Preisvergleich

powered by geizhals

Preisvergleich » Telefon » Mobiltelefone » Handys ohne Vertrag » Wiko Fever 4G weiß/gold

Zeige Angebote verfügbar in

Wiko Fever 4G weiß/gold

Betriebssystem: Android 6.0 (via Update) • Display: 5.2", 1920x1080 Pixel, 16 Mio. Farben, IPS, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas 3 • Kamera hinten: 13.0MP, Kontrast-AF, LED-Blitz, Videos @1080p/​30fps • Kamera vorne: 5.0MP, LED-Blitz • Schnittstellen: Micro-USB-B 2.0 (OTG), 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11b/​g/​n, Bluetooth 4.0 • Sensoren: Beschleunigungssensor, Gyroskop, Annäherungssensor, Kompass • SoC: Mediatek MT6753, 64bit • CPU: 8x 1.30GHz Cortex-A53 • GPU: Mali-T720 MP3 • RAM: 3GB • Speicher: 16GB, microSD-Slot (dediziert, bis 64GB) • Navigation: A-GPS • Modem: GSM (0.2Mbps/​0.1Mbps), UMTS, LTE Cat 4 (150Mbps/​50Mbps) • Frequenzbänder: 2G (850/​900/​1800/​1900), 3G (B1/​B2/​B8), 4G (B1/​B3/​B7/​B20) • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+ • Akku: 2900mAh, fest verbaut • Standby-Zeit: 216h • Gesprächszeit: 21.7h/​16.2h (GSM/​UMTS) • SAR-Wert: 0.236W/​kg Kopf, 0.573W/​kg Körper • Gehäuseform: Barren • Gehäusematerial: Kunststoff (Rückseite), Metall (Rahmen) • Farbe: weiß, gold • Abmessungen: 148x73.8x8.3mm • Gewicht: 143g • SIM-Formfaktor: Micro-SIM • Besonderheiten: Dual-SIM, UKW-Radio, Benachrichtigungs-LED

Gelistet seit: 11.11.2015, 10:23

Siehe auch: Wiko Fever 4G schwarz/gold, Wiko Fever 4G schwarz/grau

Bewertung: (100.0%) (5 Bewertungen lesen | Produkt bewerten)

[Produktempfehlung] Produkt empfehlen
 Preisalarm aktivieren
 Feedback senden
Bild 1 / 5 weitere Bilder
Wiko Fever 4G weiß/gold

(Die Abbildungen müssen nicht den tatsächlichen Produkten entsprechen)

Bezugsart



  • per nach

Anbieter aus

Verfügbarkeit

Es gibt derzeit keine Anbieter für diesen Artikel (mit diesen Filterkriterien) in der gewählten Region.
Bitte die EU-Übersicht verwenden oder ggf. die Filterkriterien ändern.
Letzte Aktualisierung:
Der Golem.de-Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von Golem.de hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de per E-Mail zu stellen.