Preisvergleich

powered by geizhals

Golem Preisvergleich » Hardware » Netzwerk » Adapter & Hubs » Intel Killer Wi-Fi 6E AX1675 Gig+ Modul, AX210 ohne vPro, 2.4GHz/5GHz/6GHz WLAN, Bluetooth 5.3, M.2/A-E-Key (AX210.NGWG.NVX)

Zeige Angebote verfügbar in

Bewertungen für Intel Killer Wi-Fi 6E AX1675 Gig+ Modul, AX210 ohne vPro, 2.4GHz/5GHz/6GHz WLAN, Bluetooth 5.3, M.2/A-E-Key (AX210.NGWG.NVX)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (3)

Bewertung: 4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    Forenticker am

    Tausch gegen Realtek Lenovo Karte

    leider lief die ab Werk verbaute Realtek Wlan Karte nicht mit einer Fritzbox 7530 AX sodass eine andere Lösung her musste.

    Da die Killerkarte bis auf zusätzlicher Software keinen Nachteil bringt und der Preis mit nur 5-10 euro höher war, habe ich mich für diese entschieden.

    Eingebaut, Laptop gestartet und sofort ohne Treiber Download war bereits das Wlan verfügbar. Updates kommen über die Intel Treiber Software automatisch was will man mehr.
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Works fine and its reliable. You dont need to install intel…

    Works fine and its reliable. You dont need to install intel pro wifi app to use it. I immediately saw the difference after upgrading.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Habe die Intel Killer WIFI 6E AX-1675 geholt um meinen …

    Habe die Intel Killer WIFI 6E AX-1675 geholt um meinen Gaming PC Bluetooth und WLAN nachzurüsten.

    Bin damit zufrieden, es bietet gute übertragungsraten für dessen Standard und Reichweite ist von den nicht enthaltenen Antennen abhängig.

    ich würde diese Empfehlen wenn man WLAN und Bluetooth nachrüsten möchte.
    einfach im M.2 Slot verbauen und los gehts.
Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.