auch okay.
    Leider musste ich das Gerät auf Grund von technischen Problemen zurücksenden und von meinem Widerrufsrecht gebrauch .
    Das Teil steht jetzt seit über zwei Wochen beim Mediamarkt und jedes mal bei der Hotline ist es angeblich noch nicht angekommen, obwohl die Trackingcode das Gegenteil beweißt.
    Es ist eine Unverschämtheit das es keine einzige Rückmeldung obwohl dies immer wieder in der Hotline versprochen wird geschieht.
    Ich finde es einfach nur frech das hier mit meinem Geld gearbeitet wird und ich meine Zahlung nicht zurück bekomme.
    Egal was hier noch passiert oder raus kommt, ich werde nie wieder bei Mediamarkt bestellen. Denn so geht man nicht mit langjährigen Kunden die in den letzten Jahren einen hohen fünfstelligen Umsatz getätigt haben um.

    Kommentar verfassen
  • Andreas aus KR am

    Media Markt bucht Geld ab, liefert nicht und verweigert an der hotline Auskunft

    Bei MediaMarkt einen Fernseher bestellt.
    2 Tage später erhalte ich eine Versandbestätigung mit einem link zur Sendungsverfolgung bei dhl.
    4 weitere (Werk)tage ist dieser link immer noch ohne Information. Nachfrage bei dhl ergibt, dass die Ware nie vom MediaMarkt übergeben wurde. Ich solle mich bei MediaMarkt informieren.
    An der MediaMarkt hotline wurde mir mitgeteilt, dass man mir keine Auskunft geben darf, Lieferadresse ist mein minderjähriger Sohn und mein Name damit nicht auf der Rechnung. Der Hotlinemitarbeiter hat sich verabschiedet und aufgelegt!
    Fazit: Rechnungsbetrag von der Kreditkarte abgebucht, Ware nicht geliefert, Auskunft verweigert.

    Ist das in Zeiten von Civid19 das neue Geschäftsmodell?

    Ich kann nur davon abraten, bei MediaMarkt online zu bestellen. Das Risiko ist bei solch einem Kundenservice einfach viel zu hoch.

    NIE WIEDER MEDIAMARKT

    Andreas S. aus Krefeld
    Kommentar verfassen
  • Morituri2 am

    Umsonst gewartet

    Nach langer Zeit wollte ich mal wieder bei MediaMarkt einkaufen:
    Fernseher war recht günstig und Lieferzeit aufgrund von Corona mit 2 Wochen auch aktzeptabel. Nach 15 Minuten Telefonwarteschleife am spätesten Zustelltag die Info: Produkt ist aktuell nicht mehr vorrätig.
    Auch in der Woche zuvor habe ich bereits über den aktuellen Stand in der Telefonschleife nachgefragt gehabt, dort wussten sie von den Lieferproblemen noch nichts (aufgrund eines anderes Problems: Tippfehler in der Email).
    --> Rücktritt vom Kauf

    Der Service und die Informationen rund um den Bestell- und Liefervorgang sind einfach unterirdisch
    Kommentar verfassen
  • baloan am

    Ersatzlieferung bei Mangel nicht vorgesehen - nur Rücktritt Neukauf

    Leider hatte das Surface Pro 7 nach ca 2 Wochen Lieferzeit einen Mangel (Kratzer auf dem Sensor der Selfie Kamera). Der erste Umtauschversuch erfolgte auf Empfehlung der Telefonhotline in der lokalen Filiale. Dort gab es zwar ein Ersatzgerät, aber der Umtausch konnte nicht abgewickelt werden. Stattdessen wurde ein Neukauf mit Rückabwicklung des Originalkaufs angeboten. Ich war aber nicht bereit und in der Lage für € 800,- in Vorleistung zu gehen, denn die Erstattung war nicht sofort machbar. Jetzt wird mir die Rückabwicklung des Originalkaufs per Rückversand, Neukauf zum aktuell höheren Preis (ich muß wieder in Vorleistung gehen), und späterer Rückerstattung angeboten. Das ist leider nicht im Sinne des Gewährleistungsrechts, nachdem der Verkäufer zunächst einmal auf seine Kosten zur Ersatzlieferung verpflichtet ist. Mein Vertrauen in MediaMarkt auf eine zeitnahe Rückerstattung ist nicht da.
    amazon macht das richtig, da hatte ich nach zwei Tagen ein Ersatzgerät. Bei MediaMarkt kaufe ich nicht wieder ein, auch wenn das Angebot noch so gut ist. Die Servicewüste ist es mir nicht wert.
    Kommentar verfassen
  • Mark80 am

    Nie wieder Mediamarkt

    Habe letzte Woche zwei gleiche Artikel bei Mediamarkt online zur Abholung in den Markt bestellt. Geld wurde natürlich sofort per Überweisung an Firma geschickt. Lieferzeit laut Angabe online Shop 1-2 Tage. Gestern war ich dann im Markt. Vier Werktage sind zwischenzeitlich vergangen. Der Artikel war natürlich noch nicht da. Ein freundlicher Verkäufer hat dann mal nachgefragt. Daraufhin wurde mir gesagt das die Artikel noch nicht verschickt wurden. Dies ist nicht nur sehr schade sondern extrem ärgerlich. Habe dann direkt im Anschluss an den online Shop geschrieben, es kam sogar ein paar Stunden später eine 0815 Antwort zurück, wegen Corona Blablabla Verzögerungen usw usw.
    Mein Fazit Märkte sind schlecht sortiert was die Auswahl angeht, Online Shop Inkompetent. Habe dann den gleichen Artikel gestern noch einmal bei Amazon bestellt und siehe da, vor wenigen Minuten kam der Artikel per DPD auch bei mir an. Express Versand ohne Mehrkosten.

    So geht Kundenservice. Werde in Zukunft nur noch über Amazon bestellen!
    Kommentar verfassen
  • Alexa240 am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    bueromarkt-ag.de am
    Mindfactory am

    HomeOffice Ausstattung aus kompetenter Hand :)

    Habe jetzt, in den Kriesenzeiten, Zuhause mehr Monitore, eine Dockingstation, einen Backup-NAS, Drucker zum Arbeiten gebraucht.

    MediaMarkt hatte all das direkt lieferbar vorrätig.
    Super Sache :)
    Kommentar verfassen

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen. Ausnahme: Wurden innerhalb eines Jahres weniger als drei Bewertungen abgegeben, werden sämtliche Bewertungen zur Berechnung herangezogen.

Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.