Preisvergleich

powered by geizhals

Golem Preisvergleich » Hardware » Monitore » Monitore » LG UltraGear 34GN850-B, 34"

Zeige Angebote verfügbar in

LG UltraGear 34GN850-B, 34"

Diagonale
34"/​86.4cm
Auflösung
3440x1440, 21:9, 110ppi
Helligkeit
400cd/​m²
Kontrast
1.000:1 (statisch), keine Angabe (dynamisch)
Reaktionszeit
keine Angabe (GtG), 1ms (MPRT)
Blickwinkel
178°/​178°
Panel
IPS (AH-IPS/​Nano IPS)
Form
gebogen (curved), 1800R/​1.8m
Beschichtung
non-glare (matt)
Hintergrundbeleuchtung
White-LED, flicker-free, Blaulichtfilter
HDR
VESA DisplayHDR 400, HDR10
Farbtiefe
10bit (1.07 Mrd. Farben)
Aktueller Preisbereich € 720,00 bis € 918,50
Anbieter aus:
Letztes Preisupdate: Filter zurücksetzen
nach:
Anbieter
Händlerbewertung
Verfügbarkeit / Versand*
Produktbezeichnung des Händlers
€ 720,00
VISA MasterCard American Express
DE
Shopato

Dieser Händler hat keine gültigen Bewertungen

Händler bewerten!
Auf Lager
Kreditkarte, Lastschrift
GRATISVERSAND.

LG 34GN850-B
LG Electronics 34GN850-B 86,7 cm, 34 Zoll (2020), Curved WQHD UltraGear Gaming Monitor (UltraWide, IPS-Panel mit 1ms (GtG), 144 Hz), schwarz
Preis vom:
(Preis kann jetzt höher sein!)
€ 742,02
VISA MasterCard American Express
DE
Schwanthaler Computer

Dieser Händler hat keine gültigen Bewertungen

Händler bewerten!
Auf Lager
Kreditkarte, Lastschrift
GRATISVERSAND.

LG 34GN850-B
LG Electronics 34GN850-B 86,7 cm, 34 Zoll (2020), Curved WQHD UltraGear Gaming Monitor (UltraWide, IPS-Panel mit 1ms (GtG), 144 Hz), schwarz
Preis vom:
(Preis kann jetzt höher sein!)
€ 812,78
EC-Karte PayPal
Versandlager: Sofort lieferbar. Lieferzeit: 1-2 Werktage
Mainz: innerhalb 1-3 Werktagen abholbereit
Stand:
Vorkasse kostenfrei.
PayPal € 6,99.

Lieferung in weitere Länder auf Anfrage.
Abholung nach Online-Bestellung möglich (D-55129 Mainz)
LG 34GN850-B
LG UltraGear 34GN850-B - LED-Monitor - gebogen - 86.7 cm (34") - 3440 x 1440 UWQHD @ 144 Hz - Nano IPS
Preis vom:
(Preis kann jetzt höher sein!)
€ 918,50
VISA MasterCard American Express
DE
TechPoint1111
Auf Lager
Kreditkarte, Lastschrift
GRATISVERSAND.

LG 34GN850-B
LG Electronics 34GN850-B 86,7 cm, 34 Zoll (2020), Curved WQHD UltraGear Gaming Monitor (UltraWide, IPS-Panel mit 1ms (GtG), 144 Hz), schwarz
Preis vom:
(Preis kann jetzt höher sein!)

42 Produkteigenschaften

Diagonale
34"/​86.4cm
Auflösung
3440x1440, 21:9, 110ppi
Helligkeit
400cd/​m²
Kontrast
1.000:1 (statisch), keine Angabe (dynamisch)
Reaktionszeit
keine Angabe (GtG), 1ms (MPRT)
Blickwinkel
178°/​178°
Panel
IPS (AH-IPS/​Nano IPS)
Form
gebogen (curved), 1800R/​1.8m
Beschichtung
non-glare (matt)
Hintergrundbeleuchtung
White-LED, flicker-free, Blaulichtfilter
HDR
VESA DisplayHDR 400, HDR10
Farbtiefe
10bit (1.07 Mrd. Farben)
FRC
ja (8bit+2bit)
Farbraum
99% (sRGB), keine Angabe (Adobe RGB), 98% (DCI-P3), keine Angabe (REC 709), keine Angabe (REC 2020)
Bildwiederholfrequenz
144Hz (160Hz OC)
Variable Synchronisierung
Adaptive Sync, AMD FreeSync Premium (48-144Hz via DisplayPort, 48-85Hz via HDMI, mit LFC-Support, mit HDR), NVIDIA G-Sync Compatible zertifiziert (48-144Hz via DisplayPort)
Signalfrequenz
30-163kHz (horizontal), 50-160Hz (vertikal)
Anschlüsse
2x HDMI 2.0 (85Hz@3440x1440), 1x DisplayPort 1.4 (160Hz@3440x1440)
Weitere Anschlüsse
N/​A
USB-Hub Out
2x USB-A 3.0
USB-Hub In
1x USB-B 3.0
Audio
1x Line-Out
Ergonomie
110mm (höhenverstellbar), N/​A (Pivot), N/​A (drehbar), +20°/​-5° (neigbar)
Farbe
schwarz (Displayrahmen), schwarz (untere Blende), schwarz/​rot (Standfuß), schwarz/​rot (Rückseite)
VESA
100x100 (belegt)
Leistungsaufnahme
80W (maximal), 72W (typisch), 48W (Energielabel alt A+++ bis G), 0.3W (Standby)
Energieeffizienzklasse alt (A+++ bis G)
B
Jahresverbrauch alt (A+++ bis G)
70.08kWh
Energieeffizienzklasse SDR (A bis G)
G
Energieverbrauch SDR
36kWh/​1000h
Energieeffizienzklasse HDR (A bis G)
G
Energieverbrauch HDR
63kWh/​1000h
Stromversorgung
DC-In (externes Netzteil)
Anwendung
stationär
Screen-to-Body-Ratio
89.7% (berechnet)
Abmessungen (BxHxT)
819.2x464.1x312.2mm (mit Standfuß), 819.2x361.6x104.4mm (ohne Standfuß)
Gewicht
7.60kg (mit Standfuß), 5.50kg (ohne Standfuß)
Besonderheiten
Slim Bezel, Steuerkreuz, Picture-in-Picture, Sicherheitsschloss (Kensington), kompatibel mit LG Dual Controller Software
Herstellergarantie
zwei Jahre (Bring-In)
USB-Schreibweise
Link
Letztes Preisupdate
Gelistet seit
21.04.2020, 14:21

4 Dokumente

6 Testberichte

  • deutsch
    gamezoom.net: LG UltraGear 34GN850-B - Test/Review
    Testbewertung: 
    90
    Originalwertung: 9/10

    Beim neuen 34GN850-B passt -fast- alles: Der top verarbeitete Monitor bietet eine niedrige Reaktionszeit und die für Spieler hohe Hertz-Zahl (bis zu 160 per Overclocking). Bei der Bildqualität setzt sich der LG TFT locker von der Konkurrenz ab - vor allem der hohe Kontrast und die klaren Farben können sich sehen lassen. Auch die gute Ausleuchtung und die praktische Höhenverstellung sprechen für unser Testmuster. Die üppige Auswahl an Bildmodi ist ein nettes „Gimmick“ - große Unterschiede bzw. Verbesserungen konnten wir aber nicht feststellen. Darüber hinaus darf man sich über alle aktuellen SYNC-Technologien und HDR400 freuen. Kurz gesagt: Als Enthusiast kann man bedenkenlos zugreifen - sofern Platz und Budget reichen.

  • deutsch
    prad.de: Test LG 34GN850-B – Nano-IPS-Gaming-Monitor mit Bestleistung
    Testbewertung: 
    90
    Originalwertung: 4.5/5

    Mit dem 34GN850-B hat die UltraGear-Modellreihe von LG neuen Zuwachs bekommen. Der neue, 34 Zoll große Gaming-Monitor mit Curved-Display und UWQHD-Auflösung (3440 x 1440 Pixel) besticht im Vergleich zu seinem Vorgänger, dem 34GK950F, mit einer schnelleren Reaktionszeit von 1 ms (GtG), Overclocking bis 160 Hz, zertifizierter G-Sync-Kompatibilität und einem um die Hälfte geringeren Stromverbrauch von maximal 72 Watt.

  • englisch
    rtings.com: LG 34GN850-B Monitor Review (translate)
    Testbewertung: 
    79
    Originalwertung: 7.9/10
  • englisch
  • englisch
  • deutsch
    hardwareluxx.de: LG UltraGear 34GN850 im Test: Rasantes Nano-IPS-Display

    Der LG 34GN850-B erweist sich in unserem Test als gelungener Gaming-Monitor, der auch als Allrounder überzeugen kann. Das neue, von LG eingesetzte Nano-IPS-Panel konnte beim Spielen eine erstklassige Leistung an den Tag legen. Es kommt nur zu einer minimalen Schlierenbildung und die lässt sich mit dem Overdrive-Feature gut in den Griff bekommen - die schnellste Stufe sollte aber weiterhin nicht genutzt werden. Die Darstellungsfehler der Vorgänger-Generation gehören nun der Vergangenheit an. In Kombination mit der Curved-Oberfläche und den zusätzlichen Gaming-Funktionen wie G-Sync oder auch Adaptive Sync entsteht so eine rundum gelungene Gaming-Performance. Ob es am Ende wirklich 160 Hz sein müssen, oder 144 Hz ausreichen, das steht auf einem anderen Blatt. Darüber hinaus kann unser Testkandidat mit einer tollen Bildqualität und einer überzeugenden Farbdarstellung aufwarten. Wer also zwischen den Gaming-Runden ein paar Bilder nachbearbeiten möchte, wird keine Einschränkungen feststellen. Die große Desktop-Fläche hilft darüber hinaus beim Arbeiten. » zur Galerie Das Gehäuse hat LG mit der neuen Generation überarbeitet. Die Ränder sind noch etwas schmaler geworden, der Standfuß dafür voluminöser, bietet nun aber eine integrierte Kabelführung. Die Optik kann in jedem Fall überzeugen, LG bleibt auch bei der neuen Auflage vergleichsweise schlicht. Dass eine RGB-Beleuchtung fehlt, stört uns nicht. Die Verarbeitung passt, die Materialgüte könnte jedoch etwas hochwertiger sein. Ebenso bietet das Anschlusspanel nicht allzu viele Anschlussmöglichkeiten. Zwei weitere USB-Schnittstellen oder gar eine Typ-C-Buchse wären wünschenswert gewesen. Keine Besonderheiten konnte der 34-Zöller im Bereich der Ergonomie in die Waagschale werfen. Die Höhenverstellung ist zwar nicht allzu umfangreich dimensioniert, für die meisten Anwender jedoch vollkommen ausreichend. Hinsichtlich der Bedienung stellt LGs Joystick-Lösung noch immer das Optimum dar, schade ist jedoch, dass man die Software-Lösungen nicht weiterentwickelt hat. Der Stromverbrauch zeigt sich klassenüblich. Alles in allem ist der LG UltraGear 34GN850-B ein überzeugendes Gaming-Display, wenn eine ausufernde HDR-Wiedergabe nicht auf der Must-Have-Liste steht.

Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter.

* Preise in Euro inkl. MwSt. zzgl. Zahlart- und Versandkosten. Bei der Auswahl von "Preis inkl. Versand" nach Deutschland beinhaltet der Preis die Kosten für Versand und Zahlart. Die nicht angeführten Kosten in andere Länder entnimm bitte der Website des Händlers. Bei Sortierung nach einer anderen als der Landeswährung des Händlers basiert die Währungsumrechnung auf einem von uns ermittelten Tageskurs, der womöglich nicht mit dem im Shop angegebenen Preis exakt übereinstimmt. Bitte bedenke außerdem, dass die angeführten Preise periodisch erzeugte Momentaufnahmen darstellen und technisch bedingt teilweise veraltet sein können. Insbesondere sind Preiserhöhungen zwischen dem Zeitpunkt der Preisübernahme durch uns und dem späteren Besuch dieser Website möglich. Händler haben keine Möglichkeit die Darstellung der Preise direkt zu beeinflussen und sofortige Änderungen auf unserer Seite zu veranlassen. Der maßgebliche Preis für den Verkauf durch den Händler ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Händlers steht.

Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.