Preisvergleich

powered by geizhals

Preisvergleich » Händlerbewertung: Conrad.de

Zeige Angebote verfügbar in

Händlerbewertungen für Conrad.de

Bewertungen (445)

Info
2.1 von 5 Sternen

Teilnoten

Shop
2.9
Zahlungsmöglichkeiten, Versandoptionen
3.0
Lagerstand und Lieferzeit
1.5
Informationen zum Bestellstatus, Paketverfolgung
1.7
Kundenservice
1.4

Jahresverlauf

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
    Mai 20
    Jun 20
    Jul 20
    Aug 20
    Sep 20
    Okt 20
    Nov 20
    Dez 20
    Jan 21
    Feb 21
    Mär 21
    Apr 21
  • Kiss Norbert am

    [snip] würde ich niemandem empfehlen.

    Ich habe Waren im Wert von 3.000 Euro in 3 verschiedenen Bestellungen gekauft. eine Bestellung wurde ohne jegliche Benachrichtigung storniert. eine Bestellung wurde von mir selbst storniert, nachdem ich mehr als einen Monat gewartet hatte. die dritte Bestellung wurde nach 2 Wochen ebenfalls ohne jegliche Benachrichtigung storniert. ich habe ihnen mindestens 6 E-Mails bezüglich der Rückerstattung und des Status meiner Bestellungen geschickt, aber keine Antwort erhalten. sie schienen nie mein geld zurückerstatten zu wollen, also habe ich nach eineinhalb monaten eine rückerstattung für eine meiner bestellungen über paypal veranlasst. glücklicherweise hat paypal das problem gelöst, so dass ich eine rückerstattung für meine anderen beiden bestellungen veranlasst habe. nie wieder conrad.de! würde ich niemandem empfehlen. [snip]
    [snip] Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Geizhals (aus rechtlichen Gründen) editiert.
    Kommentar verfassen
  • SozialNetzwerk am

    Sehr unseriös und unkooperativ

    Sehr unseriös und unkooperativ.
    Telefonische Erreichbarkeit miserabel.

    Wir können Conrad.de nicht empfehlen.
    Kommentar verfassen
  • User1073986 am

    Keine Ware vorhanden

    Habe vor 3 Wochen eine Grafikkarte mit der Anmerkung "Im Zulauf" bestellt. Nach Bestellung und Bezahlung kam nach ein paar Tagen die Anmerkung "Lieferdatum unbestimmt".. Das ist jetzt seit 3 Wochen der Fall, schade.
    Kommentar verfassen
  • ValarMorghulis am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    computeruniverse.net am

    Katastrophal von A bis Z

    Ein Netzteil mit angegebener Lieferzeit von 3-4 Wochen (Stand Dezember) ist bis heute nicht lieferbar, aber natürlich schön das Geld direkt wollen.
    Anfangs wurde der Liefertermin verschoben (3x) - wenn auch teilweise erst zu dem als Lieferwoche deklarierten Zeitpunkt! - dann kam überhaupt keine Meldung mehr.

    Der Support ist schriftlich eine absolute Katastrophe, das ist an Frechheit wohl kaum zu überbieten: man geht NULL auf die Anfrage ein, sondern setzt mehr oder minder wahllos Textbausteine zusammen, die damit die Frage natürlich nicht einmal ansatzweise beantworten können. Ganz großes Kino. Und um solch eine inkompetente Antwort zu erhalten muss man sich 1-2 Wochen gedulden. Oder man erhält nicht einmal eine Rückmeldung. Wow.
    Telefonisch auch nicht wirklich besser, zumal man auch hier erst einmal an jemand freundliches UND halbwegs kompetentes geraten muss. Unglaublich.

    Ein Kauf auf Rechnung taucht erst gar nicht im Konto auf, weshalb eine Status-Abfrage wie vom "Support" angeregt halt überhaupt nicht möglich ist. (Stand aber so auch bereits in der Anfrage - dazu müsste man diese allerdings lesen, ne?)

    Die Zahlungsmöglichkeiten sind zwar vielfältig, jedoch ist eine Auswahl dieser Optionen beim Kauf für mein Empfinden zu sehr versteckt, sodass man hier in Gefahr läuft nicht die gewünschte Zahlungsmodalität auszuwählen (falls die voreingestellte Option nicht zufällig auch die gewünschte ist) und/oder man übergeht den Schritt, an welchem eine Guthabenkarte eingelöst werden kann. Andere Shops haben das imho sehr viel besser gelöst.

    Dass ich durch diese Nicht-Lieferung am Ende auf höheren Kosten sitzenbleibe (weil die Preise angezogen haben) ist natürlich PP da kann und will man nichts machen. Klar. Genau so wenig wie man nachträglich eine Guthabenkarte verrechnen kann und/oder will.

    Fazit: bei Conrad scheint man sich dermaßen wenig um nicht-Geschäftskunden zu bemühen, dass ich zukünftig keinen weiteren Einkauf mehr anzeigen bei Conrad tätigen werde. Und auch keinem dazu raten würde.
    Kommentar verfassen
  • hifigott am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Mindfactory am
    notebooksbilliger.de am

    Nur wenn man auf das Geld nicht angewiesen ist

    In den letzten Wochen zwei Bestellungen für Grafikkarten aufgegeben. Der Preis war angesicht der aktuellen Lage sehr gut und die Karten waren jeweils sehr lange im Shop als Verfügbar markiert und bestellbar.

    1. Bestellung vom 02.03.2021, direkt bezahlt mit Paypal. Am 03.03. und 24.03. jeweils Lieferinformation mit Termin "unbestimmt" erhalten. Am 31.03. Rückzahlung von Paypal bekommen ohne zusätzliche Stornomail oder sonstige Information.

    2. Bestellung vom 18.03.2021, direkt bezahlt mit Paypal. Am 19.03. Rückzahlung von Paypal bekommen ohne zusätzliche Stornomail oder sonstige Information.

    Klar, das Stornorisiko war hoch, aber warum informiert man den Kunden dann nicht vernünftig und schickt wenigstens eine Mail, dass die lange Bestellbarkeit ein Fehler im Shop war? Ich würde dort nur über Paypal bestellen oder zum Beispiel Nachnahme, sodass das Risiko überschaubar bleibt.

    Nach Aussage anderer User hier wurden Karten zwischenzeitlich dann zum höheren Preis erneut angeboten.

    Kundenfreundlich ist etwas anderes...
    Kommentar verfassen
  • m4ko am

    Vorsicht![snip]

    Conrad kennt man seit vielen Jahren. Es ist eigentlich ein recht seriöses Unternehmen.[snip]

    - RTX 3080 ASUS TUF bestellt (angeblich lieferbar)
    - Nach 2 Tagen kommt eine E-Mail: Nicht lieferbar. Liefertermin unbekannt.
    - Das Geld ist natürlich schon abgebucht!
    - Zwei Wochen später steht die selbe Karte bei Conrad WIEDER ZUM VERKAUF im Shop!
    - Ich habe dann beim Support angerufen. "Wo ist meine Karte?". Die Antwort: Ist nicht lieferbar - und er könnte mir auch nicht sagen wann. Und dann sagt der Frechdachs zu mir: Stornieren sollte ich aber besser nicht - denn dann würde ich meine Warteposition verlieren!!!
    - Ich frage nach: "Also könnte es auch ein halbes Jahr dauern?" da antwortet er nur "Das habe ich nicht gesagt. Könnte auch vielleicht auch schneller gehen."

    - Mittlerweile wurde die selbe Karte NOCHMALS zum Kauf angeboten!!!!!!!!! Natürlich ist sie weiterhin nicht lieferbar. Auf unbestimmte Zeit.


    Wie kann man das selbe 900€ Produkt immer wieder verkaufen obwohl man gar keine Lieferungen bekommen hat und es eine RIESIGE Liste von bestehenden - wartenden Bestellungen gibt?[snip]


    Ich habe meine Bestellungen storniert und diese Umstände der Verbraucherzentrale gemeldet. Sowas sollte man eigentlich vor Gericht klären - aber Conrad hat Glück das niemand Bock und Geld dazu hat das durchzuziehen.

    [snip] Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Geizhals (aus rechtlichen Gründen) editiert.
    • Elektro-Naumann am

      Re: Vorsicht![snip]

      Conrad kennt man seit Jahrzehnten !!!
      Es war mal ein seriöses Unternehmen !!!

      Exakt gleiches Verhalten erlebten wir letzthin bei Bestellung eines Headsets für Auerswald Telefone.
      Angeblich 18St. Lagerware.
      Geliefert wurde keines.
      Abgebucht wurde jedoch sofort.
      Nachfrage nach 2 Wochen, wir sollen bitte warten, denn "laut System" seien ja inzwischen mehr als 20 St. vorrätig.
      Geliefert wurde jedoch nicht.
      Inzwischen versucht zu stornieren, aber System lässt Stornierung nicht zu.
      Man bekommt nur " Error - es ist ein Fehleraufgetreten".

      Selbstverständlich haben wir längst anderweitig bestellt, und auch bekommen,
      nun müssen wir aufpassen, dass eine eventuelle Conrad Lieferung ungeöffnet zurück geht.
      (Annahmeverweigerung)

      Doch durch die derzeitige Vorgehensweise (kontaktloses Abstellen der Lieferservices) ist dies auch wieder nicht soo einfach.



      Konsens..... keine Bestellungen mehr bei Conrad.de


      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Ratea xDark am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    OTTO Office am
    OTTO am
    Alternate am
    Caseking.de am

    Langer zufriedener Kunde

    Ich kaufte über Conrad schon sehr lange Kleinigkeiten und da hier auf Geizhals sehr lustige schlechte Bewertungen sind, wollte ich auch mal meinen Senf dazu geben, da viel mehr Leute meckern, bevor Sie überhaupt Kontakt oder sowas aufnehmen. Ist ja zu umständlich und man klatscht lieber eine Bewertung rein.
    Letzte Bestellung war diesmal etwas größer als meine vorigen Bestellungen die ich eher nur im Kleinelektronik Bereich tätige. Noch nie etwas schief gelaufen und diesmal wieder alles super. Durch Mails wird man über die genaue Lieferung benachrichtigt und zu fast jeder Zeit ist auch jemand vom Support zu erreichen.
    Trotz Corona Zeit nichts zu bemängeln.

    Was gefällt mir nicht?
    Das Preise im Laden meistens höher sind als im Netz, das belebt den Onlinehandel und bringt mich dazu online zu bestellen, als mal vorbei zu gehen (jetzt zur Corona Zeit egal, aber sonst sehr schade)

    Lieferungen pünktlich?
    Ja Die letzte Bestellung sogar deutlich schneller da, als angegeben.
    Sonst immer recht zuverlässig und durch Mails immer auf dem aktuellem Stand.

    Kundenservice etc:
    Brauchte ich bis jetzt nicht wirklich, außer bei Anfragen, ob etwas schon auf dem Weg ist. Ansonsten immer freundlich. Da ich eher Kleinteile bestelle, sind halt ab und zu Teile für nen Euro schon mal defekt gewesen, aber da ist mir der Aufwand zu groß, bei sowas mache ich keinen Fass auf, da ich weiß das dies schon mal vorkommen kann.
    Meine letzte Bestellung ist etwas höher vom Preis, aber da diese ganz frisch ist, noch keine Mängel oder ähnliches.
    Kommentar verfassen
  • Marianp am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Mindfactory am

    Filiale top, online shop flop

    Ich gehe gerne In die Filialen von Conrad, weil das Personal in der Elektronik Komponenten Abteilung hilfreich ist. Die Angaben zum Lagerstatus des Onlineshops sind jedoch unter aller Sau.
    Fritzbox 5530 am 9.2.21 bestellt, mit der Angabe, dass sie in 2 Wochen geliefert wird. Stand 17.3. ist der Liefertermin immer noch unbekannt. -> Stornierung

    Warum macht Conrad das? Scheinbar ist man sich dort nicht im Klaren, dass sie dabei sind, ihren Ruf mit diesem Verhalten zu verlieren.
    Kommentar verfassen
  • Hans von der Pegnitz am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Proshop.de am

    Grafikkartenbestellung nach Woche 3 Wochen storniert aber Grafikkarte teurer wieder angeboten

    Habe am 27.02 eine Grafikkarte für 689€ bestellt und mit PayPal bezahlt. Der Liefertermin war noch unbestimmt. Heute am 17.03 wurde meine meine Bestellung storniert, die Grafikkarte war aber immer noch im Shop bestellbar aber dafür massiv gesteigertem Preis von 909€.
    Kommentar verfassen
  • TimKnackwurst1 am

    "Auf Lager".... ja klar.

    Artikel die "Auf Lager" sind, sollten nach drei Werkstagen bei mir sein. Nun wird es "voraussichtlich" Anfang nächster Woche (10 Tage). Es ist ein absoluter Witz. Lieber 10% mehr zahlen und bei vernünftigen Händlern kaufen. Bei mindfactory ist mein Artikel nach 48 Stunden da.
    Ich bin richtig sauer. Hier bestelle ich nicht mehr.
    Kommentar verfassen
  • JanBB am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Printer-Care.de am
    Alternate am

    Lieferung verzögert sich "auf unbestimmte Zeit"

    Im Dezember hatten wir einen Fernseher bei Conrad bestellt. Er kam mit defektem Bildschirm bei uns an und wir haben ihn zurückschicken müssen.

    Danach haben ich dann erneut bei Conrad den gleichen Fernseher bestellt. Die Lieferterminzusage von Conrad war "KW3 2021".

    Heute in "KW5 2021" kam dann die Info, dass sich die Lieferung "auf unbestimmte Zeit" verzögere.

    Abgrundtief unprofessionell...
    Kommentar verfassen
  • renrew am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Senetic.de am
    svh24.de am
    Jacob Elektronik direkt am
    digitalo.de am
    OTTO Office am
    digitalo.de am
    computeruniverse.net am
    elektro-plus am
    Alternate am
    CSV-Direct.de am
    Mindfactory am
    Future-X.de am
    Cyberport.de am
    Alternate am
    electronic4you am

    ich bin enttäuscht

    Eigentlich hat Fa. Conrad alle Fäden in der Hand:
    üppiges Produktspektrum - von privat bis professionell, Ladengeschäfte, Vertriebskanäle.

    Aber was machen sie draus?

    Habe am 17.1.21 eine Synology RS1221+ bestellt.
    Ja, die ist eben Mangelware und schwer zu kriegen.
    Conrad hat behauptet: 10 Tage Lieferzeit.

    Also bestellt und vorab bezahlt.
    Nach kurzer Zeit kam die Bestellbestätigung und einen Tag später eine Email:
    "Lieferung in KW4".
    Naja, dachte ich, gerade noch die 10 Tage, aber zusammen mit der Erstanmeldung und Kundenkarte die Garantie von 3 auf 4 Jahre geupdatet, das ist ok.

    Jetzt ist die KW4 fast zu Ende.
    Ich erkundige mich telefonisch beim Kundenservice über den Fortschritt:
    Sehr kurze Wartezeit, keine "dann drücken sie die 2..."-Schikane.
    Der gute Mann nennt mir jetzt den Liefertermin 2.3.
    Und fragt auch gleich, ob ich stronieren möchte - ja, möchte ich.

    Da hätte der Kundenservice auch selber drauf kommen können, den Kunden proaktiv zu informieren.

    Sehr schade Conrad - vielleicht klappt es später noch einmal.
    Wenigstens die Rücküberweisung war innerhalb von 5 Minuten da.
    Kommentar verfassen
  • Josephina Hennes am

    Günstige Angebote sind nicht lieferbar, Abzocke

    Drucker zum günstigen Preis bei conrad gefunden, sofort per paypal bezahlt. Nach einer Woche kommentarlos Geld zurück!
    Kommentar verfassen
  • Igor Lovz am

    Der Kundenservice von Conrad ist eine Schande

    Wie andere hier geschrieben schon haben, antwortet der Kundenservice auf Mails nicht. Telefonisch hängt man ewig in der Warteschlange, dann meldet sich eine Stimme die sagt, "Danke dass sie solange gewartet haben, leider können wir ihr Telefonat nicht entgegen nehmen. Schreiben Sie uns eine Mail oder rufen Sie später nochmal an" Tja, auch später hebt keiner ab und wie gesagt auf Mails reagiert niemand. Ich habe am 30.11. 20202 einen Drucker reglamiert und es hat bis zum 15.1.2021 gedauert bis ich mein Geld wieder hatte.
    Schont eure Nerven und bestellt nichts bei Conrad!
    Kommentar verfassen
  • Tea_no am

    Nur wenn wirklich Nötig

    Sortiment ist ganz ordentlich, meist aber teurer als bei anderen. Versandoptionen lassen häufig zu wünschen übrig. Kurier unmöglich, wir hätten für nicht mal 2km außerhalb Berlin 100€ extra zahlen müssen. Haben dann abgeholt, das ging einwandfrei. Hab zwei Monitore bestellt. Angegeben waren 1-4 Tage Lieferzeit. Email sagt Kalenderwoche 12 2021(sind in KW 3 2021). Online garnichts zu sehen. Support angerufen, war nett konnte es selbst aber auch nicht sehen(informieren mich angeblich bei neuen Infos. Bestellstatus ist einzusehen, aber sehr unübersichtlich. Bezahlung geht natürlich rucki zucki. Ungern nochmal aber wenn’s billiger als anderswo ist oder nirgendwo anders zu finden ist gehts
    Kommentar verfassen
  • ABender am

    Support antwortet nicht

    Sehr schlechter Kundenservice. Ich warte seit Wochen auf meine bezahlte Bestellung. Keine Antwort vom Support. Am Telefon geht auch keiner ran. "Alle Leitungen belegt". Mir kommt es so vor, als hätten die Leute in Corona Zeiten keine Lust mehr zu arbeiten und begründen alle Missstände mit Corona.
    Kommentar verfassen
  • folfolfol am

    Falsche Ware geliefert, Support antwortet nicht.

    Ich habs probiert von Amazon wegzukommen aber es klappt einfach nicht. Conrad ist keine Alternative. Sie haben total falsche Ware geliefert...Gartenartikel statt Modellbau. Also wir reden hier nicht über falsche Ausstattung oder Farbe. Die wissen überhaupt nicht was sie versendet haben. Die haben keine Qualitätskontrolle wie Amazon. Noch dazu kann man sich nirgends beschweren, Support antwortet auch nicht. Das sowas heutezutage noch existiert ist unfassbar.
    Kommentar verfassen
  • Rake am

    Nimmt Geld für nicht lieferbare Ware

    RTX 3080 für 849€ bestellt. Geld wurde direkt eingezogen per PayPal. Völlig unnötig, andere Shops ziehen das Geld erst bei Versand ein, wenn die Ware nicht vorrätig ist. Nach einigen Tagen kommentarlos zurück überwiesen. Danach wieder als bestellbar markiert. Einzige Kommunikation eine automatische Email bei Bestellung, keine Storno Info.
    Kommentar verfassen
  • EMMAKACH am

    Hält keine Lieferzeiten ein und Kundenservice ist dann unfähig verbindliche Auskünfte zu geben

    Habe Ende November ein hochpreisiges Werkzeugset bei Conrad als Weihnachtsgeschenk für meinen Mann bestellt. Der Artikel war als Lagernd gekennzeichnet und Lieferzeit sollte max. 14 Tage sein. Habe die Ware per Vorkasse bezahlt und daraufhin eine Meldung bekommen, dass Zustellung bis KW 50 erfolgt. War mir also zu 100 Prozent sicher, dass die Ware pünktlich vor Weihnachten ankommt. Als KW 50 vorbei war und ich noch immer keine Ware hatte, auch der Status Online noch auf "in Bearbeitung" stand, wurde ich nervös und habe beim Kundenservice angerufen, nach minutenlangem Warten in der Schleife, bekam ich dann eine andere Servicenummer, da mir die erste Dame nicht weiterhelfen konnte. Wieder ewiges Warten bei der Zweiten Nummer, dann endlich eine Dame, der ich meine Probleme schildern konnte, Ihre Aussage, die Ware müsste schon längst bei mir sein und sie müsse jetzt wieder jemand anderen kontaktieren, weil Sie nicht weiß wo meine Ware ist. Ich habe um Rückmeldung bis zum nächsten Mittag gebeten, da ich nur dieses Eine Geschenk für meinen Mann hatte und das habe ich auch der Dame am Kundenservice erzählt, ich habe ihr gesagt, dass ich mich noch umschaue ob ein anderer Shop, mir das Werkzeugset jetzt noch so kurz vor Weihnachten schicken kann. Wieder ein Tag später und ich hatte wieder keine Rückmeldung, zwischenzeitlich hatte ich einen anderen Shop gefunden, der mir die Ware noch rechtzeitig mit erheblichen Expresszustellungskosten für mich, noch vor Weihnachten schicken konnte. Ich wieder ewig in der Warteschleife, neue Dame, wieder alles erzählt, darum gebeten bis Abends jetzt endlich eine Rückmeldung zu bekommen, ob ich denn jetzt die Ware vor Weihnachten bekomme oder nicht, da ich eine alternative gefunden habe, dann dort aber an den Abend noch bestellen muss, damit ich von denen die Ware rechtzeitig bekomme, wieder leere Versprechen. Ende vom Lied, ich habe in dem anderen Shop bestellt, da ich wieder keine Rückmeldung von Conrad bekommen habe. Conrad hat mir dann mehr anzeigen erst nochmals einen Tag später, nachdem ich mich schriftlich bei denen beschwert habe, mittgeteilt dass man leider nicht wisse, warum ich meine Ware nicht pünktlich bekomme und dass ich diese auch erst Ende Januar zugesandt bekomme. Konnte auch nicht online stornieren. Wieder eine Mail an den Kundenservice. Fazit, ich bestelle dort nie mehr, keine verbindlichen Lieferzeiten, keine Mitteilungen bei Lieferverzögerung, unkompetente Mitarbeiter im Kundenservice, leere Versprechen die nicht gehalten werden. Mehrkosten und viel Zeit am Telefon und am Computer für mich. NIE WIEDER CONRAD
    Habe die Ware dann bei einer kleineren Firma bestellt und noch einen Tag vor Weihnachten bekommen!
    Kommentar verfassen
  • Udo Merker am

    Weder Geld noch Ware -> Finger weg von dem Shop

    Macbook bestellt (11 Stück in grau und 5 Stück in silber Online verfügbar) und 4 Tage später erfahen dass Liefertermin "unbestimmt" ist. Jetrzt stehe ich vor Weihnachten ohne Ware und ohne Geld da. Momentaner Schaden 1412€
    • Nil Röm am

      Re: Weder Geld noch Ware -> Finger weg von dem Shop

      Hallo,

      das gleiche Problem habe ich auch. Wenn Sie wie ich per PayPal bezahlt haben, so sind Sie im Recht (AGBs Punkt 3, 433 BGB usw).

      Ich bin Sozialjurist und darf in solchen Sachen leider nicht gerichtlich vertreten, würde mich aber einer Sammelklage anschließen. Ich habe genug Ahnung, dass ich mir sicher bin das Ding zu gewinnen. Zumindest ein Schadenersatz ist drin.

      Wenn Sie Interesse haben, können Sie sich gerne melden.
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Hinweis: Benotung wird nicht berücksichtigt. Info

    Gründe für eine Nichtberücksichtigung der Benotung:

    - die Bewertung ist nicht objektiv (z.B. bei allen Punkten nur 1 Stern vergeben)
    - die Bewertung ist unverhältnismäßig (z.B. aus dem Text nicht nachvollziehbar)
    - es ist kein Kaufgrund zu erkennen
    - es wurde eine neuere Bewertung für den selben Händler abgegeben
    Supersem am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    ComStern.de am

    Jetzt reicht es!

    Ich bin keiner, der Bewertungen schreibt, aber irgendwann reicht es mal. Die neue Strategie der Shops scheint es zu sein Daten zu sammeln. Conrad gehört dazu:

    Du kafst ein scheinbar billiges oder schlecht verfügbares Produkt, dann werden deine Daten in die Datenbank aufgenommen. Eine Datei(Kundenkonto) wird automatisch erstellt, da es so in den AGBs steht. Dann wird der Kaufvertrag storniert und das Geld erstattet. Was ist mit deinen Daten? Richtig, die sind immer noch hinterlegt.

    Eine Frechheit und für jeder Anbieter unwürdig!
    Kommentar verfassen
  • Vioral am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Saturn.de am
    Saturn.de am

    Bestellungen werden storniert, um zu Preisen Produkte weit über der UVP des Herstellers zu inserieren.

    Wenn Artikel aufgrund von vermeintlichen Lieferschwierigkeiten storniert und zeitgleich zu deutlich höheren Preisen im eigenen Shop inseriert werden, dann ist offensichtlich, dass nicht die Lieferschwierigkeiten der Grund der Stornierung waren.

    Dies gilt insbesondere, wenn am selben Tag der Stornierung zuvor ein konkreter Liefertermin angekündigt wurde.

    Rechtlich mag dies einwandfrei sein, aber kundenfreundlich ist dieses Verhalten in keinem Fall. Ich hätte mir von einem Unternehmen wie Conrad gewünscht, dass sie gemeinsam mit dem Kunden versuchen Lösungen zu finden. Dies könnte im einfachsten Fall die verspätete Lieferung zum vorab vereinbarten Preis umfassen.
    • Nil Röm am

      Re: Bestellungen werden storniert, um zu Preisen Produkte weit über der UVP des Herstellers zu inserieren.

      Hallo,

      das gleiche Problem habe ich auch. Wenn Sie wie ich per PayPal bezahlt haben, so sind Sie im Recht (AGBs Punkt 3, 433 BGB usw).

      Ich bin Sozialjurist und darf in solchen Sachen leider nicht gerichtlich vertreten, würde mich aber einer Sammelklage anschließen. Ich habe genug Ahnung, dass ich mir sicher bin das Ding zu gewinnen. Zumindest ein Schadenersatz ist drin.

      Wenn Sie Interesse haben, können Sie sich gerne melden.
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Nylfii am

    RTX 3080

    Hatte eine RTX 3080 Asus Strix für nur 844€ am Abend des 14.12 bestellt. Liefertermin war in 3 Wochen. Mega gefreut.
    Am Morgen danach dann eine Lieferinformation erhalten, dass die Karte sogar schon in KW53 eintrudeln soll. Dachte mir, das kann ja gar nicht besser werden. Spoiler: Wurde es auch nicht.

    Aus Interesse halber mal auf den Twitter Account von Conrad geschaut. Da hab ich gesehen, dass dort auch Probleme von Kunden behandelt werden. Unter anderem war dort auch ein RTX 3080 Fall, bei welchem die Karte ohne das Wissen des Kunden einfach storniert wurde. Hab nur gedacht hoffentlich passiert mir das nicht. Später am Abend mal in mein Kundenkonto auf Conrad geschaut - zack - storniert.
    Ohne meines Wissens. Daraufhin natürlich direkt per E-Mail nachgefragt was da denn los sei.
    Habe dann eine neue Lieferinformation bekommen mit dem Vermerk "*ausverkauft*" beim Liefertermin.
    Anschließend sofort das Geld per Paypal zurückbekommen.

    Finde es ein wenig Arm, dass eine Firma die seit 97 Jahren im Geschäft ist, es nicht gebacken bekommt einen Verkaufsstop für ein Produkt im System zu hinterlegen, wenn keine Artikel mehr vorhanden sind.
    • Priestor am

      Re: RTX 3080

      Das SELBE Produkt war kurz darauf wieder gelistet aber mit einem Preis von 999 EUR. Den Rest kann man sich denken.
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Priestor am

    Stillschweigend storniert und "scalpiert"

    3080 gekauft und bestätigt bekommen für den Versand + 3 Tägige spanne wann Sie eintrifft.

    Am nächsten Tag stillschweigend eine Rückbuchung von PayPal erhalten und nun ist die Karte für 160 Euro mehr wieder im Shop erhältlich bzw. war.

    [snip]

    [snip] Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Geizhals (aus rechtlichen Gründen) editiert.
    • Nil Röm am

      Re: Stillschweigend storniert und "scalpiert"

      Hallo,

      das gleiche Problem habe ich auch. Wenn Sie wie ich per PayPal bezahlt haben, so sind Sie im Recht (AGBs Punkt 3, 433 BGB usw).

      Ich bin Sozialjurist und darf in solchen Sachen leider nicht gerichtlich vertreten, würde mich aber einer Sammelklage anschließen. Ich habe genug Ahnung, dass ich mir sicher bin das Ding zu gewinnen. Zumindest ein Schadenersatz ist drin.

      Wenn Sie Interesse haben, können Sie sich gerne melden.
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Uhalla am

    Langsam...

    Von der Bestellung bis zum Versand, 3 Tage... Das hab ich schonmal schneller gesehen.
    Kommentar verfassen
  • Thomas Breyer am

    Einen guten Laden erkennt man wenn man Probleme hat

    Erstklassiger Umgang mit Reklamationen! Nachdem Amazon immer mehr anfängt nach der Garantiezeit von 6 Monaten auf den Hersteller zu verweisen, ist man bei Conrad auf der sicheren Seite. Mit der kostenlosen Kundenkarte sogar auch nach 2 Jahren. Vorbildliches Verhalten, Elektronik ab sofort nur noch von Conrad!
    Kommentar verfassen
  • Philip121221 am

    RTX 3080

    Vor 2 Wochen die RTX 3080 bestellt, Lieferdatum sollte der 26.09 sein. Am 26.09 kam dann eine Mail vonwegen die Lieferung würde sich verzögern, und am 29.09 wurde die Bestellung dann storniert. Die netten Herren von Conrad hatten nun 2 Wochen lang einen zinsfreien Kredit von 900€ und ich denke, das ist das einzige worauf dieses Management abziehlt. Überall ist die Karte ausverkauft und Conrad baited mit Lieferzeiten die es wohl nie gab. Hoffentlich zieht es die Lappen, mit diesen Geschäftspraktiken, in die Insolvenz!
    • Nil Röm am

      Re: RTX 3080

      Hallo,

      das gleiche Problem habe ich auch. Wenn Sie wie ich per PayPal bezahlt haben, so sind Sie im Recht (AGBs Punkt 3, 433 BGB usw).

      Ich bin Sozialjurist und darf in solchen Sachen leider nicht gerichtlich vertreten, würde mich aber einer Sammelklage anschließen. Ich habe genug Ahnung, dass ich mir sicher bin das Ding zu gewinnen. Zumindest ein Schadenersatz ist drin.

      Wenn Sie Interesse haben, können Sie sich gerne melden.
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Joker(AC) am

    RTX 3080 debarkel

    RTX 3080 bestellt und bezahlt (Screen gemacht = auf grün Lieferbar!)
    Bestätigungsmail der Bestellung
    Bestätigungsmail der Zahlung und zeitnahen Liefertermin
    - super.....dachte ich.
    Zwischenzeitlich gab es zB bei Alternate wieder Karten.
    Drei Tage später Ansage auf Verzögerung unbestimmt Zeit.

    Zwischenzeitlich hatte Alternate wieder Karten- aber ich hab ja eine save, dachte ich.

    Falls ich nochmal Stecker, Widerstände, Kondis usw brauche, die bei "C" billiger sind als Chinahandel-Amazon oder Ebay, bestelle ich nach den Erfahrungen gerne wieder bei Conrad. Computer Zeugs lieber dann doch im richtigen Fachhandel mit richtigen funktionierenden Shopsystem.
    Da Ebay und Amazon dank Versandfrei eh billiger sind, könnte ich ja gleich Konto löschen.
    • Nil Röm am

      Re: RTX 3080 debarkel

      Hallo,

      das gleiche Problem habe ich auch. Wenn Sie wie ich per PayPal bezahlt haben, so sind Sie im Recht (AGBs Punkt 3, 433 BGB usw).

      Ich bin Sozialjurist und darf in solchen Sachen leider nicht gerichtlich vertreten, würde mich aber einer Sammelklage anschließen. Ich habe genug Ahnung, dass ich mir sicher bin das Ding zu gewinnen. Zumindest ein Schadenersatz ist drin.

      Wenn Sie Interesse haben, können Sie sich gerne melden.
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Kl4vi3rlack am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Jacob Elektronik direkt am

    Ohne Worte! Der Kunde wird wie Abschaum behandelt!

    Wie auch in anderen Rezensionen bereits geschrieben, bietet Conrad Ware an, die sie eigentlich gar nicht haben. Das geben sie sogar noch zu. In meinem Fall, habe ich einen Artikel am Samstag Abend bestellt. Dieser war bis gestern Morgen noch als verfügbar und lieferbar Anfang Oktober gelistet. Heute erhalte ich dann die Absage, dass der Termin nicht eingehalten werden kann und dieser nun unbekannt ist. Laut Conrad hat der Lieferant nicht geliefert, was bedeutet, dass man die Ware zum Verkauf angeboten hatte, sogar mit festem Termin, obwohl man sie noch gar nicht hatte. Keine Entschuldigung dafür Ähnliches.
    Außerdem hatte ich kürzlich einen Artikel, der sofort per PayPal bezahlt wurde, wieder storniert, die Erstattung des Betrags erfolgte erst zwei Tage später. Laut Kundenservice wird der Betrag "umgehend" erstattet. Allerdings auch wieder kein Einzelfall. Auch hierfür gibt es keine Entschuldigung. Das alles, obwohl Conrad schon die höchsten Preise hat.

    Danke, nie wieder!
    Kommentar verfassen
  • yilhas am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Mindfactory am

    3 mal PS5 bestellt, 3 mal storniert

    Wie jeder andere auch auf der Suche nach einer PS5 bei Conrad gelandet. Artikel war verfügbar, in den Warenkorb gelegt und per CC bezahlt. Conrad schickte mir eine E-Mail (Bestelleingangsbestätigung). 10 Minuten später tauchte im Kundenkonto die Stornierung auf. Danach erneut die PS5 in den Warenkorb gelegt, dieses Mal per Paypal bezaht. Wieder Bestelleingangsbestätigung, 10 Minuten später erneut im Kundenkonto storniert. Und beim dritten Mal genau dasselbe.

    Alle Bestellungen wurden abgebucht. Ich habe diesem Verein also in Summe 1.500€ in den Rachen geschoben und dafür nichts erhalten. Eine E-Mail, dass meine Bestellung storniert sei, fehlt weiterhin. Also entweder ist dieser Laden einfach nur inkompetent, oder bucht hier Beträge ab, in dem Wissen, dass die Ware eh nicht geliefert werden ab.

    Das erste und letzte Mal bei diesem Schuppen bestellt. Ach ja, Grüße an die Chaoten aus dem PS5 Mydealz Thread ;)
    Kommentar verfassen
  • D. Schwabe am

    Reklamation abgelehnt

    Am 03.04.2018 10 Stück OSRAM LED Lampen 60W gekauft. Reklamiert, da 50% Ausfälle. Am 11.09.2019 10 Stück neu erhalten. Davon ebenfalls bis August 2020 50% ausgefallen. Wieder reklamiert. Reklamation von Conrad abgelehnt, da angeblich eine Reklamation keine Garantieverlängerung erzeugt.
    Conrad verkauft wissentlich Schrott und liefert als Ersatz wieder Schrott. Und darauf bleibt man dann sitzen.
    ... und somit 1 Kunde weniger.
    • UncleBenZ am

      Re: Reklamation abgelehnt

      Damit hat Conrad absolut Recht.
      Ab dem Kaufdatum gibt 2 Jahre Gewährleistung. Du kannst nicht alle 23 Monate deine Ware tauschen und das bis in alle Ewigkeit. Flatratetauschen, also einmal bezahlen und auf ewig immer wieder umtauschen gibt es nicht.

      Mach dich mal mit der Gesetzeslage vertraut, bevor Du eine Rezension schreibst.

      Wenn der Artikel zu kurzlebig ist, gehört das in eine Produktrezension, nicht in die Händlerrezension.
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Paula Thorn am

    Nie wieder

    Conrad Hasenheide in Kreuzberg ist der schlimmste Laden, den ich je erlebt habe. War dort zum ersten (und letzten Mal, sofern ich die Kamera nicht wieder zurückbringe...).
    Gestern zuerst warten dürfen um im EG nachzufragen, wo das gesuchte Gerät ausgestellt ist. Dann im OG nicht gefunden. Einen sich versteckenden Mitarbeiter gefragt, der - statt sich zu bewegen - meinte, mir den Weg zu beschreiben. Dann nach weiterem Suchen, endlich gefunden. Es sind KEINERLEI Infos an den Geräten vom Laden hinterlegt. Also wieder auf den einzigen anderen Mitarbeiter am Infoschalter gewartet, der gerade mit einer Rekla.-Kundin sprach, deren Handy beim Aufladen so heiß wird, dass sie es nicht anfassen kann. War bereits schon einmal für vier Wochen (!) zur offensichtlich erfolglosen Garantie-Rep. und der MA fragte ernsthaft nach, ob sie das Gerät wirklich erneut einschicken will... Zu seinem Glück (?) ließ sich die Kundin darauf ein, das Gerät wieder mitzunehmen um SELBST zum Geräteservice nach Tempelhof zu fahren... Das seien gaaanz nette Leute und der Chef wäre öfter im Conrad selbst da (Wenn man so "netten" Kontakt nicht nutzen kann, um der Frau den Weg nach Tempelhof zu ersparen, fragte sie zum Glück des MAs nicht).
    Dann war ich dran, ich fragte nach, ob er mir etwas zu den Kammerageräten sagen könne und die Antwort war tatsächlich: Nein, der entsprechende Kollege wäre zu Tisch und ich müsste warten. Würde nicht lange dauern. Ich teilte mit, dass ich bereits eine knappe 1/2 Stunde im Hause warten würde, was ihm offensichtlich egal war. Ich wartete also. Dann reichte es mir und ich rief bei der Conrad-Internet-Telefon-Nr. an und beschwerte mich hörbar, was das für (k)ein Kundenservice sei. Während des Gesprächs bekam ich dann die Info, dass der "Fachkollege" da wäre. Diese Fachberatung sah dann so aus, dass der Mitarbeiter die Artikelbezeichnungen vom Regal mit seinem Handy abfotografierte und mir dann am PC die Daten ablies. Nichts aber auch gar nichts wusste er von mehr anzeigen sich aus. Und dazu waren die beiden anderen nicht in der Lage?!?
    Dazu muss man wissen, dass Kunden so gut wie keine da waren.
    Einfach unverschämt und unmöglich! Eigentlich wollte ich noch ein Handy kaufen, aber nach DEM Erlebnis auf keinen Fall bei Conrad (gerade mit Bezug auf die Reklamation).
    Kommentar verfassen
  • Ralf Link am

    Thrustmaster TM Sim Pedals 301 Bremspedal-Platte USB PC, PlayStation 4, Xbox One Schwarz, Metallic

    Oben genannte Pedale am 29.05. bestellt, bis jetzt 3x Lieferfenstern genannt bekommen und nix geliefert.
    Bei Kontaktaufnahme wieder und wieder vertröstet.
    Kommentar verfassen
  • ab-tools am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    PC-King am
    voelkner.de am

    24 St. Lieferung versprochen, Ware aber nach 36 St. nicht mal versandt!

    Vor zwei Tagen am Abend (= zu spät für Versand am selben Tag) mit "24 Stunden Lieferung" bestellt, also erwartet dass Versand gestern erfolgt.

    Heute morgen immer noch keine Versandbestätigung, also angerufen:
    Die durchaus freundliche Dame teilte mir mit, dass der Versand erst heute erfolgt!

    Man bestellt also extra bei Conrad (obwohl teuer!), weil die eine 24 St. Lieferung anbieten, aber das scheint lediglich ein falsches Versprechen zu sein, um Kunden anzulocken.

    Conrad war mal wirklich gut, das scheint lange vorbei zu sein - besser woanders bestellen und vor allem nicht mehr für eine schnelle Lieferung bezahlen, die es eigentlich gar nicht gibt!
    Kommentar verfassen
  • bilabest am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Mindfactory am

    Falsche Angabe zur Lieferzeit

    Artikel im Shop mit Leferzeitangabe 9-11 Tage bestellt. Am nächsten Tag habe ich dann ein Schreiben vom Shop bekommen in dem die Lieferzeit mit/auf 12 Wochen angegeben/korrigiert wird/wurde.
    Gleichzeitig steht im Shop der Artikel weiterhin mit Lieferzeit 9-11 Tage online.
    Bei anderen Shops ist der Artikel auch nicht verfügbar, aber da steht dann wenigstens Lieferzeitpunkt unbekannt oder in mehreren Wochen. Da weiß der Kunde was Sache ist.
    So etwas was hier passiert nenne ich unseriöses Verhalten dem Kunden gegenüber. Also falsche Angaben zum Lieferzeitpunkt. Denn spätetstens dann hätte die Lieferzeit geändert werden müssen. Vorallem da ich den Shop auch noch darauf hingewiesen habe. Aber hier ist nichts passiert.
    Danke das wars. Habe fertig!
    Kommentar verfassen
  • KatHec am

    Ware niemals erhalten

    Ware nicht erhalten, da nicht lieferbar. Keine Rückzahlung, keine Antwort auf meine Anfragen beim Kundendienst. Nach zwei Monaten Erstattung über paypal. Auch auf deren Anfrage reagierte Conrad einfach nicht, das ist unfassbar!
    Kommentar verfassen
  • staejk am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Mindfactory am

    Immer zuverlässig

    Ich kaufe seit vielen Jahren bei Conrad und hatte bisher noch nie Probleme.
    Kommentar verfassen
  • Fleshgrinder am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Saturn.de am
    galaxus am

    Problemlos

    Ware war leider ausverkauft aber ich bekam schnelle Infos und das Geld wurde auch sofort zurück überwiesen.
    Kommentar verfassen
  • blackhawk92 am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    365tageoffen.de am
    Mindfactory am
    Amazon.de am

    Angeblich lagernde Ware erst nach einer Woche versendet

    Conrad hat ja seit langem den Ruf eher eine Apotheke zu sein, aber dafür war der Service (zumindest meine Erfahrungen damit) immer vorbildlich.
    Online gilt das leider nicht mehr, wie ich mittlerweile feststellen musste. Da werden nämlich auch angeblich vorrätige Artikel gerne erst nach einer Woche Wartezeit versendet.
    Entweder werden hier absichtlich Kunden mit falschen Verfügbarkeiten hinters Licht geführt oder es interessiert einfach niemanden ob man seine Ware rechtzeitig bekommt. Wer also die Möglichkeit hat sollte dringend überlegen seine Bestellungen anderswo aufzugeben.
    Kommentar verfassen
  • Neuku am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    computeruniverse.net am
    Alternate am
    Mindfactory am
    Cyberport.de am

    Schnelle Abwicklung, günstiges Angebot

    Einen WLAN-Router/DSL-Modem am Donnerstag morgen über den Shop in meine gewohnte Filliale bestellt, aufgrund gewisser Einschränkungen erfolgte eine kostenfreie Lieferung nach Hause.

    Lieferung erfolgte schneller als erwartet mit DHL am Samstag - hervorragend.
    Vielen Dank für diesen (temporären) Service!

    Kommentar verfassen
  • Einkauf_OL am

    Drei Bestellungen...

    Drei Bestellungen im März 2020.

    1. Trotz „grüner Ampel“ im Shop und auch sofortiger Bezahlung keine Lieferung. Lieferstatusmeldung wird wöchentlich geschickt.

    2. Trotz „grüner Ampel“ im Shop und auch sofortiger Bezahlung keine Lieferung, da „Artikel vergriffen/nicht lieferbar“

    3. Trotz „grüner Ampel“ im Shop und auch sofortiger Bezahlung keine Lieferung, da „Artikel vergriffen/nicht lieferbar“

    Mit den derzeitigen verfügbaren Warenwirtschaftssystemen ist eine solche dreimalige Erfahrung eines Kunden eigentlich unmöglich und unfassbar.
    Welches Ziel verfolgt conrad mit angezeigten lieferbaren Artikeln, die dann nicht lieferbar sind?

    Zu allem Überfluss renne ich bei 2. + 3. seit den Mails mit der Info „Artikel vergriffen bzw. nicht lieferbar“ hinter meinem Geld hinterher.

    Das ist jetzt zwei Wochen her.

    Alles total unbefriedigend und meiner Ansicht nach nicht zu empfehlen.

    Kommentar verfassen
  • raptor-f-22 am

    Bewusste falsche Lieferangabe

    Artikel wurde auch 3 Tage nach Bestellungen noch als verfügbar und innerhalb von 3 Tagen lieferbar angezeigt. Erst auf Nachfrage erfolgte einige Zeit später die Information, dass der Artikel nicht verfügbar sei. Ein Lieferdatum wäre völlig ungewiss ("Wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.").
    Ein für Conrad generierten Gutschein (Wunschgutschein.de) wird somit verfallen, da dieser Gutschein nur bei Conrad einlösbar ist.

    Da sich hier die Bewertungen zu falschen Angaben häufen, gehe ich von einer bewussten Täuschung aus!


    Ich rate dringend davon ab bei Conrad zu bestellen!
    Kommentar verfassen
  • 4k3 am

    Horrible Service, no delivery at all

    Item was shown online as available and also confirmed via Email during the order. I bought Giftcards to purchase it, as they had a discount.
    Every week Conrad postponed the delivery. Questions were not answered by the service but only default texts were send back.
    After 3 months waiting my order was canceled and I am stuck with the Gift cards.
    Others wrote that they just received the item when my order was canceled!
    Asking the service they said I can reorder once the item is available. They didn't even made the effort to excuse them and offer something proper.
    NEVER EVER AGAIN.
    Kommentar verfassen
  • wingping am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    toner-tinte-kaufen.de am

    Falsche Verfügbarkeitsangaben - storniert ohne Benachrichtigung

    Artikel online bestellt und via Paypal sofort bezahlt, auch Bestelleingangsbestätigung mit Liefertermin erhalten. 1-2 Tage später wurde der Betrag kommentarlos über Paypal rückerstattet. Auf Geizhals und im Shop wird der Artikel aber weiterhin als lagernd beworben. Da ich sonst keinerlei weitere Benachrichtigung erhielt, habe ich dann nachtelefoniert. Telefonisch Erreichbarkeit des Kundensupports war gut, aber nicht sonderlich bemüht. Dort habe ich dann zumindest die Info erhalten, dass Conrad die Bestellung storniert hat. Der Artikel wäre zwar wohl noch 1x in einer Filiale verfügbar , aber dort reserviert. Daher würde er weiterhin als lagernd im Shop angezeigt, obwohl eigentlich er ausverkauft sei. Es können ja immer mal Fehler passieren, aber zumindest sollte man dann wenigstens von sich aus per Mail informieren (Werbung wird ja auch ständig versandt). Ansonsten nicht mal eine Entschuldigung. Ärgerlich ist es vor allem, da es zum Zeitpunkt der Bestellung noch weitere Anbieter zum gleichen Preis gab, während jetzt die Preise bei anderen deutlich angezogen haben. Ergänzend kommt noch hinzu: mein dabei eingelöster Gutschein, den ich zuvor von Conrad geschenkt gekommen habe, bleibt dadurch wohl auch weiterhin verfallen …
    Immerhin funktionierte die Rückzahlung über Paypal sehr schnell. Mit etwas mehr Kommunikation wäre ja alles ok, aber so leider ein fader Beigeschmack ...

    Kommentar verfassen
  • Patrick Michel am

    Bestellung wird von Conrad einfach storniert. Nie mehr conrad.de

    Habe online bestellt und mit Paypal bezahlt. Als Zieladresse habe eine DHL Packstation angegeben (hat schon zig-mal bei anderen Händlern problemlos funktioniert).

    Ware befand sich schon im Auslieferungs-Fahrzeug (auch DHL).
    Kurz vor geplanter Auslieferung (laut Sendungsverfolgung) wird Auslieferung von Conrad storniert.

    Anruf bei conrad.de ergab, daß ich "Schuld" sei. War eine sehr unfreundliche Service-Mitarbeiterin.

    Nach einer anschließenden Beschwerde bei conrad.de, wurde mir per Email mitgeteilt, daß conrad.de nur bei telefonischer Bestellung an DHL-Packstationen ausliefert, nicht aber bei Online-Bestellungen. Meine Bestellung bestand aus über 30 Einzelposten, da kann man sich sehr gut Vorstellen, wie lange eine telefonische Bestellung dauern würde.

    Daß ganze wurde jetzt noch getopt, daß conrad.de sich weigert die Rückzahlung zu veranlassen. Begründung: Man warte auf die Retoure. Auch diese Service-Mitarbeiterin war sehr unfreundlich.

    Ich habe weder die Stornierung veranlasst noch bin nicht Vertragspartner von deren Lieferdienst (DHL).

    Ich habe jetzt den Paypal-Käuferschutz eingeschaltet. Laut Paypal muß ich jetzt 3 Wochen warten, bis mein Geld zurückkommt.

    Eine absolute Frechheit, dieser Laden
    Kommentar verfassen
  • Sagara (1) am

    Bestellung wird von Conrad einfach storniert

    Habe das Huwai P30 pro um 499€ bestellt und bezahlt. Nach drei Stunden wurde ohne Information die Bestellung storniert.
    Auf Nachfrage wurde mitgeteilt das sie das Handy nicht haben. Warum wird es dann Verkauft?
    Ich habe von Mitarbeitern erfahren das der Preis falsch ausgeschildert war und deshalb alle Bestellungen einfach storniert werden.
    Auf Beschwerden wird sofort mit drohung von Anwälten reagiert.
    [snip]
    Nie wieder Conrad

    [snip] Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Geizhals (aus rechtlichen Gründen) editiert.
    Kommentar verfassen
  • jbolli am

    Nie wieder Conrad

    Lieferung wird immer weiter hinausgezögert. Währenddessen war der Artikel einige Male in hoher Stückzahl online verfügbar und wurde wieder abverkauft. Scheinbar werden die Bestellungen in zufälliger Reihenfolge abgearbeitet. Da fühlt man sich als Kunde ganz schön verarscht.
    Kommentar verfassen
  • Kahlebutz am

    einmal Conrad, nimmer Conrad...

    Leider kommt man bei bestimmten Dingen nicht umhin und muss doch bei Conrad-Electronic vorbei sehen. So am 08.11.2019, da ich ein Komplettsystem Raspberry Pi 4b (Bundle) gesucht habe Doch ich bin nur bei Conrad fündig geworden. Ansonsten hätte ich mir alle Teile einzeln zusammen kaufen müssen. Wobei? Hätte ich es mal lieber getan.

    Laut Shop waren 300 Systeme (Stück) auf Lager und sofort Lieferbar. Heute (13.11.19) steht sogar im Shop, Lieferung am nächsten Tag, also schneller als Amazon (ich habe für alles ein Hardcopy zum Beweis).

    Nun habe ich aber eine Nachricht für die 47.KW erhalten, also erst in der nächsten Woche. Wie lässt sich so etwas vereinbaren - auf Lager und Lieferdauer 14 Tage?

    Ich rufe hier öffentlich zum "Boykott" gegen den Shop auf. Obwohl ich schon seit 2003 dort Firmenkunde bin, hat sich das Niveau drastisch nach unten bewegt. Es gibt wesentlich bessere Shop's und bessere Preise!
    • Michail66 am

      Re: einmal Conrad, nimmer Conrad...

      danke für die Warnung wollte nämlich gerade dasselbe bestellen, da sofort lieferbar.
      was ja anscheinend nicht ist.
      angeblich sind noch 133 Stück da.
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • attusa am

    Das ist nicht mehr mein Conrad

    Ich hatte eine Frage zu einem Artikel, den ich bestellen wollte. Als Antwort erhielt ich Textbausteine mit dem Inhalt das alles Relevante auf der Conrad-Homepage nachzulesen sei. Damit hat sich Conrad für mich disqualifiziert!
    Kommentar verfassen
  • DerStefan35 am

    Einmal online - nie wieder.

    Für meinen Geb. Urlaub PC-Komponenten bestellt die alle "lieferbar" waren (sogar nach der Bestellung selbst).
    Die Bestellbestätigung hätte mich stutzig machen sollen da dort div. Komponenten mit voraussichtlichen Lieferdatum in 14 Tagen standen (trotz "verfügbar" Info weiterhin im Shop).
    Bestellt wurde direkt bei Conrad, nicht über Maktplace-Anbieter.
    Nachdem selbst nach 2 Wochen nichts kam und die Infos am Telefon immer wieder andere waren nochmal im Shop geprüft:
    Artikel mit male als "nicht Lieferbar" notiert, im Bestellvorgang weiterhin unverändert, keine Information. Also nochmal bei Conrad angerufen. Info erhalten "sie haben noch Glück gehabt, Ihr RAM ist bereits zur Filiale unterwegs und sollte spätestens in zwei Tagen abhol bereit sein. Weitere Tage zogen ins Land, keine Info, keine Veränderung im Bestellstatus online.
    Nochmal angerufen (am Freitag, also denen nochmal Zeit gelassen) da erhielt ich die Info, dass noch nichts passiert sei, nur deren Bestellung ist raus gegangen, kein Status, kein nichts.
    Mit Nachdruck eine Stornierung verlangt, soll angewiesen sein. Ich hoffe für Conrad, dass der Betrag für den RAM am Montag auf meinem Konto ist sonst vergesse ich mich völlig. Das ist keine Art mit Kunden umzugehen.
    Und dem ganzen nochmal einen auf zu setzen: nach einer Woche telefonisch gefragt ob der RAM storniert werden könne "Nein. Wir haben da bereits einen Beleg erstellt, Sie können höchstens die Annahme verweigern"....
    Online werde ich dort nie mehr bestellen. Dann lieber auf "gut-Glück" in die City und hoffen, dass das gewünschte im Laden verfügbar ist... Wenn man bedenkt, dass Conrad auch für Firmenkunden als Distributor arbeitet... aber den Endkunden so dermaßen im Stich lässt ne...
    Kommentar verfassen
  • D. Dreßler am

    Nach Retoure keine Rückzahlung erhalten, Geld und Ware weg

    Die Bestellung lief Reibungslos ab. Auf dem Lieferschein war ein Retourenticket von DHL dabei. Da der Artikel mir nicht gefiel, habe ich ihn innerhalb von 2 Wochen mit dem beiliegenden Retourenticket beim DHL Shop abgegeben.
    Bislang habe ich bei jeden Online Shop eine problemlose Rückzahlung erhalten, meist sogar direkt nach Einlieferung im DHL Shop, also noch bevor die Ware überhaupt beim Online Shop angekommen ist.
    Conrad hat sich nicht gerührt.
    Nachdem länger nichts passiert ist, per E-Mail nachgefragt. Antwort: Keine Retoure eingegangen.
    Den Retourenbeleg von DHL habe ich zwischenzeitlich verlegt. Schließlich noch nie ein Problem mit einem Online Shop gehabt und Conrad schien seriös. Irrtum!
    Conrad verweigert jede Kooperation und behauptet, keine Ware erhalten zu haben. Wie ich herausfand, war auf dem Retourenetikett noch nicht einmal meine korrekte Adresse aufgedruckt. Conrad verweigert jede Stellungnahme, sucht nicht nach dme Paket, sagt sogar, sie hätten keine Ahnung, welche Versandnummer es sein könnte. -> Conrad hat den Rückversand beauftragt.
    Das ist alles ein einziger Witz. Conrad hat Geld und Ware und freut sich. Auf meine Anfragen per E-Mail antworten sie gar nicht. Einmal und nie wieder.
    Kommentar verfassen
  • CiePeu am

    Nie wieder

    So etwas habe ich noch nie erlebt.
    Am 26.06.2019 erwarb ich online ein Klima- Gerät (über 700 EURO) mit einer Lieferzeit von 3 Wochen. (Es galt auch ein aktueller Gutschein von 50 EURO zum sofortigen Einlösen.)
    Eine Bestätigung durch "conrad" erfolgte per Email. Durch Zufall schaute ich am 28.06.2019 in mein Kundenkonto bei "conrad" und musste fest stellen, dass "conrad" den Kauf storniert hatte. Eine Information erfolgte NICHT an mich!
    Die erfolgte PayPal- Zahlung war auch nicht zurück überwiesen worden!! Erst nach direktem Kontakt mit PayPal zurück erstattet!! Auf telefonische Nachfrage erfuhr ich: nicht mehr lieferbar.
    Eine Beschwerde- Mail an den Support blieb unbeantwortet und wurde ignoriert!!!!
    Heute, am 02.07.2019 muss ich fest stellen, dass diese Gerät bei "conrad" zum Verkauf angeboten ist und eine voraussichtliche Lieferung vom 15.07 bis 17.07.2019 erfolgt. Das ist mal ein tolles Unternehmen. Vielleicht liegt es auch an dem 50 EURO_ Gutschein ??? So behandelt man keine potentiellen Kunden!!
    Kommentar verfassen
  • Sylwia Kubasiewicz am

    Bestellung

    Ich bin absolut entrüstet über den Service von Conrad Elektronik. Kann daher noch nicht mal einen Stern vergeben. Ich habe etwas bestellt und innerhalb der Frist bezahlt. Allerdings nicht über Vorauskasse sondern über Paypal. Somit war das Geld noch schneller da.
    Die Ware wäre in 4 bis 5 Wochen lieferbar. Allerdings wurde die Bestellung stattdessen storniert, da die Ware nicht lieferbar ist. Laut Internet ist dieser Artikel lieferbar.
    Habe mehrfach mit dem Service deswegen telefoniert .
    Irgendwann war ich echt sauer und habe mit einer negativen Bewertung gedroht. Die Dame am Telefon meinte nur, es ist egal, da schlechte Bewertungen gelöscht werden.
    Kommentar verfassen
  • Hinweis: Benotung wird nicht berücksichtigt. Info

    Gründe für eine Nichtberücksichtigung der Benotung:

    - die Bewertung ist nicht objektiv (z.B. bei allen Punkten nur 1 Stern vergeben)
    - die Bewertung ist unverhältnismäßig (z.B. aus dem Text nicht nachvollziehbar)
    - es ist kein Kaufgrund zu erkennen
    - es wurde eine neuere Bewertung für den selben Händler abgegeben
    Sylwia Kubasiewicz am

    Bestellung

    Habe einen Ventilator bestellt und auch bezahlt. Bestellung wurde trotzdem storniert und ich darüber nicht informiert.
    Als es mir auffiel war der Artikel laut Serviceauskunft ausverkauft.
    Kommentar verfassen
  • grooails am

    Ware tagelang als verfügbar gekennzeichnet, bestellt, 10 Tage später Info über Nichtverfügbarkeit

    Habe mir online einen Kopfhörer bestellt und umgehend eine Bestelleingangsbestätigung bekommen. Bezahlung via PayPal am selben Tag während des Bestellvorgangs. Einen Tag später die Lieferinformation in der die Auslieferung für die Folgewoche anvisiert wurde.
    10 Tage nach der Bestellung und Bezahlung dann die Info, dass die Ware ausverkauft und nicht mehr lieferbar ist. Kein Wort über eine Rückzahlung.

    Ende vom Lied: ich darf nun meiner im Voraus geleisteten Zahlung hinterherlaufen.
    Der Newsletter-Bonus den ich während des Bestellprozesses genutzt habe scheint nun auch für nix verbraten; auch darüber natürlich kein Wort.

    Dieses Geschäftsgebaren war vielleicht vor 30 Jahren tolerierbar. Ich jedenfalls werde conrad.de zukünftig vermeiden wo es nur geht.
    Kommentar verfassen
  • THM (1) am

    Ware bezahlt aber...

    Tja, was soll ich sagen. Ware sollte unbedingt per vorlasse bezahlt werden, kein Problem dachte ich mir, hast ja schon öfter da bestellt... nun dreht sich das um eine größere Summe da ich grade mein Büro aufbaue, normal wollte ich da schon drin arbeiten, aber dank Conrad ist das noch nicht möglich, einfach weil man zwar das Geld kassiert und verbucht hat, man als Firma damit auch schon arbeiten kann, man es aber nicht für nötig hält sich drum zu kümmern das der Kunde seine Ware bekommt. Ich hab am 25.05. bestellt an 29.05. hat man festgestellt das Geld ist da und statt das man ein angeblich verfügbares Produkt dann auf den Weg bringt habe ich am 03.06. nochmal nachgefragt, da würde am Telefon gesagt „das Produkt geht heute noch raus“ 😂 verzeihen sie mir meine Ironie, aber sie können sich denken es ging nicht am Montag raus. Erst am Dienstag kam eine Versand Mail und seit dem, weil man es. Ei den hohen waren wert nicht für nötig hält es als PRIO ODER EXPRESS Sendung zu verschicken wenn man eh schon im Verzug ist, dümpelt es jetzt bei DHL rum und wird auch heute wieder nicht ankommen. Ja, ich bin sauer und ich weis wenn ich von meiner Liste streiche wenn um Bestellungen geht. So nicht liebes Conrad Team, ich könnte mir das mit meinen Kunden nicht erlauben ... und wenn man hier so in die Bewertungen schaut, sie eigentlich auch nicht.
    Kommentar verfassen
  • MartinRJ am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Amazon.de am
    Amazon.de am
    Amazon.de am
    eBay.de am
    computeruniverse.net am
    Alternate am
    Bax-shop.de am
    Jacob Elektronik direkt am

    Conrad weiß nicht mit welchem Versanddienstleister sie verschicken und der Support ist unkooperativ

    Die am 27.4.2019 bestellte „APC by Schneider Electric Back-UPS USV 700 VA“ ist bei mir bis heute nicht angekommen.
    Auf der Webseite kommt eine Fehlermeldung wenn ich auf „Sendung verfolgen“ oder „Abliefernachweis“ klicke: "Die Sendungsverfolgung ist gerade nicht verfügbar." / „Dieser Service ist leider nicht erreichbar.“
    Ich habe soeben mit dem Support telefoniert - ein Kontaktformular findet man nur wenn man ewig in der Hilfe herumsucht. Auch Emailadresse ist gut versteckt.
    Man konnte mir nicht sagen mit welchem Versanddienstleister das verschickt wurde. Außerdem hat man sich geweigert mir eine Bestätigung via Email zu senden darüber, dass ich Conrad darüber informiert habe, dass der Artikel nicht angekommen ist.
    Man sagte mir auf dreifaches Drängen und zweimalige Nachfrage bei "Kollegen", dass ich schreiben muss wenn ich eine Bestätigung möchte. Aber Emailadresse hat man mir keine genannt.

    Bisher gab es bei früheren Bestellungen keine Probleme - aber wenn dann richtig :(
    Kommentar verfassen
  • Peter Huttenlocher am

    Kundenservice „unterirdisch“

    Die Bestellung meines Computer-Gehäuses bei Conrad war (ist immer noch) ein Tiefpunkt bzgl. Kundenservice.
    * Sonntags bestellt - Angegebene Lieferung Ende der Woche
    * schriftliche Nachfrage in der darauffolgenden Woche - keine Reaktion, auch nicht auf insgesamt 5 weitere Nachfragen per E-Mail in den folgenden 2 Wochen.
    * Telefonisch kamen Auskünfte von „Bestellung nicht im System“ bis „bei der Kollegin in Arbeit“

    Mittlerweile 3 Wochen vergangen.

    Habe die Bestellung nun storniert - auch darauf keine Reaktion.

    Ich bin gespannt, wann überhaupt mal irgend eine Reaktion seitens Conrad erfolgt, geschweige denn ich meine Geld wieder bekomme.

    Es war das letzte Mal, dass ich bei Conrad bestellt habe.

    Wenn ich die Beurteilungen in den Portalen bzgl. Conrad-Kundenservice lese, geht es dort wohl vielen in den letzten 2 Monaten so.

    Schade...
    • Peter Huttenlocher am

      Re: Kundenservice unterirdisch

      Eine weitere Woche ohne irgend eine Rückmeldung seitens Conrad Kundenservice ist vergangen. Auch die E-Mail an kundenbewertungen@ Conrad.de bleibt ohne Reaktion.

      Es ist und bleibt eine bodenlose Frechheit der Fa. Conrad.
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • akkari am

    Lockangebote mit "Preisfehlern"

    Habe Anfang 2019 ein sehr gutes Angebot einer Seagate SSD Festplatte genutzt und wurde über 8 Tage später wegen eines angeblichen Preisirrtums informiert, dass meine Bestellung storniert wurde.

    Interessant: Das Produkt war etwas länger als eine Woche zu dem besagten Preis im Angebot und es ist trotz eines hohen Bestellaufkommens (Dealseiten, etc.) niemandem aufgefallen?

    Leider keine Kulanz gegenüber dem Kunden, die Resonanz im Netz zeigt dass auch viele andere betroffen sind.

    Haben mich als Neukunden verloren, meine neue Kundenkarte und das Kundenkonto werden wieder storniert.

    Immerhin ist das Geld relativ schnell wieder rücküberwiesen worden.
    Kommentar verfassen
  • Pyromental am

    Bestellung eines sleeves für 14" notebook

    Ich habe am 18.12 besagte Hülle für ein 14" Notebook bei conrad im online Shop bestellt. Geld wurde abgezogen und ich habe eine Rechnung erhalten. Dort war angegeben, dass die Ware KW 52 geliefert wird.
    Sowohl KW 52 als auch KW1 keine Lieferung erhalten. Am 7.1. stand im Account, dass am 9.1. geliefert wird. Am 9.1. wurde der Liefertermin auf den 11.1. verschoben.
    Laut Support wird die Ware noch bearbeitet und verlässt am 11.1 das Haus. Eine Entschuldigung oder die Nennung eines Grunds für die Verzögerung waren nicht vorhanden.

    Tldr;
    warte mittlerweile seit über 3 Wochen auf die Lieferung.
    Support macht keine Angabe weshalb das so lange dauert.

    Ich habe früher gerne bei Conrad bestellt, allerdings scheint die Qualität stark nachgelassen zu haben. Werde in Zukunft dort nicht mehr bestellen.
    • Pyromental am

      Re: Bestellung eines sleeves für 14" notebook

      Update 11.1.: Liefertermin wurde auf 18.1. verschoben
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Frank A. am

    Extrem Unkulantes Verhalten nach Angeblichen Fehler

    Es wurde eine SSD Bestellt nach dem dieses Angebot über 5 Tage lang aktiv war , sollte nach direkter Bezahlung via Paypal und Versand Bestätigung in der 2 KW die Platte kommen , diese wurde jetzt mit der Aussage eines Preisfehlers Storniert mit dem Freundlichen Hinwies auf Paragrafen !

    Absolutes no go kein Alternative Angebot nichts ... Verhalten unter aller Sau.

    Kommentar verfassen
  • J_J_H am

    [snip] Kommunikation unverschämt!

    Ebenfalls Storno für die Seagate-SSD mit der Begründung "Preisfehler" erhalten, trotz expliziter tel. Zusage, das die Bestellung so in Ordnung geht. Lediglich die Lieferzeit sollte in die 2.KW 2019 fallen. Nun gut, das muss man sportlich nehmen. Was aber überhaupt nicht geht, ist die Unternehmens- Kommunikation in den letzten Tagen. Da werden höflich formulierte Mails ohne Anrede und ohne Grußwort mit einem [snip] Satz beantwortet, am Telefon wird man unfreundlich behandelt, sobald das Schlüsselwort "Seagate" fällt oder es wird auch schon mal mitten im Satz aufgelegt. Wohlgemerkt, ohne böse Worte meinerseits. Alles mehrfach vorgekommen und belegbar. Unnütz zu erwähnen, das die Paypal-Erstattungen auf sich warten lassen.

    Als Berater in der ITK-Branche mit Zugang zu vielen großen und kleinen erfolgreichen Unternehmen werde ich in Zukunft eine Empfehlung weniger aussprechen.

    [snip] Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Geizhals (aus rechtlichen Gründen) editiert.
    Kommentar verfassen
  • surf1 am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Future-X.de am
    computeruniverse.net am
    voelkner.de am
    voelkner.de am
    Mindfactory am
    Caseking.de am
    Mindfactory am

    leider enttäuschend

    Nachdem ich durch Zufall bei der Suche nach einem externen Gehäuse auch eine 2,5" SSD fand, habe ich diese kurzer Hand bestellt.

    Leider habe ich mich zu früh gefreut. Nachdem man mir netter Weise die Bestellung bestätigt, mit der Zahlung mein Konto belastet und mit einer weiteren Email den Liefertermin auf die 2. Kw. 2019 verschoben hat, kam dann die Stornierung wegen eines vermeintlichen Preisfehlers.

    Meinem Geld durfte ich netter Weise hinterherlaufen, da es komischer Weise nicht automatisch wieder erstattet worden ist.

    Kein schönes erlebnis zum neuen Jahr.
    Kommentar verfassen
  • apblove am

    ACHTUNG und VORSICHT bevor man hier bestellt

    Conrad ist unseriös! Ein Produkt wurde zu einem attraktiven Preis über 5 Tage lang (!!) angeboten. Ich sehe ein, Preisfehler passieren aber über so einen langen Zeitraum kann nicht von einem Preisfehler die Rede sein! Weiterhin habe ich nach dem Storno von Conrad bis heute (seit 6 Tagen!!!!) mein Geld nicht zurück erhalten, obwohl auf elektronische Art gezahlt wurde. Also wenn man schon storniert, sollte man wenigstens fair sein und eine sofortige Rückzahlung an die Kunden einleiten. Auf Anfragen reagiert der Kundenservice gar nicht. Empfehlung: Produkte bevorzugt woanders bestellen
    Kommentar verfassen
  • Garluun am

    Seagate SSD 1TB

    Wie viele Vorredner auch, bestellt am 01.01.2019 für 89,99€ mit Newsletterabo sogar nur 84,44€. Bestelleingang bestätigt mit Liefertermin 2. KW 2019. Am 02.02.2019 neue E-Mail mit der Stornierung der Bestellung wegen Mitarbeiterfehler. Habe es noch am selben Tag der Verbraucherzentrale gemeldet. Meine erste und letzte Bestellung bei Conrad.
    Kommentar verfassen
  • steelydan1 am

    Fake-Angebot!

    Conrad.de hat im Online-Shop mehrere Tage einen Seagate-SSD mit 1TB (ZA1000CM10002) für 89,99€ angeboten. Verweigert nun aber die Lieferung wegen angeblichem Preisfehler.
    Ich empfehle daher von Bestellungen in diesem Shop generell Abstand zu nehmen.
    Kommentar verfassen
  • barain (1) am

    lausig

    1tbb sdd für knapp 90euro guter preis ^^

    bestehlt
    bestätig
    versand wird vorbereitet
    storniert wegen mitarbeiterfehler falscher preis ....mein geld haben sie aber schön genommen wodrauf ich jetzt warten darf

    also ich hätte sie ja ausgeliefert den verlust weggesteckt und hätte es als großzügige kulanz dabei belassen sie alle zu stornieren gibt schlechte presse/bewertungen aber wenn sie das so wollen bitte

    erster und letzer einkauf bei conrad^^
    Kommentar verfassen
  • h4r1b0 am

    Bestellung einfach storniert

    Ich hatte eine 1TB-SSD für 89,90€ bestellt; hatte ein Sonderangebot vermutet - für 120€ gab es vor einigen Wochen auch welche in der Größenordnung. Angeblich hat ein Mitarbeiter beim Preise einpflegen, den Preis falsch eingegeben. Vermutlich konnten sie sich bei dem Kampfpreis vor Bestellungen nicht retten und haben keine Artikel mehr da gehabt. Alle anderen Mails zur Bestellung kamen vorher ja auch problemlos. Nicht zu empfehlen.
    • h4r1b0 am

      Update

      Über 24 Stunden hat es dieser Laden nicht geschafft, eine Paypal-Zahlung zurück zu zahlen. Ganz schwache Nummer.
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Nick123454321 am

    Vorsicht vor Conrad!

    Vorsicht vor Conrad! Meine Frau hat bestellt, bezahlt, und unter "Meine Bestellungen" findet sich der Eintrag "versendet". Jedoch erhält sie keine Sendungsnummer. Seit Tagen versuche ich Conrad per Mail und Telefon zu erreichen, jedoch schreibt niemand zurück bzw niemand hebt ab!!! Grottenschlechter Service, wir werden nie mehr dort bestellen!
    Kommentar verfassen
  • Bremer33 am

    Unfreundlich und inkompetent

    Meine Bewertung gilt der Conrad Filiale in Bremen Habenhausen. Atmosphäre wie auf einer Trauerfeier unter den Angestellten, Verkäufer machen den Anschein keine Lust zu haben. Die Beratung und Kompetenz in der Unterhaltungsabteilung sehr dürftig. Service Point Mitarbeiter sehr unfreundlich. Besonders der Mitarbeiter mit der Irokese Frisur. Draußen am Eingang ein Riesenschild mit der Werbung alle Produkte haben 36 Monate Garantie. Erst an der Kasse stellt sich raus das dieses nur gilt wenn man eine Kundenkarte hat. Am Schild draußen jedoch kein rechtlicher Hinweis darauf. Bauernfängerei und unlauterer Wettbewerb meiner Meinung.
    Kommentar verfassen
  • Karloff666 am

    Reparaturfall einfach verschwunden - keinen interessierts

    Kauft da bloß nichts! Zumindest nichts was kaputt gehen könnte.
    Mein 6 Monate altes Smartphone hatte ein simples mechanisches Problem.
    Also in der Filiale Hamburg Altona abgegeben; Reparaturservice konnte das nicht beheben, wurde also an den Hersteller geschickt. Brief erhalten und gefaxt, dass ich es unrepariert zurückhaben möchte.
    Das hatte zusammen einen Monat gedauert. Und liegt jetzt 2 1/2 Monate zurück.
    Diverse Anrufe bei der Reparatur-Zentrale, E-Mails an ebendiese: Nichts tut sich.
    Ist wohl noch beim Hersteller, der es wohl verbummelt hat. Oder geschrottet.
    Schließlich geht man in seiner Not in die Filiale - die müssen ja einem helfen können.
    Wollen sie aber nicht.
    Ein führender Mitarbeiter sieht seine Aufgabe darin, unzufriedene Kunden im harschen Tonfall abzuwimmeln.
    Es wurde nicht einmal versucht meine Angelegenheit zu verstehen, geschweige denn Hilfe anzubieten bzw. Lösungen zu suchen.
    Seit meiner Jugend, fast 40 Jahre bin ich schon Conrad Kunde.
    Aber das war es. Karte wird vernichtet.

    Rechtliche Schritte vorbehalten.

    O.M. aus Hamburg
    Kommentar verfassen
  • Homer100 am

    Chaotisches Unternehmen

    Habe an einem Sonntag einen Artikel versehentlich doppelt bestellt.
    Keine Stornierungsmöglichkeit gefunden.
    Also bis Montag in der Früh gewartet, den doppelten storniert.
    Am Nachmittag dann zwei Mails mit je einer Rechnung. Leichte Wut keimte da schon auf.
    Wieder angerufen, eine Stornierung hätte nicht stattgefunden.
    Die Wut war da.
    Nun bekomme ich zwei Pakete, muss einmal zur Post und eins zurückschicken usw.
    Fazit: künftig wieder Amazon, da gab es noch nie ein Problem bezüglich Storno.
    Amazon hat sich halt, auch wenn es schwer zuzugeben ist, perfektioniert.
    Zumal man bei Conrad am Sonntag niemanden telefonisch erreicht. Der Verein ist stehengeblieben. Schauen wir mal wie lange es ihn noch gibt. Ich brauche ihn nicht mehr.
    Von mir gibt es kein Bestellung mehr.
    Kommentar verfassen
  • Bingo am

    Vorbildlich

    Das war jetzt meine dritte Bestellung bei Conrad und ich bin in allen Punkten zufrieden!
    Bestellvorgang einfach und schnell!
    Ausreichende Bezahlmöglichkeiten!
    Schnelle Lieferung! In der Regel am nächsten Tag!
    Super aktuelle Info zum Lieferstatus!
    Kommentar verfassen
  • Janne K. am

    Unangekündigte Verzögerung in der Lieferzeit um 3 Monate!!!

    Ich habe vor knapp zwei Wochen einen Drucker bei Conrad bestellt. Die Bestellung klappte problemlos.
    Als Liefertermin wurde der 19.11. angegeben. An diesem Tag kam aber keine Lieferung Auf Nachfrage beim Kundenservice hieß es nur, dass der Artikel noch nicht versendet wurde. Nach einigem Hin und Her wurde mir dann mitgeteilt, dass sie den Artikel gerade leider nicht liefern können. Der nächstmögliche Liefertermin sei der 7. Januar 2019. Ich sollte also 3! Monate auf meine Bestellung warten!
    Der Artikel ist bei anderen Versandhändlern weiterhin erhältlich, daher kann ich mir diese Verzögerung wirklich nicht erklären.
    Der Kundenservice war miserabel und ist überhaupt nicht auf das Problem eingegangen noch mir auf irgendeine Art und Weise entgegengekommen.
    Letzendlich habe ich 13 Tage umsonst auf meine Lieferung gewartet. Der Artikel wurde jetzt storniert und ich werde ihn bei einem anderen Händler erwerben.
    Ich bin wirklich enttäuscht von der Behandlung durch den Kundenservice und rate definitiv von einer Bestellung bei Conrad ab.
    Kommentar verfassen
  • Michael Abt am

    Total inakzeptabel

    Habe mir die Apple Watch bei Conrad aufgrund einer Rabatt-Aktion gekauft. Lieferdatum war nicht angegeben aber auf Anfrage wurden 3-4 Wochen Lieferzeit genannt.

    Als die Lieferzeit noch 1 Woche betragen sollte kam dann die Ernüchternung: es geht nochmal 1-2 Monate. Und das obwohl Apple selbst nur 2-3 Wochen Lieferzeit pro Modell hat.

    Als Kunde für mich total untragbar und nur wegen der Kostenersparnis überhaupt zu ertragen. Ein erneuter Einlauf bei Conrad? Wohl eher nicht.. versprechen die nicht gehalten werden und keine konkreten Aussagen. Für ein Unternehmen dieser Größe ist das wirklich peinlich.
    Kommentar verfassen
  • Redrum1 am

    Beschwerde!

    Ich bin schon seit sehr langer Zeit Stammkunde gewesen, bis heute! Ich habe ein Telefon und eine 1 TB HDD als Raital und nicht die Bulk Ausführung bestellt. Weil die Bulk kommt "nackt" und in der Retail Ausführung sollten immer Kabel mit beiliegen. Außerdem ist die Bulk ca. 200 Gramm schwerer. Oft sind in der Bulk Versionen auch schlechtere Bauteile und Elektronik verbaut Der Liefertermin per DHL Tracking wurde auch nicht eingehalten, sie sollte am 30.10.2018 hier eintreffen. Habe den ganzen Tag gewartet. Am Donnerstag war ein Feiertag und ich habe eine E-Mail erhalten, das die HDD von Seagate dann am Freitag kommt mit dem Telefon. Kam auch, aber als Bulk Version ohne Zubehör. Also durfte ich nach Dortmund im Stop und Go Verkehr, fast 20 Km hin und mir nach langer Parkplatzsuche noch die passenden Anschlüsse nachkaufen. Am Telefon habe ich freundlich meine Bemängelung vorgebracht. Ich wurde von Frau [snip]an das Qualitätsmanagement verwiesen. Diese Frau war super freundlich, ich hätte so auflegen können. Hat sie gar nicht interessiert, ihre Antwort war nur: "Wir liefern immer ohne Kabel." Dann hätte ich mir ja auch die Bulk Version kaufen können. Sie fragte, was ich denn wolle? Meine Antwort war: "Etwas entgegenkommen für den ganzen Ärger wäre OK". Wurde sofort barsch abgelehnt. Habe ihr geantwortet, das ich es schade finde, ihre Reaktion und das ich eine Rezession verfasse und sie mich als Kunde dann verlieren. Es war ihr egal. Habe ihr dann noch einen schönen Tag gewünscht und Kundenservice geht anders!

    [snip] Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Geizhals (aus rechtlichen Gründen) editiert.
    Kommentar verfassen
  • MJ87 am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Caseking.de am
    digitalo.de am
    Mediamarkt.de am
    computeruniverse.net am
    Jacob Elektronik direkt am
    reichelt.de am
    Amazon.de am
    Conrad.de am
    Cyclotron am
    Mindfactory am
    ComStern.de am
    Alternate am
    Mindfactory am

    Sehr guter Kundenservice. Schnell und unkompliziert.

    Ich musste mich an den Kundenservice wenden wegen einem Problem mit einem Artikel.

    Meine Anfrage wurde schnell beantwortet und umgehend ein Ersatz gesendet. Wirklich vorbildlich.
    Kommentar verfassen
  • Hinweis: Benotung wird nicht berücksichtigt. Info

    Gründe für eine Nichtberücksichtigung der Benotung:

    - die Bewertung ist nicht objektiv (z.B. bei allen Punkten nur 1 Stern vergeben)
    - die Bewertung ist unverhältnismäßig (z.B. aus dem Text nicht nachvollziehbar)
    - es ist kein Kaufgrund zu erkennen
    - es wurde eine neuere Bewertung für den selben Händler abgegeben
    theslo984 am

    Gesetzlicher Widerruf wird ignoriert

    Ich habe von meinem gesetzlichen Widerrufsrecht gebrauch gemacht, da die Ware mangelhaft war - dies insbesondere auf dem Rücksendezettel auch so eingetragen - den Artikel mit dem entsprechenden Retourenschein zurückgeschickt.

    Auch 15 Tage nach dem Widerruf und Eingang der Ware bei Conrad, weder Geld noch Reaktion vom Kundenservice. Katastrophal.
    Kommentar verfassen
  • heinzel am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    CG-Shop am

    Bin sehr zufrieden mit Conrad in allen Punkten

    Bin seit Jahren Kunde von Conrad, und immer sehr zufrieden.
    insbesondere die schnelle Lieferung ist hervorzuheben.
    Hatte allerdings noch keine Reklamation, deshalb kann ich diesen Punkt nicht beurteilen.

    mfg CHF
    Kommentar verfassen
  • Marta S. am

    Kundenservice Fehlanzeige

    Vor Weihnachten habe ich online eine Bestellung aufgegeben. Das Lieferdatum wurde für den 20. bzw. 21.12. angegeben.
    Einen Tag nach meiner Bestellung erhielt ich jedoch ein Schreiben, dass sich der Liefertermin verzögert (auf nach Weihnachten).
    Daraufhin habe ich direkt den Kundenservice angerufen, der mir bestätigte, dass die Lieferung definitiv nicht mehr vor Weihnachten klappt. Nach dieser Aussage habe ich dann direkt bei dem Mitarbeiter des Kundenservice die Bestellung storniert und sofort via Internet eine neue Bestellung bei einem anderen Anbieter aufgegeben. Da die Zeit mittlerweile recht knapp war und die Lieferung in jedem Fall vor Weihnachten stattfinden musste habe ich leider nur einen Anbieter gefunden, bei dem ich für den gleichen Artikel mehr bezahlt habe.

    Am 20.12. kam dann, trotz Stornierung und trotz der Aussage, dass es vor Weihnachten auf keinen Fall klappt, doch das Paket von Conrad bei mir an, so dass ich den Artikel nun doppelt hatte.
    Nach einem erneuten Telefonat mit dem Conrad Kundenservice wurde mir zumindest angeboten, den Artikel kostenfrei zurückzusenden.
    Eine Entschädigung für die Mehrkosten, die ich bei dem anderen Anbieter unnötigerweise mehr bezahlt habe, abgesehen von dem Aufwand, den ich durch Suche im Internet, Telefonate mit dem Conrad Kundendienst, Rücksendung zur Post bringen etc. noch zusätzlich hatte, wurde mit dem Kommentar "Die Möglichkeit wäre auch gewesen, dass Sie den teueren Artikel des anderen Anbieters retournieren" abgelehnt. Ja, das hätte ich machen können, wäre dann aber trotzdem auf den Versand- und Rückversandkosten sitzen geblieben.
    • Conrad.de
      ConradElectronic am

      Reaktion des Händlers
      Re: Kundenservice Fehlanzeige

      Sehr geehrter CONRAD-Kunde,
      schade, dass wir Sie nicht zufriedenstellen konnten. Gerne möchten wir den Sachverhalt prüfen - bitte geben Sie uns die Chance dazu und teilen uns Ihre Kundendaten unter "kundenbewertungen@conrad.de" mit. Wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.
      Viele Grüße aus Hirschau
      Ihr CONRAD-Team
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • redstorm am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    computeruniverse.net am
    Alternate am
    Caseking.de am
    Mindfactory am
    Mindfactory am

    Top Händler,da bestelle ich wieder. ;-)

    Im Zuge einer Aktion mit Gutschein habe ich hier bestellt,leider ging bei der Bestellung etwas schief und der Zeitraum für die Aktion war vorüber,
    ich habe mich dann an den Kundenservice von Conrad.de gewandt und die Situation erklärt.
    Kurze Zeit später wurde mir zugesichert,dass ich das Produkt zum gleichen Preis von damals bekomme.
    Ich kann nur sagen Hut ab und vielen Dank. ;-)
    Kommentar verfassen
  • TechRick am

    CONRAD ELEKTRONIK NEIN DANKE!!!!!

    Ich warte seit drei Tagen das mein dämliches Paket mal versendet wird, aber es passiert nichts auf Email anfragen gibt es keine Antworten. So ein schrott dann heißt es noch der Artikel wäre verfügbar, so ein Schwachsinn. CONRAD ELEKTRONIK NEIN DANKE!
    • Conrad.de
      ConradElectronic am

      Reaktion des Händlers
      Re: CONRAD ELEKTRONIK NEIN DANKE!!!!!

      Sehr geehrter CONRAD-Kunde,
      schade, dass wir Sie nicht zufriedenstellen konnten. Gerne möchten wir den Sachverhalt prüfen - bitte geben Sie uns die Chance dazu und teilen uns Ihre Kundendaten unter "kundenbewertungen@conrad.de" mit. Wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.
      Viele Grüße aus Hirschau
      Ihr CONRAD-Team
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Martin K. aus L. am

    Geschenk-Gutschein kam nach 4 Tagen statt nach 30 Minuten

    Am 23.12.2017 um 10:48 Uhr habe ich online einen Geschenk-Gutschein mit Sofort-Zahl-Option für Weihnachten gekauft. Laut Conrad soll man eine E-Mail mit dem online-Gutschein nach spätestens 30 Minuten erhalten.
    Tatsächlich wurde die Bestellung offensichtlich offline erst am 27.12.2017 erfasst. Der Gutschein mit dem Aktivierungslink kam erst am 27.12.2017 um 8:32 Uhr an. Und sowas nennt sich 'Tekkie seit 1923'. Offensichtlich werden Geschenk-Gutschein gar nicht online erstellt und verschickt sondern offline bearbeitet.
    Ein Armutszeugnis für einen Online-Händler. Bei jedem anderen Online-Händler- meine Erfahrung bislang - funktioniert die Gutschein-Bestellung innerhalb von Minuten reibungslos (Amazon, Groupon und diverse weitere).
    • Conrad.de
      ConradElectronic am

      Reaktion des Händlers
      Re: Geschenk-Gutschein kam nach 4 Tagen statt nach 30 Minuten

      Sehr geehrter CONRAD-Kunde,
      schade, dass wir Sie nicht zufriedenstellen konnten. Gerne möchten wir den Sachverhalt prüfen - bitte geben Sie uns die Chance dazu und teilen uns Ihre Kundendaten unter "kundenbewertungen@conrad.de" mit. Wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.
      Viele Grüße aus Hirschau
      Ihr CONRAD-Team
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • karl (2) am

    Nur Bezahlung per Vorkasse

    Hatte gestern u.a. ein TV-Gerät bestellt und als Zahlart "Rechnung" gekennzeichnet. Dies wurde akzeptiert und im Rahmen der Bestellbestätigung bestätigt.
    Nun erhalte ich die Nachricht, dass momentan nur die Zahlungsmöglichkeit VORAUSKASSE angeboten wird.
    Ein merkwürdiges Verfahren. Habe Bedenken, den Kauf auf diesem Wege zu realisieren.
    • Conrad.de
      ConradElectronic am

      Reaktion des Händlers
      Re: Nur Bezahlung per Vorkasse

      Sehr geehrter CONRAD-Kunde,
      schade, dass wir Sie nicht zufriedenstellen konnten. Gerne möchten wir den Sachverhalt prüfen - bitte geben Sie uns die Chance dazu und teilen uns Ihre Kundendaten unter "kundenbewertungen@conrad.de" mit. Wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.
      Viele Grüße aus Hirschau
      Ihr CONRAD-Team

      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Tim @FB am

    Ein Fall für die Verbraucherzentrale...

    Am 6. Dezember habe ich bei Conrad Apple AirPods bestellt. Als Lieferzeit wurde "Lieferung erfolgt sobald verfügbar" angegeben. Das war für mich in Ordnung, da der Preis gut war. Also bestellt, bezahlt und die Vorfreude war da.

    Als ich mir die AirPods einen Tag später noch einmal im Shop ansehen wollte (am 7. Dezember um 14.33 Uhr, um genau zu sein) standen sie dort als "Online verfügbar - Lieferung am 8. oder 9. Dezember". Die Vorfreude wurde größer, da die AirPods ja nun doch schon schneller an mich ausgeliefert werden als gedacht.

    Am Abend des 8. Dezember wollte ich die AirPods einem Freund im Shop zeigen, wo dann wieder als Lieferzeit "Lieferung erfolgt sobald verfügbar" angegeben war. Ich habe also beim Kundenservice angerufen, ob meine AirPods nun heute/morgen rausgehen oder nicht. Dort teilte man mir (mir genervtem Ton) mit, dass sie nicht auf Lager sind und es noch unbestimmte Zeit dauert. Erstes unschönes Erlebnis mit Conrad. Der Preis ist aber immer noch gut, weshalb ich beschloss zu warten.

    Am 18. Dezember habe ich erneut die Shopseite aufgerufen (diesmal um 15.02 Uhr) und wieder waren die AirPods sofort verfügbar. Ich war nun verärgert und habe den Kundenservice erneut damit konfrontiert. Nun teilte man mir mit, dass die Lieferung im Januar erfolgen soll.

    Meiner Meinung nach werden die Kunden hier mit günstigen Preisen gelockt, durch die Einnahmen der Bestellung wird sich Liquidität verschafft und die Belieferung der Kunden dann auf die lange Bahn geschoben. Ein trauriges und nicht nachvollziehbares Vorgehen.

    Ich habe Screenshots von den Artikelseiten gemacht, die zur Nachvollziehbarkeit meiner Bewertung hier abrufbar sind: http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=c49311-1513713885.jpg

    Sehr geehrtes Conrad-Team, sollten Sie diese Bewertung lesen und eine Ihrer Standardantworten mehr anzeigen kommentieren wollen: Bitte lassen Sie es. Das ist nicht zu erklären und entschuldigen. Liefern Sie einfach meine Bestellung aus und gehen Sie fair mit Ihren Kunden um!
    • Conrad.de
      ConradElectronic am

      Reaktion des Händlers
      Re: Ein Fall für die Verbraucherzentrale...

      Sehr geehrter CONRAD-Kunde,

      wir bedauern sehr, dass wir Sie verärgert haben. Bitte teilen Sie uns unter kundenbewertungen@conrad.de Ihre Kundendaten mit. Nur so können wir Ihnen weitere Informationen zu Ihrer Bestellung zukommen lassen.

      Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.

      Viele Grüße aus Hirschau

      Ihr CONRAD-Team
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Deniskorn am

    Update von: Niemals Wieder

    Da die letzte Bewertung als ungültig markiert wurde hier nochmal ein Versuch mit realistischer Einschätzung und Bewertung des geleisteten.

    Anmerkung:
    Website und Navigation habe ich nicht bewertet, da ich mich komplett über Geizhals Preis und Produktdetails informiert habe. Auf der Conrad-Seite habe ich tatsächlich nur bestellt und dort stand auch ein (falscher!) Liefertermin von etwa einer Woche. Verpackung und tatsächlicher Lieferumfang habe ich auch weggelassen, da ich nie eine Lieferung erhalten habe. Kundenservice habe ich vor dem Kauf nicht in Anspruch genommen, dachte aber auch nicht, dass das nötig wäre (was ein Fehler!). Preisniveau war dank der angebotenen Rabatte top, genauso wie der Bestellvorgang und die Möglichkeiten der Bezahlung, was letzten Endes alles ins Leere verlief, siehe Rezension:

    Baue zurzeit meinen neuen Computer zusammen, gefehlt hat mir nur noch der passende CPU. Habe auf Geizhals den INTEL CORE I5-8400 (6X2.8) BOXED 1151v2 ausgewählt und war zunächst durch die durchwachsenen Bewertungen des Händlers von Seiten der Community abgeschreckt, habe aber angesichts der angebotenen Weihnachts- und Newsletterrabatte beschlossen dem ganzen eine Chance zu geben.

    Was für eine Fehlentscheidung.

    Als Lieferzeit wurde auf der Website und auch in der mir zugesandten Bestellbestätigung der 15-16.12.2017 angegeben. Schon einen Tag (!) später kam schon die erste E-Mail. Die vereinbarte und mehrfach bestätigte Lieferzeit kann nicht eingehalten werden, der Liefertermin verschiebt sich um sage und schreibe 5 Wochen nach hinten.

    Für mich heißt das konkret, dass ich meinen neuen PC nicht pünktlich zum Winterurlaub zusammengebaut kriege, vielmehr steht er bis Mitte/Ende Januar nächsten Jahres nutzlos in der Ecke.

    Selbstverständlich bei der Telefonhotline angerufen, die Dame hat mich direkt an die Beschwerdeabteilung weitergeleitet, wo man mir recht unfreundlich klargemacht hat, dass nicht CONRAD, sondern der Zulieferer Schuld hat.

    Das interessiert mich schlichtweg nicht, ich habe bei Conrad gekauft und nicht beim Zulieferer.

    Jegliches Entgegenkommen in Form von besseren Lieferbedingungen oder gewährung eines Rabatts wurde mit einem "Nein" (ohne weitere Begründung) und dem Verweis auf einen bereits im Rahmen der Weihnachtsaktion gewährten Rabatt zur Seite gewischt. Außerdem koste der Artikel ja inzwischen viel mehr, als zu der Zeit als ich Ihn bestellt habe.

    Solch ein unverschämtes und komplett vom Servicegedanken entferntes Benehmen zusammen mit absoluter Unkenntnis (oder bewusster Ignoranz) der grundlegenden Realitäten eines Kaufvertrags ist mir noch nie untergekommen.

    Ich kam mir als Kunde mehr abgewimmelt (und dank der fehlerhaften Angaben auf der Website bezüglich Lieferzeit schlichtweg belogen) als ernstgenommen vor.

    Update vom 19.12.2017:

    Am 14.12.2017 eine weitere E-Mail von Conrad erhalten. Der Liefertermin hat sich von "5 Wochen verspätet" auf "unbestimmt" verschoben. Auf Nachfrage beim Kundenservice (diesmal freundlicher, wenn auch weiterhin kurz angebunden und in keinster Weise entgegenkommend) wurde mir erklärt, dass eine geplante Lieferung nicht eingetroffen sei. Der tatsächliche Termin liegt nun in der 1. Februarwoche!

    Nochmal im Detail: Bestellung vom 06.12.2017
    Bestellbestätigung 06.12.2017 mit Liefertermin: 15-16.12.2017
    Email am 07.12.2017 mit Liefertermin: + 5 Wochen; dh. 19-20.01.2018(!) mehr anzeigen
    Email am 14.12.2017 mit Liefertermin: "unbestimmt"; frühestens 01.02.2018(!)

    Habe die Bestellung nun storniert, zumindest dort war die Damen vom Service entgegenkommend (wohl, weil man nun nicht den CPU zum günstigen Preis von 187€ ausliefern musste).

    Fazit: Frustrierend und letzten Endes komplett für Umsonst den ganzen Stress gehabt nur um am Ende die Stornierung angeboten zu kriegen. Was für eine Blamage für einen etablierten Elektronikfachhändler in Deutschland.

    Nie wieder.
    • Conrad.de
      ConradElectronic am

      Reaktion des Händlers
      Re: Update von: Niemals Wieder

      Sehr geehrter CONRAD-Kunde,

      wir bedauern wirklich sehr, dass Sie diese Erfahrung gemacht haben. Danken Ihnen aber auch für die detaillierte Schilderung des Sachverhalts. Ja, Sie haben recht - aber eine Verschiebung des Liefertermin ist auch nicht in unserem Sinne. Wir sind Händler und wollen verkaufen und nicht verärgern. Bitte teilen Sie uns unter "kundenbewertungen@conrad.de" Ihre Kundendaten mit. Gerne würden wir den Sachverhalt nochmals recherchieren und uns bei Ihnen persönlich melden.

      Für die entstandenen Unannehmlichkeiten bitten wir Sie vielmals um Entschuldigung.

      Viele Grüße aus Hirschau
      Ihr CONRAD-Team
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Ute Schmitz am

    Tragbarer TV

    Ich habe einen tragbaren TV mit DVBT2, bestellt. Der TV kam sogar schon am 2. Tag nach der Bestellung. Die Verpackung war sehr gut und sicher. Der TV ist genau so wie beschrieben. Ich bin sehr zufrieden.
    Kommentar verfassen
  • robby_a am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    0815 am

    iPhone X am Blackfriday bestellt

    Ich habe ein iPhone X am Blackfriday mit einem Rabatt von 10% bestellt. Beim Abschluss des Bestellvorganges wurde mir auch eine Zahlung auf Rechnung angeboten und da der Lieferzeitpunkt des iPhones offen war, habe ich dies ausgewählt. Ein paar Tage später erhielt ich eine Email in der ich aufgefordert wurde, den Rechnungsbetrag per Vorauszahlung zu zahlen. Da mir dies aufgrund des unsicheren Liefertermins etwas wage war, fragte ich, ob ich auch per Kreditkarte oder Paypal zahlen könne. Dies war merkwürdigerweise nicht möglich. Eine Kundendienstmitarbeiterin sagte mir telefonisch, dass ich mir mit der Vorauszahlung auch Zeit lassen könne, was ich dann auch tat. Ergebnis war, dass die Bestellung seitens Conrad storniert wurde und man mir anbot, eine neue Bestellung zu normalen Konditionen aufzugeben. Für mich hat der ganze Vorgang als Ergebnis, dass ich nicht mehr bei Conrad bestellen und auch das Ladenlokal in Frankfurt meiden werde.
    • Conrad.de
      ConradElectronic am

      Reaktion des Händlers
      Re: iPhone X am Blackfriday bestellt

      Sehr geehrter CONRAD-Kunde,

      schade, dass wir Sie nicht zufriedenstellen konnten. Gerne möchten wir den Sachverhalt prüfen - bitte geben Sie uns die Chance dazu und teilen uns Ihre Kundendaten unter "kundenbewertungen@conrad.de" mit. Wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.

      Viele Grüße aus Hirschau
      Ihr CONRAD-Team
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Wolfgang Irrgang am

    Multimeter

    Ich suchte ein Multimeter und wurde bei Conrad fündig. Die Lieferung erfolgte schnell und unkompliziert. Gute Qualität zum fairen Preis.
    Die Produktinformation könnte noch etwas umfangreicher sein. Lieferant ist empfehlenswert.
    Kommentar verfassen
  • Mario Klaffl am

    Alles super. Gerne wieder

    Gab keine Probleme, gerne wieder! Kleiner Tipp an die Sparfüchse: Zuerst für den Newsletter anmelden, Gutschein abstauben, dann bestellen. Wieder was gespart!
    Kommentar verfassen
  • Hans-Joachim Schmidt am

    Es gibt nichts zu meckern.

    Ich kann Connrad nur weiter empfehlen.
    Wer eine andere Meinung hat,hat sicher andere Probleme.
    Lieferrung war schnell und korreckt.
    Kommentar verfassen
  • Atzes am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    notebooksbilliger.de am
    Mindfactory am

    keine Probleme

    keine Probleme, gerne wieder ! Bestell, Gutschein verrechnet und geliefert. Alles bestens, was soll ich da noch sagen?
    Kommentar verfassen
  • Lukas Großmann am

    Ware wird nicht geliefert

    Mir wurde ein Artikel (Super Nintendo Mini Classic) für Anfang Oktober bestätigt. Dann wurde der Liefertermin auf den 09.11.17 verschoben, ohne den Kunden per Mail zu informieren. Auf Nachfrage per Mail, wann der Artikel denn ausgeliefert wird, wurde mir mitgeteilt, dass man gar nicht weiß, ob der Artikel überhaupt nochmal vorrätig sein wird.

    P.S. Die Ware ist schon bezahlt!!!

    Unfassbar, wie mit einem Neukunden umgegangen wird. Ziemlich enttäuschend.
    • Conrad.de
      ConradElectronic am

      Reaktion des Händlers
      Re: Ware wird nicht geliefert

      Sehr geehrter CONRAD-Kunde,
      schade, dass wir Sie nicht zufriedenstellen konnten. Ihre offene Kritik haben wir sofort an die entsprechende Abteilung weitergeleitet - Sie helfen uns damit, noch kundenorientierter zu arbeiten.
      Viele Grüße aus Hirschau
      Ihr CONRAD-Team

      Antworten
    Kommentar verfassen
  • DragonPaddy am

    Einmal und nie wieder! Traurig !

    Habe eine Apple Watch bestellt. Wo ein Liefertermin von 2 Tagen als Eingrenzung angegeben wurde. In meinem Fall am 30.10 bestellt und Lieferung zwischen zwischen 1.11 und 2.11 und Fakt ist am 2.11 ist nichts mit DHL angekommen. Kundenservice antwortet nur mit Standart Satzbausteine, gibt keine Hilfe und wimmelt einen ab. So eine schlechte Logistik habe ich selten erlebt und der Kundenservice dazu ist eine 6! Einmal und nie wieder. Absolut traurig wie sie einen Neukunden behandeln
    • Venlo92 am

      Re: Einmal und nie wieder! Traurig !

      Bitte bedenken Sie doch, dass der 31.10 und der 01.11 in Bayern Feiertage sind.
      Darauf könnte man als Kunde schon Rücksicht nehmen.
      Antworten
    • Conrad.de
      ConradElectronic am

      Reaktion des Händlers
      Re: Einmal und nie wieder! Traurig !

      Sehr geehrter CONRAD-Kunde,
      schade, dass wir Sie nicht zufriedenstellen konnten. Gerne möchten wir den Sachverhalt prüfen - bitte geben Sie uns die Chance dazu und teilen uns Ihre Kundendaten unter "kundenbewertungen@conrad.de" mit. Wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.
      Viele Grüße aus Hirschau
      Ihr CONRAD-Team
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Hinweis: Benotung wird nicht berücksichtigt. Info

    Gründe für eine Nichtberücksichtigung der Benotung:

    - die Bewertung ist nicht objektiv (z.B. bei allen Punkten nur 1 Stern vergeben)
    - die Bewertung ist unverhältnismäßig (z.B. aus dem Text nicht nachvollziehbar)
    - es ist kein Kaufgrund zu erkennen
    - es wurde eine neuere Bewertung für den selben Händler abgegeben
    Amital am

    NICHT DORT KAUFEN!

    Der Titel sagt alles. 1 Monat in vorraus für ein Artikel bestellt. Wurde zwei mal um jeweils 1 Woche verschoben. Die Informationen erhält man nur auf NACHFRAGE. Man wird NICHT informiert und auf Hilfe von Conrad braucht man gar nicht warten. Man bekommt die üblichen Spammails und auf die eigenen Fragen wird nicht eingegangen. Wirklich Leute. Kauft dort bloß nicht.
    Kommentar verfassen
  • Raylz am

    Falsche Lagerbestände

    Artikel, welche im Onlineshop als "im Versandlager lagernd" angezeigt werden und mit Lieferzeit 1-2 Tage angepriesen werden können erst nach 10 Tagen geliefert werden. Irgendwas stimmt da nicht mit den Lagerbeständen. Diese Information erhält man auch nur, wenn man sich beim (recht schnell antwortenden) Kundenserverice meldet (weder Informationen in der Bestellübersicht noch in der Mail).
    • Conrad.de
      ConradElectronic am

      Reaktion des Händlers
      Re: Falsche Lagerbestände

      Sehr geehrter CONRAD-Kunde,
      schade, dass wir Sie nicht zufriedenstellen konnten. Gerne möchten wir den Sachverhalt prüfen - bitte geben Sie uns die Chance dazu und teilen uns Ihre Kundendaten unter "kundenbewertungen@conrad.de" mit. Wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.
      Viele Grüße aus Hirschau
      Ihr CONRAD-Team
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • wahli am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Alternate am

    Lockangebot Brother DCP-9022CDW

    Bei Amazon und bei Conrad gab es den Laserdrucker DCP-9022CDW für 185 Euro. Ich hatte ihn (leider) bei Conrad bestellt.

    Kurz danach bekam ich eine Email mit Hinweis auf die AGBs, dass es sich um einen klaren Preisfehler handelt und deshalb Conrad die Bestellung storniert.

    Amazon hatte das gleiche Angebot zum gleichen Preis von 185 Euro im Angebot. Warum sollte es sich bei Conrad also um einen klaren Preisfehler handeln? So hat es Conrad geschafft, dass der größte Konkurrent kein Geschäft gemacht hat.

    • Conrad.de
      ConradElectronic am

      Reaktion des Händlers
      Re: Lockangebot Brother DCP-9022CDW

      Sehr geehrter CONRAD-Kunde,
      schade, dass wir Sie nicht zufriedenstellen konnten. Ihre offene Kritik haben wir sofort an die entsprechende Abteilung weitergeleitet - Sie helfen uns damit, noch kundenorientierter zu arbeiten.
      Viele Grüße aus Hirschau
      Ihr CONRAD-Team
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • ragabo am

    Vorsicht : Lockangebote werden nicht ausgeliefert

    Auch ich bin auf das Lockangebot zum Laserdrucker DCP-9022CDW reingefallen. Man konnte den Artikel problemlos zum beworbenen Preis bestellen und bezahlen.

    Nur ausliefern wollte die Firma Conrad das Angebot mit Verweis auf deren AGB´s nicht:

    3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.

    Der angebotene Preis soll angeblich ein "Preis Irrtum" gewesen sein, obwohl die Konkurenz (Amazon) den Artikel zum gleichen Preis angeboten hat. Leider habe ich den Artikel bei Conrad bestellt und wurde bestraft !

    Ich kann nur jedem empfehlen die Angebote der Firma Conrad eher mißtrauisch zu bewerten und sich lieber seriöse Händler zu suchen die zu Ihren Angeboten auch stehen.






    • hpjaspers am

      Re: Vorsicht : Lockangebote werden nicht ausgeliefert

      Preis-Irrtum liegt nur vor, wenn der angegebene Preis deutlich vom tatsächlichen Preis abweicht.
      Das liegt nicht vor, wenn Konkurrenten das Produkt zum selben Preis anbieten.

      Daher solltest du auf Lieferung bestehen und notfalls mit Gerichtsprozess drohen.
      Antworten
    • Conrad.de
      ConradElectronic am

      Reaktion des Händlers
      Re: Vorsicht : Lockangebote werden nicht ausgeliefert

      Sehr geehrter CONRAD-Kunde,
      schade, dass wir Sie nicht zufriedenstellen konnten. Ihre offene Kritik haben wir sofort an die entsprechende Abteilung weitergeleitet - Sie helfen uns damit, noch kundenorientierter zu arbeiten.
      Viele Grüße aus Hirschau
      Ihr CONRAD-Team
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Sibyl am

    alles in Ordnung

    schnell gefunden, zum besten Preis, gutes Angebot, unkompliziert bezahlt, schnell geliefert und alles da. Gehe davon aus, dass auch alles funktioniert, also: was will man mehr.
    Kommentar verfassen
  • siona am

    Lockangebote ohne tatsächliche Verfügbarkeit

    Ich kann die anderen Bewertungen nur bestätigen. Da wird ein Monitor um ~250€ günstiger angeboten, tatsächlich kaufen kann man ihn aber nicht. Beim Hinzufügen in den Warenkorb erscheint nur "Error" (ohne weiteren Text); beim manuellen Hinzufügen über die Bestellnummer kommt "nicht verfügbar". Anderen Bewertungen zufolge werden Bestellungen, die dennoch irgendwie aufgegeben werden konnten, einfach storniert. Aber Hauptsache Conrad steht auf Geizhals auf Platz 1.
    • Conrad.de
      ConradElectronic am

      Reaktion des Händlers
      Re: Lockangebote ohne tatsächliche Verfügbarkeit

      Sehr geehrter CONRAD-Kunde,
      schade, dass wir Sie nicht zufriedenstellen konnten. Gerne möchten wir den Sachverhalt prüfen - bitte geben Sie uns die Chance dazu und teilen uns Ihre Kundendaten unter "kundenbewertungen@conrad.de" mit. Wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.
      Viele Grüße aus Hirschau
      Ihr CONRAD-Team

      Antworten
    Kommentar verfassen

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen. Ausnahme: Wurden innerhalb eines Jahres weniger als drei Bewertungen abgegeben, werden sämtliche Bewertungen zur Berechnung herangezogen.

Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.