Preisvergleich

powered by geizhals

Preisvergleich » Händlerbewertung: gravis.de

Zeige Angebote verfügbar in

Händlerbewertungen für gravis.de

Bewertungen (36)

Info

2.2 von 5 Sternen

Teilnoten

Shop
2.8
Zahlungsmöglichkeiten, Versandoptionen
3.1
Lagerstand und Lieferzeit
2.1
Informationen zum Bestellstatus, Paketverfolgung
1.7
Kundenservice
1.4

Verlauf

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
    Dez 20
    Jan 21
    Feb 21
    Mär 21
    Apr 21
    Mai 21
    Jun 21
    Jul 21
    Aug 21
    Sep 21
    Okt 21
    Nov 21
  • Chri Stian am

    Absolute Versand Katastrophe

    Ein Stern ist noch einer zu viel. Donnerstags morgen per EXPRESS im Online Shop ein vorrätiges Gerät bestellt. Donnerstag Mittag angerufen (Gerät wurde dringend benötigt, deshalb auch Express Versand ausgewählt) da Bestellstatus noch offen war. Kundenservice: Kann ich nichts machen, da Bestellung ist geparkt ist. Ich: Warum? Kundenservice: Da Liefer- & Rechnungsadresse abweichen. Ich: Ja wow, sehr ungewöhnlich bei Geschäftskunden. Naja.. Freitag wieder angerufen und nach dem Versandstatus gefragt, da Bestellung immer noch Status "offen" hatte. Kundenservice: Ja geht heute raus, kommt morgen (Samstag) an. Samstag Bestellstatus immer noch offen. Wieder angerufen. Kundenservice: Ist noch nicht versendet, sorry. Geht heute auch nicht mehr raus, erst Montag. Ich: Warum? Kundenservice: UPS macht Samstag keine Handschlag. Ich: DHL? Kundenservice: Geht nicht, sorry.
    Allgemein war Gravis stets unfreundlichen konnte nie weiterhelfen. Wenn Geschäftskunden Donnerstag morgen ein Gerät per Express bestellen, nicht ohne Grund. Das es jetzt erst (hoffentlich) Montag versendet wird und Dienstag ankommt ist eine absolute Frechheit. Das hat nichts mit Express Versand zu tun. Kundenfreundlichkeit auch ein Fremdwort für dieses Unternehmen.
    Kommentar verfassen
  • woodies am

    bei Gravis endet die Kundenfreundlichkeit mit dem "kauf klick"

    ich habe bei Gravis Ware gekauft, exportierte diese und wollte noch vorheriger Absprache die MwSt. vergütet haben.

    Plötzlich ging bei Gravis nichts mehr digital.

    Ich solle die Rechnung schicken, und das noch an eine völlig andere Anschrift.

    Andere Händler beweisen, dass diese Abwicklung auch rein digital gemacht werden kann. Ich habe das Gefühl, abgewiegelt zu werden.
    Kommentar verfassen
  • michal90 am

    Kein Geld nach Retoure !ACHTUNG!

    Kein Geld nach Retoure !ACHTUNG!

    Ich habe bei Gravis.de bestellt weil es gute Bewertungen waren, aber ich habe einen falschen Artikel bekommen und sofort das Problem gemeldet.
    Das Pakete wurde dann zurück gesendet nachdem ich die informiert habe über den Fehler.
    Die wussten von meinem Problem und als es angekommen ist haben die nach 30 Tagen noch kein Geld zurückgesendet und ich soll doch mein Kreditinstitut kontaktieren und bei der Polizei Anzeige machen.

    NIE WIEDER GRAVIS! VORSICHT BEI DER BESTELLUNG. Der Kundenservice ist sehr unfreundlich und bei Problemen ist man auf sich alleine gestellt.

    Disclaimer: Wenn ich eine Erstattung der Retoure bekommen habe und eine Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten, dann werde ich diese Bewertung ändern!
    Kommentar verfassen
  • Moghul am

    Sehr schnell & freundlicher Kundenservice

    Am Donnerstagabend ein Notebook bestellt, am Samstag Mittag hatte ich es in den Händen. Kurzer Kontakt zum Kundenservice verlief ebenfalls reibungslos (ich dachte ich hätte bei der Bestellung einen Fehler gemacht, dem war aber nicht so). Mein Missverständnis konnte geklärt werden.

    Hätte beinahe aufgrund der schlechten Bewertungen hier nicht bestellt. Lief aber wirklich alles glatt =)
    Kommentar verfassen
  • Blümchen am

    Reparatur

    Hallo ich hab vor ca eineinhalb Jahren ein iPhone XS bei gravis gekauft und ein Zusatzversicherung abgeschlossen jetzt war es Ende Januar so das mein Handy nicht mehr funktionierte ich hatte bei der kleinsten Bewegung kein Handy Empfang mehr. Ich bin dann zu Store gefahren hab das Handy abgeben und ein Schreiben ausgefüllt was passiert mir wurde gesagt das das er geprüft werden muss und sollte ich ein neues Gerät bekommen müsste ich dafür 49,99€ zahlen soweit so gut. Nach einer Woche fand dann die Fehlerdiagnose statt das ist jetzt 7 Wochen her seit dem hab ich nichts mehr gehört und mein Reparaturstatus lautet Ersatzgerät oder teile wurden bestellten. Ich soll mich noch gedulden heißt es immer an Telefon es hieß das ich mein Handy nach spätestens 10 Tage wieder habe. Eins steht fest ich Kauf bei gravis nichts mehr ein keiner kann mir sagen warum das so lange dauert nur das ich geduldig sein soll wie lange denn noch. Ich bin echt wütend und hab echt mehr erwartet da zahlt man schon soviel für die Produkte und Zusatzversicherungen und dann sowas
    Kommentar verfassen
  • Arne Be am

    Kundenservice mangelhaft

    Die Bestellung erfolgte am 14.10.2020, wobei ein Teil als demnächst lieferbar angegeben war, der Rest als vorrätig. Zu diesem Zeitpunkt wurde meinerseits bereits der volle Betrag vorausgezahlt.
    Nach zwei Monaten (10.12.2020) dann mal eine kurze Nachfrage bzgl. des Stands der Lieferung. Die Antwort erfolgte zeitnah und durchaus freundlich mit einer standardisierten Mail - soweit so gut.
    Trotz der mittlerweile recht langen Wartezeit gab es keine Angebot auf Teillieferung o. ä., was nach meiner Erfahrung durchaus zum Standart bei den Mitbewerbern gehört.
    Bei Versand am 07.01.2021 gab's dann die automatische Mail, dass ein Set von Artikeln nicht mehr lieferbar sei - total überraschend nach einem viertel Jahr der Wartezeit.
    Die Einzelteile müssen jetzt zu einem deutlich höheren Preis nachgekauft werden, obwohl Gravis die Vorauszahlung mehrere Monate verwahrt hat ohne entsprechend leisten zu können.
    Weder wurde von Gravis eine Möglichkeit des Ersatzes angeboten, noch wurde auf eine Mail an den Kundenservice reagiert.
    Die Artikel, sofern man den welche erhält, entsprechen der Beschreibung im Shop.
    Kommentar verfassen
  • junidny am

    Total Unprofessionell!

    Ich bin sehr enttäuscht von den Dienstleistungen dieser Firma. Am 14. Januar 2021 bestellte ich einen Homepod Space Grey. Obwohl das Produkt in vielen Filialen (etwa die Hälfte davon) auf Lager ist, wurde mir die Lieferzeit Mitte März mitgeteilt. Ich finde es zumindest peinlich, wie dieses Unternehmen seine Kunden behandelt, was auf einen völligen Mangel an Respekt hindeutet.
    Kommentar verfassen
  • Gunnar Kroeger am

    Vorsicht, bloß nicht bei Gravis bestellen!

    Ich habe über den Onlineshop ein aktuelles I-Pad bestellt, es bezahlt und mir wurde ein leeres Paket geschickt! Ich hatte gleich Gravis über Pay Pal kontaktiert und das Problem geschildert.
    Gravis weist die Schuld von sich.
    Ich soll eine Schadensanzeige bei DHL machen und eine Bestätigung der Anzeige schicken. Der DHL Mitarbeiter machte mir wenig Hoffnung, da das Paket keine Beschädigung aufweist. Ich hatte eine Bestätigung der Anzeige an Gravis geschickt, bis jetzt keine Reaktion.

    Ich bin jetzt soweit , das ich einen Anwalt einschalte. Gravis ist ein sehr unseriöser Händler, meine Empfehlung ,lasst die Finger davon !

    Kommentar verfassen
  • Dimas Cars am

    Macbook Pro 16 neu und defekt | Gravis Service schrecklich!

    Moin, ich habe vor 1,5 Monaten einen Macbook Pro 16 mit einer guten Ausstattung für die Firma gekauft. Das Gerät hat nach einem Monat angefangen komische Knackgeräusche zu erzeugen. Außerdem ist die Akkukapazität auf 94% nach einem Monat. Touch Bar hängt sich andauernd und erst mach 5-ten Tippen fängt die wieder an zu funktionieren. Außerdem, jeder mal wenn ich das Macbook aufklappe hängt er für einpaar Sekunden und dann geht das Bildschirm aus, dann wieder an(und es passiert andauernd!). Ich war schon Gravis mehrmals(wer bezahlt mir die geschlossene Öffnungszeit meines Geschäftes oder den Tank den ich jedes Mal verbrenne und alles nur weil Gravis einen ekelhaften Service bietet. Die haben das Macbook untersucht und die sagten, dass alles in Ordnung wäre. Die sagten zu mir gestern, dass wenn der Apple Test nichts anzeigt, dann ist das Macbook völlig in Ordnung und ich habe sozusagen Pech gehabt und muss jetzt mit einem defekten 3000€ Macbook leben. Natürlich endet die Geschichte dabei, aber trotzdem es ist einfach nur schrecklich wie die mit den Kunden umgehen. Ich gehe mit den Macbook sehr vorsichtig um, es besitzt garkeine Gebrauchtspuren, weil ich es komplett mit mehreren teueren Folien geschützt habe(50€ haben mich nur die Folien gekostet und wer erstattet mir diese Summe?. Ich habe außerdem die teuerste Versicherung bei Gravis erworben und sowie ich verstanden habe ist das nur eine Abzocke! FALLS IHR SOWAS HATTET, dann schreibt mir bitte ich bin kurz davor auszurasten wegen Gravis. Ich bin auf garkein Fall ein zufriedener Kunde.
    • Jenny Poiger am

      Re: Macbook Pro 16 neu und defekt | Gravis Service schrecklich!

      mir geht es ziemlich ähnlich!!!

      Könnte ich "- Sterne" geben, würde ich das tun.

      Ich habe mir 2019 das aktuelle MacBook Air gekauft. Nach einem Jahr trat ein Fehler auf, der dazu geführt hat, dass sich die Festplatte selbst zugemüllt hat. Selbst ein Formatieren der Festplatte mit der technischen Vorgesetzten von Apple hat nicht funktioniert. Sie war selbst verblüfft und meinte das passiert lediglich bei 1% der MacBooks - das Teil hat also vll einfach einen Fehler von Werk weg. Festplatte ausgetauscht. Danach wars ok. 2 Monate später Probleme mit der Tastatur und beim Starten. Gut auch ausgetauscht. Wieder 5 Monate später: Hardwarefehler beim Laden des MacBooks. Anstatt das ganze gerät einfach mal zu ersetzen und mir ein neues zu geben werde ich immer wieder vertröstet und muss mich mit Selbstbeteiligung auch noch an der Reparatur beteiligen weil scheinbar ein Wasserschaden vorliegt und deswegen der letzte Fehler aufgetreten ist. Ich könnte so kotzen - Am Telefon wurde mir mehrmals aufgelegt und Verständnis für die Thematik? Fehlanzeigen...
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Ruben M am

    Bestellung nach 6 WOchen = Keine News

    ich habe 2500€ ausgegeben und das Produkt sollte in 1-2 Wochen geliefert werden.
    Andere Anbieter geben mindestens etwas Rabatt drauf oder ein Gutschein ... etwas Kundenorientiert, als Dienstleister ist eigentlich gut für deine Reputation und so....
    Bei Gravis kannst du es vergessen.
    NIE WIEDER, diese Händler bieten kein Mehrwert, verkaufen einfach weiter Waren von andere Marken... das ist alles. So geht es nicht lange weiter
    Kommentar verfassen
  • kimurimuri am

    Mac Book Air 2020

    Habe am 10November ein Mac book Air 2020 im Shop in München gekauft.
    Auf Nachfrage einer Ermässigung habe ich 20 EUR erhalten auf die Versicherung, die ich noch zusätzlich gekauft habe.
    Allerdings gab es an diesem Tag einen Launch neuer Apple Produkte.
    Der Verkäufer hat mich nicht darauf hingewiesen, dass an diesem Tag aufgrund des Launches evtl aktuelle Geräte günstiger werden könnten, und ich evtl noch warten könnte.
    Innerhalb 24 Std wurde das Macbook, welches ich gekauft hatte, um 180 EUR reduziert und nach 2 Wochen nochmal um 200 EUR.
    Auf Nachfrage bei diesem Store und von einem TV Verbrauchermagazin wurde ich mit Ausreden abgefertigt.


    Leider kann ich hier keinen guten Kundenservice geben.
    Dies ist sehr verbraucherunfreundlich.
    Mein erster und letzter Kauf bei Gravis

    Kommentar verfassen
  • SNIP44 am

    Purer Horror

    Deine eine weiß nicht was der andere macht. Nie Wieder
    Kommentar verfassen
  • Uwe Larisch am

    Reparatur innerhalb der Garantiezeit nur gegen Bezahlung bei Softwarefehler

    Bei meinen Airpods funktioniert Siri nicht Bei Gravis sollte ich bestätigen dass ich 29.95 bezahle, wenn ein Softwarefehler vorliegt (innerhalb der Garantiezeit ). Was soll es sonst sein außer ein Softwarefehler. Da ich dies schriftlich nicht akzeptieren wollte, nahmen Sie die Reparatur nicht an. Wohlbemerkt der Applesupport war vorher eingeschaltet und hat alles getestet und ich sollte das Gerät bei Gravis abgeben.
    Selten fühlte ich mich so verarscht.
    Kommentar verfassen
  • Elevator am

    Reparaturservice in der Kommunikation unzumutbar

    Ich habe nach telefonicher Kontaktaufnahme meinen iMac am 29.10.2019 in der Filiale Berlin Charlottenburg bei Reparaturservice abgegeben. Das Kundengespräch verlief kompetent und sachlich. Als reparaturzeit wurde mir lachs veranschlagt: "kann schon ne Woche dauern.".
    Heute sind nun mittlerweile knapp 3 Wochen um, ohne dass ich auf telefonische oder auch schriftliche Anfrage eine Auskunft darüber bekam, wann denn nun mein Rechner endlich in die Reparatur käme und wann ich wieder uber das Gerät verfügen könne.
    Für mich ist das mehr als serviceunfreundlich und es ist keine Art, mit Kunden umzuspringen.
    GRAVIS für mich nie wieder...
    Kommentar verfassen
  • Sarah Falke am

    Immer wieder Mahnungen , trotz Zahlung

    Noch nie wurde ich von einem Unternehmen so uninteressiert behandelt .
    Ich habe im August diesen Jahres den GRAVIS Store in der Kulturbrauerrei Berlin mit der Reparatur meines i phone Xs beauftragt .
    Leider habe ich im Vorfeld vieles falsch gemacht .
    Ich habe mein supertolles Telefon im México urlaub zum filmen von wasserschildkröten benutzt . Fehler - nicht wasserdicht .
    Besuch im Apple Store Mexiko- leider Termin erst in 7 Tagen . Also ein Handy Service im Ort . Sie trockneten mein Gerät .
    Das sah der Gravisstore - mein Fehler . Also gerät wird nicht mehr repariert weder auf meine Kosten noch als Kulanz oder sogar Garantie . Die noch über ein Jahr besteht .
    Also Handy für 1400€ in den Müll .
    Diese Info ( traurig genug ) kostete mich im GRAVIS Store Berlin 29,90 € . Die ich auch sofort ( zum Glück ) mit ec Karte beglich .
    Die Zahlung ist auf meinen Kontoauszügen zu sehen . Seit dem erhalte ich eine Mahnung nach der nächsten über diesen Betrag .
    Jede Mahnung beantworte ich in der Gravis zentrale mit einem Anruf schildere den Sachverhalt und schicke meinen Kontoauszug per Mail .
    Und erhalte eine Mail zurück !
    Wir schicken ihre Beanstandung dem zuständigen Gravis Store in der Kultur Brauerei.
    Im Moment bin ich bei der 3. und letzten Mahnung . Und der 2. Mail meiner Seite , auf diese 3. Mahnung . Und auch der 2. Bestätigung es weiterzuleiten . Warum genau ist es so schwierig mich nicht zu informieren, sich nicht zu informieren und immer weiter Mahnungen zu schicken. Das war für mich ein so ärgerliches Erlebnis mein geliebtes I phone xs zu Grabe zu tragen . Sehr gern würde ich dieses nun endlich verdrängen oder vergessen . Aber nein 👎 kein Ende in Sicht . Und für mich so viele Moralen . Traue deinem i phone nicht ! Es ist nicht Wasserdicht !!!
    Niemals zu einem Anderem Service !!!
    Kommentar verfassen
  • Anna Peplinski am

    Grausam

    Die Arbeiter sind nett und lustig, jedoch UNERFAHREN!
    Bei kleinsten Fragen, wissen sie nicht, was sie antworten sollen!
    Drucken oft die falschen Sachen aus (schlecht für die Umwelt) und brauchen für einen Kunden mehr als 30 Minuten. Wer wartet da freiwillig ?
    Vor allem wenn die Elektronik nach dem direktem Kauf kaputt ist und die Verkäufer nicht wissen was sie tun sollen. Ärgerlicher Laden!!!!
    Und NIE WIEDER.
    Kommentar verfassen
  • cwerzinger am

    Vorsicht vor dem Produkt Hardwareschutz Pro

    Bei dem Produkt Hardwareschutz Pro handelt sich es um eine überflüssige Versicherung die im Garantiefall den Schaden abstreite und nicht leistet:

    Mein iMac hat nach ca 2,5 Jahren starke Schlieren, verursacht durch Staub hinter dem Display. Mit dem beim Kauf erworbenen Hardwareschutz Pro dachte ich wäre dieser Garantiefall abgedeckt.
    Bei der Reparaturannahme wurde mir vom Gravis-Techniker bestätigt, dass Display und Glasscheibe fest miteinander verklebt seien damit kein Staub ins Display eindringt. Es müsse sich demnach um einen Produktionsfehler handeln. Das gleiche wurde mir unabhängig von einem Fachmann direkt in einem AppleStore bestätigt.

    Die Versicherung hinter dem Hardwareschutz Pro lehnt eine Reparatur ab mit der Begründung, dass Staub eine allgemeine Alterungserscheinung sei und nicht von der Versicherung abgedeckt sei.

    Unzählige Telefonate mit Gravis verlaufen im Nichts. Die Versicherung hat einen Dienstleister vorgeschaltet, der auf Mails nicht reagiert und die eigentliche Versicherung "Targo Versicherungen AG" verweist wieder zurück an Gravis.

    Aufgrund dieser Erfahrung kann ich nur jedem abraten mit Gravis derartige Versicherungen abzuschließen. Besser ist es einen AppleCare Vertrag abzuschließen, dieser hätte laut dem AppleStore die Reparatur getragen.
    Kommentar verfassen
  • Kaya777 am

    Akku austauschen bei Gravis Köln mit fragwürdigem Kostenvoranschlag

    Liebe Leser,

    ich möchte euch teilhaben lassen an meiner aktuellen Erfahrung mit Gravis (Köln). Meine letzte Erfahrung in Bonn bezüglich des Kundenservices war auch schon sehr schlecht aber dieses Mal wurde ein neues Level erreicht. Zur Sachlage:

    Mein Macbook Pro (3,5 Jahre) wies einen Defekt im Akku auf (Schaden Stufe 3 - kann noch in Betrieb gehalten werden, sollte aber ausgetauscht werden). Ich informierte mich über den möglichen Preis im Internet (150-240�), was sich auch mit der Angabe des Gravismitarbeiters deckte. Er bemerkte bei der Bestandaufnahme Flüssigkeits/Fettrückstände auf der Tastatur (die kamen von meiner nicht mehr granz frischen Silikonschutzschicht, also wirklich nichts besonderes). Er monierte aber hier bereits �auuuuu, das sehe ja gar nicht gut aus,........OK). Ich willigte ein den Akku austauschen zu lassen und bei nicht-Annahme des KV 59,99� bezahlen zu müssen (toll fand ich das nicht, aber man wurde explizit darauf hingewiesen). Am selben Tag erhalte ich einen KV über 687� zum Austauschen des Akkus und �Beseitigen eines Schadens durch Flüssigkeitsrückstände�, der allerdings nicht genauer erläutert wurde. Im Austausch mit dem Tech support bestand man auch weiterhin auf diesen Schaden und dass das Gerät NICHT anders zu reparieren sei.

    Selbstversrändlich akzeptierte ich diesen KV nicht und holte meinen Mac ab, um ihn direkt zum Apple Store zu bringen (nur als Vergleich). Hier direkt positiv zu vermerken: super netter Service, man hat alles in Ruhe und ohne herablassenden Ton mit mir besprochen und einen Test durchgeführt. KEIN Schaden durch Flüssigkeitsrückstände. Mein KV betrug 209� <<<<<<. Oben drein wurde ich gerade noch kontaktiert, ob man mir nicht mein zerkratztes Display austauschen dürfe? >>>>> KOSTENLOS.

    Ich denke jeder kann sich hier ein Bild über die Qualität des Gravis Stores machen.

    VG
    • Anna Peplinski am

      Re: Akku austauschen bei Gravis Köln mit fragwürdigem Kostenvoranschlag

      Da kann man mal sehen, wie GRAVIS einen über den Tisch ziehen will
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Rainer Friedrich am

    Bestellt und abgeholt

    Habe ein Wacom Intuos Pro M zum Schnäppchenpreis reserviert und am nächsten Tag in der Filiale abgeholt: hat alles problemlos geklappt.
    Kommentar verfassen
  • Yps1995 am

    Unverschämt und inkompetent

    Unfreundlich, inkompetent und nicht weiter zu empfehlen. Nie wieder gravis, tut euch einen gefallen und geht direkt zum apple store und erspart euch den stress. Mein neues ipad, dass ich als prämie zu einem zeitungaabo dazubekommen habe, hat bei der hitzewelle einen spannungsriss ohne fremdeinwirkungen bekommen (feiner haarriss der scheinbar durch hitze entsteht). Bin darauf hin zuerst zum gravis store in münster gegangen, wo man mir nach 20 sekündiger begutachtung erzählen wollte, dass das gerät zwar nicht gefallen wäre aber durch äußere einwirkungen verbogen wäre und die spannung dadurch zu stande gekommen wäre. Habe dem mitarbeiter dann erstmal geglaubt, und mich damit abgefunden und bin nach hause in meine heimatstadt in aachen gefahren. Dort habe ich dann die wasserwaage aufs ipad gelegt und mir das gerät nochmal angeschaut, und siehe da... Nicht einen Millimeter verbogen. Also eine woche später zum gravis store in aachen und wieder probiert das ganze einzusenden. Daraufhin wurde mir der preis gesagt den es kosten würde, dass display des gerätes regulär auszutauschen und dann darauf hingewiesen, dass das gerät automatisch kostenpflichtig repariert wird, sollte kein garantiefall festgestellt werden und dann noch ein kostenvoranschlag von 30€ on top oben drauf kommt. Habe daraufhin gefragt wieso, weil ich ja bereits den preis wüsste und gefragt, ob sie sich das ganze nicht einfach anschauen könnten. Daraufhin wurde der storemanager dann sehr unfreundlich und ausfallend und probierte mir zu erzählen ich hätte das gerät fallen gelassen (was sich ja noch nichtmal mit der auskunft des gravis stores in münster deckt) und das dies ja klar ersichtlich sei. End of the story, bin zum apple store in köln gefahren, habe nen termin gemacht. Ne stunde später hat sich der techniker das gerät angeguckt und nach 10 minütiger untersuchung in der Werkstatt gesagt: "ganz klar, dass ist ein spannungsriss. Es gibt weder ein punkt wo irgendwas den riss verursacht hat (irgend ein mehr anzeigen spitzer gegenstand der gegen das display gekommen wäre) noch ist die rückseite beschädigt oder hat jegliche kratzer (wäre ja der fall gewesen, wenns mir hingefallen wäre)." Er hat mir dann noch gesagt, dass ich glück hätte, weil meine garantie noch nicht abgelaufen sei und apple dadurch in der beweispflicht sei und mich gefragt wieso ich nicht schon früher vorbeigekommen wäre wenn der riss schon vor ein paar wochen enstanden wäre. Als ich ihm danach die story mit gravis erzählt habe hat er nur gelacht und gesagt, dass diese, bei solchen vorfällen häufiger die kunden abwimmeln würden, um die kosten nicht tragen zu müssen und mir geraten demnächst direkt zum apple store zu kommen. Bin also mit der beratung von apple top zufrieden, muss aber schon hinterfragen wieso diese mit gravis zusammenarbeiten, wenn diese dem kunden dreist lügen auftischen und unverschämt agieren...
    Kommentar verfassen
  • Bernd Grove am

    Kundenservice null

    Nach Kauf eines iMac mit einem Raid Sicherungssystem in der Gravis Filiale Heidelberg gab es massive Probleme. Der Raid gab ständige Fehlermeldungen und ein Arbeiten mit dem System war nicht möglich. Auf mehrere freundlichen Anfragen erhält man keine Antwort. Reklamationen werden wohl nicht bearbeitet und Kunden (die schon bezahlt haben) ignoriert. Ein telefonischer Kontakt ist nicht möglich da selbst auf der Rechnung keine Telefonnummer der Filiale angegeben ist. Man wird wissen warum.
    Kommentar verfassen
  • Randy2k7 am

    Alles super!

    Ich habe eine ssd im Angebot bestellt und das hat alles super funktioniert!

    Der Preis war Top und die Lieferung war super schnell.
    Von meiner Seite aus gab es nichts zu beanstanden.

    Kommentar verfassen
  • TanjaRockX am

    Nie wieder Gravis!

    Ich habe im Septemer 2016 bei Gravis einen 27" iMac für über 2.000€ gekauft, welcher jetzt im Januar, sprich nach 3 Monaten, kaputt ging. Ich habe beim Gravis Service angerufen, was ich da machen kann und hin und her. Der Servicemitarbeiter teilte mir mit, dass ich den Computer zu Gravis zur Reperatur bringen kann, was allerdings 11-14 Tage dauern kann, ausser ich bezahle 30€, dann machen sie es sofort. Okay, bin dann also hin zu Gravis und die sagten mir dann: "Eine Expressreperatur für 30€ können wir nicht machen, die Reperatur dauert 14 Tage." Man hat mich also zu Gravis geschickt, mit der Aussage, dass sie es direkt machen können, dann fahre ich dahin und erhalte eine Abfuhr. Service = 0... Man hat nichtmal versucht mir zu helfen, der Verkäufer war eher noch "frech" und hat alles schön geredet. Der Computer ist 3 Monate alt und ich habe Garantie aufndas Gerät. Nach dem Verbraucherrecht wäre das nichtmal ein Garantiefall, sondern ein Gewährleistungsfall, da der Fehler definitiv schon im Gerät enthalten war. Sie hätten also SOFORT nachschauen müssen und ggf. das Gerät direkt austauschen müssen, da dieser Computer auch Beruflich genutzt wird und es dringend ist.
    Fakt ist, dass ich in Zukunft keine Geschäfte mehr mit Gravis machen werde. Man bezahlt über 2.000€ für einen Computer und bekommt nichtmal einen anständigen und zuvorkommenden Service geboten (trotz Garantie)!!!! Nicht zu empfehlen!
    Kommentar verfassen
  • peterauskoeln am

    GRAVIS Shop Köln: nie wieder Reparatuauftrag !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Vorsicht Abzocke! GRAVIS Shop Köln kassiert für unnötigen und frei erfundenen „Kostenvoranschlag“ bei einer einfachen und klar definierten Standard-Reparatur (Display-Tausch). Die Kompetenz und das Verhalten des Laden-Personals ist unterirdisch und verweist auf glatt gelogene Aussagen des „Technikers“ als Begründung für Reparaturverweigerung; Kaufempfehlung eines Ersatzhandys ist einziger Inhalt des kostenpflichtigen und nicht explizit in Auftrag gegebenen „Kostenvoranschlags“. Herausgabe des Handys erst nach Zahlung des Lösegelds. Anschließende Reparatur (Ersatz des Retinadisplays) in anderem Geschäft problemlos innerhalb von 3 Stunden möglich! Nie wieder GRAVIS Köln !!! Lieber bringe ich meine Apple-Produkte persönlich in die USA !!!
    Kommentar verfassen
  • peter57 am

    Wir können den Artikel im Lager nicht finden

    Ich habe einen laut Website in der Filiale vorrätigen Artikel für mich reservieren lassen. Als ich in der Filiale ankam, hieß es: ja, der Artikel ist für sie reserviert, aber wir können ihn im Lager nicht finden. Ich könne nächste Woche noch mal kommen. Am Montag sei auch der zuständige Kollege da. Das kam für mich nicht in frage, da ich 60km bis zur Filiale fahren muss. Ich habe die Bestellung daher storniert.

    Immerhin: der Mitarbeiter mit dem ich zu tun hatte war die ganze Zeit überaus höflich und zuvorkommend. Das ändert aber natürlich nichts daran, dass entweder der Lagerbestand nicht stimmte oder aber das Lager so chaotisch organisiert ist, dass man darin nichts findet.
    Kommentar verfassen
  • sjr am

    Liefern bezahltes Produkt nicht aus

    Über Ebay verkauftes Produkt wurde sofort via Paypal bezahlt.
    Es erfolgt keine Lieferung und plötzlich konstruiert Gravis einen Ebay-Fall weil ich, der Kunde das Produkt angeblich nicht mehr haben wolle.

    Von Gravis gibt es keinerlei Informationen.
    Über Foren wird bekannt, das es bei Gravis intern ein Sicherheitsproblem gegeben hätte und Zahlungen umgeleitet wurden.

    Gravis möchte den Kunden bei Ebay ernsthaft in eine Stornierung drängen.
    Aber so dumm wird wohl niemand sein, nachdem er gezahlt hat freiwillig auf Rechte zu verzichten.

    Bei Paypal steht nun seit drei Tagen eine potentielle Rückzahlung in der Luft. Diese wurde von Paypal ausgelöst, es erfolgte aber keine Gutschrift im Paypalkonto oder Rücküberweisung aufs Konto. Das dies noch geschieht ist sehr zweifelhaft.

    Nun sitzt man als zahlenden Kunde da, hat bei einen vorher renomierten Händler bestellt und wartet auf benötigte Hardware.

    Das einzige was Gravis unternahm, war einen wohl durch interne Sicherheitsprobleme entstandenen Schaden auf den Kunden abzuwälzen.

    Hätte der Kunde per Rechnung bezahlen können, hätte es dieses Problem nicht gegeben.
    Kommentar verfassen
  • messmi_i am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Amazon.de am
    eTrodo.de am
    cw-mobile.de am
    OnlineDeal24 am
    gartentotal.de am
    Campz.at am
    CSL-Computer.com am
    Lensbest am
    0815 am

    das lief rund

    Bei meiner Bestellung ist alles problemlos gelaufen. Deshalb gebe ich auch gerne eine positive Bewertung. Ich sage danke und komme gerne wieder vorbei
    Kommentar verfassen
  • Anni821 am

    dissapointment

    no info regarding shippment 1 week after payment, no response to e-mails, i have no idea what is happening to my order
    Kommentar verfassen
  • N.Fuchs am

    besser geht es nicht!

    Es ging alles super. Versand war schnell, Preis-Leistung: sehr gut! Ich kann Gravis nur weiter empfehlen.
    Kommentar verfassen
  • Peter Werwitzke @FB am

    viel schneller als angekündigt

    Galaxy S4 zu Superpreis bestellt. Lieferfrist bis zu 3 Wochen. Nach 8 Tagen war es dann schon da. Vielen Dank!
    Kommentar verfassen
  • shattentor am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    computeruniverse.net am
    Saturn.de am
    CSV-Direct.de am

    Abholung in Filiale reibungslos

    Hatte ein iPad 4 zu einem sehr guten Preis zur Abholung in einer Filiale bestellt. Abholung war innerhalb 2h nach Bestellung möglich und absolut reibungslos. Nach Nennung des Names wussten die Mitarbeiter sofort Bescheid und es gab keine Komplikationen in Form von "Auftrag liegt nicht vor" oder "Ware ist nicht da".

    Zu einem Versand kann ich mangels Erfahrung natürlich nichts sagen.
    Kommentar verfassen
  • Bosch-Fan am

    super Angebot

    Bei mir lief alles super: Super Preis, super Ware, super schnell :)
    Ich war so zufrieden, dass ich direkt nochmal hier gekauft habe... :)
    Kommentar verfassen
  • inotme am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Future-X.de am

    Irgendwann reicht es... Pures Chaos bei Gravis

    - Artikel (Photoshop Elements 11) zur Abholung in Filiale bestellt und die Info bekommen, dass er momentan nicht verfügbar sei. Info, dass bei Verfügbarkeit Email folgt.
    - Am gleichen Tag in Shop gewesen um zu fragen wann der Artikel erwartet wird. Da stand er im Regal. Aussage, dass er laut System aber nicht da sei und man ihn mir trotz offensichtlicher Existenz nicht verkaufen könne. Nach langem hin und her, war er dann angeblich bereits für einen anderen Kunden zur Abholung bestellt und noch nicht weggelegt worden. Da wundert man sich schon einmal. Aber das ist noch gar nichts.
    - 6 Tage später noch keine Info. Im Kundenkonto steht aber nun plötzlich, dass die Bestellung storniert ist.
    - Anruf beim Kundenservice. Auskunft: Keine Ahnung was da los ist, der Filialleiter ist nicht erreichbar, hat aber wohl aus unbekannten Gründen die Bestellung storniert. Der Mitarbeiter sei überfordert (so sagte die Hotlinemitarbeiterin wörtlich), nichts zu machen, ich solle den Sachverhalt an den Kundenservice per Email schicken. Dann bekomme ich am schnellsten Antwort.
    - Drei Tage später keine Reaktion auf die Mail. Erneuter Anruf beim Service. Angeblich ist meine Email nicht eingegangen. Rücksprache mit den Store. Die Bestellung wurde irgendwie aus Versehen gelöst, aber neu angelegt. Deshalb steht das so im Kundenkonto. Zu sehen ist die neue Bestellung dort nicht. Eine Infomail habe ich darüber auch nicht bekommen.

    Es kann ja mal was schiefgehen, aber die Kette von Ereignissen ist für mich nicht nachvollziehbar. Das legt den Verdacht nahe, dass inkompetentes Chaos der Normalzustand bei Gravis ist.

    Ich habe übrigens um Rückruf eines Mitarbeiters aus dem Kundenservice gebeten um den Sachverhalt mit ihm zu klären. Der Kollege an der Hotline konnte mich nicht direkt verbinden, weil der Herr in einem anderen Gespräch sei. Auf den Rückruf warte ich nun auch schon seit über einer Stunde... und vermutlich in drei Tagen auch noch...

    FAZIT: mehr anzeigen Finger weg von Gravis. Der Service geht wirklich selbst mit Wohlwollen und viel Gutmütigkeit gar nicht!
    Kommentar verfassen
  • knopperhopper am

    Lächerlicher Verein

    Am 19.03. Bestellte ich ein Ipad3 weil laut Lagerbestandsanzeige auf der Homepage dieses als "sofort lieferbar" angezeigt wurde. Lange Rede, kurzer Sinn, bis heute habe ich immer noch kein IPad (09.06.). Nur Vertröstungen und Versprechungen von Gutscheinen die man dann aber doch nicht einlösen kann....

    Ich kann diesen Händler nicht empfehlen!!!
    Kommentar verfassen
  • bismir2 am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Mediamarkt.de am
    notebooksbilliger.de am
    Amazon.de am
    Saturn.de am
    Mediamarkt.de am
    Amazon.de am
    Beamer-Discount.de am
    Foto Erhardt am
    Foto Köster am
    visunext am
    Conrad.de am
    Jacob Elektronik direkt am
    CSV-Direct.de am
    Amazon.de am
    computeruniverse.net am
    Cyberport.de am
    Amazon.de am
    Mindfactory am
    computeruniverse.net am

    Schlampig geführter Webshop - Nie wieder!

    Das Synology DS211+ NAS war als sofort lieferbar gekennzeichnet, also habe ich es hier bestellt. Bisher habe ich meistens bei Gravis vor Ort gekauft, da war ich auch immer sehr zufrieden, wenngleich die Preise auch hoch sind.


    Am Abend kam dnn eine Mail, dass die Lieferzeit unbestimmt sei und am nächsten Tag wurde plötzlich komplett storniert.
    Blöderweise hatte ich nicht bei Comtech bestellt, der hatte das NAS zum gleichen Preis lieferbar. Da ich bisher immer gute Erfahrungen gemacht hatte, habe ich blöderweise Greis die Treue halten wollen. Leider war aber nach dem Storno das NAS bei comtech im Preis gestiegen.

    Auch eine Ersatzlieferung trotz Auftragsannahme wurde nicht angeboten.

    Schade, so verprellt man Kunden. Bei Gravis werde ich nicht mehr kaufen.
    Kommentar verfassen
  • uwehi am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    CSV-Direct.de am
    Crowdfox am
    Mindfactory am
    Mindfactory am
    TechnikDirekt am

    iPad2, schnelle Lieferung

    Das tolle iPad2 hatte ich trotz Lieferengpass bei Apple innerhalb 1 Woche in meiner Hand. Die Verpackung war in Ordnung. Die Abwicklung erfolgte also optimal. Ein Kauf bei Gravis kann ich nur sehr empfehlen.
    Kommentar verfassen

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen. Ausnahme: Wurden innerhalb eines Jahres weniger als drei Bewertungen abgegeben, werden sämtliche Bewertungen zur Berechnung herangezogen.

Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.