Preisvergleich

powered by geizhals

Bewertungen für PowerColor Hellhound Radeon RX 7900 XTX, 24GB GDDR6, HDMI, 3x DP (RX 7900 XTX 24G-L/OC)

« Zurück zum Produkt
  • Bewertung: 1.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Finger weg!!! Wie die anderen Bewertungen, kann ich mich …

    Finger weg!!!
    Wie die anderen Bewertungen, kann ich mich nur anschließen. Ganz schlimmes Spulenfiepen. Zudem kommen die Probleme mit AMDs Treiber dazu. Ständige Treiber Time-Outs und Abstürze mit DX 12. Probleme sind schon länger bei AMD bekannt, aber die bekommen es nicht in den Griff. Ich wechsel wieder zu Nvidia und hab dann meine Ruhe.
    Wer mit dem Spulenfiepen leben kann und geduldig mit AMDs Treiber-Performance ist, kann hier trotzdem zugreifen. Persönliche rate ich aber von der Karte ab. Das Internet ist voll von Leuten mit den selben Problemen mit dieser Karte. Schade AMD, wirklich Schade.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Die GPU ist einwandfrei und ich habe KEIN Spulenfiepen …

    Die GPU ist einwandfrei und ich habe KEIN Spulenfiepen vernommen. Möchte man die Grafikkarte für KI-verwandte Themen nutzen, erreicht man zwar meistens nicht die Grenzen der Leistungsfähigkeit, sondern kommt gar nicht dazu diese auszuschöpfen, da CUDA ROCm.
    Sollten Treiber-Timeouts auftreten, ist es hilfreich das Overclocking in den AMD Adrenalin Einstellungen zu deaktiviern.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Sehr gute Verarbeitung und Qualität sowie kein Spulenfiepen…

    Sehr gute Verarbeitung und Qualität sowie kein Spulenfiepen. Die AMD Treiberprobleme haben ja nichts mit dem Hersteller zu tun. Die Graka ist auf dem Niveau einer RTX 4080. Das Preis- Leistungverhältnis ist einfach besser als bei NVIDIA die Meiner Meinung nach überteuert sind. Bis jetzt gibt es beim Gaming keine größeren Probleme.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Voll und ganz zufrieden Aufjedenfall eine Empfehlung wert

    Voll und ganz zufrieden
    Aufjedenfall eine Empfehlung wert
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Bei mir Läuft alles Super. Voraussetzung ist ein Gut …

    Bei mir Läuft alles Super.
    Voraussetzung ist ein Gut Belüftetes Gehäuse und ein 850 Watt Netzteil.
    Bei so einer Leistungsfähigen Karte ein Muss.
    Auch sollte man die Neusten AMD Treiber direkt von AMD Runterladen und Installieren.
    Schnelle PCIe m2 Festplatten und Mindestens Win 10 pro darf auch nicht fehlen.
    Gut Belüftetes PC Gehäuse bei mir mit 5 120mm Lüfter und Automatischer Lüftersteuerung.
    Nicht das Silent Bios Der Graka benutzen. Einfach volle Pulle
  • Bewertung: 1.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Also zunächst mal war die Hellhound für 899,- im …

    Also zunächst mal war die Hellhound für 899,- im Angebot und für den Preis dachte ich mir trotz der ein oder anderen Bewertung, versuchs doch mal.
    Hätte ich besser gelassen.
    Dieses unerträgliche Spulenfiepen macht, egal wie Leistungsstark die Karte auch sein mag, das ganze Erlebnis zu Nichte.
    Sobald man ein Leistungsintensives oder weniger intensives Game mit vielen FPS zockt, fiept dieses Teil, sodass man im Haus nach Ursachen sucht.
    Bei der ersten Nutzung saßen wir zu zweit im Raum und meine Freundin ist irgendwann aus dem Zimmer und hat nach der Ursache für dieses Geräusch gesucht, es war dann schließlich die Graka.
    Habe mir jetzt die Sapphire Nitro+ RX7900XT gekauft, hier ist nichts vom Spulenfiepen bei gleichen Einstellung in gleichen Games zu hören.
    Verarbeitet ist sie soweit gut und sieht auch schön aus.
    Aber auch zur Halterung muss man sagen, die Hellhound hat einfach einen Standfuß dabei, sieht scheiße aus.
    Die Sapphire hat eine Halterung die direkt ans Gehäuse geschraubt wird uns so kaum auffällt.

    Wenn jemand Full HD mit 60 FPS zockt ist die Karte schön leise, für alle anderen nicht zu empfehlen.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Keine Probleme alles super.

    Keine Probleme alles super.
  • Bewertung: 2.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Leistung, Verarbeitung und Optik TOP. Spulenfiefen …

    Leistung, Verarbeitung und Optik TOP. Spulenfiefen unmöglich. Am Tag 2 ist nur ein bißchen besser geworden, trotz Undervolting und Taktung runter. Ich warte mal noch 2 Tage ab, wenn es sich nicht bessert, geht die zurück und ich versuche mein Glück mir der 24GB Sapphire Radeon RX 7900 XTX Nitro+ Vapor-X
  • Bewertung: 1.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Leider macht sie nur Probleme, Treiber können nicht geladen…

    Leider macht sie nur Probleme, Treiber können nicht geladen werden .. wenn man dann von Support einen bekommt geht er kurz danach wirft sie wieder Fehler und zeigt permanent Treiber timeout an und der Rechner stürzt ab
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Mit der Leistung bin ich sehr zufrieden, Spulenfiepen tritt…

    Mit der Leistung bin ich sehr zufrieden, Spulenfiepen tritt bei mir nicht auf.
    Allerdings muss ich einen Stern abziehen, da die Karte mit dem aktuellen Treiber ohne eigene Einstellungen vorzunehmen nicht funktioniert. Ich hatte ständige Treiber Timeouts und dachte schon die Karte wäre defekt.
    Nach drei Tagen herumprobieren, habe ich dann den Tip bekommen, die Karte auf 2500Mhz zu limitieren kann man in der Adrenalin Software. Nun funktioniert sie in jedem Spiel ohne Probleme.
  • Bewertung: 1.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    am 01.11.2024 habe ich beschlossen, mein rh6950x auf …

    am 01.11.2024 habe ich beschlossen, mein rh6950x auf rh7900x zu aktualisieren. Die Karte ist der Hammer, sie macht sich in Spielen sehr gut, nur leider gab es ein Spulenfiepen, das für meine Ohren unerträglich war. Ich habe es zurückgegeben und sie haben mir ein neues geschickt. Leider war das Problem dasselbe und ich habe es erneut zurückgegeben. Ich warte auf eine Rückerstattung, um eine andere Marke bestellen zu können. Kurz gesagt, ich empfehle diese Marke NICHT
  • Bewertung: 1.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Anschlussblende war leicht verbogen bei mir. Verpackung war…

    Anschlussblende war leicht verbogen bei mir. Verpackung war unbeschädigt.
    Zu erwartende Punkte in Time Spy Extrem sollen 30k sein. Ich kam auf 27,5k. Ist denke ich OK ?

    Was gar nicht geht ist das Spulenfiepen!
    Bereits im Idle ist es zu hören.
    Wenn ich dann Spiele in WQHD 60 FPS starte hört es sich an, als würde man mit der geriffelten Seite eines Kabelbinders an einer Kante langratschen. Ganz zu schweigen davon wenn die Karte zu 100% auslastet wird.
    Ging direkt am ersten Tag wieder zurück.
    Vermutung Fiepen kommt aus dem Bereich der Spannungswandler - diese haben keinen Kontakt zum Kühler.

    Ich würde die Karte nur empfehlen wenn du ein gedämmtes Silent Gehäuse hast welches unter einem Schreibtisch in einem Schrank steht und du die Tür zu machst.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Mal Vorweg ich habe kein spulenfiepen egal welchen …

    Mal Vorweg ich habe kein spulenfiepen egal welchen Stresstest ich mache oder welches Game zocke. vielleicht Glück
    Bin Begeistert von dieser Karte hier ist echt viel Luft für kommende Jahre jedes Game kann ich auf Ultra stellen
    super Kauf nicht bereut Daumen hoch
  • Bewertung: 3.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Ich kann mich auch nur den Vorrednern anschließen, die …

    Ich kann mich auch nur den Vorrednern anschließen, die Karte hat definitiv spulenfiepen. Mit amd chill 144hz und UV 23002400 1100 circa 260Watt verbrauch ist es noch in Ordnung, ohne ist es aber schon sehr nervig. 1000Watt Gold BeQuiet Netzteil wurde verwendet.
    Die Kühlleistung ist hervorragend und die Karte ansich wirklich sehr leise. Sie wirkt hochwertig und ist eins der wenigen Modelle die nur 2x 8Pin benötigt.
    Wer mit leisen bis mittleren spulenfiepen klar kommt, ist es ein Kauftipp. Für mich und mein Silent PC ist es allerdings nichts.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Mir gefällt die Karte, leider ist das Spulenfiepen lauter …

    Mir gefällt die Karte, leider ist das Spulenfiepen lauter als die Lüfter, bei Radeon Chill 60 FPS stört das nicht so sehr aber bei 4k 100 fps und mehr ist ein deutliches Spulenfiepen zu hören, Netzteil Nzxt 750watt Gold, ich finde es nicht so schlimm wie bei der PS5, für die krasse Leistung und leise Lüfter und mit Headset zocken trotzdem 5 Sterne.
    Es sind 2 längen für den Ständer im Lieferumfang in Guter Qualität, man kann die Leds auf Violet oder Blau oder auf Aus mit dem Schalter an der Grafikkarte umstellen und die Backplate ist aus Metall.
  • Bewertung: 1.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Die Leistung der Karte ist einwandfrei, man kann echt alles…

    Die Leistung der Karte ist einwandfrei, man kann echt alles ohne Probleme zocken.
    Was leider überhaupt nicht geht, ist unerträglich lautes Spulenfiepen.
    Selbst wenn die Boxen an sind während des Spielens oder der TV nebenher läuft,
    ist das Fiepen überdeutlich wahrnehmbar und total störend.
    Diese Karte ist leider überhaupt nicht weiterzuempfehlen.
  • Bewertung: 3.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Moin, ich habe diese Grafikkarte vor etwa 3 Wochen gekauft …

    Moin, ich habe diese Grafikkarte vor etwa 3 Wochen gekauft und habe diese vor 2 Wochen eingebaut. Die Grafikkarte wurde erkannt, es läuft auch alles mit mega viel Leistung. Das einzige Problem, welches ich habe, ist ein penetrantes Spulenfiepen beim Spielen.

    Sonst kann ich mich nicht beschweren ist ein perfektes Preis-Leistung-Paket. Die Verarbeitung ist sehr gut und ist mit den 24gb Speicher sehr gut ausgestattet.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Guten Tag, Ich besitze die Karte bereits seit ein paar …

    Guten Tag,

    Ich besitze die Karte bereits seit ein paar Wochen. Sie macht einen erstklassigen Job, rennt wie eine Rakete L die Zusatzausstattung in Form einer Stütze ist sehr gelungen.
    Das Spulenfiepen tritt bei mir ab 150 fps in Highend Titeln auf 4K - Warzone, WoW, CS2. Spiele die weniger Grafikleistung benötigen stellt der Treiber auf HyperEco RX und dann ist nichts davon zu hören.

    Verarbeitung der Grafikkarte kann sich sehen lassen. Zero db Modus im Idle Modus sowie alten Spielen ist schon echt klasse.

    Die Temperaturen sind max. 69C im Benchmark. Meine CPU7950x kommt trotz WaKü auf stolze 85C beim Benchmark Test.

    Abschließend würde ich diese Karte jedem empfehlen der mit dem evtl Spulenfiepen bei hohen FPS klar kommt. Diese brachiale Leistung macht einfach Spaß M
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Hallo zusammen. Stolzer Besitzer dieser Karte. Sie kommt …

    Hallo zusammen.

    Stolzer Besitzer dieser Karte. Sie kommt in nem tollen Karton mit nen paar Gimmiks daher, sehr positiv sind die GrKa Stützen die dabei sind.
    Anfangs hatte ich massiv Probleme mit der AMD Adrenalin Software, das lag allerdings daran das anscheinend nicht alle alten Treiber von der Nvidia GeForce RTX4060Ti runter waren. Hab mein System neu aufgesetzt und alles läuft reibungslos.

    Das Spulenfiepsen ist unter Last als etwas laut aber unterm 3D Headset is es mir Latte. Bei allen anderen Anwendungen wie 3D Modelle konstruieren macht die Karte keine Geräusche Games laufen im Dualmonitor Setup in den höchsten Einstellungen mit zwei gleichzeitigen Live Streams und Bildschirmaufnahmen absolut flüssig.

    Die Adrenalin Software ist ein wenig gewöhnungs bedürftig aber lässt sich Händeln.

    Die GraKa arbeitet hervorragend mit dem Ryzen 7 7800X3D zusammen

    Ich kann die Karte bis jetzt sehr empfehlen.
  • Bewertung: 1.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Leider kann ich die Karte nicht empfehlen. In Vorfreude auf…

    Leider kann ich die Karte nicht empfehlen. In Vorfreude auf die Weihnachtszeit zum Zocken bestellt. Anfangs lief die Karte und man hatte mal hier und da einen kleinen Crash, der auch hätte Treiber seitig vom System kommen können. Bedauerlicherweise hat sich dann mit der Zeit herausgestellt, dass die Karte unter Last offenbar Probleme bekommt. Das hat sich dann unter Treiber-Timeouts, Treiber Abstürzen, Blackscreens und kompletten System Freeze geäußert. Nach Tagen der Fehlersuche aufgegeben und die Rücksendung beantragt. Dabei möchte ich aber auch sagen, dass es sich hier auch um ein Montagsmodell gehandelt haben könnte. Ich hatte mit AMD sonst immer gute Erfahrungen.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Die Eisenteile zur Kühlung waren in einigen Aspekten leicht…

    Die Eisenteile zur Kühlung waren in einigen Aspekten leicht geneigt, aber die Preise für die Produkte auf dieser Website sind im Vergleich zu den Spezifikationen sehr wettberebsfähig und günsig
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    - Verarbeitung top - Lieferung schnell - kein Spulenfiepen …

    - Verarbeitung top
    - Lieferung schnell
    - kein Spulenfiepen
    - brachiale Grafikleistung
    - kurzum ich kann die PowerColor HellHound Serie für die AMD 7000er Grafikarten uneingeschränkt empfehlen
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Top Verarbeitung ist gut und die Beleuchtung ist ebenfalls …

    Top Verarbeitung ist gut und die Beleuchtung ist ebenfalls sehr schön meine Karte hat auch spulenfiepen aber kaum hörbar
  • Bewertung: 3.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Hatte mit meinem Modell leider Probleme, geht deshalb auch …

    Hatte mit meinem Modell leider Probleme, geht deshalb auch zurück.
    - Schlechte Lüfterkurve, muss angepasst werden um Überhitzungen zu vermeiden
    - Treiberprobleme Abstürze
    - Lautes Spulenfiepen
    Trotzdem tolles PreisLeistungs-Verhältnis wenn man nicht, wie in meinem Fall, eine schlechtefunktionsuntüchtige Karte erwischt.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Tolle Lieferung, prima und sicheres Paket aus einer …

    Tolle Lieferung, prima und sicheres Paket aus einer Sammellieferung.
    Top Service, anfangs etwas skeptisch, aber positiv überrascht worden
    Gerne wieder, klare Kaufempfehlung.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Ich habe mir die Karte als Upgrade von einer RX6800 gekauft…

    Ich habe mir die Karte als Upgrade von einer RX6800 gekauft.
    Ich bin mit der Karte sehr zufrieden, die Leistung der Karte ist für meine Zwecke mehr als ausreichend und hat auch noch genug Leistungsreserven für die nächsten Jahre.
    Die Karte bringt nicht nur sehr gute Leistungen beim Zocken, sondern auch für Einsatzzwecke wie zum Beispiel Experimente mit Stable Diffusion.
    Bei beiden angeführten Zwecken bleibt die Karte angenehm Kühl und leise.
    Kleines Manko ist, dass hier und da mal ein klein wenig Spulenfiepen zu hören ist, wobei sich das bei mir sehr in Grenzen hält.
  • Bewertung: 3.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Die Karte selbst ist ganz gut. Viel Leistung, viel VRAM …

    Die Karte selbst ist ganz gut. Viel Leistung, viel VRAM für einen guten Preis. Die Verarbeitung macht einen guten Eindruck und auch ein Ständer ist direkt mit dabei, sodass die Karte nicht durchhängt. Die blaue Beleuchtung ist Geschmackssache, lässt sich aber auch leicht durch einen Schalter an der Karte deaktivieren. Bis hier hin eine super Grafikkarte.

    Die Software von AMD ist aber eine Katastrophe. Spiele aus dem Windows Store, also Gamepass Speiel, werden von AMD Adrenalin nicht erkannt. Dadurch lassen sich für diese Spiele keine eigenen Profile anlegen. Features wie AMD Chill oder oder Anti-Lag kann man dann nur global an- bzw. abschalten. Und alle Nase lang stürzt der Grafiktreiber ab. Egal ob Baldurs Gate 3, Armored Core 6, Starfield oder Assassins Creed Unity. Immer wieder bekomme ich die Meldung Grafiktreiber abgestürzt. Da halfen dann nur Workarounds wie Raytraycing deaktivieren, FPS per AMD Chill auf 40 bis 60 beschränken oder die Spannung herabsetzen. Dafür hole ich mir aber nicht das Flaggschiffmodell, um Features zu deaktivieren oder die FPS hart herabzusetzen.

    Ich würde diese Karte also nur bedingt weiter empfehlen. Die Rohleistung ist da aber an der Software muss AMD noch einiges nachbessern. FSR ist schön und gut aber das eigentliche Sorgenkind ist der Basisgrafiktreiber.
  • Bewertung: 5.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Super schnelle Karte, Ja auch leichtes Spulenfiepen hörbar,…

    Super schnelle Karte, Ja auch leichtes Spulenfiepen hörbar, jedoch nicht störend. Absolut gut.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Also die Grafikkarte ist eigentlich ziemlich gut bloß mich …

    Also die Grafikkarte ist eigentlich ziemlich gut bloß mich stören paar Sachen.

    Erwartungen
    Also ich hätte mit schlimmerem spulenfiepen gerechnet villeicht hatte ich Glück aber das spulenfiepen hat mich nicht so gestört weil der PC unterm Tisch ist und das nicht wirklich hörbar ist außer die Auslastung ist bei 100%

    Verbesserungsvorschläge
    Man könnte versuchen das spulenfiepen zu verringern ggfs. Kann man als User selbst undervolten oder FPS cappen aber sonst bin ich ziemlich zufrieden mit der Karte.

    Vorteil
    Leise Lüfter
    Schönes Design
    Gute Temperaturen
    Kein so hoher Stromverbrauch wie bei der Sapphire Nitro+

    Nachteil
    spulenfiepen bei 60% Auslastung Glückssache
    Treiber Timeouts liegt entweder an der Grafikkarte oder an der Software

    Fazit Zusammenfassend lässt sich sagen das dies keine schlechte Karte ist. Sie hat ihre Macken wie spulenfiepen kann bei jedem Modell passieren aber hier ziemlich oft
    Oder die Treiber timeouts die bei mir öfters passiert sind hoffentlich nur Fehler von der Hardware. Aber aufgrund der treiber Timeouts musste ich diese Karte zurückschicken aber man sollte vor der Karte nicht abschrecken da diese ziemlich gut sein kann wenn einem spulenfiepen nicht stört.
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Die Grafikkarte an sich ist wirklich nice und hochwertig, …

    Die Grafikkarte an sich ist wirklich nice und hochwertig, Leider habe ich mit Software Problemen zu kämpfen und wünsche mir von AMD, dass sie die Software Probleme mal in Zukunft fixen. Ich als Kunde kaufe mir eine teure Grafikkarte und finde es trotzdem ärgerlich, dass ich es als Consumer immer wieder fixen muss.. manchmal sind es kleine Software Probleme und manchmal große Probleme wo meine Adrenalin Software einfach von nichts defekt ist. Aber die Probleme kann man ganz einfach mit einer Neu Installation der Software ganz einfach fixen.
Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.