Preisvergleich

powered by geizhals

Bewertungen für XFX Speedster MERC 310 Radeon RX 7900 XT Black Edition, 20GB GDDR6, HDMI, 2x DP, DP (RX-79TMERCB9)

« Zurück zum Produkt
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Die Leistung ist im Vergleich zur alten 6700 XT sehr gut, …

    Die Leistung ist im Vergleich zur alten 6700 XT sehr gut, schließlich ist sie um Längen größer und breiter Die Karte macht bei Last hohen FPS 120 ein paar Geräusche ähnlich einer alten Festplatte, die jedoch in Summe untergehen bzw. bei Kopfhörern nicht zu hören sind. Ich habe das Case auf dem Tisch stehen und sitze relativ nah dran, somit fällt mir das eher auf. Die Karte wird während des Spielens nicht übertrieben warm, allerdings sind Menüs ohne FPS-Limit ein Risiko Maximale Temperaturen sind bei mir 70° GPU und 90° Hotspot - allerdings nur im Peak, im Durchschnitt ist es eher 65° und 80° was in Ordnung ist. Die Verarbeitung ist klasse und die beigelegte Z-Bar funktioniert gut, ohne den Winkel muss umbedingt ein Standfuß her, das Gewicht ist schon recht ordentlich.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    SchnitzelmitPommes am

    Erste XFX und total zufrieden!

    Die XFX 7900XT Black ist nicht nur ein riesen Monster, sie bleibt im Unigine Test mit 52c + 77c Hotspot auch noch extrem kühl und das bei satten 355W Overclock mit 2900MHz Boost.
    Das is echt krank. Die Halterung ist extrem gut, auch wenn sie viel Platz einnimmt.
    Backplate sehr dick, alles mit Pads verbunden. Nur 0,5mm Pads zwischen VRAM und Kühlkörper. Auf Asus Tuf Niveau bei der Lautstärke. Kein Spulenfiepen.
    Dual Bios falls mal mit einem etwas passiert -schöne Absicherung.

    Leute, kauft das Teil wenn ihr zu einen vernünftigen Preis ran kommt und nicht so RTX horny seid!

    Einzige Kritik: 2 J Garantie nur bei so einer Qualität. Kommt schon XFX, traut euch ruhig!
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Grafikkarten sin generell meiner Meinung nach zu teuer, das…

    Grafikkarten sin generell meiner Meinung nach zu teuer, das Problem mit dieser ist das AMD noch immer leuchte Probleme mit Raytracing haben. Aber hier haben wir eine Vergleichsweise gute Preis-Leistung
  • Bewertung: 2.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Karte heute bekommen und gleich eingebaut. Kann mich …

    Karte heute bekommen und gleich eingebaut. Kann mich einigen Vorrednern nur anschließen Leistungstechnisch ist die Karte top! Mit der Adrenalinsoftware auch flexibel im Verbrauch, man bekäme zum Beispiel stabile 60 FPS in Starfield bei 150W Verbrauch.

    Ich kann mich anderen Vorrednern aber auch dahingehend anschließen, dass die Karte bei allem ÜBER 150W ein sehr ungesundes Geräusch von sich gibt. Es ist nicht mehr ein Spulenfiepen - es ist ein Spulenröcheln. Es klingt ungelogen einfach nur so, als wäre der Grafikchip kurz vorm Kurzschluss. Ich wünschte ich könnte eine Audioaufnahme anhängen.

    Die Karte geht nun also wieder zurück an MindFactory. Bekomme ich eine neue, update ich die Rezension. So würde ich die Karte niemandem empfehlen, der sie auch mit hohen FPS nutzen will, daher zwei Sterne.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Super leise Grafikkarte und super schnell.

    Super leise Grafikkarte und super schnell.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Ich habe diese GPU inzwischen 12 Jahr im Einsatz und bin …

    Ich habe diese GPU inzwischen 12 Jahr im Einsatz und bin von deren Leistung weiterhin begeistert!

    Nach kurzen eingewöhnen in die AMD-Adrenalin Software empfand ich diese angenehmer zu bedienen als die aus dem grünen Lager.
    Die einzige Problematik besteht für mich im regelmäßigen zurücksetzen der Tuning Einstellungen. Dabei ist egal ob manuell oder voreingestellt.
    Auch ein neu Aufsetzen von W11 brachte keine wirkliche Besserung.
    Daher habe ich mir angeeignet regelmäßig in Adrenalin rein zu schauen und die Einstellungen zu kontrollieren.
    Da ich nur mit 60fps in 1440p Spiele sollte mich dieses Problem eigentlich nicht stören - die GPU wird ja nicht ausgelastet - es stört mich dennoch, da ich gerne ein leises System habe und die GPU in den Standardeinstellungen schnell hörbar sein kann.
    Daher muss ich leider 1 Stern abziehen.

    Wer mit solchen zusätzlichen Kontrollen vor dem Start des Spielens keine Probleme hat, dem kann ich diese GPU empfehlen. Vor allem das minimalisierte Design ohne RGB find ich sehr ansprechend.

    Als Tipp das Gehäuse sollte für 420er GPUs ausgelegt sein. Sonst wird es mit einem ordentlichen Luftstrom im Gehäuse etwas schwieriger.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Leise und kühl. Bin super zufrieden

    Leise und kühl.
    Bin super zufrieden
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Super Karte! Das ist meine erste Karte von AMD. Ich …

    Super Karte!

    Das ist meine erste Karte von AMD. Ich verwende sie unter Linux und ich war sehr positiv überrascht wie einfach das Ganze war. Einfach einbauen und es lief. Verarbeitung ist gut, Leistung wie erwartet und die Temperatur sieht auch okay aus.

    Bei wenig Last ist sie komplett geräuschlos. Unter Vollast sind die Lüfter zu hören, würde so mittellaut sagen. Ist aber kein unangenehmes Geräusch.

    Insgesamt sehr zufrieden!
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Habe die Karte seit ein paar Tagen. Sehr unauffällig was …

    Habe die Karte seit ein paar Tagen. Sehr unauffällig was Temperatur ,Spulenfiepen etc.angeht.Ich spiele in der Auflösung 3440mal1440 und dafür ist sie wie geschaffen. Hoffentlich bleibt es so.!
  • Bewertung: 1.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Habe sie seit etwa 4 Monaten und seit etwa 2 monaten habe …

    Habe sie seit etwa 4 Monaten und seit etwa 2 monaten habe ich extreme fps einbrüche. auch in spielen die auf jedem toaster laufen zb valorant.
    habe die treiber auf dem neusten stand.
    850 ausgegeben, meine 2060 super ist besser. leckt mich am arsch amd eure karten sind verbuggt wie kacke, auch bei freunden die rx 580. amd karten sind schmutz und nvidia ist überteuert, deswegen einfach nur noch intel grafikkarten
  • Bewertung: 3.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Schöner massiver Halter direkt dabei und Ultra wertige …

    Schöner massiver Halter direkt dabei und Ultra wertige Karte!
    Einmal aus ihrem Karton gepellt, fällt dies direkt auf.

    Backplate, Abdeckung der Lüfter .. schön aus Metall.
    Nichts knarzt oder gibt irgendwie nach .. es ist einfach eine super schön gearbeitet wertige Karte.
    Also da hat XFX, obwohl die Karte am unteren Preissegment ist, richtig gute Qualität abgeliefert.

    Vom Design her eher schlicht, nur das XFX Logo ist beleuchtet.
    Hier hätte ich mir aber gewünscht, dass das Logo eine RGB Beleuchtung hätte, kann nur weiß.

    Die Leistung ist auch super - aber hier gibt es auf Youtube genug Vergleichsvideos.
    Mit der automatischen Undervolting-Funktion des Treibers, verbraucht die Karte bei - keinen spürbaren Leistungsverlust - einfach mal 60-80w weniger und bleibt auch schön kühl.

    Wobei man sich über die Lüfter aber auch nicht beschweren muss.
    Gleichmäßiger lauf und die Lautstärke passt. Das hab ich bei anderen Karten schon anders erlebt.

    Leider musste ich die 1. Karte zurücksenden.

    Mäßiges bis doch störendes Spulenrasseln. dafür 2 Sterne Abzug
    Nicht in jeder Lastsituation vorhanden aber doch hörbar und nervig.
    Wenn man sich aber so umschaut, ist das bei den XFX Karten eher nen Einzelfall statt die Regel.

    Mache ein Update der Review, wenn MF mir die 2. Karte geschickt hat.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Ich habe die Karte erst seit kurzer Zeit im Einsatz. Mal …

    Ich habe die Karte erst seit kurzer Zeit im Einsatz. Mal abgesehen von schlichtem, aber gleichzeitig edlem Design und entsprechender Verarbeitung punktet sie bei mir bisher vor allem durch ihre Leistung, gepaart mit geringer Geräuschentwicklung.
    Mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis bin ich bisher sehr zufrieden, für die Games die ich so zocke reicht die Karte mehr als nur aus.
  • Bewertung: 2.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Hohe temeraturunterschiede auf der gpu daher schon bei …

    Hohe temeraturunterschiede auf der gpu daher schon bei mittlerer Auslastung extrem laut da die lüfter krampfhaft versuchen zu kompensieren
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    War anfangs skeptisch weil ich eig. nie XFX gekauft habe, …

    War anfangs skeptisch weil ich eig. nie XFX gekauft habe, aber meine Erwartungen wurden erfüllt.

    Ich habe nach einigen Wochen nun bisschen getestet in diversen Games und ich hatte weder
    hohe Lautstärke, noch Spulenfiepen oder irgendwelche andere Probleme.

    Last of us bei Ultra settings 1440p macht die Karte ganz locker zw 80-100 fps, was sie schon
    fordert - allerdings wie beschrieben keine Probleme.

    Hunt Showdown alles auf höchste Einstellung macht die Karte locker mit 100-120 fps

    Nur bei Snowrunner hat sie Drops von 120-90 fps, was aber anscheinend am Spiel oder einer Inkompatibiliät
    liegt.

    Wer den Platz im Gehäuse bzw. einen guten Airflow hat bzw. bereit ist so viel Kohle auszugeben, kriegt echt
    was geboten. Ich hab es nicht bereut und kann hier nur eine klare Empfehlung aussprechen.
  • Bewertung: 1.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Die Karte lief monatelang tadellos und leise. Dann kam …

    Die Karte lief monatelang tadellos und leise. Dann kam irgendwann ein Treiber-Update, dass es in sich hatte. Seitdem wird sie extrem laut. Die Temps schießen bei Spielen und im Benchmark hoch. Die 10cm Fans drehen mit bis zu über 5000 Umin. Das hört man durch das ganze Haus! Daher kann ich die Karte nicht empfehlen.
    Die Nachjustierung der Lüfterkurve habe ich gemacht und verschafft Abhilfe. Jedoch nur bis zum nächsten Neustart. Danach sagt Dr. Watson, dass ein Fehler aufgetreten ist, und ist wieder im Default. Ich würde sie sehr gern ersetzen, aber das ist wohl kein Rückgabegrund .
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Super Karte zu einem unschlagbaren …

    Super Karte zu einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis.

    Die Karte wirkt hochwertig verarbeitet und sieht schick aus. Das beleuchtete Logo sieht als Akzent sehr gut aus und passt gut in meinen weißen Build. Die mitgelieferte Halterung ist etwas frickelig anzubringen und verhindert das Absinken nicht so ganz, aber da gibt es genügend preiswerte Hilfen als Addon.

    Die Leistung ist im Verhältnis wirklich herausragend und bietet ausreichend FPS auch in 4k, wobei Ich lieber bei 1440p und höheren Hz-Zahlen bzw. FPS bleibe. Wer auf RTX verzichten kann oder sich der Nachteile auf dem Gebiet bewusst ist, bekommt dafür genügend Features wie Ehanced-Sync, Super Resolution etc. um die Leistung nach Belieben zu verfeinern generell finde Ich die AMD Adrenalin Edition Software wirklich gelungen.

    Einzig bei Anwendungen im Grafikbereich ist mir häufiger Spulenfiepen aufgefallen, was umso Mehr ins Gewicht fällt, da die Lüfter schön leise Laufen.

    Wer mit diesen kleineren Abzügen leben kann, bekommt eine leistungsstarke und zukunftssichere Grafikkarte zu einem klasse Preis.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Erstmal zu Mindfactory Top Versand, Donnerstag bestellt, am…

    Erstmal zu Mindfactory Top Versand, Donnerstag bestellt, am nächsten Tag geliefert. M
    Nun zur Karte
    Top Verarbeitung, sehr wertige Anmutung, auch ohne RGB-Bums.
    Hatte anfangs mäßiges Spulenfiepen. Nach dem Tuning, sprich Leistungsoptimierung durch UV ist dieses auf ein sehr erträgliches Maß gesunken, zusätzlich habe ich ein zweites 8Pin Kabel vom Netzteil angeschlossen, vorher hatte ich nur eines, mit 2 8Pin Steckern, aber habe keine Ahnung, ob das auch einen Einfluss auf das Spulenfiepen hatte.
    Habe die Lüfter manuell auf max. 30% geregelt und sie läuft super leise und ausgesprochen kühl in allen Lastszenarien. Verbaut in einem O11, vertikal, mit Lüftern im Boden, welche sehr gut bei der Kühlung unterstützen. Das einzige kleine Problem, welches ich habe, ist, dass wenn die Lüfter langsam laufen, gibt einer ein leichtes Schleifgeräusch von sich, ich werde das beobachten.

    Gewechselt bin ich von einer GTX 1080, massiver Leistungssprung. Alles mit Max Details und sehr hohen FPS, mega. Auf RT lege ich keinen Wert, deshalb für mich die perfekte Karte, welche ein Paar Jahre ihren Dienst verrichten wird.
    Gepaart mit einem 5800X3D, die perfekte Kombination.

    Wer die paar € investieren möchte und nicht so viel Wert auf RT legt, ist mit dieser Karte sehr gut bedient, vor allem, wenn man den Preis von aktuell 869€ zugrunde legt und die anderen Modelle vergleicht, kann man hier nichts falsch machen.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Ich bin mehr als begeistert, was für eine Hammer Karte! …

    Ich bin mehr als begeistert, was für eine Hammer Karte! Leistung ohne Ende, super verarbeitet, sehr wertig, tolle Optik, bisher kein Spulenfiepen, ... WOW! -
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Bin von einer 3080 umgestiegen, was soll ich sagen außer …

    Bin von einer 3080 umgestiegen, was soll ich sagen außer meine erste AMD Karte seit 2003. Ich wurde nicht enttäuscht Karte läuft super. Habe ohne RT Quatsch deutlich mehr FPS. RT habe ich auch mit meiner 3080 nicht benutzt. Ich mag lieber hohe FPS zahlen in full HD und dafür ist die Karte super geeignet. Spulenfiepen habe ich ein bisschen aber das stört mich nicht. Bin sehr zufrieden mit meiner Team Red Kiste. Auch Treiber Probleme sind mir keine aufgefallen außer das es ein wenig ungewohnt aussieht als Nvidia Nutzer. Wechsel nicht bereut im Gegenteil!
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    - Preis 848€ Top - Lieferzeit 3 Werktage So bis Mi, …

    - Preis 848€ Top
    - Lieferzeit 3 Werktage So bis Mi, Ware war definitv schon einmal geöffnet, alle Verpackungsaufkleber wiesen Gebrauchsspuren und Verschmutzungen auf. Das ist echt ein Minuspunkt für mich, da die Ware so nicht deklariert wurde. Die Karte war äußerlich aber 1A, also ein Auge zugedrückt. Was soll das, Mindfactory? Flop
    -Karte Verabeitung und Design schick und wertig Top
    - Die Leistung in Verbindung mit einem 5800X3D ist für mich top, Hunt Showdown max. Details und WQHD mit ca. 180-220 FPS, BF5 und BF1 ebenso 200FPS ... ok sind schon alles ältere Spiele Allerdings wenn man die Karte frei laufen lässt ... dann hört man mässiges Spulenfiepen und -rasseln, was mich persönlich aber massiv störte. Ich habe mir dann mal die Taktraten mittels MSI Afterburner und AMDs Steuersoftware Adrenalin angeschaut, die GPU taktet bis 2800 MHz hoch, laut Datenblatt max. bis 2560MHz. Also in der Adrenalinsoftware die Spannung 5% runter weniger Stromverbrauch und die Frequenz um 12% gesenkt, alle Spiele dann noch auf 144Hz begrentz, da der Monitor eh nicht mehr kann ... und siehe da, die Karte ist doch recht leise mit max. 2500MHz. Der Verbrauch der Karte liegt dann so bei 200-230 Watt und damit touren die Lüfter auch nur bis max. 1000 Umin. Spulengeräusche fast kaum noch hörbar, nur mit Ohr am Rechnergehäuse . Das war dann für mich eine angenehme und akzeptable Geräuschkulisse. Letztendlich doch aber etwas umständlich, das hatte ich vorher so auch nocht nicht, wahrscheinlich ist die Karte doch ein bissl zu arg überzüchtet. ok
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Läuft perfekt. Temperaturen top. Lautstärke der Lüfter …

    Läuft perfekt.
    Temperaturen top.
    Lautstärke der Lüfter bis 35% sehr angenehm, danach wird es schon etwas laut meiner Meinung nach.
    Spulenfiepen ist zumindest bei meinem Exemplar sehr gering.
    Läuft bei mir über 2700mhz im Game mit minus 5% Power limit, bei ca. 330 Watt.
    Zu empfehlen !
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Läuft einwandfrei ohne Spulenfiepen etc auf z690 Plattform …

    Läuft einwandfrei ohne Spulenfiepen etc auf z690 Plattform mit 850 Watt be quiet Netzteil
  • Bewertung: 2.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Lautes Spulenfieben auf zweierlei Weise Lautes Klicken wie …

    Lautes Spulenfieben auf zweierlei Weise Lautes Klicken wie bei einer alten defekten Festplatte und Rattern ebenfalls wie eine alte Festplatte, die bei Zugriff rattert. Da habe ich mir mehr erwartet.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Die Grafikkarte ist heute angekommen und wieder mal ganz …

    Die Grafikkarte ist heute angekommen und wieder mal ganz schnelle Lieferung sehr top ich bin zufrieden danke sehr.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Donnerstag Abend bestellt, Samstag morgen geliefert! Mega! …

    Donnerstag Abend bestellt, Samstag morgen geliefert! Mega! Danke Mindfactory!
    Zur Karte! Das Design ist Schlicht aber Elegant! Komplett, bis auf ein weiss beleuchtetes XFX Logo, NON-RGB beleuchtet! Das war in meinem Custom Gehäuse Viel RGB eine meiner Sorgen! Ich dachte die Karte könnte wie ein Fremdkörper wirken! Die Sorge war völlig umsonst! Ich finde es super so!
    Zur Leistung
    Ausgetauscht wurde eine RX 6900 XT Red Devil! Fire Strike 52000 Punkte und 7900 XT 63000 mit einem 5900X und X570S64Gb Ram.
    Das macht knapp 20% Mehrleistung! Ob einem das 850 Wert ist, muss jeder selber wissen! Mir war es das Wert, da vorallem auch die Raytracing Leistung sich verbessert hat und wegen RDNA3.
    Ich finde den Preis von knapp 850 inkl. dem Spiel Last of us absolut okay wenn man die Preise in der jüngeren Vergangenheit heranzieht.
    Die Temps sind super! Ich habe oft in Reviews von einer Aggressiven Lüfter Kurve gehört und gelesen! Die Karte ist unter Last zu hören aber aus meiner Sicht nicht störend! Meine Karte hat leichtes Spuelenfiepen. Nach meiner Recherche wohl eher ungewöhnlich bei dieser Karte, da meist von 0 Spulenfiepen geschrieben wird!
    Aber auch das hält sich in Grenzen und ist aktuell für mich noch kein Rücksendegrund! Da muss ich einfach mal wirklich in der Praxis beim zocken schauen ob es mich stört.
    Was ich aber überhaupt nicht verstehe ist, dass die Lüfter ständig drehen! Der Zero-Fan Modus funktioniert bei mir nicht. Auch nicht beim Manuellen einstellen.
    Eventuell ist das ja ein Treiberproblem ?!?
    Alles in allem fällt mein erstes Fazit positiv aus, die Kaufempfehlung würde ich aber erst geben, wenn ich den Praxistest gemacht habe!
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Danke an Mindfactory für die schnelle Lieferung. Sonntag …

    Danke an Mindfactory für die schnelle Lieferung. Sonntag bestellt. Dienstag wurde geliefert. Die Karte ist Super. Kein Spulenfiepen, zumindest hör ich nichts was nicht meine GTX970 hatte, ein Hauch von Luft. UV OC funktioniert sehr gut. Klare Kaufempfehlung.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Ich habe mir diese Karte als Verbesserung zu meiner 2070 …

    Ich habe mir diese Karte als Verbesserung zu meiner 2070 super geholt und muss sagen ich wurde nicht enttäuscht. Die Karte läuft wie sie soll und der Mehrwert ist deutlich zu spüren. nach mehreren Wochen in Betrieb und es Läuft alles absolut super und vor allem wirklich leise.
  • Bewertung: 3.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Erstmal danke an Mindfactory, der Versand war verdammt …

    Erstmal danke an Mindfactory, der Versand war verdammt schnell.
    Jetzt zur Karte, Jeder der nicht auf viel RGB steht ist bei der Karte richtig was Leistung und Performance an geht, ist die Karte wirklich stark
    Jetzt zum unangenehm Teil. Leider habe ich eine Karte bekommen die Spulenfiepen des grauens hatte, mit Kopfhörer nicht zu hören aber ohne ist das einfach unerträglich gewesen ,hab schon Netzteil getauscht gehabt aber leider ohne Besserung, hab auch gelesen das man FPS Limit rein machen soll, okay aber mal ganz ehrlich ich kauf mir doch keine graka die knapp 1000 euro kostet um denn auf 60-70 FPS spielen zu müssen Da war das Spulenfiepen nicht mehr zu hören da kann ich auch auf der PS 5 daddeln , Graka geht auf jeden Fall wieder zurück.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Tolle Karte, die ein paar Prozent schneller ist als das Ref…

    Tolle Karte, die ein paar Prozent schneller ist als das Ref. Modell. Der große Vorteil der Karte sehe ich darin, das man sehr gut UV oder OC betreiben kann ohne das es instabil wird. Hatte vorher ein Ref. Modell und bereits kleinstes UV sorgte für Systemabstürze. Bei dieser Karte läuft es auch bei 1030mV noch stabil.

    RT Spiele kann die Karte auch, allerdings verlangt dies der Karte viel Leistung ab. Man muss sich dann entscheiden, Sparsam, leise und hohe FPS oder RT und laut, denn die Lüfter drehen unter Vollast schon ordentlich auf. Spulenfiepen ist bei Volllast auch hörbar aber nicht so schlimm wie bei einem Ref. Modell und spätestens wenn die Lüfter aufdrehen hört man es gar nicht mehr.

    Ich nutze einen WQHD Monitor mit Freesync auf 144Hz und habe Radeon Chill auf 85-142FPS eingestellt. Bei 1050mV UV hat man ohne RT immer ein absolut flüssiges Spielerlebnis, auch z.b. in Cyberpunk auf Ultra ! Verbrauch der Karte liegt dann bei 150-250W. Da die Temperaturen dann immer unter 70C bleiben, sind die Lüfter auch angenehm leise.

    Großer Kritikpunkt XFX beschreibt nirgendwo den BIOS Schalter und ich musste das selbst herausfinden. Standardmäßig ist das OC Bios von XFX aktiviert mit den höheren GPU Clocks. Schaltet man den Schalter um läuft die Karte im AMD Modus mit den geringeren Taktfrequenzen. Der Leistungsunterschied zwischen den beiden Modi ist deutlich spürbar. In 3D Mark Timespy schafft man mit dem OC Bios mit etwas UV über 27.000 Grafikpunkte. Im Default Bios sinkt der Wert auf etwa 24.000pkt ab.

    Das Design ist schlicht gehalten und gefällt mir sehr gut. Wer auf bunte RGB Beleuchtung steht wird mit der Karte aber enttäuscht. Einzig der XFX Schriftzug leuchtet weiß.
    Die Karte ist sehr lang, also unbedingt vorher prüfen ob sie ins Gehäuse passt.

    Karte ist trotzdem absolut zu empfehlen.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Heute ist die Grafikkarte ankommen. An dieser Stelle geht …

    Heute ist die Grafikkarte ankommen. An dieser Stelle geht ein Dank an Mindfactory für den schnellen Versand.

    Zu beachten ist bei der Grafikkarte die Länge exklusive Z-Bar zur Unterstützung. Diese hattte ich nämlich bei einem Pure Base 500 Gehäuse nicht berücksichtigt. Nun rakt die Halterung schon minimal in den unteren Gehäuselüfter vorne. Dies stellt aber kein Problerm dar.

    Die Leistung ist super für 1440p und 2160p.
    Aufgrund der Abmessung und dem Kühldesign ist diese Karte im Betrieb sehr kühl.

    Ich habe jedoch über das Radeon Tool die Lüfterkurve angepasst und nun bewegt sich die maximale Temperatur bei angenehmer Laufruhe der Lüfter im niedrigen 60 Gradbereich.

    Absolute Kaufempfehlung!!!
Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.